Kriegsmodus & Welt-PvP

29. Aug Willkommen! Bitte lesen! Willkommen im neuen Forum für den Kriegsmodus und Welt-PvP. Dieses Forun ist dafür vorgesehen, euch ein freundliches und familiäres Umfeld zu schaffen, um mit anderen Spielern über alle Open-PvP-Inhalte (Kriegsmodus und Welt-PvP) zu diskutieren. Diskussionsforen laufen am besten, wenn man höflich und respektvoll miteinander umgeht. Daher bitten wir euch, unsere Verhaltensnormen und Forenrichtlinien gut durchzulesen und natürlich auch zu beachten. Wichtige Hinweise Suchfunktion Die Suchfunktion im oberen Teil der World of Warcraft-Communityseite ist extrem robust. Geht bitte sicher sie zu benutzen, um nach ähnlichen Themen, Blog-Einträgen oder Webseiten zu suchen, die euch bereits Antwort auf eure Fragen geben könnten, bevor ihr einen neuen Beitrag erstellt. Einen neuen Beitrag zu einem bereits existierenden Thema zu erstellen wird wahrscheinlich in einer Löschung des Beitrags enden. Solltet ihr den Beitrag wiederholt neu erstellen, ist es wahrscheinlich, dass eure Forenschreibrechte aufgrund Spammings vorübergehend ausgesetzt werden. Der schlimmste Nebeneffekt ist aber, dass ihr die Übersicht für eure Mitspieler stört, nur weil die Suchfunktion nicht genutzt wurde. Bewerten von Beiträgen Die „Daumen hoch“-Funktion kann genutzt werden, um positive Diskussionen hervorzuheben. Beachtet bitte, dass Ihr jeden Beitrag nur ein Mal bewerten könnt. Beiträge, die gegen unsere Forenrichtlinien verstoßen, können über das Auswahlmenü über die Melde-Funktion gemeldet werden. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, bei eurer Meldung eine nähere Beschreibung über die Art der Verletzung unserer Richtlinien zu verfassen. Bitte helft uns dabei, eine positive und hilfreiche Foren-Community gedeihen zu lassen. Forenrichtlinien Zusätzlich zu den geltenden Forenrichtlinien sind hier einige zusätzliche Richtlinien zu finden, die befolgt werden müssen. Diese Verdeutlichungen sind dafür da, ein konstruktives und freundliches Umfeld für die Community zu gewährleisten. Während diese erweiterten Forenrichtlinien technisch gesehen bereits mit den Forenbestimmungen abgedeckt sind, behandeln diese eher speziellere Beispiele häufig auftretender Fehler, die zur Löschung des Beitrags oder dem vorübergehenden Aussetzen der Forenschreibrechte führen können. Die World of Warcraft-Foren sind für Diskussionen rund um Themen, die sich direkt mit World of Warcraft beschäftigen Diese Foren sind speziell dafür da, um auf das Spiel bezogene Inhalte zu diskutieren. Jedwedes Thema, das sich nicht auf World of Warcraft, das Battle.net oder Blizzard bezieht, läuft Gefahr gelöscht zu werden. Benutzt nicht nur Großbuchstaben, irreführende Überschriften, ungewöhnliche Symbole oder außergewöhnlich viele Satzzeichen usw. Während jeder seinen eigenen Beitrag von so vielen Forenteilnehmern wie möglichen gelesen haben möchte, bitten wir euch keine derartigen Taktiken zu verwenden, um die Aufmerksamkeit auf ein Thema zu lenken. Lasst euren Beitrag für sich selbst sprechen. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr, gelöscht zu werden. Benutzt in den Themenüberschriften bitte nicht die Worte "Blizzard", "Blue" oder den Namen eines Blizzard-Mitarbeiters, um Aufmerksamkeit zu erregen Jeder möchte gerne, dass sein Beitrag von Blizzard gelesen und beantwortet wird. Das können wir nachvollziehen. Jedoch hilft es nicht, diese Wörter in der Überschrift zu benutzen. Wählt bitte einen themenspezifischen, aussagekräftigen Titel für die Überschrift. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr gelöscht zu werden. Beachtet bitte auch, dass Beiträge, in denen zum Beispiel der Blizzard-Authenticator oder Blizzards letzte Pressemitteilung besprochen wird, durchaus "Blizzard" im Titel haben dürfen, weil dies für die Diskussion von Relevanz ist. "First" oder "IBTL"gelten als Spam Beiträge, die lediglich angeben welche Antwortzahl man in einem Beitrag erreicht hat, gelten als Spam und können eine Forenpause nach sich ziehen. Das Schreiben von "IBTL" (in before the lock = Im Beitrag, bevor er geschlossen wird) hilft niemandem weiter. Solltet ihr der Meinung sein ein Beitrag gehöre moderiert, benutzt bitte das "Daumen runter"-Symbol. "TLDR" oder "L2P" gelten als Trolling Mit "TLDR" (Too long, didn’t read = Zu lang, nicht gelesen) zu antworten, sagt lediglich aus, dass man sich nicht für den Beitrag interessiert. Mit "L2P" (Learn to play = Lern spielen) zu antworten, verhöhnt den Spieler (Können und Erfahrung), anstatt die Diskussion in konstruktive Bahnen zu lenken. Beide Beispiele gelten als Trolling und können zu Forenpausen führen. Schiebt keine Beiträge nach oben Das Schieben von einzelnen Beiträgen wird als Spam betrachtet und trägt nichts Konstruktives zur Diskussion bei. Das bezieht sich auch auf sehr alte Beiträge, die grundlos wieder hochgeholt werden (Beitrags-Nekromantie). Petition/Unterschriftenbeiträge sind verpönt Dies ist ein Diskussionsforum. Petitions- oder Unterschriftenbeiträge beinhalten keine Diskussion, sondern bestehen normalerweise Seite für Seite aus "/signed"- Beiträgen. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr gelöscht zu werden. Erstellt keine Beiträge zu geschlossenen oder gelöschten Themen Es gibt einen Grund warum Beiträge moderiert werden. Jeder Forenteilnehmer sollte sich die Forenrichtlinien durchlesen und nachvollziehen können, was falsch gemacht wurde, aus dem Fehler lernen und sich einbringen ohne die Forenrichtlinien zu verletzen. Viel Spaß beim Posten in diesem Forum und viel Glück bei euren Abenteuern in den Arenen von World of Warcraft!Toschayju0 29. Aug
2T BloodDK vs TankDH ... 1v1 wer gewinnt?Sick24 2T
4T Frage Zum Kopfgeld Hallo! Ich hab' da mal ein paar Fragen: Was ich ursprünglich dachte, wie es funktioniert: 10 Gegner in einem Gebiet töten (10 Todesstöße erforderlich) gibt den Attentäterbuff. Dieser wird dann scheinbar zufällig irgendwann den Kopfgelddebuff auslösen. Kopfgelddebuff verschwindet beim Verlassen der Zone. Der "Todesstoßzähler" wird auf 0 zurückgesetzt, sobald man das Gebiet verlässt, oder man stirbt. Kopfgelddebuff kann nur ausgelöst werden, sofern man auch den Attentäterbuff hat. Was ich beobachtet habe: Kopfgelddebuff bleibt beim Eintritt in ein naderes Gebiet erhalten Kopfgelddebuff bleibt auch nach Nutzung des Ruhesteins erhalten. Ich meine sogar, wenn man sich von Zandalar nach Boralus portet. Kopfgeld verschwindet nur, wenn ich auf das Meer hinausrenne So weit so gut. Nun ist es mir gestern aber passiert, dass ich, als ich den Attentäterbuff hatte und es wohl für eine gute Idee hielt, mich alleine mit 6 Hordlern bei der AzeritQ in Drustvar anzulegen, - meine Flucht wurde dann gerade noch von einem Schurken aus dem Nichts (so sind sie halt) vereitelt - wurde ich à la bonne heure nach getötet. Ist ja egtl. auch geal. Jedenfalls war ich tot und bin natürlich den Attentäterbuff losgeworden. ABER als ich mich wiederbelebt hatte und mich erstmal in Ahroms Wehr von diesem traumatischen Erlebnis erholen wollte, bekam ich auf einmal den Kopfgelddebuff. Fehler, oder gewollt? Schließlich war ich tot und hatte den Attentäterbuff nicht mehr. Hatte in den 2 Minuten nach meiner Wiederbelebung auch keinen weiteren Hordler angefasst.Smylodon2 4T
4T Warmode Fehler? Warmode Fehler ? Was ist los ?! Wir sind zu 5. unterwegs und suchen verzweifelt Allis. Kein einzigster Alli weit und breit. Jetzt ist einer von uns mal auf einer seiner alli Chars gegangen und tatsächlich, die Allis sagen zb sie haben schon seid 1-2 Std keine Hordler mehr gesehen. Was ist los ? Wie ist es bei Euch ?Realya28 4T
4T Zuuuuuu Viele Friedhöfe Ich hab' mir mal gerade die Verteilung der Geisterheiler in Kul Tiras und Zandalar angesehen, weil ich mir die Friedhöfe auf der Map markieren wollte. Und da hatte ich es noch mal "schwarz auf weiß", was die ganze Zeit schon mein Gefühl war: Es gibt in meinen Augen definitiv zu viele Friedhöfe. Es ist ja schön und gut, wenn man nicht ständig kilometerweit zu seinem Leichnam laufen muss, aber dagegen gibt es halt auch noch das Mittel, einfach möglichst selten zu sterben. Vorschlag: Man könnte im War Mode doch einfach ein paar - sagen wir die Hälfte - der Friedhöfe deaktivieren. Ich sehe ja ein, dass es für PvE'er einfach nur ein Ärgernis ist, wenn es zu wenige Friedhöfe gibt. Andersherum finde ich die Friedhöfe ab einer gewissen Anzahl bzw. Dichte einfach abträglich fürs World PvP. Gerade für kleinere Gruppen /Solokämpfer, die es mit größeren Gruppen aufnehmen, entsteht so noch ein zusätzlicher Nachteil, über die bloße zahlenmäßige Unterlegenheit hinaus. Und da man durch den War Mode doch jetzt so hervorragend zwischen "PvE-Welt" und "PvP-Welt" trennen kann, wäre es mein Vorschlag, im War Mode einfach den einen, oder anderen Friedhof "stillzulegen". Hintergrund ist folgender: Es gibt kaum Stellen, an denen man 2-3 Gegner gelegt bekommt, bevor sich der erste wiederbelebt. Wenn man jemanden tötet, dann soll er auch erstmal tot sein. Es ist ja fast schon der Normalfall, dass man einen Gegner tötet und er binnen weniger Sekunden wieder putzmunter vor einem steht. Und wenn es ein harter Kampf war, hat man als Sieger dann u.U. kaum HP während der Unterlegene mit fast full Life respawnt.Smylodon25 4T
4T Warmode – Zwischen Fakten, Moral und Lösungsvorschlägen Ja, schon wieder ein Thread über den Warmode. Allys, die in Massen behaupten, sie treffen nur auf große Gruppen Hordler im starken Fraktionsungleichgewicht, es sei nicht wirklich möglich mit WM on (Warmode aktiv) zu Questen und macht keinen Spaß gegen Raids zu kämpfen. Dem gegenüber stehen Hordler die behaupten, dass ist ja alles subjektiv und sie würden gleich viele Charaktere beider Fraktionen immer sehen, was in den Worten „mach halt WM aus“ resultiert. Dies geschieht dann auch oft was dazu führt, dass Hordler sich beschweren, sie würden keine Allys mehr finden mit WM on, oder nur ganz wenige, was ja wiederum die erste Aussage der Allys bestätigen würde. Dann wird immer angeführt, dass ja das Phasing alles regelt, also können die Allys ja nur lügen und sind weinerlich und das Elend nimmt seinen Lauf.Zunächst sollten wir uns vor Augen halten, dass es mehr aktive Hordespieler gibt als aktive Allianzspieler. Ob es nun die Racials sind, die WinningTeamDynamik, eine Verbundenheit zu Ehre oder Alternativem oder einfach der Style und die Rassen etc. Die einzigen einigermaßen sinnvollen Daten die wir zur Verteilung haben ist die aktuelle Anzahl der Lvl 120-Charaktere. Sicherlich kann man auch an der Methodik meckern, aber ich denke es sind die verlässlichste Daten, auf die wir zugreifen können: https://realmpop.com/eu.html Fokussieren uns auf den deutschsprachigen nicht-RP Raum sehen wir ein Fraktionsverhältnis von 41,1 % Allys und 58,9 % Hordler. Sprich etwa 60:40. Zahlenmäßig heißt das, dass auf 275.000 Hordecharaktere ca. 190.000 Allys kommen (LvL 120!). So, das ist zunächst die Ausgangslage für die Deutschen Server unabhängig vom Warmode, an der glaube ich auch kaum jemand rütteln würde, auch wenn es natürlich realmpoolbedingt krasse Unterschiede geben kann. Im Übrigen sehr schön finde ich wie ausbalanciert die Klassenverhältnisse sind, das sieht sehr schön aus :) Jetzt müssten wir spekulieren, aber sagen wir mal, dass bei beiden Fraktionen ein Anteil von 70% der Spieler zunächst sagt „okay, den Warmode mache ich mal an, das probiere ich aus“, darunter sind dann die sowieso-PvP-Begeisterten, wie auch Leute die beides gerne spielen und eben interessierte/neugierige oder durch den Bonus gelockte PvE-orientierte Spieler. Schon hier merkt man aber, dass 70% von 192.000 weniger sind als 70% von 275.000, einfache Mathematik. Es kommen also im Warmode auf 135.000 Allys etwa 190.000 Hordler. So jedenfalls die Theorie unter oben genannten Rahmenspekulationen. Ich weiß nicht, wer von euch Fußball oder Teamsportarten spielt, ich jedenfalls spiele es sowohl im Verein als auch im Freizeitkick. Ein sechs gegen vier macht keinen Spaß. Weder den sechs Spielern aber noch weniger den vier Spielern. Nun laufen in der offenen Welt nicht immer 6er Gruppen Hordler und 4er Gruppen Allys durch die Gegend, aber man kann davon ausgehen, dass unterm Strich am Ende des Tages Allys häufiger auf zahlenmäßig überlegene Hordler treffen als umgekehrt, wobei auch umgekehrt das natürlich vorkommt!!! Es geht aber darum, dass bei einem Verhältnis von 60:40 in Relation gesehen die zahlenmäßige Überlegenheit einfach unbestreitbar ist. Sich dessen vollkommen bewusst, hat Blizzard das Phasing eingeführt. In einem Gebiet treffen 100 Leute aufeinander und zwar so, dass die Fraktionen möglichst ausgeglichen sind, also Richtung 50:50. Nun, das würde in der Theorie gehen, zumindest so lange bis die 135.000 Allys in 2700 Phasinggebieten 135.000 Hordlern gegenüberstehen. Aber halt, was ist mit den anderen 55.000 Hordlern für die es keine Allys mehr gibt? Und genau das ist das Problem. Der WoW-Gamedesigner Phalanx hat dazu in einem BluePost im US-Forum folgendes geschrieben: ... Quelle: https://us.battle.net/forums/en/wow/topic/20766366541#post-2 Das Fraktionsgleichgewicht der US-120er Charaktere ist übrigens mit etwa 56:44 geringer als bei uns. Die Frage die sich nun stellt, ist: Wird das System wirklich derart aufrechterhalten und quasi die Hälfte der Hordespieler werden in Phasinggebiete gebracht, in denen sie alleine sind (mit dem Buff)? Ich glaube, dann hätten wir hier eine noch viel größere Flut an Threads über das Nicht-Vorhandensein von Ally-Spielern. Außerdem spricht er ja bewusst von einem "Grad" an Ausgeglichenheit, wie auch immer das ausgelegt ist, vielleicht zählt 60:40 oder 55:45 ja schon zum "vertretbaren Grad", was den Teufelskreis von vorne entfacht.Valenya22 4T
4T "Kriegsmodus": Wer nutzt ihn wircklich? Da ein kleines Insekt in einem anderen Threat meint, der "Kriegsmodus" wäre der absolute Bringer für World of Warcraft, würde mich mal brennend interessieren, wer ihn überhaupt nutzt? Ich kann mir nicht mal vorstellen, dass ihn mehr als 5% der Spieler überhaupt aktiviert haben, oder wollen! Wie seht ihr das???Criptik134 4T
4T Low Chars killen Mir gehen langsam die Helden auf den Sack, die nix anderes zu tun haben als Low Cars zu killen. Muss der absolute Kick sein jemanden zu killen, der 20 Lev unter einem ist und beim Angeln steht. Das sind wohl die gleichen die auf dem Schulhof heldenhaft Erstklässer vertrimmt haben. Ich weiß dass man Kriegsmodus auch aus machen kann. Dann dauert es nur viel länger Twinks hoch zu leveln. Die Server werden immer leerer. So wird es auch nicht mehr besser.Thorsbuddy51 4T
5T Ich Will Abhärtung Hallo! Siehe Titel. Weil ich es einfach nicht einsehe, schadensmäßig überhaupt kein Land gegen einen backpaddelnden Mythic Raider zu sehen. Ich hab als PvP'er schließlich auch nicht den Anspruch, irgendwas in den Raid-Dungeons zu reißen. Wenn ich kein passendes PvE EQ habe, liegt das wohl daran, dass mir PvE ziemlich egal ist. Wenn ich PvE machen will, hab ich kein Problem damit, mir dafür extra EQ besorgen zu müssen. Und andersherum sollte es genau so sein. Davon mal abgesehen: Für PvE EQ muss ich einen Boss legen. Der Schwierigkeitsgrad ist von vornherein festgesetzt. Für gutes PvP EQ muss man besser sein, als andere. Wenn ich megagut bin, reicht es trotzdem nicht, sofern alle anderen besser sind. Allein deswegen finde ich es schon unfair, dass man mit PvE EQ im PvP was zu melden hat. Nachtrag: Ich dachte da kommt jeder denkfähige Mensch von selbst drauf, aber ich beziehe mich hier auf World PvP. Aber da kann man nicht mehr so cool gegenanstänkern, ich versteh' schon.Smylodon63 5T
5T Existieren Airdrops überhaupt? Nein, keine Troll-Frage. Zwei Wochen nach Release kamen sie noch, aber seitdem habe ich nie wieder einen gesehen oder gehört.Keydiam8 5T
5T Open PVP Kannn mir jemand sagen warum ich keine Allis finde? gefühlt sind 90% Horde und 10% Allis im PVP modus ! Es ist fast unmöglich die Erfolge auf den eigegen Inseln zu machen. Die Idee mit dem abschaltbaren pvp Modus ist ja echt super, aber open pvp ist hier fast nicht gegeben! Oder hat jemand einen Tipp für mich? (abgesehen von WQ campen)Húskar14 5T
6T Portsteincamperei abschaffen Hallo leute Wollte mal fragen warum Blizz um Portsteine nicht eine Kriegsmodusfreie Zone (ähnlich wie bei Magni in Silithus) macht bzw den geporteten eine Immunität gibt. Denn da man eher am Portstein ist als der Ladebildschirm weg ist ist man zu 99,99% instant tot. Auf meinen Server (Proudemore) ist es Standard das an Tol Dagor 10-20 Hordler campen die nur geportete Leute abfarmen. Man könnte auch den Portstein in die ini packen, weil die paar Meter machen nicht den Unterschied. Ich weiß das Jetzt Leute rumheulen werden " Dann mach doch WM aus wenn es dir nicht passt" aber hier geht es um unfaires und unnützes ganken und trollen und das muss man nich vor Instanzen machen. MFG Euer WolfBladewolf57 6T
11. Nov Talente des Kriegsmodus inaktiv Hallo WoW - Gemeinde , ich möchte die PvP - Talente mit meinem Char Rabidus in der offenen Spielwelt nutzen. Nun bin ich nach Sturmwind geflogen und habe den Kriegsmodus aktiviert . Jetzt bin ich davon ausgegangen das die Talente beim questen aktiviert sind und z.B Teufelsriss (eines meiner gewählten Talente) um das Ziel einen 5 Meter breiten Teufelfeuer erzeugt. Leider passiert aber nichts , ausser das oben rechts im Bild "Soldat der Allianz" und "Einberufen" vermerkt sind. Danke Gruß RabidusRabidus16 11. Nov
09. Nov Wieso Wurde Der Gelöscht? Hallo! Es gab' mal dne Channel "GlobaleVerteidigung" bzw. "WorldDefence". Für alle, die ihn nicht kennen: Hat genau so funktioniert wie der Channel der Lokalen Verteidigung, nur eben für die gesamte Spielwelt. Ich vermisse ihn. Wieso hat man ihn aus dem Spiel genommen?Smylodon3 09. Nov
07. Nov Kriegsmodus & 10% & Fraktionsverhälntnis Verbesserung Derzeit werden ja alle, die den Warmode eingeschaltet haben mit gleichgesinnten zusammengeschmissen. Und wie wir alle wissen, gibt es weitaus mehr Hordler mit eingeschaltetem Warmode als Allianzer, wodurch es als Hordler manchmal schwierig wird Gegner zu finden. Unmöglich nicht, ich finde ja, dass durch den Warmode weitaus mehr Open-PVP stattfindet als zuvor. Aber trotzdem ist es ein Problem Allianzer in den Warmode zu locken, während massenhaft Hordler diesen aktiv halten um halt die 10 % mitzunehmen. Wie also das Fraktionsverhältnis angleichen? Mein Vorschlag zur Belebung des Open-PVP-Systems (Kriegsmodus): Die 10% Variabel machen! - Wenn in einem "Shard" ungefähr gleichviele Allianzer wie Hordler anwesend sind bekommen beide Fraktionen die 10 % (sagen wir +/- 5 % Abweichungen sind ok / können natürlich auch mehr sein ^^ z. B. 10 %) - Wenn in einem "Shard" die Abweichung im Fraktionsverhältnis den Richtwert (5 % oder 10 % Abweichung) überschreitet bekommt nur die zahlenmäßig unterlegene Fraktion die 10 % Ziel des ganzen: - Hordler, die derzeit nur wegen der 10 % den Wamode eingeschaltet haben, aber eigentlich kein PVP machen wollen, werden diesen nach und nach deaktivieren, da es für sie keine Vorteile mehr bringt (eher Nachteile, da es ja trotzdem Allianzer gibt, die jagd auf questende Hordler machen). - Gleichzeitig werden mehr Allianzer den Warmode aktivieren, da diese (wahrscheinlich) immer die 10 % haben werden und (wiederum wahrscheinlich) auf immer ausgeglichenere Fraktionsverhältnisse in den "Shards" stoßen werden. Jaja ^^ ich weiß, hätte ich auch in einen der anderen Beiträge schreiben können. Aber fand nicht, dass diese so richtig dazu passen.Lugonn36 07. Nov
06. Nov warmode und world pvp habe heute beim leveln einen zwerg getötet, werde euch jetzt absofort auf den laufenden halten.Tripmeister5 06. Nov
06. Nov Kriegsmodus on und off Bitte liebes Blizzard Team, man muss den Kriegsmodus meiner Meinung nach in der offenen Welt an und ausschalten können. Ich habe gerade versucht, Leute zu finden für den Weltboss im Arathi. Mal waren Leute mit Kriegsmodus und mal ohne in der Gruppe. Obwohl es geschrieben wurde. Wenn dann die Spieler extra Nach SW oder OG müssen, löst sich die Gruppe auf oder der Boss ist dann bereits tot, wenn man zurück ist. Oder implementiert im Spiel, dass man in einer Gruppe sowohl mit Kriegsmodus als auch ohnen den Boss legen kann zusammen. MfGKowak22 06. Nov
06. Nov unfaire PVP Kills Heute habe ich mich geschämt für die Horde. Bei einer WQ haben 4 Hordler den Questboss gekillt und 6 Allis haben nebendran gestanden und gewartet und nicht gestört. Als sie dann an der Reihe und im Bosskampf waren ist eine Gruppe Hordler vorbeigekommen und gemeinsam sind sie dann über die Allis hergefallen, während die im Fight waren mit dem WQ Boss. Früher kannte ich das anders. Da hat man zumindest bis nach der Quest gewartet und sie dann umgeprügelt. Ich finde dieses Verhalten der Horde nicht würdig. Früher waren wir stolz darauf, dass wir keinem Fight aus dem Weg gehen aber nicht unfair sind und Ganker waren eher die Ausnahme. Heute scheint dies zur Regel geworden zu sein. Um es klarzustellen. Ich habe kein Problem damit, das PVP Flag+ bedeutet öfters mal von einer Gruppe Allis umgehauen zu werden. So what? Aber ich finde es beschämend und "ehrlos" (ja, darauf haben wir Hordler mal Wert gelegt) die Allis umzuklatschen, wenn sie im Fight mit Questmobs sind. Und der Spruch "die mahen das doch auch" ist mir sowas von egal. Wenn die in die $chei$$e springen, springe ich ja auch nicht hinterher. Es geht mir nicht um die Allis, es geht um uns. Möglicherweise ist das auch etwas, das mit der allgemeinen Verrohung in der RL Gesellschaft (Politik und Zeitgeist) Hand in Hand geht, aber das würde hier zu weit führen. Schimpft, flamed oder was auch immer. Ich musste es mal sagen. Nun ist es raus. Das habe ich nicht für Euch getan, sondern für mich.Kühleborn61 06. Nov
05. Nov kurzum zur warmod. Ich hab nun eingeschaltet. ich finde plötzlich um das gefühlte 20x mehr gruppen. sowie ich in worldquests mehr antreffe gerade bei bossen z.b. world bosse sind innerhalb 2 min ne gruppe zusammengefunden. dann noch 10% bonus. allys treffe ich seitdem keine mehr. liegt wohl am balancing weil ich ja gehört habe das hordler dauernd in der überzahl sind. mir gehts nun rein alleine darum das ich damals bevor der warmod reingepatcht wurde. ich gesagt habe das ich fast gezwungen werde diesen einzuschalten. jeder meinte nur : neee die 10% sind nur dazu da das man als ausgleich wieder hinterherkommt wenn man dauernd vom friedhof wieder anfangen muss. seit ich warmod on habe hab ich das gefühl wieder mitdabei zu sein. sobald ich den ausschalte stehe ich vorm worldboss und warte ne halbe stunde um festzustellen es kommt nichtmal ein einziger in meiner gruppe rein, suche ich selbst nach gruppen sind gefühlte 5 gruppen unterwegs die den worldboss legen und das nur mit wm on. da ich von blizzcon dank diablo die schnauze voll hatte und mich eigentlich nur darauf konzentriet habe frage ich mich doch ob auch seitens wow dazu was gesagt wurde. Weil es ist ja egal in welcher gruppe ich bin, ob jetzt mytic dungeon, normal rumlaufe oder was auch immer ich amche. jeder sagt immer müll warmod. gerade beim porten einfach nervig, gerade bei quests nervig sowie das leveln von 1-120 kein einziger angriff von der gegner fraktion kommt weil keine !@# aufzufinden ist. in mytic dungeon seh ich auch immer 5er gruppen 1 einziger davon kein warmod und das bin zu 90% ich... somit ist es einfach so das die mehrheit warmod anhat. (und kanns mir net vorstellen das plötzlich soviele pvpler gibt vorher waren pve eindeutig in der überzahl) ein openworld pvp ist das echt nicht wenn man dank der super balancing nichtmal nen gegner antrifft weil einfach keine %^- das einschaltet und die anderen fraktion das dadurch nicht mehr abschaltet.... kann man nicht einfach wieder nen pve /pvp server machen was war daran so verkehrt daran? auf pvp server wurde ich öfters angegriffen als jetzt... = ich mag nichtmal pvp und schalte den warmod an um besser in pve vorranzukommen war das wirklich der sinn der sache?Schurkraid26 05. Nov
05. Nov Kriegsmodus... Gute Idee, beschissene Umsetzung Ja, was soll man da noch sagen? An sich finde ich den Kriegsmodus eine super Idee... Open World PVP war schon lange nicht mehr das was es einmal war. Und durch den Kriegsmodus funktioniert das jetzt auch wieder... ABER... Momentan ist es so dass sich Abends richtige Farm Gruppen aus 120ern zusammentun um durch die Questgebiete zu pflügen und die Twinks im Akkord zu killen. Und DAS sollte nicht die Intention dahinter sein... Und an alle die sagen "mach halt den Kriegsmodus aus" super Idee... aber auch da hat Blizzard wieder mal beschlossen einen Riegel vorzuschieben... den anstatt das ein- und ausschalten des WM einfach mit einer 24h Sperre zu belegen, oder in Gasthäusern verfügbar zu machen. NEIN... man muss in die !@#$%^ Hauptstadt um den Dreck an und aus zu machen. Und jetzt noch etwas storytime... ich twinke mit meinem 115er Fury Krieger in Drustvar... bin grad beim beenden des Questgebiets... und in dem Hof vor der Instanz tummeln sich in etwa 10 120er Horde Spieler... ja ok... hab ich mir selber ausgesucht... lass ich sie mal in Ruhe... krieg ja eh nen Debuff wenn mich einer umklatscht... also bringts den anderen eh nix mehr... Aber denkste. In einer Tour wird man wieder angegriffen. Warry suckt momentan sowieso generell, aber wenn man dann noch ständig umgeboxt wird, suckt das noch mehr. Ich resigniere, belebe mich wieder, Schami stellt sich neben mich, sieht wie ich den Ruhestein caste, was macht er? Wartet bis der Cast fast durch ist und unterbricht mich dann mit Flammenschock, und boxt mich um. Neuer Versuch, ich winke dem Schami freundlich zu, verbeuge mich. Caste wieder meinen Ruhestein, er wartet wieder geduldig bis der Cast fast durch ist und macht wieder das selbe. Belebe mich wieder, ein paar Meter weiter weg, mounte auf. Dk kommt mit seinem HuSo Grab, zieht mich ran, boxt mich um. Schami lacht sich mittlerweile einen Ast ab. Ich belebe mich beim Geistheiler wieder. Will aufmounte, Schurke sapt mich, boxt mich um. Ich steh da, mittlerweile schon die dritte Tastatur zerbissen, belebe mich beim Geistheiler wieder. Spamme den Ruhestein, habe Freudentränen in den Augen als ich endlich den Ladebildschirm angezeigt bekomme, bin im Gasthaus und falle Instant um, da ein Mage seinen -*!@#$ Blizzard im Gasthaus spammt und alle Lowies umnatzt die den Ruhestein benutzen. Das ganze hat mittlerweile nichts mehr mit Open World PVP zu tun, sondern nervt einfach nur noch beim Questen und verdirbt so ziemlich jeden Spaß am Spiel.Laâraliia35 05. Nov
05. Nov Funktioniert wunderbar... ... (denkste) Seekers' Vista, in Stormsong Vally. 100 Hordler, welche jeden Allianz-Spieler am Flugpunkt abfarmen. Aber warte mal... sollte Seekers' Vista nicht ein neutraler Punkt der Tortollan Seekers sein? Dann müssten die Wachen doch sofort angreifen und die Hordespieler umhauen? Und wieder ein Fall von "denkste". Die einzigen "Wachen" sind 120 Non-Elite Schildkröten, welche ihrer Rasse alle Ehre machen. Aber wunderbar Blizzard, wie euer neues System FÜR DEN Allerwertesten ist. Ich mache den PvP Modus endgültig aus, soll sich die Horde ihre haarigen Hintern gegenseitig versohlen. Sorgt endlich einmal für eine AUSGEGLICHENE BALANCE zwischen den Fraktionen! Es kann doch nicht in euren kleinen Schädel passen, dass entweder 90% Allianz und 10% Horde sich im World PvP abfarmen oder andersrum. Absoluter Schwachsinn! Fixt das !@#$%^ System! Bzw. STELLT vernünftige Wachen an die neutralen Punkte, welche einen handelsüblichen Spieler mit zwei Schlägen über die Wuppa hauen!Tikina22 05. Nov
05. Nov Und sie rennen .. Wollte bissel mein Horde Char leveln im PvP Modus. Geht ja fixer irgendwie. Heute die ersten Begegnungen gehabt ein Fury 120 vor mir geflüchtet dann einen 120 Schurken..beide gekillt.. Vorher sind sie weggerannt..Tolle Erlebnisse. Danke dafür.Mordekay34 05. Nov
05. Nov Warmode Buff für die Allianz Hallo liebe Comm, Ich bin mit meinem Rogue leidenschaftlicher Alli-Ganker. Ich stealthe mich meistens neben die CoA WQs und warte auf einzelne vorbeireitende Allis um sie ein nach dem anderen wegzuganken bis sie umloggen/wegphasen. Ab und zu kill ich auch vorbeireitende Lowie Allis einfach weil ichs kann. Jedoch merkt man seit ca. 3 Wochen einen stetigen Abgang an Allis im Warmode. Ich servehoppe teilweise schon auf high pop Server um neue Opfer zum ganken zu finden. Das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Deswegen finde ich sollte die unterlegende Fraktion, oder nennen wir das Kind beim Namen, die Allianz, einen Buff bekommen um die Leute in den Warmode zu locken. Zum Beispiel könnte ein Alli für jeden Tod beim von mir gegankt werden ein wenig Azerit erhalten (50) So wäre jeder glücklich. Für Sylvanas. ZeruntaZerunta45 05. Nov
01. Nov Sichtbarkeit von Allianzattentätern Moin Moin ich würd gerne wissen ob es eine Funktion oder ein Addon gibt, welches mir erlaubt verbündete (Allianz) Attentäter zu sehen. Dann weiß man immer wo es als nächstes zur Sache geht. Aktuell finde ich es nämlich doof, dass das nicht möglich ist. Da ist ein verbündeter in Gefahr und da muss man doch dann wissen wo man mit kämpfen kann! PS: BFA finde ich super, den Warmode auch (bissl viel Horde), das soll kein Hatepost seinRagnarey24 01. Nov
31. Okt Kriegs(Horde)-Modus Zu allererst: dies ist kein Heulthread (zumindest nicht im engeren Sinne). Ich spiele eigentlich immer schon Horde. Alle meine Freunde haben damals auf Hordeseite begonnen, also war für mich klar, welche Fraktion ich spielen werde. Den neuen Kriegsmodus in BfA fand ich von Anfang an richtig toll. Leider begegnet man relativ wenig Allianzlern, gegen die man kämpfen kann. Habe auf meinen Hordechars also Kriegsmodus IMMER an. Da ich aber auch die Storyline auf Allianzseite durchspielen will, musste ein Allianzchar her. Natürlich sofort Kriegsmodus an, weil 10% Exp Bonus und los gehts. Bis 120 war auch alles ok. Hin und wieder mal von nem 120er gegankt worden, aber alles ok...is halt Kriegsmodus. Aber auf 120 dann, oh du meine Güte. Erste WQ, hier sind mind 8 Hordler, natürlich greifen die auch sofort an, is ja Kriegsmodus. Keine Allianzler in Sichtweise die helfen könnten, man ist alleine. Also zur nächsten Quest, vielleicht ist dort weniger los. Nope, wieder ein ganzer Haufen Hordler. Musste leider am ersten Tag auf 120 bereits den Kriegsmodus ausmachen, weil ich keine Chance hatte (natürlich auch kein tolles Gear, weil frisch 120). 2 Wochen später, mein Gear ist besser, ich bin also nicht nur Futter im PvP, also Kriegsmodus wieder an und los gehts. Aber nichts da. Bei jeder WQ sind 5-10 Hordler und kaum Allianzler. Selbst mit feinstem Gear bzw. Itemlvl hat man kaum eine Chance, weil man permanent von 5 Hordlern gleichzeitig angeriffen wird. Warum ist der Modus so unausgeglichen? Ist mir schon klar, dass scheinbar die meisten Allianzler den Modus ausschalten (ist auf verständlich, weil man mit Kriegsmodus an eigentlich nix machen kann, weil ständig in Unterzahl). Warum kann man die Shards nicht so balancen, dass die Fraktionen halbwegs ausgeglicehn sind? Wie gesagt, eigentlich bin ich Hordler, und mir tun die Allianzler mittlerweile echt leid, weil die eigentlich keine Chance haben. Und ich finds schade, weil so natürlich die Allianz frustriert den Modus abstellt, und die Hordler somit auch weniger davon haben, weil keine Gegener mehr da sind, die man bekämpfen kann... Was meint ihr, krigt Blizzard das irgendwie gebacken?Guliva18 31. Okt
25. Okt Kriegsvorräte durch den Kriegsmodus Wie sieht das aktuell mit den Kriegsvorräten aus die vom Flugzeug im Kriegsmodus gebracht werden? Zu Prepatch an der Dunkelküste war es noch so, dass das Fugzeug genau alle 20 Min kam und, soweit mir bekannt, an 3 spots abgeworfen hat. Man konnte die also gut farmen. Doch wie sieht das denn jetzt genau in BFA aus? Überwiegend muss sagen das ich zumindest gesehen habe das die Spots fast immer gleich sind. Zumindest habe ich die Letzten Kisten in Nazmir und Voldun immer an der gleichen stelle gehabt. Ich weis nur nicht ob die Fracht wieder alle 20 min kommt und dann für das Gesamte Horde gebiet gerechnet oder für die einzelnen gebiete wie Nazmir etc.? Wenn müsste es ja bestimmt dafür auch irgend ne Seite,Addon, weakaura etc geben die das tracken würde etc. Kennt ihr euch da eventuell näher mit aus?Xhonny14 25. Okt
25. Okt [Vorschlag] 10 % vom WM lösen. Da es ja kein Vorschlagforum mehr gibt, schreib ich hier - in der Hoffnung, ein Blauer leitet es weiter (vorausgesetzt die Community findet die Idee gut). Aktuelles Problem am WM: Es gibt 10 % als Ausgleich/Bonus für die PvPler dafür, dass sie wahrscheinlich weniger schnell vorankommen, da immer wieder tot. Dieser wird aber vermehrt von PvElern genutzt, die überhaupt kein Interesse am PvP haben. Vorschlag: Die 10 % Bonus werden von der Aktivierung des WM gelöst und stattdessen an die aktive Teilnahme am OpenPvP gebunden. Der WM funktioniert dadurch unabhängig und kann je nach Lust und Laune aktiviert oder deaktiviert werden. Die 10 % sind ein Buff, den ich nach bestimmten OpenPvP-Aktionen für 24h erhalte - ähnlich dem Attentäter, den ich nach 10 Kills bekomme. Das könnte so aussehen: Töte x Spieler der gegnerischen Fraktion in einem/mehreren/allen (das könnte täglich/wöchentlich wechseln und würde damit auch die entsprechenden Erfolge bedienen) Regionen der beiden neuen Inseln/in einem Gebiet iwo auf der Welt (würde das WorldPvP fördern; hier aber: nur ein Ziel, das Ehre gibt - also keine grauen Zahlen, sondern ab grün). Könnte auch als tägliche Quest iwo in der City zu finden sein. Wenn das geschafft ist, bekommst du für 24h deine 10 %. Damit wäre gewährleistet, dass sich jeder erst einmal am PvP beteiligen muss, um die 10 % zu erhalten und das "ich will nur schneller Questen" gehört der Vergangenheit an, weil du dann bei Erhalt des Buffs den WM einfach deaktivieren könntest. Au0erdem kannst du dir selbst überlegen: Will ich PvP machen und dafür 10 % erhalten und riskiere regelmäßige Tode oder is mir das zu doof und ich geh lieber nur Questen. Und vllt findet der eine oder andere PvEler auch Gefallen am PvP und bleibt dabei ;o Und die, die ohnehin nur geil auf's Ummähen sind, die interessieren sich für den Buff wahrscheinlich ohnehin nicht.Sybilla21 25. Okt
20. Okt Missbrauch des PvP Ich wurde jz schon einige male von high lv horde spielern ohne grund geone oder two shootet wieso können diese leute das ohne strafe tun und wieso halten sich high lv leute in 40-60 gebieten auf ? dazu kommt noch das man keine "freundliche" "kritik" äußern kann da diese personen horde sind und der lokale chat nicht funktioniert wenn man tot istVericko55 20. Okt
18. Okt Horde-Übermacht im Warmode Hallo und willkommen in meinem Thread. Machts euch bequem, setzt euch, es gibt Kaffe, Kakao, Kuchen, Torte und Kekse zur freien Entnahme! Also. In den letzten Tagen gab es diverse Threads bezüglich der Übermacht der Horde im Warmode, was einen gewissen Einfluss auf den Threadtitel hatte, Bevorzugung der Hordespieler und dass es für die Allianz unspielbar ist, man als Allianzler nicht anständig Weltquests machen kann, da man da ja von X Hordlern abgefarmt wird und prinzipiell heißt Warmode "Horde bekommt 10 % mehr, die Allianz spielt nicht mehr". Aber wie, meine Freunde, wie kommt es dann dazu, dass ich so gut wie nur vereinzelte Hordenspieler sehe aber reihenweise Gruppen von 2-5 Allianzlern, die alles töten, was nicht, wie ich, gesegnet und von den Göttern geküsst in Stealth gehen kann? In der Vergangenheit habe ich in diversen Threads geschrieben, dass Gleichheit herrscht, also ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Allianz und Horde. Doch ich sehe eine leichte, nicht starke, sondern ganz leichte, Neigung zur Allianz. Ich möchte hier gerne eure Erfahrungen mit dem Kriegsmodus haben, ob ihr Ungleichgewicht feststellt oder nicht. Versucht dabei bitte, objektiv zu bleiben. Wenn bei einer Weltquest 20 Allianzler rumhängen, heißt das nicht, dass die Allianz automatisch im Gebiet die Übermacht hat. Vielleicht sind ja bei einer anderen Weltquest 20 Hordler? Dann würde ich gern wissen, ob es mir nur so vorkommt oder ob die meisten Allys wirklich von Aegwynn/Antonidas kommen?Tirastra72 18. Okt
18. Okt Nehmt Der Horde Den Bonus Weg! Hallo! Pre Scriptum: Die Überschrift ist natürlich völlig übertrieben. Aber auf einen Titel wie "simpler Lösungsvorschlag" reagiert ja niemand. ;) Einführung: Ich war egtl. immer ein Verfechter, dass das mit dem Ungleichgewicht egtl. gar nicht so schlimm sei. Ich bin auch nach wie vor der Ansicht, dass es auch nicht immer so war. Die Horde hatte zwar schon zu Beginn ein deutlich wahrnehmbares Übergewicht, aber es war für Allies noch durchaus spielbar. Aber wie das mit den Self Fulfilling Prophecies so ist, machen nun immer weniger Allies den WM an und es wird immer schlimmer. Ich fühle mich, wie ein Raubtrier in der Savanne, bei dem auch nur jede 10. Jagd von Erfolg gekrönt ist. Selbst im entlegensten Winkel muss ich ständig den Kampf abbrechen und das Weite suchen, weil natürlich zufällig ein Hordler vorbeikommt, der im besten Fall auch noch Diszi ist. Was ist das Problem? Es stellt sich nun erstmal die Frage, was das egtl. Problem ist. Sind es generell zu wenige Allies, oder haben sich die beiden Fraktionen einfach auf WM+ und WM- verteilt? Mit anderen Worten: Haben einfach zu wenige Allies und zu viele Hordler den WM an? Ich gehe bei meinem Vorschlag mal von letzterem aus. Dafür spricht für mich nämlich, dass Blizz nicht schon von Anfang an aktiv die Regulation der Fraktionen beeinflusst hat. Vorschlag: Ein dynamischer Bonus. Der macht für mich auf allen Ebenen Sinn. Der Bonus soll einen ja im Grunde für die Widrigkeiten, die einem das World PvP beschert, entschädigen. Demnach müsste er doch umso höher ausfallen, je heftiger mir die gegnerische Fraktion Steine in den Weg legt und umso geringer, je weniger Widerstand ich zu erwarten habe. Wenn es also so ist, wie derzeit, sollte der Bonus für die horde schrumpfen und für die Allies wachsen. Und wenn er für die Horde erstmal gen 0 tendiert. Dann würden sich schon mal all die "10%-Abgreifer" bei der Horde aus dem WM verabschieden. Je nach dem, wie hoch der Bonus für die Ally ausfällt, kommen bei der Ally ein paar 10%-Abgreifer dazu. Und ich denke auf kurz oder lang, würde sich das ganze dann einpendeln. Und wenn eine Fraktion mal wieder deutlich an Übergewicht gewinnt, werden sofort mehr Spieler der anderen Fraktion in den WM gelockt. Nachtrag: Es gibt ja auch die Idee das mit Shards zu lösen. Das hat für mich nur ein paar ganz entscheidende Nachteile: 1) Es löst das egtl. Problem des Ungleichgewichts nicht. quasi ein Pflaster für einen Knochenbruch. 2) Eine Fraktion hätte dann auf einmal Wartezeiten für die offene Welt. Ein reiner Horden Shard für überzählige Hordler wäre ja nichts anderes als ein riesiger Wartebereich. 3) Ein erzwungenes Gleichgewicht wäre in meinen Augen wenig wünschenswert. Das haben wir schon im instanzierten PvP, wie in den BGs. World PvP soll unberechenbar sein/bleiben, wozu auch mal zahlenmäßige Unterschiede gehören. Es soll eben bloß im Rahmen bleiben. 4) Lehnt sich an 3) an. Ich will nicht das Gefühl von einer in Instanzen zerhackten Spielwelt haben. Wenn ein Freund von mir in Drustvar ist, dann soll das auch "mein" Drustvar auf meinem Server (oder Battlegroup, whatever) sein, weil es eben nur dieses eine Drustvar gibt. Und nicht Drustvar1, Drustvar2, Druvar3, usw. Wie gesagt: Dazu haben wir schon die BGs. Smylodon79 18. Okt
18. Okt LFG Eroberer von Azeroth - Allianzschlächter Moin, suche für die oben genannten Erfolge, ein paar entspannte Leute zur gelegentlichen Jagd auf die gegnerische Fraktion. Wer Lust hat einfach melden :-) Chrizzz81#2786Sulya4 18. Okt
17. Okt Versorgungsabwürfe Hallo zusammen! Mir ist aufgefallen das ich schon seit Tagen kein Flugzeug mehr gesehen habe die Verworgungsabwürfe machen. Wurde da was gedreht das die nun deutlich seltener kommen oder sowas? Wenn ich zurückblicke, waren die Flieger irgendwie gefühlt ständig am Himmel als ich meinen ersten Char gelevelt habe und nun sehe ich keines mehr und ich hab doch eine Quest dafür :/ ^^Memnog5 17. Okt
16. Okt Kopfgeld Spieler getötet Lootregeln? Hallo, auf Grund der Tatsache, dass mir gestern etwas selten dämliches passiert ist, möchte ich diese Frage mal in den Raum stellen: Wenn ein Spieler mit Kopfgeld getötet wird, erscheint diese lootbare Beutel. Wer kann ihn looten? Wie lange steht der Beutel da? Auf das wer kann ich so viel sagen: Ich kam bei nem Kopfgeldkill mal zufällig vorbei, sah den Beutel und konnte looten. Hatte 0 DMG an den Hordie angebracht und hatte auch sonst nix dazu beigetragen außer "war in der Nähe". Nun zu meiner dämlichen Geschichte gestern Abend: Drustvar hat Hordeattentäter. Ich alleine natürlich keine Chance, also allgemeiner Chat angefragt. Da meldet sich tatsächlich einer. Eingeladen, hingeritten. 5 Hordler - keine Chance, gestorben. Weiter im Chat angefragt. Nix. Nochmal, probiert, wieder gestorben - 10 Sec warten für Revive. Weiter im Chat nachgefragt, auf einmal kam Rückmeldung. Wir also endlich zu 5. in Grp. Noch ein Angriff, ich gestorben, lauf zurück, 60 Sec Wartezeit und seh, wie schon der Sack zum Loot da steht. Die anderen hatten also meine "Friedhof-Leiche" Zeit genutzt, den Attentäter umzuhauen. Leider konnte ich nicht direkt reviven und es war auch keiner der Heiler schlau genug, mich zu reviven. Als ich dann fragte, ob ich nen REvive bekommt, kam einer (Castzeit ist ja recht lange). Bis ich reviven konnte war der Lootsack despawnt. Ich schätze also, dass der maximal 1 Minute bleibt. Das war natürlich für mich ärgerlich, weil ohne meine Mühe hätte es sich noch einiges länger gedauert, bis der Attentäter gelegt worden wäre, schließlich war ich der einzige, der im Chat nach Leute gefragt hatte und sonst waren auch keine anderen Allies vor Ort. Und dann bin ich der einzige, der nicht Looten kann (dafür hätt ich jetzt gerne ne Runde Mitleid!). Daher wollte ich hier versuchen zu klären, wie das genau ist mit dem Lootsack. Dann würd ich zB früher nen Revive fordern bzw. garnicht erst alleine Scouten/Angreifen gehen! Grüße und frohes Schnetzeln!Trogar1 16. Okt
12. Okt CRZ vs Warmode Cross-Realm-Zonen (CRZ) bzw. deren Gestaltung haben einen massiven Einfluss auf den neuen Warmode. Die Technik die uns in den diversen Instanzen der offenen Welt von Azeroth (Shards) mit Spielern anderer Server zusammenspielen lässt wurde in BfA massiv erweitert. Und das nicht unbedingt zu unserem Vorteil. 1. Shard-Zuweisung Jeder Spieler wird auf Basis seines Heimat-Servers einem „Standard“-Shard zugewiesen, in den er immer wieder zurückkehrt (sofern er nicht aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Gruppe/eines Raids in einen anderen Shard überwechselt (endet normalerweise spätestens mit dem ersten Zonenwechsel nach verlassen derselben). 1.1 Fraktionsgewichtung ( ! ) Bevölkerungszahlen von wowprogress.com. Da keine offiziellen Blizzard-Zahlen existieren. Die dt. Server weisen ein leichtes Fraktionsübergewicht für die Horde aus 56:44%. Beim Thema PvP verschiebt sich das Ganze aber bereits erheblich. Zieht man nur die. PvP-Server heran verschiebt sich das ganze Richtung 3:1. Es ist davon auszugehen, dass die Bereitschaft mit aktiviertem Warmode zu spielen bei Spielern von PvP-Servern erheblich höher ist als bei Spielern von PvE-Servern. Das scheint aber bei der Shard-Zusammenstellung nicht berücksichtigt worden zu sein (bzw. ging man wohl nur von den Gesamtbev.-Zahlen aus). Fast alle PvP-Server (außer Blackmoore) weisen zumal eine X-only Bevölkerung auf, sprich ein Fraktionsverhältnis von 10 zu 1 bis 100 zu 1. (Hobby-Psychologen dürfen sich gerne darüber auslassen, was dahinter steht bzgl. "echtem" PvP vs. einfach nur mit Masse drüberrollen ...) Das Ergebnis sieht in meinem Fall so aus (belegbar mit „Spy“-Historie): Shard-Server: Blackrock, Blackmoore, Thrall, Onyxia(c), diverse kleinere und mittlere Server mit einem durchschnittlichen H:A-Verhältnis von 3:1 >Ergebnis unter Berücksichtigung oben erwähnter Punkte: H:A ca. irgendwo zwischen 10 zu 1 und 20 zu 1. Das mag in anderen Shards anders aussehen aber bei uns ist das Fakt. Danke Blizzard, dass ihr mich für so toll haltet, dass ihr mich zum Raidboss erklärt Wie sich das im Einzelnen äußert kann man den diversen anderen Threads entnehmen, von wechselnden Grps an WQs abgefarmt zu werden bis: kommt man mit 'ner Grp, kommt die Horde mit 'nem Raid, kommt man mit 'nem Raid kommt die Horde mit 2 ... Bla.Bla. mach halt Warmode aus ... 1. Dann ist WoW tot, denn Gruppenkuscheln bei WQ ist ja sooo spannend 2. Ändert das ja nichts an der Situation der anderen Spieler im Shard, sondern im Gegenteil verschlimmert diese sogar noch. Viele haben das ja bereits gemacht. Daher hat sich das Verhältnis noch weiter verschoben. und ich denke, dass das Verhältnis (in meinem Standard-Shard) mittlerweile eher bei 20 zu 1 oder schlechter liegt Blizzard sollte bei so krassem Ungleichgewicht ein paar Dinge in Erwägung ziehen: * Kampf-Bonus für die zahlenmäßig unterlegene Fraktion siehe 1k-Winter * Abschaffung der Wiederbelebungszeit für die zahlenmäßig unterlegene Fraktion * Erhöhung des Warmode-Bonus auf 50 oder sogar 100% >>> oder einfach alle großen Horde-Only-Server in 1 Shard packen. Weiterer Shard: Eredar, Blackhand, Antonidas, Aegwynn, …(?) >> dieser Shard könnte halbwegs ausgeglichen sein. Leider bin ich immer nur kurz dort, wenn ich über Q-Grps dort lande, daher keine fundierte Aussage meinerseits dazu. Das würde allerdings die teilweise stark abweichende Wahrnehmung einzelner erklären. Weitere Shards ? – ich denke es gibt insgesamt nur ca. 3 für Spieler mit aktiviertem Warmode (Ausgehend von den Bevölkerungszahlen der anderen beiden …) 1.2 außerhalb der Stoßzeiten Shard-Merge / Zusammenführen der Shards um möglichst nah an der Obergrenze zu sein. - als hätten wir nicht schon genug Horde, bekommen wir ggf. dann noch englische oder russische oder was auch immer Horde dazu. – yay! - keine „ruhigere Phase“ - Nein! - abgefarmt werden international XD 2. Shard-Größe > eigentlich gehört das ja mehr Richtung Technik-Forum ... Die Shards wurden mit BfA massiv aufgeblasen, aber den Einträgen im Technik-Forum nach scheint die Technik das nicht ganz so gut verkraftet zu haben. Denn der Anstieg an Beschwerden bezüglich Lags ist schon enorm. Was ja auch kein Wunder ist, denn für jeden zusätzlichen Char im Shard steigt ja auch der Traffic zum Server und zu allen Clients. Ob das nun an Router-Hardware oder Netcode liegt muss Blizz beantworten. Ich würde mir aber wünschen, dass bis man die Probleme wirklich behoben hat, die Shards wieder etwas verkleinert, denn Real-Latenzen bis über 2k sind echt nicht schön im PvP... P.S. Blizz, es ist immer schön, wenn man schon an der Latenz merkt, dass man gleich von einer Grp überrollt wird ...Töpfchen11 12. Okt
11. Okt Allis Heulsusen? Langsam frag ich mich ob die Mehrzahl der alli Spieler Heulsusen sind.... In diesen channel liest man andauernd der böse hordler killt mich dauernd beim lvln....Wenn dann jemand schreibt mach warmode off.. Nein unfair will auch den 10% Bonus wie die böse Horde...... Leute macht euch nicht lächerlich......sonst bekommen wir unser kinder Image nie los..... Warmode an ab 120lvl und Vollgas....Tyriel44 11. Okt
09. Okt Eine Sache zum Thema "Kriegsmodus"... Hallo, zusammen. Ja, ich weiß: noch ein Thread zum Thema KM. Ja, wieder ein extra Thread und nicht brav in einem neuen geantwortet. *hust* Wisst ihr, das Leidige mit den verschiedenen Threads ist, dass man schnell den Überblick verliert und dann beim Erstellen des Themas doch irgendwie denkt, dass das eigene Thema schon etwas speziellere darstellt, als die Vorhandenen. Aber, lasst mich erzählen und dann wird man schon sehen. Es geht darum, dass ich einfach um einen Erfahrungsbericht bitten möchte. In den meisten anderen Threads zum KM wird nämlich unglaublich pauschalisiert. Immer sind die Hordler die Bösen... nein, anders, immer die Allies. Und immer tauchen wahlweise Allies bzw. Horlder nur und grundsätzlich nur in Rudeln auf und nieten arme Lowies beim Questen um! Jawohl! Ich hab mir das eine Weile lang jetzt angesehen und hab folgendes fest gestellt: * Meine Hauptcharaktere sind alle auf dem Kult der Verdammten / abyssischen Rat beheimatet, welches vorher schon ein PvP-Server war. * Meine Allianz-Twinks sind alle auf Durotan, welches vorher ein PvE Server war. Jetzt, mit dem neuen Modus hab ich auf beiden Seiten den KM an. ich stelle also folgendes fest: - auf dem Server, der vorher ein PvP-Server war, werden meine Horde-Charaktere kaum angegriffen. Vor allem nicht beim Leveln. Ausnahmen sind wirklich große Gruppen von 5 bis mehr, die vermutlich Ehre farmen wollen. - Ich selber halte es so, dass ich Allianzler nur angreife, wenn es fair erscheint. - Oft mache ich die Erfahrung, dass Allies nicht wirklich kämpfen wollen, wenn sie alleine sind, sondern wollen nur schnell ihre WQ erledigen. - Auf Durotan hingegen... werde ich sehr, sehr oft von Hordlern angegriffen. Sogar, als ich in Suramar mit meinem Twink noch schnell eine Kräuterkundequest fertig machen wollte. Mein Twink ist gerade 110 und fängt jetzt mit den ersten Quests in Tiragardesund an. Ich werde ständig von Level ??-Hordlern umgenatzt. Gerade eben sogar nur, weil ich bei einem Questgeber stand. Ich lief zurück, belebte mich wieder und dann kam der selbe Hordler erneut und legte mich erneut um. *kopfkratz* Daher entwickelt sich bei mir nun folgende Theorie: - Auf Servern, die schon vorher PvP waren, wird nach wie vor einigermaßen vernünftig miteinander umgegangen (denn für mich hat sich nach all den Jahren nichts geändert, weder vor noch nach dem KM) - Auf Servern, die vorher PvE waren, lassen die Leute jetzt die S.au raus! Wie seht Ihr das? Und bitte, verschont mich mich mit altklugen Binsenweisheiten, wie "mach doch den KM aus". Oder: "Wir sind nunmal im Krieg...!" Oder dergleichen. Ja, ich könnte den KM ausmachen. (vielleicht mach ich das zum Leveln auf Allieseite auch...) Ja, ich weiß, worauf ich mich eingelassen habe. ^^ Ich möchte einzig und allein wissen, ob das tatsächlich so ist: Sind ehemalige PvE-Server jetzt "brutaler" ? In diesem Sinne, bin ich gespannt auf Eure Antworten. LG, Itako.Itako31 09. Okt
09. Okt Schaulustige mit Warmode /on Der Warmode ist ein einzig großer Fail. Ich würde behaupten 95% der Leute haben ihn nur wegen den 10% Bonus an. Kaum jemand hilft mal, wenn man angegriffen wird. Will man angreifen steht man auch oft alleine da. Selbst in der Überzahl trauen sich die Leute nicht zu helfen... einfach nur erbärmlich. Vielleicht nun ein wenig übertrieben, aber für mich spiegelt das die Zivilcourage im echten Leben wider. Vorschlag: Einfache Möglichkeit einführen, Leute für nicht richtige Nutzung des Warmodes reporten zu können. Bei genügend Reports würde für diese Person dann den Warmode zuerst 2 Stunden nicht zugänglich sein, dann 1 Tag, 3 Tage, 7 Tage usw...Yudodis42 09. Okt
05. Okt Kopfgeld Guten Morgen, Ich habe eine Frage zum Thema Kopfgeld: ... Gibt es da eine bestimmte Schwelle? Ich hab zB Tagelang mit Freunden Horde gehauen, an einem Tag mit neuen Leuten in 5er Grp bekamen nach ca. Gegnerkills (hatte ich auch, wir haben diese "Töte 10 Hordler"-Quest gemacht, daher sah man ja, was als Kill zählte) alle ein Kopfgeld bekommen, nur ich nicht. Auch nachdem wir noch ca. 10 weitere Hordies gekillt haben, kein Kopfgeld. Bei denen kam irgendwann die Quest "töte 10 Hordler mit aktivem Kopfgeld", dann haben wir nochmal 9 Hordler geschafft. Ich hatte immer noch kein Kopfgeld. Weitere Infos, die ich dazu gefunden habe: ... Das heißt 4 hatten Glück und ich dann 20 Hordler später immer noch Pech? ... Das kann ja nun nicht stimmen, sonst hätte ich auch Kopfgeld kriegen müssen. Ich hatte übrigens auch schon mal die Quest (töte 10 Gegner mit aktivem Kopfgeld), die kam aber kurz nachdem ich wiederbelebt hatte, und als ich die annahm, bekam ich sofort Kopfgeld. Welche Infos habt ihr zum Kopfgeld?Trogar9 05. Okt
04. Okt warmode :3 als alli unspielbar als hordler ein gesuche nach einem alli vllt können sie ja der unterzahl %mäßig mal ein buff geben damit es ausgeglichener wird das die mehr dmg oder mehr leben bekommen wenn sie gegen mehr als 2 oder so kämpfen damit es fairer wird und so vllt ma balanced reinkommt aber ansonsten finde ich es ganz entspannt ^^Mîntra2 04. Okt
04. Okt Ein-Mann-Armeen vs Gruppenkuschler - Hier Habt Ihr Beweise! Hallo! Es wird ja viel geredet und argumentiert, mit unverifizierten Zahlen und Statistiken um sich geworfen, verleugnet, gejammert und beleidigt. Man weiß halt auch nie ob und wenn, wie sehr, jemand seine Erfahrungsberichte verzerrt und ausschmückt bzw. ob und wenn, wie verzerrt jemand die Dinge vllt. sogar schon wahrnimmt. Daher dachte ich mir, eine Sammlung an reinen Videos wäre nicht schlecht. So kann sich jeder selbst einen Eindruck verschaffen und man sieht vllt. auch mal ob und wenn, wie unterschiedlich, sich die Situation evtl. auf unterschiedlichen Servern darstellt. Also dachte ich mir, es sei gar nicht schlecht einen Thread zu haben, in dem jeder einfach mal (Beweis-)Videos verlinken kann. Vielleicht mit 2-3 Sätzen dazu, worauf man achten soll etc. Aber bitte keine Erzählungen und Romane. Hier sollen wirklich nur Belege gesammelt werden. Von Hordlern, wie von Allies. Von Ungleichgewicht-Befürwortern sowie von Ungleichgewicht-Skeptikern. Ich will hier nicht Diskussion #1000000 starten. Bitte nehmt also Abstand davon hier Meinungen oder Beurteilungen zu posten, dafür habe ich alleine genügend Thread eröffnet. Das kann man dann dort tun und ja auch ggf. auf Beiträge hier verweisen. Also: Schluss mit dem Gejammer und Geleugne! Hier zählen nur nackte Fakten. Ich fang dann mal an: Video I: https://www.twitch.tv/videos/306261589?collection=bNLXvsOQURVliQ Das war eben gerade im Arathi Hochland, als ich versucht habe einen World Boss zu legen. Während ich nicht mal einen dritten Mann für den World Boss finde, muss ich mal wieder vor einem Raid flüchten. Video II: https://www.twitch.tv/videos/306277474?collection=bNLXvsOQURVliQ Das übliche Prozedere bei Quest Mobs. Man kann am Ende, als ich da nur noch herumstehe, ja mal zählen, wie viele Allies noch so vorbeikommen. Video III: https://www.twitch.tv/videos/306279312?collection=bNLXvsOQURVliQ Der Nächste World-Quest-Rare-Mob. Video IV: https://www.twitch.tv/videos/306281209?collection=bNLXvsOQURVliQ Einfach noch mal die gesamte "Session" in voller Länge, als Beweis, dass ich da keine "unbequemen Wahrheiten" weggeschnitten habe. Wer Spaß dran hat, kann ja auch mal hier zählen, wie viele rote und wie viele grüne Punkte (mit weißem Rand) er/sie im Verlauf des Videos auf der Minimap zählen kann. Das war's erst mal.Smylodon59 04. Okt
04. Okt Wachen verstärken? Bin gerade mal über die erste Seite hier geflogen aber habe spontan nichts zu dem Thema gefunden. Ich empfinde den Warmode nicht als generelles Problem. Was mich aber wirklich stört sind die NPCs und Wachen in der Welt. Diese sind einfach viel zu schwach bzw. zu passiv. Ich bin der Meinung wenn ich in einer Stadt stehe, auch wenn es eine neutrale Stadt ist, dann sollte ich dort auch sicher afk gehen können. Aktuell ist es aber so, dass einzelne Spieler ohne Probleme mehrere Wachen töten können. Gerade stand ich in Aroms Wehr und hab meinen Kram verkauft. 4-5 Hordler kamen an und haben nicht nur mich sondern auch die ganze Stadt zerlegt. Es spawnen zwar 20 Wachen aber die sind für eine Gruppe mit Heiler absolut kein Problem. Auch in neutralen Städten... ich stehe dort und gebe meine Quest ab, will entspannt meinen Questtext lesen und zack tot. Diverse Wachen gehen auf den Spieler los und werden entweder getötet oder der Spieler läuft außer Reichweite und kann entspannt wieder ins Lager und die nächsten Leute töten. Ich habe absolut kein Problem damit in der offenen Welt open PvP zu betreiben. Wobei man meist ehr friedlich nebeneinander questet. Aber in einer Stadt möchte ich einfach sicher sein. Da soll ein Spieler von den Wachen halt auch als One Hit getötet werden oder die Wachen haben zumindest eine Stärke die an Raidtrash erinnert :(Tiaro2 04. Okt
03. Okt Warmode als Ally unspielbar Hallo Leute, es ist einfach nur frustrierend wenn man eigentlich ursprünglich auf einen pvp Server begonnen hat, weil im pvp und auch open pvp ein besonderer Reiz lag. Zumindest zu der Zeit als man sich noch für eine Fraktion entscheiden musste und das Verhältnis einigermassen ausgeglichen war. Was jetzt abgeht ist einfach nur widerlich. Wer in unserem Realmpool, Anetheron etc. als Ally unterwegs ist und Warmode an hat kann sicher sein, das er pausenlos von zig Hordlern weggemetzelt, gegankt und verspottet wird. Egal welches lvl, egal ob low gequestet wird oder man Worldquests erledigen will. Typisches Szenario......zig mal erlebt. Man kommt zum Rar Questmop, 5 Allys haben ihn gerade gelegt, 3, 4 oder 5 Hordler stehen da, warten brav und machen nichts. Die Allys ziehen ihre Pfeife, man steht dann ja wieder alleine da, und plötzlich entdecken die Hordler ihre "pvp" Ambitionen, kloppen einen zu fünft um und geben alles um den Ally zu verhöhnen..... auslachen, spucken, tänzchen, dass volle Programm halt. Trifft man sie alleine, passiert wieder gar nichts. Da das Verhältnis Horde / Allianz in unserem Realmpool gefühlt 10 zu 1 ist, kann man sich ja vorstellen, wieviel Allys nach und nach ihren WM ausschalten oder ganz und gar aufhören zu spielen. Es gibt da zwei Dinge die mich wirklich beschäftigen Zum Einen....ist Blizzard überhaupt noch daran interessiert, für jeden ein attraktives Spielerlebnis zu kreieren und bekommt wegen Fraktionswechsel und der Tatsache das beide Fraktionen auf einem Server, bzw. in einem Realmpool von einer Person spielbar sind, einfach keine vernüftige Balance der Fraktionen mehr hin, oder ist das eiskaltes Kalkül, weil man mit den Fraktions und Serverwechseln einfach Unmengen an Kohle verdient und verdient hat ? Und zum Zweiten, was hat man davon, sich so asozial zu verhalten ? Ich spiele WoW seit Classic und kann von mir behaupten, nicht ein einziges mal einen lowi und nicht mal jemanden in meinem lvl mit low HP angegriffen zu haben, weil ich da null Herausforderung drin sehe und es mit PVP nichts, aber auch rein gar nichts zu tun hat. Klar ist nur nen Spiel blah blah, aber wenn ich das so aufs Reallife übertrage und ich bin der Überzeugung, dass sich Charaktereigenschaften auch in einem Onlinespiel wiederspiegeln, dann frage ich mich unweigerlich, mit was für Menschen gibts du dich hier eigentlich ab und ...........warum ?? Die Antwort ist, das WoW eigentlich ein wirklich tolles Spiel ist und man von Addon zu Addon, quasi alle Jahre wieder, gehofft hat, das es wirklich mal in die richtige Richtung geht und zwar sowohl im Bezug auf ausgeglichene Bevölkerung, als auch auf Chancengleichheit hinsichtlich Klassen und Gear, also nicht ständig irgendwelche OP Klassen und das im PVP nicht lediglich entscheidend ist, wer die meißte Zeit hat sich das bessere Gear zu farmen. Nicht das der Thread was bringen würde, ausser mir vielleicht, aber ich wollt es einfach mal los werden. ...Klohdeckel5 03. Okt
02. Okt Bestes World-PvP-Addon Aller Zeiten! Hallo! Ich weiß nicht, ob es der ein oder andere vllt. schon kennt; es geht um VanasKoS. Seltsamerweise ist Spy viel bekannter. Bei beidem handelt es sich um KoS (Kill on Sight) Addons. Kernfeature ist es, feindliche Spieler mit Notiz abspeichern zu können, Aufzeichnung der Winn-Loss-Ratio ggn diese Spieler anzulegen und zu warnen, wenn sich feindliche Spieler in der Nähe befinden. VanasKoS ist dabei um Welten besser als Spy. Mehr Features, besser ausgearbeitete Features und bessere Features. Leider wird dieses herrliche Addon seit 2015 nicht mehr fortgeführt und funktioniert kaum noch seit BfA. Daher meine egtl. Frage: Bekommt jemand dieses Addon vielleicht wieder BfA fit gemacht? Ich hab natürlich nicht den blassesten Dunst, wie kompliziert so ein Unterfangen ist. Oder kennt jemand jemanden, dessen Arzt jemanden kennt, der sowas hinbekommt? Hier mal ein Link zum Addon aller Addons: https://www.curseforge.com/wow/addons/vanas-kos Und als Vergleich dazu Spy: https://www.curseforge.com/wow/addons/spySmylodon11 02. Okt
02. Okt Protestidee - alle WM abschalten Hallo zusammen, Mir ist gerade eine Idee gekommen, da auch in den anderssprachigen Foren genauso hitzig über das Ungleichgewicht Horde/Allianz diskutiert wird und Blizzard sich nicht einmal dazu äußert. Was haltet ihr davon, dass wir alle aus Protest den WM abstellen? Wir würden dann simulieren, auf was es langfristig hinauslaufen würde. Was haltet ihr davon?Shtria10 02. Okt
01. Okt Kämpfe als 120 Charakter gegen Leveler Hey, ich mag den Kriegsmodus sehr und hab auch kein Problem wenn ich mal niedergemäht werde. Aber mir ist aufgefallen das ich mich gegen Leveler (110-119) viel schwerer tu als gegen 120 Chars. Wie kann das sein? Ist die Skalierung noch immer so extrem? Hab ein Video entdeckt wo ein Level 110 Char - 120er richtig umhaut. Wie ist das möglich? https://www.youtube.com/watch?v=W5JhHOghI4E Was sagt ihr dazu?Würstlsepp1 01. Okt
29. Sep WPVP - Jeder rennt ohne ende???? Jeder healt ohne ende??? HILFE!!! Heyo ich weiß es ist für manche u.U. ne blöde Frage aber ich hab absolut keine Ahnung. Sobald ich im World PVP Allis begegne, benutzen sie irgend ein Item mit dem sie plötzlich schnell wegrennen. Kurz darauf sieht es so aus als würden sie Bandagen nutzen - bevor ich es allerdings erkennen kann ist es schon wieder weg. Allmählich nervt mich das echt tierisch. Kann mir wer sagen was ich dagegen tun kann? (Bitte kommt mir jetzt nicht mit CC...)Karariel16 29. Sep
28. Sep WM Wieso weinen alle?Mephîsto8 28. Sep
26. Sep Warmode Gruppensuche einfach schrecklich Ja moin Leutz Sagt mal ist euch auch aufgefallen, dass wenn man ne Gruppe sucht um z.b. nen Weltboss zu legen oder sonstige größere Gruppen für etwaige Aktivitäten, es immer irgendwelche leute gibt die entweder den Kriegsmodus an haben oder halt nicht. Mein Problem dabei ist, dass die Leute einfach nicht lesen können wahrscheinlich oder nicht wissen was " WM ON" oder "WM OFF" heißen soll in einer Beschreibung bei der Gruppensuche. Klar wenn man in eine Instanz geht oder in nen Raid ist das relativ wurschd. Aber man könnte das doch anders lösen. Grad heute am ID-Reset Tag gibt es so viele Gruppen in denen die oben genannte beschreibung steht, doch aber Leute mit UND Leute ohne Kriegsmodus beitreten. Also müsste Blizzard bitte ne entsprechende option in ihrem suchtool für gruppen beifügen, dass sowas dann auch mal funktionieren kann. Wie seht ihr das? ist euch das acuh schon passiert? wie denkt ihr?Knubzael4 26. Sep
24. Sep Zurück zu PVP- u. PVE-Servern - Fraktionen im WM Hallo zusammen, Ich spiele sowohl auf Alli-, als auch auf Horde-Seite. Ich finde, seit Einführung des WM passt die Balance nicht mehr. Mit meinem Alli Char ist es manchmal nicht möglich eine Azerit-Quest überhaupt abzuschließen, weil das Horde-Alli-Verhältnis nicht stimmt. Als Hordler kein Problem. Vor Bfa war das einfach ausgeglichener, mal wurde man auf der einen, mal auf der anderen Seite gegankt (dafür hatte man sich ja für einen PVP-Server entschieden). Inzwischen schalten immer mehr Allis den WM ab, was alles sicher nicht besser macht. Das Verhältnis wird noch unausgeglichener, die Schere bzgl. Balance der Fraktionen im WM geht noch weiter auseinander. Ich finde, dass Blizzard so mutig sein sollte, den WM als gescheitert zu betrachten und wieder zurück zu PVP und PVE-Servern zu gehen. Das Verhältnis zwischen den Fraktionen ist mit diesem System einfach ausgeglichener. Zumal man mit Spielern von PVE-Servern zusammenspielen konnte und diese für einen auch außerhalb des Raids sichtbar waren.Meralith4 24. Sep
24. Sep Wie ist euer Eindruck vom Warmode Guten Abend, ich gerne eine Umfrage, was welchen Eindruck ihr vom Warmode habt & warum ihr ihn nutzt, oder warum ihr ihn nicht nutzt. Ich weiß, dass es ein Bereich dafür gibt, doch ich glaube, dass ich hier mehr Antworten bekommen werde. Ich wünsch euch allen noch 'nen schönen Abend!Steala44 24. Sep