Kult der Verdammten & Co.

30. Dez 2011 Forenrichtlinien – Bitte lesen Willkommen in den Diskussionsforen von World of Warcraft! Diese Foren sind dafür vorgesehen euch ein freundliches und familiäres Umfeld zu schaffen, um mit anderen Spielern über World of Warcraft zu diskutieren. Diskussionsforen laufen am besten, wenn man höflich und respektvoll miteinander umgeht. Daher bitten wir euch, unsere Forenrichtlinien gut durchzulesen und natürlich auch zu beachten. Suchfunktion Die Suchfunktion im oberen Teil der World of Warcraft -Communityseite ist extrem robust. Geht bitte sicher sie zu benutzen, um nach ähnlichen Themen, Blog-Einträgen oder Webseiten zu suchen, die euch bereits Antwort auf eure Fragen geben könnten, bevor ihr einen neuen Beitrag erstellt. Einen neuen Beitrag zu einem bereits existierenden Thema zu erstellen wird wahrscheinlich in einer Löschung des Beitrags enden. Solltet ihr den Beitrag wiederholt neu erstellen, ist es wahrscheinlich, dass eure Forenschreibrechte aufgrund Spammings vorübergehend ausgesetzt werden. Der schlimmste Nebeneffekt ist aber, dass ihr die Übersicht für eure Mitspieler stört, nur weil die Suchfunktion nicht genutzt wurde. Bewerten und Melden von Beiträgen *aktualisiert am 18. Juli 2017* Die „Daumen hoch“-Funktion kann genutzt werden, um positive Diskussionen hervorzuheben. Beachtet bitte, dass Ihr jeden Beitrag nur ein Mal bewerten könnt. Beiträge, die gegen unsere Forenrichtlinien verstoßen, können über das Auswahlmenü (via Melde-Funktion) gemeldet werden. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, bei eurer Meldung eine nähere Beschreibung über die Art der Verletzung unserer Richtlinien zu verfassen. Bitte helft uns dabei, eine positive und hilfreiche Foren-Community gedeihen zu lassen.Cerunya5 30. Dez 2011
18. Nov Rollenspielgilden Übersicht Hier findet ihr eine RP-Gilden Übersicht (Horde und Allianz, alle Realms des Verbundes). Falls ihr eine RP-Gilde sucht, seid ihr hier richtig, um einen Überblick zu bekommen. Allianz – Volksgilden: http://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/12533513762#post-2 Allianz – sonstige Themengilden: http://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/12533513762#post-3 Horde – Orcs, Tauren, Trolle: https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/12533513762#post-5 Horde – Verlassene, Goblins: https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/12533513762#post-6 Horde – sonstige Themengilden: http://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/12533513762#post-7 Ausführlichere Vorstellungen von Gilden gibt es auch hier im Beitrag von Rondralotta: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12364986925 Oder auch in den jeweiligen individuellen Rekrutierungsthreads der aufgelisteten Gilden, siehe Links. Dies hier ist nur eine Übersicht. Gildenchefs oder -Mitglieder, meldet Euch wenn ihr möchtet, dass eure RP-Gilde hier aufgelistet wird. Erwünscht sind Angaben zu: Name der Gilde (incl Realm des Verbundes) Kurze Beschreibung (nicht mehr als 3 Sätze) Beschränkungen (erlaubte Völker, Klassen etc) Ansprechpartner (incl Realm) Rekrutierungsbeitrag, Gildenforum o.ä Bitte teilt auch mit, wenn ihr wisst dass eine Gilde in der Liste nicht mehr existiert oder sehr lange inaktiv war, damit die Liste aktuell bleiben kann und niemand in die Irre geführt wird. Danke!Arletha180 18. Nov
06. Nov 2016 [Sammelthread] Rollenspiel-Wegweiser KdV & Co. Aktualisiert am: <Dienstag, 26.07.2016> *Der Kopf des Verlassenen scheint ruckartig gen seiner eingefallenen Brust zu kippen, als er - in einer wohl begrüßenden Geste - ein knappes Nicken andeutet* Schatten! Werte RollenspielerInnen des RP-PvP-Serververbunds! Unser neues gemeinsames Forum füllt sich zusehends und da die Übersichtlichkeit somit zunehmend leidet, soll dieses Verzeichnis versuchen all die relevanten und interessanten Beiträge darin übersichtlich zu listen. Zudem werden auch allgemeine spielinterne, sowie Battle.net-externe Rollenspiel-Ressourcen angeführt, sodass hoffentlich eine zugängliche Orientierungshilfe für das Rollenspiel auf unseren Servern entsteht. ... Inhaltsverzeichnis 1. Der Serververbund 1.1. Server- und Charakternamen 1.2. Auktionshaus2. Rollenspiel-Chat-Kanäle 2.1. Befehle 2.2. Allianz 2.3. Horde3. Externe Server-RP-Wikis 4. RP-Listen 4.1. Gildenlisten 4.2. Themen-Beiträge 4.3. Orte - http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12534323942#2 4.4. Projekte und Plots 4.5. Events5. RP-Geschichten und Vergangene Events - http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12534323942#3 6. RP-Leitfäden 6.1. Allgemeines 6.2. Rassen 6.3. Konzepte7. Sonstiges - http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12534323942#4 7.1. RP-Addons 7.2. Emote- und Makrobefehle 7.3. Lore8. Serverbestimmungen 9. Danksagung   1. Der Serververbund Mittlerweile sind sämtliche deutschsprachigen RP-PvP-Server miteinander verknüpft worden. Unser Serververbund umfasst dabei: Die Arguswacht, Das Syndikat, Der abyssische Rat, Die Todeskrallen, Kult der Verdammten, Das Konsortium (in der Reihenfolge ihrer zeitlichen Verknüpfung). Im Forum ist der Verbund derzeit unter "Kult der Verdammten & Co." ausgewiesen. Eine weitere Verwendung des altbekannten Kürzels "KdV" mag sich daher anbieten. Sofern das noch relevant und aktuell ist: Der zugehörige Realmpool ist Glutsturm / Emberstorm.  1.1. Server- und Charakternamen: Charaktere im Verbund werden spielmechanisch durch den angehängten Namen ihres Stammservers unterschieden und können auf diese Weise auch angeschrieben werden. Die Leerzeichen in den Serverbezeichnungen fallen hierbei weg (z.B. Fitzhugh-DasSyndikat). Es gibt einige RP-Addons, die den angehängten Zusatz im Chat auszublenden oder auch durch die IC-Namen der Sprechenden zu ersetzen vermögen (siehe Abschnitt: 7. Sonstiges). Des Weiteren sollte auch darauf geachtet werden, dass Spielercharaktere auf einem Rollenspiel-Server rollenspielgerechte Namen haben (siehe Abschnitt: 8. Serverbestimmungen). Die bereits erwähnten Addons bieten hierbei die Möglichkeit den IC-Charakternamen beliebig zu erweitern (beispielsweise um einen Vor- oder Nachnamen). 1.2. Auktionshaus: Das Auktionshaus wird von allen sechs Servern geteilt. Des Weiteren sind seit dem Patch 6.0 auch Allianz- und Horde-Auktionen zusammengeführt. Die neutralen Einrichtungen der Steamwheedle-Goblins in Everlook, Gadgetzan und Booty Bay führen ebenfalls die selben Güter auf. Das Finden von RP-Kleidung per AH ist daher nun wesentlich verbessert - zumindest quantitativ. Alternativ ist RP-Kleidung auch im Forum zu finden: ...   2. Rollenspiel-Chat-Kanäle Die im Spiel nutzbaren Chat-Kanäle (bzw. "Channel" im Folgenden) können, neben den fest vergebenen Channels 1-4, auch von Spielern eröffnet werden. Sie werden Charakter-individuell automatisch durchnummeriert (5,6,7..). Ein Charakter kann maximal zehn Channel gleichzeitig verwenden. 2.1. Befehle: /join,/channel,/chan CHANNELNAME - öffnet oder tritt einem bestehenden Channel des eingegebenen Namens bei. /leave,/chatleave,/chatexit CHANNELNAME - verlässt den jeweiligen Channel. /chatlist CHANNELNUMMER - listet alle Charaktere des Channels auf, die gerade online sind (funktioniert nur, wenn man dem Channel auch selber beigetreten ist).   2.2. Allianz: /join rp - Der allgemeine, öffentliche RP-Channel. Er ist sowohl IC (bzw. "halb-IC"), als auch OOC gehalten. /join rpgruppe - Ein RP-Channel des abyssischen Rats. Er ist IC (gnomentechnologische Funkübertragung). /join Zwerge - Ein Channel zur Koordination des Zwergen-RPs. /join Nachtelfen - Ein Channel für Kaldorei-RP. /join Pandaren - Ein Channel für das Pandaren Rollenspiel. /join Worgen - Ein Channel für Gilneer-RP. Verflucht!  2.3. Horde: /join rp - Der allgemeine, öffentliche RP-Channel. Er ist sowohl IC (bzw. "halb-IC"), als auch OOC gehalten. /join rpgemeinschaft - Ein RP-Channel des abyssischen Rats. Er ist ebenfalls sowohl IC als auch OOC gehalten. /join RPgoblins - Ein Channel für Goblin-RP. /join warsong - Channel des Projekts zur Kriegshymnen-Vorhut. /join Mojo - Ein Channel für Troll-RP. /join Loktar - Ein Channel für Orc-RP.    3. Externe Server-RP-Wikis Die Wikis sind Battle.net externe Seiten (z.B. Wikia.com), welche zusätzliche Geschichten und Infos zu Charakteren, Plots, Örtlichkeiten, Events o.ä. beherbergen. Kult der Verdammten - Wiki: http://de.kultderverdammten.wikia.com/wiki/Kult_der_verdammten_Wiki Das Syndikat - Wiki: http://dassyndikat.wikia.com/wiki/Das_Syndikat Der abyssische Rat - Wiki: http://abypedia.976k.de/  Beobachtung: Seiten von verschiedenen Wikis der Wikia-Gruppe scheinen sich nahtlos untereinander verlinken zu lassen: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12364636814#13   4. RP-Listen Die Kürzel [A] Allianz und [H] Horde stehen zur schnelleren Orientierung gegebenenfalls vor dem Titel des Eintrags. 4.1. Gildenlisten: Rollenspielgilden Übersicht von Arletha: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12533513762 - eine schematische Liste der Rollenspielgilden, mit knappen, vereinheitlichten Informationen zu diesen, welche als Übersicht dient. Vorstellung der RP-Gilden im Verbund von Rondralotta: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12364986925 - eine freie Liste der Rollenspielgilden mit ausführlichen Informationen. 4.2. Themen-Beiträge: RP-Events Veranstaltungskalender von Arletha: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/13901990107 - ein Veranstaltungskalender für alle RP-Server. Hier findet ihr also auch Termine für serverübergreifendes Rollenspiel! Gilden/Projekte von niedrig bevölkerten Servern von Xenaya: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/11133183868 - eine allgemeine Gilden-, Projekt- und Eventliste für die (gar nicht mehr so) niedrig bevölkerten RP-Server aus dem Rollenspiel-Unterforum. Spielerbörse und Gesuche von Machawa: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/13122976968 - Eine freie Anlaufstelle für Rollenspiel-Gesuche und -Angebote. [A] Gerüchte in Sturmwind und Umgebung von Dreifinger: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/16392259229 - Welche Gerüchte umtreibt Sturmwinds brave Bürger? [A] [Zwerge] Die Esse von Glendall: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/13122978350 - Eine unregelmäßig erscheinende Zeitschrift für zwergische und eisenschmieder Belange und Neuigkeiten. [H] Goblin-Themen hier und anderswo von Vulana: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12365247449 - Ein Beitrag rund ums Goblin-Rollenspiel: Goblin-Gildenliste, Goblin-Lore, Goblin-Events: von Goblins für Goblins.Fitzhugh102 06. Nov 2016
16Std. [H][Orc-RP] Schlachtenhymnenklan Der Ausruf Ein Ausruf der sich immer wiederholt von Ort zu Ort auf der ganzen Welt. "Krieger der Kriegshymne, Krieger ohne Klan. Garrosh Höllschrei ist Tod und bei den Ahnen. Der Klan ist gespalten, Orcs der Hymne wetteifern um die Führung des Klans. Ihr Orcs werdet gerufen in die Heimat zurück zu kehren, das Eschental wartet, die Nachtelfen streifen wieder durch den Wald.  Die Kontrolle ist so gut wie verloren um den Wald. Schließt euch den Favoriten der Kriegshymne an oder werdet selbst zu welchen. Egal wie die Kriegshymne darf nicht fallen. Das Eschental soll wieder dem Klan gehören.Rum wie Ehre erwartet euch, Blut und Donner für den Kriegshymnenklan. Der Stärkste Favorit ist der anstreben Häuptling Agram'kosh Shomash von dem Schlachtenhymnenklan. Ihr findet Ihn wie andere im Eschental oder Orgrimmar.  Auch Ihr Orcs ohne Klan, solange euch kein Eid bindet, so sucht euer Glück in der Hymne. Wir suchen keine Lok'bolla(Verräter) sondern Orcs mit Ehre." Erklärung Wie der Name schon erahnen lässt hat dieses Konzept etwas mit dem Kriegshymnenklan zu schaffen. Man kann sich nicht anmaßen als Häuptling den Kriegshymnenklan zu übernehmen, da dort doch Blizzard einen NPC für einbauen sollte. Doch durch den Tod von Garrosh Höllschrei in WoD, hat der Klan keinen Häuptling mehr. Die Kriegshymne selbst ist ein großer Klan der Horde, also werden genug Orc's überall sein die dem Klan bis heute Treu sind. Jedoch ohne Häuptling fehlt eine direkte Führung des Klans, so kommt nun das Konzept ins Spiel. Der Schlachtenhymnenklan ist eine eigene "Einheit", "Familie", "Gruppierung" des Klans. Sie vertritt den Klan und seine Ansichten, dazu bestrebt der Anführer der Schlachtenhymne Häuptling des Kriegshymnenklans zu werden, dies wird natürlich nie passieren, doch wird er sich als diesen Betiteln. Da seine kleine Hymne ein kleiner Klan im Großen ist. Jedoch bietet es viel Rollenspiel Potenzial für das Orc Rollenspiel, verschiedener Meinungen und viel Konflikt RP, wie auch Kriegs Rp im Idealen mit Nachtelfen im Eschental um jegliche Vorherrschaft des Waldes wie eh und je. Nehmen wir Neulinge? Sicher, wir helfen wo wir können, wir kauen einen aber nicht alles vor. Wer wirklich Interesse hat besitzt auch den Ehrgeiz sich was anzulesen über die Wikis oder die WoW Romane. Was wird gesucht? Vor allem jeglicher Orc Rollenspieler die Lore getreu spielen, Lore ist ein großer Leitfaden der dehnbar ist, doch sind wir nicht in HdR, GoT, Swtor, Underworld oder sonst wo. Wir sind in der World of Warcraft. Vor allem werden Macher gesucht, Leute die Interesse haben was voran zu bringen und sich nicht nur bespaßen lassen wollen. Klar auch diese werden aufgenommen, doch die Gildenleitung ist nicht euer Kindergärtner der euch Bücher vorließt. Ihr besitzt Ideen und anderes. Tragt dieses vor. Ansprechpersonen: Agram'kosh Shomash (Agramkosh) OOC: Es ist recht kurz gehalten, ich weiß, doch besteht eine HP wo auch alles drin steht und diese bestand schon früher, was auch den Titel der Internet Seite erklärt wo kein Klan drin steht. Von daher werde ich nicht alles übernehmen, da es dann nur eins zu eins wäre. Die Homepage wird bestmöglich aktuell gehalten, wo auch später eine Strategische Karte fürs Eschental zu finden ist. Homepage: → http://schlachtenhymne.webnode.com/ Forum → http://schlachtenhymnenklan.xobor.de/ Nun da die Schlachtenhymne ein junger Unterklan der Kriegshymne ist, wird sie wie jeder Klan gehalten, Interessierte können sich im Forum Bewerben, sollte man sich Inagme nicht über den Weg latschen.Agramkosh105 16Std.
1T [Orc-RP-(Open)PvP] Donneraxt Clan – Ein Nordorc sein! [Orc-RP] Donneraxt Clan – Ein Nordorc sein! Original am 11.08.2011 im KdV-Forum Aus dem fernen Osten kommt ein in Fell und Pelz gehüllter Wolfsreiter in Orgrimmar an. Er spricht nicht viel und sieht sich lieber das chaotische Treiben in Orgrimmar an, welches sich Tagtäglich am Handelsplatz dieser Horde-Metropole abspielt. Es ist ein Nordorc mit einem Doppelschneidigen Axt-Blatt-Symbol, welches auf seinem Fellwams prangt. Ein Angehöriger vom Donneraxt Clan. Ein Clan welcher ursprünglich aus dem hohen Norden kommt, doch auf Azeroth abgeschieden im fernen Osten lebt. Der Nordorc hängt einen Aushang ans Botschaftenbrett und wendet seinen Reitwolf gen Heimat wieder... Im Norde hoch, im Norde kalt, leben Nordorcs, groß von Gestalt. ...Urog756 1T
2T KdV Gilde (Necromonger) sucht Heiler für HC Stammraid Hallo zusammen, wir die Necromonger sind aktuell noch auf der Suche nach neuen Membern für unseren Gildenstammraid. Wir sind eine gesellige Gilde. Sowohl Vielzocker als auch Feierabendspieler sind willkommen. Ziel ist es den gesamten Content weitestgehend zu bespielen, insbesondere sind damit die HC Raids gemeint. Aber auch Nichtraider finden bei uns ein Zuhause. Was können wir bieten? -Stammraid: Raidzeiten: Do 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr, Sa 19:30 Uhr bis 22(23):00 Uhr Raids HC (7/7, 3/3, 10/10, 9/9, 8/11) -Offener Raid: Fr 20:30 bis 23:00 , NHC oder alte HC Raids (aktueller Content) für alle Gildenmitglieder Raids NHC (7/7, 3/3, 10/10, 9/9, 11/11) -Außerhalb der Raidtage: Mythics und Mythic+ Inis, WQs, spontane Twinkraids, uvm. -Ts ist vorhanden und wird auch aktiv genutzt. -Facebook und WhatsApp Gruppe (bei Interesse) Was hätten wir gerne? -Aktive Spieler die auch ernsthaft am Gildenleben und gemeinsamen Spielen interessiert sind. Gildenhopper brauchen wir nicht . -Sofern ihr am Raid teil nehmen wollt solltet ihr zuverlässig und pünktlich sein, den Ehrgeiz mit bringen sich stetig zu verbessern und langfristiges Interesse am Raiden haben. (Für einen beständigen Raidkader) -Klassentechnisch ist prinzipiell jeder willkommen, jedoch würden wir uns über DDs mit Haaren auf den Zähnen und einen Palaheiler besonders freuen. Bei Interesse oder Fragen könnt ihr euch gerne bei den Folgenden Spielern melden oder auch hier im Forumsbeitrag Malisandre#21287 Rogar#2864 Yipmàn- Kult der Verdammten Celena#21416 Wir freuen uns auf eure AnfragenVóktan49 2T
2T [A-RP] Rat der Allianz Es war schon etwas Zeit vergangen, seitdem festgelegt wurde, dass die Zwerge den nächsten Rat abhalten sollten. Zugegeben, es gab viele organisatorische Schwierigkeiten und die Zwerge hielten erst andere Anliegen für wichtiger, jedoch besann man sich auf die Werte der Allianz zurück. Ehre,Tapferkeit und ...der Zusammenhalt und der Beitrag eines jeden Volkes zu dieser Allianz. Egal ob nun Mensch,Zwerg,Nachtelf, Gnom, Dranei oder Worgen- sie alle waren Mitglieder der Allianz und auch wenn es auch in der Vergangenheit spannungen gab, so ist ein regelmäßiges Treffen aller Allianzvölker der Schlüssel zum Zusammenhalt. Wie damals abgesprochen, schon vor geraumer Zeit wird nun der nächste Rat der Allianz in den Standhaften, ewigen Hallen von Eisenschmiede stattfinden, auf das diese Fortsetzung nun weiterhin gefestigt wird. Am 18. Tag des 5. Monats zur 9. Stunde abends sollen sich die Mitglieder versammeln, in der Bibliothek von Eisenschmiede. Einladungen werden bereits reichlich verschickt, Bier wird kalt gestellt (auch Wein) Zutaten für feinste Speißen werden gekauft, aufdass sich alle Gäste in der großen Bergfeste wohlfühlenVorin68 2T
2T Bund der Gnome (BDG) Hallöchen liebe Freunde und nicht so gut gesinnte Geschöpfe. Ja es war Zeit das dass BDG ins Leben gerufen wurde.Wir sind eine noch kleine Gruppe aus Gnomen die sich zusammentun um Gnomische Interessen zu vertreten. Ja wir brauchen eindeutig mehr Explosionen. Wir heißen uns hiermit Herzlich Willkomen. Jeder Gnom ist bei uns Willkommen. Für ein freies Unhabhängiges Gnomeregan !Gizli3 2T
2T [Tauren-RP] Der Stamm der Sturmhufe Stammesbrüder, Stammesschwestern, bezeugt meinen Schwur. Für Euch werde ich einstehen und mit Euch werde ich wandern von steiler Küste bis zu den höchsten Gipfeln. Treu werde ich nach den Regeln der Erdenmutter leben und die Elemente ehren bis ich einst ins Reich unserer Ahnen trete. Das Land unserer Väter werde ich verteidigen und stets den Frieden mit den anderen Völkern suchen. Die Stammesfarben der Sturmhufe trage ich mit Stolz und Respekt Durch meine Taten soll der Ruhm des Stammes wachsen. - Schwur eines Stammeskriegers Wenn auch Ihr ein Leben nach den Traditionen der Sturmhufe führen wollt, dann stellt Euch beim wöchentlichen Treffen des Stammes den Ältesten vor. Wir treffen uns an jedem 7. Tag der Woche zur 20.Stunde am Wegekreuz. Alle (lebendigen) Tauren sind willkommen, sich dem Stamm anzuschließen. Häuptling Willbur Sturmhuf OOC: Unsere Einladung richtet sich an alle Tauren der nun verknüpften RP-PvP Server-Gemeinschaft Unser Schwerpunkt liegt auf Rollenspiel. Auch Anfänger oder Gelegenheitsrollenspieler sind herzlich willkommen ! Wir questen auch gerne bzw. sind in lockerer und freundschaftlicher Atmosphäre - des Öfteren auch gemeinsam mit unseren Verbündeten Stämmen und Clans - im jeweils aktuellen Content unterwegs. Wenn Ihr mehr über den Stamm erfahren wollt besucht unser Zelt der Schriften http://www.iphpbb.com/board/fs-15616089nx55615.html Bewegte und bewegende Bilder von unseren Wanderungen, Jagden, Riten und Festen findet ihr auf unserem Youtube-Channel http://www.youtube.com/user/WillburSturmhuf Ansprechpartner Willbur [Battletag : Willbur#2328] sowie die Mitglieder des Ältestenrates: Misae Kleinesbeben Ryatha Mull Kaliat KurzhornWillbur127 2T
2T [A]Suche Leute für wöchentliche Twink-Gruppe Hallo zusammen, ich würde gerne auf Allianz-Seite in einer festen Gruppe twinken. Ich stell mir das so vor: Jeden Mittwoch Abend treffen wir uns online und twinken gemeinsam. Diese Twinks spielen wir nur gemeinsam Mittwoch Abends, dazwischen nicht. Ich suche dafür also maximal 4 Leute, so dass wir eine 5er Gruppe sind. Wenn dann jemand mal einen Mittwoch nicht kann, ist das auch nicht schlimm. Ob wir questen oder Instanzen machen, mit Erbstücken oder ohne, ist mir egal. Wir sollten uns nur auf ein Startgebiet einigen. Ich glaub, ich würde gerne einen Gnom spielen. Los gehen soll es am 27.12. oder 3.1. - Bis dahin können sich hier die Leute finden und / oder Fragen stellen. Ich freue mich auf eure Rückmeldungen :-)Windu6 2T
3T Anu belore dela'na: Der Kreuzzug erbittet Unterstützung Anar'alah belore, geehrte Mitstreiter! Wir, die Gilde "Crusader", suchen noch tatkräftige Unterstützung für unseren Kreuzzug gegen die brennende Legion! Wir sind eine familiäre Gilde, die mehr Wert auf Spaß als auf Raidprogress legt. Wir wollen zwar raiden, aber das nicht auf Kosten unseres RLs oder gar unserer Nerven. Es ist ein Spiel, welches Spaß machen soll und wo macht es mehr Spaß als in einer Gruppe? Unsere Raidtage sind Mittwochs und Sonntags ab 19 - 23 Uhr optional auch am Montag, wenn jemand nicht kann, dann ist dem eben so - Wer will darf mit, wer nicht will muss nicht. Bisher sind wir aber auch mit dieser "lockeren Ernsthaftigkeit" gut durchgekommen, immerhin haben wir 11/11 heroischen und 2/11 mythischen Bossen dem Erdboden gleich gemacht! Daher suchen wir natürlich auch verstärkt nach weiteren Mitstreitern für den mythischen Raid. Außerdem gibt es Mythic Gruppen, die wir auch regelmäßig und so gut es geht Gildenintern anbieten möchten. Hinzu kommt, dass eine gewisse Wipe-Toleranz vorhanden sein sollte, es kann immer Mal passieren, dass etwas nicht richtig funktioniert. Statt Teamspeak nutzen wir Discord und dort ist meist auch tagsüber jemand on, wir zwingen allerdings niemanden am "Gildenalltag" teilzunehmen. :) Gern gesehen ist jeder - unabhängig von Klasse oder Gearscore, allerdings mangelt es uns derzeit an Damage Dealern, gerne auch mit second specc Tank oder Heal. Falls wir genau das sind, was Ihr sucht, dann meldet euch doch einfach InGame bei mir oder aber sucht mich oder einen weiteren Ansprechpartner im B.Net auf unter: Yeetu#2812 Jase#2625 Yilli#2926 Wir freuen uns auf euch! Shorel'aran!Yilli87 3T
3T Bitte melde dich ... :) Suche die damalige PVP - Elite vom KULT der Verdammten Server (Horde) aus BC-Zeiten !!! Einer hieß Kess - UD Hexer, stand 24/7 vor Ogrimmar Meine Chars hießen: Valla - UD Priest Muqu - TaurendruideMadoran2 3T
3T Suche Mitglieder der alten Relentless Gilde Hallo, wie die Überschrift schon sagt, suche ich alte PvP - Mitglieder aus BC/Wotlk Zeiten. Meine Chars hießen Valla, Vacojin bzw. Muqu. LGEidotter0 3T
3T [RP/Anschluss] Gilneer-/Worgenrepräsentation Guten Abend lieber Serververbund! Nach langer WoW-Pause und noch längerer RP-Abstinenz hat mich dann doch endlich mal wieder das Rollenspielfieber gepackt...allerdings möchte ich dieses Mal einen kompletten Neuanfang wagen und mich in mehrfacher Hinsicht ins kalte Wasser stürzen. Heißt: Neuer RP-Server - mit PvP! (Schließlich kann man nach neun Jahren PvE ja auch mal irgendwann lernen, Prügel von anderen Spielern einzustecken, oder?) Da es mittlerweile nur noch einen deutschsprachigen RP-PvP-Serververbund gibt, wird mir zumindest diese Wahl schon mal abgenommen. Stattdessen brennt mir eine andere Frage auf der Seele: Wie sieht es mit Vereinigungen oder der generellen Repräsentation von Gilneern aus (mit und ohne Worgenfluch)? Da ich ein absoluter Fan der Gilneas- und Worgenlore (und 100% Allianzler!...okay, 99%) bin, würde ich am liebsten bei einer ebensolchen Gruppe oder Gilde Anschluss suchen - oder, falls eine solche nicht (mehr) existiert, kurzerhand selbst ins Leben rufen. Beim Herumstöbern hier im Forum bin ich bereits über den Gildennamen "Grafschaft Sturmsiel" gestolpert - ist selbige noch aktiv? In jedem Fall freue ich mich über Rückmeldungen! Mit hoffnungsvollen Grüßen (und Schokokeksen!), der Spieler hinter Lannistor und anderenLannistor2 3T
4T Suche Raidgruppe für Antorus Hallo, ich als BM Hunterin suche eine Raidgruppe für Antorus. Habe selbst erst 6/11 NHC da wir mit der Gilde bisher leider nicht weiter kamen. Trotz allem wäre ich auch daran interessiert das ganze anschließend noch auf HC zu clearen. Für mich wären 2 Raidtage die Woche ab frühestens 19uhr am besten. TS ist auch vorhanden. Zum testen können wir ja gerne mal ein Steinchen vorab machen. :) LG BammbiBammbino0 4T
5T [Troll-RP] Taz'Dingo! ...Koronus8 5T
5T Azeroths Hoffnung - eine gemütliche Hordengilde Hi, alle zusammen. Dieser Beitrag soll sich an alle richten, die so wie wir, den "Gemeinschaftssinn" in World of Warcraft ein wenig vermissen. Kennt Ihr das noch, dieses Gefühl, abends heim zu kommen, den Rechner einzuschalten und mit einem warmen Gedanken das WoW-Symbol doppel zu klicken? Diese Mischung aus Neugier und freudiger Erwartung, dass man gleich wieder über den grünen Chat unten links freundlich begrüßt wird? Was Eure Gildenkollegen inzwischen wohl wieder angestellt haben? Oder kennt ihr das noch: diese Gildentreffen online? Dutzende Charaktere an einem Ort versammelt, der Ansprache des Gildenmeisters andächtig "lauschend" mitlesend? Habt Ihr auch das Gefühl, dass diese Dinge lange, laange Zeit her sind? Dass Eure jetzige Gilde nur noch aus annonymen Namen besteht, keiner mehr chattet ausser einem gelegentlichen "hallo" und "tschüss"? Wir wissen wie das ist. Ich für meinen Teil habe beides erlebt. Und ich vermisse die Wertschätzung, die damals die alten Gilden ausgemacht hat. Sicher, ohne Cross-Realm und den Dungeonbrowser und das Gruppensuche-Tool waren Gilden nunmal die einzige Option, um in diesem Spiel nenneswerte Erfolge zu erreichen. Allerdings empfinde ich es so, dass die gerade genannten Features sowohl Segen als auch Fluch zugleich darstellen. Klar, man findet leichter Gruppen. Man sucht sich nicht mehr 'n Wolf im Handelschat und man kann bequemer Gruppen beitreten, die den eigenen Anforderungen am Besten zusagen. (zuzusagen scheinen) Andererseits denke ich aber auch, dass es uns vieles nimmt. Viele Spieler scheinen vergessen zu haben, warum sie einer Gilde beigetreten sind. Oder sind beigetreten, damit der Char "aufgeräumt" ist. Wenn man sich im allgemeinem Forum so umschaut, findet man immer häufiger Beiträge, die darauf hindeuten, dass ich mit diesen Gedanken nicht alleine da stehe.* Dass es vielen so geht, die diese annonyme "Knöpfchendrücker-Gesellschaft" so satt haben! Hier kommt <Azeroths Hoffnung> ins Spiel. Wir haben Tabula Rasa gemacht und fangen nun nochmal ganz von vorne als neue/alte Gilde an! Wir möchten all jene bei uns Willkommen heißen, denen das "Knöpfchendrücken" genauso auf den Keks geht. Wir legen Wert auf gemeinsam erarbeitete Erfolge. Wir möchten nicht möglichst schnell Dungeons und Raids clearen, sondern wir möchten dieses Erlebnis mit der ganzen Gilde Teilen. (>‿◠) Wir teilen folgende Auffassung: " Bei unserer Arbeit und Alltagsbewältigung haben wir schon genug 'Stress', sodass wir uns diesem Stress nicht auch noch in unserem lieb gewonnenen Spiel aussetzen wollen!" In diesem Sinne geben wir die Hoffnung nicht auf, dass es in unserer Community noch Spieler gibt, die es genauso sehen. Die die Welt von "WoW" noch als Ganzes sehen und nicht nur das Eckchen vom "aktuellen Contend", sondern die auch gerne mal Ausflüge in die "alte Welt" unternehmen und sich und ihrem Char auch mal Auszeiten gönnen können. Wenn Ihr Euch angesprochen fühlt und uns beitreten wollt, schreibt einen unserer Chars doch einfach im Spiel an, schickt uns Post oder bewerbt Euch über unsere Homepage: https://azeroths-hoffnung.jimdo.com/ Liebe Grüße, Takeko Schattenpfote (>‿◠)✌ Ansprechpartner: Archowa - Kult der Verdammten Dínozzo - Kult der Verdammten Akemis - Kult der Verdammten Sendiju - Kult der Verdammten Itako - Der Abyssische Rat Zugrack - Der Abyssische Rat Feivel - Das Syndikat ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ * = https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17616461761?page=1 https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17616163287?page=1 https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17616522190?page=1Takeko15 5T
5T [A-Nachtelfen-RP] Hüter des Hains Ein Neuanfang "Es sind doch einige gekommen?" "Ja, Mondpriesterin." bestätigte die Jägerin. "Sie meinten es werden wahrscheinlich noch mehr werden." "Hmm." Mehr antwortete die Priesterin nicht. Sie war bereits wieder in Gedanken versunken. Die Jägerin salutierte kurz und verließ den Raum, wissend, dass sie keine Antwort oder weitere Frage mehr erhalten würde. 'Es ist gewagt, dieses Unterfangen. Doch vielleicht genau das was notwendig ist. - Werden sie hier zurechtkommen? Sich wohl fühlen? - Wie werden sie mit ihren Erlebnissen umgehen?' Ihre Gedanken schweiften von allen möglichen Wenns zu Abers und unterschiedlichen Szenarien, bis die Priesterin sich selbst dabei ertappte und einen Moment innehielt. 'Beruhige dich! Dafür bist du ausgebildet und dies ist nicht der erste noch der letzte Krieg den die Kaldorei überstanden haben.' Sie tadelte sich selbst, Zweifel die Überhand gegeben zu haben. 'Dieser Ort hier in den Sümpfen in den östlichen Königreichen ist wahrlich, bei weitem nicht gleichzusetzen mit den majestätischen Wäldern Kalimdors, doch dieser Posten wird ein guter Platz für all jene sein, die etwas Abstand von der Heimat suchen oder nach dem Krieg noch nicht bereit sind dorthin zurückzukehren.' Die Schwestern und Brüder hier waren durch den stetigen Kontakt mit den jungen Völkern auch weitaus aufgeschlossener gegenüber den Magiekundigen, sowie den Illidari, hatte die Priesterin festgestellt. Die zahlreichen Karawanen und Händler die zwischen dem Arathi Hochland und der Stadt Menethil oder weiter nach Süden zu der großen Eisenschmiede unterwegs waren, hatten die sonst so zurückgezogenen Kaldorei, etwas anders geprägt. 'Wir werden sehen was die Zeit bringt. Elune wird unseren Pfad erleuchten, und gemeinsam werden wir bestehen.' Die Priesterin versicherte sich erneut selbst mit einem weiterem Gebet zu Mutter Mond und ihr entwich ein tiefer Seufzer in die kühle Nacht des Sumpflandes. ...Elveda1 5T
6T [Verlassenen-Rp-PvP] Lordaerons Vierzehntes Lordaerons vierzehntes Infanteriebataillon, die Königsblaue Garde, ist eine untote Infanterieeinheit im Dienste der Dunklen Fürstin Sylvanas Windläufer, welches für die Verlassenen in den Krieg zieht. Die Garde dient allen Verlassenen und ist mit ihrem Eifer, ihrer Entschlossenheit und ihrer Gnadenlosigkeit ein Leuchtfeuer für all jene Verlassenen, denen der Dienst im Bataillon verwehrt blieb. Werbewirksamer Aushang von Kommissar Nivelig: https://lu1se.deviantart.com/art/Aushang-708064708 Geschichte In der Tradition des Militärs Lordaerons und auch der Verlassenen nahm Lordareons vierzehntes Infanteriebataillon schon Jahrzehnte vor dem ersten Hordenkrieg den Namen „Königsblaue Garde“ an, abgeleitet von dem blauen Grund der Wappenröcke, welche mit ihren blau/weiß/goldenen Heraldiken die besondere Treue zum Heimatreich widerspiegeln sollten. Die Garde nahm an allen Kriegen gegen die Orcs teil und machte sich an der Front vor allem durch ihre eiserne Disziplin einen Ruf unter ihren Verbündeten und Feinden. Während des ersten und zu Beginn des zweiten Krieges gegen die Horde wurde die Garde angeführt von Sir Fordas Tharadeyn, bis dieser in der Schlacht fiel und Kommandant Thyndras Van Kheel an seine Stelle trat. Er führte die Garde durch den zweiten Krieg und bis zum Beginn des Geißelkrieges. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Garde im Osten Lordaerons von Geißeltruppen umzingelt. Ein Ausbruch gelang unter schweren Verlusten die Garde wurde kurz darauf bei der Verteidigung eines kleinen Dorfes vernichtet. Nach dem Erwachen Thyndras Van Kheels durchstreifte dieser die Ländereien Lordaerons, bis er schließlich zur Hauptstadt zurückfand. Da er den Tod überstanden hatte fühlte er sich verpflichtet, seinem Volk auch weiterhin zur Verfügung zu stehen. Umgehend meldete er sich zum Militärdienst und erarbeitete sich im Laufe der Zeit den Rang eines Exekutors. Nachdem seine Nachforschungen ergeben hatten, dass kaum einer seiner alten Soldaten es in die Reihen der Verlassenen geschafft hatte, beschloss er, bei der Dunklen Fürstin um eine Neugründung seiner Truppe zu ersuchen. Überzeugt von seinem Eifer gewährte diese und Van Kheel sammelt seitdem Verlassene unter dem Königsblauen Banner, um den Feinden Lordaerons entgegenzutreten. Seitdem sind Soldaten der Königsblauen Garde an jeder Front der Verlassenen zu finden. Sie waren sowohl an der Zerstörung von Menethils Hafenanlagen beteiligt wie an der Säuberung der Feste Nordwacht im Brachland. Im Rahmen dieser Schlachten trat die Königsblaue Garde ebenfalls dem Klingenbund bei, um die Einsätze der Horde besser mit denen der Verlassenen in Koordination zu bringen, welchen sie jedoch später aufgrund interner Differenzen wieder. Allerdings wird die Garde auch bei Gelegenheit zur Bekämpfung innerer Feinde wie dem Kult der Schatten eingesetzt, welchen sie auch erfolgreich exekutiert hat. Die Exekution des Kult der Schatten liegt nun bereits acht Jahre zurück. Vieles hat sich verändert in Azeroth. Doch die Königsblaue Garde verfolgt weiterhin unerbittlich ihren Auftrag. Dazu suchen wir jederzeit Freiwillige, die bereit sind sich dem Dienste Lordaerons zu verpflichten! Voraussetzungen: Verlassener Mindestkörpergröße: 150 cm Bekenntnis zur uneingeschränkten Loyalität gegenüber der dunklen Fürstin Persönlichkeitsmerkmale wie Selbstdisziplin, Kameradschaft, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Zahlreiche weitere Informationen: https://lordaerons14.blogspot.de/ Dieser Thread soll euch in regelmäßigen Abständen über die derzeitigen Aktionen und Aufgaben der Garde informieren. Es werden Ereignisse zusammengefasst, die im Spiel im Detail ausgespielt wurden. Gerne dürft ihr euch hier einbringen, insbesondere, wenn ihr beteiligt wart.Relysos52 6T
6T Hyaena - Geschichte(n) einer Troll-Jägerin Vorbemerkung Alles fing mit einer Kopfbedeckung an. Hyaena, meine Troll-Jägerin und irgendetwas mit Level 70, war eines Tages in Nagrand am Buddeln und fand fehlende orcische archäologische Relikte, setzte sie zusammen und hielt plötzlich den Kopfputz des ersten Schamanen in den Händen. Zeitgleich war sie gerade dabei ihren Ruf bei den Maghar auf Ehrfürchtig zu bringen, um in den Besitz eines Talbuks zu kommen. Und auf einmal fügten sich, ähnlich wie bei der Mütze gerade, Bruchstücke zusammen und ein noch etwas ungeschliffenes Bild, wer sie war, woher sie kam und wohin sie gehen würde, tauchte vor meinem inneren Auge auf. Jeng'a war geboren. Das ist jetzt über 1 Jahr her und seitdem wächst und wächst Hyaenas Geschichte. Zum einen schaue ich, was sich vom Spielcontent nutzen lässt (wie z.B. in Teil 2), zum anderen spinne ich ihre Vergangenheit nach und nach aus. Das bringt sehr viel Spaß und ich staune manchmal selber, über das was ich dabei über die Troll-Jägerin erfahre. Ich habe mir selber den Rahmen auferlegt, jeden Sonntag ein mehr oder weniger kurzes Kapitel zu veröffentlichen, was sich dann für den "Stil" der Erzählung maßgebend zeigte. Ich habe zwar schon eine Plattform, auf der ich die Veröffentlichungen vornehme, hauptsächlich wegen der gestalterischen und strukturellen Möglichkeiten, aber da ich vermute, dass sich kaum jemand dort regelmäßig hin verirrt, habe ich nach langem Überlegen beschlossen, die Story auch direkt hier zu posten. Und zwar immer dann, wenn ein Teil komplett veröffentlicht ist. Im Moment läuft gerade der 5. Teil (und wird es wohl auch noch bis knapp ins neue Jahr hinein tun), aber die ersten vier können und werden bis dahin hier von mir gepostet werden. Vielleicht gefällts ja dem einen oder anderen. Viel Spaß (hoffentlich) dabei. Eure Hya Hier gibt es die laufende Erzählung zu lesen: https://freisein.de/Hyaena [Update / 22.11.'16 : Nachdem ich den ersten Teil komplett auf einmal reingesetzt habe, kam mir das dann doch eher abschreckend viel vor. So werde ich in Zukunft doch so vorgehen, dass ich alle paar Tage lediglich ein Kapitel poste. Erstmal zumindest.] [Update / 17.12.'16 : Danke für den Zuspruch sowohl innerhalb, wie auch ausserhalb des Spiels. Das macht mir Lust dranzubleiben. :) Danke! ] ...Hyaena90 6T
09. Dez [H-PvP] Rollenspieler auf das Schlachtfeld! Viele Jahre ist es nun schon her. Damals leitete ich eine Alteractalverteidigungstruppe von etwa 20 Mann. Es hat sich einiges geändert und mittlerweile gibt es gewertete Schlachtfelder. Wir vom Vierzehnten ziehen gerne gemeinsam los und machen die Schlachtfelder unsicher. Bisher war das immer nur in den ungewerteten möglich. Sicherlich macht das Siegen dort Spaß, aber die größeren Belohnungen liegen doch bei den gewerteten Schlachtfeldern(mehr Artefaktmacht, Mount, Gegenstände). Deshalb mal in die Runde gefragt, besonders an die Rollenspieler: Besteht denn Interesse an einem wöchentlichen Termin, um gemeinsam in die Schlacht zu ziehen? 10 Leute sollten wir doch problemlos zusammenbekommen auf Hordenseite. Zum Vorbeugen von Missverständnissen: Ich bevorzuge Rollenspieler, aber es muss nicht RP im BG gemacht werden. An erster Stelle steht Spaß und an zweiter der Sieg. Anfänger sind gerne willkommen, dennoch sind Einsatz und Verlässlichkeit wünschenswert. Finsterer GrußRelysos25 09. Dez
09. Dez Wipe United sucht für Antorus DDs Hallo zusammen! Mit diesem Thread möchten wir unsere Gilde kurz vorstellen. Über uns: Die Gilde <Wipe United> ist eine neu gegründete Gilde von Spielern, die das gemeinsame Ziel haben, den Raid zeitig in HC zu clearen. Wir sind ein bunter Haufen von ordentlichen Spielern, die ehrgeizig und erfolgsorientiert spielen wollen, aber dabei nicht vergessen haben, dass WoW ein Spiel ist, und haben entsprechend viel Spaß! Trotzdem ist uns allen bewusst, dass der mythische Content unser Ziel ist und Leistung erfordert, die erbracht werden muss. Wir sind keine "Hardcore Progressgilde"! Was bieten wir: Hohe Gildenaktivität Erfahrene Gilden- bzw. Raidleitung Faire Lootverteilung 2 Raidtage pro Woche Spontane M10+ Gruppen Freundliches und humorvolles Gildenklima Was wir uns von dir wünschen: Discord als Voicechat Kritikfähigkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit Den Willen sich zu verbessern Eine große Portion Humor Raidtage: Donnerstag 20:00 Uhr - 23:00 Uhr Sonntag 20:00 Uhr - 23:00 Uhr Was suchen wir: DDs jeglicher Art Jeder der Bock hat den HC zu clearen und eventuell in Mythisch reinzuschauen, ist bei uns herzlich Willkommen! Sollte eure Rolle nicht gesucht werden, dann meldet euch trotzdem. Vielleicht findet sich eine Lösung! Kontaktdaten Sylanya#2609 Aelinor#2258Zudoku1 09. Dez
09. Dez [A] Bis zum Tod sucht DICH Wir suchen DICH zur Unterstützung im Grabmal! Du bist engagiert, hast Lust, dir gemeinsam Bosse zu erarbeiten und zu legen, verzweifelst dabei aber nicht nach ein paar Wipes? Du kannst zudem noch deine Klasse spielen und dich nicht nur an der Pole Dance Stange bewegen? Dann lerne uns und unseren Raid doch mal kennen! DRINGEND DDs mit Tankspecc bevorzugte DD´s - KRIEGER - Hexenmeister - Schurken - Todesritter Hier ein paar Fakten über uns: - Raids sind jeweils Donnerstag, Sonntag und Dienstag von 20:00 Uhr – 23:00 Uhr T20: Grabmal 7/9M 9/9NH 9/9HC (T19: EN: 7/7 M, ToV: 3/3 HC 3/3M(zu NH), NH: 9/10M), - als Raid sind wir seit Burning Crusade unterwegs, - Beute wird von einem Lootcouncil verteilt, - Kräuter für Kessel werden 1x im Monat gesammelt, - gemeinsame Aktivitäten M+,Nhc/Hc runs und BGs. https://www.wowprogress.com/guild/eu/kult-der-verdammten/Bis+zum+Tod Was du mitbringen solltest: - Sinn und Verstand für deine Klasse, - Wiperesistenz, - Ausdauer und Zuverlässigkeit(!), - Spaß, Spannung und Schokolade schadet auch nie! Was du daheim lassen solltest: - schlechte Laune, - brennbares Material (hier wird nicht geflamed), - Lootgeilheit (wir wollen gemeinsam vorankommen, keine Egotrips pushen). Wenn du bis hier unten durchgehalten hast und dir noch immer alles zusagt, melde dich doch entweder hier oder einfach ingame bei Woomii#2334, Soneia#2871, Louvanna oder Naenia. Bis dahin, die Schlacht ruft!Woomii91 09. Dez
09. Dez H- Grex Caterva, sucht Du kannst Dich mit dem Großteil der WoW-Community und der Spielmentalität nicht mehr zu 100% identizifieren ? Du spielst meist nur noch allein, fühlst dich einsam und das in einem MMO ? Du möchtest nicht mehr durch Inis und Raids rushen, bei einem Wipe von anderen angemotzt und beschimpft werden, oder die "Gogogo-Fraktion" im Nacken haben ? Dann nimm Deine virtuelle Zukunft wieder selbst in die Hand und schließ dich unserer kleinen freundlichen Gildengemeinschaft an, damit die Pixel endlich wieder in den Hintergrund rücken, und der Mensch wieder in den Vordergrund. Wir sind noch eine sehr kleine Gilde, die nur sehr langsam wächst aber genau das ist der Punkt der unsere Gemeinschaft stark und größer machen wird, denn unsere Member sind "handverlesen" und es kommen nur die Leute zu uns die auch zu uns wollen. Komm auch du und leiste Deinen Beitrag zum Neuaufbau. Besiege mit uns die Legion & starte dann mit netten Gildenfreunden ins nächste Addon "Battle for Azeroth" und als besonderes Extra und nur für Gildenmitglieder, ist eine Retrogilde auf einen der Realms für "World of Warcraft - Classic" geplant, auch wenn es noch länger dauern wird bis zum Release. Da wir grundsätzlich jeden Ansprechen wollen gibt es die Informationen zur Fraktion und Realm auf unserer Homepage unter http://wwwPUNKTgrexcatervaPUNKTde Ingame: Battletag - Zaphirya#2628 oder DeepManiac#21604Avyrmur7 09. Dez
09. Dez "Resurrectiøn" rekrutiert! Die neu gegründete Gilde Resurrectiøn sucht für den Ausbau ihres Raidkaders sowie für M+ Keys neue Member! Über uns: Neu auf dem Kult der Verdammten gegründet und bestehend aus einem Zusammenschluss mehrerer Member aus einer älteren Gilde auf dem Server sowie einigen Rl-Freunden suchen wir auf diesem Weg Verstärkung für unsere Reihen. Durch die Bank weg weisen unsere Member Raid- und Spielerfahrung auf die von Vanilla-Veteranen über Einsteiger reicht, von Casual- bis zu Progressraiding ist bei uns alles vertreten. Auch Einsteigern wird gerne eine Chance gegeben sich zu beweisen, solange der Wille zur Verbesserung vorhanden ist. Ziel ist den aktuellen Content auf Hc zu clearen, sowie den Kader entsprechend zu Verstärken um sich auch die Mythic-Raids anschauen zu können. Was wir bieten: - 2 Raidtage die Woche (Donnerstag + Sonntag, 19:30- 22:00 Uhr. Bei bedarf kann die Raidzeit bis 23 Uhr ausgedehnt werden. Invite erfolgt jeweils um 19:15.) - Erfahrene Raid- sowie Gildenleitung - Gerechte Lootverteilung - Spontane und planbare M+ Keys - Sonstige Aktivitäten z.B. Twinkruns - Angenehmes Raid- sowie Gildenklima - Raidversorgung (Flasks, Pots, Food) über die Gildenbank - Verstörende Discord-Gespräche auf eigenem Discord-Server :D Was wir gerne hätten: - Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit zu den oben genannten Raidterminen - Stabile Internetverbindung sowie angemessene Hardware - Selbstständiges Aneignen der Bosstaktik um ein gewisses Grundgerüst aufweisen zu können - Klassenverständnis ist gerne gesehen :D Die gesuchten Klassen entnehmt bitte dem aktuellen Wowprogress, zu finden unter folgendem Link: https://www.wowprogress.com/guild/eu/kult-der-verdammten/Resurrecti%C3%B8n Besonders engagierte Spieler dürfen sich auch jederzeit melden sollte ihre Klasse nicht mit aufgeführt sein. Bei Interesse oder noch offenen Fragen meldet euch bitte bei Shifd (Strifter#2940) oder Røxý (XIBALBA#2605)Røxý5 09. Dez
07. Dez [Troll-RP] Die letzten Wildherzen "Wildherzen? Häääh? Das soll ein Stamm sein?" Der Orc der für die Schließfächer von Gilden, Vereinigungen, Stämmen und anderen zuständig war hielt beim Schreiben inne und sah zu der hochgewachsenen Troll auf. "Und dann noch Verloren? Was soll dass denn nun?" Jeng'a, besser bekannt als Hyaena, seufzte. Das war nicht in ein, zwei Sätzen zu beantworten und dass dieser Kerl die dafür nötige Geduld aufzubringen geneigt war, war mehr als unwahrscheinlich. Erinnerungen stiegen in ihr auf. Erinnerungen an die ursprünglichen Wildherzen, ihre gemeinsamen Abenteuer und das plötzliche und tragische Verschwinden von Bhangrha und ihrer Sippe, die ein ein zerissenes und führerloses Wildherz zurück liessen. Doch damit wollten sich die verbliebenden, verlorenen Wildherzen nicht mit abgeben und nachdem sie lange auf die Rückkehr ihrer alten Anführerin gewartet hatten und alle Suche erfolglos war, beschlossen sie einen Neuanfang. Immer noch Wildherzen, jedoch ganz bewusst eine mögliche Heimstatt für "verlorene" Trolle jegliche Herkunft darstellend. Ganz gleich ob diese ihren alten Stamm verlassen mussten, wollten oder aus anderen Gründen alleine durch die Welt zogen. Aber wie sollte sie das alles diesem Orcbürokraten erzählen. Erst da sah sie, dass eben jener sie immer noch ansah und ungeduldig sich mit seiner Schreibfeder Wind zufächelte. Und gerade als sie Luft holte um ihm anzuworten, senkte er den Blick wieder auf den Vertrag vor sich. "Ach was, mir egal. Dein Name? Los, wie heißt du?" 'Auch gut, besser sogar' dachte die Troll und erledigte die Formalitäten. ooc: Taz'Dingo Wir sind die Verlorenen Wildherzen Wir sind eine reine Troll-Gilde und unser Hauptmerk liegt auf RP. Uns ist es egal, welches Lvl du hast, ob du Anfänger oder erfahrener RPler bist, hauptsache du hast Lust den Troll in dir auszuspielen. Wir verstehen uns als ein Sammelbecken für Trolle jeglicher Herkunft, Trolle die, aus welchen Gründen auch immer, keinen Stamm mehr haben oder ihren ursprünglichen verlassen mussten und so sind die unterschiedlichsten Dialekte und Eigenheiten bei uns zu finden. Ein Stamm für alle Stammeslosen. Unsere Struktur basiert demzufolge nicht auf durch Geburt erworbene Privilegien oder einem strikten Regelwerk, sondern ist eher dynamischer Natur. Offizieller Wohnsitz ist eine Trollhütte am Südstrom auf der Brachlandseite, nicht weit vom Westtor Orgrimmars entfernt. Zumindest solange sie nicht aus den Nähten platzt. Da wir oft auf unterschiedlichen Missionen (persönlicher oder geschäftlicher Natur) unterwegs und nicht beständig dort zu finden sind, kontaktiere uns auch gerne ooc an. Hauptansprechpartner sind Hyaena-Der abyssische Rat und Havocsson-Kult der Verdammten, aber prinzipiell ist es möglich jedes Verlorene Wildherz anzusprechen. Neugierige können auch gerne auf unsere Webseite bei uns mal reinschnuppern: www.freisein.de/Dorf-der-Wildherzen Update ! : Die oben genannte Hütte am Südstrom ist NICHT mehr Heimstatt der Wildherzen.Hyaena59 07. Dez
07. Dez [Troll-RP] Bluthauer Stamm Bluthauer Stamm Während die Sterne den Himmel des Schlingendorntals überzogen und der Wind durch die Palmen und Sträucher Bambalas rauschte, versammelten sich die verbliebenen Rotskalpe Qjambih, Rakdo und O'Haya um das knisternde Feuer. Schon seit einiger Zeit war die Stimmung der Trolle angeschlagen. Alle Versuche, den Stamm wieder zu alter Größe auferstehen zu lassen, schlugen fehl, denn ihr neuer Häuptling war verschwunden. Soviele Stammeshäuptlinge in so kurzer Zeit und keiner von ihnen konnte den Stamm so führen, wie ihr erster Häuptling Zakul. Es war nicht mehr zu leugnen. Der Stamm wurde zerstört. Nicht durch die Allianz oder feindliche Troll Stämme, nein... Durch Verrat aus den eigenen Reihen. An diesem Abend beschlossen sie, das Schlingendorntal und ihren Stamm zu verlassen und in den Norden des Östlichen Königreichs zu siedeln, weitab des Dschungels und denen, die ihnen schaden wollten. Kurz bevor die Trolle aufbrachen, führten sie noch ein Ritual durch, einen Blutschwur. Sie schworen sich, gemeinsam einen neuen Stamm aufzubauen, robust und gefestigt. Und sich immer an diejenigen zu erinnern, die ihren Stamm zerstört haben. Mit dem Blut rieben sie ihre Hauer ein und daraus entsprang ihr neuer Name, Bluthauer. Der Stamm der Bluthauer siedelt seitdem an der Zugwindspitze im Osten des Alteracgebirges. Die Trolle werden weiterhin auf Kopfjagd gehen, plündern und rauben und alles bekämpfen, was dem Bluthauer Stamm und der Horde insgesamt kriegerisch entgegenkommt. Die Loa werden ihr Blut bekommen, mehr, als sie fordern. OOC Die Geschichte eines Trollstammes ergibt sich aus gemeinsamen Erlebnissen. Daraus erwächst eine Kultur, in die jeder zu jeder Zeit eingebracht hat. Damit wollen wir jetzt beginnen. Die Welt ist rau da draußen. Und jeder Troll braucht andere seiner Art. Wenn Du Teil eines solchen Stammes werden möchtest, Dein Herz für RP und (open)PVP schlägt und gerne auch gemütliche Stunden einfach nur an einem Lagerfeuer verbringst, nimm Kontakt per Brief, angeflüstert oder angespielt zu uns auf. Man riecht sich :)Ohaya2 07. Dez
06. Dez [Kartell Ritzelbruch] Berichte aus der Werkstadt Everlook war in letzter Zeit ein sehr überschauliches Örtchen in Kalimdor. Ab und an rannte einem ein Eisbär durchs Sichtfeld oder die Eisriesen knallten sich einmal mehr ihre übergroßen Eisprügeln lautstark um die Ohren (Wenn diese Dinger überhaupt Ohren haben, gehört eigentlich einmal überprüft -- Zu einem anderen Zeitpunkt versteht sich. Und von jemand anderem, dafür lebe ich zu gerne). Hinzu gesellt sich noch der viel zu starke Wind, der den ganzen Nordkontinent in dieser Seehöhe umweht und der jeden auch noch so kleinen Eiskristall zu einem rasiermesserscharfen Geschoss mutieren lässt und das Frosthöllen-Ambiente steht im groben schon einmal. Die Natur ist eben Unberechenbar -- und der Wett-O-Meter-Dekonstruct-O-r leider durch einen dahergeflogenen Felsbrocken "leicht" beschädigt worden -- Verflucht seien diese Eisriesen. Wie dem auch sein, dennoch war Everlook abgesehen dieser ständig anwesenden Unannehmlichkeiten die einem diese Umgebung nun einmal entgegenwarf dennoch ruhiger als sonst. Was daran lag das ein gewisser Goblin nicht anwesend war und die hiesige Infrastruktur belastete. Oder Generatoren Schrottete. Er reparierte sie zwar wieder, aber dennoch -- Unterbrechungen in der Forschung seiner Kollegen waren immer unangenehm. Des einen Vorteil ist jedoch des anderen Schaden -- Die Kleinen waren in seiner abwesenheit umso nerfiger gewesen, beschäftigten sich diese doch liebend gerne mit dessen Erfindungen. Robotergemetzel von seiner besten Sorte. Numsgil musste wegen eines spontanen Ansuchens an die Front -- Waffenverbesserungen an angemessenen Dämonen testen, verbessern, kallibrieren. Mehr Zerstörung braucht die Front. Und gewartetes Kriegsgerät. Irgendwie schaffen es diese Soldaten immer aufs neue eigentlich Wartungsfreie Gerätschaften zu zerdeppern. Hohlbirnen ohne Fingerspitzengefühl. Und da wir wichtigeres zu tun haben als uns von Soldaten, generälen und was-weiß-ich-schon-über-Armeeordnungen anbrüllen zu lassen, durfte Freundlicherweiße Numsgil das erledigen. Es war ihm auch eine Ehre diesen Auftrag anzunehmen -- sein Blick war nie Tobsüchtiger gewesen. Soll doch niemand sagen Everlook unterstütze die Front nicht -- Wenn auch nicht ganz freiwillig. Aber leider unbezahlt. Welch eine Schande -- für Ihn natürlich. Was geht es mich an wenn wer anderes leer ausgeht. Pah! Verwirrend war nur seine frühzeitige Rückkehr. Nicht nur das dieser stieläugige Humunculus -- JA, ER HAT STIELAUGEN; UNTERBRICH MICH NICHT!! -- mitten in der Nacht einen mords Krach mit seiner Flugaparatur machte und uns allen unseren hart verdienten Schönheitsschlaf raubte, NEIN! Nicht einmal begründen wollte er das alles. Was für ein... GROARRR. Seitdem hat sich diese "Person" in seiner Werkstadt eingeschlossen. Ist auch besser so, ich würde ihm sonst schon zeigen wo der Schlagbolzenschrauber seine Schlagbolzen hinschraubt, und nein, ich meine das nicht im übertragenen Sinne. Was er da drinnen macht? Keine Ahnung. Kümmert mich auch nicht. Solange er nicht wieder --- BTOOOOOMMMMMMM ... Nicht schon wieder... End of the chapter "Tinker-Town-Trouble"Numsgil5 06. Dez
05. Dez "to be determined" 11/11 Hc Sucht! Hallo, die Gilde "to be determined" sucht derzeit noch fähige und motivierte Leute für den HC und Mythic Content. Der derzeitige Stand ist 11/11 Hc (7/9 ToS Mythic). Wir versuchen den Kader möglichst kompakt zu halten, damit jeder eine reelle Chance auf den Mythic Progress hat. Zur Zeit werden gesucht: Starke zuverlässige DD´s! Das Ziel der Gilde ist jeden Raidkontent mit "Cutting Edge" abzuschließen. Food und Gildenreppen werden von der Gilde gestellt. Bei sehr guten Spielern können auch die Servertranskosten erstattet werden(in Gold). Ebenso sind ein großteil der Spieler Mythic+ begeister und haben einen Mythic+ Score über 2000+. ______________________________________________________________________________ Raidzeiten: Mittwoch 19:00 bis 22:30 Sonntag 18:30 bis 22:30 Außerdem: Freitag oder Montags derzeit Nhc Clear auf freiwilliger Basis (ab Mythic Progress HC auf freiwilliger Basis) ______________________________________________________________________________ Auch Leute die nicht am Raidstamm interessiert sind, sind bei uns herzlich Willkommen! Falls du interesse oder Fragen hast und einen Gear Score von 930+ besitzt kannst du dich gerne bei folgenden Personen melden: Surreal#2898, Butar#2530 Wir freuen Uns auf Euch [b]to be determinedNotaqtpie0 05. Dez
04. Dez [Zwerge/Gnome-RP]Projekt Eisenschmiede Aktuelles:Treffen immer Dienstags ab 19 Uhr bei Bruuk in Eisenschmiede Nordend Plot voraussichtlich Freitags Berg zum Gruß, um datt Rollenspiel hier ma ein bisschen anzukurbeln: Leute! Wir brauchen mehr Kumpel, Malocher und Arbeiter sowie Stifte in unsere Schmiede (Gnome und Zwerge mit akademischem Lebenslauf sind natürlich auch willkommen)! Damit ich datt hier besser koordinieren kann,: Mein Beispiel: Name: Xagala Donnermacht Kurze Beschreibung: Maschinenbauerin und Instandsetzterin der Dampfpanzer im Militärviertel Werkstatt/Wohnraum: Haus im Zwischengang der großen Schmiede und des Millitärviertels Für ooc ingame Koordination biete ich die Gilde Khaz Modan an und den etablierten Channel /join Zwerge an Im Game Kontakt: Entweder per Post an den Charakter Xagala DieArguswacht oder direkt mein Mainchar Funkelstein DieArguswacht anschreiben Damit hier wieder richtig Schwung in diese Gießer-und Tüftlerhütte kommt! Wir sehen uns bei Hitze, Stahlgeruch und Schweiß… Ein herzliches Glück Auf!Xagala32 04. Dez
04. Dez Gilde aus Serververbund Aus der Überschrift geht es nicht ganz hervor was ich möchte .... Kann ein Spieler vom KdV auch in eine Gilde eines anderen Servers natürlich nur einen der mit in dem Serververbund von KdV ist wie z.b. Die Arguswacht?Alnula2 04. Dez
03. Dez H (RP Gilde) Teufelskreis Unser Eingangstext .... damals geschrieben von der damaligen Fürsten Nojona ______________________________________________________________________ Eisiger Nebel hüllt die Hügel um Tarrens Mühle an einem Winterabend ein und kriecht durch die Straßen der Stadt.Er verleiht dem giftiggrünem Licht der Seuchentanks am Apothekerlabor eine merkwürdige weiche Struktur, die immer wieder von schlurfenden, teilweise entstellt wirkenden Schatten durchbrochen wird. Zwei Orks der Kor´kron stehen vor dem Labor Wache, um jeden zu kontrollieren, der hinein oder hinaus will. Die Kälte macht ihnen zu schaffen und so entspannt sich zur Ablenkung ab und an ein leises Gespräch, wenn niemand sonst in der Nähe zu sein scheint: „Verdammt kalt heute...“, murmelt der Jüngere der Beiden leise. Der Ältere grunzt: „Dabu, selbst wenn die Sonne im Sommer scheint, wirst du hier frösteln. Diese verfluchten Toten haben jeden guten Geist im Umkreis einer halben Tagesreise vertrieben. Lass dir keine Gefühle anmerken, sonst werden einige von denen respektlos. Viele von ihnen halten Gefühle für eine Schwäche.“ Der Jüngere schaut zu dem Älteren auf. „Wie lange bist du schon hier?“ „Seit der Rückeroberung Unterstadts“, flüstert der Ältere grimmig, „und ich werde bleiben, bis der Kriegshäuptling mir erlaubt, diese Knochen mit meiner Axt zum Nether zu schicken. Hör gut zu, du bist offensichtlich noch nicht lange hier und hast nicht allzu viel Erfahrung mit den Toten.“ Der Jüngere nickt und neigt seinen Kopf etwas dem Älteren zu, um seine leise Stimme besser hören zu können. Der Ältere fährt fort: „Iss nur den Proviant, den unser Proviantmeister dir zugeteilt hat. Anfangs sind einige von uns krank geworden, weil sie sich frisches Fleisch, Brot oder Gemüse in Unterstadt dazugekauft haben. Vermutlich eine kleine Rache dieser Giftmischer für die ein oder andere Schikane unsererseits. Bisher konnten wir ihnen aber nichts nachweisen. Sie sind allesamt hinterhältige Dämonenanbeter und Meuchelmörder. Trau keinem. In ihnen steckt kein Funken Ehre mehr.“ Er hält einen Moment inne, als sich eine Verlassene nähert und spricht erst ein paar Minuten später weiter, als er sich sicher ist, dass die Frau ihn nicht mehr hören kann: „Hier in Tarrens Mühle musst du ein besonderes Auge auf die Apotheker hier im Labor und den Teufelskreis haben.“ „Was ist denn der Teufelskreis?“, begehrt der Jüngere zu wissen. „Eine Gruppe von Hexern, dunklen Priestern, Magiern, Todesrittern und sonstigen Mördern und Verrückten. Die meisten sind Knochen, aber es gibt auch das ein oder andere lebendige Spitzohr in ihren Reihen. Sie treffen sich hier meist einmal in der Woche und scheinen an dem einen oder anderen Gemetzel auf ganz Azeroth beteiligt zu sein. Einer unserer Offiziere, Grotok, hat mir erzählt, dass sie eine Zeit lang mit den Wolfsreitern unterwegs gewesen sind und die Elfen im Eschental ein wenig aufgemischt haben. Und einer der gefangenen Zwerge behauptet, sie hätten mehrfach versucht, die Festung der Wildhämmer im Hinterland einzunehmen. An sich machen die sich nützlich, mag man da ja denken. Wenn man aber hier Wache steht und dann zwei von denen herüber geschlendert kommen und überlegen, ob sie für ihren Hexenzauberexperiment oder sowas vielleicht besser einen Ork statt einen Gnom nehmen sollten, erkennt man, dass es eine Bande tollwütiger Hunde ist. Es ist nur eine Frage der Zeit bis sie uns in den Rücken fallen.“ Das Gespräch endet abrupt, als die Verlassene von vorhin mit einem leisen Lächeln plötzlich um die Ecke biegt und mit einem verschwörerischen Zwinkern in den Augen an ihnen vorbei geht, um wieder hinter der nächsten Ecke zu verschwinden. ____________________________________________________________________ ooc: Diese Gilde richtet sich hauptsächlich an den untoten Teil der Horde: Verlassene und Todesritter. Allerdings nehmen wir auch Lebende auf, sofern sie einen Nutzen für uns haben. Sie werden aber die unteren Rangstufen nie verlassen. Freundliche, tierliebe, positiv gestimmte, sozial engagierte oder sonst wie gefühlsduselige Charaktere sind bei uns hoffnungslos in der Minderzahl und werden solange gemobbt, bis sie sich anpassen oder flüchten. ^^ Neben dem oder auch beim Rollenspiel finden wir uns je nach Lust und Laune zu Instanz- oder Schlachtfeldgruppen mit Rplern anderer Gilden zusammen. Einen Gildenraid gibt es nicht und wird es wahrscheinlich auch nie geben. Auch, wer auf Gildenerfolge aus ist, ist bei uns an der falschen Adresse.Arakthe105 03. Dez
03. Dez [H][Orc-RP] Der Drachenmalklan regt sich Bratok Blutschuppe kniete sich nieder um den toten Zwerg zu betrachten. Er hatte ihm einen guten Kampf geliefert und war einen guten Tod gestorben. Den Tod eines Kriegers. Den Tod eines Wildhammers. Der Blick des alten Orcs schweifte über die weitläufigen Täler des Hochlandes, an dessen Gestaden die neue Horde vor nicht allzu langer Zeit gelandet war. Nach dem Kriegsherrin Zaela den verdorbenen Mor'ghor erschlug, hatte sich für den erbärmlichen Rest des einst großen Drachenmalklans einiges verändert. Bratok war alt genug um zu wissen, dass diese neue Richtung nicht von Dauer war. Er war mit den Heldendaten der alten Horde aufgewachsen, hatte die Macht der unterworfenen Drachen gesehen und das Geburtsrecht jedes Orcs, sich zu nehmen, was ihm beliebt. Und nicht darum zu bitten oder gar zu feilschen. Als Oberanführer einer wenige Köpfe zählenden Rotte war Bratok ein Veteran vieler Schlachten, bei Orgrims Hammer … er hatte nicht so viel erlebt, wie der alte Saurfang. Dafür hätte Bratok mindestens zweimal so lange leben müssen, um es dem alten Schlachtengrunzer auch nur entfernt gleich zu tun. Aber er hatte den Aufstieg der alten Horde als junge Welpe miterlebt … und ihren Untergang. Und er war immer noch hier, an den Ausläufern des zwergenverseuchten Hochlandes. Bratok blickte wieder auf den rothaarigen Zwergen, seine Axt steckte noch in seinem Schädel. Er schnalzte mit der Zunge, zog das Jagdmesser hervor und schnitt dem durch das Gewicht der Axt hin und her wippenden Kopf ein Ohr ab um es sich an den Gürtel zu hängen. Er mochte die Zwerge des Wildhammerklans. Sie waren ähnlich wild und auf den Kampf erpicht wie die allerbesten Orcs. So gesehen waren sie fast wie kleine Orcs. Sehr rosafarbene, und sehr hässliche Orcs. Aber Gegner ganz nach Bratoks Geschmack. Und verflucht gute Greifenreiter. Mochte die neue Horde ihren Blick auf dieses kleine, dämonenheimgesuchte Inselchen werfen. Bratok würde Zwerge jagen. So lange und mit solcher Inbrunst, bis es zwischen Grim Batol und dem Schwarzfels keinen Platz mehr gab, um ihre verwachsenen Kadaver zu beerdigen. Lok'tar Ogar! Sie würden es bald nicht mehr Schattenhochland nennen. Sie würden es Drachenhochland nennen. --- Verstärkung für das Orc-RP: Drachenmalklan – Kult der Verdammten Der Drachenmalklan oder vielmehr der zersplitterte Überrest des einst stolzen Klans ist im Schattenhochland beheimatet. Die Rotte um Oberanführer Bratok hält den Stützpunkt Blutschlucht und erwehrt sich den kriegerischen Wildhämmern wie den verräterischen Kultisten des Zwielichts. Fokus liegt auf RP-PVP – der Drachenmalklan hat eine lange Historie, vom zweiten Krieg beginnend waren sie an allen Schlachten und größeren Konflikten beteiligt – indes brach der Klan mehrmals auseinander und seine widerstreitenden Teile sind nicht immer Konfliktfrei: Bratoks Rotte indes stand der eisernen Horde um Garrosh Hellscream nahe, ebenso den Teilen der dunklen Horde am Blockrock Spire. In der Tradition der alten Horde findet sich der Drachenmalklan wieder. Sylvanas als Oberhaupt der Horde wird wenig Sympathie entgegengebracht – allerdings ist das Gewicht des abgeschnittenen Klans viel zu gering um wirklich offen gegen Undercity vorzugehen. Wer Spaß daran hat, einen facettenreichen wie geschichtsträchtigen orcischen Klan zu bespielen, der sich im Schatten bewegt, die alten Traditionen hoch hält und moralisch nicht immer ganz einwandfrei verhält und ringsherum haufenweise Feinde hat – auch innerhalb der Horde – der ist hier goldrichtig. Und oh: Wir haben Drachen! Heimat: Blutschlucht Stützpunkt im Schattenhochland Aufgenommen werden: Orcs, Goblins und Trolle – da der Klan ums nackte Überleben kämpft und gemeinhin mit der dunklen Horde sympathisiert sind insbesondere Hexer, Schurken und andere Ausgestoßenen gern gesehen. Als Hort der alten Horde sind aber auch Krieger, Jäger und Schamanen hoch geachtet. Wer immer auch Knochen brechen und Schädel schmelzen kann: Lok-Narash! Orc Todesritter in der Tradition Teron Blutschattens sind ebenso willkommen wie Trolle der Klassen Krieger und Jäger (Berserker und Axtwerfer). Gründung: 15.11.2017 Bündnisse: Der Klan sympathisiert mit den Warsongs. Ansprechpartner: Bratok-KultderVerdammtenBratok16 03. Dez
02. Dez Der "Ich war zu Classic auf den Krallen"-Thread Da die alten Realmforen ja nun nicht mehr aktiv sind, möchte ich jedem Todeskraller und Ex-Todeskraller wieder die Möglichkeit geben in Nostalgie zu schwelgen. Hier der Link zum alten Thread! http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/2393921678Kashirá72 02. Dez
02. Dez [H/A] Sellrun Herold der Titanen (80er Char benötigt) Hallo Wir von der Gilde „WotlK United“ bieten den Titel "Herold der Titanen" auf Allianz sowie Hordenseite an. Dafür wird das Besiegen von „Algalon dem Beobachter“ im 10 Spieler Modus auf Stufe 80 vorausgesetzt. Des weiteren darf kein Schlachtzugsmitglied Gegenstände mit einem Itemlevel höher als 226 anhaben. Voraussetzung für die Heldentat ist somit ein Charakter auf Stufe 80. Dieser benötigt KEIN GEAR, da wir denn Boss für euch besiegen. Der Titel ist nach Erreichen der Heldentat Accountweit und somit auf all euren Charakteren mit einem höheren Level als 80 benutzbar. Unsere Gruppe besteht aus erfahrenen „Boostern“ (MoP CM (http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/10494871597#13)/ WoD CM), die sich nebenher auf das Ziehen von „Herold der Titanen“ spezialisiert haben. FAQ: Preise: —> Allianz Blackmoore - EU: 75.000 Gold —> Alle anderen deutschen Realms (Horde und Allianz): 100.000 Gold —> Alle weiteren europäischen Server (Horde und Allianz): 150.000 Gold Unsere Leistungen: —> Schneller Boost (10-15 Minuten) —> AFK-gehen beim Kampf möglich Was ihr erhaltet: —> Die Heldentat „Herold der Titanen“ —> Den Accountweiten Titel „Herold der Titanen“ Ablauf: —> Im Spiel Wînters/Wìnters (Blackmoore-EU Allianz) anschreiben, alternativ Winters#2786 adden —> Termin vereinbaren —> Teilzahlung leisten —> Geboostet werden! —> Den Rest zahlen. Mit freundlichen Grüßen Wînters Falls Fragen bestehen könnt Ihr euch gerne ingame an mich wenden!Wìnters0 02. Dez
30. Nov RP'ler-Discord Grüße aus der Bar. Nach etlichem hin und her, verschiebungen und allerlei Hindernissen meinerseits kann ich nun zumindest das hier der Allgemeinheit guten gewissens zur verfügung stellen: https://discord.gg/d6NvuqV in diesem Sinne, benutzt es nach eigenem ermessen und gewissen, seit nett zueinander und so weiter und so fort, die restliche predigt spare ich mir. Explosive Grüße NumsgilNumsgil13 30. Nov
29. Nov [Die Todeskrallen] Suche ehemalige Gildenmitglieder Hey, ich war vor vielen Jahren zu Classic-Zeiten Mitglied bei "Eisherz" und den "Reitern des Sturms". Wir hatten ein Raidbündnis mit "Des Reiches rote Reiter", den "Todesengeln" und anderen Gilden. Finden sich hier ehemalige Gildenmitglieder, die nun in anderen Gilden auf dem KDV untergekommen sind? Oh, und beiläufig: Wie ist es um das RP hier derzeit bestellt?Finira1 29. Nov
29. Nov Suche RP Gilde für Serverneustart Guten Abend Nun wie ihr oben schon lesen könnt bin ich auf der Suche nach einer RP Gilde, ich selbst bin RP nicht unerfahren, möchte aber gerne einmal etwas anderes kennen lernen als Die Aldor, mein Char wird auf Seite der Allianz sein. Da ich die Draenei sehr toll finde, wird mein Char auch eine Draenei werden, was aber nicht bedeuten soll das ich nur Draenei RP spielen möchte. Fall das für euch von Wichtigkeit ist, ich bin ü 35 Jahre alt, spiele seit WotLK mit der ein oder anderen Pause. Fall ihr etwas mehr von mir Wissen wollt nur zu nur keine scheu. Freu mich von euch zu lesenAvran3 29. Nov
29. Nov [H-RP] Goblin Ingenieur gesucht! <Ein fluchender Elf wird in Orgrimmar sowie Bigelwasser gesehen. Er soll auf der offensichtlich weniger erfolgreichen Suche nach einem Goblin Ingenieur sein. Einem mit etwas Grips und Erfahrung. Da sich der Elf in Orgrimmar aufhält wo er den Eingeimischen zur Last fällt, sollte er relativ schnell auffallen.> Ooc: So grüße Wie oben beschrieben suche ich einen motivierten Goblin Spieler der bei einem möglicher Weise etwas längerem Plot mit seiner Rolle als Goblin Ingenieur glänzen möchte. Er sollte eine gewisse Begeisterung für seine Rolle, Humor und den Spaß am RP mitbringen. Sofern jemand sich angesprochen fühlt und Lust hat kann er sich gerne melden. Einzelheiten zum RP kann man auch IC dann im Rollenspiel erfahren. Als kleine Vorwarnung: Der Charakter Nerian ist ein absoluter Psychopath. RP ohne Haftung. <räuspert sich und verblasst in einer Wolke aus Arkaner Magie>Nerían8 29. Nov
28. Nov [Troll-RP] Schattenflucht Das beschauliche Dorf Schattenflucht liegt an der Westküste Kalimdors. Verborgen hinter hohen Klippen bildet ein unscheinbarer Trampelpfad den einzigen Zugang. Das versteckte Dorf bietet zahlreichen Trollen, aber auch vereinzelt Orks und Tauren, seit geraumer Zeit eine sichere Heimat, die von den Konflikten und großen Kriegen Azeroths weitgehend unberührt blieb. Das karge Ödland der Umgebung ist gerade in der Lage das wenige Grün des Küstenstreifens am Leben zu erhalten, Ackerbau im großen Stil kommt daher gar nicht erst in Frage. Größtenteils lebt das Dorf vom Fisch- und Walfang, während Jäger in der unwirklichen Ebene von Desolace, oder im nahegelegenen Feralas, auf die Pirsch gehen. Handelskarawanen, welche zwischen den Goblinposten der Gegend umherziehen, sind im Dorf ein seltener, jedoch willkommener Anblick. So geben sie den größtenteils autark lebenden Bewohnern Schattenfluchts die Möglichkeit Sachen einzutauschen, welche sie nicht selbst herstellen können. Durch die von Klippen umringte, gut geschützte Bucht, übersteht das Dorf die oftmals, trotz des milden Seeklimas, recht heftigen Herbstgewitter vergleichsweise unbeschadet. Ein großes, zweistöckige Gasthaus, geführt von der in die Jahre gekommenen, etwas mürrischen Taurin Sikewa, bietet Reisenden die Möglichkeit zu übernachten und direkt neben dem Gebäude, bei Sikewas Ehemann Aboda, Begleiter und Reittiere im angebauten Stall unterzubringen. Zurzeit haben sich Hokaron von den Schattenspeeren und Zan'Ju, in einem Zweckbündnis mit dem Hexendoktor Zul'Kara'Ju'Panqi'Kas, dem Dorf und seinen Bewohnern angenommen. OOC-Teil: Es ist etwas still um Schattenflucht geworden, dennoch wollen wir die Fahne weiterhin hoch halten. Unsere kleine Rollenspielergemeinschaft strebt ein dynamisches und interaktives Rollenspiel, mit starkem troll‘schen Fokus, um die Geschehnisse und Entwicklung rund um das Dorf (und dessen Gemeinschaft) – anknüpfend an die lange Server eigene Geschichte – an. An der Spiel- und Server-Lore orientierend, ist jedes aufrichtige Mitglied der Horde und jene die dem roten Banner wohlgesonnen sind, oder zumindest diesem neutral gegenüber treten, als Gast willkommen. Durch die trollische Natur geschuldete Vorbehalte, wie zum Beispiel gegenüber Elfen, Verlassenen oder ausgespielten Hexenmeistern sowie Todesrittern sind dennoch teils äußerst präsent. Todesritter und Illidari wird daher am Eingang des Dorfes der Eintritt verwehrt. Verlassene müssen damit rechnen, ständig den argwöhnischen Blicken der Wachen im Nacken zu spüren, welche tunlichst versuchen, diese nicht aus den Augen zu lassen. In der Regel ist Abends ab 19-20 Uhr wer im Dorf anzutreffen. Ausnahmen natürlich vorbehalten. Ansprechpartner/in: Shezza, Hokaron, Zanju/Zulkara,Zanju0 28. Nov
27. Nov [Blutelfen RP-PvP] Belore Serrar "Die Sterne sind meine Augen, Der Wind ist meine Ohren, Die Nacht ist meine Kleidung, Die Kälte ist mein Verstand, Der Schatten ist mein Wesen, Meine Kraft ist mein beharrliches Streben, Meine Gewalt bin ich selbst, Das Eisen ist mein Körper, Meine Entscheidungen sind mein Gesetz! Mein Geist ist mein einziger Freund, Der Ekel mein Feind, Die Freiheit leben zu nehmen und zu lassen meine Strategie, Die Ausnutzung eines Augenblicks ist meine Chance, Die Gesetzgebung der Natur ist mein einziger Schutz, Die Anpassungsfähigkeit ist mein Grundgesetz, Die Unangreifbarkeit des Windes ist meine Kampfweise, Die Findigkeit des Verstandes ist mein Glück, Das Gefühl von Zuhause ist mein Panzer, Die Gelassenheit ist meine Festung, Das Begreifen vom Wesentlichen ohne Überlegung ist meine Waffe!"... Sin rea Felomin anara anu Belore'Serrar! Die Belore Serrar Der eine oder andere Veteran von Horde oder Allianz erinnert sich vielleicht noch mit Schrecken an die Thalassischen Elitetruppen des letzten Blutelfen Prinzen Keal'thas Sonnenwanderer welche am Sonnenbrunnen ihr letztes Gefecht gegen die geballte Macht von Seher, Aldor, Horde und Allianz schlugen. Letzten endes verloren sie diesen Kampf und so konnten die Dämonen zurück geschlagen werden. Wenn auch viele diese tapferen Krieger dafür verfluchten dem Wahnsinn ihres Prinzen gefolgt zu sein, so war die Sonnenklinge vor allem eines - Treue, tapfere Krieger im Dienste ihres Herren. Mit dem Vermögen des Hauses Mondschwert und dem Ziel in der Zukunft auf alles was nach dem Angriff der Legion auf die Östlichen Königreiche noch kommen mag, gewappnet zu sein, hat Nerian Mondschwert die Sonnenklinge wieder ins Leben gerufen. Mit dem erneuten Treueeid auf das Oberhaupt der Blutelfen, wird die neue Sonnenklingen alles in ihrer Macht stehende tun um das Volk der Sin'dorei zu beschützen und alles und jeden auslöschen welcher eine Bedrohung für Quel'thalas und seine Bewohner dar stellt. Somit rekrutiert die Sonnenklinge Sin'dorei welche bereit sind ihrer Heimat und ihrem Volk zu dienen. Kampferprobte, tapfere, aufrecht gegehende Krieger und Kriegerinnen welche vor keinem Feind zurück schrecken. Sin rea Felomin anara anu Belore'Serrar! Blut und Feuer für die Sonnenklinge! ...Irya270 27. Nov
26. Nov Erledigt, kann zu <3 Erledigt und danke erneut an die 2 netten Leutchen. LG CarteCartesii3 26. Nov
26. Nov [Zwergen-RP-PvP] Khaz Modan Grüße! Wir,die Gilde Khaz Modan,haben uns zum Ziel gemacht,das Zwergenrp wieder etwas in Schwung zu bringen.Dafür hielten wir es für richtig,die Zwergenklans unter einem Dach zu vereinen. Die ursprüngliche Gilde wurde kurz vor dem Kataklysmus gegründet.Nach umfangreichen Spielerabwanderungen ging Khaz Modan zu Ende,was aber nicht bedeutet,dass es so zu bleiben hat. Wir nehmen jeden Zwerg zu uns,der dies gerne möchte,unabhängig von Engineklasse oder Rp Ausrichtung.Auch Rollenspielanfänger,oder jene die es gern werden wollen,finden bei uns ihren Platz sowie Unterstüzung. Was es zu wissen gibt: -Die Gilde ist ein reines ooc Konstrukt.Das bedeutet wir haben weder ein Banner,einen Wappenrock noch einen Gildenchef.Im Rollenspiel existiert keine Vereinigung mit dem Namen Khaz Modan,die Klans sind immernoch die Klans und agieren auch als solche. -Die meisten Zwerge in unseren Reihen haben ein hohes Interesse an Rp-PvP.Dies könnte durchaus als einer der Hauptpfeiler Khaz Modans bezeichnet werden. - /join zwerge für den Zwergenchannel. Sollte es noch Fragen geben so stehen die Zwerge des Khaz Modan gerne bereit diese zu beantworten. Berg mit euch!Bramlin130 26. Nov
26. Nov Euer Charakter in Szene! (3D Modeling)) Hallo ihr lieben! Mit diesem Post möchte ich gerne einen”Dienst” anbieten, der dem ein oder anderen vielleicht zu gute kommt. Ich erstelle euch auf wunsch Bilder von euren WoW Chars. Dabei kann ich die Landschaft nach wunsch neu “bauen” oder diverse Orte in WoW nachbauen um euren Charakter richtig in Szene zu setzen, oder einige Charakter anpassungen durchführen (kleinere Statur, größere Statur, Narben, Augenfarben nach Wunsch und und und) um am Ende ein schönes Bild zu erhalten welches für Foren, Blogs oder ähnliches verwendet werden kann. Egal welche Szene ihr gerne als Bild haben möchtet, ich versuche sie nach zu gestalten. Ein Kampf zwischen einem Hordler und einem Allianzler? Kein Problem! Ein gemütliches Lagerfeuer eines Klans? Kein Problem! Einfach ein schönes Familien Bild? Gerne! Widle liebsamkeiten zweier... ehm ach lassen wir das :D Sagt mir was ihr möchtet! - Ich Erstelle es, sofern es nicht zu abstrakt ist und es im Rahmen der Möglichkeiten liegt. Jedes erstellte Bild wird in verschiedenen Kameraperspektiven erstellt und wird für euch in einem Projekt spezifischen Ordner hochgeladen, so dass ihr es problemlos über einen längeren Zeitraum mit einem passenden Link den ich euch zu schicke bei google drive herunterladen könnt. Auch wenn ich nun kein riesengroßes “Interesse” erwarte, möchte ich es dennoch gerne für euch anbieten :) Ich bitte von unnötigen flames abzusehen. Manch einer mag es, andere wiederum nicht :) ... Ich würde mich natürlich über eine Spende freuen sobald ihr Euer Bild auf dem Rechner habt :) Zudem wäre es schön, wenn ihr euch dazu bereit erklärt, wenn ich eure Bilder auf meiner kleinen Homepage in der Galerie öffentlich stelle. Da allein das erstellen von Landschaften gerne zwei oder drei Tage in Anspruch nehmen kann, bitte ich natürlich um Geduld was die Aufträge betrifft.Zarkosh3 26. Nov
25. Nov [H-Pve] Gilde Draconis Extinctor sucht Mitglieder Grüsse Helden Wir, die alteingesessene Gilde Draconis Extinctor (gegründet 23.02.2007), suchen weitere Mitglieder, welche uns unterstützen, die Gilde weiter auszubauen. Wir verfügen über einen eigenen TS3 Teamspeak Server. Wir spielen vor allem am Abend und am Wochenende. Wir legen grossen Wert auf ein freundschaftliches Miteinander, wonach man sich gegenseitig hilft und unterstützt. Somit sind wir keine Profi-Progress Gilde, wonach jeder so rasch wie möglich Top-Gear haben muss und den kommenden Schlachtzug am Patchtag bereits gecleart haben muss. Selbstverständlich wollen aber auch wir Erfolge in Schlachtzügen erleben. Unsere Raidtage sind Donnerstag / Sonntag von 19.30 - 22.30 Uhr. Aktueller Progress ist 11/11 non hero / 0/11 hero in Antorus. Wenn sich dies nach einem Gildenklima anfühlt, welches Dich anspricht und Du Interesse hast, die Gilde langfristig aktiv mitzugestalten, dann melde Dich doch ingame bei uns (Xorg / Tabularas / Kôdan). Update vom 2.11.2017: Wir suchen noch folgende Rollen und Klassen für unseren Raid: - Tanks, gerne ein Druiden - Hybrid Heiler - DD - DD's Beste Grüsse XorgXorg24 25. Nov
24. Nov [A-Licht-RP] Der Tempelorden rekrutiert An etlichen Mauern und Bäumen Sturmwinds seht Ihr größere Pergamente angebracht. Auch an den Toren Nordhains, in Goldhain, an der Weststromgarnison, im Holzfällerlager des Osttals, in Seenhain, auf der Späherkuppe und sogar in Dunkelhain finden sich solche Plakate. Schon von weitem erkennt Ihr ein großes, rotes Prankenkreuz darauf. Als Ihr näher tretet, könnt Ihr das darunter Geschriebene entziffern - sofern Ihr des Lesens mächtig seid: Durch den erneuten Einfall der Brennenden Legion auf Azeroth ist unsere geliebte, von Kriegen gebeutelte Heimat noch ein ganzes Stück dunkler geworden. Es ist höchste Zeit, dass wir uns gemeinsam aufmachen, die Dunkelheit zu vertreiben – jeder auf seine Weise. Aufgabe des altehrwürdigen Tempelordens zu Nordhain ist es seit jeher, einen Zufluchtsort zu bieten, an dem Hilfesuchende Hilfe finden - eine Zuflucht des Lichts - denn das ist die zweite große Aufgabe des Tempelordens zu Nordhain: Den Glauben an das Heilige Licht leben und weiter verbreiten, sodass auch die dunkelsten Winkel in unserer Welt und in unseren Herzen davon erfasst und erhellt werden. Um diese hehren Ziele zu verwirklichen ersucht der Tempelorden zu Nordhain Eure Unterstützung! Ihr habt ein besonderes Gespür für die Bedürfnisse der Menschen? Ihr könnt gut zuhören und habt immer einen passenden Rat auf den Lippen? Ihr wollt den Mutlosen Mut, den Hoffnungslosen Hoffnung und den Schwachen Eure Stärke schenken? Das Licht in Euch brennt stark und Ihr wollt Andere daran teilhaben lassen? Ihr seid daran interessiert, Euren Glauben reifen zu lassen? Oder wollt Ihr gar denen, die versuchen, die Welt ein Stück besser zu machen, mit Eurer Kraft und Eurer Kampferfahrenheit schützend zur Seite stehen? Jede Gabe ist wertvoll, solange sie für das Gute eingesetzt wird - und scheine sie auch noch so gering! Ihr seid interessiert, Euch uns anzuschließen, und mit uns gemeinsam für eine bessere Welt einzutreten? Dann kommt zur Abtei im Nordhaintal und nehmt dort Kontakt mit uns auf, oder übersendet uns eine Nachricht! Auch Ihr seid wertvoll und könnt zusammen mit Anderen Großes bewirken! Thoradin Rotfaust Großmeister des Tempelordens zu Nordhain OOC: Liebe Rollenspieler, liebe Interessierte! Nach längerer Pause kehrt nun ein Urgestein des Rollenspiels auf der Arguswacht zurück: Der Tempelorden zu Nordhain. „Alten“ bzw. früheren „Wachteln“ ist das vielleicht noch ein Begriff. Spätestens seit der Zusammenlegung der Server ist es still um den Tempelorden geworden, aber das soll sich nun ändern! Wie unschwer erkennbar ist, handelt es sich beim Tempelorden um eine Lichtgilde, genauer gesagt einen klerikal-militärischen Orden, der nach den Tugenden des Heiligen Lichts lebt. Ansässig ist der Orden – wie sicherlich der Ein oder Andere bereits herausgelesen hat – in der Abtei zu Nordhain im Nordhaintal im Wald von Elwynn. Als Gildenkonzept dient die Idee einer Nachfolge der durch Alonsus Faol in Nordhain etablierten Orden. Ursprungsorden war der Heilige Orden der Kleriker Nordhains, welcher im Kampf gegen die Orcs nahezu vollständig ausgelöscht wurde. Nach Gründung der Silbernen Hand und Erhebung der ersten Paladine etablierte Faol die Bruderschaft von Nordhain in der wiedererrichteten Abtei – den Vorläufer des Tempelordens. Der Orden selbst setzt sich aus einem weltlichen und einem spirituellen Zweig zusammen, wobei letzterem die größere Bedeutung zugemessen wird. Dementsprechend ist der Lichtglaube eine Grundvoraussetzung für die Mitgliedschaft im Tempelorden, woraus sich ergibt, dass bevorzugt Paladine und Priester aufgenommen werden, aber auch andere Klassen möglich sind, wobei Todesrittern, Dämonenjägern und Hexenmeistern (zumindest den als solche ausgespielten) die (IC-)Mitgliedschaft verwehrt bleibt. Auf ein bestimmtes Volk ist der Tempelorden nicht festgelegt. Aufgrund der Lage bieten sich jedoch vorrangig Menschen an, aber auch andere Lichtgläubige sind willkommen. Der Tempelorden hat stets die Auffassung vertreten, dass jeder Rollenspiel lernen kann, der es möchte. Wir waren und sind gerne bereit, wenig erfahrene Rollenspieler an die Hand zu nehmen. Sie sind genauso willkommen wie die „alten Hasen“. Die Gilde war über Jahre das Aushängeschild für „gutes“ Rollenspiel auf der Arguswacht. Dementsprechend wird großer Wert darauf gelegt, dass unser Rollenspiel und die Charakterkonzepte unserer Mitglieder nicht in Konflikt mit der Lore (der im Spiel erzählten Gesamtgeschichte) stehen. Lücken dürfen aber gerne gefüllt werden, sofern es gut durchdacht und nachvollziehbar ist. Seid ihr neugierig geworden oder habt gar das Gefühl, der Tempelorden könnte genau das Konzept und die Gemeinschaft sein, wonach ihr sucht? Dann kommt im RP auf uns zu, schreibt mir eine Ingame-Nachricht, sucht das Gespräch mit mir oder anderen Gildenmitgliedern oder hinterlasst eure Fragen oder sonstiges hier im Forum! Wahlweise könnt ihr mich auch über das Battlenet erreichen: Ladyblanche#2795 Und noch einmal: Eher unerfahrene Spieler nehmen wir gern an die Hand, da braucht ihr keine Scheu haben! Wir beißen nicht, bzw. nur auf besonderen Wunsch. ;-) Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und ich freue mich schon darauf, dem Ein oder Anderen von euch im Rollenspiel zu begegnen! Thoradins SpielerinThoradin10 24. Nov
20. Nov Classic/Bc/Wotl/Cata verschollene Wegbegleiter gesucht Guten Abend, wie oben geschrieben bin ich auf der Suche nach alten Freunden die zu Classic/Bc/Wotl und Cata gespielt haben. Ich weiß das Sie immer noch spielen aufgrund der Twinks, dessen Namen ich kenne und im Arsenal die Account weiten Erfolge angezeigt werden. Leider gestaltet sich das Spieler finden aufgrund verstaubter Twinks leider doch etwas schwierig deswegen versuche ich es mal hier im Forum. Aus der Gilde "I Die letzte Instanz l" suche ich Ozeana - Nachtelfen Jägerin, zu Classic und ebenso in Bc. Ich weiß das Sie zu Wotlk wohl auf "Die Todeskrallen" gewechselt ist und dort auf Hordenseite gespielt hat (soweit ich weiß, und meine damaligen Quellen zuverlässig waren). Ich bin mir nicht mehr sicher, aber bin der Meinung Leinani heißt ihr Twink auf dem Syndikat in der Gilde "Rubicon". Genevive - Mensch Krieger (verzeih, ich weiß nicht mehr exakt wie der Name war) zu Classic und Bc. War ebenfalls zu Wotlk Zeiten auf dem Realm "die Todeskrallen" zu finden, immer noch als Mensch Krieger. Hat einen Twink Hexer in der Gilde "Rubicon" namens "Astralis". Aus der Gilde "Die Silberdämmerung" suche ich Celissa - Mensch Krieger zuletzt auf 85 immernoch in der Gilde "Die Silberdämmerung" auf dem Server "Das Syndikat" gesehen. Aus der Gilde "Rubicon" suche ich Lâlaith - Nachtelf Druide zuletzt auf Level 100 auf "Dem Syndikat" gesehen. und viele andere Classic, Bc, Wotlk, Cata wegbegleiter aus Gilden wie Lied der Aegwynn Silberdämmerung/Die Silberdämmerung Epos Zakuria (Cata, auf Kult der Verdammten) hier noch ein paar Namen die mir momentan noch einfallen. Haagen Kamoé Cijey Anoia Nox (Stackende Jonnys :D) wo ist dein B-tag hin :( Ich würde mich sehr freuen, sollte das hier zufällig jemand lesen der jemanden von den oben genannten kennt und vielleicht sogar mit ihnen in Kontakt steht, das er diese Person vielleicht dadrauf aufmerksam macht oder direkt meinen B-Tag an diese weiterleitet. In dem Sinne Lg Heagen Edit: Den B-Tag nicht vergessen! Babbisch#2841Heagen2 20. Nov
20. Nov Quartier gesucht (RP) Hallo liebe community, (ooc) ich verfolge einige RP-Server nun seit ca 2 Monaten (im Forum) und habe mich schlussendlich für KdV entschieden. Warum? Ihr seid mir doch am sympathischsten aufgefallen :) Über mich: Ich bin seit 2007 auf Azeroth unterwegs und mein Nachbar war seit dem immer schon beim RP dabei. Er spielt schon länger nicht mehr, dennoch bin ich sehr motiviert mein RolePlay nicht nur bei Pen&Paper zu belassen, sondern auch Online. Ich habe allerdings noch fragen. An RP-Gilden gerichtet: Spielt Ihr ausschließlich RP, oder geht Ihr trotzdem gemeinsam Raiden bzw. PvP spielen? Ich habe viel gelesen, aber noch nichts praktiziert. Ich bin absoluter Anfänger, aber werde mir sicher Mühe geben.Felldemon7 20. Nov
19. Nov [H PvE]Stammraid sucht für ToS hc/mythic Hallo! Wir die Gilde <Klingenläufer> suchen derzeit neue Mitglieder für ToS hc/mythic. Wir suchen derzeit DDs. Egal welche Klasse und egal ob Nahkampf- oder Ranged-DD. Sollte noch ilvl oder ähnliches abgehen ist das kein Problem. Gear bekommt man bei uns in ToS hc in den Hintern geblasen. Man hat auch genug Zeit für die Entwicklung des Chars. Was wir wollen: - Mindestalter von 20 Jahren - Teamspeak 3 + Headset - Verständnis von der eigenen Klasse - Kritikfähigkeit - Zuverlässigkeit was die Termine betrifft (Montag und Donnerstag ab 20.00) Was wir bieten: - Eine nette Gemeinschaft - Regelmäßige Raid-Termine - Gilden-Discord mit Bots, Guides etc - Teamspeak Server Wenn jemand Interesse hat bitte einfach bei Phenres(Battletag xii#2700) melden. Zum Abschluss noch ein paar Informationen: - Die Mitglieder von uns respektieren RP und verhalten sich entsprechend angepasst. Das heißt kein OOC-Gespamme im /s oder /y. (Wir sind trotzdem keine RP-Gilde) - Fair Play steht bei uns an oberster Stelle. Unsere Members campen keine Low-Charaktere oder verhalten sich sonst irgendwie die die Erfahrung von anderen schwer beeinträchtigt. - Eine angenehme, freundliche Atmosphäre ist bei uns extrem wichtig. Bei uns wird nicht geflamed oder sonstiges aggressives Verhalten geduldet. - Jeder darf so viele Twinks in die Gilde bringen wie er mag.Phenres3 19. Nov
18. Nov Wind suchen und Sturm finden Prolog Der junge Troll nahm einen Schluck von seinem Wasserschlauch, doch nicht ohne einen Finger vorher zu benetzen und damit von Auge zu Auge eine kurze Linie zu ziehen. Das tat er jedesmal wenn er einen Blick in die Zukunft wagte. Wenn das sehende Auge beschloß dort zu bleiben, war es durch die Verbindung zum Bleibenden daran gehindert und musste zurückkehren. Ganz einfach. Wenn er sich schon gehen liess und der Versuchung nachgab vor-sichtig zu sein, wollte er zumindest entsprechende Vor-sichtsmaßnahmen treffen. Und tatsächlich, immer wieder fand es sich im Jetzt und Hier ein. Also, mit einem offenen und einem geschlossenen Auge, studierte Taih aufmerksam den Horizont. Irgendwo in dieser Richtung musste es sein. Seit Tagen lief ein Geisterwolf immer in diese Richtung während er träumte. Dabei irrte er schon seit fast 2 Monden im Nördlichen Brachland herum. Doch erst als er anfing tatsächlich auf den Wind zu hören, tauchte der Wolf auf und die Träume wurden deutlicher. Der Schlauch mit Wasser war alles was er an "Nahrung" mit sich führte. Essen tat er nur hier und da etwas. Und nur das was er genau in seinem Weg fand. Gerade gestern liess er einen kargen Strauch mit wenigen, aber süssen und nahrhaften Früchten unbeachtet, seinen knurrenden Magen nicht beachtend, und dass nur weil er mehr als seine Armlänge von seinem Pfad entfernt wurzelte. Überhaupt achtete er peinlich genau darauf, den Weg nicht zu verlassen, den er den Geisterwolf im Traum laufen sehen hatte. Was nicht schwer war, denn der Wolf lief immer den gleichen Weg, Nacht für Nacht. So vertieft in seinem Sein und Tun war Taih, dass er nicht hätte sagen können, warum er hier war und wie lange. Das er es war, reichte, ja füllte ihn geradezu aus, ohne dass es Platz für weiteres liess. Nur der Wind hätte in dieser Fülle an Leere einen Weg hinein gewusst. Und eigentlich sollte es genauso passieren. Aber davon wusste dieser junge Schamane auf seiner Visionsuche allerdings noch nichts.Taifun31 18. Nov