[A-Rp] Regiment Graumähne

Die Aldor
Hallo, Aldor.

An dieser Stelle möchte ich das Regiment Graumähne vorstellen, genauer als das 17te Graumähnenregiment bekannt.
Bevor ich den geneigten Leser mit langatmigen Ausführungen über Strukturen o.ä. langweile, greife ich etwas vor und versuche gleich einige Fragen zu beantworten die vermutlich aufkommen würden und erspare euch so womöglich etwas Zeit, sodass jeder möglichst schnell für sich entscheiden kann, ob sich das weiterlesen lohnt.

Militärgilde, in Sturmwind vermute ich mal...haben wir davon nicht schon genug?

Militärgilden? Gut möglich..in Sturmwind? Nein. Das Regiment soll ganz nach dem Vorbild einiger Questgebiete die Freundschaft/Partnerschaft zwischen den Nachtelfen und dem Volk Gilneas' fördernd, in Darnassus angesiedelt werden. Anwesenheit in Sturmwind nehmen wir uns dennoch natürlich heraus, soll aber nicht der Standart sein.

Darnassus. Und was sagen die Nachtelfen-Rollenspieler wohl dazu?


Meine Hoffnung wäre natürlich, dass sie himmelhoch jauchzen. Aber das wäre an dieser Stelle wohl etwas zu viel verlangt.

Freundschaft und Partnerschaft zwischen Nachtelfen und Gilneern, wie genau stellst du dir das vor?

Das Regiment soll erstmals auch Nachtelfen in ihren Reihen willkommen heissen.

Warum sollte sich ein Nachtelf in eine Militäreinheit Gilneas' eingliedern lassen wollen?

Ich kann nicht die Beweggründe eines Charakters erggründen, aber solange sie mir plausibel dargelegt werden, werde ich da sicher keinen Riegel vorschieben. Darüber hinaus gehe ich davon aus, dass Militär noch immer kein Wunschkonzert ist und somit Versetzungen innerhalb des Militärgefüges der Allianz usus sind.

Soll das etwa heissen, dass du kein Problem damit hast, wenn der eine oder andere Nachtelf tierisch angesäuert ist, sich womöglich von einem nicht-Kaldorei Befehle geben lassen zu müssen?

Ja. Solange er nicht am Rad dreht und auch mit eventuellen Konsequenzen leben kann, sollte er es eben übertreiben. Dann wird auch mal böse geschimpft!

Ich versuche aber ein gewisses Gleichgewicht zu schaffen indem ich die Befehlsstruktur zweiteile, was soviel heisst wie einen gilnearischen Befehlshaber und ein nachtelfisches Pendant einzusetzen, aber das wird weiter unten noch genauer erläutert.

Was unterscheidet diese Militärs nun von den anderen?

Das Regiment wird sich intensiv mit dem Fluch beschäftigen und aus infizierten Gilneern nach Möglichkeit eine gesonderte Eingreifgruppe bilden.
Es wurde oft versucht Worgen in das Militär einzugliedern, endete aber meist nur damit, dass diese in Reih und Glied mit nicht-Infizierten standen. Das Regiment hingegen möchte das volle Potenzial des Fluchs nutzen. Ob oder inwiefern das funktioniert wird das Rollenspiel zeigen.

Worgen-Eingreiftrupp? Woher hast du diesen Humbug?

Ich orientiere mich an der von Crowley angeführten Befreiungsfront sowie dem Wolfsherz-Buch, auf die Gefahr hin, dass ich nun Knaak-Hasser gegen mich aufbringe.

Akakaka, Rudel! Hab ich da grad was von Rudel gelesen?!

Ja, aber ich kann an dieser Stelle beruhigen: das hier soll kein als Militärgilde getarnte Rudelgilde werden. Der Fluch und das Wesen der Worgen soll lediglich auch zur Geltung kommen.
Die Struktur

Ich bediene mich der Regimentsstruktur, schneide sie aber etwas zurecht, da es sonst unübersichtlich wird und die Gilde auch niemals eine Größe erreichen wird, die diese abnorme Menge an Rängen rechtfertigt.

Die Ränge sind einfach unterteilt in Offizier, Unteroffizier und Mannschaften. Wird zum späteren Zeitpunkt noch exakter gegliedert, ist zum jetzigen Zeitpunkt aber denkbar unnütz.

Der Sonderrang

Ich spiele mit der Einführung des Sonderrangs, welcher alle Charaktere umfassen soll, die sich nicht direkt in das Militär eingliedern lassen. Damit sollen Charaktere wie z.b. Erntehexer und Bürokraten umfasst werden. Ich möchte diese Gruppe jedoch absichtlich gering halten, weil ich sonst befürchte einen Zulauf an (bspws.) Erntehexern zu haben, die sich dann "ja doch irgendwie ins MIlitär" eingliedern lassen und das Militärzeug in den Hintergrund rückt. Diese Regelung soll eine Ausnahme darstellen, aber dazu komme ich später noch.

Das zweigeteilte Kommando

Das Kommando wird sich nicht direkt geteilt. Der Kommandeur soll einen nachtelfischen Offizier hinzuziehen, jedoch sind sie nicht gleichberechtigt. Das letzte Wort wird bei dem gilnearischen Kommandeur liegen, welcher sich jedoch mit dem nachtelfischen Offizier bespricht, um zumindest den Anschein eines zweigeteilten Kommandos zu erwecken.
Was wird aufgenommen, was nicht und warum

Rassen die aufgenommen werden:

-Nachtelfen
-Gilneer (unverfluchte Menschen sowie Worgen).

Klassen die aufgenommen werden:

-Krieger
-Schurke
-Jäger
-Paladin - Auch wenn der Paladin den Worgen nicht zur Verfügung steht, wird es sicherlich den einen oder anderen Paladin in Gilneas gegeben haben.
-Magier und Hexenmeister - Arkane (und andere) Artillerie.
-Priester - Sowohl der klassischer Feldheiler, Seelenfürsorger oder aber die Mondpriesterin.

Klassen die nicht aufgenommen werden:

Todesritter - Auch nicht als Ic-kein Todesritter.
Mönch - Zu Ic-kein Mönch, würde ich mich noch überreden lassen.

Wo werden wir sein

Nach einigen Rundflügen hatte ich mir einige höherstöckige Gebäude in der Terrasse der Händler angeschaut, welche aber natürlich nur für die ausserdienstliche Unterbringung gedacht sind. Der Ausbildungsalltag wird sich auf dem Übungsplatz abspielen.

Was wir genauer vorhaben

Neben der bereits erwähnten Erforschung und Nutzung des Fluchs um ihn vorteilhaft in die Struktur einfließen zu lassen, werden wir uns anfangs gänzlich der Ausbildung widmen. Alleine schon weil es gilt aus einer gemischtrassigen Truppe eine funktionierenden Einheit zu machen. Ich könnte mir vorstellen, dass Gilneer wie Nachtelfen den einen oder anderen Vorbehalt haben.
Darüber hinaus möchte ich eigentlch noch keine Vorhersagen tätigen, die bspws. in Richtung WoD gehen. Gilden kommen und gehen, und ob das Regiment sich nicht als Eintagsfliege herauskristallisiert wird zunächst geschaut werden müssen.

Bei Rückfragen kann sich ingame an mich gewendet werden, natürlich auch hier.

le Fox
Weil ich darauf angesprochen wurde, ob das Regiment sich nun auf den Worgenfluch und dessen Einsatz spezialisieren wird: Nein, es ist lediglich ein Aspekt, der für mich nicht unwichtig ist.

Nachtrag noch zum Erntehexer und warum der sich nicht wie alle anderen Klassen auch integrieren lässt: Einfach weil sein Wesen das nicht zulässt. Wie häufig und an vielen anderen Stellen schon ausdiskutiert wurde, ist der Erntehexer -entgegen vieler Annahmen- einsiedlerisch veranlagt und war bis vor kurzem selbst unter dem Volk Gilneas' nur ein Mythos, ich erinnere mich an ein Zitat Genns aus der Geschichte "Der Herr des Rudels", in welcher sich der Monarch über die Druiden der Nachtelfen wunderte und läuten ließ, dass Druiden in Gilneas keinesfalls usus seien.

Ich stelle mir den Erntehexer immer als leicht kautzigen Zeitgenossen vor, welcher sich ausserhalb des Trubels mit seinem "Naturkram" beschäftigt, und hilft. Aber eben nicht indem er den Kampfstab schwingt, sondern eben dadurch den Fluch zu verstehen, zu heilen wenn Not am Mann ist, derlei eben.

Und diese Rolle sollen sie ausfüllen: in beratender Funktion, Support.
Dieses Konzept hat meinen höggeligen Segen. Ich werde Tag und Nacht zum platschenden Orca beten, damit das Regiment wunderbare Erfolge erzielt.

Schön die Ohren steif halten, und nicht all zu schnell den Mut verlieren, wenn da keine all zu hohe Welle an Interessenten anschwemmt. Mein Interesse hast du, und damit auch meine Unterstützung, sofern es auch meine Zeit zulässt. Aber vorerst macht Tante Ereka ein wenig Urlaub an der Nordsee!
Der Magier präsentiert seine Zauberkünste anhand einiger Spielkarten, die wie Blut aus einer Wunde, geradewegs stoßweise aus seinen Ärmeln fliegen und die Anwesenden begraben - Kartentrick nicht geglückt, oder?

So viel zur magischen Artillerie, my ni- Moment, das Wort kann ich ja garnicht verwenden. Mein maximalpigmentierter Mitrollenspieler. Würde Claye den gleichen Orca anbeten wie Ereka, würde ich wohl mitbeten. In diesem Fall kann ich dir nur den Segen von Cthulus Chosen aussprechen. Möge Dervantars Dickerchen mit dir und deinem Konzept sein. Die heilige Salatgurke, der große Spaghetti ehrt dieses Projekt, wünscht wenige Borderliner und blaublütige Rettichgemüse. Ahja, und schenkt euch natürlich auch noch Head & Shoulders gegen anbahnende Schuppen. Einfach raufschütt'n und sie sind weg! Wirklich, ich habe es im Reptilienhaus schon ausprobiert.
*setzt sich zu Ereka in die i-like Ecke*
*platscht allergrazilst mit in die eileik-Ecke*
Ich mag Foxworth. Er hat einen tollen Namen.

Und zum Konzept... Viel Erfolg!
*erscheint in einer rosanen Wolke*
Wer hat mich beschworen? Ah ... oh ... *durchliest*

Viel Erfolg damit, liest sich gut.
*Likestempel draufpappt*
Mehr Rollenspiel in Darnassus: Grandios.
Mehr Gilneer in Darnassus: Großartig.
Kombination aus beidem: Ich explodiere vor Jubel!

Kommt her und bleibt bitte bitte für immer.
Solange ihr eure Magier im zaum haltet und sie nicht wahllos mit der Magie in Darnassus rumfuchteln und vorallem will ich keine Hexenmeister rumrennen sehen die in Darnassus mit Nethermantie rumfuchteln. *alle mahnend angug* Aber ansonsten..
Die Göttin sei mit euch allen! *Segen aussprech und nen dickes fettes I-Like Leucht-Reklameschild aufstell* Für mehr Darnassus Rp!
21.08.2014 21:06Beitrag von Chensít
Solange ihr eure Magier im zaum haltet und sie nicht wahllos mit der Magie in Darnassus rumfuchteln und vorallem will ich keine Hexenmeister rumrennen sehen die in Darnassus mit Nethermantie rumfuchteln. *alle mahnend angug*


Ich kann dich beruhigen. Ich sehe das Ganze auch als Drahtseilakt von Völkerverständigung und Politik, weshalb ich da unglaublich darauf achten werde keinen Nerv zu treffen.

Davon ab: Danke erst einmal für die positive Resonanz.

Ich werde nun bis Montag erstmal für keine Rücksprachen zu erreichen sein, da ich das Wochenende fern eines Interenetanschlusses verbringen werde.
21.08.2014 20:25Beitrag von Tenannt
Mehr Rollenspiel in Darnassus: Grandios.
Mehr Gilneer in Darnassus: Großartig.
Kombination aus beidem: Ich explodiere vor Jubel!

Kommt her und bleibt bitte bitte für immer.


Ich zitiere mal unseren Quoten-Gilneer, denn es sind einfach passende Worte.

Ich freue mich riesig darauf, wie meine versteifte Schildwache die Kaldorei in eurem Regiment nur belächeln wird. *g*

Ich wünsche euch ganz viel Erfolg, viele vernünftige Gilneer und eine große Portion Spaß!

20.08.2014 22:17Beitrag von Foxworth
Nach einigen Rundflügen hatte ich mir einige höherstöckige Gebäude in der Terrasse der Händler angeschaut, welche aber natürlich nur für die ausserdienstliche Unterbringung gedacht sind. Der Ausbildungsalltag wird sich auf dem Übungsplatz abspielen.


Wie wäre es denn mit der heulenden Eiche als Art Unterbringung? Engine bedingt ist sie zwar ziemlich klein, aber normalerweise dürfte sie ja größer sein. Ansonsten kann ich euch unser altes Quartier ans Herz legen, nämlich das Haus, in dem die Waffenhändler untergebracht sind. Nachdem wir ins Torhaus umgezogen sind, würde sich das doch anbieten. Viel Platz und mit den Waffenständern im unteren Quartier für euer Regiment vielleicht gar nicht so verkehrt.

Liebe Grüße
Asa
Ich persönlich die Eiche hat auch eher etwas...ziviles.

Ich denke ein Gebäude nahe des Trainingsplatzes wäre wirklich toll wie Asa sagte
22.08.2014 16:44Beitrag von Asaciel
Wie wäre es denn mit der heulenden Eiche als Art Unterbringung? Engine bedingt ist sie zwar ziemlich klein, aber normalerweise dürfte sie ja größer sein. Ansonsten kann ich euch unser altes Quartier ans Herz legen, nämlich das Haus, in dem die Waffenhändler untergebracht sind. Nachdem wir ins Torhaus umgezogen sind, würde sich das doch anbieten. Viel Platz und mit den Waffenständern im unteren Quartier für euer Regiment vielleicht gar nicht so verkehrt.


Die heulende Eiche ist definitiv nett und wird sicherlich dann und wann mal genutzt werden, aber..und da stimme ich Lynnise zu..hat es einen sehr zivilen Touch.

Wenn hingegen Nelfen und Gilneer sich mit der Friedenspfeife mal gemütlich unter einen Baum hocken wollen, bietet sich die Eiche ohne Frage sehr gut an.

Was die ausserdienstliche Unterbringung angeht, muss ich mir die Gebäude noch einmal genauestens anschauen, ich gebe zu, nur einen oberflächigen Blick über die Häuschen geworfen zu haben.

Ansonsten werde ich mich die Tage mal aufmachen und mit einem obligatorischen Präsentkorb an die Bäume unserer elfischen Wohltäter klopfen.
Ihr werdet euer Plätzchen schon finden. *nick*
In die Präsentkörbe dann bitte Kekse in Herzform mit hereinpacken!

Übrigens, ich hab euch da schonmal mit aufgenommen. Wäre schön, wenn du da eine kleine Gildenbeschreibung wie oben aufgeführt reinpackst, das ich euch vernünftig mit aufnehmen kann. Natürlich nur wenn ihr wollt :)

http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/11663116553

Lg
Asa
Will ich. Gibt es hier im Forum eine Pm-Funktion oder soll ich das einfach in den gelinkten Thread reinsetzen?
Kannst du einfach von den oben genannten Gilden kopieren und unten reinsetzen, ich nehm es dann im Eingangsthread mit auf.
Hoch mit euch.
Mehr Gilneer braucht Darnassus!

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum