Kein Fliegen mit Patch 6.1!

Allgemeines
Zurück 1 148 149 150 182 Weiter
26.01.2015 15:11Beitrag von Tamurf


Wenn es dauerhaft in Dreanor keine Flugoption geben soll, dann kann ich mir dafür nur eine einzige Begründung vorstellen. Dreanor ist ein Sprung zurück in der Zeit, die Benutzung von Wesen zum Fliegen wurde erst danach üblich.


Da man in Draenor aber überall fliegen kann (also nicht selber, aber eben Flugmeister, sonstige Gimmicks) und auch die "Gegner" zum Teil fliegen, gibt es halt weiterhin keine vernünftige Erklärung fürs Nicht-Selber-Fliegen können.

Selbst auf der Insel hat das mehr als gehinkt, weil selberfliegen nicht möglich war/ist , die Vögel da aber ohne Probleme fliegen konnten. ;-)
Kennt ihr die Spitze des Lichts? (Der Flugpunkt mit dem Fahrstuhl in der Nähe von Shattrath)

Ich sah dort die mutigen Blutelfen und Draenei gen Shattrath ziehen, die kurz vor der Klippe auf ihre Drachenfalken und Feendrachen aufsattelten und gemeinsam in den Kampf zogen. Ich wollte es ihnen gleich tun, sie bei ihrem Kampf unterstützen. Ich sprang auf meinen Wyvern und zusammen erhoben wir uns auf die selbe Weise, am gleichen Ort in die Lüfte! .... um in die Tiefe zu stürzen und zu sterben ...
26.01.2015 18:13Beitrag von Jauwau
Kennt ihr die Spitze des Lichts? (Der Flugpunkt mit dem Fahrstuhl in der Nähe von Shattrath)

Ich sah dort die mutigen Blutelfen und Draenei gen Shattrath ziehen, die kurz vor der Klippe auf ihre Drachenfalken und Feendrachen aufsattelten und gemeinsam in den Kampf zogen. Ich wollte es ihnen gleich tun, sie bei ihrem Kampf unterstützen. Ich sprang auf meinen Wyvern und zusammen erhoben wir uns auf die selbe Weise, am gleichen Ort in die Lüfte! .... um in die Tiefe zu stürzen und zu sterben ...


Das nennt man bei Blizzard: Immersion
[/Ironie off]
26.01.2015 18:13Beitrag von Jauwau
Kennt ihr die Spitze des Lichts? (Der Flugpunkt mit dem Fahrstuhl in der Nähe von Shattrath)

Ich sah dort die mutigen Blutelfen und Draenei gen Shattrath ziehen, die kurz vor der Klippe auf ihre Drachenfalken und Feendrachen aufsattelten und gemeinsam in den Kampf zogen. Ich wollte es ihnen gleich tun, sie bei ihrem Kampf unterstützen. Ich sprang auf meinen Wyvern und zusammen erhoben wir uns auf die selbe Weise, am gleichen Ort in die Lüfte! .... um in die Tiefe zu stürzen und zu sterben ...


Haha !@#$ Happens :-)
26.01.2015 18:13Beitrag von Jauwau
Ich sah dort die mutigen Blutelfen und Draenei gen Shattrath ziehen, die kurz vor der Klippe auf ihre Drachenfalken und Feendrachen aufsattelten und gemeinsam in den Kampf zogen. Ich wollte es ihnen gleich tun, sie bei ihrem Kampf unterstützen. Ich sprang auf meinen Wyvern und zusammen erhoben wir uns auf die selbe Weise, am gleichen Ort in die Lüfte! .... um in die Tiefe zu stürzen und zu sterben ...


Ich bekomme auch jedes Mal Hochgefühle, wenn ich NPCs auf Flugmounts davon flattern sehe. Nicht zuletzt, weil es immer noch keine ins Spiel integrierte Begründung dafür gibt, warum nur die Flugmounts der Spielercharaktere ihre Flügel nicht mehr zweckgemäß benutzen können.

Rynundu als "Community Manager" ist hier kein Vorwurf zu machen. Es ist davon auszugehen, dass er hier im Auftrage seiner Vorgesetzten Wortmeldungen zum Thema Flugverbot vornimmt. Eine "Trivialisierung" läge natürlich tatsächlich vor, könnten die Spieler jederzeit auf- und abmounten und Gebiete überfliegen; genau wie er zuletzt verlauten ließ. In Frage gestellt werden kann jedoch, ob diese Trivialisierung derartige Ausmaße annehmen würde, dass man um die Aufrechterhaltung des Flugverbotes nicht herum kommt.

Persönlich favorisiere ich einige der inoffiziellen Begründungen fürs Flugverbot. Bspw. Spieleinhalte wie die Hüpfspielchen und das unfertige Tanaan-Gebiet, gegen dessen unsichtbare Grenzmauern Flugmounts zz. zu Hauf krachen würden. Dass das ursprünglich eventuell nicht so geplant war, lässt sich aus dem Flugmount schließen, welches der Sammleredition WoD beilag.

Die tatsächlichen Gründe fürs, vielleicht aus der Not gebohrene, Experiment "Flugverbot" werden wir wahrscheinlich nie erfahren. Persönlich hoffe ich jedoch auf ein grandioses Scheitern dieses Experimentes.
Bla bla bla, soviel Geschreibsel und soviel Unsinn.

Selbst Blades widerspricht sich teilweise mehrfach selbst. Erst ist er permanent der Meinung das Fliegen schädlich ist usw und in einem seiner nächsten Posts schreibt er "Das ist ja der "Witz", wir haben keinen Content der mit Fliegen schneller durch wäre".

Jaja ...so kann man sich auch selbst aushebeln.

Fakt ist, Der Content in WoD ist schei** und mehr als ungenügend. Das Flugverbot bewirkt nur das man an extrem schlecht gerenderten/designten Berg-Ecken hängen bleibt an denen man eigentlich hochspringen können müsste, an MINI Hügeln nicht hochkommt und die wertlosen, behinderten Schätze nicht sammeln kann.

Aber hey, ich kann ja immernoch doof 24/7 in meiner Garni stehen, Materialen abfarmen und meine Anhäger bringen mir die 670+ EPIXX mit. Aber fliegen ist böse!
So! Ein Fazit nach 6 Tagen Stufe 100:

    Wieso steht vor dem hero-board in SW (Handelsdistrikt) son mega cooler OLOLOL Magier? Mal von der Tatsache abgesehen, dass dieses dismounten NICHT sein müsste, verschanduliert er einfach das Ambiente. Unzählige private Server lösen eine solche Platzierung besser!!!!

    Berufe skillen ist quasi sinlos, Ruf farmen ebenfalls.

    Der Größte Teil der Gildenmember chillt in der Garnision, was zur Folge hat, dass der Server entfremdet. Es gibt keine richtige Hauptstadt mehr. Es ist unfassbar aber noch unpersönlicher geworden als es eh schon durch Crossrealms war.

    Die Garni Quests sind nen Witz. Wie wäre es wenn man Events oder ähnliches mit "Abwechslung" eingebaut hätte? Auf dem Dunkelmond- Jahrmarkt ist mehr Action als in der Garni.

    Wieso hab ich an einem Tag full 620 PVP Gear? WTF BLIZZARD?

      Wieso kann man nicht fliegen? Fassen wir mal zusammen "alles" andere kann fliegen, wir aber haben die Vogelgrippe? Wär ja nichmal so schlimm wenn es auf Teilgebiete begrenzt wäre.... ABER doch nicht komplettes Flugverbot?!?!?...

      Wieso sind HC´s schwerer als LFR´s???

      Wieso bekommt man Bonusmarken für GOLD??? AFK.....

    Feuerprobe und Kampfgilde? Keine neuen Bosse nur hochskalierte NPC´s .... Wär auch so schwer gewesen sich was neues einfallen zu lassen oder?

Jetziger Status nach 1ner knappen Woche, AFK in i einer der "Hauptstädten" stehen..... Selbst vor WOD ging noch mehr als in WOD selbst. Wie kann man sowas schaffen? Top JOB! Epic Addon.... Aber vielleicht irre ich mich auch und es sieht nach 3 Monaten besser aus...

1. Lösung! Flugverbot aufheben!!!
2. Lösung! Den OLOLOL dismount Magier in SW verschieben!!!

Bitte! Danke!
Beste Grüße,
Crit.

PS: Wer meint ich bin ein "Anti" WOD-Fan --> Hier geht´s zum Gegenteil:
http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/12439455575#16
26.01.2015 21:32Beitrag von Mancubus
Die tatsächlichen Gründe fürs, vielleicht aus der Not gebohrene, Experiment "Flugverbot" werden wir wahrscheinlich nie erfahren. Persönlich hoffe ich jedoch auf ein grandioses Scheitern dieses Experimentes.


Dieser Hoffnung schließe ich mich an.
Fliegen in Dreanor ok!
Aber dann nur für 1.000.000 Gold pro Charakter (nicht übertragbar auf Twinks)!

Somit wäre beiden Parteien geholfen.

Fliegen wird eine Luxus, dennoch aber möglich.

Auf der anderen Seite, werden viele auf dem Boden bleiben müssen, bei so einer Summe. Oder lange drauf sparen müssen.
27.01.2015 02:05Beitrag von Critmatix
2. Lösung! Den OLOLOL dismount Magier in SW verschieben!!!


Bitte nicht nur in SW, in Pandaria stört dieser graue Herr ebenfalls beim Ein- und Ausflug am Schrein.
Mich stört das Flugverbot nicht.

Liegt aber eventuell auch daran, dass ich lange Zeit gar kein Fliegen hatte und zu BC auch nur langsames.

Ich glaub wir sind einfach etwas verwöhnt, von wotlk, cata und mop.

Prinzipiell ist es halt auch so, dass es genug Dinge gibt, die sich "besonders" anfühlen sollen.

Die Goblinwerkstatt gibt die Möglichkeit, kurz zu fliegen. Wenn alle Fliegen können, wird das sinnlos.

Außerdem brauch man Fliegen doch kaum noch?.. Mats farmen? geht in der Garni fast besser als in der Open-World.

Mir fallen leider nur eine Hand voll Dinge ein, bei dem eigenes Fliegen wirklich Zeitvorteil bringen sollte.

Ist eigentlich niemanden aufgefallen, dass man auf der Zeitlosen Insel auch nicht fliegen konnte? Da hat das irgendwie niemanden so sehr gestört. Trotzdem konnte man deswegen einzigartige Mechaniken realisieren wie die Möven und die Kranichstatue.

Es gibt eigentlich nur eine Sache, bei der ich den Mega-Flamern zustimmen würde:

Die derzeitigen Flugrouten sind keine Alternative zu eigenem Fliegen. Wenn ich um nach A zu kommen, erstmal B und C durchfliegen muss, obwohl ich auf geradem Weg direkt zu A kommen würde, ist das frustrierend.

Ich werd mich dazu aber erst flamed äußern, wenn der angekündigte Patch keine Besserung bringt.
Man sollte nie über Dinge lästern, die noch gar nicht fertig sind ;)
27.01.2015 08:22Beitrag von Deámon
Fliegen in Dreanor ok!
Aber dann nur für 1.000.000 Gold pro Charakter (nicht übertragbar auf Twinks)!

Somit wäre beiden Parteien geholfen. Fliegen wird eine Luxus, dennoch aber möglich.

Auf der anderen Seite, werden viele auf dem Boden bleiben müssen, bei so einer Summe. Oder lange drauf sparen müssen.


Dir ist schon klar, dass Du da einen Preis von 1 MILLION Gold vorschlägst, oder? Soweit ich weiß, ist dass nahe am Goldcap.

Zu diesem Preis könnten sich das Fliegen wahrscheinlich nur einige wenige tausend Spieler leisten - und die bräuchten das gar nicht, weil sie eh 24/7 vorm AH hängen ;-)

Also wenn schon, dann bitte einen realistischen "teuren" Preis vorschlagen.

Ich persönlich finde das aber auch zu elitär. Nur wer viel Gold hat, bekäme dann besondere Features im Spiel, die vorher alle Spieler hatten. Solche Ungleichheit gibt es im RL doch schon genug. Warum also solches in einem Spiel reinbringen?
So jetzt mal ganz ehrlich ich finde das ist das geilste addon wo Blizzard in denn letzten Jahren gemacht hat und ich finde es gut das man nicht fliegen man brauchts auch gar nicht zwingend ich bin in der alten Welt auch gerne geflogen weils einfach bequemer war ist etc. aber mit Wod hat Blizzard echt extrem gute Arbeit geleistet und ich hoffe das Blizzard nicht auf die ganzen mimimi spieler hört und das fliegen wieder in wod einführt
Mich stört das Flugverbot auch nicht zumal ich nichtmal einen Grund oder Motivation hab die Garni zu verlassen
Steht das Fliegen eigentlich auf den Plan der Entwickler oder hängt es nur vom Feedback der Spieler ab?
27.01.2015 12:45Beitrag von Reliance
Ist eigentlich niemanden aufgefallen, dass man auf der Zeitlosen Insel auch nicht fliegen konnte? Da hat das irgendwie niemanden so sehr gestört. Trotzdem konnte man deswegen einzigartige Mechaniken realisieren wie die Möven und die Kranichstatue.


Und die Insel ist wie gross? Hätte ich auch in Wod nichts dagegen so eine Insel zu haben .Ist zwar nicht sonderlich toll gewesen ,aber würde immerhin etwas Content bringen xD

27.01.2015 08:22Beitrag von Deámon
Aber dann nur für 1.000.000 Gold pro Charakter (nicht übertragbar auf Twinks)!


Hast du da einige Druiden Bots laufen und versuchst das Gold gegen Echtgeld zu verkaufen?:)

27.01.2015 14:58Beitrag von Ruanna
So jetzt mal ganz ehrlich ich finde das ist das geilste addon wo Blizzard in denn letzten Jahren gemacht hat und ich finde es gut das man nicht fliegen man brauchts auch gar nicht zwingend ich bin in der alten Welt auch gerne geflogen weils einfach bequemer war ist etc. aber mit Wod hat Blizzard echt extrem gute Arbeit geleistet und ich hoffe das Blizzard nicht auf die ganzen mimimi spieler hört und das fliegen wieder in wod einführt


Hmm ist da Ironie drin ,irgendwie schwer zu sehen ,falls nicht erklär mir doch bitte das geile von Wod :)
26.01.2015 21:32Beitrag von Mancubus
Die tatsächlichen Gründe fürs, vielleicht aus der Not gebohrene, Experiment "Flugverbot" werden wir wahrscheinlich nie erfahren. Persönlich hoffe ich jedoch auf ein grandioses Scheitern dieses Experimentes.


Mir fallen da nur drei stichhaltige Gründe für Blizzard ein:

1. Tanaan und ja, es gibt auch Azeroth Gebiete mit "Mauer" (Geisterlande, Immersangwald)
und nein diese Gebiete liegen nicht mitten in der Karte.
2. Dreanor ist nicht nur gefühlt kleiner als die entsprechenden Gebiete in der Scherbe.
3. Der fehlende Content, inklusive dem was 6.1 nicht haben wird...

Was Blizzard definitiv nicht interessiert, sind die Begründungen der Flugverbotsgegner:

1. Belebung der offenen Welt, mit der Garnison völlig obsolet
2. Schätze und Puzzels, es gibt massig Möglichkeiten die Mechaniken zu umgehen
3. Open PvP, siehe 1. & 2. plus weitere Möglichkeiten durch Stall, Portale, ect.

26.01.2015 22:59Beitrag von Silvershâdow
Selbst Blades widerspricht sich teilweise mehrfach selbst. Erst ist er permanent der Meinung das Fliegen schädlich ist usw und in einem seiner nächsten Posts schreibt er "Das ist ja der "Witz", wir haben keinen Content der mit Fliegen schneller durch wäre".


Nein er wiederspricht sich nicht. (hätte auch nich gedacht mal für Blade zu sprechen, lol)
Er is für ein Flugverbot, kommt aber zu dem Schluß, daß bei dem jetzigen Content oder besser Nicht-Content es keinen gescheiten Grund gibt nicht zu fliegen.

Ähnlich geht es mir. Ich bin gegen ein Flugverbot, allerdings so öde und lagweilig wie WoD bislang daherkommt, ist es mir mittlerweile völlig egal ob ich fliegen kann oder nicht. Es gibt ohnehin kaum einen Grund die Garnison noch zuverlassen....
Fliegen?
Wahnsinnig gern, die wunderschöne WOW-Welt von oben betrachten,
reizende Orte anfliegen, Fernblicke geniessen, das Farbspiel ferner
Horizonte betrachten und fotografieren.
Ich kann einfach nicht begreifen, warum Blizz diesen Vorteil des
Fliegens nicht auf Draenor ausweiten will.
Das soll nicht heissen, das die Welt vom Boden aus betrachtet weniger
reizvoll ist.
Als Kunde möchte ich aber frei darüber entscheiden, was ich tue und über
beide Möglichkeiten verfügen.
wenn ich für monatliche spielzeit 15 euro anstatt 13 euro blizzard anbieten würde um mich mit meinem druiden wieder instant in die lüfte erheben zu können (auf Dreanor).. das wäre toll :)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum