Neue LFG Tool ist Top!

Allgemeines
Zurück 1 2 3 4 6 Weiter
.
Ich hab auch GERNE OQueue genutzt, aber ich finde es auch richtig das Blizzard nun ihr eigenes Tool hat damit wirklich jeder was davon hat und nicht nur diejenigen die zufällig auf dieses Addon gestoßen sind.

Ich finde das neue Tool wirklich nicht schlecht und es kann auch fast in allen Punkten mit OQ mithalten! :)

Vielleicht ist es am Anfang jetzt noch recht "leer" im Gegensatz zu dem Addon, aber das wird mit der Zeit und gesteigertem Interesse auch bald Geschichte sein.

Ein, zwei Kritik Punkte habe ich aber trotzdem bisher

- man sollte die Gruppen nach Name und/oder "Laufzeit" sortieren können

-ich vermisse eigentlich eine gemischte Übersicht wie bei OQ, jetzt müsste man sich durch alle einzelnen Sektionen durchtabben und immer aktualisieren, etwas .. anstrengend wenn man nach einer spontanen Aktivität sucht um der Langeweile entgegen zu wirken

- Während man sich einer Schlachtzugsgruppe angeschlossen hat würde ich gerne trotzdem noch sehen können welche Gruppen sonst so offen sind (außer das geht schon irgendwie, dann bitte ich um Verzeihung :d)

- Edit: und ganz wichtig, es wäre ultra wenn man wie bei OQ auch mit englischen/französischen/russischen etc Realms wieder Gruppenbilden könnte. GGf kann man das ja auch per Zusatzeinstellungen regeln damit nicht jeder Erstbenutzer auf einmal mit Sprachbarrieren zu kämpfen hat

- Edit 2: Und ich würde gerne die Option haben mich für Premade Gruppen anzumelden während ich im Lfr Tool eingereiht bin, ich würde mich ungerne dort abmelden ohne zu wissen ob ich in der Premade Gruppe überhaupt mit kann/darf

.. das wars eigentlich auch schon mit der Kritik, sonst supi :d
17.10.2014 13:54Beitrag von Neoma
Wenn ich jetzt Zeit, Lust und Laune habe, kann ich mich einfach irgendeiner normal oder heroic Gruppe anschließen und da mitmachen.


wie sieht denn der Plan aus wenn die Gruppenanforderungen im schnitt 20 itemlevel über dem loot des raids ist? Ich hab ums verrecken (als random) keine hc truppe gefunden...

Das wird jedes addon so sein, erste id braucht man glück, zweite id xp, dritte id und folgende braucht man xp und gear über dem im raid lootbarem zeug.

Nicht-Deutsche sind da wesentlich offener und nicht so engstirnig aber mit denen darf ich ja mit dem neuen tool nicht mehr zusammenspielen.
Natürlich gibt es auch Gruppen mit utopischen Anforderungen, es gibt aber auch welche die auf das verzichten, sogar auf Teamspeak wird verzichtet. Hatte gestern so eine Gruppe, das Itemlevel war so gut wie egal und Teamspeak hätten wir bei bei bedarf genutzt. Aber es ging auch so ohne problemlos. Liegt wohl auch daran das der Schwierigkeitsgrad gesenkt wurde, zumindest habe ich das so gehört.

Wenn die Leute spielen können, dann brauch man keine hohen Anforderungen ans Equip stellen.
17.10.2014 14:04Beitrag von Vayuna

Aber mir fehlt noch diese Option von vorher (dem O-System) wo man sich selbst als suchend listen konnte.


Genau das fehlt mir auch. Eine Gruppe für die Worldbosse zu finden ist umständlich geworden. Einige erstellen ihre Gruppen unter MOP Schlachtzüge, einige unter Benutzerdefiniert

Da muss man erstmal eine finden.

Im alten Raidbrowser konnte man sich einfach melden, und der invite kam in der Regel kurze Zeit später
Nairobi
90, Mensch, Kriegerin
Critted to Death
13310


17.10.2014 14:04Beitrag von Vayuna

Aber mir fehlt noch diese Option von vorher (dem O-System) wo man sich selbst als suchend listen konnte.

Genau das fehlt mir auch. Eine Gruppe für die Worldbosse zu finden ist umständlich geworden. Einige erstellen ihre Gruppen unter MOP Schlachtzüge, einige unter Benutzerdefiniert

Da muss man erstmal eine finden.

Im alten Raidbrowser konnte man sich einfach melden, und der invite kam in der Regel kurze Zeit später


Ich fand das Systhem vorher auch ned übel.
Eine Mischung aus Beidem würde doch alle zufrieden stellen, also hopp Blizz =D

Naja gut, außer die dieses Addon hatten.. aber zumindest die anderen^^
aber blizzard hat in der api möglichkeiten verboten, die für oqueue unverzichtbar sind, und zwingt uns alle, stattdessen diesen beschränkten behinderten unfertigen müll zu nutzen, den ich nicht mal wollte

Deine Meinung zählt nur ein kleinen bruchteil.
Die Meinungen der massen die gegen bots waren , sind mehr .
Dies ist nur der grund das Blizz einige verschiedene Schnittstellen gesperrt hat um die bot nutzung einzuschränken.

Also informiere dich erstmal bevor du irgendeinen zusammengesponnen Müll schreibst .
17.10.2014 17:34Beitrag von Neoma
Wenn die Leute spielen können, dann brauch man keine hohen Anforderungen ans Equip stellen.


Richtig, aber trotzdem saß ich gestern stundenlang am "Erneut suchen" und "annehmen" button spammen und wurde ständig abgelehnt. Im grunde so wie in meiner gesamten wow karriere bis oqueue kam.
.
Muss auch mein Lob aussprechen. Endlich kann ich diese Plage namens oQueue deinstallieren. Hatte ständig random Leute in der FL und jeden Tag updaten war auch nicht spaßig.
17.10.2014 17:03Beitrag von Rogùe
blizzard hat dreist alle ideen von oqueue geklaut und in dieses lfg teil eingebaut ...


Woher willst du das wissen? Vielleicht ist ja einer oder mehrere der oQueue-Entwickler zu Blizzard gegangen? Kann ja sein. Oder sie haben sich zusammengesetzt etc.
17.10.2014 20:05Beitrag von Theovald
Muss auch mein Lob aussprechen. Endlich kann ich diese Plage namens oQueue deinstallieren. Hatte ständig random Leute in der FL und jeden Tag updaten war auch nicht spaßig.

Fürchterlich wie, aufgrund von technischer Inkompetenz einiger, ein Feature für einen großen Teil der Spielerschaft abgeschafft wurde. Aber wundern tut mich das nicht.
17.10.2014 20:14Beitrag von Krokthar
17.10.2014 20:05Beitrag von Theovald
Muss auch mein Lob aussprechen. Endlich kann ich diese Plage namens oQueue deinstallieren. Hatte ständig random Leute in der FL und jeden Tag updaten war auch nicht spaßig.

Fürchterlich wie, aufgrund von technischer Inkompetenz einiger, ein Feature für einen großen Teil der Spielerschaft abgeschafft wurde. Aber wundern tut mich das nicht.


Jeden Tag einen neuen Ordner runterladen und diesen in den Addon Ordner verschieben hat nicht viel mit technischer Kompetenz zu tuen, sondern ist einfach nervig. Wurde auch nicht abgeschafft, vielmehr durch Blizzards ersetzt :))
Au weia. Ich warte ja das Rogùe morgen erschreckt auf der Straße merkt das "alle Autos Räder haben" und alle auch "das Lenkrad auf der gleichen Seite haben", und dazu auch noch "flüssige tote verweste Tiere" nötig sind um das "Auto" zu bewegen.

Da bin ich mal auf seine Reaktion in den Autohersteller-Foren gespannt.
17.10.2014 20:14Beitrag von Skyllana
Woher willst du das wissen? Vielleicht ist ja einer oder mehrere der oQueue-Entwickler zu Blizzard gegangen? Kann ja sein. Oder sie haben sich zusammengesetzt etc.


Genau das hab eich mir auch gedacht. Keine Ahnung ob das in diesem Fall so lief. Aber wenn ich ein Addon (Tool) entwickeln würde, das viele Leute benutzen, würde ich mich auch bei dem Spielentwickler bewerben. Genau das ist der Weg wie man zu einer Einstellung bei Blizzard oder Anderen kommt. Formelle Bewerbung mit Lebenslauf auf dem zu lesen ist welche Grundschule man besucht hat und ein Lichtbild reicht nicht.
17.10.2014 16:00Beitrag von Geasina
Mir fehlt der Verlgeich, ich hatte OQueue eine halbe Stunde installiert, als ich erkannte, dass es mein BattleTag frech durch die Welt verteilt, hab ich es sofort entfernt.

Da ist JEDES andere Tool besser.


Seh ich auch so. Zudem finde ich es besser, wenn Blizzard die notwendigen Inhalte anbietet, bevor ich mir irgendwelche AddOns installiere.
17.10.2014 20:05Beitrag von Theovald
Muss auch mein Lob aussprechen. Endlich kann ich diese Plage namens oQueue deinstallieren. Hatte ständig random Leute in der FL und jeden Tag updaten war auch nicht spaßig.


Dein ernst? Du beschwerst dich über etwas, was dir Blizz niemals bieten konnte und auch nicht bieten wird? Ohne oQueue hättest du nun was gemacht? ..Denk mal bisschen nach.
17.10.2014 14:31Beitrag von Blinðz
So gut das Add-on auch ist war es trotzdem nicht für alle zugänglich, da man doch mehr oder weniger zum Englisch gezwungen wurde, wenn man Gruppen finden wollte.

wir schreiben das jahr 2014, EU, internet, schwindende grenzen, alles wächst mehr zusammen, rückt näher zusammen... nur der deutsche kriegt panik wenn er sich mal der weltsprache bedienen soll. traurig oder peinlich, man weiß es nicht.
und so übersetzt der dolmetscher bei "Wetten Dass...?!" ein ´no´ auch weiterhin brav mit ´nein´ weil jeder 2. es sonst nicht versteht. *kopfschüttel*

ich denke viele oqueue hater fühlen sich durch das addon in ersten linie entlarvt. entlarvt das die über ein "hello my name is Peter" und "this is a table" nie hinausgekommen sind und jetzt feststellen müssen das andere hier weit besser da stehen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum