Kriegsmodus & Welt-PvP

29. Aug Willkommen! Bitte lesen! Willkommen im neuen Forum für den Kriegsmodus und Welt-PvP. Dieses Forun ist dafür vorgesehen, euch ein freundliches und familiäres Umfeld zu schaffen, um mit anderen Spielern über alle Open-PvP-Inhalte (Kriegsmodus und Welt-PvP) zu diskutieren. Diskussionsforen laufen am besten, wenn man höflich und respektvoll miteinander umgeht. Daher bitten wir euch, unsere Verhaltensnormen und Forenrichtlinien gut durchzulesen und natürlich auch zu beachten. Wichtige Hinweise Suchfunktion Die Suchfunktion im oberen Teil der World of Warcraft-Communityseite ist extrem robust. Geht bitte sicher sie zu benutzen, um nach ähnlichen Themen, Blog-Einträgen oder Webseiten zu suchen, die euch bereits Antwort auf eure Fragen geben könnten, bevor ihr einen neuen Beitrag erstellt. Einen neuen Beitrag zu einem bereits existierenden Thema zu erstellen wird wahrscheinlich in einer Löschung des Beitrags enden. Solltet ihr den Beitrag wiederholt neu erstellen, ist es wahrscheinlich, dass eure Forenschreibrechte aufgrund Spammings vorübergehend ausgesetzt werden. Der schlimmste Nebeneffekt ist aber, dass ihr die Übersicht für eure Mitspieler stört, nur weil die Suchfunktion nicht genutzt wurde. Bewerten von Beiträgen Die „Daumen hoch“-Funktion kann genutzt werden, um positive Diskussionen hervorzuheben. Beachtet bitte, dass Ihr jeden Beitrag nur ein Mal bewerten könnt. Beiträge, die gegen unsere Forenrichtlinien verstoßen, können über das Auswahlmenü über die Melde-Funktion gemeldet werden. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, bei eurer Meldung eine nähere Beschreibung über die Art der Verletzung unserer Richtlinien zu verfassen. Bitte helft uns dabei, eine positive und hilfreiche Foren-Community gedeihen zu lassen. Forenrichtlinien Zusätzlich zu den geltenden Forenrichtlinien sind hier einige zusätzliche Richtlinien zu finden, die befolgt werden müssen. Diese Verdeutlichungen sind dafür da, ein konstruktives und freundliches Umfeld für die Community zu gewährleisten. Während diese erweiterten Forenrichtlinien technisch gesehen bereits mit den Forenbestimmungen abgedeckt sind, behandeln diese eher speziellere Beispiele häufig auftretender Fehler, die zur Löschung des Beitrags oder dem vorübergehenden Aussetzen der Forenschreibrechte führen können. Die World of Warcraft-Foren sind für Diskussionen rund um Themen, die sich direkt mit World of Warcraft beschäftigen Diese Foren sind speziell dafür da, um auf das Spiel bezogene Inhalte zu diskutieren. Jedwedes Thema, das sich nicht auf World of Warcraft, das Battle.net oder Blizzard bezieht, läuft Gefahr gelöscht zu werden. Benutzt nicht nur Großbuchstaben, irreführende Überschriften, ungewöhnliche Symbole oder außergewöhnlich viele Satzzeichen usw. Während jeder seinen eigenen Beitrag von so vielen Forenteilnehmern wie möglichen gelesen haben möchte, bitten wir euch keine derartigen Taktiken zu verwenden, um die Aufmerksamkeit auf ein Thema zu lenken. Lasst euren Beitrag für sich selbst sprechen. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr, gelöscht zu werden. Benutzt in den Themenüberschriften bitte nicht die Worte "Blizzard", "Blue" oder den Namen eines Blizzard-Mitarbeiters, um Aufmerksamkeit zu erregen Jeder möchte gerne, dass sein Beitrag von Blizzard gelesen und beantwortet wird. Das können wir nachvollziehen. Jedoch hilft es nicht, diese Wörter in der Überschrift zu benutzen. Wählt bitte einen themenspezifischen, aussagekräftigen Titel für die Überschrift. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr gelöscht zu werden. Beachtet bitte auch, dass Beiträge, in denen zum Beispiel der Blizzard-Authenticator oder Blizzards letzte Pressemitteilung besprochen wird, durchaus "Blizzard" im Titel haben dürfen, weil dies für die Diskussion von Relevanz ist. "First" oder "IBTL"gelten als Spam Beiträge, die lediglich angeben welche Antwortzahl man in einem Beitrag erreicht hat, gelten als Spam und können eine Forenpause nach sich ziehen. Das Schreiben von "IBTL" (in before the lock = Im Beitrag, bevor er geschlossen wird) hilft niemandem weiter. Solltet ihr der Meinung sein ein Beitrag gehöre moderiert, benutzt bitte das "Daumen runter"-Symbol. "TLDR" oder "L2P" gelten als Trolling Mit "TLDR" (Too long, didn’t read = Zu lang, nicht gelesen) zu antworten, sagt lediglich aus, dass man sich nicht für den Beitrag interessiert. Mit "L2P" (Learn to play = Lern spielen) zu antworten, verhöhnt den Spieler (Können und Erfahrung), anstatt die Diskussion in konstruktive Bahnen zu lenken. Beide Beispiele gelten als Trolling und können zu Forenpausen führen. Schiebt keine Beiträge nach oben Das Schieben von einzelnen Beiträgen wird als Spam betrachtet und trägt nichts Konstruktives zur Diskussion bei. Das bezieht sich auch auf sehr alte Beiträge, die grundlos wieder hochgeholt werden (Beitrags-Nekromantie). Petition/Unterschriftenbeiträge sind verpönt Dies ist ein Diskussionsforum. Petitions- oder Unterschriftenbeiträge beinhalten keine Diskussion, sondern bestehen normalerweise Seite für Seite aus "/signed"- Beiträgen. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr gelöscht zu werden. Erstellt keine Beiträge zu geschlossenen oder gelöschten Themen Es gibt einen Grund warum Beiträge moderiert werden. Jeder Forenteilnehmer sollte sich die Forenrichtlinien durchlesen und nachvollziehen können, was falsch gemacht wurde, aus dem Fehler lernen und sich einbringen ohne die Forenrichtlinien zu verletzen. Viel Spaß beim Posten in diesem Forum und viel Glück bei euren Abenteuern in den Arenen von World of Warcraft!Toschayju0 29. Aug
56m [Vorschlag] 10 % vom WM lösen. Da es ja kein Vorschlagforum mehr gibt, schreib ich hier - in der Hoffnung, ein Blauer leitet es weiter (vorausgesetzt die Community findet die Idee gut). Aktuelles Problem am WM: Es gibt 10 % als Ausgleich/Bonus für die PvPler dafür, dass sie wahrscheinlich weniger schnell vorankommen, da immer wieder tot. Dieser wird aber vermehrt von PvElern genutzt, die überhaupt kein Interesse am PvP haben. Vorschlag: Die 10 % Bonus werden von der Aktivierung des WM gelöst und stattdessen an die aktive Teilnahme am OpenPvP gebunden. Der WM funktioniert dadurch unabhängig und kann je nach Lust und Laune aktiviert oder deaktiviert werden. Die 10 % sind ein Buff, den ich nach bestimmten OpenPvP-Aktionen für 24h erhalte - ähnlich dem Attentäter, den ich nach 10 Kills bekomme. Das könnte so aussehen: Töte x Spieler der gegnerischen Fraktion in einem/mehreren/allen (das könnte täglich/wöchentlich wechseln und würde damit auch die entsprechenden Erfolge bedienen) Regionen der beiden neuen Inseln/in einem Gebiet iwo auf der Welt (würde das WorldPvP fördern; hier aber: nur ein Ziel, das Ehre gibt - also keine grauen Zahlen, sondern ab grün). Könnte auch als tägliche Quest iwo in der City zu finden sein. Wenn das geschafft ist, bekommst du für 24h deine 10 %. Damit wäre gewährleistet, dass sich jeder erst einmal am PvP beteiligen muss, um die 10 % zu erhalten und das "ich will nur schneller Questen" gehört der Vergangenheit an, weil du dann bei Erhalt des Buffs den WM einfach deaktivieren könntest. Au0erdem kannst du dir selbst überlegen: Will ich PvP machen und dafür 10 % erhalten und riskiere regelmäßige Tode oder is mir das zu doof und ich geh lieber nur Questen. Und vllt findet der eine oder andere PvEler auch Gefallen am PvP und bleibt dabei ;o Und die, die ohnehin nur geil auf's Ummähen sind, die interessieren sich für den Buff wahrscheinlich ohnehin nicht.Sybilla2 56m
3Std. Missbrauch des PvP Ich wurde jz schon einige male von high lv horde spielern ohne grund geone oder two shootet wieso können diese leute das ohne strafe tun und wieso halten sich high lv leute in 40-60 gebieten auf ? dazu kommt noch das man keine "freundliche" "kritik" äußern kann da diese personen horde sind und der lokale chat nicht funktioniert wenn man tot istVericko33 3Std.
5Std. Zurück zu PVP- u. PVE-Servern - Fraktionen im WM Hallo zusammen, Ich spiele sowohl auf Alli-, als auch auf Horde-Seite. Ich finde, seit Einführung des WM passt die Balance nicht mehr. Mit meinem Alli Char ist es manchmal nicht möglich eine Azerit-Quest überhaupt abzuschließen, weil das Horde-Alli-Verhältnis nicht stimmt. Als Hordler kein Problem. Vor Bfa war das einfach ausgeglichener, mal wurde man auf der einen, mal auf der anderen Seite gegankt (dafür hatte man sich ja für einen PVP-Server entschieden). Inzwischen schalten immer mehr Allis den WM ab, was alles sicher nicht besser macht. Das Verhältnis wird noch unausgeglichener, die Schere bzgl. Balance der Fraktionen im WM geht noch weiter auseinander. Ich finde, dass Blizzard so mutig sein sollte, den WM als gescheitert zu betrachten und wieder zurück zu PVP und PVE-Servern zu gehen. Das Verhältnis zwischen den Fraktionen ist mit diesem System einfach ausgeglichener. Zumal man mit Spielern von PVE-Servern zusammenspielen konnte und diese für einen auch außerhalb des Raids sichtbar waren.Meralith4 5Std.
8Std. Wie ist euer Eindruck vom Warmode Guten Abend, ich gerne eine Umfrage, was welchen Eindruck ihr vom Warmode habt & warum ihr ihn nutzt, oder warum ihr ihn nicht nutzt. Ich weiß, dass es ein Bereich dafür gibt, doch ich glaube, dass ich hier mehr Antworten bekommen werde. Ich wünsch euch allen noch 'nen schönen Abend!Steala44 8Std.
1T Horde-Übermacht im Warmode Hallo und willkommen in meinem Thread. Machts euch bequem, setzt euch, es gibt Kaffe, Kakao, Kuchen, Torte und Kekse zur freien Entnahme! Also. In den letzten Tagen gab es diverse Threads bezüglich der Übermacht der Horde im Warmode, was einen gewissen Einfluss auf den Threadtitel hatte, Bevorzugung der Hordespieler und dass es für die Allianz unspielbar ist, man als Allianzler nicht anständig Weltquests machen kann, da man da ja von X Hordlern abgefarmt wird und prinzipiell heißt Warmode "Horde bekommt 10 % mehr, die Allianz spielt nicht mehr". Aber wie, meine Freunde, wie kommt es dann dazu, dass ich so gut wie nur vereinzelte Hordenspieler sehe aber reihenweise Gruppen von 2-5 Allianzlern, die alles töten, was nicht, wie ich, gesegnet und von den Göttern geküsst in Stealth gehen kann? In der Vergangenheit habe ich in diversen Threads geschrieben, dass Gleichheit herrscht, also ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Allianz und Horde. Doch ich sehe eine leichte, nicht starke, sondern ganz leichte, Neigung zur Allianz. Ich möchte hier gerne eure Erfahrungen mit dem Kriegsmodus haben, ob ihr Ungleichgewicht feststellt oder nicht. Versucht dabei bitte, objektiv zu bleiben. Wenn bei einer Weltquest 20 Allianzler rumhängen, heißt das nicht, dass die Allianz automatisch im Gebiet die Übermacht hat. Vielleicht sind ja bei einer anderen Weltquest 20 Hordler? Dann würde ich gern wissen, ob es mir nur so vorkommt oder ob die meisten Allys wirklich von Aegwynn/Antonidas kommen?Tirastra55 1T
1T Schurken als Attentäter Hey ich wollte hiermit einfach mal das Problem des Schurken ansprechen was mir desöfteren als Bounty aufgefallen ist und was ziemlich nervig ist. Sowohl der Schurke als auch der Druide sind die einzigen Klassen die einen dauerhaften Stealth besitzen. An sich nichts schlechtes denn das ist Klassenvielfalt und vollkommen inordnung aber es wird zu einem problem wenn diese Person ein Attentäter wird. Als Attentäter ist man aktuell Freiwild. Man steht zur Jagt frei und dies soll auch so sein um dementsprechend dafür bestraft zu werden wenn man zuviele Spieler tötet. Der Schurke aktuell entzieht sich dieser Bestrafung. Ich habe schon oft RIESIGE Gruppen von Spielern gesehen die einem Schurken hinterher gelaufen sind ihn aber nicht aufspüren konnten aufgrund seines Stealthstatus. Dies ist besonders im aktuellen Stand des Warmodes unfair! Deswegen plädiere ich dafür, dass die Stealthmechanik als Attentäter abgeschwächt wird und zwar das man zu einem gewissen Radius sichtbar wird. Zwar noch im Stealth aber man diese Person noch entdecken kann. Was haltet ihr davon?Märu49 1T
1T Verbesserungsvorschlag bzgl. Open-World-PvP Hey Leute, dieser Beitrag wird wohl eher die Leute unter euch betreffen, die 1. gerne twinken und 2. dies mit PvP tun möchten. Ich habe noch einige Charaktere im unteren bzw. mittleren Levelbereich, die ich gerne mal spiele, bis der Erholungsbalken aufgebraucht ist. Jedenfalls wird mein Spielspaß ab und an getrübt, wenn ein Spieler der gegnerischen Fraktion, mit enormen Levelunterschied (genau kann ich es nicht sagen, man sieht nur einen Totenkopf) mich mit einem Schlag aus dem Leben boxt. Jetzt werden einige sicher schreiben: Dann mach doch PvP aus. Die Sache ist nur die, dass ich sehr gerne PvP spiele, aber bitte gegen Leute, die ungefähr mein Level haben. Da habe ich gar kein Problem mich mit dieser Person durch die gesamte Scherbenwelt und wieder zurück zu prügeln. Das einzige was ich möchte ist, zumindest in der Theorie eine Chance zum Sieg zu haben. Selbst wenn die Person, die 120 ist, afk rumstehen würde, würde ich sie wahrscheinlich nicht töten können, da alle meine Spells daneben gehen würden und wenn sie dann doch mal treffen, so wenig Schaden verursachen, dass der Selfregg von dem Typen das ez wegheilen könnte. Nun gibt es zwei Möglichkeiten diesen Missstand zu beseitigen und ich würde gerne eure Meinung dazu hören. 1. Zwei Spieler mit unterschiedlichen Level treffen aufeinander, dann würde der Spieler auf das Level des niedrig stufigen Spielers gesetzt werden. Dies würde bedeuten, dass wenn mich ein Stufe 120er angreifen würde, er auf Stufe 66 gesetzt wird, alle Azeritboni deaktiviert werden würden (die habe ich schließlich ja auch nicht), die GS auf meine gesetzt wird (so wie es bspw. auch in den Zeitinis der Fall ist, wo jeder die gleiche GS hat) und er natürlich auch keine Fähigkeiten bzw. Talente benutzen könnte, die man auf Stufe 66 nicht hat. Dies wäre ein fairer Kampf, welchen ich mich gerne immer wieder stellen würde. 2. Die weitaus weniger aufwendigere Variante, mit der ich allerdings auch zufrieden wäre, ist, dass man nur Spieler angreifen kann, die +/- 9, 5 oder 2 Level Unterschied haben. Wie weit man auseinander liegen dürfte, ist natürlich dissukionswürdig. Was ist eure Meinung dazu?Dolorìa3 1T
1T Nehmt Der Horde Den Bonus Weg! Hallo! Pre Scriptum: Die Überschrift ist natürlich völlig übertrieben. Aber auf einen Titel wie "simpler Lösungsvorschlag" reagiert ja niemand. ;) Einführung: Ich war egtl. immer ein Verfechter, dass das mit dem Ungleichgewicht egtl. gar nicht so schlimm sei. Ich bin auch nach wie vor der Ansicht, dass es auch nicht immer so war. Die Horde hatte zwar schon zu Beginn ein deutlich wahrnehmbares Übergewicht, aber es war für Allies noch durchaus spielbar. Aber wie das mit den Self Fulfilling Prophecies so ist, machen nun immer weniger Allies den WM an und es wird immer schlimmer. Ich fühle mich, wie ein Raubtrier in der Savanne, bei dem auch nur jede 10. Jagd von Erfolg gekrönt ist. Selbst im entlegensten Winkel muss ich ständig den Kampf abbrechen und das Weite suchen, weil natürlich zufällig ein Hordler vorbeikommt, der im besten Fall auch noch Diszi ist. Was ist das Problem? Es stellt sich nun erstmal die Frage, was das egtl. Problem ist. Sind es generell zu wenige Allies, oder haben sich die beiden Fraktionen einfach auf WM+ und WM- verteilt? Mit anderen Worten: Haben einfach zu wenige Allies und zu viele Hordler den WM an? Ich gehe bei meinem Vorschlag mal von letzterem aus. Dafür spricht für mich nämlich, dass Blizz nicht schon von Anfang an aktiv die Regulation der Fraktionen beeinflusst hat. Vorschlag: Ein dynamischer Bonus. Der macht für mich auf allen Ebenen Sinn. Der Bonus soll einen ja im Grunde für die Widrigkeiten, die einem das World PvP beschert, entschädigen. Demnach müsste er doch umso höher ausfallen, je heftiger mir die gegnerische Fraktion Steine in den Weg legt und umso geringer, je weniger Widerstand ich zu erwarten habe. Wenn es also so ist, wie derzeit, sollte der Bonus für die horde schrumpfen und für die Allies wachsen. Und wenn er für die Horde erstmal gen 0 tendiert. Dann würden sich schon mal all die "10%-Abgreifer" bei der Horde aus dem WM verabschieden. Je nach dem, wie hoch der Bonus für die Ally ausfällt, kommen bei der Ally ein paar 10%-Abgreifer dazu. Und ich denke auf kurz oder lang, würde sich das ganze dann einpendeln. Und wenn eine Fraktion mal wieder deutlich an Übergewicht gewinnt, werden sofort mehr Spieler der anderen Fraktion in den WM gelockt. Nachtrag: Es gibt ja auch die Idee das mit Shards zu lösen. Das hat für mich nur ein paar ganz entscheidende Nachteile: 1) Es löst das egtl. Problem des Ungleichgewichts nicht. quasi ein Pflaster für einen Knochenbruch. 2) Eine Fraktion hätte dann auf einmal Wartezeiten für die offene Welt. Ein reiner Horden Shard für überzählige Hordler wäre ja nichts anderes als ein riesiger Wartebereich. 3) Ein erzwungenes Gleichgewicht wäre in meinen Augen wenig wünschenswert. Das haben wir schon im instanzierten PvP, wie in den BGs. World PvP soll unberechenbar sein/bleiben, wozu auch mal zahlenmäßige Unterschiede gehören. Es soll eben bloß im Rahmen bleiben. 4) Lehnt sich an 3) an. Ich will nicht das Gefühl von einer in Instanzen zerhackten Spielwelt haben. Wenn ein Freund von mir in Drustvar ist, dann soll das auch "mein" Drustvar auf meinem Server (oder Battlegroup, whatever) sein, weil es eben nur dieses eine Drustvar gibt. Und nicht Drustvar1, Drustvar2, Druvar3, usw. Wie gesagt: Dazu haben wir schon die BGs. Smylodon68 1T
1T Warum der Kriegsmodus nicht geil ist + Verbesserungen Warum der Kriegsmodus nicht geil ist. Grüße werte Kriegsbegeisterte, oder weniger begeisterte. Ich selbst habe bis vor ein paar Tagen immer den Kriegsmodus aktiv gehabt, nur mittlerweile sah ich kaum noch Allianz Spieler bei den WQ aber dafür fast überall 10-20 Hordler die ein Questen unmöglich oder extrem Zeitaufwendig machen, es ist mir die Zeit einfach nicht mehr wert, auch das teleportieren von Mitspielern zu Instanzen war kaum noch möglich da fast immer 10-20 Hordler vor den Instanz Eingängen stehen. Aber warum ist das so? Ich denke der Kriegsmodus hat sein eigentliches Ziel verfehlt, nämlich das Open World PvP wiederzubeleben, jedoch haben die meisten mittlerweile begriffen dass es Zeitverschwendung ist und haben sich in WM on (Horde) und WM off(Allianz) aufgeteilt, und ich sehe mittlerweile auch kaum noch Assassinen auf der Karte. Ich möchte ja nicht nur meckern, deswegen habe mir ein paar sinnvolle Änderungen überlegt damit der Kriegsmodus auch Kriegsmodus wird und nicht nur ein Fraktionsphasing #1 „Ehre“ Das Töten von Spielern in der Offenen Welt sollte bis auf ein paar magere Ehrenpunkte mehr Belohnungen bringen, jeder Getötete Gegner wirft ein Ehrenabzeichen ab (ähnliche wie im Battleground), welche man bei einem PvP Händler gegen nützliche Gegenstände eintauschen kann.(Heiltränke, buffs…) #2 „Kriegspunkte“ „Kriegspunkte“ werden für die ersten 3 Tötungen eines Spielers vergeben(um campen und abgesprochenes Punkte Farmen zu vermeiden) Erst 100, dann 50, dann 25, und danach 0. Die Anzahl an Wöchentlich gesammelten Kriegspunkten bestimmt dann jede Woche die Belohnung einer PvP Belohnungskiste (wie bei Mythisch+), wenn Ihr jetzt denkt diese Belohnungen werden „zu viel“, dann denkt mal nach wie leicht man jetzt an equip kommt, eine M+7 Instanz ist ein Aufwand von vielleicht einer Stunde und verspricht eine gleichwertige Belohnung. 2500 Punkte ilvl340 5000 Punkte ilvl345 7500 Punkte ilvl350 10000 Punkte ilvl355 15000 Punkte ilvl360 20000 Punkte ilvl365 25000 Punkte ilvl370 50000 Punkte ilvl380 3# „Festungen“ Ähnlich wie zu BC zeiten sollte es wieder in jedem Gebiet eine Festung geben die man 3-Stündlich erobern kann, die Fraktion welche diese Festung hält bekommt dann in dem Jeweiligen Gebiet einen Buff der erhaltene Kriegspunkte um 10% erhöht. In Tiragarde könnte das zB ein Kriegsschiff in der Mitte des Sees sein. 4# Assassinen Das System des Assassinen verfehlt meiner Meinung nach den eigentlichen Sinn, denn warum tötet man erst eine Menge Gegner nur um dann für den Feind eine Belohnung zu hinterlassen wenn man stirbt. Als Assassine markiert zu werden sollte stattdessen einen Buff bringen der Quest Belohnungen und erhaltene Kriegspunkte um weitere 10% erhöht bis man stirbt. 5# Airdrops Die Anzahl an Airdrops erhöhen und auf der Karte markieren, damit man sich dahin auf den weg machen kann bevor sie landet. Ich habe seit Beginn eine Quest dass ich so eine Kiste einsammeln muss in Vol-Dun und nicht ein einziges mal eine gesehen.Eliminati3 1T
1T Schaulustige mit Warmode /on Der Warmode ist ein einzig großer Fail. Ich würde behaupten 95% der Leute haben ihn nur wegen den 10% Bonus an. Kaum jemand hilft mal, wenn man angegriffen wird. Will man angreifen steht man auch oft alleine da. Selbst in der Überzahl trauen sich die Leute nicht zu helfen... einfach nur erbärmlich. Vielleicht nun ein wenig übertrieben, aber für mich spiegelt das die Zivilcourage im echten Leben wider. Vorschlag: Einfache Möglichkeit einführen, Leute für nicht richtige Nutzung des Warmodes reporten zu können. Bei genügend Reports würde für diese Person dann den Warmode zuerst 2 Stunden nicht zugänglich sein, dann 1 Tag, 3 Tage, 7 Tage usw...Yudodis41 1T
1T Warum der WM Geil ist! Weil ich den richtigen Server habe! Die Aldor ist eine Art isoliertes Gefängnis, hier werden keine Spieler reingephased ausser man lädt sie pro aktiv dazu was selten passiert. Es herrscht bei uns innerhalb des Servers ein gesundes Gleichgewicht H/A im WM, was daran liegt das keine Spieler dazugephased werden, ausser man lädt pro aktiv welche dazu. Gibt noch ein paar + Punkte + Es ist immer von den selben Gegnern im /1 Chat die rede die wider ihr Unwesentreiben. Die angesprochenen Helden der feinde sind also ein Begriff. Und man lernt sie an der Seite zu schätzen oder fürchten. + Selten grössere Gruppen das grösste, sofern man auf Aldor ist sind 5-8 Spieler. + Regelmässige feind sichtung, vergeht kaum ne Minute ohne Gegner. - Minus Punkt, relativ viele Flüchtlinge die abhauen sobald sie ein Ally oder Hordi sehen. Gleiter, Nitroboost und Bubble Ruhestein sind hier die Häufigsten Auffälligkeiten. -Immer dieselben Gegner ob innerhalb der Fraktion oder bei den Feinden hat Bounty, meist zweier Gruppen, Disc + XY was nicht schwer zu erraten war. Das positive ist das die meisten damit auch nicht lange Leben. An alle anderen auf den nicht isolierten Servern, tut uns Leid aber unser WM hier auf Aldor arbeitet wie er sollte (y)Sylan19 1T
1T bitte dank uneinsichtigen hordlern löschen WM ist nicht dazu da,raids zu formen und bei wq spawns/questbereichen zu campen,um allis zu killen Warmode ist dazu da, fair zu kämpfen,an alle die sagen dass:stell wm ab,wieso sollen 40-45% der spieler die wm nutzen,dazu gezwungen sein,ihn abzudrehen,wenn man auch einfach sein verhalten ändern kann. Jeder mit einem funken ehre(ich meine nicht die pvp resource),erkennt dass es nur LÄCHERLICH ist,eine 25-er gruppe zu benutzen um einzelne spieler zu killen anstatt allein zu kämpfenAreess54 1T
2T Quit Warmode - Erfahrungsaustausch Kein Weinthread, nur eine Sammlung. Feedback für Blizzard. Fakt ist, ich habe nach mehreren Wochen des Testens den Warmode ausgeamcht. 2 Gründe: 1. Total in der Unterzahl, meist Verhältnis von 1-2 bis 1-10. Teilweise 10-30min warten müssen, bis mal bei ner WQ nen anderer Alli vorbeiläuft, während vorher bei jedem Spawn von 1-5 Hordler rumlaufen. Egal welche Insel, egal welche Tageszeit. 2. Allianzler lehnen Gruppengesuche zum wehren immer ab - Begründung: Wir sind doch eh so krass in der Unterzahl, das hat doch eh keinen Sinn. Für alle, denen es genau so geht, bitte schreibt hier rein. Alle anderen bitte bleibt draußen. Vor allem die, die nicht glauben wollen, dass es so krass ist mit dem Fraktionsungleichgewicht. Auf den Shards, auf denen ich spiele ist es so. Es ist sogar noch schlimmer, als vorher auf Onyxia Serververbund, weil da wenigstens nicht so viel los war, obwohl schon da 90% Horde, 10% Allianz war. Wenigstens gabs Zeiten und Gebiete, da war einfach insgesamt nix los. Das war besser, als jetzt, wo man immer und überall so krass in Unterzahl spielt, dass man chancenlos ist. Ja, ich spiele gerne Open PVP. Ja, ich hab kein Problem, mal aufs Maul zu kriegen, auch mehrmals. Aber ausschließlich aufs Maul zu kriegen, dafür bin ich dann doch nicht masochistisch genug veranlagt ;). Ich hoffe inständig Blizzard ändert die Shards so, dass die Fraktionen ausgeglichen sind pro Gebiet. Dann kriegt man im Mittel mal aufs Maul, und mal haut man wem aufs Maul, so wie es im Open PVP auf Dauer sein soll!Trogar75 2T
2T Bestes World-PvP-Addon Aller Zeiten! Hallo! Ich weiß nicht, ob es der ein oder andere vllt. schon kennt; es geht um VanasKoS. Seltsamerweise ist Spy viel bekannter. Bei beidem handelt es sich um KoS (Kill on Sight) Addons. Kernfeature ist es, feindliche Spieler mit Notiz abspeichern zu können, Aufzeichnung der Winn-Loss-Ratio ggn diese Spieler anzulegen und zu warnen, wenn sich feindliche Spieler in der Nähe befinden. VanasKoS ist dabei um Welten besser als Spy. Mehr Features, besser ausgearbeitete Features und bessere Features. Leider wird dieses herrliche Addon seit 2015 nicht mehr fortgeführt und funktioniert kaum noch seit BfA. Daher meine egtl. Frage: Bekommt jemand dieses Addon vielleicht wieder BfA fit gemacht? Ich hab natürlich nicht den blassesten Dunst, wie kompliziert so ein Unterfangen ist. Oder kennt jemand jemanden, dessen Arzt jemanden kennt, der sowas hinbekommt? Hier mal ein Link zum Addon aller Addons: https://www.curseforge.com/wow/addons/vanas-kos Und als Vergleich dazu Spy: https://www.curseforge.com/wow/addons/spySmylodon4 2T
2T Sichtbarkeit von Allianzattentätern Moin Moin ich würd gerne wissen ob es eine Funktion oder ein Addon gibt, welches mir erlaubt verbündete (Allianz) Attentäter zu sehen. Dann weiß man immer wo es als nächstes zur Sache geht. Aktuell finde ich es nämlich doof, dass das nicht möglich ist. Da ist ein verbündeter in Gefahr und da muss man doch dann wissen wo man mit kämpfen kann! PS: BFA finde ich super, den Warmode auch (bissl viel Horde), das soll kein Hatepost seinRagnarey18 2T
2T Fliegen und Warmode Bitte bitte nichtRaysha16 2T
3T Kriegsmodus. Ein fehlgeschlagenes Experiment. Mit Erscheinen dieses Addons hatte Blizzard die Idee, den Leuten mit Hilfe des sogenannten 'Warmode' oder 'Kriegsmodus' das PVP näher zu bringen. Die Idee war, den Leuten mit Hilfe von Skills und XP Bonus einen Anreiz zu bieten, im PVP Modus durch die Welt zu reisen und zu questen. Und tatsächlich, in den ersten Wochen, der level-phase, sah man durchaus viele Leute mit aktiviertem Warmode durch die Gegend laufen. Es kam hin und wieder zu Scharmützeln, meistens an Punkten wo man auch raremobs fand. Und jetzt? Die levelphase ist für die meisten spieler mittlerweile vorbei, es werden nur noch WQ gegrindet, Mythics gemacht, und natürlich raid. Warmode? Benutzt fast keiner mehr, zumindest sehe ich niemanden mehr auf meinem Servercluster damit rumlaufen. Warum? Na, wenn man Stufe 120 ist braucht man den XP bonus nicht, die skills sind die Mühe kaum Wert da man sie in dungeons und raids nicht nutzen kann. Also, so ziemlich alle die nicht auf PVP scharf sind schalten den Warmode wieder aus, und damit ist das Thema erledigt.Sheleb36 3T
4T Unfaire Strafe Ich habe einige Monate vor dem BFA Prepatch auf normalem Wege (Arena, BGs, WQs, Tausendwinter und Tol Barad) Prestigestufe 25 erreicht und das dazugehörige Mount: Prestigesträchtiger Mitternachtsrenner erhalten. In der zweiten Woche des BFA Prepatches habe ich am Darkshore Exploit teilgenommen, um Ehre zu farmen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass dies von Blizzard unerwünscht war. Als Blizzard kürzlich mir und allen Anderen, die am Darkshore Farm teilgenommen haben, die Ehre und so erspielten Erfolge weggenommen haben, wurde mir, und einigen anderen auch, auch mein Mitternachtsrenner weggenommen. Dieser hatte jedoch nichts mit dem Exploit zutun, da ich ihn, wie bereits erwähnt, vor dem BFA Prepatch erhalten habe. Ich hatte durch den Exploit nur Ehrenstufe 175 erreicht und das Mount ist die Belohnung für Stufe 250, demnach kann es keine der dadurch erhaltenen Belohnungen sein. Meine Versuche Blizzard, durch Tickets und Telefonate, auf diesen Fehler aufmerksam zu machen, endeten in völligem Unverständnis. Man sagte mir nämlich, dass dies Teil meiner Strafe sei. Jedoch möchte ich an dieser Stelle wiederholen, dass dieses Mount NICHTS! mit dem Exploit zutun hatte, da ich es, wie bereits erwähnt, schon Monate vor dem BFA Prepatch erhalten habe. Das Verhalten von Blizzard ist demnach absolut unangebracht und unfair. Ich meine, man hat den Leuten die am Vol´dun Tempelfarm teilgenommen haben auch nicht ihren Dühnenaasfresser weggenommen, weil Blizzard den Farm nicht mochte, obwohl dieser tatsächlich etwas mit dem Farm zutun hatte. Ich kann doch nicht der einzige sein, der Blizzards Verhalten für absolut unfair hält, oder?Enoìla41 4T
4T Ein-Mann-Armeen vs Gruppenkuschler - Hier Habt Ihr Beweise! Hallo! Es wird ja viel geredet und argumentiert, mit unverifizierten Zahlen und Statistiken um sich geworfen, verleugnet, gejammert und beleidigt. Man weiß halt auch nie ob und wenn, wie sehr, jemand seine Erfahrungsberichte verzerrt und ausschmückt bzw. ob und wenn, wie verzerrt jemand die Dinge vllt. sogar schon wahrnimmt. Daher dachte ich mir, eine Sammlung an reinen Videos wäre nicht schlecht. So kann sich jeder selbst einen Eindruck verschaffen und man sieht vllt. auch mal ob und wenn, wie unterschiedlich, sich die Situation evtl. auf unterschiedlichen Servern darstellt. Also dachte ich mir, es sei gar nicht schlecht einen Thread zu haben, in dem jeder einfach mal (Beweis-)Videos verlinken kann. Vielleicht mit 2-3 Sätzen dazu, worauf man achten soll etc. Aber bitte keine Erzählungen und Romane. Hier sollen wirklich nur Belege gesammelt werden. Von Hordlern, wie von Allies. Von Ungleichgewicht-Befürwortern sowie von Ungleichgewicht-Skeptikern. Ich will hier nicht Diskussion #1000000 starten. Bitte nehmt also Abstand davon hier Meinungen oder Beurteilungen zu posten, dafür habe ich alleine genügend Thread eröffnet. Das kann man dann dort tun und ja auch ggf. auf Beiträge hier verweisen. Also: Schluss mit dem Gejammer und Geleugne! Hier zählen nur nackte Fakten. Ich fang dann mal an: Video I: https://www.twitch.tv/videos/306261589?collection=bNLXvsOQURVliQ Das war eben gerade im Arathi Hochland, als ich versucht habe einen World Boss zu legen. Während ich nicht mal einen dritten Mann für den World Boss finde, muss ich mal wieder vor einem Raid flüchten. Video II: https://www.twitch.tv/videos/306277474?collection=bNLXvsOQURVliQ Das übliche Prozedere bei Quest Mobs. Man kann am Ende, als ich da nur noch herumstehe, ja mal zählen, wie viele Allies noch so vorbeikommen. Video III: https://www.twitch.tv/videos/306279312?collection=bNLXvsOQURVliQ Der Nächste World-Quest-Rare-Mob. Video IV: https://www.twitch.tv/videos/306281209?collection=bNLXvsOQURVliQ Einfach noch mal die gesamte "Session" in voller Länge, als Beweis, dass ich da keine "unbequemen Wahrheiten" weggeschnitten habe. Wer Spaß dran hat, kann ja auch mal hier zählen, wie viele rote und wie viele grüne Punkte (mit weißem Rand) er/sie im Verlauf des Videos auf der Minimap zählen kann. Das war's erst mal.Smylodon43 4T
4T Eroberungspunkte keine belohnung ja was ist da los blizzard ? ich habe am Mittwoch oder Donnerstag durch die 500 Eroberungspunkte meine Waffe bekommen, das problem jetzt ist dass sich meine Leiste nicht neu füllt aber wenn ich im chat auf die belohnung Eroberungspunkte gehe zeigts mir 510 an (steigend natürlich nach jedem Sieg ) . jetzt wollt ich fragen ob man pro woche echt nur einmal die quest bekommt dass man was vom pvp set aussuchen kann oder es wieder buggy ist wie alles andereArtokkh4 4T
4T War Mode aktivierte Spieler Ich würde gerne eine Verbesserung vorschlagen. Wie ihr wisst haben einige Hordler und Allianzler den War Mode an. Viele nutzen es mehr oder weniger für die 10% mehr Belohnung was auch völlig ok ist. Aber einige Leute vernachlässigen den Anspekt, dass man damit PvP machen sollte. Was ich empfehlen würde ist eine Erkennung auf der World Map (ausserhalb von den Bountys) , dass man max 5 Spieler auf der World Map sieht und man die dann findet und tötet. Es gibt ja auch die Quests "Ruf zu den Waffen: (Gebiet)". Es ist für die Quest angenehmer Leute zu finden zum killen und auch allgemein open pvp zu betreiben. Natürlich sollte es da auch ne Grenze geben: Wenn der jeweilige schon zwei mal gekillt worden ist verschwindet er auf der World Map, damit man ihn erstmal für eine Weile nicht Orten kann. Somit hätten die Leute die Open PvP wirklich aktiv betreiben was und die Leute die die PvP Quests machen auch was davon. Für PvEler ist es klar, wenn sie die 10% haben wollen müssen sie damit rechnen, dass die gekillt werden von anderen. Aber mit diesem System kann man mehr den PvPlern zu gute kommen.Gomtanok7 4T
4T Ich Bin Verwirrt - Open PvP System Problem will nich rumheulen oder so, sind nur verbesserungsvorschläge und ich zeige halt auf einige probleme hin... ich blick nix mehr durch wisst ihr... diese ganzen passiven buffs von der gegend, diese merkwürdigen fähigkeiten der azerit rüstungen... letztens war ein demon hunter da, glaub der hat sich bei jedem mob der neber ihm gestorben ist locker um 15% geheilt oder so, weiß nich obs die klasse ist, oder irgendein anderer passiver buff... es ist verwirrend und man kann sich auf nix mehr einstellen, es ist irgendwie alles so durcheinander wisst ihr? früher wenn du jemand angegriffen hast der auf 10% hp war, war er wahrscheinlich tot, vorallem ein dd, dieser demon hunter hat sich von 10% auf 70% oder so innerhalb 2-3 sekunden geheilt, egal was es nun war, es ist zu verwirrend wisst ihr.. können wir diese ganzen passiven buffs, diese merkwürdigen passiven fähigkeiten einfach ma weglassen? hier geht es nichma um den demon hunter an sich, hier gehts lediglich um diese extreme verwirrung.. ich blick nix durch, du kannst netma jemanden wie ein asi der ich bin (xD) einfach auf 10% killen, der war am ende nach einigen sekunden auf 100% obwohl ich dmg mache auf den... ka was ich sagen soll, bin verwirrt, weiß net was abgeht und selbst wenn ichs wüsste, würds nix bringen, weil der typ da anscheinend unsterblich is, und ya mir is klar meine items sucken, es geht mir nur um die verwirrung an sichNohate8 4T
5T wann wird der wm on/off mod endlich überarbeitet ich sehs jeden tag wieder, ich melde mich wo an... bin andren realm. weil leute unfähig sind das sie dazu schreiben "wm on/off" aber das ist ja eigentlich nicht das eigentlich problem ich als wm off spieler finde kaum gruppen? und wm on kommt mir vor als würede das die oberhand nehmen? und damals als ich noch sagte ich werde gezwungen dazu wm einzuschalten hies es nur ach das schaltet ja eh doch keiner ein die 10% belohnung ist nix im vergleich zu das man nur vom friedhof startet. ich such ne gruppe z.b. für weltquests, oder worldboss. dann sind 4-5 gruppen die leute suchen davon schreiben 2 das wm on sein muss. die andren 3 schreiben nix dann geht man rein und am ende sind sie dort auch alle wm on. erstellste selber ne gruppe kommen leute und leaven wieder ständig weil keiner länger als eine minute wartet. mal ehrlich ich bin jetzt wieder gezuwzungen wm on zuschalten weil ich einfach keine gruppe finde? ist das den so wirklich so gedacht? kann man wenigsten nicht in der suche einfach wenn man wm einschaltet oder auschaltet das man nur die gruppen sieht die dafür auch angemeldet sind? also wenn der gruppenersteller beispielsweise warmod on hat, sehen nur leute die ebenfalls warmod on sind diese gruppe. und umgekehrt bei warmod off. und nein da gehts nicht um die unfähig von spielern die das net schaffen sowas in den text zu schreiben. sondern mir gibts einfach das gefühl ich muss mit wm on rum laufen weil ansonsten kann ich ganz wow solo zocken. gerade so das man in instanzen noch von den müll befreit ist. das einzige wo man ohne wm on gerade noch mit ner gruppe spielen kannSchurkraid13 5T
17. Sep Warmode Theorie Seid gegrüßt, vorab, dies ist kein mimimi Thread. Es ist lediglich eine Theorie und generell bin ich zufrieden mit dem Modus! :) Wir Hordler haben ja aktuell die absolute Übermacht im Warmode und mir fällt seit längeren auf, dass wenn ich einen Allianzler angreifen der komplett alleine ist aus dem nichts plötzlich von allen Seiten Allianzler kommen. Nun meine Theorie. Kann es sein, dass wenn ich z. B. einen einzelnen Allianzler angreifen in eine andere Phase von dem Gebiet komme wo mehrere Allianzler sind, damit die Übermacht ausgeglichen wird? Das war jetzt in 6 von 8 Fällen so, dass mehrere Allianzler aus dem nichts kommen. Nicht bei Weltquests, sondern irgendwo in der Pampa. Somit fallen Gruppen durchs Tool größtenteils aus die nur Weltquests machen wollen. Was haltet Ihr davon? Und was sind Eure Erfahrungen? Liebe Grüße zhu. :)Zhuneira14 17. Sep
16. Sep Kriegsmodus Hallo Leute :-) Hab Heute mal den Kriegsmodus ausprobiert :-) Voll der Hammer. Man kommt im eigenen Gebiet nicht mal dazu Tagesquesten zu erledigen weil ständig 5-10 Hordler da sind und von Allianz ist nicht viel zu sehen. Hab vollen Respekt von den Allianzern die trotzdem Tapfer den Kriegsmodus durchziehen ich hab ihn auf jeden fall wieder ausgeschaltet damit ich die Questen erledigen kann. Jetzt durch den momentanen Rüstungsvorteil muss es für die Allis noch schlimmer sein. Hut ab an die Pvp AllisTamoon19 16. Sep
14. Sep Warmode, Crossrealm, Flugpunkte Moin, möchte wirklich nicht der Typ sein der heult, jedoch sollte WM für den jeweiligen Server only sein oder zumindest Wachen da sein die Flugpunkte verteidigen. 1v1 Ez, 2v1 Auch machbar (kommt auf die klassen an) .. aber wenn ich dann russengruppen sehe, die auf meinem 'realm'(realm hrhr funny gibts ja eign. gar nicht mehr) in big stack gruppen Flugpunkte für Stunden abcampen, kann ich nur mad werden. Wie seht ihr das Ganze? Ich mag das World PVP, mochte es schon immer.. aber so wie es ATM ist, ist es einfach nur grausam (ausnahmen bestätigen nicht die Regel). LG PS: Behaltet flames einfach bei euch und Sendet euren Post einfach nicht ab kkthxbb edit: Phasing ist auch richtig gut.. weil wenn besagte Spieler mal alleine sind Joinen diese einfach via WQList oder sowas ne Gruppe und sind weg.. vorher rennen se halt 10 Stunden und wenn das nicht klappt halt Phase, GREAT GAME! Meine soeben gebrochene Hand geht auf Blizzards kappe!Edvanslash3 14. Sep
13. Sep Open Pvp komisch also open pvp is ya cool und alles, aber es laufen raids von hordler rum bei den quests und ich sehe selten allis... ich meine so macht open pvp garkein spaß... da laufen ernsthaft dauernd hordler mit 10-15 oder 20 leuten rum, vllt sieht man mal ein ally... wie gesagt, ich mag open pvp, aber das is doch ausser kontrolle, so machts keinen fun, aber so ganz ohne open pvp will ich auch nicht... natoll :(Noracism13 13. Sep
13. Sep Mönch oder Pala Hi Welche von den 2 eignen sich besser für bgs und open pvp... Hauptsächlich alleine unterwegs und natürlich nur die dd skillungen.. danke für antwortenStreithansl2 13. Sep
10. Sep open world pvp neue skalierung und ihre probleme einerseits ja verständlich das low chars 120 nicht farmen können sollen soweit richtig die änderung andererseits gibts grad auf blackhand horde (die fallen mir am meisten auf) zu viele low hordler die nix reissen im normalen pvp und sich deswegn aroms wehr und fp galgenschäre stellen und dort 110 allys zu farmen was richtig low ist ........ die lösung wäre simpel ich weis nicht obn unter 120 char die gleiche menge ehre gibt wie ein 120er wen ja wär das hart fail und nr 2 unter 120er chars einfach nicht für die pvp erfolge zählen und schon vergeht den ganzen kevins der "spaß"Mytis12 10. Sep
08. Sep Hordler ehm Ally, nein Doch nicht. Oder was? Echt im ernst jetzt? Um Wartezeiten zu verringern join ich doch glatt 2 mal als Ally random bg's??? War echt erstaunt, hab davon nichtmal was gelesen...... GEHT GAR NICHT!!!! Lieber Wartezeiten, alls, alls drecks Zwerg mit Steingestalt ein BG gegen Horde zu spielen......Woodyfudy7 08. Sep
07. Sep plötzliches phasing im open world nervt während 1v1 schon mehrfach war ein ally plötzlich weg als er fast tod aufn boden lag. Total nervig.Sadiru9 07. Sep
07. Sep WPVP - Jeder rennt ohne ende???? Jeder healt ohne ende??? HILFE!!! Heyo ich weiß es ist für manche u.U. ne blöde Frage aber ich hab absolut keine Ahnung. Sobald ich im World PVP Allis begegne, benutzen sie irgend ein Item mit dem sie plötzlich schnell wegrennen. Kurz darauf sieht es so aus als würden sie Bandagen nutzen - bevor ich es allerdings erkennen kann ist es schon wieder weg. Allmählich nervt mich das echt tierisch. Kann mir wer sagen was ich dagegen tun kann? (Bitte kommt mir jetzt nicht mit CC...)Karariel13 07. Sep
07. Sep Schlechte "lootverteilung" im BG Ich habe mal ne Frage, kann man IRGENDWIE außer aus den dämlichen Stählernen Schließkassetten das PvP gear bekommen? ich hab schon etwa 20 Trinkets, 5 Paar Stiefel und 3 Beinplatten aber DAS was ich eig haben möchte (2h Schwert und evtl den Umhang und wenn mir der liebe Hochlord Blizzard gütig gestimmt ist die Handschuhe) bekomme ich seit 2 Wochen nicht.. Ich meine in jedem Bg steht n typ mit GS unter 300 der das Teil auf m Rücken hat und ich hab nicht wenig lust ihn am Startpunkt direkt zu meucheln, aber da kann der ja nix für :D Nicht, dass ich es nicht geil finde BGs zu machen keine Frage aber ich würde gerne mal was anderes bekommen... Achja und gibt es aktuell IRGEND einen Sinnigen Zweck für die Ehrenabzeichen von denen ich etwa 400 angehäuft habe? Außer sich Rezepte für Schmied etc zu kaufen?Vambrael8 07. Sep
07. Sep Warmode - Eher Fluch wie Segen! Eigentlich war ich bisher sehr zufrieden mit dem Warmode . doch mitlerweile gehts mir mega auf den keks. Nehmen wir das aktuelle Beispiel - Arthihochland der Worldboss. Geil ne Grp ist offen - joinen. Oh !@#$ alle unsichtbar kann nicht mit kämpfen. Gruppe aufmachen - keiner Joint. 1-2 Std später wieder hin- perfekt neue Grp offen - joinen - geil wieder alle unsichtbar. Scheint als spiele die Allianz nur mit Warmode off. Man könnte ja sagen gut mach ich es kurz aus. Aber ich muss ja egal wo ich den wechsel grade brauche, jedesmal nach SW - wieso erschließt sich mir absolut nicht. Warum kein Gasthaus? Geil grad ne GRP offen wartet mal ich Porte mich kurz durch die halbe Welt damit ich mein Warmode ausmachen kann. Bin in 10 min wieder da. Ja so hab ich mir das Vorgestellt das ich jetzt kaum noch mit Leuten spielen kann, weil die Solo lieber ohne PvP spielen. Warum kann man nicht wenn man solch einer GRP joint einfach PvP deaktiviert bekommen? Eine Art phasing?Kilandrâ26 07. Sep
05. Sep Was denn los liebe Hordler? Ich dachte ihr mögt open PvP? Disclaimer: Der nachfolgende Text kann Spuren von Nüssen, Häme und Sarkasmus enthalten. Der Author zeichnet nicht verantwortlich für etwaige Folgen. Kleine Geschichte: Gestern mal meinen süssen N811 Rogue gelevelt. Trieb sich hauptsächlich in Stranglethorn herum. Im ganzen liefen mir während des questens gestern sicher gut 2 Dutzend Hordler vor, auf, und ins Messer. Die meisten davon auf meinem level, einige deutlich darüber, ein oder zwei darunter. Nun, ich hab grundsätzlich den Warmode an. Ausnahmslos jeder Hordler den ich traf: dito. Daher geh ich davon aus, dass diese Leute kein Problem damit haben in der offenen Spielwelt angegriffen zu werden. Denn, wie uns die Horde ja nicht müde wird im Forum zu sagen: Man kanns ja abschalten wenn man nicht will. Nun zum eigentlichen Kern der Sache, ohne Namen zu nennen natürlich: Insgesamt 7mal wurde ich nach Kills gestern angewhispert, und mit, na sagen wir mal, wenig freundlichen Meldungen bedacht. Offensichtlich hat die Erfahrung open World PvP ohne Zahlenmässige Überlegenheit ab 5:1 aufwärts dazu geführt, dass einige Leute sich bemüssigt sahen, auf Allytwinks zu loggen, nur um mich über ihre Meinung zum Zustand meiner selbst, meiner Mutter, meiner Gesundheit, meines Körpergewichts oder meines Geisteszustandes zu informieren. Daher an dieser Stelle die, zugegebenermaßen grinsend gestellte, Frage, liebe Vertreter der grimmigen Horde: Kanns sein dass eure Lust am World PvP ganz schnell vorbei ist, wenn ihr euch am falschen Ende des Messers wiederfindet? So, genug der Häme. Ich geh weiterleveln. Schade das Hordler keine XP geben ;-)Claraloft32 05. Sep
05. Sep Warmode an beim leveln = Friedhof Hallo, tja was soll man sagen, neues Addon alte Fehler, Blizzard lernt nicht mal nach 14 Jahren.... Warmode an = besser Belohnung (kann man verzichten) und 10% mehr XP was beim leveln super sind. Tja nun Tag 3 laufen massig 120er durch Wow , leveln darf ja nicht mehr anspruchsvoll sein u etwas dauern. So wenig low lvler der gegnerischen Fraktion man beim Leveln sieht, umso mehr sind nun auf der Endstufe im anderen Gebiet unterwegs. D.h. wenn man als low lvler Warmode an macht ist man durchgehend am Friedhof da die Gruppen 120er die nun im Gebiet der anderen Fraktion questen alles niedermetzeln. Ja, Warmode aus und alles ist gut ! An die Hardcore Pvp Fraktion , das ist kein Heulthread über pvp sondern über das hirnlose System das die Firma wieder mal eingeführt hat. 10% mehr XP , klar wenn man mal zum Questen kommen würde. Auf 120 vielleicht lustig wenn man open Pvp will u man findet überall Gegner, aber als lowie umzingelt von 120er zu sein ist nicht prickelnd. mfgBaratak262 05. Sep
05. Sep Heiler im Openworld PvP Sorry aber wenn man zu dritt auf einen Distzi rumkloppt und er nicht mal ansatzweise stirbt ist das einfach viel zu stark. Bitte ändert da was es macht sonst echt keinen spaß den neuen Warmode auszuprobieren.Märu59 05. Sep
04. Sep Warmode Verbesserungsvorschläge Problem 1: Große Anzahl von Spielern die Ehre für die Erfolge farmen trifft auf eine kleine Anzahl von Spielern, die Worldquests mit Bonus erledigen wollen. Lösung 1: Unbedingt diese PvP Erfolge entfernen. Da es diese schon gibt, mit 4 Wochen Vorlaufszeit die Entfernung ankündigen und dann in den "kann man nicht mehr erreichen" Bereich verschieben. Lösung 2: In einer Raidgruppe gibt es keine Ehrenpunkte bzw. diese werden nicht zu den Erfolgen dazugezählt. Lösung 3: Wenn man so oft von Spieler getötet wurde, dass man den 2min Wiederbelebungstimer hat, bekommt man für 5min ein 99% Schadensreduktionsbuff, d.h. man bekommt von gegnerischen Spieler 99% weniger Schaden, macht aber auch an gegnerischen Spieler 99% weniger Schaden. Buff ist wegklickbar. Problem 2: Spieler einer Party mit Warmode an/aus sehen sich nicht und können z.B. beim Porten nicht helfen Lösung 1: Der Warmode sollte überall aktivierbar sein und überall deaktivierbar sein, dann halt mit 5min Verzögerung. Lösung 2: Man sieht sich einfach (zumindest um den Portstein herum), der eine ist halt PvP geflagged der andere nicht. Problem 3: Horde ist in Überzahl Lösung 1: Es wird über eine Warteschlange für ein ausgeglichenes Verhältniss gesorgt. Lösung 2: Die Allianzler bekommen einen 20% Buff. Lösung 3: Die Überzählige Hordespieler werden auf einen separaten "Shard" geschoben, ohne Allianz.Voxdeii67 04. Sep
04. Sep Warmode ist Müll! Warum erfahrt ihr von mir! Ich spiele nun seit dem ersten Tag Classic WoW, ich habe immer jedes Addon einen schurken gespielt. Ich habe World PVP geliebt, genau so wie arena und bgs gemacht. Ich habe viele klassen gespielt, jedoch behaupte ich das ich ein sehr guter schurke spieler bin. Als BFA auf der blizzcon mit diesem neuen Warmode angekommen ist, dachte ich mir nur Endlich bekommen wir wieder das PVP was warcraft ausgemacht hat. Ehrenhafte kämpfe 1on1 duelle in der offenen welt. Aber NEIN das wurde es leider nicht, was wir bekommen haben ist ein 10% buff für die Horde, die nun täglich mit raid gruppen überall low level allis abfarmt oder leute bei ihren WQ gankt. Mir ist es ja im grunde egal was wer mit seiner zeit anfängt und wenn ein 100 man raid spaß hat mit 30 heilern lauter solo leute zu killen um sich dann zuhause auf die schulter zu klopfen und zu sich selbst nochmals zu sagen ich bin doch kein nutzloser mensch. Aber Warmode hat im grunde kein World PVP wiederbelebt sondern bringt es langsam zu grabe. Wenn deine Phasing Technik nicht richtig funktioniert, du im WM in die Phase kommst wo immer 80% horde spielt und 20% allianz wirst du niemals ein anständiges pvp hinbekommen. Dazu muss ich sagen das wir früher realms hatten wo man sich kannte, wo man ehrenhaft und respektvoll kämpfte. Heute hat die Horde nach Darnassus keine Ehre mehr, und lore technisch zeigt sich das auch toll im spiel wie man sich dann von 100 leuten am boden bespucken lassen kann obwohl man nur versucht hat seine 2 wölfe zu häuten aber im hintergrund die 100 anstürmenden leute wo eh nur 5 auf dich einschlagen da du tot bist bevor die andern fertig gecastet haben. Kein plan aber für mich ist der Warmode ab heute so und so ausgestellt. Ich empfehle jeden spieler das gleiche zu tun bis blizzard es schafft richtige verhältnise zu schaffen. Und nicht immer irgendwelche netten gimmiks einzuführen die sich der Praktikant mal beim mittagessen ausgedacht hatte. Rechtschreibfehler dürft ihr behalten, geheult wurde hier auch nicht. Ich will nur mal gesagt haben warum Warmode meiner meinung nach müll ist und spätestens mit dem nächsten content patch oder addon so und so wieder entfernt wird oder gar nicht mehr benutzt bis vielleicht eben auf die Horde da die 10% mehr bekommen. Was jedoch dann abgeht in denn foren und ingame will ich blizzard echt nicht empfehlen. Ich würde Warmode rauspatchen und anfangen es so zu bringen wie es sein sollte!Triastiel20 04. Sep
04. Sep Mal Ganz Objektiv Hallo! Ja, die Horde hat ein Übergewicht. Nur ist dieses nicht so extrem, wie einige es darstellen. Die Sache ist die, dass man als Ally schon echt Bock auf World PvP haben muss, wenn man den War Mode anmacht, was ja egtl. auch der Fall sein sollte. Deswegen kann ich einige Klagen und Beschwerden auch echt nicht verstehen. Als Hordler hat man halt eher die Möglichkeit den War Mode anzumachen, die 10% (das sind pro Stunde gerade mal 6' Zeitaufwand) abzugreifen und dabei möglichst gar nichts mit PvP zu tun zu haben. Dann sollen sich die Hordler, die das so handhaben halt drüber freuen. Dafür ist im War Mode bei der Allianz die Dichte an Spielern höher, die entschlossen sind, PvP zu machen. Ist doch im Grunde schön, dass es bei beiden Fraktionen von ganz alleine zwei Unterschiedliche Zustände mit Vor- und Nachteilen gibt. Aber, dass man als Ally nur abgefarmt wird und alleine kein Land sieht, das ist schlichtweg maßlos übertrieben. Ich komme sehr gut alleine zurecht. Ich hab keine riesige PvP-Gilde oder dergleichen hinter mir und hab den Hordenschlächtertitel trotzdem irgendwie bekommen. Und ich sterbe selten genug, um beim Geistheiler nicht zu wissen, was zu tun ist, falls es doch mal passiert. ;)Smylodon22 04. Sep
04. Sep Bei Duell TOD Hallo, Weiß jemand warum ich bei jedem verlorenen Duell gegen andere Spieler beim Geistheiler lande und TOD bin? Ist das ein BUG oder hat das was mit aktiven Kriegsmodus zu tun? Liebe GrüßeProphetic2 04. Sep
03. Sep PvP trotz mit deaktiviertem Warmode Liebes Blizz-Team, bitte fixed mal, dass man PvP geflaggt wird trotz deaktiviertem Warmode, sobald man z.B. beim leveln an eine feindliche Basis vorbeireitet bzw. zu nahe kommt.Strohmann22 03. Sep
03. Sep kein BeitragNaphrésim0 03. Sep
02. Sep Dürftige Statistiken Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte... https://i.imgur.com/srmVWUK.jpgSmylodon0 02. Sep
02. Sep Top Idee für den Warmode! Hallo da alle Pveler rumheulen weil Sie im Warmode getötet werden und Sie sich benachteiligt fühlen, weil Sie ohne Warmode keinen 10% ep Bonus haben, könnte man ja den 10% Bonus entfernen jedoch gibt jeder Getötete Spieler etwas EP.. Zum Beispiel der 1. Kill ca 8000EP wenn man den selben nochmal killt 4000EP und beim 3. mal noch 2000EP damit nicht Ep der Grund werden zu Campen. Ich denke dann wird weniger gecampt und man macht sich auf die Suche nach Spielern die man nochnicht gekillt hat . Die EP gibts zum Beispiel erst a nächsten Tag wieder von den gleichen Spielern. Aber ich glaube selbst dann Heulen die Pveler rum und auch dann wollen Sie den Warmode nicht ausmachen weil es könnte ja sein, dass man doch Irgend einen Gegnerischen Spieler schaffen könnte und somit könnte es einen minimalen Verlust von Ep geben!...Charifár17 02. Sep
02. Sep Meine Meinung! Moin erstmal :D ich wollte mal meine Meinung hier sagen. bzw. wissen wie Eure Meinung dazu ist. Also ich war früher bis MOP eig. only open world player, mit Mop habe ich damals aufgehört weil open world von MOP bis BFA nicht Spielbar war, Pvp macht, Legendäe Gegenstände... usw... Jetzt mit BFA dachte ich am Anfang das ist ne sehr gute idee was Blizzard da gemacht hat, man bekommt nen kleinen Bonus somit wird das open world vielleicht wieder "belebt" war auch der Fall bzw. ist auch der Fall! Nunja das einzige was mich stört bzw. was ich persönlich sehr schade finde ist der cross realm, bzw. das rum gehoppe auf x verschiedenen Server. Nicht einmal ist es mir passiert dass Spieler einfach aus dem nix verschwinden oder dass man plötzlich irgendwo hin "getranst" wird und man auf einmal 100 Hordler vor seiner Nase hat obwohl man vorher in nem 1vs1 war^^ Was ich auch lächerlich finde ist dass 80% der Spieler mit den World q addons von Server zu server hoppen wo aus einem 1vs1 oder 5vs5 pltzlich ein 100vs5 wird innerhalb von 2sek. Mir ist sowieso bewusst dass Blizzard den cross realm leider nicht entfernen wird (wurde ja schon öfters durchdiskutiert) aber man kann etwas ändern dass man ne Wartezeit hat, z.B 5min bis man rüber "transt" das würden einige Probleme beheben^^ Bin ma gespammt was ihr von dem ganzen haltetRosapony2 02. Sep
02. Sep Kriegsvorräte durch den Kriegsmodus Wie sieht das aktuell mit den Kriegsvorräten aus die vom Flugzeug im Kriegsmodus gebracht werden? Zu Prepatch an der Dunkelküste war es noch so, dass das Fugzeug genau alle 20 Min kam und, soweit mir bekannt, an 3 spots abgeworfen hat. Man konnte die also gut farmen. Doch wie sieht das denn jetzt genau in BFA aus? Überwiegend muss sagen das ich zumindest gesehen habe das die Spots fast immer gleich sind. Zumindest habe ich die Letzten Kisten in Nazmir und Voldun immer an der gleichen stelle gehabt. Ich weis nur nicht ob die Fracht wieder alle 20 min kommt und dann für das Gesamte Horde gebiet gerechnet oder für die einzelnen gebiete wie Nazmir etc.? Wenn müsste es ja bestimmt dafür auch irgend ne Seite,Addon, weakaura etc geben die das tracken würde etc. Kennt ihr euch da eventuell näher mit aus?Xhonny8 02. Sep
02. Sep Warmode ist kein Krieg... ... das ist eine Massenvernichtung. Das ist genauso wenig ein Krieg wie ein Krieg zwischen Menschen und Maden... oder Drachen und Wölfen... oder Menschen die auf Drachen reiten und mit Wölfen nach Maden werfen...Nitübl4 02. Sep
01. Sep Vorschlag für den Attentätermodus Hallo! Ich fände es irgendwie cooler, wenn man einen Attentäter immer nur dort angezeigt bekäme, wo er auch zuletzt gesehen wurde. Das hätte den Vorteil, dass auch solo Spieler, oder Spieler in kleinen Gruppen bessere Chancen hätten, als Attentäter weiter ihr Unwesen zu treiben. Außerdem finde ich, dass das der ganzen Sache etwas mehr Würze verleihen würde. Ein wenig mehr Katz und Maus Spiel eben. Was meint ihr?Smylodon3 01. Sep