World of Warcraft: Classic

09. Nov World of Warcraft: Classic Wir freuen uns, die Entwicklung einer "klassischen Server"-Option für World of Warcraft bekannt geben zu können und werden euch in Zukunft mehr Informationen dazu geben. Werft in der Zwischenzeit einen Blick auf das Ankündigungsvideo für World of Warcraft: Classic von der BlizzCon 2017!Toschayju0 09. Nov
07. Nov Willkommen. Bitte lesen! Willkommen im neuen World of Warcraft: Classic-Diskussionsforum. Dieses Forum ist dafür vorgesehen, euch ein freundliches und familiäres Umfeld zu schaffen, um mit anderen Spielern über das Thema "World of Warcraft: Classic" zu diskutieren. Diskussionsforen laufen am besten, wenn man höflich und respektvoll miteinander umgeht. Daher bitten wir euch, unsere Verhaltensnormen und Forenrichtlinien gut durchzulesen und natürlich auch zu beachten. Wichtige Hinweise Suchfunktion Die Suchfunktion im oberen Teil der World of Warcraft-Communityseite ist extrem robust. Geht bitte sicher sie zu benutzen, um nach ähnlichen Themen, Blog-Einträgen oder Webseiten zu suchen, die euch bereits Antwort auf eure Fragen geben könnten, bevor ihr einen neuen Beitrag erstellt. Einen neuen Beitrag zu einem bereits existierenden Thema zu erstellen wird wahrscheinlich in einer Löschung des Beitrags enden. Solltet ihr den Beitrag wiederholt neu erstellen, ist es wahrscheinlich, dass eure Forenschreibrechte aufgrund Spammings vorübergehend ausgesetzt werden. Der schlimmste Nebeneffekt ist aber, dass ihr die Übersicht für eure Mitspieler stört, nur weil die Suchfunktion nicht genutzt wurde. Bewerten von Beiträgen Die „Daumen hoch“-Funktion kann genutzt werden, um positive Diskussionen hervorzuheben. Beachtet bitte, dass Ihr jeden Beitrag nur ein Mal bewerten könnt. Beiträge, die gegen unsere Forenrichtlinien verstoßen, können über das Auswahlmenü über die Melde-Funktion gemeldet werden. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, bei eurer Meldung eine nähere Beschreibung über die Art der Verletzung unserer Richtlinien zu verfassen. Bitte helft uns dabei, eine positive und hilfreiche Foren-Community gedeihen zu lassen. Forenrichtlinien Zusätzlich zu den geltenden Forenrichtlinien sind hier einige zusätzliche Richtlinien zu finden, die befolgt werden müssen. Diese Verdeutlichungen sind dafür da, ein konstruktives und freundliches Umfeld für die Community zu gewährleisten. Während diese erweiterten Forenrichtlinien technisch gesehen bereits mit den Forenbestimmungen abgedeckt sind, behandeln diese eher speziellere Beispiele häufig auftretender Fehler, die zur Löschung des Beitrags oder dem vorübergehenden Aussetzen der Forenschreibrechte führen können. Die World of Warcraft-Foren sind für Diskussionen rund um Themen, die sich direkt mit World of Warcraft beschäftigen Diese Foren sind speziell dafür da, um auf das Spiel bezogene Inhalte zu diskutieren. Jedwedes Thema, das sich nicht auf World of Warcraft, das Battle.net oder Blizzard bezieht, läuft Gefahr gelöscht zu werden. Benutzt nicht nur Großbuchstaben, irreführende Überschriften, ungewöhnliche Symbole oder außergewöhnlich viele Satzzeichen usw. Während jeder seinen eigenen Beitrag von so vielen Forenteilnehmern wie möglichen gelesen haben möchte, bitten wir euch keine derartigen Taktiken zu verwenden, um die Aufmerksamkeit auf ein Thema zu lenken. Lasst euren Beitrag für sich selbst sprechen. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr, gelöscht zu werden. Benutzt in den Themenüberschriften bitte nicht die Worte "Blizzard", "Blue" oder den Namen eines Blizzard-Mitarbeiters, um Aufmerksamkeit zu erregen Jeder möchte gerne, dass sein Beitrag von Blizzard gelesen und beantwortet wird. Das können wir nachvollziehen. Jedoch hilft es nicht, diese Wörter in der Überschrift zu benutzen. Wählt bitte einen themenspezifischen, aussagekräftigen Titel für die Überschrift. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr gelöscht zu werden. Beachtet bitte auch, dass Beiträge, in denen zum Beispiel der Blizzard-Authenticator oder Blizzards letzte Pressemitteilung besprochen wird, durchaus "Blizzard" im Titel haben dürfen, weil dies für die Diskussion von Relevanz ist. "First" oder "IBTL"gelten als Spam Beiträge, die lediglich angeben welche Antwortzahl man in einem Beitrag erreicht hat, gelten als Spam und können eine Forenpause nach sich ziehen. Das Schreiben von "IBTL" (in before the lock = Im Beitrag, bevor er geschlossen wird) hilft niemandem weiter. Solltet ihr der Meinung sein ein Beitrag gehöre moderiert, benutzt bitte das "Daumen runter"-Symbol. "TLDR" oder "L2P" gelten als Trolling Mit "TLDR" (Too long, didn’t read = Zu lang, nicht gelesen) zu antworten, sagt lediglich aus, dass man sich nicht für den Beitrag interessiert. Mit "L2P" (Learn to play = Lern spielen) zu antworten, verhöhnt den Spieler (Können und Erfahrung), anstatt die Diskussion in konstruktive Bahnen zu lenken. Beide Beispiele gelten als Trolling und können zu Forenpausen führen. Schiebt keine Beiträge nach oben Das Schieben von einzelnen Beiträgen wird als Spam betrachtet und trägt nichts Konstruktives zur Diskussion bei. Das bezieht sich auch auf sehr alte Beiträge, die grundlos wieder hochgeholt werden (Beitrags-Nekromantie). Petition/Unterschriftenbeiträge sind verpönt Dies ist ein Diskussionsforum. Petitions- oder Unterschriftenbeiträge beinhalten keine Diskussion, sondern bestehen normalerweise Seite für Seite aus "/signed"- Beiträgen. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr gelöscht zu werden. Erstellt keine Beiträge zu geschlossenen oder gelöschten Themen Es gibt einen Grund warum Beiträge moderiert werden. Jeder Forenteilnehmer sollte sich die Forenrichtlinien durchlesen und nachvollziehen können, was falsch gemacht wurde, aus dem Fehler lernen und sich einbringen ohne die Forenrichtlinien zu verletzen. Viel Spaß beim Posten in diesem Forum!Toschayju0 07. Nov
6m News über den Stand der Dinge? Es wäre sehr schön wenn man die Community etwas auf dem laufenden halten könnte indem von Blizzard zumindest hin und wieder mal ein Statusupdate geben würde. Mir ist natürlich klar, dass man nichts neues melden kann wenn es nichts neues zu melden gibt, allerdings ist seit der Ankündigung von Vanilla ja nun schon einige Zeit vergangen und seit dem hat sich doch mit sicherheit schon (irgendetwas) getan ?? Z.B steht mittlerweile ein Team, gibt es schon einen Plan ob und/oder wann es eine Alpha/Beta geben wird, gibt es ein Abo-Modell und und und. Klar ist man momentan sehr mit der entwicklung von BfA beschäftigt und bringt da neue News, was durchaus verständlich ist, aber für das Vanilla Programm wird ja sicher ein eigenes Team arbeiten und ab und zu mal was ankündigen können.Modimea8 6m
1Std. Idee: Mount drops Accountgebunden Da irgendwann die Vanilla Server anstehen, nahm ich mir die Zeit mal wieder alte Raids für Mounts zu farmen. Da fragte ich mich, wieso die Droprates eigentlich noch so low sind. Die Antwort dazu ist ja ganz einfach: Es wäre zu leicht, mit 110 nach Onyxia zu rennen und sofort das Mount zu bekommen. Aber man muss bedenken, dass Vanilla eine Herausforderung sein wird und man sich das Mount wieder verdienen muss. Was würde dann dagegen sprechen, wenn man die in Classic erworbenen Mounts auf den Offiziellen Servern bekommen würde? (Nicht anders herum) Das Mount wäre nämlich hart in Vanilla erfarmt, deswegen würde ja nichts dagegen sprechen, außer dass die jetzigen Besitzer sich darüber ärgern würden. Würde gerne Meinungen dazu hören.Reasog29 1Std.
3Std. DPS Schami in Classic PvE Raid/Dungeons War der Verstärker wirklich nur eine Randerscheinung? Aufgrund des Debuffslimits kein Sturmschlag sondern nur AA+Totemrota? Und war der ELe im Raid wirklich so Käse? Schwanke atm zwischen ein paar wenigen Classic Klassen, ich kenne den TBC Schami (inklusive Totemrota), ich mag die Unterstützungsrolle, max dmg ist relativ. Aber ich mag keine "nutzlose" Skillung und keine AA+2Totemswitch Rota(etwas Abwechslung muss sein). Ist der Ele oder der Verstärker wenigstens in geringer Anzahl (1-2?) in einem Classicraid der zumindest etwas Wert auf Fortschritt legt nützlich? Und bitte keine "du kannst mit jede Spezi alles machen Diskussion. Ich werde keinen "World First" hohlen, aber auch nicht auf dem "mir ist alles egal" lvl spielen. Mir gehts wirklich nur ums Gameplay, und den ungefähren Nutzen in einer Gruppe die zwar nicht super Tryhard ist, aber wenigsten etwas min/max betreibt. Den "Ahnungslosen"raid wie er zu Classic existierte nehme ich mal als nicht mehr vorhanden an. Meine Alternativklassen schwanken je nach Fraktion ziwschen Druide, Hexe und Jäger.Ljösadis20 3Std.
5Std. Welche Rolle spielt das Alter? Hallo, das ist sozusagen ein Repost aus dem US-Forum, da ich die Fragestellung sehr interessant finde: Apologies if this has been asked before, but I'm curious. I want to see how much of our tastes are generational. I also wouldn't mind testing the "We grew up with WoW and you only like Classic due to fond childhood nostalgia" theory. How old are you now? - 34 How old were you when you started WoW? - 19, der Kindheitsfaktor fällt also weg. Do you like (or how much do you like) the game as it currently stands? - No.Gabriyella16 5Std.
5Std. Classic oder doch nicht Classic Ich wünsche allen einen schönen guten Morgen, die letzten Tage habe ich in diesem Forenbereich einige der Threads gelesen und mich gefragt, wie es mit mir und Classic aussieht. Das was mir so durch den Kopf gegangen ist, will ich gleich aufschreiben, da mich interessiert, ob es anderen wie mir geht. Wenn es nicht interessiert, ignoriert einfach diesen Thread :). Vorab kurz etwas zu mir. Ich bin definitiv einer der älteren Spieler, d.h. >40 Jahre und seit dem Release dabei (der für den Post verwendete Char war mein erster, hieß damals noch anders und ist auf dem Server Kil Jaeden gestartet). Eigentlich hatte ich bisher keine Ambitionen auf den kommenden Classic-Servern anzufangen, da viele der alten Mechaniken durchaus umständlich waren (z.B. Ruf bei einer der anderen Allianz-Fraktionen farmen, teures Umspeccen, etc.). Auch gibt es in der aktuellen Version des Spiel viele Aspekte die ich unterhaltsam bzw. angenehm finde, welche in Classic schlicht noch nicht vorhanden waren (Champions mit ihren Missionen, Fliegen, ausreichende Zahl von Flugpunkten, einfaches Wechseln des Specc z.B. beim Druiden, etc.). Dann habe ich (nachdem ich als Rückkehrer endlich den Ruf zusammen hatte, ein grrr für diese Voraussetzung, die ich erst nach dem Kauf des Addons registriert habe, ich Dummerschen) eine Voidelfin erstellt und mit ihr bin ich irgendwann in Tanaris gelandet. Dazu muss man sagen, dass ich dort seit Ewigkeiten nicht mehr war, da ich die letzten Chars vor Legion über die Invasionen hochgezogen habe. Da stehe also ich nun in Tanaris, die Musik erklingt und dann kommen die ganzen Erinnerungen an damals hoch. An die erste Gilde, das erste gezähmte Jägerpet, das natürlich immer noch existiert und noch nicht mal ein graues Fell bekommen hat, an die ersten Instanzen etc. Mir ist bewusst, dass dieses Gefühl des Neuen nicht wiederholbar ist (das haben ja auch einige schon geschrieben), aber mir sind, als ich da so in Tanaris gestanden habe, die ganzen großen und kleinen Eigenschaften von Classic in Erinnerung gekommen, die im Laufe der Jahre verschwunden sind und die ich sehr schätze bzw. geschätzt habe. Dazu gehört, dass ich mich um mein Pet kümmern musste, dass ich meine Skillung mit Bedacht wählen musste (gemeint ist dies in einer Ausrichtung und nicht wie oben geschrieben z.B. der Wechsel von Tank zu Heiler beim Druiden), dass Essen und Trinken auch beim Questen durchaus seine Bedeutung hatte, dass ich als Jäger in Instanzen einen Mob in eine Falle packen konnte, einen Mob mit dem Pet beschäftigt habe und selbst auf das jeweilige Primärziel Schaden gemacht habe und dass das für das Schaffen der Instanz auch wichtig war. Da wäre noch einiges mehr, aber ich will es nicht zu weit auswalzen. Was mir, nachdem ich die anderen Threads gelesen habe, aufgefallen ist, dass ist die gewisse Wahrscheinlichkeit, dass sich auf den Classic-Servern eine nicht unerhebliche Anzahl der Mitspieler wiederfinden wird, die etwas mehr Geduld haben, denen auch an der Kommunikation mit ihren Mitspielern gelegen ist, die nicht nur auf den Gearscore oder das bisher Erreichte schielen und die vielleicht einfach im Durchschnitt einen Ticken freundlicher sind. Fazit des Ganzen ist, dass ich mir nicht mehr sicher bin, ob ich Classic nicht spielen möchte. Wahrscheinlich werde ich doch zumindest einen Char erstellen (allein die Frage welche Klasse, bzw. das Nachdenken darüber macht schon Spaß) und einfach schauen, ob eine Motivation zum Weiterspielen da ist und vor allem auch welche Leute man so kennen lernen wird. Liebe Grüße ThistrraThistra4 5Std.
6Std. Wieso gibt es von etwas ,was es nicht gibt ein Forum. Hallo verehrte Mitstreiter und Fans von Wow Classic. Was ich mich frage ist eigentlich folgendes. Warum gibt es eigentlich von etwas dass es noch gar nicht gibt ein Forum warum bitte? Nun gut OK das Produkt gibt es soo jetzt noch nicht ist jaa nicht soo schlimm man kann ja trotzdem darüber reden und soo.Das ding jetzt ist aber es gibt nicht mal Informationen oder irgendwas worüber man reden Meinungen von anderen hören könnte. Da stellt sich nun die Frage,welchen Zweck hat das Forum. Hat es eventuell den Sinn das Leute ihre Glaskugel aus dem Schrank auspacken und sich dann im Hellsehen messen? Vorschläge etc kann man nur mit ner Glaskugel machen weil man ja nicht weiß wie was geplant ist und deshalb muss man in die Zukunft denken und soo seine Meinung schreiben.Schockadin10 6Std.
17Std. WoW Classic Beta Einladung Email Guten Abend, gerade habe ich von Blizzard eine EMail erhalten, ich weiß nur noch nicht ob die echt ist? Denke eher nein, würde es aber bereuen nicht bestätigt zu haben Hallo ****, Wir von Blizzard Entertainment bauen bei der Verbesserung unserer Spiele auf die Meinung unserer Spieler. Darum wären wir dir dankbar, wenn du uns von deinen Videospielerlebnissen berichten würdest. Bitte nimm an dieser kurzen Umfrage teil. Sie sollte nur ungefähr 10 Minuten dauern. UMFRAGE AUSFÜLLEN Wir verlosen unter den Teilnehmern 500 Betazugänge für die World of Warcraft Classic Server. Herzlichen Glückwunsch! Du erhälst schon heute den Zugang Melde dich in deiner Accountverwaltung unter folgenden Link <LINK> an und bestätige deinen Beta-Classic-Zugang. Mit deiner Hilfe können wir unsere Spiele besser machen. Vielen Dank! <NAME> Gamemaster-ChefKrokuun38 17Std.
22Std. PvP Server - Ganken Ahoi, immer häufiger fällt mir in diversen Freds auf, dass völlig unverhohlen über das Ganken von niedrigstufigen Spielern rumgeheult wird. Dies sei kein PvP, was allein schon eine enorm sinnlose Aussage ist. Man schaue sich einmal an, was der Begriff überhaupt bedeutet. Dadurch kommt es einem bald so vor, als sei man nur von lauter kleinen Progress Mädchen umgeben, welche bei jeder Gelegenheit nach ihrer Mutti rufen. Wenn einem dieses Konzept nicht passt, dann sollte man vll nicht auf einem PvP Server spielen. Ich für meinen Teil werde auch auf den neuen Classic Servern gelegentlich mit Freude Lowies ganken.Zeratu385 22Std.
1T Pvp, wirklich die Horde das nonplusultra? Hallo, ich beschäftige mich zurzeit sehr mit Classic und habe diverse Foren und Menschen befragt wie es zwischen der Balance beim pvp (abgesehen vom Player skill was alles ausmacht im Endeffekt) wirklich die Horde durch ihre racials und den shami die besseren immer sind? Ich hör halt immer raids: Allianz und pvp: Horde. Ist da was dran? LGRhylon51 1T
1T Ich vermisse die alten Zeiten,es war besser früher Ich vermisse die alten Zeiten es ist nicht mehr dass was es einmal war. Heute ist alles irgendwie anders und nicht mehr vergleichbar wie mit dem Spielerlebnis vom damals, Phasing um ein Beispiel mit Namen zu nennen . Die ganzen Spielmechaniken die das Spiel so episch machten gibt es so nicht mehr ,die guten alten Talentbäume ,Klassenlehrer ,eine riesen große Auswahl an Spells und Fähigkeiten ,heute hast du 5 Fähigkeiten und musst es nur nach der Reihenfolge der Abblinkzeit drücken und du fährst max dmg. Pvp war auch ein Erlebnis für sich die random BG waren irgendwie anders und nicht soo ein matschiges downsizing pruning geprügel ,sondern Skill und Spielfähigkeiten kamen zutrage soo das gute Spieler spielentscheidend sein konnte,sowas gibt es nicht mehr ,jedes bgs ist heute gleich keiner kann den entscheidenden Unterschied machen. Arena ist heute keine Arena mehr sondern, ich drück schneller meine F1 bursttaste hehe ,Pve Rota >SKill .Als KRieger konnte man ein Held sein der nicht zu bändigen war zäh stark mutig und seinem Namen alle Ehre machte,heute Stun 2 Globals Tot,welch heldentot. Phasing hat die interne Server Communtity getötet anonymisiert ,mal bist du mit Spieler A zusammen 2 Sekunden später ist Spieler B neben dir . Allein das Gefühl ein BG zu betreten war episch und legendär und jetzt ist es nur ein einseitiges Geplänkel. Zu letzt, warum bitte gibt es eine Rollenabfrage wenn man sich für PvP anmelden will ,das gab es früher auch nicht!!!! Und man ist dann an die Spezialisierung fest gebunden! Exoten Combos wurden soo ausgelöscht, 2 Heiler 1 DD alles nicht mehr möglich.. Die PVp Gemeinschaft ist nun endgültig tot mit dem abschaffen der PvP Server mehr Phasing kommt obwohl Phasing die schlimmste Einführung istDeinefresse134 1T
1T kennt man schon ein Datum? Kennt man schon ein ungefaehres Datum wann die Classic server starten ? ich weigere mich krampfhaft Battle for Azeroth zu Kaufen... damit ich weiß ob ich es kaufen MUSS -.-'' oder ob ich es Nicht kaufen muss und auf baldige classic server hoffen kann ?Cunzit198 1T
1T Causal Raiders - Vorabgründung Liebe Community, auch wenn es noch dauert bis wir Classic endlich spielen können, wollte ich gerne versuchen eine kleine Spielergemeinschaft zu gründen mit der wir zu Classic gemeinsam starten können. Eines Vorweg: "Causal Raiders" muss nicht der Gildenname sein Zielgruppe: Im Prinzip Jede und Jeder. Egal ob ehemaliger Progressraider (gern gesehen) oder Classic Einsteiger. Im Fokus sollen aber alle diejenigen stehen, die WoW neben Beruf, Familie, Freunden, anderen Hobbys etc. spielen werden. Eine gewisse Sozialkompetenz, ebenso wie der Respekt vor der Zeit anderer Spieler sollte mitgebracht werden. Ebenso sehe ich kein Problem darin, einen Feral, Vergelter oder Shadow im Raid zu haben. Durch unser heutiges Know-How und Pre-BiS Listen ist der DPS pro Spieler eh schon höher als damals. Ziele: In erster Linie wollen wir alle unsere Chars auf 60 bringen und dabei gemeinsam Spaß haben. Der eine levelt schneller der andere langsamer, alles nebensächlich. Mein persönliches Ziel ist es Pre-Raid BiS zu farmen um anschließend mit Euch (?) MC und Ony zu gehen. Die Raids sollten zu familienfreundlichen Zeiten, 1x max. 2x die Woche anstehen. Uns sollten hier max. 5h pro Woche reichen (eine Stunde für Ony + max. vier Stunden für MC, mit steigendem Gear sollte es immer schneller gehen) Fraktion: Die Mehrzahl unserer "Mitglieder" scheint sich derzeit für die Allianz ausgesprochen zu haben Organisation: Um unseren Verpflichtungen im Leben Rechnung zu tragen kann ich mir vorstellen die Gilde (bzw. die Gruppe) über ein Kommunikationstool (Slack) zu organisieren. Über Slack kann sich beispielsweise zu bestimmten Uhrzeiten (außerhalb des Spiels) für Instanzen oder gemeinsamen Aktionen verabredet werden. Instanzgruppen können sich so beispielsweise direkt von der Arbeit zusammenfinden und organisieren. Das ganze ist kostenlos! Discord oder TS wird selbstverständlich sein. Später wird es selbstverständlich auch eine HP geben. Warum das Ganze: Ich denke viele von uns die damals gespielt haben und großes Interesse an Classic haben, stehen heute mitten im Leben, sehnen sich jedoch nach der "guten alten Zeit". Ich möchte eine Plattform schaffen mit deren Hilfe wir gemeinsam das "maximale" (definiert jeder für sich selbst) aus unserer Zeit für WoW herausholen können. Ob die ganze Sache funktioniert kann vorher niemand garantieren, aber wenn das Interesse da ist und wir uns alle einbringen sollte dem ganzen nichts im Wege stehen. Zu mir: Ich habe selbst im März 2005 mit WoW angefangen und offiziell Ende TBC aufgehört. In Vanilla habe ich es bis vor TBC zu den 4 Reitern geschafft. Anschließend stand TBC vor der Türe. TBC hatten wir Kil'jaeden down :-) Meine Vanilla Erinnerungen habe ich mir im letzten 1/2 Jahr auf einem Privatserver aufgefrischt - und es hat mich wieder gepackt! Wenn Du Dich angesprochen fühlst, folge einfach unserem Slack-Einladungslink: https://join.slack.com/t/causalraiders/shared_invite/enQtMzU5NDg0MDM4MTE0LTI1ZGUzYmRkYTE1MDgzYmMxYjNlZGMyNWFkMmFkNzgwMTBhZjg0MTJkZjcxYmUzZDhlNDk5NTg2YzYxMTZmMTM Ich bin aufs Feedback gespannt!Geth618FC367 1T
2T Alte Battlechest Keys Ich hab vor kurzer Zeit mal in 'ner Kiste herumgestöbert und meinen alten Battlechest gefunden, inklusive 14 Tage Trial für Classic. Angefangen hab ich mit WotLK, somit waren die Codes schon leider nicht mehr verwendbar! Ich bin mir sicher ich bin nicht der einzige, der die armen 10-day-Trials noch bei sich zu Hause rumgammeln hat. Somit wäre meine Frage: Wäre es möglich die Einladungen in Classic wieder verwendbar zu machen? Die gibts ja nicht in Massen, deswegen auch keine Verluste. Stattdessen bieten die einen guten Service, nämlich Veteranen wieder zum Testen zu verlocken, ohne gleich ein Abo zu besitzen. Edit: Vorallem Statement der Blauen ist hier gefragt und geschätzt!Ethernas3 2T
3T Worauf freut ihr euch am meisten Ahoi werte Classicfreunde. Um mal etwas Abwechslung in die alltäglichen Diskussionen zu bringen möchte ich von euch wissen worauf ihr euch in classic freut. Ich freue mich meine Kriegerin als Nachtelfe zu erstellen, die atemberaubende Umgebung Teldrassils zu genissen und der atmosphärischen Musik zu lauschen. Ich freue mich auf die alten Gebiete bevor Deathwing kam und diese für immer zerstörte. Ich freue mich auf epische Questreihen wie "Die Bruderschaft der Defias", wie "Die Legende von Stalvan", wie "Der vermisste Diplomat", oder wie die Onyquestreihe. Ich freue mich endlich wieder RP Elemente zu erleben aka Schlüsselbund, Waffenskills, Magieressitenzen, Pfeile/Munition, Gifte bei meinem Schurkentwink, brauchbare Berufe, uvw. Ich freue mich durch eine Welt zu reisen, in der man überall sterben kann. Ich freue mich auf stundenlange Runs im BRD oder Tempel von Hakkar. Ich freue mich neue Bekanntschaften zu machen und mit ihnen das Bäse aus Azeroth zu vertreiben. Und vorallem freue ich mich das Ganze noch einmal mit meiner Frau zu erleben, wie vor 13 Jahren. LG SyranahSyranah49 3T
4T Ihr wollt Geld verdienen? RELEASE NOW ICH KANN NICHT LÄNGER WARTEN!!!!!!!Kathoran54 4T
4T Was sind eure Ziele? Habt ihr ziele die ihr in Classic erreichen wollt? Oder wollt ihr einfach nur Spielen und eine schöne zeit haben? Mein langfristiges Ziel ist (irgendwann) für alle Charaktere das T0 und das T0,5 zu Farmen. Vielleicht auch für eine meiner Priesterinnen Segnung/Bannfluch. Ansonsten will ich einfach nur gemütlich Spielen und wieder dabei Spaß haben.Calia29 4T
4T Aegwynn Spieler von damals Hey Ihr lieben Alt-Aegwynner :) Oder auf der Suche nach der geilsten Zeit... So einige Namen von Euch Haudegen schwirren mir immer noch im Kopf rum... Wenn Ihr Euch hier wieder erkennt und wieder zu Classic dabei seid, waere es schoen von Euch zu lesen: -Kalestor -Discordiax -Ein Human female Warlock der auch immer beim Saturdaynight Funraid dabei war -Nekrosch -Berethon u.v. andere habe aber die Namen vergessen :( Danke fuer die schoene Zeit damals und die Hilfe. Koennen sich auch gerne alle anderen Aegwynner von damals melden :).Gabriyella8 4T
4T PvP- und PvE-Server VS das neue System aus BfA Hier soll es um eine Diskussion gehen die sich darum drehen soll, ob das neue System aus dem kommenden Addon "Battle for Azeroth" übernommen werden soll, oder aber ob die festgelegte Auswahl PvE-Server/PvP-Server bestehen bleiben soll. Zur Erklärung: Das neue System sieht vor, dass man sich in einer Hauptstadt entscheidet sein PvP Flag anzumachen oder eben nicht. Ich selbst kann mir dazu noch kein Bild machen. Eine Problematik die ich sehe ist die Tatsache, dass Open-PvP _ohne_ den Ansporn von zusätzlichen Goodies wie Bonus XP etc (so soll es ja in BfA kommen) dem heutigen ähneln wird, es wird nicht existent sein.Tobini21 4T
5T Classic ohne Raiden - was kann man tun? Hallo liebe Classic Freunde, ich habe da mal eine Frage bzw. ich möchte ein Disskussion anregen, die abseits von dem Changes / Nochanges Thema ist. Viele sagen immer wow Classic ist mehr als Raiden, ok, das ist ja erstmal eine Aussage, aber was genau mehr kann man da tun? Ich habe früher sehr aktiv geraidet und kenne daher wow Classic nur aus der Raid-Sicht, nahezu alle Aktivitäten drehten sich nur um den Raid. Blumen / Pots / Farmen Repkosten reinfarmen Feuerressis gear besorgen bzw. Ruf für das Gear Mats für die Enchants besorgen (Goldene Perlen / Splitter) Zetttel in Silithus farmen DB-Nord-Runs für die BuffsAlso was kann man den in Classic so abseits vom Raid tun? Nehmen wir an man levelt einen Char auf 60 - in aller Gemütlichkeit, 15 Ingame Tage bei 5 Monate Realtime... (was immerhin noch gut 2,5 Stunden am Tag sind über 5 Monate hinweg) Dann ist man endlich 60 und freut sich, ok man geht ein paar Highinis weil die Spass machen - Soweit so gut, dann stellt man sich dem Projekt epic Mount, da man ja nicht Raiden will (oder es Zeitlich nicht kann) sollte man die 1000g relativ schnell zusammen bekommen, insbesondere mit farmen und im AH verkaufen. Aber was kann man dann tun? Man ist lvl 60, hat gutes angenehmes Blaues EQ und hat das EpicMount. Warum sollte man diese "BIS-Liste" abfarmen? Man Raidet ja nicht und deswegen braucht man bzw. will man bei diesen "Min-Max-Spiel" nicht teilnehmen. Später kommt dann irgendwann die T0,5 Questreihe, joa die macht sicher nochmal Spass, die kann man als nicht Raider sicherlich noch machen. Aber mir fällt echt nicht viel ein, vlt noch diese Kampfaufträge für Naxxramas? Das Problem hierbei ist auch, das so manch einer seine Motivation aus dem Roleplay zieht, aber meins ist das überhaupt nicht, irgendwelches Equip zu sammeln, dass man blau aussieht und sich dann in den Park von Strumwind zu stellen oder so.... naja keine Ahung... Also lasst mal hören, was fällt euch bei dem Thema ein?Mechatronics102 5T
6T Classic ist Langweilig! Hallo allerseits, vorab möchte ich sagen dass ich auch so ein nostalgiejäger war...ich hab meine zeit in vanilla damals extremst genossen. nun hab ich mich auf K3 ausgetobt und muss mir eingestehen dass das spielerlebnis recht kurzweilig und eintönig ist. da alle mechaniken bekannt sind und jeder ganz genau weiss, was wie wo wann,hat es gerade einmal schlappe 3std gedauert bis wir mit MC durch waren. PvP ist ebenso langweilig,stupides grinding und gerade einmal 2 klassen die sich wirklich flüssig spielen lassen(rogue und mage). der content ist anspruchslos da er bis zum geht nicht mehr gemetzgert wurde. die moderne community ist !@#$%^-e da sie größtenteils nur aus egoistischen pennern besteht die nur "ich ich ich" kennen und dessen einzige realität ihr pc ist. der PvP content in Vanilla,und da sind wir uns einig,ist mit abstand die schlechteste version von PvP. da die besten sachen größtenteils auch ohne berufe besorgt werden können sind die auch nur kurzweilig von bedeutung. ich stelle mir somit die frage...warum haben wir alle das classic announcement so gehyped? das spiel war damals bombenmäßig und die erinnerungen an meiner zeit dort sind schön... aber das wars auch schon.Dubloadz74 6T
19. Mai WoW Classic Release 2019 Im Herbst 2019 wird WoW Classic live gehen, was meint ihr?Tøss487 19. Mai
18. Mai Anzahl der (deutschen) Realms Einen Thread zur Größe der Realms gibt es ja schon und hier und da wurde auch schon spekuliert, wie viele Realms es wohl geben wird. Nur einen, weil eh keiner spielen wird, oder mindestens einen je Sorte ... Ich hätte da noch einen weiteren Vorschlag. Damals brauchte jeder Realm noch eine eigene Hardware, heute kann man das virtuell laufen lassen und es ist nahezu egal, ob man 3 oder 30 Realms aufmacht. Also: einfach alle bis 1.12. vorhandenen Realms auch wieder verfügbar machen. Die komplette Liste! Gibt es Einwände?^^Zoâ43 18. Mai
17. Mai Leider nicht alle Alten Gefühle. Leider wird man nicht, alle alten Gefühle wieder kriegen können, aber meint ihr man kann neuen Spielern, dadurch das sie erst anfangen mit dem Spiel das Gefühl geben was man damals hatte?Jorkanos58 17. Mai
17. Mai Suche nach altem Video Hallo zusammen. Evtl. nicht ganz der richtige Ort hier, aber ich wüsste nicht wo sonst. Ich suche ein Video aus Classic. Es ging in dem Video um einen Tribut an alle alten Classic Raids. Ich bilde mir ein es wurde von einer Französischen Gilde gemacht damals. Da wurden alle Bosse aus den Classic Raids nach der Reihe gezeigt und wie sie diese bekämpft haben. War eine recht gute Musik dabei (meiner Meinung nach) Das ganze Video ist glaub ich ca. 3-4Min lang, auf keinen Fall aber mehr als 5 Minuten. Evt. hat ja einer von euch eine Idee welches das sein könnte? danke schonmal. :)Helarifera1 17. Mai
16. Mai Auf welche alten Orte freut ihr euch? Der Titel sagt’s eigentlich schon. Welche Orte habt ihr vermisst seitdem mit Cata alles verändert wurde? Ich habe Auberdine vermisst. Und irgendwie auch viele der ertrunkenen NPCs.Fedan144 16. Mai
15. Mai PvE oder PvP Server Bevorzugt ihr PvE oder PvP Server in Classic? Die Frage, die mich schon extrem lange beschäftigt und bei der ich mich einfach nicht entscheiden kann.. PvP oder PvE Server?! Ich habe zu Classic damals leider kaum was mitbekommen, da ich erst kurz vor TBC angefangen habe. Falls jemand noch Erinnerungen von damals zu dem Thema hat wär das schön uns diese mitzuteilen. Nun meine Gedanken, Erlebnisse und Ansichten. Ich habe kurz vor TBC begonnen und habe sehr viel gespielt. Hauptsächlich j4f BGs vor allem AV. Damals auf einem PvP Server (Blackmore). An World PvP habe ich so gut wie keine Erinnerung aber das war ja auch TBC. Ich habe sehr viel auf dem ersten Nost PvP Server gespielt. Allerdings nun rein PvE. Ich war glaube ich nur 1 Mal in einem BG. Auf Nost war das open world PvP die Hölle! Ich startete in der 2. Woche nach Eröffnung und ich wurde extrem oft gekillt/gegankt beim Leveln. Also ich rede hier nicht nur von 2-3 Mal pro Gebiet.. ich kanns schlecht einschätzen aber bis Level 60 wurde ich sicherlich einige hundert Mal gekillt, wenn ich nicht sogar die 1000 geknackt habe. Ehrlich es war einfach nur extrem. Und das als Rogue und ich bin jemand, der nie den ersten Schlag getan hat, ich hab mich immer nur gewehrt. Auf der einen Seite die Hölle wie oben beschrieben, auf der anderen Seite gefällt es mir, wenn man beim Leveln immer ein Auge offen halten muss und wenn man ab und zu trotz Nachteil einen Angreifer besiegt. Nach der Levelphase geht das aber weiter und zwar beim Farmen. Ich war Progressraider und habe sehr viel gefarmt. Aber auf Nost waren so unmöglich viele Spieler, dass es zb beim Feuerwasserfarmen unmöglich war mal 30min ohne PvP zu spielen. Wenn man farmen will eibfach nur nervig. Auf der anderen Seite mag ich spontane größere open world Schlachten zb in hilsbrad mit vielen gerade levelnden Leuten. Generell mag ich PvP. Aber ich bevorzuge definitiv bei weitem die BGs! Was ich mich frage ist: Spielt das bei einem blizzlike Servercap vielleicht keine Rolle, da viel viel weniger Spieler? Wie sind die BG Wartezeiten auf PvE vs PvP Servern auch im Bezug auf Horde/Allianz?! Und da ich Horde PvE Rogue spielen werde, wie viel weniger Rogue"konkurenz" werde ich auf einem PvE Server haben? Da ja gefühlt jeder zweite einen UD Gankrogue spielen will.. (ich schäme mich für euch Schurkenpack!) Was sind eure Ansichten, Erfahrungen, Erinnerungen?Geex68 15. Mai
15. Mai Classic bleibt Classic. Deal with it. Nabend! Habe die letzten Tage aufmerksam diverse News und auch viele Forenbeiträge/Kommentare bzgl. der Classic Server verfolgt. Zunächst möchte ich noch folgendes loswerden. Ich hatte selber nicht mehr daran geglaubt, aber nun geschieht es tatsächlich. Vanilla Server kommen, ein Traum wird wahr. Aber eine Sache stört mich von Tag zu Tag mehr. Wir sind hier nicht bei "Wünsch Dir was". Allein die Arroganz, mit welcher Selbstverständlichkeit diese Forderungen gestellt werden, ist an Frechheit kaum zu überbieten. Die Vanilla Server werden sich, mit welcher Patchversion und welcher Engine auch immer, so spielen lassen wie sie ursprünglich Live gingen. Bis auf die Startschwierigkeiten und schwerwiegende Bugs natürlich. Es muss geklärt werden, welche Version es nun sein soll, 10er oder 5er Instanzen, Raids nach und nach öffnen oder unmittelbar and that's it. Es wird nichts kommen, was es damals nicht auch gab. Nein, auch keine andere Grafik. Wenn euch das nicht passt, dann bleibt euch immer noch die Retail WoW Version. Edit: Hier ein kleiner Ausschnitt des Interviews mit J. Allen Brack, um das oben Gesagte nochmal zu verdeutlichen: "[...]but Brack says they’re committed to recreating an authentic Vanilla World of Warcraft experience.[...]We’re going to hire people specifically for this job, and we’re going to staff it with people who are interested in bringing back Classic WoW in the best, most authentic way," Brack says. "And that’s how we’ll be successful."Zeratu1772 15. Mai
15. Mai Paladin in Classic Hallo zusammen, mich würde interessieren, wie der Paladin so in Classic zu spielen war. Ein wenig habe ich schon mitbekommen hier im Forum, aber ich würde gerne noch mehr dazu erfahren. Ich schildere einfach mal, wie ich es verstanden habe und ihr könnt mir doch bestimmt mehr sagen dazu. :) Vergelter: Soll sich wohl recht langweilig spielen, bei einer einzigen offensiven Fähigkeit. Aber ich hörte, dass er mit Einhandwaffe und voll auf Zauberschaden ausgelegte Rüstung kann man halbwegs mithalten - stimmt das? (Mit Siegel der Rechtschaffenheit) Zudem soll er im PvP brauchbar gewesen sein. Prot.: Geht wohl recht schnell oom, zudem muss er kritische Treffer bekommen, damit einige der Fähigkeiten überhaupt klappen - für einen Tank eher ungünstig. Heilig: Die angeblich einzige brauchbare Skillung und im PvE wie PvP gerne gesehen. Als Heiler im PvP wohl "tanky" und im PvE wegen der Buffs beliebt. Liege ich mit dem, was ich aus dem Forum hier subsumiert habe halbwegs richtig, oder irre ich mich total? Würde mich freuen, wenn ihr mir ein wenig mehr erzählen, oder meinen Einfruck bestätigen/korrigieren könntet. Ich bitte allerdings um einen freundlichen Umgangston und nicht wieder eine "Classic bleibt Classic" oder "bitte alles überarbeiten" -Debatte anfangen. Es soll hier rein um die Fakten gehen. :) Ach ja. Ich wollte Holy spielen. Ist es da siinnvoll voll auf Krit zu setzen? Es gibt doch da ein Talent (Name entfallen) was einem bei einem kritischen Heilzauber Mana wiedergibt. Vielen Dank schon einmal. SaraSaradiel223 15. Mai
14. Mai DPS Priester in Classic PvE/Dungeons Grüße und ja, dieser Titel ist bewusst und in Anlehnung auf dem Thread gewählt, wo es um DPS Schamanen geht. *g* Eigentlich ist damit auch schon mehr oder weniger klar. Trotzdem aber die einleitende Frage: Wie war der Shadow in Classic? Ohne VT, ohne Dispersion, nur mit SW:S, MB und MF? Ich habe Shadow leider nur zu kurz gespielt, erst ab TBC, wo er heiß begehrt war. :D Ich habe mal ein Video gesehen, da hat ein Shadow in AQ40 alle 2 Minuten, wenn er sein ZG Trinket aktiviert hat einmal - wenn er Glück hatte auch zweimal - einen MB raushauen können, der für über 6k gecrittet hat. Im PvP hatte er damit Leute geonehittet, dass da Shadows eigentlich recht stark waren, vor allem wegen dem Silence und Blackout, ist mir klar. Konnte man aber auch als DPS Priester in Dungeons etwas machen? in Stratholme, Scholomance, LBRS oder DM? Wann und wie wurde er im Raid mitgenommen? War VE in der Tankgruppe sinnvoll? Lohnt es sich, Shadow in Classic zu spielen, wenn man mehr PvE macht, als PvP?Ishuval13 14. Mai
13. Mai Classic Talk Thread Ich hab mal die Idee vom Eisenbernd aufgegriffen: ... Ist hiermit erledigt. Und jetzt - haut rein Freunde ^^ PS: vielleicht eure Letzten Posts aus <<Bitte um Löschung des Threads - Thema verfehl>> hierher reinkopieren, Sangjuana, Zuldarag, Zoâ, Syranah, Bearly.Zamja50 13. Mai
11. Mai Allianz oder Horde? Hi, Ich dachte es wäre noch lustig, von allen zu hören, ob sie in Classic Allianz oder Horde rollen und auch wieso. Also ich fang mal an: Ich werde in Classic Horde spielen, weil wir dann endlich wieder einen richtigen Warchief haben (will heissen Thrall vor seinem Emo-Trip) und nicht ein Diktator, ein Druffi mit verqualmten Kopf oder eine verlorene Seele, die ein schlechtes Ereignis davon entfernt ist, die neue Lich Queen zu werden.Zottelknorz171 11. Mai
11. Mai AQ openingevent Was denkt ihr, wird es wieder ein AQ-Serverevent geben? Damit mein ich nicht das Disc-o-Fest bei der Toröffnung, sondern vielmehr das Ressourcen-Sammeln für die jeweilige Fraktion. Das fand ich mitunter am besten an Classic.. .man konnte sehen "ok das und das wird noch gebraucht" und hatte das Gefühl das jeder seinen kleinen Teil dazu beigetragen hat. Vorallem dann auch noch auf der bnet seite konnte man sehen welcher server wie weit war, welche populationsstufe usw. Das war schon ein kleiner Anreiz selbst sein Stuff statt zu verkaufen, lieber zu "spenden" Was denkt ihr? Würdet ihr das wieder zurückwollen? In welcher Form (ursprung / modifizierte Werte?) Bin auf eure Meinungen gespannt.Moshi21 11. Mai
09. Mai Erzähl mir von deiner Vanilla Zeit ! Erzähl mir von deiner WoW Classic Zeit ! Ich bin so voller vorfreunde und der Hype ist momentan insgesamt sehr groß darum interessiert mich wie Ihr zum Releas von wow auf das Spiel gekommen seid und wie Ihr eure Zeit damals empfunden habt. Was habt Ihr gespielt , wart ihr in einer Fun Gilde eine Semi-progress oder Hard-progress Gilde. Welchen Content habt ihr gecleart und was war euer lieblings raidboss in wow. Ich hab damals durch ein Freund erfahren das wow in der Entwicklung ist und hab mir dazu dan infos besorgt und die Beta gespielt, das spiel hat mich direkt gefesselt. Ich hab mit einem Pala angefangen diesen auch mühevoll auf 60 gespielt und wir wissen alle was es bedeutet ein Char auf 60 zu spielen. Nach den ersten 4 Raid ID ging der mir schon mit seinen 5 min Buffs enorm auf die nerven, zu anfang war es kein richtiger DD kein richtiger Healer :/ Also schnell auf Schurken rerollt und diesen bis zum ende auch gespielt. Ich war in einer Hardprogress Gilde und haben jeden Content auch als erste oder 2 gecleart auf dem Server. Es war sehr anspruchsvoll und Zeitintensiv in solch eine Gilde zu spielen aber es hat auch mega spaß gemacht. Also Naxxramas war episch und da brauchen wir nicht drüber zu sprechen, aber mit AQ und der gesamten server zusammenarbeit das opening event unvergleichlich. Allein in Silithus zu stehen als am anfang nichts da war und man vor diesen riesigen AQ Toren steht und man sich immer gefragt hat was sich dahinter verbirgt *love* Und genau dort hat es richtig angefangen wo Bosse mehr konten als nur auf den Tank zu hauen. Ich sag nur Twins *_* was da ein wipezeit drauf ging. Ich freu mich schon von euch zu lesen und mich noch mehr auf die baldigen Classiserver zu freuen :DIlidará135 09. Mai
08. Mai I.A. Geex "Waste of Time" lfm Beitrag für Geex gepostet: Ich weiß Classic ist noch eine ganze Weile hin... trotzdem möchte ich schonmal anfangen eine kleine Community / Gilde /Gemeinschaft aufzubauen oder viel mehr zu erweitern. Ziel ist es Leute zu finden, mit denen man auch auf lange Sicht sehr gut klarkommt. Hauptsächlich soll es hierbei um Classic WoW gehen. Wir haben allerdings bereits seit einiger Zeit einen Discordserver am laufen, auf dem wir uns täglich in kleiner Runde zum Quatschen und gemeinsamen Spielen aller möglichen Games treffen (Momentan sehr angesagt: Elder Scrolls Online und Life is Feudal). Ich habe bereits Classicerfahrung und weiß, dass es hierbei sehr viel um gute Kontakte geht. Klar findet man genug Leute beim Spielen selbst, aber es schadet nicht sich bereits jetzt kennenzulernen um dann gemeinsam Azeroth umzupflügen. Außerdem lässt sich so die Wartezeit ganz gut überbrücken. Falls sich genug und die richtigen Leute finden wäre durchaus der start einer eigenen Gilde denkbar. In welche Richtung die dann geht muss man allerdings noch klären. Außerdem hängt vieles von Schlüsselpositionen ab wie z.B. dem Raidlead. Vielspieler sind also gerne gesehn. Fraktion wäre definitiv Horde. Außerdem ist die Serverart zu 99% PvE - wieso? Erkläre ich gern im Discord. Wir sind bisher im Schnitt um die 25-28 Jahre alt. Und die meisten können ganz schöne Affen sein -> also bitte Humor mit bringen auch wenns mal unter die Gürtellinie geht. :D Wieso "Waste of Time"? Auf den Namen bin ich gekommen, weil mir bei meinem Spielinteresse (vor allem beim Thema Classic) sehr oft an den Kopf geworfen wurde, dass das doch alles nur time waste wäre. Wir mögen nunmal einfach zeitaufwendige Games. Wenn du denkst du könntest zu uns passen, einfach im Discord vorbeischaun, alles ganz locker da. Discord: https://discord.gg/WMmEbGr Verbesserungsvorschläge werden gern entgegengenommen. Und immer schön se><y bleiben!Toterr14 08. Mai
08. Mai CE Blizzard, könnt ihr bitte eine CE rausbringen? Am besten in naher Zukunft :)Farhi49 08. Mai
07. Mai Eure Vorstellung von Classic-Servern | Bitte ohne Kommentar Es schien mir aufgrund der Streitereien eine ganz schöne Idee zu sein einfach mal einen Beitrag zu erstellen, der vollkommen frei von Streit ist. Und zwar ein Beitrag, in dem jeder Spieler seine Vorstellungen davon reinschreiben kann, wie er/sie sich "WoW: Classic-Server" vorgestellt/gewünscht hat. Das heißt hier können auch Leute ihre Vorstellungen/Wünsche reinschreiben, die Dinge verändern wollen. Diese Vorstellung kann sein: "Ich möchte einen authentischen Classic Server wie damals nur mit Bugfixing!" oder aber auch: Diese Vorstellungen können konkret sein (z.B. "Ich habe mir vorgestellt, dass es Fliegen und den LFR in Classic gibt") Diese Vorstellungen können aber auch abstrakt sein (z.B. "Ich habe mir eine bessere Klassenbalance gewünscht") Zum Thema "kein Streit": Ich bitte euch diese Vorstellungen der Spieler einfach kommentarlos stehen zu lassen. Also die Vorstellungen/Wünsche anderer Spieler nicht zu bewerten/kritisieren, oder sich über Spieler lustig zu machen. Auch wenn jemand ankommt und sagt er hätte gerne einen Ingame Shop, den LFR und Fliegen in Classic...lasst den Beitrag bitte einfach unkommentiert. Das ist kein Verbot (ich kann euch nichts verbieten), sondern wie gesagt nur eine Bitte, da so der Thread übersichtlicher bleibt und sich mehr Spieler (möglicherweise) trauen hier etwas zu schreiben, wenn sie nicht angefeindet werden. Einen solchen Beitrag (von der Art und Weise her) gibt es hier in diesen Forenteil noch nicht und er könnte (vielleicht) einigen Spielern hier neue Erkenntnisse liefern. Auch geht es hier nicht darum, ob jemand die Bedeutung von "Classic Server" richtig verstanden hat, sondern wirklich nur darum, was sich ein Spieler darunter vorgestellt bzw. gewünscht hat. Mir ist klar, dass die Puristenfraktion hier im Forum vermutlich die Überhand haben wird. Ich bin (wie ihr vermutlich wisst) kein Purist. Auch ich werde eure Beiträge nicht kommentieren. Wenn ihr in diesen Thread schlichtweg keinen Sinn seht, könnt ihr einfach ohne Beitrag ins Forum zurückkehren...dann versinkt der Thread hier auch ganz schnell im Nirvana.Fedan500 07. Mai
07. Mai Bitte kein Phasing! Ich hoffe die Classic Server kommen ohne Phasing... Ist da schon was bekannt, dass diese unseelige Mechanik nicht umgesetzt wird? Ich möchte wieder Rare Mobs Camps haben.... Ich möchte mich um jeden einzelnen Questgegner prügeln müssen... Ich möchte wieder alle Leute sehen in der Welt und in der Hauptstadt. Ich möchte in keiner Geisterwelt spielen.Seidenglanz51 07. Mai
06. Mai Eure WoW Classic Songs Hallo Mich würde interessieren welche Songs ihr in eurem World of Warcraft Classic Abenteuer damals so gehört habt. Mir sind spontan diese 3 Songs eingefallen. 1. Jan Hegenberg - Die Horde rennt https://www.youtube.com/watch?v=X12hfhsP6sk&t=108s 2.AlvinX - A tribute to WoW (WoW - Song) https://www.youtube.com/watch?v=8uiLGJt0_i8 3.Hammerfall - Hearts on Fire https://www.youtube.com/watch?v=htKY2oD85rs Postet einfach eure Top 3 bis 5 Songs, die ihr besonders mit WoW Classic verbindet. GrüßeKendus17 06. Mai
05. Mai Änderung an berühmter Quest Hallo zusammen, ich bin im Classic-subreddit auf einen hervorragenden Vorschlag gestoßen. Jeder erinnert sich sicher an die Quest, bei welcher man als Hordespieler Mankirks Frau finden musste. Ein reddit-Nutzer hat vorgeschlagen, den Spawnort der Frau zufällig zu machen, sodass sie im gesamten Brachland spawnen kann. Ich halte das für eine sehr gute Idee, die dem Classic-Server den richtigen Flavour geben würde. Was haltet ihr davon?Beliøn32 05. Mai
04. Mai I.A. Fedan Raid-Sets-Klassen/Specc Übersicht Beitrag für Fedan gepostet: Ich dachte es könnte sich lohnen mal einen Überblick über die verschiedenen Sets aus Classic zu bekommen. Dabei habe ich die Dungeon Sets außen vor gelassen. Ebenso andere nicht in Raids erhältliche Sets. Die Liste umfasst T1 bis T3 inklusive das Zul'Gurub Set. Vorab zur Liste: Ich spiele seit jeher eigentlich nur Paladin. Meine Kenntnisse von anderen Klassen beziehen sich im Regelfall auf deren Interaktionsfähigkeiten mit mir (d.h. aus einer Außenperspektive). Daher kann es durchaus sein, dass ich einige Sets den falschen Speccs zuordne. Ich bitte darum mich darauf hinzuweisen. Auch sind einige Setboni im Laufe der Zeit überarbeitet worden. Falls jemand die alten Angaben für diese hat, kann er sie gerne schreiben, dann werde ich diese entsprechend eintragen (auf WoWHead und Buffed gibt's es leider nur die neuen nachzulesen). [Einfügung der Übersicht der Sets durch Fedan folgt]Toterr52 04. Mai
03. Mai Erfahrungs/Meinungsbericht zum Leveln Hallo zusammen, ich würde mal gerne meine Erfahrung loswerden, welche ich letzte Woche gemacht habe. Ich versuche das ganze Neutral zu sehen und bitte euch, ebenfalls eure Meinung dazu zugeben, ohne mich anzuspringen weil ich Classic kritisiere. Vorab: Ich selber hatte mich sehr auf Classic gefreut und konnte es kaum erwarten... Ist jetzt leider etwas anders. Anfang letzer Woche hat mich ein Freund gefragt ob ich mit Ihm auf einem BC Server spiele. Da ich in Legion eh nicht viel zu tun hab, habe ich das auch getan. Wir haben für max Level bei erhöhter XP Rate ca. 1 Tag und 20 Stunden Playtime gehabt. Ich muss aber sagen diese Tage waren für mich schon sehr Anstrengend und ich habe mich teilweise sehr aufgeregt. Fangen wir mal an: Kill-Quests: Viele Kill Quests sind gut machbar und gehen schnell. Bei einigen hat man aber auch das Problem, dass man 10 Gegner killen soll, in dem Gebiet aber nur 12 Gegner rumlaufen und dazu auch noch mehrere Spieler die sich die Klauen. Teilweise nervig aber noch OK Sammel-Quests: Bei Sammelquests wird es dann schon nerviger. Dropchance variieren gefühlt zwischen 5 und 80 %. Manchmal kam es mir so vor als würde ich die falschen Gegner killen, weil ich so lange kein Questitem erhalten habe. Dazu kommt noch, dass diese Quests in einer Gruppe doppelt so lange dauern, da jeder Mob nur ein Questitem für einen Spieler droppt. Eskort-Quests: Meine Erinnerungen an diese Quests waren schon sehr schlecht, aber sie waren noch schlimmer als ich dachte. Es gibt Eskort Quests mit kurzen Strecken, es gibt aber auch Quests wo man 15 Minuten läuft und man alle 5 Minuten von Gegnern angegriffen wird. Stellt man automatisches Gehen ein, ist man leider immer noch schneller als der NPC Respawnzeiten: Während normale Gegner eine Respawnzeit von unter 10 Minuten (trotzdem viel), geht es bei Elitegegnern dann schon richtig los. Die schlimmste Quest war im schlingendorntal mit könig bangalash. Wir haben 25 Minuten auf ihn gewartet und waren dann am Ende in einer 23 Mann Raidgruppe.. Questen als Gruppe: Es hat leider nur Nachteile. Sammelquests dauern noch länger als sie eh schon dauern, Mob XP ist natürlich auch weniger. Sehr schade in einem Online Spiel. Alles in allem hat mir das Questen bis max Level nicht wirklich Spaß gemacht. Ich habe das im Kopf immer wieder mit Legion verglichen und bin schon sehr froh darüber wie sich viele Dinge verändert haben, aber viele Dinge haben sich auch zum schlechten Entwickelt. Zwar bin ich froh dass ich das Leveln durchgezogen habe und jetzt auf 70 spielen kann, allerdings würde ich das glaube ich in normaler Geschwindigkeit nicht durchziehen können. Und nach dieser Erfahrung bin ich der Meinung, das Leveln auf den Classic Servern sollte überarbeitet werden. - Geringfügig niedrigere Spawnraten - NPC's bewegen sich schneller - Questitems für die gesamte Gruppe droppen etc. Fände es cool zu hören was ihr davon haltet und eure Meinung dazu ist. VGEdfearan97 03. Mai
02. Mai Voraussichtliche Gildenwiederbelebung Schönen guten Tag liebe Classic Gemeinschaft und werdende Classic Gemeinschaft ;), dieser Beitrag zielt darauf ab eine Übersicht zu schaffen welche Gilden von welchen Servern voraussichtlich wiederbelebt werden soll (vorausgesetzt es kommt wie "versprochen"). Desweiteren könnten Wünsche von einzelnen, die den Kontakt zu alten Weggefährten verloren haben, zum wiederfinden der jeweiligen Gemeinschaft führen. Dann werde ich mal beginnen: Auch wenn ich selbst keine gildenführende Rolle inne hatte, wurde mir mitgeteilt das es möglich ist, dass die Gilde (Horde) - Shin mei (später durch Fusionen = Harlequeen danach Furor) von dem Server - Dethecus "neu" gegründet wird.Toterr65 02. Mai
01. Mai Racials Veränderung in Classic? Hallo, wurden die racials während vanilla verändert oder erst ab BC? Ich weiß zb das hardiness von 25 auf 15 Prozent beim orc runter gezogen wurde, aber kp wannRhylon7 01. Mai
01. Mai Gläserner Spieler nicht bei Classic? Ist schon bekannt, ob man bei Classic wieder praktisch nen Arsenalstripp des Charakters hinlegt oder man endlich wieder mit seinem Charakter eine Privatsphäre hat? Ich fände es wirklich super, wenn es wie bei Classic ist und die ganzen externen Schnittstellen deaktiviert sind.Seidenglanz133 01. Mai
30. Apr Hat Classic WoW "uns" durch harte Zeiten geholfen? Die Schulzeit ist bei mir noch heute in schlechter Erinnerung. Damals war ich nach der Schule immer froh, wenn ich mich einloggen konnte und meine Ruhe hatte. Kopfhörer auf und abtauchen. Damals hatten alle meine Online-Freunde fast alle dieselben Probleme wie ich sie als Teenager hatte. Themen wie Mobbing in der Schule, streitende Eltern und Geschwister, Zukunftspläne- und Ängste tauchten immer wieder auf und man konnte während des Questen und in Dungeons super miteinander reden. Classic war für mich quasi der Domian der MMO's. Durch diese Schnittmenge in der Spielerschaft, war das Verständnis für den Anderen gefühlt ein ganzes Stück größer. Gemeinsam haben wir gerne mal ne' halbe Stunde gewartet wenn unser ebenfalls 16 Jähriger Healer mal wieder Stress mit seiner Mutter hatte. Classic hatte für mich einen extrem tröstenden, verständnisvollen Charakter. Das, was wir heute Entschleunigung nennen würden. Das war zum einen der langsame Progress mit all seinen Seiten (Gruppenquest, Klassenquest, Flugrouten, langsame Mounts usw.), die wunderbare Musik und das Ambiente und viele kleine Details, die mir erst wieder auffallen, wenn ich sie sehe. Die negativen Aspekte die damals in der "echten" Welt verstärkt aufkamen, wie Missgunst, Neid, Gewaltätigkeit usw. waren in WoW kaum vorhanden und das tat unheimlich gut. Teilweise habe ich heute das Gefühl, als hätte ein Teil des Entwicklerteams von WoW dieselbe Zeit in ihrer Entwicklung durchlebt und wollten ein Spiel kreieren das dir zwischendurch auf die Schulter klopft und sagt: "Hey man, alles gut. Nimm ein paar tiefe Atemzüge und komm runter. Die Welt da draußen ist viel zu hektisch und agressiv." Genau das ist der Punkt der mich auch in der Retail Version und vielen neueren Spielen stört. Ich will keine "Instant Grantification" (sofortiges Erfolgserlebnis). So funktioniert das Leben nun mal nicht und auch im Videospiel macht es keinen Spass für jeden Pups "belohnt" zu werden oder innerhalb weniger Stunden auf Maxlevel zu sein. Ich verstehe die Idee dahinter, aber ich lehne sie entschieden ab. Fakt ist, das WoW meine Schulzeit ein ganzes Stück besser für mich gemacht hat. Daher rührt sicherlich auch meine Begeisterung für Classic WoW. (Einige können das auch Nostalgie nennen.)Drzoidberg30 30. Apr
30. Apr Welche Rasse zuerst und warum? Welche Rasse spielt ihr zuerst auf dem Vanilla Realm und warum?Rakmok93 30. Apr
30. Apr Beste Solo Klasse Hallo, Mit welcher Klasse kann man Classic am besten Solo spielen? Auch wenn ich weiß das man das nicht sollte.... ;-)Ood29 30. Apr