Update zum Start der Erweiterung – 17/11 16:00 MEZ

Allgemeines
1 2 3 136 Weiter
[Update 17/11 16:00 MEZ]

Danke für euer Feedback. Aufgrund der Änderungen, die im Laufe der letzten Tage durchgeführt wurden, haben sich die Leistung und Stabilität der Realms stark verbessert. Wir danken euch allen für die Geduld, die ihr bewiesen hat, während wir nach einer Lösung für diese Probleme gesucht haben.

Wie vor kurzem bereits an anderer Stelle erwähnt, wurden bei allen Realms Rolling Restarts durchgeführt, um Hotfixes für Gameplay-Probleme zu implementieren. In dieser Zeit wurde außerdem die maximale Spielerzahl auf den einzelnen Realms weiter angehoben. Dank der erhöhten Spielerzahl auf den Realms können sich mehr Spieler anmelden, doch es gibt weiterhin Wartezeiten auf stark bevölkerten Realms.

Um die Wartezeiten für diese Realms zu minimieren, arbeiten wir momentan daran, die vorher eingesetzte Instanzierungstechnologie, mit der sich zusätzliche Kopien von Draenor anlegen lassen, zu erweitern. Wir testen derzeit diese Modifikationen, mit dem Ziel, diese Technologie breitflächiger einzusetzen. Diese Implementierung benötigt jedoch zusätzliche Beobachtung und Tests, um euch das bestmögliche Spielerlebnis zu gewährleisten. Wir werden diese Modifizierungen im Laufe des Tages noch einmal gründlich testen und ggf. anpassen, sodass zusätzliche Stabilitätsprobleme und Leistungseinbrüche vermieden werden.

Wir werden euch in diesem Beitrag hier weiterhin auf dem Laufenden halten.

[Update 15/11 02:27 MEZ]

Wir haben einen neuen Thread erstellet, in dem ihr über das Wochenende weitere Updates und Informationen (auf Englisch) finden könnt: http://eu.battle.net/wow/en/forum/topic/12617605402

[Update 14/11 23:45 MEZ]

Am Samstag, den 15. November werden wir ab 05:00 (CET) planmäßige Wartungsarbeiten durchführen. Das Spiel wird vorraussichtlich erst ab 11:00 (CET) wieder zur Verfügung stehen. Für den Zeitraum der Wartung ist kein Zugang zum Spiel möglich.

-------------------------------------

Wir freuen uns sehr, endlich die Welt von Warlords of Draenor mit euch erkunden zu können. Uns ist aber natürlich nicht entgangen, dass das Spielerlebnis seit dem Start bei Weitem nicht ideal war.

Europa war die erste Region, in der die Erweiterung live ging, und aufgrund der großen Anzahl an Spielern, die Draenor gleichzeitig von einem Ort aus erreichen wollten, traten einige Probleme auf. Deswegen haben wir daran gearbeitet, mehrere Wege hinzuzufügen, auf denen Draenor erreicht werden kann. Spieler können nun auch von ihrer jeweiligen Hauptstadt sowie von den Schreinen Pandarias aus die Inhalte der neuen Erweiterung erreichen, und so waren wir besser in der Lage, den anfänglichen Ansturm zu bewältigen.

Diese Maßnahme half auch sehr beim Start der Erweiterung in Nordamerika. Allerdings traten weitere Probleme wie eine hohe Latenz auf, die unter anderem durch eine massive DDoS-Attacke hervorgerufen wurden.

Als Gegenmaßnahme haben wir vorübergehend die maximale Anzahl an Spielern gesenkt, die sich gleichzeitig auf einem Realm anmelden können. Dies führt dazu, dass auf stark bevölkerten Realms teilweise lange Wartezeiten entstehen können.

Hier eine kleine Übersicht über andere wichtige Probleme, an deren Lösung wir derzeit arbeiten:

  • Die Verbindung zu den Instanz-Servern ist unbeständig, was zu einem eingeschränkten Zugang zu den Instanzen führen kann
  • Es bestehen Probleme mit den Kontinent-Servern, die zu Verbindungsabbrüchen und der Fehlermeldung "Charakter nicht gefunden" führen
  • Es bestehen Probleme mit den Garnison-Servern, die zu Fehlern beim Phasing und zu Leistungseinbrüchen führen
  •  
    Wir werden euch hier über unsere Fortschritte beim Bewältigen der bestehenden Probleme auf dem Laufenden halten. Vielen Dank für euren Eifer im Kampf gegen die Tyrannei der Eisernen Horde – und für eure Geduld, während wir daran arbeiten, das Spielerlebnis für euch so reibungslos wie möglich zu gestalten.
    Danke für die Info.

    Meine das schon auf us.battle.net gelesen zu haben :>
    Es geht garnichts mehr auf Blackmoore...
    WoW stirbt!
    lagggggggggg !!!!!!!!
    Ja danke. :)
    habt ihr nix besseres zu tun als hier sowas zu posten? just fix it...
    OHA!
    Das wusste ich ja noch gar nicht ! -_-
    Mal ernsthaft..
    beschränkter zugang im sinne von gar kein zugang? wenn ja dann gg wp ...
    Es ist und bleibt fast unspielbar :(
    Das sind keine DDoS-Attacken. Das sind einfach Spieler, die das Addon zocken möchten. Ein leichter Unterschied, liebes Blizzard - just sayin' !
    Die DDoS Attacke hat sich dann Heute Früh um 5Uhr hingelegt, und ist nun wieder wach geworden - oder wie?
    Eine Zusammenfassung der Blueposts aus den letzten 36 Stunden.

    Wo ist das update? 2/10
    Ausreden über Ausreden.
    Ergibt Sinn, ein Produkt zu verkaufen und dann einen Teil der Leute auszusperren, damit der Rest der irgendwann rein kommt sich zu tode laggt und dann frustriert ausloggt.

    Gratulation an euch!
    ich falle immernoch durch die garni. ist doch ein witz!
    DoS wird in der Regel als die Folge einer Überlastung von Infrastruktursystemen bezeichnet. Dies kann durch unbeabsichtigte Überlastungen verursacht werden.

    Jetzt loggen eben wieder viele ein und die Server Blades sind dem Ansturm nicht gewachsen.
    Moege das Licht euch verbrennen.
    Nehmt doch einfach 50% der Einnahmen des Verkaufes von dem Spiel um kurzfristig Server anzumieten oder anzuschaffen um ein laggfreies Spielen zu ermöglichen. Durch die erhöhte Kapazität und den erhöhten Spielspaß könnt ihr eure Abonnement Zahlen wieder steigern. Bekommt jeden Monat mehr Kohle und die Aktien steigen auch wieder... aber nein auf DDoS Attacken schieben..
    Das ist alles?
    Ernsthaft?

    Seit dem Patch kann man nicht mehr Spielen.
    Spielzeit die wir gezahlt haben, wird genommen!
    Man will Spielen, kann aber nicht und muss auch noch dafür ZAHLEN?

    DDoS Attacken, ist klar, warum gibt man nicht einfach zu, das man mit dem Ansturm nicht gerechnet hat, oder zumindest zugeben, das man das nicht bewältigen kann, anstatt irgendwas von DDoS Attacken zu erzählen!

    Man überlege:
    - JEDER Spieler in WoD hat das Addon gekauft, dazu bezahlt er MONATLICH einen Beitrag, und kann das Produkt NICHT wie gewünscht nutzen!
    Nicht weil es am Spieler liegt, sondern weil Blizzard nicht in der Lage ist!

    Die Methode weniger Spieler anmelden zu lassen, und mehr Warteschlagen zu verursachen hört sich eher so an, als wenn man warten würde bis der Ansturm nachlässt, und wieder einige Spieler abgehauen sind. Sehr tolle Methode! Geld fürs Addon abkassieren und dann verabschieden!

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum