Anniversary Event startet am 22. Mai

Allgemeines
13.05.2018 17:05Beitrag von Ŧake2toTǺŊƓǪ
Warum diskutierst du hier immer überhaupt wenn dein einziges Argumentes jedes mal der Spaß am Spiel ist.
Du kapierst scheinbar nicht dass es auch leute gibt die es Unterhaltsam finden sich dinge, wie auch immer, sich selbst zu erarbeiten.
Aber dann festzustellen dass der nächst beste Horst das alles für Lau bekommt ist einfach nen schlechter Witz.

Ich lad mir einfach demnächst meine Doktorarbeit irgendwo runter. lol jeder der was dagegen sagt wills mir ja nicht gönnen roflrofl


Mit Leuten wie Kusanagi diskutieren ... Frag mich wieso Du dir das antust.
Na aus Spaß!!!!111
13.05.2018 17:51Beitrag von Qube
13.05.2018 17:05Beitrag von Ŧake2toTǺŊƓǪ
Warum diskutierst du hier immer überhaupt wenn dein einziges Argumentes jedes mal der Spaß am Spiel ist.
Du kapierst scheinbar nicht dass es auch leute gibt die es Unterhaltsam finden sich dinge, wie auch immer, sich selbst zu erarbeiten.
Aber dann festzustellen dass der nächst beste Horst das alles für Lau bekommt ist einfach nen schlechter Witz.

Ich lad mir einfach demnächst meine Doktorarbeit irgendwo runter. lol jeder der was dagegen sagt wills mir ja nicht gönnen roflrofl


Mit Leuten wie Kusanagi diskutieren ... Frag mich wieso Du dir das antust.

Wenn du eine Differenz mit mir hast, dann kannst du sie auch einfach aussprechen anstatt einen unkonstruktiven Kommentar abzuliefern nehme ich an oder schaffst du es nicht konstrutkiv zu sein?

@Ŧake2toTǺŊƓǪ
Deine Denkweise zeigt dein Beispiel auf.
Du vergleichst etwas arbeitsaufwendiges und schwieriges wie eine Doktorarbeit mit einem Spiel.
Eventuell solltest du über deine perspektive nachdenken.
Im übrigen ist Glück immer noch nichts, was man sich erarbeiten kann.
Wenn du 3000 Credits für Event Skin X hinlegst aber User Y den Skin X bei dem gleichen Event aus der Lootbox zieht, müsste dich das theoretisch doch auf aufregen?
Er hat sich ja nicht "erarbeitet", da er einfach nur eine einzige Lootbox mit glück aufgemacht hat während du mühsam 3000 Credits zusammen farmen musstest.
Gönnst du dem anderen den Skin dann auch nicht?
Der bekam es doch auch für lau, nach deiner logik müssten alle Event-Skins nur für Credits freischaltbar sein, was aber nicht der fall ist.
Damit ist Glück einfach nur ein Faktor der alle Leute gleicher maßen betrifft und glück hat wiederrum nichts mit arbeit zu tun.

Du kannst dich doch darüber freuen dir etwas arbeitet zu haben, wieso muss jemand anderes dann es nicht mehr erreichen können?
12.05.2018 20:01Beitrag von Ŧake2toTǺŊƓǪ
12.05.2018 19:55Beitrag von Fiskerǃ
...

Missgunst und ein elitäres Gefühl, weil man schon so lange dabei ist evtl.


Richtig. Warum sollte man neuen Spielern alles direkt hinterher werfen was andere sich von event zu event selbst erarbeitet haben?


Ja neue Spieler haben auch tonnen von Credits um sich diese Direkt zu holen.
Gott du bist ja heller als mein Offener Kühlschrank.......
12.05.2018 20:01Beitrag von Ŧake2toTǺŊƓǪ


Richtig. Warum sollte man neuen Spielern alles direkt hinterher werfen was andere sich von event zu event selbst erarbeitet haben?

Definiere hinterher werfen. Die Dinger kosten immer noch 1k, die muss man als neuer Spieler, der noch nicht zu 75% mit Duplikaten zugeschmissen wird erst einmal haben.
Dazu ist es die wirtschaftlichere Entscheidung, keinem Teil der Spieler ohne Not etwas vorzuenthalten, wofür es im Gegensatz zu z.b. den Originskins oder dem neuen Rosamercy keinen Anlass gibt. Dass du und andere Spieler mit der Einstellung sich dann gebauchpinselt fühlen bringt halt niemandem was.
14.05.2018 08:55Beitrag von SKRRK1NGSKRR
Ja neue Spieler haben auch tonnen von Credits um sich diese Direkt zu holen.


Neue Spieler können immer noch eine Kreditkarte nutzen, mr. Kühlschranktüroffen

14.05.2018 04:19Beitrag von Kusanagi
Du vergleichst etwas arbeitsaufwendiges und schwieriges wie eine Doktorarbeit mit einem Spiel.


Ich wollte nicht auf die Schwierigkeit hinaus. Eine Doktorarbeit hat auch nen Zeitlichen Aspekt.

14.05.2018 04:19Beitrag von Kusanagi
Im übrigen ist Glück immer noch nichts, was man sich erarbeiten kann.
Wenn du 3000 Credits für Event Skin X hinlegst aber User Y den Skin X bei dem gleichen Event aus der Lootbox zieht, müsste dich das theoretisch doch auf aufregen?
Er hat sich ja nicht "erarbeitet", da er einfach nur eine einzige Lootbox mit glück aufgemacht hat während du mühsam 3000 Credits zusammen farmen musstest.
Gönnst du dem anderen den Skin dann auch nicht?


Darum gehts ja nicht mal. Sondern eher um die Prestige. Ich weiß wenn ich nen Spieler sehe, dass dieser und jener mit einen bestimmten Skin zu diesem Zeitpunkt schon Overwatch gespielt hat oder nicht oder dies und jenes geleistet hat.

Um es vielleicht verständlicher zu erklären, Beispiel WoW- Mounts. Leute haben damit in den Städten geposed und angegeben weil sie dieses und jenes seltne mount hatten was andere nicht haben konnten.
AQ-Event Mount, Invincible usw... Es war was besonders weil man es nicht jeden Spieler der sich einmal ausversehen eingeloggt hat gegeben hat.
Das hätte ich auch gerne bei den Skins.
@Ŧake2toTǺŊƓǪ
Ich finde den Begriff Leistung aber unpassend.
Schau, ich hab den Noire Skin und meine "Leistung" dafür war es, das ich das Spiel vorbestellt habe.
Nichts was Zeit oder sonst was gekostet hätte außer Geld. Das eben auch so jeder bezahlt der das Spiel, spielen will.
Dennoch finde ich es auch hier fair wenn er nur für Vorbesteller erreichbar bleibt weil er dafür ausgelegt ist.
Dann gab es letztens diesen Kerrigan-Skin für Widow weil Starcraft-Geburtstag hatte. Der war auch nur für einen Monat verfügbar, alle die danach kommen werden ihn also bestenfalls nicht mehr bekommen.
Ich fand es auch nicht gut das der Genji/DVA Skin doch in die Lootbox kam weil es hier von anfang an hieß das es zeitlich begrenzte Skins sind.

WoW-Mounts kann man mittlerweile sogar über das Schwarzmarkt-Auktionshaus doch zum großteil wieder erlangen.
Damit gibt es auch nur eine Handvoll Mounts die der Spieler nicht mehr haben kann.
Wie du sagtest zählt darunter das AQ40 mount wie auch alle Blizzcon-Mounts.
Unsterblichkeit dropt im übrigen aber immer noch bei Arthas, nur ist die Droprate so dermaßen unterirdisch das die Leute irgendwann aufgeben oder jahre damit verbringen obwohl das ziemlich alter Content ist.

Ich hab auch den zeitlosen Protodrachen aus Nordend.
Meine "Leistung" war ein wenig Mathe, ein bisschen Hilfe und Tipps und viel Zeit an einem Mittwoch...
Hier kann auch jeder den Drachen immer noch erhalten und er gilt trotzdem als sehr seltenes Mount.

Ein anderes Beispiel, das Gaul vom Baron Totenschwur aus Stratholme.
Auch bekommen in einem random Dungeon weil mein Bedarfwurf einfach höher war.
Nichts anderes als ein "Lootglück" in einer Lootbox.

Mounts in WoW können beim ersten Run dropen oder nach 100sten nicht.
So wie ich bis heute diesen gott verdammten Rabenfürsten immer noch nicht habe.

Das gleiche gilt für Events.
Ich kann Zeit gehabt haben(und auch Lust) das so intensiv zu zocken bis ich alles habe oder eben nicht.
Ich hab mir auch 30 Lootboxen gegönnt und Moira war nicht dabei, dafür hatte ich 10 Legendarys in den 30 dingern.
Ein Skin war dabei den ich wollte, andere hatten sich den sicher kaufen müssen und Moira hab ich immer noch nicht.
Also Geld = Lootboxen heißt auch hier nicht das man automatisch direkt das bekommt was man will.
Weiß noch nicht wie ich es persönlich finden soll, mal sehn wie das Loot-"glück" so ist, entweder viel Doppelt und man kann bissl kaufen oder paar Skins.
Fände es aber besser die Skins nur am jeweiligen Event erspielen zu können.

14.05.2018 15:46Beitrag von Kusanagi
Mounts in WoW können beim ersten Run dropen oder nach 100sten nicht.
So wie ich bis heute diesen gott verdammten Rabenfürsten immer noch nicht habe.

Mein Freund der mich zu WOW damals brachte regte sich auch auf, er seit 4-5 jahren dabei gewesen und ich hatte im ersten Jahr nen Sonnenacc.
An 1 Tag Rabenf. Mr Krabs/Krabby oder wie das krabbenhaustier heißt und noch iwas nach höchstens 10 runs geholt ;-p
14.05.2018 15:46Beitrag von Kusanagi
Ich finde den Begriff Leistung aber unpassend.
Schau, ich hab den Noire Skin und meine "Leistung" dafür war es, das ich das Spiel vorbestellt habe.
Nichts was Zeit oder sonst was gekostet hätte außer Geld. Das eben auch so jeder bezahlt der das Spiel, spielen will.
Dennoch finde ich es auch hier fair wenn er nur für Vorbesteller erreichbar bleibt weil er dafür ausgelegt ist.
Dann gab es letztens diesen Kerrigan-Skin für Widow weil Starcraft-Geburtstag hatte. Der war auch nur für einen Monat verfügbar, alle die danach kommen werden ihn also bestenfalls nicht mehr bekommen.
Ich fand es auch nicht gut das der Genji/DVA Skin doch in die Lootbox kam weil es hier von anfang an hieß das es zeitlich begrenzte Skins sind.


An der Stelle muss ich dir Recht geben..
Für die Genji und Dva Skins habe ich mich so lange hingesetzt und Blizzards "League of Legends" gezockt (was kein schlechtes Spiel ist, aber das Gameplay ist überhaupt nicht meins). Und nach weniger Zeit später, waren sie in Lootboxen enthalten, wo ich mir dachte.. really?..
Da hätte ich auch warten können^^..

Ansonsten an den Rest: man darf nicht vergessen, dass es Overwatch's Geburtstag ist. Dass sie alle Skins für wenige Wochen zur Verfügung stellen, halte ich für realistisch und wäre doch eigt. mal was anderes. Ich Dussel habe z.B. das Ende vom letzten Event verschlafen und somit den coolen Anzug-Hanzo Skin nicht ziehen können.. wäre die Gelegenheit!

Zumal hier immernoch das Prinzip des Glücks besteht. Nur weil alle Skins "erreichbar" sind, heißt es nicht, dass man auch alle kriegt ;)..
14.05.2018 15:28Beitrag von Ŧake2toTǺŊƓǪ
Darum gehts ja nicht mal. Sondern eher um die Prestige. Ich weiß wenn ich nen Spieler sehe, dass dieser und jener mit einen bestimmten Skin zu diesem Zeitpunkt schon Overwatch gespielt hat oder nicht oder dies und jenes geleistet hat.

Und das von jemandem, der gegen Goldwaffen und anderen kosmetischen Kram wettert. Für die Waffen muss man zumindest zig Siege im Ranked haben oder eine hohe Elo erreichen. Lootboxen/xp kann man auch im Halbschlaf auf Easy A.I. ergrinden.
Soviel zu Prestige (und Heuchelei).
Im gegensatz zu dir kann kosmetische Items und deren Motivation diese zu Sammeln davon unterscheiden einen Modus aus rein Sportlich Wettbewerblichen Gründen zu spielen und vermische nicht beides.
14.05.2018 18:26Beitrag von Ŧake2toTǺŊƓǪ
Im gegensatz zu dir kann kosmetische Items und deren Motivation diese zu Sammeln davon unterscheiden einen Modus aus rein Sportlich Wettbewerblichen Gründen zu spielen und vermische nicht beides.

Anscheinend nicht.
Aber Selbstreflexion ist nicht so dein Ding, ich weiß.

Ob man nun SR oder Waffenpunkte "farmt", wo ist der Unterschied?
Level-Farming ist dagegen etwas völlig anderes; dafür muss man nämlich nicht gewinnen.

Was ist so prestigeträchtig daran, den Luxus zu haben, mehr Stunden am Tag spielen zu können als andere bzw ein Spiel einige Monate früher gekauft zu haben?

Was meine Motivation bezüglich Ranked betrifft, spiele ich diesen Modus AUCH wegen der Waffenpunkte, nicht etwa NUR. Habe ich ebenfalls mehrfach zu Protokoll gegeben.
Aber bilde dir ruhig weiter was ein, auch darin scheinst du ja ein echter Master zu sein.^^
@Saku. bitte hör auf zu nerven. du checkst es ganz klar nicht.
Punkt für Dich.
Elitäres Gehabe, da blicke ich tatsächlich nicht durch. :)
14.05.2018 19:06Beitrag von CoolStoryBob
@Saku. bitte hör auf zu nerven. du checkst es ganz klar nicht.

Ihr checkts halt alle nicht du Honk. Anderen, neuen, was auch immer für Spieler irgendwelche Skins vorzuenthalten die an keine besonderen Bedingungen geknüpft sind, wie es z.b. Sailor Mercy ist, wäre eine wirtschaftlich völlig bescheuerte Idee. IST eine wirtschaftlich völlig bescheuerte Idee. Da hat NIEMAND einen Mehrwert von, bis auf die paar Hoddel die diese völlig bescheuerte Idee hatten und/oder gut finden, was für Blizzard kaum ein Grund sein wird auf mögliche Einnahmen zu verzichten.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum