World of Warcraft Classic

12. Nov 2018 Nochmal zur Population Da der alte threat schon etwas weiter hinten ist--dieser hier Ich war heut auf PServer unterwegs und normalerweise werden dort mit /who knapp 10k gelistet. So meine Fragen Sind das alle oder nur Ally oder nur Horde da ja immer davon 50 in diesem Gebiet angezeit werden und das betrifft sicher nur eine Seite. Heute war es so--angezeigt mit /who knapp 5k und mein Hexer musste zu Fuss von Ratschet nach Desolace und mir sind grad mal 7(sieben ) Hordler begegnet. Brachland-Steinkrallengebirge(mit FP dort mitnehmen)-Flammental-Deso Irgendwie kommt mir das -von vielen gewünschte- Pop Cap mit 2500 sehr sehr niedrig vor. Seit Ihr sicher das es damals so wenig waren ?Thrallinchen56 12. Nov 2018
12. Nov 2018 Namen der Classic Server - Brainstorming Hey allerseits :-) Wie kommen die Namen der Classic Server zustande? Blizzards Team wird die sicherlich auswählen. Aber vielleicht können wir als Community Vorschläge machen. Welchen Namen wünscht ihr euch für euren Classic Server? Ich denke es müssten Namen von WarCraft Charakteren sein. Obwohl ich Namen von Zonen als Servernamen auch gut fände. Ich würd gerne auf einem PvE Server namens Westfall oder Elwynn spielen.Tronyales56 12. Nov 2018
12. Nov 2018 Classic Rollenspiel Server Bisher ist über die Neuauflage der Classic wenig bekannt und wahrscheinlich wird sich erst im Laufe der nächsten Zeit entscheiden, wie das Projekt gestaltet werden könnte. Mich würde es freuen, wenn man die Chance ergreifen wird und auch einen Classic Rollenspiel Server anbietet. Die aktuellen RP Realms sind eine Geschichte des Niedergangs. Mit BC ging die Aldor an den Start und es herschickte lange Zeit die Hoffnung das nun hier alles besser laufen kann als auf den alten RP Server der Classic. Viele RP Interessierte zog es auf die neue Aldor. Vom diesem Schlag erholten sich die alten RP Sever nicht wirklich. Man war Minderheit im eigenen Haus. Die Server staben einen langsamen und leisen Tod durch Unterwanderung. Immer mehr Spieler ohne wirkliches Interesse zog es auf die Rollenspiel realms, Am Ende waren die meisten RP Server nur noch am Namen zu erkennen. Etwas zeitversetzt lief die Aldor dieser Entwicklung hinterher. Die besonderen Bestimmungen auf diesen Servern wurden nur selten mal durchgesetzt. Da versuchten Spieler sich in den Mittelpunkt zu drängen oder Gilden sich besonders interessant zu machen, indem man gegen die Regeln verstoß. Immer seltener versuchte man sich gegen diesen Trend zu stellen und alles stumpfte langsam ab. Dazu entfernte sich das Spiel immer mehr vom ursprünglich gedachten Rollenspiel. Im Mittelpunkt der Entwicklung standen schnell die Anforderungen der Schlachtzüge und später auch des eSport. Immer neue Klassen, Völker und Möglichkeiten wurden ins Spiel gebracht. Immer mehr RP Aspekte wurden einfach entfernt, da sie als hinderlich empfunden wurden. Ich denke, dass ein neuer RP Classic Server auch eine Chance wäre in diesem Bereich neue Impulse zu setzen. Die Classic war näher an einem Rollenspiel, als das aktuelle WoW. Eine Zeit in der beispielsweise der Paladin mit seinen Segen, Siegel und Auren nur Menschen und Zwergen vorbehalten war. Eine Zeit, als junge Druiden zum großen Bärengeist nach Moongade müssen und Krieger auf die Prügelinsel geschickt werden. Jäger auf die Zufriedenheit ihres Begleiters achten und einen Rucksack voll Munition hatten. usw. Selbst die Schlachtfelder hatten eine Geschichte. Wer kennt heute noch den Kampf der Silberschwingen oder den Sturmpike Händler. Ein neuer RP Server wäre auch eine Gelegenheit aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und diesen klar auf die besonderen Bestimmungen zu achten. Sicher hab auch ich keine Kristallkugel und kann in die Zukunft sehen. Aber ich könnte mir vorstellen dass ein neuer RP Server ein Erfolg werden kann.Quintel133 12. Nov 2018
12. Nov 2018 Fehlerliste, Demo = Frankensteins Monster. kleine Fehlerliste aber keine Sorge weil its just a demo. Wir ham ja nur 2 Zonen und 4 level gesehen. LoL. General Issues -Items with random attributes show stats from newer expansions (Ex. Critical strike rating) (items rarely had crit or hit rating, and it was always in % example ) - Damage number fonts and size is from WoD, the original was from Vanilla->MoP (The position of the damage as well as the "pop" of crits is different aswell. Also, the CT was changed slightly even during MOP. In MOP the crits were still "poppy", but they always showed up in a uniform line) - Sharding (they have already made a statement about sharding. But i still note it here) - Example of sharding problems - https://clips.twitch.tv/ChillyCrunchyBunnyPermaSmug - You can use meeting stones to summon people (added in tbc Patch 2.0.1 Source ) - You cant jump in water, you rise/swim when pressing space - Mob packs (ex. the defias camps on the mountain in Westfall) seems to be linked, so you cant pull 1 and run back, all 3 will follow forever, if 1 drops aggro they all reset (Not sure if this is blizzlike or not, Blizz would have to check the referance 1.12 client) The way you kite mobs in classic does not work in the demo, Probably a problem with the mob AI? - Example 1 - Cant abuse the walking animation to get a "moonwalk" Animation (would be sad to leave out such an iconic thing from the old engine) - Wand attacks cause you to face the target - You can use bnet to whisper members of the enemy faction - Might still be some problems where mobs spawn/error between the db/world. Reports of mobs spawning under the map - Mobs fanning is implemented incorrectly, they are walking backwards instead of turning around to adjust positions. Example from 2006 - Demo - After using a flight path I was flagged as "player vs all" (like in gurubashi arena) and was able to attack players with the same bug - The graveyard at moonbrook, westfall doesn't have vultures. It should. Rare mobs deals way less damage then they used too (hit like 25 some of them) - Chests has less green drops then they used too (40% of the time currently) - Spell Batching is not implemented because of the post cata engine. Big impact on PvP - Kobolds at the Jangolode Mine in West fall, when low health and running away from you, run at much faster speed than even normal walking. They should walk away. - (needs testing): defias mobs in Jangolode mine (maybe other mobs as well?) Don't run back and attack again if they are low health and start running away from you. I think they should start attacking you again after ~8 seconds or so of running away - Corpses seem to despawn very quickly. I can kill a mob, loot it, and turn away and it'll be gone within 10 seconds. I don't recall Vanilla corpses despawning nearly that quickly. I again don't have quantitative data to support this, but it certainly feels off. - Mobs sometimes spawn underneath terrain and glitch/evade--for example, hyenas sometimes spawned underneath hills near Centaur camps, and the Sludge Beast rare spawn near the Venture Co. tower in the Barrens would be stuck underground and evade combat. (Oddly, starting the nearby shredder escort quest caused it to suddenly become unstuck and teleport near the shredder, engaging in combat) - It seemed like mobs were dropping way too much money. I don't remember getting 30 copper per Westfall defias mob, but maybe the memory is just fuzzy. But I really shouldn't have had over a gold and be nearing 2 gold by level 16. So money drops, rewards, or vendor sell prices for items are way too high. - Farmer Saldean just dropped this line of dialogue on approach: "They might have run all the other farmers off, but the Saldean's will never leave Westfall." Pretty sure that's Cata dialogue. Never seen him talk before.Uauu92 12. Nov 2018
12. Nov 2018 Kleine Umfrage - Was spielt ihr? Da Classic ja bereits nächstes Jahr kommen soll, halte ich eine aktuelle Umfrage für eine gute Idee. Ich weiß, viele Spieler werden wohl mal alles ausprobieren wollen, aber hierbei soll es darum gehen, was ihr hauptsächlich und bevorzugt spielen wollt, oder schlicht gesagt, es geht um euren zukünftigen Main. Wenn ihr euch bei einer Sache noch nicht ganz sicher seid oder mehrere Dinge in Frage kommen, könnt ihr das gerne auch schreiben. - PvE- oder PvP-Server? - Rollenspiel-Server? - Horde oder Allianz? - Welche Rasse? - Welche Klasse? - Heiler/DD/Tank? - Welche Berufe? - Eher Solo- oder Gruppenspieler? - Was ist euer Spielfokus? Ausgiebiges Leveln, Raids, BGs, vielleicht PvP-Ränge oder doch lieber Massenschlachten im offenen Feld oder gar Rollenspiel-Events? - Werdet ihr angeln? edit: Clêêf hat eine Umfrage gebastelt. ... https://goo.gl/forms/FfGBt51m00PxTdu32Yathrin69 12. Nov 2018
12. Nov 2018 Großes Danke ans WoW Classic Team Ich möchte meine stimme hier einfach mal nutzen und dem gesamten WoW Classic Team zu danken. Ich finde es wirklich eine super Sache noch einmal Classic so spielen zu können wie es früher war. Vor allem finde ich es für unsere WoW Community eine toll möglichkeit wieder ein wenig zusammen zurücken. Gemeinsam 40 man Raids,Gruppen quest mit Anspruch etc. Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig drauf :D Ps: Toll wäre wenn ihr in der WoW Classic Demo noch ein Dungeon auf macht ansonst weiter so !!Bartzer32 12. Nov 2018
12. Nov 2018 Klassen Balance Leute ich selbst bin erst zu Ende BC dazugestoßen eher schon anfang WOTLK und bin ehrlich gesagt auch sehr gehypet was Classic betrifft und habe deshalb die Frage nach der Klassenbalance. Ich würde ultra gern nen Shadow spielen in Classic weiß jedoch das zu Classic zeiten zb nur holy priest willkommen waren. Jetzt stellt sich halt die Frage wird auch von Balancing alles wieder wie damals sprich feral arkan mage etc !@#$ shadow anscheinend auch nur im PVP Tageslichttauglich oder werden alle Klassen mehr Balanced und daher spielbar sowohl im PVE als auch im PVPEkocobrá26 12. Nov 2018
11. Nov 2018 Loot System = No Go Hallo zusammen, ich habe die Hoffnung, dass das geplante Loot System noch geändert wird, deshalb möchte ich hier meine Unmut zur Geltung bringen. Gemeint ist, dass zugeteilter/erwürfelter Loot in Dungeons/Raids unter den Raidern "tauschbar" ist für einige Stunden (oder so). Warum ist das negativ? - es fördert Ninja Looting und fördert eine "Toxic Community" Beispiel: Ich gehe UBRS 10 Mann zu 9t mit meiner Gilde und farmen Felstriker (den Epic Dolch), wir laden einen Random Schurken oder Krieger ein um mehrere Runs zu machen. Wenn dann der Dolch dropt rollen alle 9 Gildenleute "NEED" und "ninjan" dann den Dolch (der dann ja auch von nem Heiler and den Gildenschurken getraded werden kann) Beispiel2: ich bin magier und gehe mit meinem hexer in ne strat gruppe weil wir für meinen hexer kumpel item X farmen wollen (welches ich als magier bereits besitze), dann ist in der gruppe ein weiterer magier der wohl auch das item will. wenn es dropt, sage ich einfach ich hab das item auch noch nicht und rolle auch need (für meinen hexer kumpel). somit ninja ich das teil einem fairen 50/50 roll weg. - Loot drama in Gilden (durch private Bestechungen/Erpressungen/etc unter den einzelnen Spielern kann man zum loot tauschen bewegt werden, dies fördert natürlich Drama in Gilden und spricht gegen den Ansatz eines "gemeinesamen WoW's") - Es ist nicht "Blizzlike" von damals. - Loot könnte verkauft werden (eine Art von ninja looting durch masterloot und dann an höchstbietenden, oder auf viele andere wege) Bitte gebt eure Kommentare ab und / oder liked den Post damit wir Aufmerksamkeit für dieses Thema bekommen. Danke BudgeWarsoul248 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Keine Classic Version in Sichtweite Die Panelpräsentation war schlimmer als befürchtet. 1. Rückwärtsentwicklung. Schön gezeigt, was Rückwärtsentwicklung für Probleme mit sich bringt in jedem Detail, d.h. auch, dass bis Sommer 2019 es maximal eine unfertige, bugintensive Legion Version im Classic Look geben wird. Hier wurde der lazy Weg gewählt und somit, zumindest in meinen Augen, der absolut falsche Weg, um das Vanilla-Projekt anzugehen. https://i.redd.it/6fh2avtw64w11.jpg 2. 16 Debuffslots. Dies bedeutet, dass der gesamte Vanilla-Content in Null-Komma-Nix durchgerusht werden kann, weil das Balancing um 8 Debuffslots herum gebaut worden ist. Sprich, 16 Debuffslots ist klar zu stark, zudem wird hier eine wichtige Vanilla-Lernkurve herausgenommen, in Richtung: Debuff Priorisierung, Kennen der eigenen Spells und intelligentes Talentskillen. 3. Loot Trading. Game-Changer. Darf es nicht in Vanilla geben. Dieser Mechanismus verhindert nicht Loot-Stealing, es motiviert dazu. Normal habe ich mit 60 keinen Grund, außer Vendorgeld, etwas zu looten, was ich z.B. schon habe, doch nun, loote ich es und verkaufe es, oder gebe es einen Freund. Hiermit würde es sich sogar lohnen als Stoffie auf Plate need zu machen, um es dann dem Tank für 100g zu verkaufen oder es halt einem Guild Mate zu geben. 4. Start ohne Honorsystem, 8 Monate ohne PVP Trinkets Honorsystem wird erst in Phase 2 eingeführt, die Rede ist von 8 Monaten. Imbalancing with Sheep, Stuns, Fears usw. wurden in Vanilla mit PvP Trinkets gefixt und es funktionierte zumindest teilweise. Aber ganz ohne, v.a. ohne Diminishing Returns, macht Sheep, Fear, Root doch recht powerful. 5. Sharding. Wurde gar nicht erst angesprochen, obwohl in den US Foren seit 24h dagegen Sturm gerannt wird. Auch das darf es in Vanilla, ohne wenn und aber, nicht geben; wird es aber, wurde bereits von Blizzard bestätigt. Fazit Es schaut derzeit nicht danach aus, als würde es im Sommer 2019 eine Classic Version geben, grundsätzlich als auch technisch. Es wird eine Legion Version geben, getarnt und gegimpt als Classic. Und diese Legion Version wird vermutlich jedemenege Fehler haben, direkte Fehler und sideeffect Fehler, da das Rückwärtsentwickeln und fixen aller Bugs und Sideeffects innerhalb von 8 Monaten doch sehr schwierig sein wird.Decoyworld99 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Items aus früheren Aktionen? Hey zusammen ich habe mal eine Frage. Vllt weiß Jemand schon besser darüber besheid. Wird man Mounts/Pets ect. auf den Classic Servern bekommen, die man früher erworben hatte? Also zB. Items aus der Collectors Edition von früher. Ich weiß nicht wie die Merheit dazu steht, aber mich würde es irgenntwie stören, da man selber nicht mehr die möglichkeit hat diese Items zu erwerben. Ich fände es blöd, wenn andere Spieler gleich zu Anfang einen Vorteil hätten, auch wenn dieser nur kosmetischer Natur ist.Magiereas33 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Bleibt mal locker. Brüder und Schwestern der Horde und der Allianz, hört mich an! Schließt euch uns an und bekämpft mit uns gemeinsam jegliche noch so kleine Änderung an den zukünftigen Classicservern. Unser Programm reicht von "Hass auf jegliche Veränderung" über "Erweiterter Hass auf jegliche Veränderung" bis "Volleyball" Muss man satirische Anmerkungen kennzeichnen? Es herrscht mittlerweile eine sehr ominöse Stimmung im Forum. Man hört von nochangern und Puristen. Teilweise werden sogar politische und religiöse Vergleiche gezogen. Hier und dort wird der Untergang verkündet. Ein leises "hätte das nicht in einen der vorhandenen 100 threads gepasst?" wird von einem "spiel retail" übertönt. Aber man muss sagen es sind auch mitunter einige sehr konstruktive Beiträge dabei. Es sind aber zuviele Erbsenzähler dabei die alles auf die Waagschale legen. Meine Fresse was erwarten sich einige denn hier? Ein perfektes und fehlerfreies vanilla? Das gab's ja nichtmal damals. Natürlich werden da nach release noch einige Anpassungen und Änderungen kommen in Form von patches. Was aber nicht bedeutet, dass die gleich den lfr und xrealm reinpatchen. Ich weiß ja nicht worauf ihr so großen Wert legt bei dem Spiel aber Ich muss sagen, mir gefällt was ich in der demo gesehen habe. Die alten Talentbäume sind da, die Fähigkeiten und Fertigkeiten bzw Berufe, die alten gebiete usw. Also wir bewegen uns schon in die richtige Richtung. Aber wenn man dann sieht was für eine Massenhysterie herrscht wegen "möglichen temporärem sharding" nur um den Ansturm zu bewältigen bzw die Spielerfahrung für alle, ohne lange Wartezeiten, erträglich zu machen. Als ob die das machen nur um später dann titanforged einzuführen. Dann die Sache mit dem loot trade. Alter als ob dann aufeinmal alle ninjan würden und sich sogar schlechteres gear anlegen damit es nicht auffällt. Und auch wenn, werden die dann mit der Zeit eh gemieden von allen, da es sicher einige Methoden geben wird solche Leute zu erfassen. Immer noch besser als 1000e tickets bezüglich item hinundher schieben. Somit hat der Support Zeit für wichtigeres. Sehe da kein Problem. Es wird nicht 1:1 vanilla. Aber Ich will auch keine Zeitreise unternehmen. Ich will einfach nur das Spiel spielen. Blizz ist auf dem richtigen Weg. Es gehört noch so vieles gemacht und bis zum Sommer ist nicht mehr lange. Ich bin auch neugierig was sie bis dorthin zusammenschustern aber Ich würde das Projekt Classic nicht verteufeln oder zum tode verurteilen solange es noch im entstehen ist. Die leute im Forum waren so lange empört warum man nichts neues von classic hört. Dann denkt sich Blizz, na los geben wir denen nen Einblick wie weit wir so sind mit ner demo und dann liest man Dinge wie "höhö das ist aber nicht classic weil das und so". Macht euch mal ein bisschen locker und zieht euch einpaar Folgen Telegym rein. In diesem Sinne wünsche Ich allen einen schönen und erfreulichen Start im kommenden Sommer auf den Classicservern. P.s. Ihr könnt offene Beiträge für die Kirche direkt bei mir ingame per gold begleichen.Kirchnsteuer50 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Dungeonfinder oder nicht? Wie sind so die Meinungen? Wollt ihr einen haben oder lieber selbst zu den Inis reisen?Aradohr97 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Ich wünsch mir doch eine Änderung Die Bücher die überall rumliegen in Türmen ,Häusern,Inis usw..... Ich hab sie damals nicht gelesen weil die Schriftart--ich glaub nennt sich Ägi Augenkrebs- einfach zu anstrengend war um teilweise 30 Seiten zu lesen. Die sollten sie ändern--Ich will ALLE Bücher lesen ohne zu erblinden ^^ DankeThrallinchen8 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Multiboxing in Classic Hallo zusammen, gibt es schon Infos, wie das mit der Abostruktur funktionieren wird? Brauch ich 5 mal komplett Retail mit Spielzeit um auch 5 mal auf Classic spielen zu können? Oder kann ich zu einem Retail auch mehrere Classics haben?Deathkevin44 11. Nov 2018
11. Nov 2018 [Gildenrekrutierung] Gruppe aus WIEN sucht Verstärkung! Ich wende mich an alle Spieler in WIEN die eine Begeisterung an WoW-Classic-Server haben! Wir sind eine Gruppe mit Erfahrung, die etwas noch größeres auf die Beine stellen wollen! Alles weitere möchte ich direkt besprechen! Meldet euch bei mir.Sens20 11. Nov 2018
11. Nov 2018 ESPORTS für WOW Classic Unterstützt WOW Classic irgendwelche Esports-Events? Vanilla ist nicht wirklich wettbewerbsfähig außer vielleicht Raid-Progress.. Es gab weder gewerteten Schlachtfelder noch eine Arena :( Gibt es keine Möglichkeit sowas einzufügen?Skunked46 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Wasserscheue Reittiere Eine Frage an die enthusiastischen Classic-Demo-Spieler: Wird man in der "aktuellen" Classic-Version automatisch abgemountet, wenn eine Pfote/Klaue/Huf eine etwas tiefere Pfütze berührt? Ich habe mich immer schon gefragt, ob das eine Malte-Spieldesignentscheidung war oder technische Gründe hatte (Schwimmanimation von Reittieren, Seiteneffekte für Reiter).Erdenhuf6 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Warum es sich doch neu Anfühlt Viele Jahre sind vergangen und viele Fische sind bach runtergeschwonnen. Und an was erinnere ich mich ? An vieles an sehr vieles wie alle andern der alten Generation. Aber wieso wird es sich nun doch neu anfühlen ? Bleibt ein Weilchen und hört zu... Für viele kam das erste addon und meiner Meinung nach das mit Abstand beste The Burning Crusade für die meisten zu früh so das viele Classic gar nicht auskosten konnten,klar habt ihr damals mit 70 das ein oder andere nachgeholt wie naxx bwl und do viele andere Dinge aber hattet ihr das Gefühl einer authentischen Spielwelt ? Nein wir wart damals schon overgeared und nun bietet Blizzard an das ganze nochmal zu erleben richtig erleben mit Lvl 60 und und dem damaligen gear das wie viele noch wissen etwas komplexer war und mehr Kombination möglich wären somit wird für jeden einzelnen von uns eine tolle Mischung kommen aus dem Aaah Momenten an die wir uns erinnern und den andern ooh Momenten wo uns die Zeit fehlte sei es Ud Invasion aq Öffnungszeremonie etc. Und nun lehnt euch zurück und freut euch einfach darauf und hängt euch nicht an so Sachen auf wie das weitergeben von Loot in einer Instanz Gruppe oder Sharding in den Stadtgebieten. Den blizzard möchte damit doch nur das wir alle die ersten und meiner Meinung nach zähsten Levels bequem durch Questen können um in den interessanten Level Regionen vorzustoßen und das beginnt so richtig mit Level 15 wenn man anfängt in Gruppen rum zulaufen zu questen und Hdw zu bewältigen. Oder die ersten allys in ashenvale ganken ;) Und an die Allianz Spieler fürchtet euch Schonmal vor mir den ich werde jeden von euch angreifen den ich zu Gesicht bekomme ;) Ich werde aber aus dem Hinterhalt kommen ... als feral Druide oder als ud rouge ;) Oder doch wieder wie damals als Krieger ?! Wir sehen uns im Sommer 2019 und ich freue mich auf jeden einzelnen von euch sei es um gemeinsam verschiedenste Dinge zu tun oder sich eine erbitterte Schlacht in der Welt zu liefern !!! So far... Euer Clarias ! :-*Clarias10 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Paar fragen an euch , erzählt einfach mal bischen Hallo freunde Ich bin jetzt seit vlt einer Woche wieder mit wow angefangen. Ich habe damals 3 Jahre auf nem Wotlk pserver gespielt( der größte in Deutschland RG ) und bin danach mit wod in offi eingestiegen (zu legion ausgestiegen weil mich die artefaktwaffen total angekotzt haben )und es war ok (also wod) , mich hat damals eigentlich nur gestört das der Talentbaum weg ist und das transmogen. Nun spiele ich bfa und satan bis auf die oberen probleme kommt jetzt noch dieses ekelhafte levelskalierung hinzu , die einfach nicht zu wow passt meiner meinung nach und jegliches Gefühl der charakterstarke nimmt und mit persönlich diese gewisse Norm oder regel des questens nimmt , von der ich fan bin , ich brauch einfach "regeln" Jetzt wo heiß disskutiert wird und classic angekündigt wurde wollte ich einfach mal die community fragen was ihr von classic haltet ? werdet ihr es spielen ? werdet ihr es bfa bevorzugen ?Railer21 11. Nov 2018
11. Nov 2018 [Gildenrekrutierung] Alpenbanditen Mahlzeit geschätzte World of Warcraft -Classic Enthusiasten und solche die es noch werden wollen! Mein gar nicht so kleiner, zum größten Teil aus Österreich stammender Freundeskreis und meine Wenigkeiten wollen zum Start der alten Welt im Sommer 2019 ein Gildenprojekt auf die Beine stellen, welche sämtliche Bedürfnisse befriedigen könnte! Wir suchen einen großen wilden Haufen Gleichgesinnter, die unserer Community beitreten. Von der alleinerziehenden berufstätigen Mutter bis zum Antagonisten aus der WoW South Park Folge sind alle herzlichst eingeladen uns beizutreten. Da wir alle noch ein reales Leben besitzen, verlangen wir weder intensivsten Levelprogress, noch wollen wir deine Seele der Community verpflichten. Spielspaß, Nostalgie und vor allem Genuss stehen bei uns an oberster Stelle! Dennoch werden wir selbstverständlich Raids auf die Beine stellen und OpenPvP-Events organisieren, jedoch alles mit Maß und Ziel. Die Fraktionswahl steht noch nicht 100% fest, tendieren aber etwas stärker Richtung Horde. Um bis zum Release die Kommunikation und die Übersicht zu behalten, haben wir uns dazu entschlossen dass alle Interessenten aufgerufen sind unserem Discord Server zu joinen. Es ist schlicht weniger penetrant als eine WhatsApp Gruppe und weniger aufwendig als ein eigenes Forum. Aktivität auf dem Discord ist nicht zwingend und gemütlich über den Browser ausführbar. Falls du interessiert bist dich uns anzuschließen hast du hier direkt den Link zu unserem Server: https://discord.gg/yBBXG34 Wir wünschen weiterhin viel Spaß und sehen uns ja vielleicht in ein paar Monaten ingame!Drüsenfürst8 11. Nov 2018
11. Nov 2018 Suche alte aber neue Spieler. Hallo, Ich bin gehyped wie viele von euch, ich kann es kaum erwarten bis Sommer 2019. Nun beginnt bei vielen die Vorbereitung. Ich suche Ehemalige Spieler vom Realm Terrodar Allianz die lust haben was gemeinsam was zu starten ! Zu meiner Person: Classic Daten: Lalla - Elf Jägerin - Gilde: strike us if u can ( mitgründer mit den anderen RL freunde. Lotushealsu, Psychoo, Lectorkillsu, Jamokillsu, Dante, Mufti, Amar ) PvE Content war ich nicht stark vertreten MC bis Ragnaros, Zul Gurub Clear, Bwl anfangs bosse und Nef. AQ 20 / 40 nur vereinzelte bosse ! PvP Rank 13. "Stammgruppe eine der mit stärksten auf Allianzseite" Gern können sich auch nicht Terrodarspieler die nach einer Gruppe / Gilde suchen sich hier melden. Wir wollen PvE und PvP ganz schnell "progressen" gerna uch Casual spieler.Lâlla6 11. Nov 2018
10. Nov 2018 Wollen wir wirklich Classic spielen? Hi zusammen, seit der Ankündigung von Wow Classic für 2019, also seit der Blizzcon, bin ich genauso gehyped wie die allermeisten hier im Forum. Allerdings bin ich hin- und hergerissen, weil ich mir nicht sicher bin, ob es wirklich eine gute Idee ist, mich wieder in die alte Wow-Welt zu stürzen. Ich würde einige dieser Punkte gerne mit Euch diskutieren. 1. Der Zauber des ersten Augenblicks ... ... wird nicht wiederkommen. Ich habe 2005 relativ früh zu Wow gefunden. Mein Schüsselmoment war, als ich mit meinem Nachtelfenjäger Teldrassil erkundet hatte, tief beeindruckt von dieser Riesenwelt - wohlgemerkt, ich dachte, Teldrassil sei die ganze Wow-Welt -, und dann realisierte, dass Teldrassil nur eines von unzähligen Gebieten war. Als ich dann das Schiff in Aubergine betrat und mich ein bisserl mit der Weltkarte beschäftigte, war ich schlicht sprachlos. Dieser Moment wird nicht wiederkommen. Es ist sinnlos, ihm hinterher zu jagen. 2. Wie attraktiv sind Deja-Vus? Für jüngere Spieler, die Wow Classic nur vom Hörensagen kennen, mag das nicht gelten, aber wie lange werden Veteranen wirklich Spass an alten Erfahrungen haben? Das ist für mich eine zentrale Frage, denn ich glaube, die meisten überschätzen das massiv. Klar, der Nostalgiefaktor ist hoch, aber wie lange wird er tragen? Wird er ausreichen, um das wochenlange grinden bis 60 zu ertragen? Questen war in Classic recht öde: entweder "töte x Lebewesen" oder "sammle y Gegenstände". Erst später wurden die Quests abwechslungsreicher und phantasievoller. Abgesehen von der Levelphase: Ich war bestimmt 100x in den zentralen Raids MC und BWL. Ohne Übertreibung. Will ich da wirklich nochmal rein? Man kann aber auch nicht einfach MC auslassen, schließlich gibts da das Equipment für BWL etc. Und ohne BWL kein AQ40 usw. Und dann gehe ich jede Wette ein, dass bei 40 Leuten wieder 2 oder 3 dabei sind, die bei Baron Geddon schlafen (oder ihn schlicht nicht kennen) und der ganze Raid wipt. Und plötzlich dauert etwas, was in fünf Minuten erledigt sein könnte, ne ganze Stunde. Will ich das wirklich? 13 Jahre später? Am Anfang ist es sicher lustig, aber wie lange hält das wohl an? Ich weiß es einfach nicht ... 3. Wohin geht die Wow-Classic-Reise? Classic ist Classic. Das ist für mich völlig klar. Etwas anderes wäre auch nicht interessant für mich. Aber damals war offen, wo die Reise hingeht. Nach MC kam BWL, dann AQ40, dann Naxx, dann Burning Crusade. Nun wissen wir, dass nach Naxx nichts mehr kommt. Stört Euch das nicht? Ich finde den Gedanken seltsam. Damals hat sich Wow wie eine Reise angefühlt. Heute bietet Blizzard uns eine Sackgasse an. Klar haben sich das viele gewünscht - ich übrigens auch -, aber jetzt, wo Wow Classic relativ nah ist, weiß ich nicht mehr, ob ich mir das Richtige gewünscht habe. 4. Ganz praktisch: Zeitaufwand, Organisation, sonstige Verpflichtungen Ich habe Wow 2005 bis 2007 förmlich gesuchtet. Ich war damals jung, ungebunden, musste auf niemanden Rücksicht nehmen. Ehrlich gesagt hat mein berufliches, privates und soziales Leben zu Classic-Zeiten sehr gelitten, aber ich hatte trotzdem einen Heidenspass. Heute bin ich nicht mehr jung, nicht mehr ungebunden und ich muss viele Rücksichten nehmen. Geht Euch das nicht auch so oder so ähnlich? Könnt Ihr so mirnichtsdirnichts 2-3 Raidabende in Euren Alltag integrieren? Oder - ein Level niedriger - eine ganz sticknormale Popel-Instanz wie Scholo oder Strat? Hat auch gern mal 2 Stunden gedauert, bis man da durch war. Und nebenbei gesagt: EIN Scholo- oder Strat-Besuch ist GAR NIX. Ich bin auch da zig mal gewesen, weil ich da ein bestimmtes Ausrüstungsteil wollte, was entweder nie droppte oder mir jemand wegwürfelte. Kurze Rede, langer Sinn. Einerseits freu ich mich sehr auf Classic. Andererseits überlege ich ernsthaft, ob es für mich und mein Umfeld eine gute Idee ist, wenn ich das wieder anfange. Hat jemand ähnliche Gedanken?Bartox57 10. Nov 2018
10. Nov 2018 Classic - Verändert es eure Prioritäten in WoW? Okay, jetzt wird es foll deep. Ich hab mir heute eine Streamaufzeichnung von Kargoz angeschaut (https://www.youtube.com/watch?v=HfE5O6m6nUQ) und die hat mich wirklich nachdenklich gemacht. Das mehr oder weniger wichtige Thema im Stream war, was eine gute Gemeinschaft in WoW ausmacht und wie man Gilden bilden kann, die über Jahre zusammenbleiben. Aber abseits davon stellte Kargoz eine ganz interessante und doch sehr einfache Frage: "Was macht euch WIRKLICH Spaß in WoW?" Ich hab da mal kurz drüber nachgedacht und meine erste Antwort war eigentlich "Raiden! Achja und Open World PvP!", aber nach einigen Momenten ließ ich meine Gedanken mal ein wenig weiter abschweifen. Da wurde mir klar, dass ich bei meinen Ausflügen auf Privatserver eigentlich nur die Mentalität mitgebracht und kultiviert hatte, die ich von WoD an im Endgame-Content gelernt hatte: Effizienz, Geschwindigkeit, Wettkampf, das Abheben von anderen Spielern durch Leistung und Erfolge. Ich musste dann an meine Zeit als unschuldiger Noob denken, den diese Welt damals noch so sehr verzaubert hatte. Und an meine ganzen Konzepte für Charaktere auf Rollenspiel-Servern, auch wenn diese (Ich war damals ja noch jung) meist unausgegoren und nicht besonders gut waren. Als ich zu Legion auf Elysium begann, dachte ich nur daran, dass ich nie die Raids in Classic gesehen hatte und unbedingt irgendwann in Naxxramas den Endboss fallen sehen wollte. Jetzt denke ich mir: "Ich hab mich nie einem Orc-Clan auf einem RP-PvP-Server angeschlossen." Ist schon interessant, wie so was die Perspektive verändern kann. Schlagartig war es mir garnicht mehr so wichtig, unbedingt schnell Level 60 zu werden und die Frage, ob ich eher "casual" oder "semi-hardcore" raiden will, war damit auch sofort beantwortet. Jetzt ist meine größte Sorge plötzlich nicht mehr, ob Raidbosse stark genug für Talente und Items aus 1.12 sein werden, sondern ob Blizzard einen deutschen RP-PvP-Server öffnen wird. Habt ihr vielleicht auch den Eindruck, dass ihr an das damalige Spiel ganz anders herangehen wollt, als an die modernen WoW-Erweiterungen? Was ist eure Antwort, wenn ihr euch die Frage stellt "Was macht mir WIRKLICH Spaß in WoW?" oder vielmehr "Was machte mir einst WIRKLICH Spaß und hielt mich im Spiel?" und denkt ihr, dass ihr das so in die kommende Classic-Version übertragen könnt?Yathrin11 10. Nov 2018
10. Nov 2018 Classic Foren- ein Zustand!? Guten Tag, ich möchte mit diesem Thema folgende Dinge erreichen: - Umfangreicheres Classic Forum; mehrere Unterforen / Themenbereiche - Feedback geben - Meinem Ärger Luft machen Detailliert: Status Quo: Wir haben zur Zeit ein einziges Forum, was explizit auf Classic bezogen ist. Momentan würde ich meinen, dass "ALLE" Themen die sich auf WoW- Classic beziehen auch hier gepostet werden / werden dürfen. Da dies ganz offensichtlich nicht so ist und anders gewünscht ist bitte ich an dieser Stelle um Veränderung. Was ist passiert? Viele andere und ich selbst haben hier im Forum einen Aufruf gestartet zu Gildenprojekten, Aufbauprojekten und dem Wiederfinden von damaligen Spielern. Konkret in Form von Rekrutierungen. Diese Themen wurden jetzt in die Unterforen: Gilden & Stammgruppen Horde / Allianz verschoben. Warum ist das so schlimm? Meiner Meinung nach ist jetzt der ideale Zeitpunkt Mitspieler zu suchen, da WoW Classic offiziell ein Release Zeitraum verpasst bekommen hat. Jeder der davon liest (was wohl schwer zu überlesen ist wo es nun auf wirklich jeder Gamer- Seite publik gemacht wird) und Lust auf WoW- Classic hat wird wohl was machen? Klar! Mal wieder ins Forum schauen! Ich war selbst seit Jahren nicht mehr im Forum aktiv und es gibt hier im Forum nur EIN EINZIGES Thema was mich interessiert - richtig, nämlich Classic WoW. Also ab ins Forum und was sehe ich: Genau EIN Forum für Classic Wow. Ist ja schonmal was tolles. Also bisschen durchgestöbert und einfach mal drauf los. Der Gedanke, meine alte Gildengemeinschaft zu reaktivieren manifestierte sich unter anderem in einem treffenden Thema: „[Gildenrekrutierung] feels the love SUCHT“. Soweit so gut. Alleine, dass ich vor 3 Tagen hier das "Suchthema" zu meiner alten Gilde eröffnet habe und bis jetzt Resonanz von insgesamt ca. 50, ja richtig FÜNFZIG Spielern bekommen habe, darunter ca. 15 Spieler zu denen ich NIEMALS ohne dieses Forum wieder Kontakt gehabt hätte, zeigt mir eindeutig, dass das der richtige Ansatz war. Ein überwältigender Erfolg. Jetzt sehe ich im Forum, dass mein Beitrag verschoben wurde. O.K. gut, dass ist das eine. Das aber meine Communitysuche in einem Unterforum landet, wo es hauptsächlich um PvE geht ist erstmal ein Schlag. Das widerspricht allem wofür feels the love steht, da seit 2006 hauptsächlich PvP Gemeinschaft. Weiter sind in diesem Forum nun nicht mehr eine kleine Gruppe von Classic Begeisterten unterwegs sondern ALLE Spieler. Das bedeutet, man hat 90% Retail Themen und Posts dazwischen. Dazu kommt, dass mein Thema, obwohl der letzte geschriebene Beitrag, stand jetzt ca. 16 std. her ist sich auf Seite 2 eingefunden hat! Also absolut in der Versenkung. Weiterhin sind wir im Unterforum Horde gelandet, obwohl wir noch gar nicht entschieden haben auf welcher Fraktion wir stehen. Zu guter Letzt kommt noch, dass ich selbst niemals, ja WIRKLICH NIEMALS auf die Idee gekommen wäre in dieses Unterforum zu schauen. Was wird also jetzt passieren: Die anfänglich großartige Resonanz auf meine Suchanfrage hin wird auf Schlag Richtung Null gehen. Alte Classic Spieler, die wie ich mal schnell ins Classic Forum schauen werden nicht über Alt-Bekannte Namen stolpern und sich wieder aus dem Staub machen. Projekt Community Wiederbelebung noch vor der OP, ach was vor der Vorbereitung zur OP, nein eigentlich auf dem Weg ins Krankenhaus verstorben... Besten Dank auch! Vom Status Quo zum Vorschlag: Bitte erstellt uns entweder einen eigenen Classic Bereich mit verschiedenen Unterforen: z.B.: - Allgemeines - Gildensuche, Rekrutierung (Am besten noch nicht auf Fraktion ausgelegt) - Technisches - Whatever Oder lasst uns wieder weiterhin ALLE Classic Relevanten Themen und dazu gehören auch Rekrutierungen in diesem Forum posten und durchführen.Baàl26 10. Nov 2018
10. Nov 2018 Classic-Treff: dspr Server/PVE/Horde Was ich hier im Forum bisher gelesen habe, wird es wohl so schnell oder überhaupt keine Classic Untergliederung geben. Deshalb eröffne ich diesen Thread, damit sich die Spieler, die genauso wie ich, einen deutsprachigen PVE Horde Server wünschen, sich hier austauschen können. Man kann hier alte Freunde wiederfinden, neue Freundschaften schließen, mit dem Ziel im Sommer 2019 zusammen auf dem geplanten Server zu starten. Vielleicht finden hier auch Gildenrekrutierungen statt.Nirvatroja1 10. Nov 2018
10. Nov 2018 Nera'thor - Wiedersehen Hallo liebe Classic Gemeinde. Ich fand den Post zur Gildenwiederbelebung echt gut um alt Bekannte wieder zu treffen um eventuell dann auch zusammen zu starten. Da das aber sehr unübersichtlich geworden ist, sollen sich hier alte (auch junge) Spieler vom Server Nera'thor melden. Name: Mall Klasse: Jäger Gilde: dazed and confusedKraufer4 10. Nov 2018
10. Nov 2018 I.A. Chaylin: Multiboxen Beitrag für Chaylin gepostet: mir ist fad deswegen hab ich angefangen aufn nem classic p-server zu multiboxen, ich hab ne truppe von 20mann und hab zg clear und aq20 2bosse und es funktioniert erstaunlich gut und einfach mit dem addon Supermacro wo man sich kilometer lange scripts schreiben kann. meine frage: Glaubt ihr es wird massig multiboxer geben? Hättet ihr ein problem damit? Denkt ihr sie werden gleich die "WoW Marke" einführen?Toterr62 10. Nov 2018
10. Nov 2018 NO Changes !!! aber... NO Changes !!! aber... gebt doch den Hybriden einfach den SPOT vom Krieger . als Talent oder so.... ich meine dem Pala , Schamie und DUDU (da bin ich mir net sicher ob er den schon hat, nie gespielt :) .) 1. Ändert Null an Balance 2. Änder Null am PvP 3. Mehr Tank Optionen für 5er 4. Keine der Klassen wird den Krieger als besten Tank ablösen 5. Mehr Optionen für Tank Fans die auf Krieger festgelegt sind... PS . Ich spiele Krieger , bleibe auch dabei. Ist nur so ne AnregungCiko91 10. Nov 2018
10. Nov 2018 Deutschsprachige Server Hallo zusammen, gibt es dazu schon irgendwelche Informationen? Wenn es wirklich nur Internationale Server geben wird, wäre das für mich ein absolutes No-Go. Ich bin leider, was die Englische Sprache angeht, nicht wirklich "sattelfest" und könnte mich daher kaum verständigen - in einer internationalen Serverwelt. Ich denke, dass es nicht nur mir so geht. Lieben GrußAlîsya77 10. Nov 2018
09. Nov 2018 Alternative zum Sharding: Temporär reduziertes Servercap Ich hab mir gestern noch mal um das Thema Sharding Gedanken gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass wir mit einem temporör reduzierten Servercap fast alle zufriedenstellen können, ohne Sharding zu verwenden. Ein Beispiel: Launchtag. 2500 Spieler sind gleichzeitig pro Server zugelassen und dementsprechend viele stürmen auf Classic-EU-Blackmoore ein. Um dieses und die folgenden Beispiele möglichst einfach zu halten, gehen wir einfach von einer perfekten 50:50-Verteilung der Spieler auf die Fraktionen aus. 2500 Spieler auf Blackmoore, 1250 pro Fraktion. Sind wir mal realistisch, das sind 500-600 Menschen, die durch Northshire laufen. Das ist eindeutig zuviel und hier wird Blizzard mit Sharding arbeiten müssen, sofern wir keine Alternative präsentieren. Mein Vorschlag: Wir starten mit 250, also mit 10% der maximalen Serverkapazität. Diese wird dann schrittweise erhöht, z.B. um 100 Spieler pro 30 Minuten. Denken wir das mal durch. Classic-EU-Blackmoore, Launchtag. 250 Leute stürmen auf den Server ein, perfekt zwischen Allianz und Horde aufgeteilt und der Rest hockt in der Warteschlange. Das sind ungefähr 50 Menschen in Northshire. Immer noch viel, aber damit kann man ohne Sharding oder dynamisches Respawnsystem arbeiten! Währenddessen laufen in Mulgore vielleicht 12 Tauren herum. Das ist vergleichsweise wenig, aber immer noch vollkommen ausreichend, um ein Startgebiet zu bevölkern. Nun kloppen sich die 50 Menschen um Wölfe, Kobolde und Defias und wenn sie schlau sind, dann bilden sie für reine Kill-Quests Gruppen. Nach 30 Minuten sollte der Großteil von ihnen mindestens mit den ersten 2-3 Quests fertig sein, während die schnellsten Spieler bereits mit der ersten Hälfte des Startgebietes fertig sein. Nun werden die nächsten 100 Spieler zugelassen. Wieder 50:50, also vielleicht 20 neue Menschen. Von da an geht es nur noch aufwärts. Von ursprünglich 50, müssen sich jetzt immer nur 20 Spieler um die ersten Mobs prügeln, der ursprüngliche Haufen verteilt sich jetzt langsam über die anderen Gebiete und der einzige Haken an der Sache ist, dass jetzt immer nur noch 1 Taure auf einmal in Mulgore beginnt. Aber in 30 Minuten spielt man kein Startgebiet durch, also wird er nie ganz alleine sein und spätestens in der ersten Stadt außerhalb des Startgebietes wird er auf mehr als genug andere Spieler treffen. 12 Stunden nach Launch wird das ursprünglich angepeilte Servercap gelten und wir können wie gewohnt WoW Classic spielen. Ohne Sharding.Yathrin226 09. Nov 2018
09. Nov 2018 Fragen der Community Was sind eure Fragen an die Entwickler für das nächste Q&A? WoW: Classic wird vermutlich in ca. einem Jahr (oder ein wenig früher) erscheinen. Bis dahin wird es sicher noch eine Fragerunde geben. Zwar sind die Blizzcon Panels gerade erst rum und vermutlich steht in den nächsten Wochen kein Q&A an, aber man kann ja schon einmal anfangen Fragen zu sammeln, damit diese die Entwickler auch wirklich frühzeitig erreichen. Soweit mir bekannt ist, werden kurz und bündig geschriebene Fragen bei Q&As bevorzugt. Wer seine Frage lieber mit einem 3000 Wörter Text schreiben möchte, kann das natürlich auch tun, aber die Wahrscheinlichkeit ist wohl geringer, dass man darauf dann eine Antwort erhält.Fedan10 09. Nov 2018
09. Nov 2018 Wie wollt ihr Classic spielen? Hier geht es jetzt nicht darum, welchen Patchstand ihr haben wollt. Sondern was ihr euch von Classic eehofft; was ihr so machen wollt. Spielt ihr auch BfA und wollt nur dann und wann mal auf den Classicserver schnuppern, um die alte Welt wieder genießen zu können? Seid ihr einfach nur neugierig, weil ihr Classic verpasst habt? Oder werdet ihr dem modernen WoW komplett den Rücken kehren und euch nur noch auf Classic konzentrieren? Wollt ihr MC und co auch raiden oder interessieren euch die alten Raids gar nicht?Ayi128 09. Nov 2018
09. Nov 2018 Items zum Start der 1. Pahse Moin, in dem Interview wurde ja gesagt, dass es, wahrscheinlich, folgende Raids/Dungeons zum Release gibt: MC, Ony, DM, Kazzak und Azuregos. Die Frage nach den Debuffslots wurde auch beantwortet. Jedoch ist, für mich, die wichtigste Frage: Welche Items sind von Beginn an zu sammeln? Sind es die Items nach der großen Itemization, oder wird T0 BiS Gear für MC/Ony sein? Hat da jemand was gehört/gelesen? GrußDemonklaus100 09. Nov 2018
09. Nov 2018 Heiler-Ecke - Allgemeines Thema für Heiler-Diskussionen Allgemeines Thema für Heiler-Diskussionen Dachte, so einen Thread könnten wir noch gut gebrauchen. Haut einfach mal alles raus, was euch zur Klassenwahl, Addonnutzung, Raidalltag, PvP und und und so einfällt. Gerne auch nostalgisch verklärte Erinnerungen aus MC, das ist ja eh das Hauptgeschäft dieses Forums. ;)Yathrin94 09. Nov 2018
09. Nov 2018 Bitte kein Dire Maul zu Release! Neben der berechtigten Aufregung bezüglich Sharding und Loottrade, wird ein weiteres, großes Problem meiner Meinung nach zu wenig diskutiert: Die Wahl der content- Releases, speziell des Anfangscontents: Dire Maul, Kazzak und Azuregos sollten meiner Meinung nach noch nicht zum Release offen sein. Desweiteren sollte die Debuff- Einschränkung statt auf 16 zunächst auf 8 gesenkt werden (bis BWL). Die Gründe dafür: In Dire Maul gibt es deutlich stärkere Items als in den anderen Dungeons. (teils auf MC- Niveau). Dies in Verbindung mit den erhöhten Debuffs wird MC/Ony viel zu einfach machen und somit auch das Feeling von damals nehmen. Ein weiteres Problem von Dire Maul ist, dass man dort deutlich bessere Goldfarm- Möglichkeiten hat als zu Beginn von Vanilla. Aus DM lässt sich in kurzer extrem viel Gold farmen. Auch das wird Einfluss auf die Spielerfahrung haben. Zu Release war extrem wenig Gold vorhanden. Die ersten Epic- Mounts waren extrem schwer zu erreichen. Was denkt ihr? Wäre es nicht sinnvoll einen weiteren Release zwischen dem Startcontent (MC/Ony) und BWL zu implementieren, in welchem man DM, Kazzak und Azuregos bringt, sowie die Debuffs zunächst auf 8 lässt, wie es auch zu Beginn von Vanilla war?Yhaso78 09. Nov 2018
09. Nov 2018 Klassenwahl in Vanilla Hallo, seit der Classic-Announcement bin ich schon total gehyped und frage mich ständig welche Klasse ich wohl spielen werden (nicht wieder Priester, nun doch mal was Anderes!!!) Aber was? wir wissen alle, im normal Fall, hat man nur einen 60er in Classic... aber dann kommt mir immer wieder in Erinnerung, dass der Schein der Klasse, der Realität nicht entsprach... ich meine damit lästige Dbuffslots sind begrenzt und ein Hexer darf nicht alles dotten, der Schurke hat tolle Gifte, aber die darf er im Riad deswegen auch nicht nutzen und spammt deswegen 24/7 backstab und verbraucht die Combopunkte fast ausschließlich für Slice and Dice, ein Heiler kann alleine nur schwer durch die Welt ziehen und Sachen farmen ist eine absolute totour, der Hunter träumt vom Raiden mit seinem Pet.. aber die Pet-Ai ist behin**** und des Vieh rennt rum, greift Bosse von vorne an, stirbt sofort im AOE-> also eigentlich spielt der Hunter am Besten mit seinem Pet schön brav passiv neben sich stehend, Hybride sind im Raide eigentlich nur zum Heilen da, Caster spammen eigentlich im raid nur einen einzigen Spell, im Raid tankt ab MC eigentlich nurnoch der Krieger und einige Speccs wie Eule kannste komplett vergessen......und viele weitere Beispiele, die aus theoretisch schönen Klassendesigns ein absolut grottiges Spielerlebnis machen, da man eigentlich absolut nie und nimmer all seine Spells verwenden DARF/sollte (World of Autoattack).... Ich bin zwar stark der Meinung, dass Classic größtenteils wie Vanilla sein sollte, aber wenigsten DbuffSlots und ein gewisses Maß an Balancing da sein sollte (sodass man zumindest all seine Spells verwendet im Raid), damit man die Klassen auch so spielen dürfte, wie sie gedacht waren und nicht... naja so wie es damals war.... Aber ich weiß, dass hier viele die-hard vanilla fans etz boon würden, wie bei der Vorstellung von D3 Immortal und das nicht wollen..(und ich mir selber nicht vorstellen kann, dass es umgesetzt wird, obwohl ich mir sehr wünsche!!)... aber vielleicht wäre ja hier eine Auflistung von Klassenguides, die die Realität der einzelnen Klassen aus Vanilla wiederspiegeln, um den den Leuten zu zeigen: ja seht hier.. Klasse X schaut toll aus, aber im endeffekt spielte sie sich so in Vanilla.... so dass man sich da irgendwie realistischer drauf einstellen kann und man sich so einfacher für eine Klasse entscheiden könnte! Ich stelle mir da yt videos von euch vor, oder ausführliche schriftliche "Guides" mit pro und contras, die das wirklich wiederspiegeln und das alles als geordnete Sammlung im Forum. Danke fürs lesen und eure Downvotes :PBrîanne11 09. Nov 2018
09. Nov 2018 Altes Lootsystem Petition Die GM's haben echt besseres zutun, als sich in Classic um eure Lootprobleme zu kümmern. Deswegen an alle die ein Problem mit dem Sharing Item System haben, wo man nach 2h einen Gegenstand noch handeln kann, sollen sich bitte hier ein tragen mit folgendem Satz. ,,Ich will das alte Lootsystem haben und verzichte auf mein Recht einen GM anzuschreiben, wegen Problemen oder Meinungsverschiedenheiten mit anderen Spielern, die Loot und andere Gegenstände betreffen die eine Interaktion mit anderen Spielern betrifft, sollte ich das trotzdem tun soll mein Account ((da ich das alte Lootsystem gefordert habe)) auf allen Classic/Retail-Servern für immer gebannt werden.'' Unterzeichnet:.... Keine Twinks, Kommentare oder Meinungen in diesem Beitrag erwünscht, nur den Satz kopieren und mit Namen Unterzeichnen. Viel Spaß und mal sehen wer sich seinen Keks verdient^^ *hält die Schüssel mit Keksen bereit bereit*Thórgrím10 09. Nov 2018
09. Nov 2018 Tank & Spank - Diskussion über eine Berfung Ahoi werte Freunde der gepflegten Rüstung. Angedacht an die Heiler Ecke hier imr Forum, lasst uns über den classischen (welch ein Wortspiel) Tank plaudern. Mich interessieren eure Erfahrungen. Habt ihr lustige oder interessante Anekdoten? Was erwartet ihr? Wieso wollte ihr tanken, egal ob Neuling oder alter Hase. Kurz zu mir, spiele sowohl diesen Char als auch meine Nachtelf Kriegerin seit Classic. Damals waren diese aber noch Twinks, Mainchar war ein Mensch Schurke Namens Mauhur auf den Server Frostwolf; Gilde Enclave und Naginata(beste Gilde in der ich je war, etliche Serverfirst sowie Europa auch weit vorne). Tanken ist für mich eine Berufung, ich liebe es. Wenn ich mit der Hexe unterwegs bin und sehe wie sich so mancher Tank aufführt, würde ich am liebsten auf Tank wechseln und die Sache selber erledigen. :) Ich freue mich darauf und kann es kaum erwarten mit meiner Nachtelfin euch zu beschützen vor den Gefahren in Azeroth. Kriegerische Grüsse. PS: Extra für den Thread Char gewechselt. Ansonst bin ich ja mit meiner Hexe hier unterwegs. https://worldofwarcraft.com/de-de/character/teldrassil/Melissa PPS: Falls mich schon jemand adden für Classic Syranah#2985.Syranah8 09. Nov 2018
09. Nov 2018 •Items collected in Classic will not transfer over to Modern WoW. Damit wäre wohl alles gesagt, ich weis nicht inwiefern sich dieses Thema hier im CLlassic Forum weiterentwickelt hat aber mein letzter Diskussionsstand war das Leute anfangen Classic zu spielen eben wegen alter Items und nicht um der Nostalgie wegen. Das heißt kein AQ 40 Mount, kein Titel, keine PvP Ränge, keine Waffenmogs etc.Bolvard113 09. Nov 2018
08. Nov 2018 Druide zu Vanilla Hey Leute, Ich wollte fragen ob mir jemand ein paar Infos zum dudu in classic geben kann. Invite-chancen, spielbarkeit der specc, pvp und so weiter. Wäre voll knorkeMannox199 08. Nov 2018
08. Nov 2018 Krag'jin auf Classic Realm Gibt es schon Ankündigungen von Kragies von damals die mit Classic Servern zurück kommen werden? Habe schon Vorbereitungen getroffen und Isolvenz beantragt und Scheidung eingeleitet..Canky76 08. Nov 2018
08. Nov 2018 Kein Classic Also für mich ist dies nicht Classic. Sorry Blizzard. Ihr habt mich vergrault. Bis auf 1-2 Overwatch Runden im Quartal fasse ich eure Produkte nicht mehr an.Droojin140 08. Nov 2018
08. Nov 2018 Gildenprojekt Hávamál [Allianz, PvP Server] Liebe Leute, Da wir jetzt ungefähr wissen, wann wir in unsere gute alte Welt eintauchen können, ist es für mich und vielleicht ja auch für einige von euch, an der Zeit die ersten Pläne zu schmieden. Wir, also ein paar Bekannte und ich, werden uns auf der Allianz Seite auf einem PvP Server einnisten. Unsere Pläne beinhalten natürlich Instanzen und Raids auf Max. Level und diverse PvP Gruppen. Dafür suchen wir Spieler, die Lust auf eine hoffentlich gesellige Runde und Gemeinschaft haben. Wenn ihr also noch nicht wisst, was ihr vorhabt und die Voraussetzung der euren entsprechen, könnt Ihr euch gerne bei mir im Battle-Net melden: McSunday#2280 oder direkt der Lounge beitreten: https://blizzard.com/invite/R5zLdOSVOm Liebe Grüße!Raltân9 08. Nov 2018
08. Nov 2018 Gildenprojekt Hávamál [Allianz, PvP Server] Liebe Leute, Da wir jetzt ungefähr wissen, wann wir in unsere gute alte Welt eintauchen können, ist es für mich und vielleicht ja auch für einige von euch, an der Zeit die ersten Pläne zu schmieden. Wir, also ein paar Bekannte und ich, werden uns auf der Allianz Seite auf einem PvP Server einnisten. Unsere Pläne beinhalten natürlich Instanzen und Raids auf Max. Level und diverse PvP Gruppen. Dafür suchen wir Spieler, die Lust auf eine hoffentlich gesellige Runde und Gemeinschaft haben. Wenn ihr also noch nicht wisst, was ihr vorhabt und die Voraussetzung der euren entsprechen, könnt Ihr euch gerne bei mir im Battle-Net melden: McSunday#2280 oder direkt der Lounge beitreten: https://blizzard.com/invite/R5zLdOSVOm Liebe Grüße!Raltân9 08. Nov 2018
08. Nov 2018 Sharding in vanilla ???!!! Ernsthaft? Ich hoffe mal stark das haben die nur gemacht damit sie die Serverauslastung für die Demo besser verteilen. Sharding in Vanilla wäre meiner Meinung nach einer der größten Fails! In Classic war es üblich sich um jeden Mob zu streiten und Sharding hätte auch extreme Auswirkungen über World PvP noch dazu kannte man irgendwann mit der Zeit die meisten Spieler des eigenen Servers. Sharding würde das alles zerstören. Was meint ihr dazu? #BlizzPlsFixThatLfmatevnilla161 08. Nov 2018
14. Nov 2018 Nachtschicht freundlicher Raid? also nachmittags/WE Moin zusammen, ich bin beruflich dauerhaft nachts tätig, was bedeutet ich habe Sonntag Abend bis Donnerstag Abend keine Zeit. Lassen sich paar Leute finden für nachmittags raiden so 15-17 Uhr anfangen, je nachdem wer sich halt findet. Oder Freitag Samstag Abend oder auch Nachmittags, oder Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag nachts? Halt nachtschichtfreundlich :) Bitte mal Kommentar dalassen wann es euch am besten passen würde, vll bekommt man ja nen Raid zusammen. Fraktion am liebsten Horde, ist mir aber eigentlich wurscht, hab beide Seiten schon gespielt.Draexlor10 14. Nov 2018
08. Nov 2018 Demo geht noch bis Montag! Quelle: https://us.battle.net/forums/en/wow/topic/20769669442Elbartox1 08. Nov 2018
13. Nov 2018 [Gildenrekrutierung] -feels the love- SUCHT Euch! Hallo zusammen, es ist soweit. Wir haben nun ein offziellen release Zeitraum, im Sommer 2019. Ein Zeitraum der nicht in utopischer Ferne ist, bock und Vorfreude weckt und zumindest mich selbst wieder auf einen release Termin hinfiebern lässt. Irgendwie ein bisschen wie damals. Nur damals wusste ich nicht auf was ich mich einlasse... Ob ich das heute weiss ist unklar. Also kommen wir zum Thema: Worum geht es? Wir wollen wieder eine Gemeinschaft bilden die gemeinsam Spaß an dem alten Azeroth hat. Gemeinsame Ziele verfolgt und aufeinander bock hat ohne dabei völlig verblendet und über Gebühr Regeln aufzustellen oder Verpflichtungen aufzuerlegen. Eben den Spaß im Vordergrund haben. Wer seid ihr? Wir sind eine Gildengemeinschaft die Ihren Ursprung Anfang 2006 hatte. Seit damals haben wir viele Meilensteine in der WoW Geschichte erreichen können und waren gerade von Classic bis TBC überaus aktiv und waren weiterhin über WotLK, Cataclysm und MoP sehr aktiv. Wir sind eine PvP orientierte Gemeinschaft und haben auf unseren damaligen Serven Krag'jin, Aszhara und Eredar das PvP Geschehen maßgeblich geprägt. Von vielen alten Rang 12-14 Spielern, nach dem alten Ehresystem über Gladiatoren und Rang1 Gladiatoren bis hin zu den Helden der gewerten Schlachtfelder Titeln war alles dabei. Was sind Eure Ziele? Wir wollen genau hier wieder ansetzen. Ziel ist es eine Gemeinschaft im Vorfeld aufzubauen die gemeinsam und von Anfang an das Spielgeschehen prägen wird. Gemeinsam an einem Strang ziehen und wieder eine feste Instanz in Azeroth zu werden. Dabei wird unser Hauptagenmerk wieder auf PvP liegen. Natürlich werden wir auch sämtlichen PvE Content angehen / säubern. Nochmal, es geht nicht darum 24/7 online zu sein. Wir legen Wert auf Effizienz und das gemeinsame Streben erfolgreich zu sein ohne den dabei Spaß zu verlieren. Was könnt ihr bieten? Wie bereits erwähnt besteht unsere Gemeinschaft seit weit über 10 Jahren. In dieser Zeit entwickelten sich Freundschaften die bis heute bestehen. Wir haben ein gesundes und freundlichen Klima. Wir haben eine Gildenleitung die genauso lang besteht. Dazu kommt eine sehr erfahrene Spielleitung für den PvE, sowie den PvP content. Wir sind also bestens gewappnet für den erneuten Aufstieg in Azeroth. Alles was uns dafür noch fehlt seid ihr! Genau darum fange ich jetzt an nach Euch zu suchen und vielleicht stolpert ja der ein oder andere Spieler über uns der uns noch von damals kennt und nun endlich oder auch wieder Teil unserer Gemeinschaft sein will. Ich hab Bock und will auch die Liebe spüren; was muss ich tun? Schreibt mich einfach an oder antwortet hier. Dann finden wir heraus ob ihr bereit seid für uns und dem neuen alten Azeroth. Meine Battle-Net ID: Baal#2740 Discord Server: https://discord.gg/T9fA3m (*Wenn der Link nicht mehr funktioniert gebt mir kurz Bescheid, dann erstell ich einen neuen Einladungslink.) Ich freue mich von Euch zu hören! Beste Grüße, Baal -feels the love-Baàl59 13. Nov 2018
11. Nov 2018 [Gildenrekrutierung] Alpenbanditen Mahlzeit geschätzte World of Warcraft -Classic Enthusiasten und solche die es noch werden wollen! Mein gar nicht so kleiner, zum größten Teil aus Österreich stammender Freundeskreis und meine Wenigkeiten wollen zum Start der alten Welt im Sommer 2019 ein Gildenprojekt auf die Beine stellen, welche sämtliche Bedürfnisse befriedigen könnte! Wir suchen einen großen wilden Haufen Gleichgesinnter, die unserer Community beitreten. Von der alleinerziehenden berufstätigen Mutter bis zum Antagonisten aus der WoW South Park Folge sind alle herzlichst eingeladen uns beizutreten. Da wir alle noch ein reales Leben besitzen, verlangen wir weder intensivsten Levelprogress, noch wollen wir deine Seele der Community verpflichten. Spielspaß, Nostalgie und vor allem Genuss stehen bei uns an oberster Stelle! Dennoch werden wir selbstverständlich Raids auf die Beine stellen und OpenPvP-Events organisieren, jedoch alles mit Maß und Ziel. Die Fraktionswahl steht noch nicht 100% fest, tendieren aber etwas stärker Richtung Horde. Um bis zum Release die Kommunikation und die Übersicht zu behalten, haben wir uns dazu entschlossen dass alle Interessenten aufgerufen sind unserem Discord Server zu joinen. Es ist schlicht weniger penetrant als eine WhatsApp Gruppe und weniger aufwendig als ein eigenes Forum. Aktivität auf dem Discord ist nicht zwingend und gemütlich über den Browser ausführbar. Falls du interessiert bist dich uns anzuschließen hast du hier direkt den Link zu unserem Server: https://discord.gg/yBBXG34 Wir wünschen weiterhin viel Spaß und sehen uns ja vielleicht in ein paar Monaten ingame!Drüsenfürst8 11. Nov 2018
11. Nov 2018 [Gildenrekrutierung] Gruppe aus WIEN sucht Verstärkung! Ich wende mich an alle Spieler in WIEN die eine Begeisterung an WoW-Classic-Server haben! Wir sind eine Gruppe mit Erfahrung, die etwas noch größeres auf die Beine stellen wollen! Alles weitere möchte ich direkt besprechen! Meldet euch bei mir.Sens20 11. Nov 2018