Danke, für das kleine lächeln....

Allgemeines
Guten Morgen allerseits,

ich hatte gestern wieder das vergnügen ein Ticket schreiben zu dürfen. Es war aber eher ich gebe zu eine Lappalie. Ich steckte mit einem Charakter in HdZ3 fest. Der Boss wollte trotz getöteter Menschen im Lager partu nicht resetten. Ich lag tot nabenen, wollt ja schneller ruf farmen.
Festecken und ausloggen brachte auch kein ergebniss...
Also Ticket schreiben... Da fragt man sich ja, der support hat eigentlich wichtigeres zu tun als einen Charakter im Nirvana wiederzubeleben oder ihm dem Weg zum Friedhof zu zeigen.
Aber auch egal worauf ich eigentlich hinaus will ist...


Übrigens, kennst du den schon:
Unterhalten sich zwei Feuerelementare. Sagt das eine: "Wusstest du, dass Regen schlecht für uns ist?" - Darauf das andere: "Davon kannst du ausgehen." ^_^

Wo ich das eben gelesen habe, hatte ich schon ein leichtes Grinsen im Gesicht.
Das unsere Gamemaster trotz uns nervigen, frechen, aggressiven, unbeholfenen, trotteligen, stinkigen, freundlichen, netten Spieler und so weiter, immer wieder doch aufs neue mit einer Freundlichkeit helfen und uns unterstützen!
Jeder weiß das die Gamemaster zur Zeit keine schöne Arbeit, (darf man das so nennen?) haben.
Man ließt es hier ständigen im Forum, es wird rumgepöpelt und gemotzt das sich die Balken biegen....

Aber ich scheife wohl zu sehr ab... Ich möchte hier einfach mal einen Dank meinerseits für diesen kleinen Witz los werden.

Ich wollt au mal so in die Runde fragen damit unsere GMs auch hier etwas zu lachen haben..
Was waren eure schönsten Gamemaster-Momente ?
Bitte Knallhart und unzensiert :D Sie sollen ja auch etwas Positives von uns wiederbekommen als nur "gute Noten beim Fragebogen"

Grüße
Hihi der ist wirklich nicht schlecht ;=)

Puh... damals in BC war mein letztes mal wo sogar ein GM neben mir stand und wir so ca 10 min gequatscht haben. Er hat sich dann paarmal "verwandelt" aber über was wir alles so gesprochen haben weiß ich natürlich nimmer. Aber das war mein schönster GM moment !

Ansonsten gab es sicherlich einige nette Konversationen auch über Ticket hinaus aber das ist so lange her das ich GMs kontaktiert hab das ich das auch nicht mehr weiß :/

Trotzdem Danke an alle da draußen die so Geduldig sind und immer freundlich ;) (auch wenn ihre auflagen nun mehr sind als damals... ^^)
Greatest GM Moment war mit Abstand, als ich mit ein paar Freunden Sturmwind "raiden" wollte (das war glaube ich zu BC Season 2 Zeiten) und ich ein Ticket geschrieben habe, weil das ewige Gelatsche vom Holzfällerlager (da wurde man als Hordler zum Friedhof gebracht wenn man vor Sturmwind krepiert ist) einfach mega auf die Nüsse ging. Wir sind dann nach Westfall um da ein bisschen Stunk zu machen und auf einmal whispert mich der GM an und fragt ob er vorbei kommen könnte :D Das war glaube ich um 3 Uhr Morgens. Er ist dann als 4 Meter großer Illidan rumgetanzt und hat uns mitten im Juli in Lepragnome verwandelt. Bester Typ.
Ich hab auch mal in TBC einen GM in Ogrimmar gesehen der seinen spaß hatte mit Verwandlungen etc..
Wurde in der letzten Zeit eigentlich mal ein GM in freier Wildbahn gesehen? Oder machen die das nicht mehr?
06.11.2014 09:23Beitrag von Avaton
Ich hab auch mal in TBC einen GM in Ogrimmar gesehen der seinen spaß hatte mit Verwandlungen etc..
Wurde in der letzten Zeit eigentlich mal ein GM in freier Wildbahn gesehen? Oder machen die das nicht mehr?


Soweit ich weiss sollen/müssen sie sich darauf beschränken Cocktailsschlürfend von der GM Insel Tickets zu beantworten. Und wenn wirklich Anwesenheit erforderlich sein sollte werden sie wohl unsichtbar sein.

GM In freier Wildbahn? Das letzte mal dürfte zu Zeiten der "Leichen" Goldseller Werbung* gewesen sein.

Da war tatsächlich mal im /1 in Sturmwind sowas ähnliches zu lesen wie "Entschuldigt bitte die Störung, mein Name ist Gamemaster "weißichnichtmehrunddürfteeshierauchnichtschreiben" und ich muss hier mal kurz fegen"

* War ne recht fiese und hässliche Methode. Level 1 Charakter wurden per Hack nach SW und in eine bestimmte Position gebracht, dort in die Luft katapultiert und sind dann beim Aufprall gestorben. Mehrere leichen ergaben dann die URL.

Geiler Thread übrigens, hoffe der läuft nicht aus dem Ruder
Glaub die dürfen das nicht (mehr). Weiß auch nicht ob die zu BC zeiten es durften oder es einfach gemacht haben ;)
Der Witz ist gut.

Bei meinem letzten Ticket ist mir aber auch schon aufgestoßen, das ich dem GM zum Schluss nicht mehr danken konnte.
Die sind immer super freundlich und helfen einem so schnell sie können. Da finde ich sollte es eine Funktion geben dem GM "Danke" sagen zu dürfen.

Ich hatte es mal gemacht indem ich auf "Ich habe weiterhin ein Problem" geklickt habe. Nur weiß ich nicht ob das seine Arbeitsstatistik verschlechtert, wenn man "weiterhin Probleme" hat.

Ich habe einen GM Ingame erlebt als Goldseller mit Leichen Werbung auf den Weg in Sturmwind geschrieben haben. Er kam als Gnome und mit dem Kommentar "Dann wollen wir mal aufräumen" hat er alle Leichen nach und nach entfernt. ;)
Guten morgen,

meine Erfahrungen mit GM´s sind auch sehr positiv. Alle sehr locker drauf und man erfährt auch von wo sie gerade schreiben, ob England oder Paris, wie das Wetter bei Ihnen ist und wann sie Feierabend haben und was sie dann unternehmen.

Auch die vorgesetzten von den GM´s sind locker drauf. Hatte des öfteren Kontakt mit einem, weil ein GM mir nicht helfen konnte.

Das mit GM´s in freier laufbahn denke ich mal, das die es selbst entscheiden. Vielleicht gekündigt und machen sich noch ein bisschen Spaß in WoW.

Was mir nur aufgefallen ist, das entweder nicht alle GM´s die gleiche Befugnis haben, gerade keine Lust oder vielleicht nicht wissen, wie sie ein Problem lösen können.

Ich kann mich noch an einen Fall zu BC Zeiten erinnern:

Ich schrieb ein Ticket mit der bitte, ein Item zu tauschen, weil ich mich verklickt habe. Der erste GM sagte mir es ginge nicht. Naja damit habe ich mich abgefunden, weil ein Freund meinte, es geht.

Der 2. GM sagte mir, kein Problem, ausloggen wieder eingeloggt und mein Problem war gelöst.

Warum dürfte der 2. GM das und nicht der erste^^
Das letzte mal das ich einen GM wirklich gesehen habe ingame war noch in Classic.

Ich hatte damals aus versehen mein komplettes Equipment verkauft und war mitten auf lvl 60 plötzlich nackt, ohne die Chance es wieder zurückzukaufen (gab es damals noch nicht). Also hat er mich ins Orc-Startgebiet gebracht und mir da mein T0 gegen das Vendorgold zurückgebracht.

Ich war damals so unendlich froh. Wäre das nicht gewesen, wäre ich heute warscheinlich nicht mehr hier.
Wie schafft man es , aus versehen, sein KOMPLETTES Equipment zu verkaufen? o.O
Also ich hab noch nie einen GM in freier Laufbahn gesehen xD

Meine Erfahrungen sind allerdings durchweg positiv in den 3-4 Fällen, in denen ich mal ein Tiket eröffnet habe.

Beim Erfolg Meister der Lehren habe ich einmal eins eröffnen müssen wegen für mich nicht auffindbarer letzter Quest in Northend. 10 Minuten später GM am anderen Ende der Leitung, Quest gefunden.

Gleiche bei einer unterbrochenen Storylinequest zu Cata.

Das Einzige was mich murkst, ist das ich einen Spieler schon gefühlt 1000x wg Namen gemeldet habe (Kerrigén und Azzmodan haben trotz falscher Schreibweise meiner Meinung nach nichts in WoW zu suchen) und da einfach nichts passiert. Und das obwohl der Priester vorher Kerrigan hieß und schon einmal eine Gratisnamensänderung bekommen hat. Aus Kerrigen Kerrigén zu machen find ich persönlich nicht so gelungen =)

Aber bei jedem anderen ernsthaften Problem, das mich im Spiel betroffen hat, wurde mir wie gesagt in kürzester Zeit geholfen OBWOHL eine Wartezeit von zu Teil 12h angegeben wurde. Fand ich immer richtig Klasse.
Mein schönster GM-Moment war, als mir meine verschwundenen Haustiere völlig überraschend wieder hergestellt wurden.
Ich ging damals davon aus, dass das mit meinen Tierchen nichts mehr wird (, nachdem mein Ticket in einer generellen Absage endete) und spielte mit dem Gedanken mit wow aufzuhören. Plötzlich meldete sich völlig überraschend ein GM bei mir und stellte mir anhand meiner „Verlustliste“ meine kleinen Racker wieder her!
Wenn ich gekonnt hätte, wäre ich ihm um den Hals gefallen. Ich hab dann eines meiner Tierchen nach den Anfangsbuchstaben seines Namens benannt und mich auch noch mal ganz dolle im Kundendienstforum bedankt.

Hach, wenn ich daran denke, könnte ich die betreffenden blauen heute noch grün und blau knuddeln! <3
mein schönster gm moment: ich wurde nach sehr langer forum-bann-zeit von nem gm hier wieder freigeschaltet. dies ist mein erster post seit über einem jahr! JUHU.
Gamemaster sind schon tolle Kerlchen!
Bis auf eine Begenung hatte cih bisher auch nur positive und durchaus witzige Unterhaltungen (die eine negative schieb ich mal aufs Wetter...)
Genaues bekomm ich grad nicht mehr zusammen, da mein letzer Kontakt zu einem Gamemaster schon echt lange her ist, allerdings ein Tipp dazu am Rande...es lohnt sich nach Witzen zu fragen...;)
Ich hatte irgendwie mit mehr Teilnahme gerechnet, mh.. Naja es ist ja Dönerstag da verballern alle noch ihre IDs... Ich hab noch ne etwas lustige Story :-)

Zu WotLK wurde der Acc von meinem Mann und mir gehackt... ich hatte relativ schnell meine Sachen wieder, aber irgendwie hatte man meinen Mann vergessen... Beim Support angerufen, sie wollten sich kümmern.. Nach nem Tag war da irgendwie immer noch nichts.. Den Account hatten wir wieder aber ihm fehlte halt das ganze Zeugs, der arme Kerl wollt ja nich Nackig rumlaufen :D
Also ein Ticket geschrieben über meinen Account, hatten au Abends irgendwann einen GM an der strippe...
Während dem gespräch kam mir der Name sehr bekannt vor...
Irgendwann viel dann der Groschen es war ein Char aus DBZ (ein Anime den viele aus meinem Jahrgang kennen) Am ende bei der klassischen frage
"Können wir euch sonst noch behilflich sein" fragte ich einfach mal dreißt ob er Fan sei :D
Daraus entwickelte sich dann ein gemütlicher 23uhr Chat und er meinte auch das er Zeit hätte und das das abschweifen garnicht so schlimm wäre ^^

War aufjedenfall auch lustig und man sieht das sie fast die selben Interessen wie wir haben :D
Leider hatte ich ihn nicht mehr wiedergetroffen bei einem Ticket und bei nachfragen oder bestellen von lieben grüßen kannte ihn keiner oder er hatte aufgehört... Schade eig...
Hehe, ja ist schon schade, dass einem GMs wirklich nicht mehr oft über den Weg laufen.^^

Mein lustigster Moment war auch gleichzeitig ein "WTF!"-Moment. Folgendes:
Meine Instanzgruppe hatte ein Problem mit Ingvar in Burg Utgard, genauer Hergang ist mir entfallen, aber nach der Ticketerstellung erschien plötzlich ein männlicher Gnom in blauer GM-Robe.
Erster " O.o "-Moment.

Nachdem man das Problem behoben, die Items des GM sich per /betrachten angesehen (GM-Robe) und noch ein wenig geplauscht hatte, kam ich irgendwie darauf dem GM meine Hand des Schutzes zu geben.

Ich werde nie die Fehlermeldung vergessen.

"Ihr könnt gottgleiche, unantastbare Wesen nicht mit Zaubern oder Angriffen belegen." (so in etwa)

O.O

Ich dachte mir nur so, oha. Das ist ja mal GAR nicht arrogant, wie? xD Haben wir denn nichts vom Sha des Stolzes gelernt...?!
http://www.youtube.com/watch?v=pVW3zunjlzI :)
Den letzten GM den ich ingame gesehen habe... elendig lange her...

Haben zu zweit den Zugangsschlüssel für Blackrock gefarmt...
Allerdings hat sich der Npc geweigert den rauszurücken.
Der nette GM erschien nach Ticket in der Instanz . Es war ein lvl 1 Zwerg in blauer Robe mit Kapuze und PvP geflaggt ..^^

Nach dem Spruch: "Ah,PvP an und Allianzler :-))"
wurde er Instant zum Totenkopfboss^^
Nicht das wir ihn angegriffen hätten.. aber lustig war es trotzdem^^
Ich erinnere mich noch an zwei GM's die damals einem Pärchen die RL geheiratet haben eine kleine Party im Immersangwald geschmissen haben und freunde, verwandte und ... unbekannte die mit wollten ebenso dorthin geportet haben.

Ich habe erst letzten gesehen, wo der Ort war und wundere mich mittlerweile, dass wir als Allys damals dorthin geportet wurden :D.
Einmal zu Classic Zeiten saß ein GM Gnom in Goldhain und hatte vergessen sich unsichtbar zu machen,er war AFK,dementspreched sammelten sich natürlich einige Spieler um ihn herum und machten Scherze.Nach einiger Zeit kam er dann wieder,bemerkte seinen Fehler und scherzte mit uns,verwandelte uns in Schlangen oder sonstigem wie bei den Schlotternächten.

Das andere mal war in Sturmwind,dort kamen gleich zwei GM´s um ein Problem zu lösen.Zu dem Zeitpunkt befand ich mich noch auf einem RP Server.

War eine schöne Zeit,leider sieht man heutzutage keine GM´s mehr,was ich schade finde.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum