7.3.5 Testrealm (PTR) Allgemeines

28. Nov 7.3.5 PTR ist jetzt live! Hallo zusammen! Patch 7.3.5 ist jetzt auf den öffentlichen Testrealms (PTRs) verfügbar. Danke fürs Testen!Toschayju0 28. Nov
28. Nov Willkommen. Bitte lesen! Willkommen im Testream/PTR-Diskussionsforum. Diese Foren sind dafür vorgesehen euch ein freundliches und familiäres Umfeld zu schaffen, um mit anderen Testern über den aktuellen PTR zu diskutieren. Diskussionsforen laufen am besten, wenn man höflich und respektvoll miteinander umgeht. Daher bitten wir euch, unsere Verhaltensnormen und Forenrichtlinien gut durchzulesen und natürlich auch zu beachten. Wichtige Hinweise Suchfunktion Die Suchfunktion im oberen Teil der World of Warcraft -Communityseite ist extrem robust. Geht bitte sicher sie zu benutzen, um nach ähnlichen Themen, Blog-Einträgen oder Webseiten zu suchen, die euch bereits Antwort auf eure Fragen geben könnten, bevor ihr einen neuen Beitrag erstellt. Einen neuen Beitrag zu einem bereits existierenden Thema zu erstellen wird wahrscheinlich in einer Löschung des Beitrags enden. Solltet ihr den Beitrag wiederholt neu erstellen, ist es wahrscheinlich, dass eure Forenschreibrechte aufgrund Spammings vorübergehend ausgesetzt werden. Der schlimmste Nebeneffekt ist aber, dass ihr die Übersicht für eure Mitspieler stört, nur weil die Suchfunktion nicht genutzt wurde. Bewerten von Beiträgen Das http://eu.battle.net/wow/de/blog/930468" class="bml-link-url2">Bewertungssystem kann genutzt werden, um positive Diskussionen hervorzuheben und nicht hilfreiche Beiträge in den Hintergrund treten zu lassen. Ihr könnt zudem Beiträge melden, die gegen unsere Forenrichtlinien verstoßen. Wenn ihr die Maus über einen Beitrag bewegt erhaltet ihr ein „Daumen hoch“- und ein „Daumen runter“-Symbol. Wenn ihr das „Daumen runter“-Symbol auswählt habt ihr die Auswahl zwischen verschiedenen Optionen. Wenn ihr einen Beitrag nicht mögt, erhält er eine negative Bewertung. Wenn genügend Spieler einen Beitrag nicht mögen, wird er dunkler oder sogar versteckt. Ihr könnt einen Beitrag außerdem schnell als Trolling oder Spam melden oder die Melde-Funktion nutzen, um eine nähere Beschreibung über die Art der Verletzung unserer Richtlinien zu verfassen. Ihr könnt jeden Beitrag nur einmal bewerten. Nutzt die Möglichkeit also gewissenhaft, um dabei zu helfen, eine positive und hilfreiche Foren-Community gedeihen zu lassen. Forenrichtlinien Zusätzlich zu den geltenden Forenrichtlinien sind hier einige zusätzliche Richtlinien zu finden, die befolgt werden müssen. Diese Verdeutlichungen sind dafür da, ein konstruktives und freundliches Umfeld für die Community zu gewährleisten. Während diese erweiterten Forenrichtlinien technisch gesehen bereits mit den Forenbestimmungen abgedeckt sind, behandeln diese eher speziellere Beispiele häufig auftretender Fehler, die zur Löschung des Beitrags oder dem vorübergehenden Aussetzen der Forenschreibrechte führen können. Die World of Warcraft-Foren sind für Diskussionen rund um Themen, die sich direkt mit World of Warcraft beschäftigen Diese Foren sind speziell dafür da, um auf das Spiel bezogene Inhalte zu diskutieren. Jedwedes Thema, das sich nicht auf World of Warcraft, das Battle.net oder Blizzard bezieht, läuft Gefahr gelöscht zu werden. Benutzt nicht nur Großbuchstaben, irreführende Überschriften, ungewöhnliche Symbole oder außergewöhnlich viele Satzzeichen usw. Während jeder seinen eigenen Beitrag von so vielen Forenteilnehmern wie möglichen gelesen haben möchte, bitten wir euch keine derartigen Taktiken zu verwenden, um die Aufmerksamkeit auf ein Thema zu lenken. Lasst euren Beitrag für sich selbst sprechen. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr, gelöscht zu werden. Benutzt in den Themenüberschriften bitte nicht die Worte "Blizzard", "Blue" oder den Namen eines Blizzard-Mitarbeiters, um Aufmerksamkeit zu erregen Jeder möchte gerne, dass sein Beitrag von Blizzard gelesen und beantwortet wird. Das können wir nachvollziehen. Jedoch hilft es nicht, diese Wörter in der Überschrift zu benutzen. Wählt bitte einen themenspezifischen, aussagekräftigen Titel für die Überschrift. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr gelöscht zu werden. Beachtet bitte auch, dass Beiträge, in denen zum Beispiel der Blizzard-Authenticator oder Blizzards letzte Pressemitteilung besprochen wird, durchaus "Blizzard" im Titel haben dürfen, weil dies für die Diskussion von Relevanz ist. "First" oder "IBTL"gelten als Spam Beiträge, die lediglich angeben welche Antwortzahl man in einem Beitrag erreicht hat, gelten als Spam und können eine Forenpause nach sich ziehen. Das Schreiben von "IBTL" (in before the lock = Im Beitrag, bevor er geschlossen wird) hilft niemandem weiter. Solltet ihr der Meinung sein ein Beitrag gehöre moderiert, benutzt bitte das "Daumen runter"-Symbol. "TLDR" oder "L2P" gelten als Trolling Mit "TLDR" (Too long, didn’t read = Zu lang, nicht gelesen) zu antworten, sagt lediglich aus, dass man sich nicht für den Beitrag interessiert. Mit "L2P" (Learn to play = Lern spielen) zu antworten, verhöhnt den Spieler (Können und Erfahrung), anstatt die Diskussion in konstruktive Bahnen zu lenken. Beide Beispiele gelten als Trolling und können zu Forenpausen führen. Schiebt keine Beiträge nach oben Das Schieben von einzelnen Beiträgen wird als Spam betrachtet und trägt nichts Konstruktives zur Diskussion bei. Das bezieht sich auch auf sehr alte Beiträge, die grundlos wieder hochgeholt werden (Beitrags-Nekromantie). Petition/Unterschriftenbeiträge sind verpönt Dies ist ein Diskussionsforum. Petitions- oder Unterschriftenbeiträge beinhalten keine Diskussion, sondern bestehen normalerweise Seite für Seite aus "/signed"- Beiträgen. Beiträge, die gegen diese Richtline verstoßen, laufen Gefahr gelöscht zu werden. Erstellt keine Beiträge zu geschlossenen oder gelöschten Themen Es gibt einen Grund warum Beiträge moderiert werden. Jeder Forenteilnehmer sollte sich die Forenrichtlinien durchlesen und nachvollziehen können, was falsch gemacht wurde, aus dem Fehler lernen und sich einbringen ohne die Forenrichtlinien zu verletzen.Toschayju0 28. Nov
16. Nov 2016 PTR offline/instabil? Vorweg möchten wir uns bei euch für eure Bereitschaft bedanken, uns beim Testen der kommenden Inhalte behilflich zu sein. Die öffentlichen Testrealms sind ein sehr wertvolles Mittel, um Fehler zu finden und rechtzeitig zu beheben sowie den letzten Feinschliff an der Spielbalance vorzunehmen. Uns ist bewusst, dass diese Testphasen eure Geduld manchmal auf eine harte Probe stellen können. Es liegt in der Natur dieser Realms, dass nicht alles so funktioniert, wie es sollte. Unser Interesse an stabilen und erfolgreichen Tests ist mindestens genauso hoch wie das eurige und deswegen bitten wir euch um Geduld und Verständnis, während wir daran arbeiten, unvorhergesehene Probleme auszubügeln. Außerdem bitten wir euch auch, keine neuen Beiträge zu erstellen, sollten die Testrealms plötzlich nicht verfügbar sein. Ihr könnt davon ausgehen, dass in diesem Fall entweder etwas kaputt gegangen ist und wir bereits daran arbeiten, das Problem so schnell wie möglich zu beheben oder dass wir ein wichtiges Update vornehmen. Wir werden Beiträge, in denen der Online/Offline-Status dieses Realms kommentiert wird, schließen und wenn notwendig auch entfernen, um die Übersicht im Forum zu gewährleisten. Schließlich möchten wir hier in erster Linie eure Gedanken und euer Feedback zu den neuen Inhalten lesen. Wegen des teilweise sehr großen Interesses an diesen Tests kann es außerdem dazu kommen, dass der Vorgang der Charakterkopie einige Zeit in Anspruch nimmt. Auch in diesen Fällen können wir nur an eure Geduld appellieren und müssen darum bitten, keine neuen Beiträge zu den Wartezeiten zu erstellen. Auch diese schaden der Übersicht und tragen nicht dazu bei, dass dieses Problem behoben wird. Noch einmal vielen Dank für euer Interesse an unseren öffentlichen Testphasen!Toschayju0 16. Nov 2016
3T PTR-Informationen – Build 25700 Wir haben diese Woche einen neuen Build auf den PTR aufgespielt, der hauptsächlich einige Fehler behebt. Unser größtes Augenmerk für diese Testphase liegt nach wie vor auf der neuen Skalierung von Zonen und Dungeons der Stufen 1-100. Das ist eine umfassende Änderung daran, wie Beute, Quests und Kreaturen in der offenen Welt funktionieren. Darum benötigen wir auch weiterhin so viel Feedback wie möglich, um zu sehen, wie alles zusammenpasst. Wir sind euch sehr dankbar für all das Feedback, das ihr uns bis jetzt zu den Stufenaufstiegen in Azeroth gegeben habt. Wir hoffen, dass wir auch weiterhin auf eure Rückmeldungen zählen können und würden euch darum bitten, euch beim Testen besonders auf die Questreihen in diesen Zonen zu konzentrieren: Schergrat Dämmerwald Höllenfeuerhalbinsel Eiskrone Kun-Lai-Gipfel Nagrand Sturmgipfel Wälder von Terokkar Vashj'ir Sumpfland Jegliches Feedback zu Schwierigkeitsgrad und Tempo und vor allem zu sämtlichen Bugs, auf die ihr beim Abschließen von Quests in den oben genannten Zonen stoßt, würde uns sehr weiterhelfen. Bitte teilt uns hier im Forum euer Feedback zur Stufenskalierung mit. Gerade haben wir die Ulduar-Zeitwanderung zum Testen zugänglich gemacht, die ungefähr die nächsten vier Tage verfügbar sein wird. Bitte teilt uns euer Feedback zur Ulduar-Zeitwanderung hier im PTR-Forum mit. Zum Schluss noch ein kleines Update: Wir planen einen speziellen Test des neuen PvP-Schlachtfeldes 'Die Brodelnde Küste'. Macht euch bereit, von Dienstag, den 19. Dezember um 23:00 Uhr MEZ bis Mittwoch, den 20. Dezember um 1:00 Uhr MEZ gemeinsam mit den Entwicklern / Blauen auf dem PTR zu spielen. Die Brodelnde Küste ist ein 10v10-Wettrennen um die Sicherstellung von Azerit auf einer Insel bei Silithus. Wir hoffen, euch dort zu treffen und das Schlachtfeld am Dienstag gemeinsam mit euch auf Herz und Nieren testen zu können. Wie immer danken wir euch für eure Teilnahme am PTR!Toschayju0 3T
1Std. 7.3.5. Ulduar und Herold der Titanen Hallo, da ich mit meiner Gruppe wöchentlich Herold der Titanen gehe wollte ich testen wie sich das auf dem PTR verhält. Jetzt sind wir erst mit unseren Mains (110) hin, haben uns 1x ausgezogen sowie 1x mit gear den Boss gekillt und siehe da, die Heldentat Herold der Titanen ist aufgepoppt, ist das so gewollt? Wie sich Herold der Titanen bzw der Algalon Kampf auf 80er auswirkt schauen wir heute Abend noch. Da der Erfolg momentant auf den 110ern auch geht, nehme ich auch stark an dass es in Timewalking funktionieren wird. Da schaue ich aber nachher noch ob es auch mit Ausrüstung an funktioniert. Wäre schön wenn ihr Herold der Titanen so lasst wie es zur Zeit auf dem live Server ist. LG WintersWînters4 1Std.
2Std. Keine echte Skalierung! Erster Eindruck: Ich sehe hier keine vernünftige Levelskalierung, mit einem niedrigen Char in das Lieblingsgebiet zu gehen, was einige Level (altes System) darüber liegt, ist wie gehabt, ich bin einfach nur Opfer. Gehe ich mit einem höheren Char in ein niedrigeres Gebiet und darf alle Gegner als Opfer sehen. Was ist daran bitte jetzt toll? Das Gebiet wird auf die niedrigste Stufe des grünen Level-Bereichs angehoben und im Gegenzug für zu niedrige Chars gibt es nach unten keine Skalierung. Ausser WotLK, wie ich es verstanden habe, ist jetzt mit 58 erreichbar. Ich sehe ja, dass es eine Menge Arbeit macht, die Skalierung einzuarbeiten, aber das ist nicht zufriedenstellend. Weitere Erfahrung: Ich habe auch einen neuen Charakter begonnen und habe jetzt keine Verbesserung im System erkennen können. Da die Gebiete, die ich mag eh erst erreichbar sind, nachdem ich nach dem alten System das Level erreicht habe betreten kann. Fazit: Echte Skalierung sieht anderst aus, jedes Gebiet passt sich meinem Level an, einfach alles,... Welche Erfahrung habt ihr gemacht? Seht ihr es genauso, dass das Skalierungssystem besser angepasst werden soll oder ist es genau so wie ihr es euch vorgestellt habt? Ich finde es langweilig und ermüdend, wenn ich alles umnatzen darf.Grýlath15 2Std.
2Std. Berufsmaterialien noch gezielt farmbar? Wie siehts mit den Stoffdrops in Gebieten bis lvl 60 aus. Werden die auch dem Level angepasst. Oder dropt dann z.B. Wollstoff in Westfall nicht mehr weil man selbst lvl 50 ist? Wie ist das mit Erzen, Kräutern und Leder, die waren ja bisher auch an die Gebiete gebunden. Hab bisher immer gern Kupfer gefarmt und teuer verkauft. Geht das mit hohem Level dann auch noch?Melinaa1 2Std.
4Std. Kritik und Verbesserungsvorschläge Seid gegrüßt Mitspieler und Blizzardteam Wenn die Kritik hier am falschen Platz ist, dann einfach löschen. (ich habe den Text offline gespeichert ;) Aber hier erreicht die Botschaft die Verantwortlichen. Es liegt mir am Herzen, dass das Spiel verbessert wird, denn ich spiele sehr gerne WoW. Auch ist mir das Geld für die Spielzeit und das Addon egal, denn ich bezahle für ein gutes Spiel gerne etwas mehr. Aber im Vergleich zu SwtoR, GW2, Wildstar, Archeage ist die Spielerfreundlichkeit bei WoW nicht immer gegeben. Man sollte bei dieser Aufzählung auch im Hinterkopf behalten, dass WoW in dieser Reihe von MMO´s das einzige kostenpflichtige Spiel ist. Im Folgenden habe ich und eine befreundete Mitspielerin einige Punkte zusammen getragen, die uns beim neuen Addon und bei Warcraft generell aufgefallen sind. Dabei haben wir Kritikpunkte und Verbesserungen aufgeführt. Damit die Punkte hier im Forum besser diskutiert oder bewertet werden können, habe ich sie einfach durchnummeriert. Gerne kann die Aufzählung auch noch ergänzt werden. 1. Klassenspezifische Beute in Retroinstanzen und -Raids. Es kommen für einen Paldin immer noch Leder-, Stoff und Kettenteile. Außerdem ist es weniger frustrierend, wenn man tatsächlich die Teile auch mogrifizieren kann. 2. Kein Auktionshaus in Dalaran (Legion) 3. keine einfärbbaren Rüstungen Es sollte technisch möglich sein, dass die Spieler die Rüstungen einfärben können. 4. Macht die Ordenshalle bitte zu einer Solo Instanz und nur für Gruppenmitglieder verfügbar. Es ist mit dem Hintergrund nicht vereinbar, dass in der Ordenshalle mehrere Hochlords herumlaufen. Außerdem können Rollenspieler dann dort Rollenspiel machen. 5. Gidwin Goldzopf und Tarenar Sonnenhieb sollten Champions für den Paladin sein. Sie habe es sich verdient und Ihre Hingabe unzählige Male unter Beweis gestellt. 6. Transmogrifikationen sollte billiger oder gratis sein. Mit stilvoller Rüstung herumzulaufen sollte gefördert werden. 7. Es ist an der Zeit auch mal andere Abo-Modelle möglich zu machen. z.B. ein halbes Jahr für 50€ 8. Alle kosmetische Glyphen, die ein Charakter hatte, sollten zurück erstattet werden. Es ist schlichtweg unfair, dass man eine Glyphe, die man Jahre lang hatte nochmal kaufen oder herstellen muss. 9. Einmal im halben Jahr oder zu anderen Events könnte es eine doppelt EP Woche geben oder etwas ähnliches wie das Dämoneninvasionsevent. Dann könnten die Spieler für eine kurze Zeit schneller ihre Twinks auf ihre Wunschstufe leveln. 10. In vielen Höhlen und Katakomben geht die Hintergrundmusik aus. Die Hintergrundmusik in den Gebieten ist sehr schön und es wäre schade, wenn die nicht hörbar ist. Alternativ könnte dann passende „Katakomben-Musik“ laufen. 11. Das Design der meisten Rüstungen und Waffen passt optisch nicht zur Allianz. 12.Es ist an der Zeit passende Transmog Waffen und Rüstungen für jede Rasse und Rüstungsklasse herauszubringen. Also gilneeische oder nachtelfische Rüstungen und Waffen. Die Vorlagen gibt es teilweise schon. Es wäre also kein großer Aufwand. Und mit den Transmogvorlagen aus der Draenorgarnision wurde ein guter Anfang gemacht. Warum wurde das entfernt? 13. Für Produktionsberufe benötigt man zuviele Materialien. Damit ist es kein gutes Aufwand/Nutzen Verhältnis. 14. Accountweiter Ruf. Stichwort: lachende Schädel 15. Questrelevante Gegenstände oder Gegner sollten für beide Fraktionen angreifbar/benutzbar sein. 16. Die Lederverarbeitungquest „Reiten leicht gemacht“, wo man das Nordurhorn zähmen soll ist unglaublich nervtötend und schwer. Die Stelle am Wasserfall ist nicht herausfordernd sondern unfair. 16. Die Questen, die in Dungeons hineinführen sind schlicht zu viele. Eine Storyquest in die Instanz ist in Ordnung und stimmig. Das man mitunter viermal in eine Instanz muss, ist Schikane und dem Spielspaß mehr als abträglich. 17. Die Dropchancen für das PvP Set des stürmischen Gladiators sind zu niedrig. Und selbst wenn man dann das Set des stürmischen Kämpfers sammelt und einäschert, bekommt man zu wenig Eschos, um sich die fehlenden Teile zu kaufen. Als Alternative kann ich auch einfach bis zum nächsten Addon warten und mir das Set dann kaufen. Aber warum wird es den Spielern so schwer gemacht ein rein optisches Set zu sammeln? 18. Stichwort: Housing Die Konkurenz hat es längst. Blizzard legt die Grundsteine in Pandaria und Draenor und rudert dann wieder zurück. Eine umfassende Argumentation für diese Punkte erspare ich euch an dieser Stelle. Nur das einzigste und wichtigste Argument will ich hier aufführen. Spielspaß! Und jetzt könnt ihr gerne meine Vorschläge zerreißen.Esariah0 4Std.
6Std. Keine battlenet-Freunde auf dem PTR - warum? Hi, warum sieht man seine Battlenet-Freunde nicht im WoW-PTR-Client? Ich finde es super, neue Features anzuspielen und zu testen, doch ohne meine Friends-List fühle ich mich dabei wie ein Ausgestoßener. Keine Chat-Option und nichts, das ist doch doof! mfg, AnexaAnexa1 6Std.
10Std. Echt jetzt? Kurzfassung: Bisher gabs immer den Vollpreis fürs Spiel und jede Erweiterung. Dazu kommt die monatliche Gebühr. Vollkommen in Ordnung! Jetzt wird das Leveln derart künstlich in die Länge gezogen, dass nur mit XP Boosts, welche durch Echtgeld(siehe PTR Shop) erworben werden, diese Zeit reduziert werden kann. EA lässt grüßen. Lange Version: Anfangs dachte Ich die Änderungen seien dafür gedacht, dass neue Spieler mehr Freiheiten haben, um so das Spiel besser geniessen/erleben zu können, indem zum Beispiel Gebiets-Restriktionen entfernt werden. Jetzt erkenne Ich, dass wir hier in eine ganz andere Richtung abdriften. Folgende 3 Punkte sind zusammenhängend dabei zu betrachten: #1 Unsere hart erarbeiteten Erbstücke sollen generft werden und das obwohl diese eh schon als eher schwache Verbesserung beim Leveln anzusehen sind. Der durch diese gewährte XP Boost ist kaum spürbar. Ausserdem skalieren diese bei den letzten Erweiterungen nicht mehr richtig(schon vor 7.3.5), sodass diese durch normales Gear ersetzt werden und somit Ihren Sinn und Zweck verfehlen. #2 Vierfach mehr Gesundheitspunkte für die Gegner und 60% mehr Erfahrung pro Level sind die "Neuerungen"? #3 Kaufbare XP Tränke für Echtgeld um diesem zähen Level-Prozess entgegenzuwirken?Arcanicfire28 10Std.
19Std. [Feedback] Nachtelf Priester Level 1-12 in Teldrassil Guter, angenehmer Stufenaufstieg auch ohne Levelgear. Die Quest von Zenn Faulhuf war beim ersten vorbeilaufen (Lvl 4) noch grau, die konnte ich erst annehmen nachdem ich die Quests in Dolanaar abgegeben hatte. Level 12-15 in Dunkelküste Weiterhin angenehmes Spielgefühl. Ich habe mich für Diszi entschieden. Die Gegner verlieren recht flott an Leben und ich bin weit davon entfernt zu sterben. Level 15-20 in Dunkelküste und Instanzen Heilen in Instanzen ist um einiges anspruchsvoller als auf den Liveservern und ich finde es spannend Bossmechaniken zu sehen die man von den Liveservern so garnicht mehr kennt. Der Diszipriester scheint sehr stark zu sein im Lowlevelbereich, das Schild absorbiert gut schaden, Blitzheilung und Sühne heilen viel Schaden weg. Gefundene Fehler: Die Items "Krümels Rührstab" (Bossbelohnung aus den Todesminen) und "Cerelleans Dolch" (Questbelohnung in Lor'danel) haben auf Itemlevel 19 bzw 22 je 22 Intelligenz. Zum Vergleich hat ein Zweihandstab mit Itemlevel 18 nur 3 Intelligenz.Rhumya0 19Std.
1T Nachtelf Priester Level Aufstieg als Nachtelf Priester Der Level Aufstieg aktuell bis auf Level 14 hat ohne das kleinste Problem geklappt. Bis hier her hab ich ca. 2,5 Stunden gebraucht. Gestorben bin ich noch nicht einmal. Mit Level 10 habe ich als Klasse den von mir gern gespielten Schattenpriester gewählt.Raflaria0 1T
1T Leveln 1-10 (Katze) - im Tutorial wird gesagt, dass man sich mit Linksklick drehen könne, das geht nicht (Linksklick und festhalten). - im Tutorial: „Objekte können mit Rechtsklick eingesammelt werden“, tatsächlich ist es egal, welche Seite man klickt - über die ständige Wiederholung der Anleitungen im Tutorial wurde ja schon genug gesagt. - Was ich gut finde: dass das Tutorial automatisch beim zweiten Char nicht mehr startet. Auch gut finde ich, dass die Belegung der Aktionsleisten für jeden char individuell gestaltet werden kann. - Über den LUA-Fehler beim Einloggen wurde auch schon viel gesagt
hab’s einfach geschlossen, ging auch
ALLERDINGS: beim Ausloggen erscheint diese Fehlermeldung wieder und man kann nicht wieder einloggen, sondern muss das Spiel neu starten. - Bei der Quest „Dämonische Diebe“ verschwinden die Taschen, sobald ein char sie eingesammelt hat. Wenn viel los ist auf dem Server muss man lange warten, bis sie wieder spawnen. Lässt sich dieselbe Mechanik wie auf den verheerten Inseln einrichten, dass ein paar chars sie looten können, bevor sie verschwinden? - Wenn der char angegriffen wird, wird der Angreifer manchmal automatisch zum Ziel, machmal muss man ihn erst anwählen. Könnte der Angreifer nicht automatisch immer zum Ziel werden? - Es wird eine Default Spec gesetzt von lvl 1-10. Wenn schon Spec sein muss ab lvl 1, könnten die Spieler die nicht dann schon aussuchen? - Bei Katze fehlt mir ein DoT ab lvl 10 (spätestens)Wordregas0 1T
1T Das Mindestlevel in Gebieten von Erweiterungen Moin Forum, Ab Stufe 60 einfach nach Nordend und in die wunderschönen Grizzlyhügel? Erst ab 63. Mit 80 nach Pandaria und auf den Kun Lai Gipfel? Nope, erst ab 82. Ähnliches gilt auch für die alte Welt. Schlingendorntal ist zB ab 30. Ich hatte bei Ankündigung dieses Features die Hoffnung, nur noch meine Lieblingsgebiete besuchen zu können. Die Wahl haben, womit ich anfange und wohin ich überhaupt gehe. Durch die Anforderung eines Mindestlevels gerade bei den Gebieten der Addons wird weiterhin die Reihenfolge vorgegeben, in der die Gebiete zu erledigen sind. Schade, oder nicht? Wie steht Ihr zum Mindestlevel von Gebieten in der alten Welt und denen der Erweiterungen?Brumdal10 1T
1T Lua-Fehler Hey, ich hätte da ein Problem, und zwar Lua Fehler. Wenn ich PTR starte und im Spiel (Einlogscreen von WoW) bin kommt bei mir Message: Interface\GlueXML\GlueLocalization.lua:9: attempt to index global 'CharCreateClassButton9NameFrameText' (a nil value) Time: 12/06/17 21:02:17 Count: 1 Stack: Interface\GlueXML\GlueLocalization.lua:9: attempt to index global 'CharCreateClassButton9NameFrameText' (a nil value) [C]: ? Interface\GlueXML\GlueLocalization.lua:9: in function `LocalizeFrames' Interface\GlueXML\GlueParent.lua:73: in function <Interface\GlueXML\GlueParent.lua:71> Locals: Dieses Fenster bleibt bis zur Charakterverwaltung und fordert mich auf es zu schließen oder neu zu laden. Wenn ich neu lade bin ich wieder im EInlogscreen ohne Felder zum Einloggen und bei schließen ist es bisher normal. Wenn ich dann aber einen Charakter erstellen will kann ich weder die Untervölker wählen (der Button ist gar nicht erst da). Weiß jemand woran das liegen mag? Hab bisher nichts zu einem Lua Fehler für den 7.3.5 PTR gelesen oder gehört. Habe außerdem mal probeweiser einen Char versucht für Klassenprobe zu erstellen und auch da gab es Lua-Fehler: Message: Interface\GlueXML\CharacterCreate.lua:1940: attempt to index local 'classInfo' (a nil value) Time: 12/06/17 21:08:53 Count: 2 Stack: Interface\GlueXML\CharacterCreate.lua:1940: attempt to index local 'classInfo' (a nil value) [C]: ? Interface\GlueXML\CharacterCreate.lua:1940: in function <Interface\GlueXML\CharacterCreate.lua:1939> Interface\GlueXML\CharacterCreate.lua:2084: in function `CharacterCreate_UpdateClassTrialCustomizationFrames' Interface\GlueXML\CharacterCreate.lua:1090: in function `CharacterCreate_Forward' Interface\GlueXML\CharacterCreate.lua:1074: in function <Interface\GlueXML\CharacterCreate.lua:1071> Locals: Das einzige was möglich ist für mich ist einen normalen Charakter zu erstellen, der mit Lvl 1 im Startgebiet startetCijun9 1T
1T Der ganze Classic Content auf meinem Level? Wäre das dann so?, ,wenn ich mir mir einen 60ger hochpushe ,ohne zu questen zb, danach den ep-stop mache,das ich den kompletten Content? alle Innis? Waffen und Items und Belohnungen auf meinem lvl habe? Das wäre ja genial für Classic Liebhaber...Chawee17 1T
1T [Feedback] Westfall mit Lvl 50 Ich bin als frisch kopierter Lvl 50 Paladin nach Westfall gereist und habe dort alle Quests abgeschlossen. Folgendes ist mir aufgefallen: Bei der Quest "Es lebt!" ist die Fähigkeit "Raketennachbrenner" im vergleich zum Liveserver ziemlich schwach. Die Fähigkeit zieht bei jedem Hit dem Gegner nur ca 3% Leben ab und wirft ihn so weit zurück dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit resettet. Daher ist diese Fähigkeit zum Erfüllen der Quest nicht weiter hilfreich. Die Quest des Lootitems "Käpt'n Sanders' Schatzkarte" öffnet sich nicht automatisch, sondern muss manuell geöffnet werden. Insgesamt fand ich das Levelgefühl in dem Gebiet gut. Man konnte auf gutem Schwierigkeitsgrad questen. Ich hatte trotz vollen Levelequip nicht das Gefühl durch die Gegner zu sensen oder alles zu onehitten. Jedoch fand ich die Erfahrungspunkte etwas zu wenig. Ich habe mit allen Quests und 4 Randominstanzen gerademal 3 Level geschafft. Ein Gebiet das auf 5 Level ausgelegt ist sollte mMn auch 5 Level an Erfahrung bieten können.Mylaine1 1T
1T Level Skalierung erweitern An sich ist das eine tolle Idee. Allerdings statt das die Gegner bis zu einen bestimmten Level skalieren, sollte man die Gebiete sowie Dungeons und Raids auf max Stufe skalieren lassen. Ab einem gewissen Punkt wird es irgendwie langweilig und auch unmotivierend auf max Stufe, bei der man teilweise die Gegner mit einen Hit oder Cast umhauen kann. Wenn alles auf max Level skaliert, wäre man mit Questen in ein Classic Gebiet selbst mit max Level ein wenig länger beschäftigt und könnte dort die Atmosphäre genießen. Bei Bedarf und Gelegenheit könnte man auch den Nachwuchs unterstützen, sofern diese sich zufällig aufeinander stoßen für eine Quest wo der Neuling es zu schwer hat ein bestimmtes Add alleine umzuhauen. Das gleiche betrifft auch die Dungeons und Raids. Wenn ich mit meinen 110er Char durch vergangene Dungeon oder Raids gehe um Erfolge, Reittiere sowie Transmog zu ergattern, fehlt einfach alles, die Herausforderung, (das was jetzt kommt betrifft nicht Spieler die viel zu viel Wert auf One Shoot legen und auf einen anständigen clear run aus sind) das failen der Spieler so wie das Wipen. Die lustige Diskussionen oder Gebrülle wenn man es mit knapper Not geschafft hat den Boss umzulegen. Vor allem wäre dies von Vorteil, wenn alles auf max Stufe skaliert, hätte man deutlich mehr Abwechslungen was man gerne mal machen möchte und wäre nicht nur auf 3-5 Raid eingeschränkt und der Rest nur Mythisch + laufen sowie Weltquest abschließen Ich meine die Entwickler dieses Spiel geben sich so viel Mühe, denken sich tolle Dungeons und Raids aus mit schwierige Hindernisse und Boss Mechaniken an denen wir uns hin und wieder die Zähne ausbeißen müssen und paar Addon später macht man die alle im Alleingang. Oder die Questgebiete mit ihrer einzigarten Atmosphären und Geschichte. Was die Skalierung der Items betrifft. Für mich persönlich brauchen die nicht mit zu skalieren, da man auf dem aktuellen Addon sowieso sehr schnell an Gear kommt.Fireseeker13 1T
1T Levelscaling... zurückgerudert? Ich mag mich ja täuschen, aber hat Blizzard einen neuen Build auf dem PTR und ist bzgl. Gegner-Schwierigkeit zurückgerudert? Hab mir heute nen Ork erstellt, der in Durotar seine Gegner (trotz Spielweise ohne Brust, Handschuhen und Rücken) 2-hittet. Bei den Gegnern handelt es sich um Humanoide auf meinem Level (Lv.8). Kann man irgendwo über die Änderungen jedes Builds nachlesen?Greythorne42 1T
2T Vorschlag zur Güte Wer nicht richtig leveln will, kauft sich nen Boost. Wer richtig leveln will, freut sich auf 7.3.5 MfGÂurelîus0 2T
2T Hexenmeister LVL 1-30 Liebes Blizzard-Feedbackteam, hier also mein Feedback zu den unteren Leveln, ist aber eher ein Feelback. LVL 1-5 Startgebiet Untote: Fühlt sich zu Anfang an wie gewohnt. IRONIE ON > Ich also noch Level 0.5! < IRONIE OFF. Wiedererweckung und los geht's. Quests annehmen und mit voller Wucht und Schattenblitz auf den ersten "gelben" Zombie (Gut! Es werden nur die Mobs farblich (mit Namen) dargestellt, die es zu töten gilt). Der also schlägt ein und raubt dem Z 30% leben! Whoot? Ich also Hexenmeisterakolyt! Er !@#$%^-*! Zombie! Schattenblitz ist määäächtiger Zauber ... 30% Schaden? OK! Dann laufen die geschattenblitzen Zombies zu mir und hauen mich ... und machen, ähm fast gar keinen Schaden. Auch gut! Ne, schlecht!! Also für die erste Q gefühlt 100 Schattenblitze rausgehauen. Manaprobleme? Nope! Gesundheit reggen? Fehlanzeige! Vorschlag: Damit sich das etwas besser anfühlt darf man imho gerne mehr schaden raushauen, weil ich werd ja letztendlich auch DER Champion, und die Monster dürfen auch gerne mehr Schaden austeilen. Dann stehen in Todesend Klassenlehrer rum. Aha! Und was machen die da so den ganzen Tag? Nix, weil's nur Relikte aus längst vergangenen Tagen sind. Und die dürfen auch gerne in den wohlverdienten Netherruhestand übertreten. Vorschlag: Entweder die geben i-welche sinnvollen Tips oder Hinweise zu Kampftaktiken, die man dann auch üben muss oder die können weg. Neue Spieler werden dadurch maximal verwirrt. Die tauchen ja auch am Calstonanwessen und Brill wieder auf und wissen nix. Weiter im Text. Ich also Lvl 3 (Keine Sorge ab Lvl 5 gehts schneller). Da geb ich ne Quest ab ('Auch nicht besser als die Zombies') und bekomme zur Auswahl ein Zweihandschwert! Als Hexer! Ja, is klar! Mit Housing könnt ich mir das Dingen vlcht an die Wand hängen aber so? seufz! Dann bekommt der HxM (mit Lvl 1) Seelensplitter als passive Fähigkeit. Mhm, und wozu braucht er die? Na, wenn er dann mal im Lvl höher ist, z.B. für den Chaosblitz. Wäre es dann nicht Sinnvoll die p.Fähigkeit auch erst dann einzufügen? Ach ja, und Aderlass benötigt der HxM auch eher nicht wirklich weil, er ist zwar nicht imba, aber die Zauber brauchen kaum Mana und er ist auch nahezu untötbar. Ich habs versucht. 10 Gegner gedottet, alle liefen zu mir, hauten mich und starben. Schaden bei mir? Grade mal 50%. Tataaa Lvl 5 Calstonanwesen: Die Quests werden teilweise durch den eigenen Positionmarker auf der Minimap überdeckt. Besser wär die Symbole i-wie hervorzuheben. Teilweise werden die ' ! ' erst sichtbar wenn man sich auf die Reise begibt. Excursion Berufe: Hab Also Schneiderei und Kürschnern gelernt, weil ich weis, dass man später auch Leder für die Herstellung braucht. Und ich kauf keine 20 leichten Leder für 150.000 Gold im AH. Ne, ne. Kann man mit den hergestellten Sachen was anfangen? NEIN. Aber das ist immer schon so. Wenn man die unbrauchbaren Klamotten wenigstens wieder auftrennen könnte und vlcht 20% des eingesetzten Materials zurückbekommen würde, könnte man den Beruf etwas hochleveln um an brauchbare Klamotten zu kommen. Wenn dann genügend Stoff da ist, ist man aus dem LvlBereich raus und kann das Zeug wieder nicht verwenden. Das fühlt sich nicht gut an und ghinterläßt den faden Beigeschmack der Sinnlosigkeit einen Primärberuf zu skillen. Viele werden jetzt sagen , 'Ja, aber im Endlevelbereich, da brauchst das dann'. Ja, wirklich? Ich weis ja nicht wieviel Gold so bei Euch rumliegt, aber ich kann mir das Zeug nicht leisten. Excursion Ende. Weiter in den Leveln 6-10: Fühlt sich an, wie in den unteren Levelbereichen. Mit Lvl 10 kann ich dann die Spezialisierung auswählen und hab mich für Zerstörung entschieden. Auch hier gab es keinen Hinweis, dass dies jetzt möglich wäre oder er war so unscheinbar, dass ich ihn übersehen habe. Denn meist gibt's den Lvl-Up wenn man kämpft. Könnte man ja auch als Quest tarnen, so kann man erst fertigkämpfen und dann die "automatisch" generierte Quest annehmen. Ach eine Quest war dann doch witzig, als ich salzige Seegurken sammeln sollte und als diese in Sammelreichweite waren habe ich das Zeigersymbol für das Sammeln von Kräutern bekommen. Ähm, Seegurken sind Tiere, auch "salzige" Seegurken sind immer noch Tiere und keine Pflanzen, aber das nur am Rande. So bin ich also mit Lvl 12 in Brill einmarschiert. Tirisfal hat aber, so die Karte eine Lvl-Spannweite von 1-10. Besser wär hier 1-30, dann könnte man auch hier komplett durchquesten. Fazit: Mir gefällt die Erhöhung der Lvl-Spannweite sehr gut, weil man die Gebiete durchquesten kann, die einem persönlich auch liegen. Ich denke generell sollten die Anfangsquests aller Klassen in den Startgebieten auf Stringenz überprüft werden (2H-Schwert für HxM; Fähigkeiten ab Lvl 1, die erst 12 Lvl später benötigt werden). Wie kann das Spielgefühl verbessert werden? Ich spiele als angehender Champion meiner Fraktion einen Charakter, der zugegeben über die Lvl immer stärker wird, aber bereits schon als Lvl 1 zu den Auserwählten Azeroths zählt. Dieses Gefühl bekommt man in den unteren Lvl'n nicht. Das soll nicht bedeuten, dass man ganz Todesend pullt und wegnukt. Ein gesundes Maß an geleistetem und einwirkendem Schaden wäre schön. Und das auch ohne, oder gerade mit Heirlooms, die halt im unteren Lvl-Bereich noch nicht so stark sind. Das bedeutet auch, wenn zuviele Mobs gepullt werden, stirbt man eben. Ab zur Tante mit den lustigen Flügeln und nochmal. Lernen durch Schmerzen. Darüber hinaus denke ich mal sitzen bei Blizzard lauter schlaue Leute, die verdammt viel Geld dafür bekommen, wie das zu machen ist. Die Community weis das natürlich alles besser und hat das schon immer gesagt. Vlcht wär hier mal die Chance, die eigene Erleuchtung als emotionsfreie, konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge einzubringen, - wenn wir schon so nett gefragt werden. In diesem Sinne Fette Loots und immer ein HP Restleben Eure DementziaDementzia12 2T
2T Standorte der Sub-race NPC´s ? Hey kann mir vllt jemand sagen wo ich die NPCS für die Unterrassen finde ? Würde gerne auf dem PTR die quests beginnen und einfach mal alles testen. Nur habe keine Ahnung wo ich diese finde.Exylant5 2T
2T Super Idee Levelskalierung Aber hey BLIZZ gute Idee, kann man wieder durch Gebiete reiten und hat die Mistviecher an den Hacken kleben. WTF wer will so ein Mist ??? Willst mit Level 60 noch Kräuter farmen von dem Stufe 20er Gebiet und hast ständig Viecher am Hintern, weil die jetzt plötzlich angepasst auf dein level sind was ein MIST ist das denn bitte? Oder in Instanzen bist Stufe 60, willst in die neuen Innis, weil die Alten kannste langsam net mehr sehen und machst Random Instanz, weil es mehr EP gibt und kommst trotzdem wieder in den Flammenschlund kommen Yippie ,... was ein mist ey.. VOTE4STOPTPATCH7.3.5 #MachtdochnichtdengleichenkackwieinlegionFrin3 2T
2T Flugpunkte Hallo Leute, ich würde als Lvl 12 Draenei gern in Tanaris weiterleveln, hab aber keine Flugpunkte da freigeschaltet. Soll das so sein? Ich dachte ich kann jetzt munter quer durch die Welt leveln, jedenfalls im Classic Bereich. Muss ich da erst hinlaufen? Das gabs doch schonmal in WOW, dass man sämtliche Flugpunkte einfach so bekommen hat in Gebieten, die der eigenen Stufe entsprechen. Und da jetzt im Prinzip alle Classic Gebiete meiner Stufe entsprechen sollten...Bællæ4 2T
2T Installation Jo, ich habe alle Schritte zum Download für den PTR Server befolgt jedoch wird der Server bei mir in der Leiste Region/ Account nicht aufgelistet. Wüsste jemand woran das legen könnte? Mfg KlaroshKlarosh3 2T
3T Levelfeedback: Worgen Druid Also zunächtmal finde ich das bei den Tipps, wenn ein NPC mehrere Quests zur Verfügung stehen, sollte da stehen " Left-Click to choose the quest" weil im Moment steht dort "Left-Click here to accept the quest" obwohl man sie ja erst auswählen muss. So wie als Tipp da stehen sollte, das man auf NPCs mit ausrufe/fragezeichen rechtsklicken muss um mit ihnen zu sprechen (und eine neue Quest zu bekommen). Ist erstmal nicht viel, aber ich halte euch auf dem laufenden.Lanira0 3T
3T PTR Zugang nicht möglich Guten Morgen, zunächst sorry, wenn dieser Beitrag nicht hierher gehört. Aber ich denke, er passt immernoch am besten in dieses Forum. Ich habe in meiner Accountverwaltung meinen Account nach einigen Monaten Abstinenz wieder aktiviert und mit einem Abo versehen. Anschließens habe ich unter "zusätzliche Dienste" den PTR aktiviert. Auf meiner Übersichtsseite der Account Verwaltung steht nun beides: WOW Legion (live) - Aktiv WOW öffentlicher Testrealm (PTR) - Aktiv Obwohl ich nun den Client mehrmals neu gestartet habe und auch neu installiert habe, kann in unter Account/Region keinen PTR auswählen. Hier taucht nur Live: "Legion" auf. Zuletzt kam die Meldung, dass ich nicht eingeladen sei: "Es tut uns leid, aber sie wurden noch nicht eingeladen, dieses Spiel zu spielen." mache ich da was falsch? (Wollte das levelscaling der alten Gebiete testen. Wäre für mich nämlich ein Rückkehr-Grund)Kümmelkipf9 3T
3T Durotar Hallo, ich bin seit ein paar Spielstunden mit einem Orc-Krieger in Durotar unterwegs. Gefällt mir allgemein sehr gut dort wieder zu questen ohne das die Quests grau werden. Allerdings würde ich mir sämtliche Gegner doch etwas stärker wünschen, ähnlich wie zu Classic. Das würde mMn mehr Spaß bringen als alles nur stumpf umzuhauen ohne Sorge der Char könnte Schaden nehmen. ;-) Auch würden dann erste Hilfe (Leinenstoffverbände) und kleine Heiltränke endlich wieder Sinn ergeben.Kazragore1 3T
3T Levelfeedback: Draenei Krieger Hallo Leute, hier ist mein Levelfeedback: Ich habe komplett ohne Levelgear und Chauffeur gespielt und jede Quest gemacht, die ich im Gebiet gefunden habe. Legende: -G- : Großer Bug/Fehler; Gamebreaking -M- : Mittlerer Bug/Fehler; Einigermaßen nervig -K- : Kleiner Bug/Fehler; Nur als Feinschliff zu sehen (Da gewünscht war, auch die "mikroskopischen" Dinge zu erwähnen) Time played ist immer die Zeit die angezeigt wird, wenn man den Befehl eingibt, also die gesamte Spielzeit mit dem Charakter, nicht die Zeit die ich für den vornedran angegebenene Levelbereich gebraucht habe. AM'MENTAL; Level 1-5; Time played total 25 min Bemerkungen: -K- Quest "Immunisieren": Zwei Eulkin stehen nebeneinander, ich habe einen mit dem Kristall immunisiert, wähle den zweiten an, benutze den Kristall und der Strahl geht trotzdem auf den ersten, der schon immunisiert war. Der zweite gilt nach Ablauf der Kanalisierugszeit auch nicht als immunisiert. AZURMYTHOSINSEL; Level 5-12; Time played total 2h 32 min Bemerkungen: -K- Die Questreihe mit den Totems ist ultralangweilig, man wird ewiglang über die ganze Insel geschickt und steht am Ende irgendwo in der Pampa. -K- Die Quests "Der vermisste Fischer", Tannenruhfeste" und "Reifer werden" sind meiner Meinung nach zu früh verfügbar. Bei den letzeren findet man auf dem Level auf dem man dann ist keine Folgequests vor, bzw. nur ein graues "!", bei der ersten kommt man nach sehr langem Weg dort an, bekommt eine Folgequest und hat sonst auch nichts mehr dort zu tun; das ist besonders nervig, da man später sowieso in diese Region kommt und dann merkt, dass man sich den zugegebenermaßen beträchtlichen Weg hätte sparen können. -K- Bei den Quests "Kriegsherr Sriss'tiz", "Kurken lauert" und "Behomat" (nur Krieger) wäre es hilfreich, den Eingang zu den Höhlen bzw. der Exodar zu markieren (wie es schon in einigen höheren Gebieten ist) und nicht bloß den Standort des Ziels. -K- (nur Furor Krieger) Ab Level 10 sieht man ab und zu zwei rote Flammen um den Charakter, so wie wenn eine Fähigkeit procct. Man hat aber noch keine, die proccen könnte und in der Buffzeile wird auch nichts angezeigt. Mir persönlich gefällt es sehr gut, dass die Mobs nicht mehr mit 2 Schlägen umfallen. Mir ist aufgefallen, dass mein Wunsch, möglichst schnell auf Max Level zu kommen bzw. der Unmut zu leveln auch damit zusammenhing, dass man sich beim Leveln fühlt, als würde man kaum was machen/sich erarbeiten und dass man schon garnicht heldenhaft ist. Von wegen "Inwiefern sind diese Viecher hier jetzt eine Bedrohung für irgendwen, wenn ich die so wegsemmeln kann, kann das doch auch ne Wache machen, warum bin ich hier?" Jetzt mit den leicht stärkeren Mobs habe ich auch in den unteren Gebieten das Gefühl, dass ich hier was tu für die Leute und ich nehme die Welt um mich herum wieder ernster und wichtiger. Soweit meine Erfahrungen. Ich würde jetzt gerne in Tanaris weiterleveln, aber ich habe keinen Flugpunkt dahin. Ist das so gewollt? Das würde die große Levelfreiheit doch enorm einschränken, wenn ich überall hin erstmal eine halbe Stunde laufen muss.Bællæ2 3T
3T 4 Taschenplätze für den Authenticator Hallo! Ich weiß, für manche sind es "ja eh nur 4 Slots" oder "du musst ja nicht..."-Unsinn. Aber ich weiß nicht ob ich es gut finden soll, dass nun ein optionales Feature mit einem echten Spielmehrwert verbunden ist. Ich bezahle immerhin einen Abo Preis und hätte da gern nicht eingreifende Features wie eine größere Standardtasche wenn ich irgendwas registriere. Den Kernhund z.B. fand ich völlig OK, da essich ja nur um kosmetisches handelt. Aber die Taschen sind gerade im Lowlevel Bereich ein Eingriff ins Spielgeschehen und ich habe das Gefühl, dass Blizzard hier gerade seine Grenzen austesten will wie weit sie erneut gehen können. Mich würde einmal interessieren was ihr davon haltet und bitte erspart uns allen dieses stumpfsinnige "..du musst ja nicht"-Argument. Es benachteiligt mich in einer gewissen Art und weise wenn ich den Authenticator nicht nutze und deswegen zählt dieses Argument nicht.Graysmark10 3T
3T Levelfeedback: Orc Krieger Vorbemerkung: Ich habe während des Levelns bereits meine gesamten Eindrücke nebenbei aufgeschrieben und auf Level 12 auf "Vorschau" geklickt wodurch mein gesamter Post gelöscht wurde. Ich hatte mindestens 2 Seiten an vollkommen verlorenem Feedback was mich jetzt ziemlich ärgert. Ich versuche nun adhoc die wichtigsten Punkte zusammenzufassen. Level 1-5: Valley of Trials Quest: Sarkoth's Giftzone macht zuwenig Schaden als das man das Gefühl bekommt rausrennen zu müssen. Er benötigt 1:45min um mich auf Level 5 zu töten, während Ich absolut garnichts mache. _________ Level 5-7: Sen'iin Village Quest: Das Totem für die Skorpionquest wäre sehr angenehm als Extra-Action Button Der Weg nach Razor Hill ohne Mount fühlt sich sehr lange an. Vielleicht kann ein Raptor uns dorthin bringen? __________ Level 7-10: Razor Hill In Tiragarde Keep sind die Marine Soldaten zu schwach. Sie sterben durchschnittlich innerhalb von 6 Sekunden und ihre Bomben benötigen mindestens 8 Sekunden nach Kampfbeginn um zu detonieren. Außerdem despawnen die zugehöhrigen Bomben nach ihrem Tod. Es besteht keinerlei Anreiz mit diesen Bomben zu interagieren. Combat: Generell fallen alle Gegner nach einer "Victory Rush -> Slam -> Slam" Kombo um, ohne dass Ich mir einmal Gedanken machen muss über meine Wut oder mein Leben. Zu diesem Zeitpunkt besitze auch noch keine grünen Gegenstände. Fähigkeit: Execute fühlt sich sehr deplaziert an. Es verursacht 103-206 Schaden und kann auf diesem Level erst bei Gegnern eingesetzt werden die maximal noch 30 Leben besitzen. Zudem ist es meist destruktiv was das Wutmanagment anbelangt. Level 10: Zwischen Arms und Fury liegt ein gewaltiger Unterschied. Wechselt man auf Level 10 auf Fury merkt man sofort, dass alle Gegner deutlich länger leben. Zusätzlich besitzt man eine Fähigkeit weniger als mit Level 9 (Victory Rush). ________ Level 10-12: Nördliches Durotar Quest: Wäre Ich nicht besonders aufmerksam gewesen hätte Ich nicht bemerkt dass die Echsen in "Thunder Ridge" überhaupt eine Gefahr darstellen können. Ihre elektrische Entladung hat einen Cooldown von 15 Sekunden und bleibt größtenteils vollkommen umbemerkt. Eine Verringerung des Cooldowns würde dafür sorgen, dass sich die Quest nicht nach einfachem Blumenpflücken unter Wasser anfühlt :) Quest: Die 3 Quests an der "Deadeye Shore" haben mir sehr gut gefallen! Besonders der Taure der Enrage ging und vom Spieler verlangt wurde auf Distanz zu gehen. Beim Worgen würde Ich mir eine ähnliche Fähigkeit wünschen, in der man vielleicht die Ketten ausnutzt, damit der Worgen einen nicht erreicht. Auch bei der Naga ist es mir erst mit Level 24 möglich ihre Zauber zu unterbrechen, da würde Ich mir stattdessen Voidzonen wünschen denen Ich ausweichen müsste. Quest: "The Wolf and the Kodo" + "Ignore the Warnings" waren Perfekt! Mehr davon! Ich mochte besonders wie die Moral von der ersten Quest auf die zweite übertragen wurde, schönes Questdesign! Als nächstes geht es nach Aszhara!Fazzel2 3T
4T Skalierung und Balancing ist nur der Anfang Liebe Entwickler, Mit diesem Beitrag richte ich mich direkt an euch und weniger an anderes Spieler, weil mir das Thema Leveln und die Classic Zonen sehr am Herzen liegen, da ich selber sehr viel twinke. Ich hoffe deshalb auch, dass ihr das auch lest und mir vielleicht antwortet. Kommen wir zum Thema. Dass das Balancing der niedrigstufigen Zonen angepasst wird ist ein riesiger Schritt in die richtige Richtung und die Skalierung der alten Gebieten ermöglicht es uns die Quests und deren Handlung in diesen abzuschließen, dafür schon mal ein dickes Lob. Aber das ist nur die Spitze des Eisberges. Das Hauptziel sollte meiner Meinung nach sein, dass das leveln uns spielerisch auf den finalen Inhalt des Spiels vorbereitet. Dazu gehört Movement, Cooldownmanagement, Resourcenmanagement, Schaden in bestimmten Zeitfenstern verstärkt anzubringen, kurzum: die Klasse zu meistern. Das gelingt, was Movement betrifft in den neueren Inhalten des Spieles schon relativ gut, betrachtet man z.b. die Rar Mobs in den letzten Erweiterungen, bei denen ich aus AoE's hinaus laufen muss. Es ist nur leider so, das die alten Gebiete einfach mechanisch nicht auf dem gleichen Standard sind und bis dato so gut wie überhaupt nicht angepasst wurden, Balancing hin oder her. Ein kleines Beispiel: Der Spieler wird gebeten eine riesige Spinne in einer Höhle zu töten. Betritt man den Raum, indem sich die Spinne befindet, wird man sofort aus dem Hinterhalt in einen Kokon eingesponnen und bewegungsunfähig. Um sich aus diesem zu befreien muss man ihn angreifen, während sich die Spinne von der Decke abseilt. Tut man dies nicht schnell genug greift die Spinne den Spieler an und belegt diesen mit einem starken Schaden über Zeit Effekt. Hat man sich jedoch frühzeitig befreit kann man diesen Schaden vermeiden. Resourcenmanagement kommt leider viel zu kurz, denn man kann praktisch unbegrenzt Spezialfähigkeiten einsetzen kann, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden ob das Mana irgendwann ausgehen könnte. Natürlich muss das Spiel anfängerfreundlich bleiben, in den ersten Stufen kann ich es deswegen auch nachvollziehen. Aber nach 20 Stufen leveln sollte sich vielleicht nach drei bis vier Gegnern am Stück bekämpft doch bemerkbar machen dass es eine Grenze gibt. Eine weitere Idee wäre die Klassenlehrer die schon seit längerem ohne Funktion sind zu reaktivieren. Klassenspezifische Questreihen einzuführen, die vielleicht sogar bestimmte generische Questreihen ersetzen würden und daraus bestehen dem Spieler Tipps für fortgeschrittene Anwendung seiner Fähigkeiten und Rotationen zu geben (ähnlich wie in der Level 100 Klassenprobe) Im Idealfall sollte ich als Spieler die Maximalstufe erreichen und bereits grundlegende Spielmechaniken und die Spielweise meiner Klasse verinnerlicht haben. Und nicht weil ich einen Guide gelesen habe, sondern weil ich es immer und immer wieder im Spiel anwenden musste. Nur durch forderndes Gameplay in jedem Levelbereich bleibt es spannend seine Characktere hochzuspielen. Ich hoffe einige meiner Ideen finden Gehör bei euch.Arlington2 4T
4T Startgebiet Gnome Hallo, ich habe mir auf dem PTR einen Gnom Hexenmeister erstellt. Name: Pinkandbrain. Er ist nun Stufe 4 und es traten schon 2 Probleme auf. 1. Problem: Im Lager vor der Höhle der Frostmähnen stand ein lvl 4 Elite Mob, dieser bemerkte mich als ich noch lvl 3 war und dort eine Quest abgegeben haben. Dieser ist wahrscheinlich killbar nur hatte ich in diesem Moment keine Lust dazu und versuchte zu flüchten. Er verfolgte mich bis ich tod war. Dieses Verhalten sollte es meiner Meinung nach nicht geben und sollte behoben werden. Name des NPCs: Ausplünderer der Tiefentroggs. 2. Problem: Beim versuch die Quest "Eine unvollendete Aufgabe" zu erledigen wurde ich von einem lvl 7 (mein lvl 4) Rare Mob überrascht. Name: Altvater Arktikus. Diesen konnte ich auf ca 12 % HP bringen und wurde dann getötet. Sollte evtl. vom LvL mit seinem Gegner skalieren. Beide Probleme erhöhen den Schwierigkeitsgrad für Anfänger. Ich betone hier ich habe genug WoW Erfahrung vorzuweisen, um diese Situationen vorraussichtlich ohne Probleme meistern zu können. In diesem Test trage ich kein LvL-Equipment. Allerdings denke ich, dass ein kompletter Neuling erstmal erschrocken ist, wenn er plötzlich von einem Elite der Stufe 4 oder einem Rare der Stufe 7 überrascht wird und selbst beim Fluchtversuch bis zum Tod verfolgt wird. Einfach mal darüber nachdenken. ;-) Versuche weitere Ergebnisse zu liefern. Screenshot von Problem 1 vorhanden und von Problem 2 gibt es eine Videoaufnahme.Morlhùg0 4T
4T Dauernder Error Hallo, ich habe folgendes Problem, bei mir bricht der PTR dauernd zusammen, was denn da los? Kann mir da wer helfen? WOW ErrorMeldung und dann schließt er sich..vollständig gedownloaded..Talasya11 4T
4T Levelerfahrungen eines Pandaren-Mönchs zu 7.3.5(PTR) Hallo liebes Entwicklerteam, habe mir für die Testrealmphase 7.3.5 den Pandaren-Mönch "Chìchi" auf dem Server Brill (EU) ohne "Accountgebundene EP-Bonuskleidung" erstellt. Ich selber Spiele WoW aktiv seit der Erweiterung "Cataclysm" und seit des aktuellen Add-Ons den Braumeister als Main-Raid-Char. Nebenbei bin ich begeisterter Twinker. Diesen Beitrag werde ich erweitern, sobald weitere Questgebiete abgeschlossen sind. Pandaren-Startgebiet Ankunft auf Insel: Da ich das Tutorial zur Bedienung des Interfaces und der Charaktersteuerung noch nie "eingeschaltet" hatte, viel mir die sehr angenehme und übersichtliche Gestaltung auf. Besonders für Einsteiger sehr gelungen. Die Quest "Die Lektion des unterdrückten Stolzes" zieht sich aufgrund der sehr niedrigen Werte ein wenig. Eine Reduzierung auf vier Gegner würde hier vielleicht abhelfen. Während des Questverlaufs an den "Rängen" sind die Shed-Ling sowohl an der Oberfläche als auch in den Höhlen immer entkommen. Nach einem Spielneustart ist der Fehler behoben gewesen. Insgesamt fühlte sich der Questverlauf im Pandarenstartgebiet ab Stufe 4 sehr flüssig an. Stufe 10 erreichte ich nach "entspannten" 1 1/2 Std. und nach 2 1/2 Std. gelangte ich mit Stufe 13 nach Sturmwind . Leider gab es keine Folgequest bei Prinz Anduin, die mich zum Heldenruf weiterleiten würde. Für einstiger vielleicht in bisschen Problematisch. Ebenso fehlte am Heldenruf in Stumwind die Weiterleitung nach Westfall. Weiter Erfahrungsberichte aus der "Südkurve" der östlichen Königreiche mit Beginn in Westfall folgen in Kürze.Sòngohan4 4T
4T Startgebiete Startgebiete gehen jetzt von Level 1 - 20. War glaub ich auch vorher schon so, aber jetzt kann man es auf der Map einsehen. Danke Blizz.Tharadín0 4T
4T LUA-Fehler Wenn ich das Spiel auf dem PTR-Server starten will, lädt der Client erstmal sehr lang und dann sehe ich nur noch ein Standbild vom Login-Screen mit einer LUA-Fehlermeldung : Message: Interface\GlueLocallucalization.lua9: attempt to index global ´CharCreateClassButton9NameFrameText´ (a nil value) PS: musste ich von Hand abtippen, da es ja standbild ist. https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17617153070#post-1Starvorran0 4T
4T Server Inkompatibel Guten Tag! Ich habe seit Anfang Legion einen aktiven WoW Account, ich habe Heute versucht auf die PTR Server zu kommen doch dort stand sie sind Inkompatibel, ich habe dennoch versucht auf meinen Server zu klicken doch dann kam die Fehlermeldung: BLZ51901021. Ich habe danach mein Spiel geschlossen und wenn ich mein Spiel jetzt starte wird mir die Serverliste garnicht mehr angezeigt und es kommt sofort diese Fehlermeldung. Was soll ich tun? Danke im voraus! MfG SynfixSynfix1 4T
5T neue anfangsgebiete bis lvl 10 7.3.5 ptr Allgemein : // um eine positive erfahrung mitzunehmen sollte der erste loot dazu verwendet werden um eine komplette ausrüstung zu bekommen z.b. wie beim todesritter mit grünen werte aber nur +1 abgestimmt auf die klasse um damit zu erläutern welche primär werte wichtig sind und mann freut sich über die veränderung des neuen chars // Waffen bitte auf die klasse abstimmen dolche lasten den schurken hexxer bitte schwert oder stab // nur selbst im startgebiet dürfen die gegner wenn mann ihnen zu nah kommt sich mal dazu aufraffen und angreifen Zwerg Paladin : die quest im allgemeinen gut abgestimmt // keine unnötigen querfeldein doppellaufereien mehr und noch im alten flär belassen // nur selbst im startgebiet dürfen die gegner wenn mann ihnen zu nah kommt sich mal dazu aufraffen und angreifen spätestens wenn die quest zu höhle anfangen das war zu leicht// die schläge um einen gegner niederzustrecken waren nicht zu wenig und nicht zu viel // lvl aufstieg war gut // und fertigkeiten kamen zur rechten Zeit // ein paar mehr fundstellen für Berufe wären nicht schlecht am anfang // Elfe Jäger : wie beim zwerg wurden die quests neu angelegt was gut gelungen ist // der schwirigkeitsgrad war zu leicht // früher ( ich weiß ) machte es mehr spass wenn man aufpassen muste wohin mann rennt und durch wen // wenn ich durch die komplette höhle laufen kann ohne das gegner das interesiert ist das mist // lvl aufstieg war gut und fertigkeiten freischaltung ok // Gnom Hexxer ( natürlich mannasturm sei dank ) : erste quest sicher hinter den tank wachen paar schüsse abgeben ok // questabschluss nach teleport aus der tiefe ging nicht über "quest abgeben zu beenden nur über "X" // nun ja ich war hexxer nur wäre zu überlegen ob der wichtel wie beim jäger gleich mitkommt sähe besser aus nur die farbe der robe im gegensatz zum mage sollte nicht das aleinstellungsmerkmal sein // "nieder mit ritzelstoss" lvl 5 699/2800 bisher keine unnötigen mops abgeschlachtet // hallo geistheiler // kampf langweilig und nur gequatsche vom cheffe // von nun an geht es in der zwergen reihe weiter .....Haperlog0 5T
5T Draenor Dungeons Guten Morgen. Ich hätte da eine frage an leutchen die Aktuell den PTR spielen bezüglich der Dungeons aus WoD. Und zwar ist es aktuell noch so das die Dungeons von WoD während der Levelphase noch GS gebunden waren. Das war bei meinem Jäger ziemlich ärgerlich. Ich dachte ich könnte wenn ich schon dort Queste noch ein Paar dungeons mit nehmen. Auch weil ich gerade WoD als tiefpunkt empfinde was das questen angeht(meine meinung). Ich konnt mit level 92 endlich in diesen Langweiligen Ogerdungeon. Plopp war ich level 93. Da ging dann garnichts mehr... GS war dauerhaft zu niedrig. Lange rede, garkein sinn: Wird die GS begrenzung aufgehoben? Damit ich wenigstens mit dem Schurken nicht in Draenor Questen muss? Und werden viellecht auch ein Paar mehr Dungeons verfügbar sein?Wolfang1 5T
5T PTR ohne Heirlooms Wollte gerade das neue leveln antestet aber warum auch imemr hab ich dort nur ein Paar Heirlooms! Bitte fixt das!Shrazer2 5T
5T [FEEDBACK] Neuer Charakter und leveln Hallo Dev-Team, angelehnt an den Aufruf im amerikanischen Forum, einen Char zu leveln und alles genau zu dokumentieren, hier ein paar erste Eindrücke von mir. Das gesamte Feedback basiert auf meinen persönlichen Eindrücken und Empfindungen. Char: Avalia, Bloodelf Warlock Realm: Brill (EU) Zone: Sunstrider Isle Gilde: keine Gilde (wichtig wegen XP) Client: English (Deutsch geht bei mir am MacOS immer noch nicht, beim Ausloggen werde ich disconnected und ich habe einen XML Frame Error) Addons: keine Heirlooms: Alle (Kopf, Hals, Schulter, Umhang, Brust, Hose, Ring 1 und 2, Trinket 1 und 2, Waffe (Stab)) Jetzt kommen wir zu den Impressionen und Bugs. Level 1: alle Heirlooms angezogen -> das Leben hat sich gerade einmal verdoppelt, von 152 Leben auf 320 Leben Castspeed mit allen Items bringt gerade mal 0.05 Sekunden (also 1.95 statt 2.0 bei Shadowbolt) Die Stats der Heirlooms sind alle auf 1 (1 Stamina, 1 Intellect, 1 Haste/Crit) Bei Quests bis level 3 kommt es mir vor als würden die XP Bonus nicht greifen (Quests geben um die 250 XP, ab lvl 3 auf einmal 775 XP) Der Tooltip zeigt nicht die Questmobs an (z.B. Luchshalsband 0/10) (ist glaube ich auch am Livesystem so, sollte mal geändert werden) Chatsettings sind immer noch nicht Global (müssen bei jedem Char eingestellt werden) -> der Combatlog wird übernommen, überall gleich Level 3: get Corruption Alle Quests geben auf einmal viel mehr XP Der erhaltene Dot Corruption macht mehr Dotschaden als ich mit Shadowbolt macht (kommt mir so vor) Der Dotschaden ist nicht sichtbar im Original UI, auch nicht wenn ich den SCT einschalte (CVAR alle auf Standard) Gegner im Startgebiet laufen trotz Dot nach 50m wieder weg (Out of Combat) Mobs skalieren im Startgebiet nicht mit dem Spielerlevel (wie in Legion) Level 4: alle Heirlooms haben immer noch Stats 1, kein Anstieg der Stats bis jetzt Man stirbt an 12 gedotteten Zielen und die 14 Sekunden reichen nicht aus um einen level 3 Mob down zu bringen (im Livesystem kein Problem) Level 5: get Summon Imp Ich sehe den Begleiterschaden nicht im SCT, auch nicht wenn ich es in den Interfaceoptionen aktiviere Der Damage vom Imp ist höher als der von Corruption und Shadowbolt Stats der Heirlooms haben sich immer noch nicht verändert, immer noch auf Stat 1 Ich weiss nicht ob gewollt, aber ich kann im Gebäude "The Sunspire" auf dem Mount mit dem Chauffeur sitzen bleiben (werde nicht abgemountet) Auf der Plattform im 1. Stock im Gebäude "The Sunspire" fehlt ein NPC (am Livesystem steht da ein Questgeber) Den Voidwalker gibt es erst auf level 20?! In den Charstats wird der Movmentspeed wieder angezeigt wenn man am Mount sitzt (Thumbs up) Level 6: Erstmalige Erhöhung der Stats der Heirlooms (allerdings nur stamina ausser beim Stab auch intellect) Heirloom Trinkets und Ringe haben keine Staterhöhung (weder Haste noch Int oder Crit) Das war erst mal alles für den Anfang, ich werde weitere Impressionen hier noch dran hängen. Vielleicht bringt das Feedback ja ein wenig was. Grüsse, BoneBonewalker3 5T
5T [Feedback] Leveling Überarbeitung Zuerst einmal danke an die Entwickler, dass sie die Zeit, Energie und Ressourcen in das Levelsystem investieren um das Spielerlebnis beim aufsteigen wieder zu verbessern. In der Vergangenheit hat sich das Leveln in einen Zustand entwickelt, der auf den Spieler den Eindruck erweckt hat, gar kein gewollter Bestandteil des Spieles zu sein, sondern vielmehr nur eine lästiger Überbleibsel aus alten Tagen. Etwas, dass man eben tun muss, um an den eigentlichen Hauptinhalt des Spieles heran zu kommen, der sich auf der Maximalstufe befindet. Umso erfreuter bin ich, dass sich dies nun ändern soll. Die erhöhten Levelspannen in den alten Gebieten und die Levelskalierung sind ebenfalls willkommene Neuerungen. Jetzt aber zum eigentlichen Thema: Einige Probleme bei der Umsetzung sind mir aufgefallen und ich würde bei manchen einfach gleich ein paar Vorschläge liefern um diese zu beheben. Ich habe Hauptsächlich mit einem Nebelwirker Mönch (Level 50), einem Schutz Krieger (Level 20), und mit einem neu erstellten Priester in den Gebieten Tirisfal, dem Silberwald und dem Vorgebirge des Hügellandes getestet. Dabei habe ich auf die Erbstücke verzichtet und mich hauptsächlich über Questbelohnungen ausgerüstet. 1. Die Zone Tirisfal skaliert auf bis zu Level 20, auf der Karte ist ein Levelbereich aber von 1-10 angegeben. Vorschlag: Den Levelbereich 1-20 beibehalten und auf der Karte entsprechend anpassen. 2. Zwar ist das Leben, Rüstung und der Basisschaden der Gegner angepasst worden und entspricht nun in etwa den gleichen Werten wie die des Spielers (mit grünen und ein paar blauen Questgegenständen und ohne Erbstücke), allerdings stellen diese auch zu dritt oder zu viert keine wirkliche Bedrohung für den etwas erfahreneren Spieler dar. Das liegt meiner Ansicht nach zwei Dingen: a. Am hohen Schaden des Spielers durch seine Spezialangriffe, die unabhängig von der Ausrüstung schon sehr viel Grundschaden besitzen und zum anderen in der Regel nahezu auf GCD gehalten werden. Die meisten Gegner sterben schon nach 3-4 Spezialattacken eines Waffenkriegers z.b. b. Gegensätzlich dazu besitzen Gegner vorallem in den Classic Zonen selten mehr als eine Spezialattacke, welche im besten Fall ein bis zweimal pro Kampf gewirkt werden und relativ geringen Schaden anrichten. Vorschlag: Den Schaden der Spezialattacken der Spieler ein herabsetzen um die Langlebigkeit der Gegner zu verbessern und die aktuellen Fähigkeiten im Schaden und/oder der Häufigkeit, mit der diese eingesetzt werden, zu erhöhen. Die optimale aber aufwendigere Lösung wäre alle Gegner mit neuen/zusätzlichen Spezialattacken und Mechaniken auszustatten, die den Spieler für reaktives Spielen belohnen bzw für Nichtbeachtung bestrafen sollen, zb Ausweichen von AoE's, Unterbrechung von gefährlichen Zaubern oder CC's, etc. Gegebenenfalls können die dadurch längeren Kämpfe mit NPC's durch mehr Erfahrungspunkte kompensiert werden. Update: Die Langlebigkeit der Gegner erhöht sich mit steigendem Level stark, wie ich in den vergangenen Tagen festgestellt habe. Dennoch sollten die Kämpfe interessanter und reaktiver gestaltet werden 3. Die Ausrüstungsgegenstände aus Questbelohnungen skalieren zwar mit dem Level des Spielers, allerdings werden die Attribute in den zuvor niedrigstufigen Gebieten nicht um sekundäre Eigenschaften wie Tempo, kritische Trefferwertung, Meisterschaft und Vielseitigkeit erweitert. Das hat zu Folge das z.B. ein Item auf Level 53 satte 65 Intelligenz, 7 Ausdauer, aber keinerlei sekundäre Stats hat. Außerdem fehlen Ausrüstungsgegenstände für Kopf, Hals, Finger, und Schultern in ehemals niedrigstufigeren Gebieten als Questbelohnungen. Vorschlag: Sekundäre Attribute bei betroffenen Gegenständen hinzufügen und dafür das Hauptattribut reduzieren. Ausrüstungsgegenstände für genannte Plätze als Belohnungen für Quests hinzufügen. Möglichst die, die bis dato keine Belohnungen außer Gold und Erfahrung gegeben haben.Arlington0 5T
5T Interface Error Folgende Nachricht taucht mehrfach nach dem Ein-/Ausloggen auf. Message: Interface\GlueXML\GlueLocalization.lua:9: attempt to index global 'CharCreateClassButton9NameFrameText' (a nil value) Time: 12/11/17 23:43:22 Count: 1 Stack: Interface\GlueXML\GlueLocalization.lua:9: attempt to index global 'CharCreateClassButton9NameFrameText' (a nil value) [C]: ? Interface\GlueXML\GlueLocalization.lua:9: in function `LocalizeFrames' Interface\GlueXML\GlueParent.lua:73: in function <Interface\GlueXML\GlueParent.lua:71> Locals: PS: Kann nicht im Bug Forum posten, da Ich angeblich (trotz 4 existierender) keine Charaktäre auf dem Testrealm besitze.Arcanicfire1 5T
6T Levelerfahrungen einer Blutelfe Hallo Gemeinschaft und Entwickler. Ich möchte Euch daran teilhaben lassen, wie es sich für mich angefühlt hat, eine neue Blutelfe (Paladin) von Level 1 bis 22 auf dem Server Brill (EU) unter 7.3.5 zu spielen. Ich spiele WoW seit ca. 4 Monaten und bin reiner Quester und Weltenerkunder. Mit Raids, Dungeons und dergleichen kann ich nichts anfangen. Daher werdet Ihr in diesem "kurzen" Abriss der Ereignisse auch nur meine Eindrücke, aber keine großartigen Zahlenorgien finden. Vorweg möchte ich sagen, dass mir die neuen Anpassung sehr gut gefallen, und ich hoffe, dass diese Richtung in der Weiterentwicklung der Levelgebiete auch zukünftig beibehalten wird. Ich habe einen gänzlich neuen Charakter mit Level 1 und ohne jegliche "Altlasten" des Live-Systems erstellt, d.h. die junge Dame hat mit einer leeren Sammlung angefangen (keine Erbstücke, Reittiere, Haustiere, Vorlagen oder Spielzeug). Der Anfang der Geschichte findet wie immer auf der Insel der Sonnenwanderer statt. Hier verbrachte meine junge Blutelfe ihre ersten 5 Level. Ein neuer Charakter auf den Live-Servern ist hier ebenfalls mit Level 5 durch, daher mein Eindruck, dass es nicht (signifikant) mehr Erfahrungspunkte gibt. Was mir direkt positiv aufgefallen ist, war die Tatsache, dass man nun deutlich länger an einem Gegner zu knabbern hat. Es geht noch immer recht fix, aber im Vergleich zum Live-System ist doch ein merklicher Unterschied. Mehr Schaden machen die Gegner aber in diesem Gebiet noch nicht. Fortsetzung folgt.Ellvyra4 6T
6T [Feedback] Neuer Charakter als Anfänger Hallo zusammen, haben mal mit jemandem, der WoW noch gar nicht spielt, einen Testlauf gemacht und einen neuen Char auf dem PTR erstellt. Unser Feedback ist also geprägt von den Ersteindrücken und Fragen des Noobs (^^), als auch von uns, die wir WoW schon seit Vanilla spielen. Es mischt sich daher ein bisl Generelles, in unser PTR Feedback. Wir hoffen Ihr könnt dies ebenfalls bisl verwursten :o) Realm: Brill EU Char: Rhomm - Mensch Paladin Zone: Menschen Startgebiet, Wald von Elwynn Heirlooms: absichtlich keine Gilde: absichtlich keine 06:15 Uhr - Erstellscreen [Durchklicken aller Klassen] Noob: Warum hat denn der Worgen einen Menschen als Begleiter-Tier, wohingegen alle anderen ein "richtiges" Tier haben? (Er meinte das Worgen-Alterego ^^) Noob: Zur Grafik der Figuren, wirken die Totems (bis auf Goblin und Pandas) recht oldschool. (Texturen) 06:30 Uhr - Betreten des Spiels (endlich!! :D) Steuerung nativ für jmd., der schon andere MMOs gespielt hat. Warum ist Schnellplündern nicht voreingestellt? Anmerkung von uns: Uns stört immens die hohe Anzahl an Heirloom-Choppern und deren Geknatter. Für eine bessere Immersion würden wir uns so etwas wie ein starkes 2-Sitzer Pferd o.ä. wünschen. Aber das ist Luxus ^^ so... 06:32 - lvl 2 Unser Freund beklagt den "langweiligen Grind" mit nur einer Attacke auf Abklingzeit. (Es stört nicht, dass der Gegner länger steht, im Gegenteil, aber dass man nichts tun kann, bis er fällt. 1. Klick - Warten - 2. Klick - Warten - 3. Klick - endlich down). Selbst wir Veteranen fragen uns, ob das früher auch schon so war (und wollen das später mal auf'm LS testen.) 06:41 Uhr - lvl 3 Wir diskutieren Grundsätzliches... "Wenn ich meinen Hammer doch eben dem Orc ins Gesicht geworfen habe, muss ich den dann nicht erst wieder einsammeln?" *d'oh* Wir: "Welches MMO hast Du nochmal vorher gespielt?" xD Wir bekommen eine 2. Fähigkeit! ... und 2 weitere Grindquests... aber immerhin haben wir jetzt 1 Knopf mehr zu drücken :) Und wieder Grundsätzliches: "Warum sind die dort gelb und die dort drüben rot? Von der Story her mögen uns doch beide so gar nicht?! Und uns fällt auf, dass unser Neuling so gar nicht darauf achtet, ob ein Item für ihn nützlich ist. ("Das hier sieht einfach besser aus!") 06:52 Uhr - lvl 4 Unser Freund soll Feuer löschen... und löscht ewig ein Dekoelement, welches offensichtlich nicht zur Quest gehört ^^ (umgefallener Baum beim Weinfeld) Dann geht es zum ersten Quest-Boss ... Kurtok! Wir greifen an und .... unser Freund wirft den Kopf nach hinten und stöhnt "...wenn man wenigstens etwas tun könnte! Aber man wartet ja nur ab, dass mal irgendein CD frei wird!" Wir können nichts sagen, außer, dass später ja noch mehr Attacken kommen und sind stolz, dass er mittlerweile weiß, was CDs sind ^^ 7:02 Uhr - lvl 5 - auf nach Goldhain Auf dem Weg dorthin (ihm war nicht gleich klar, wo er hin muss) begegnen uns Spieler mit ganz klar regelwidrigen Namen. Die Meldefunktion funktionierte bei uns aber nicht. Anyway... Wir zeigen ihm das Gasthaus und finden die Heldenaufruf-Tafel (Sweeeeet!! :)) Leider ist die Schrift sehr klein und geht auch bei uns unter, sodass wir erst spät sehen, dass man lvl 10 sein muss (bisl peinlich berührt, starren wir in unser Gingerale xD) 7:15 Uhr - lvl 7 (ja, wir haben beim Quatschen lvl 6 nicht mitbekommen ^^) [to be continued]Bärbart4 6T
6T Level Bericht Hallo zusammen, ich teile euch heute meine Eindrücke zum aktuellen PTR-Patch 7.3.5 mit. Entschieden habe ich mich für einen menschlichen Paladin, der auf den Namen "Saladirxd" hört. Level 1 - 5 Nordhaintal Es gibt zu diesem Gebiet natürlich nicht wirklich viel zu sagen. Es sind die ersten Quests im Spiel von daher entsprechend einfach gehalten. Es hat gar nicht lang gedauert bis ich bemerkt habe, das der Paladin im generellen recht schwach am Anfang ist, im Vergleich zum Schurken beispielsweise. Gut aber das soll hier nicht das Thema sein. Ich habe mich also dafür entschieden sämtliche Quests im Nordhaintal zu erledigen und habe mit Level 4 dieses Gebiet verlassen. Aufgefallen ist direkt das die Quest "Ruhe und Entspannung", welche von Falkhaan Isenlauf vergeben wird, mit diesem Level nicht zur Verfügung steht. Das ist der Grund weshalb ich extra nochmal umgedreht bin um noch ein paar Mobs zu klatschen. Es hatte tatsächlich ein kleines Southpark feeling. Interessant wäre es hier vielleicht auch, wenn im Startgebiet sich die Mobs ebenfalls an mein Level anpassen würden. Level 5 - 10 Wald von Elwynn Nachdem ich das Nordhaintal verlassen habe war mein nächstes Ziel Goldhain. Von den PvP-Geplänkel habe ich mich jetzt mal nicht beeindrucken lassen. Im großen und ganzen ist der Wald von Elwynn ein Gebiet das sich durch seine Größe wie Kaugummi zieht. Es hat mich fast 45 Minuten gekostet diese 5 Level zu machen. 10 - 15 Westfall Westfall war damals eines meiner absoluten Lieblingsgebieten. Nach dem Rework, welches mit Cataclysm kam, habe ich Westfall allerdings noch nie komplett durch gequestet. Ich habe mich also dazu durchgerungen, angesichts der neulichen Änderungen am Scaling, auch dieses Gebiet einmal komplett durch zu nehmen. Bemerkt habe ich, das der Point Of Interest(Kartenmarkierung eines Questziels) in der Quest "Eine Vision aus der Vergangenheit" sehr irreführend ist. Man befindet sich in Mondbruch und soll mit Hilfe eines Items die Geschehnisse in der Todesmine erfahren. Der PoI liegt dort bei der Fassade des Defias Versteckes, obwohl man um diese Quest abschließen zu können, in den Dungeon selbst eintreten muss. Aber gut. Ich habe also die Questline zu 100% durch gemacht und habe somit Level 16 erreicht. Normalerweise würde mich mein Weg jetzt ins Rotkammgebirge führen, aber ich entscheide mich für Loch Modan. Warum? Weil ich es kann! 15 - ??? Loch Modan Eine lange Reise ohne ein Mount erfüllt mein verwöhntes Veteranen-Herz mit großer Trauer. Angekommen in Loch Modan werden mir einige Sachen recht schnell klar: Die EXP-Rate steht zu Gunsten von Leuten, die einfach schnell ein paar Level aufsteigen wollen. Eine Quest gab mir auf Level 20 zwischen 5k und 6k EXP. Finde ich für Leute wie mich sehr angebracht, allerdings unangebracht für Spieler, die von der Story möglichst viel mit bekommen wollen. Erst jetzt habe ich bemerkt, das selbst die Dungeons skalieren, was meiner Meinung nach bisher die beste Änderung zu sein scheint. Ich stelle mir diese Sache gerade auf den Live-Servern vor und sehe eine Möglichkeit auch als DD nur kurz in der Warteschlange zu sein :) Allgemeine Fehler Richturteil wird nicht in der normalen Range von 30 Meter gecastet, sondern erst in Melee RangeErgänzungen werden folgenAelará3 6T
6T Bug: 2H-Waffe Gnome Die 2H-Waffe geht bei meinen Chars waagerecht durch die Schultern. Sowohl bei der großen Hexe die Sense als auch der Stab bei meiner Kleinen (Mönch). Als hätte ihn da jemand durch die Schulter gesteckt. Zu anderen Rassen kann ich nichts sagen aber ich teste das mal bei Gelegenheit.Yooka1 6T
6T Kommender Patch 7.3.5 Heyho, Verstehe ich die LvL-Skalierung, welche mit dem kommenden 7.3.5er Patch kommt, richtig, dass ALLES auf dein LvL skaliert wird? D.h. kein Skin farmen mehr, für jeden !@#$%^ ne Gruppe brauchen, keine Erfolge mehr in alten Schlachtzügen/Raids/Dungeons mehr farmen. Wenn ja wäre das einfach nur behindert^^ Habe auch gelesen, dass die Vanilla-Zonen nur auf 60 skalieren, Burning Crusade und Wrath of the Lich King auf 80, Pandaria und Cataclysm auf 90, Draenor 100 und Veheerte Inseln 110. Selbst wenn das der Fall ist werden "alte" Pandaria Raids dann auf 90 skaliert? Sind die dann überhaupt noch solo machbar?Beowulf14 6T
6T FEEDBACK: Neuer Charakter (Zwerg - Paladin) Hallo Dev-Team, habe einen neuen Char zu leveln auf dem PTR angefangen, werde sogut es geht alles dokumentieren, hier ein paar erste Eindrücke von mir. Das gesamte Feedback basiert auf das, was mir wärend meiner Levelphasen im Spiel passierte und meiner persönlichen Eindrücke. Char: Bartolomäus, Zwerg Paladin Realm: Brill (EU) Zone: Dun Morogh - Östliche Königreiche Gilde: keine Gilde Client: English/Deutsch Berufe: keine Addons: Sexy Map, Pawn, GTFO, BugSack, BugGrabber & Addon Control Panel Heirlooms: fast alle (Kopf, Hals, Schulter, Umhang, Brust, Hose, Ring 1, Trinket 2, 2h-Waffe) Jetzt zu dem, was im Game passierte (gutes sowie schlechtest (Bugs). Tag 1: 07.12.2017 Level 1: Nach dem Intro der Zwergen, landet man wieder im Loginscreen, aber nur ein Button, Beenden. Also Neustart mit XML Frame Error, sowohl bein Ausloggen und neu starten. Error Message: " Message: Interface\GlueXML\GlueLocalization.lua:9: attempt to index global 'CharCreateClassButton9NameFrameText' (a nil value) " Jetzt zum lvl 1 Char: alle Heirlooms angezogen -> das Leben ist gerade mal von 154 Leben auf 226 Leben gestiegen. Die Stats der Heirlooms sind alle auf 1 (1 Stamina, 1 Intellect, 1 Haste/Crit) Level 1 Klippeneber mit Heirlooms = 80-87 EXP - Ohne Heirlooms = 80-87 EXP Levle 1 Felsenkiefertroggs mit Heirlooms = 50-56 EXP - Ohne Heirlooms = 50-56 EXP Das Tutorial läst sich zwar in den Einstellung deaktivieren, läuft dennoch weiter. Etwas Nervig. Bei Quests ab level 3 greifen die Heilrooms nicht korrekt t zu, es gibt nur eine winzig kleine erhöhung der EXP. Kommt wie 1% vor. Vielleicht ja so gewollt, damit das Leveln wieder länger dauert. Level 2: Felsenkeifertroggs lvl 2 mit Heirlooms = 82 EXP - Ohne Heirlooms = 82 EXP Level 3: Neue Fähigkeit:Richturteil Alle Quests geben auf einmal viel mehr XP Die neue Fähigkeit, Richturteil, zieht lvl 3 Creaturen die hälfte des Lebens mit einen Hieb ab. Mobs skalieren im Startgebiet nicht mit dem Spielerlevel (wie in Legion) Felsenkeifertroggs lvl 2 mit Heirlooms = 66 EXP - Ohne Heirlooms = 66 EXP Level 4: Klippeneber lvl 3 mit Heirlooms = 90 EXP - Ohne Heirlooms = 90 EXP alle Heirlooms haben immer noch Stats 1, kein Anstieg der Stats bis jetzt Level 5: Neue Fähigkeit: Lichtblitz alle Heirlooms haben immer noch Stats 1, kein Anstieg der Stats bis jetzt In den Charstats wird der Movmentspeed wieder angezeigt wenn man am Mount sitzt (Thumbs up) Level 6: Erstmalige Erhöhung der Stats der Heirlooms auf +2 (allerdings nur stamina) Heirloom Trinkets, Ringe und Hals haben keine Statserhöhung (weder Haste noch Int oder Crit) Level 7: Keine erneute Erhöhung der Stats der Heirlooms. Tag 2: 08.12.2017 Level 8: Neue Fähigkeit : Hammer der Gerechtigkeit Erhöhung der Stats der Heirlooms bei Beine, Waffe, Brust & Kopf auf +2 : (Stärke und Crit) Heirloom Trinkets, Ringe, Hals, Schulter & Rücken haben keine Statserhöhung (weder Haste noch Int oder Crit) Level 9: Quest geben jetzt mehr EP. Doch trotz der Heirlooms ist kein schnelles Leveln möglich. Level 10: Neue Fähigkeit : Urteil des Templers und Klassenspezialisierung Als erstes wurde Vergelter ausgewählt. Der Dungeonbrowser ist jetzt auswählbar, jedoch nur für Quests und Benutzerdefiniert. Dungeons selbst erst mit lvl 15, wie gehabt. Erhöhung der Stats der Heirlooms bei Beine, Waffe, Brust & Kopf auf +3 : (Stärke und Crit) Heirloom Schmuck, Schulter +2 : (Stamina, Crit, Stärke) Keine Erhöhung haben Hals, Ringe & Rücken bekommen. Level 11: Lebenspunkte mit Heirlooms liegt bei 684. Das Mana liegt bei 176. Alles in sehr guten verhältnis. Level 12: Neue Fähigkeit : Hand der Abrechnung Erhöhung der Stats der Heirlooms bei Beine, Waffe, Brust & Kopf auf +4 : (Ausdauer, Tempo und Crit) Fazit bis jetzt bis Level 12: Quests: Die Quests sind etwas langweilig ( wahrscheinlich, weil man sie alle kennt :) ) aber alle ohne probleme machbar. Das Leveln und der Schwierigkeit: Die Gegner fallen nicht mehr nach einen Schwerthieb um, sondern man braucht schon seine 2-3 fähigkeiten, was das Leveln wieder spannender macht. Da man jetzt auch leichter wieder sterben kann auch mit den Erbstücken. Für den Einstieg in das Spiel war der Schwierigkeitsgrad angemessen. Das war erst mal alles für den Anfang. Sollte ich weiter testen, vermerke ich es hier. Grüsse, VarryVarry8 6T