Ich bin Stufe 110 - Was tun?

Fragen & Guides für neue Spieler
Ich bin Stufe 110 - Und jetzt?

Bitte beachten:

Dieser Guide hat noch den Stand von Anfang Legion. Die angegebenen Gegenstandsstufen sind daher nicht mehr aktuell. Da BfA kurz vor der Tür steht, wird auf eine Anpassung, die jetzt noch erfolgen könnte, verzichtet.

Ich werde versuchen, den Guide dann auf die nächste Erweiterung BfA anzupassen.


Immer wieder kommt es zu diesen Fragen: Jemand erreicht das Maximallevel und fragt sich dann, wie es denn am besten weitergeht. Dieser Leitfaden hilft euch, euch auf Stufe 110 zu orientieren und systematisch euren Charakter aufzubauen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Auflistung hilfreicher Beiträge zu Tätigkeiten auf Stufe 110:

Quests, Gebiete & Fraktionen:

Fraktionenüberblick in Legion - Alles Wichtige zu den neuen Fraktionen
http://www.wowhead.com/guides/reputation/legion/overview

Surama, uraltes Mana und die Nachtgeborenen - Ein Guide mit allen wichtigen Informationen zu Suramar, uraltes Mana und die Nachtgeborenen
http://www.vanion.eu/guides/legion/legion-guide-suramar-aktivitaten-uraltes-mana-szenario-mehr-15696/allgemeine-informationen-3090

Artefakte:

Artefaktwaffen - Alles, was man zu Artefaktwaffen wissen kann, vom Anfang bis zum Ende
http://www.wowhead.com/guides/legion/artifact-weapons

Ordenshallen:

Ordenshallenüberblick - Alles wichtige zu den Ordenshallen
http://www.wowhead.com/guides/class-halls-overview

Reittiere/Haustiere:

Guide für geheimen Worldboss - Kosumoth der Hungernde:
http://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17613373977

Auseinandersetzung mit der Klasse & Rolle:

Zunächst gilt: Im Spiel ist eure Klasse (also z.B. Jäger) und eure Rolle (z.B. Schaden) als eine Art von Werkzeug zu betrachten. Die richtige Handhabung dieses Werkzeuges ermöglicht es euch, wirklich erfolgreich im Spiel voran zu kommen.

Bevor alles andere kommt, solltet ihr euch daher vor allem zunächst mit eurer Klasse und eurer Rolle auseinandersetzen. Das beinhaltet das Lesen eines Guides, damit ihr zumindest einige der zentralen Fragen beantwortet habt:

  • Was ist meine Klassenaufgabe? Gefällt mir diese überhaupt?
  • Was für Attribute benötige ich? Also z.B. Beweglichkeit, Mehrfachschlag usw.
  • Was für Talente sollte ich wählen und wann?
  • Wie setze ich meine Fähigkeiten richtig ein?
  • Was brauche ich sonst noch? Wie spiele ich meine Klasse vernünftig?

  • Auch die Ausrüstung ist nur ein Mittel zum Zweck. Das sollte immer im Hinterkopf behalten werden. Gute Ausrüstung alleine ist recht unbedeutend, wenn ihr diesen Punkt, also das Beherrschen eurer Klasse, vernachlässigt.

    Gegebenenfalls kann man sich auch hier schon über sogenannte "Addons" schlau machen. Sowohl für Klassen, Rollen und Addons lohnen eigene Guides, welche hier den Rahmen sprengen würden. Doch diese sollten der erste Schritt sein. Für Fragen zu Addons empfehlen sich die Klassenforen oder das Interface & Makro-Forum.

    Ein erster Anlaufspunkt, um eure Klasse gut zu beherrschen, sind die Klassenforen.

    http://eu.battle.net/wow/de/forum/#forum878773

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Artefaktwaffen

    Mit der Erweiterung Legion sind erstmal die sogenannten Artefaktwaffen in World of Warcraft integriert worden. Diese lösen nun im Grunde frühere Systeme wie der legendäre Umhang in mist of Pandaria oder der legendäre Ring in Warlords of Draenor ab.

    Eure Artefaktwaffe begleitet euch ab Stufe 100 bis Stufe 110 und kann dann stetig ausgebaut werden. Über sie schaltet ihr auch spezielle Fähigkeiten frei und spezialisiert somit euren Charakter. Dabei hat jede Spezialisierung eine andere Artefaktwaffe.

    Zu den Artefaktwaffen später mehr.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Euren Charakter ausrüsten (nicht-gruppenabhängige Möglichkeiten):

    Bevor es überhaupt mit dem Ausrüsten los geht: Achtet auf eure eingestellte Klassenspezialisierung! Auf eurem Charakterbild könnt ihr ein Menü öffnen und dort einstellen, für welche Spezialisierung ihr Beute haben möchtet. Wenn ihr also Schutz-Krieger spielen wollt, sollte die Spezialisierung dort auch auf Schutz gestellt sein.

    Vorbemerkung - Keine eindeutigen Itemlevel in Legion:

    In Legion wird das System der Items in mehreren Versionen vertieft. Das heißt: Ein gegenstand hat nun nicht zwangsläufig immer die Gegenstandsstufe von z.B. 840 (Standardgegenstandsstufe von 5er Mythisch-Dungeons), sondern kann auch in einer blauen, epischen und/oder titangeschmiedeten Version erbeutet werden, was die Gegenstandsstufe deutlich erhöht.

    Das bedeutet im Klartext: Es ist theoretisch z.B. möglich in einer heroischen 5er Instanz ein besseres Item zu bekommen, als ein Standarditem aus einer 5er mythischen Instanz, wenn man eben Glück hat. Lasst euch davon also nicht verwirren. Ich würde mich daher einfach nach den "Standardgegenstandsstufen" richten. D.h. in mythischen 5er Dungeons droppt z.B. grundsätzlich mindestens Ausrüstung der Stufe 840, sie kann besser sein, aber nicht schlechter. Behaltet dies bei den kommenden Ausführungen im Hinterkopf.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    1. Möglichkeit - Ausrüstung durch Questen:

    Als frischer Level 110er habt ihr vermutlich noch eine große Anzahl an Quest übrig. Durch das skalierende Levelsystem in Legion ist es egal, wo und wann ihr in welches Gebiet geht. Daher kann es ganz unterschiedlich sein, wo ihr auf Stufe 110 noch Quests übrig habt.

    Es ist generell empfehlenswert, alle Questgebiete durchzuspielen, da es einen guten Grundstock an Ausrüstung gibt. Darüber hinaus gibt es Gold und andere nützliche Belohnungen wie z.B. bereits erste Rufpunkte für Fraktionen.

    Questgegenstände können dabei in drei Varianten als Belohnungen erhalten werden basierend auf Glück: In normal, in selten (rar) oder in episch. Das Itemlevel hängt dabei von eurem Level ab.

  • Stufe 100: Gegenstandsstufe 685 (Normal) => 695 (Rar) => 705 (Episch)
  • Stufe 109: Gegenstandsstufe 779-783 (Normal) => 789-793 (Rar) => 799 (Episch)

  • Die genauen Gegenstandsstufen von 100 - 109 wurden der Übersichtlichkeit halber unterschlagen.

    Neu in Legion sind die sogenannten Weltquests, welche dann auf Stufe 110 zur Verfügung stehen. Das sind Aufgaben, die euch in der Welt umherschicken und durch die ihr unter anderem auch Ausrüstung bekommen könnt. Diese hat eine Gegenstandsstufe von 805 oder höher.

    Durch Quests auf Stufe 110 könnt ihr also mindestens eine Gegenstandsstufe von 805 erreichen. Diese liegt gleich auf mit der Gegenstandsstufe aus 5er Dungeons in der normalen Version.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    2. Möglichkeit - Ordenshalle:

    Ähnlich wie die Garnison in Warlords of Draenor wird es in der Ordenshalle in Legion eine Kampagne geben. Diese belohnt euch dieses mal mit Ausrüstung. Die Gegenstandsstufe der erhaltenen Rüstungsslots steigert sich dabei langsam.

    Kopf (810)
    Armschienen (810)
    Hände (820)
    Hose (820)
    Brust (830)
    Stiefel (840)
    Gürtel (840)
    Schulter (850)
    Upgrade 1 (810 => 820)
    Upgrade 2 (820 => 830)
    Upgrade 3 (830 => 840)

    Es lohnt sich also, die Kampagne von Anfang an konsequent zu verfolgen und hoch anzusiedeln in der Priorität, um schnell an eine solide Grundausrüstung zu gelangen.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    3. Möglichkeit - Weltbosse:

    In Legion wird es extrem viele Weltbosse geben (11), welche Beute der Gegenstansstufe 860 dabei haben können. Das ist besser als Berufsitems und Ordenshallenausrüstung sowie besser als Questausrüstung.

    Die Gegenstandsstufe liegt sogar höher als die Startgegenstandsstufe von 5er mythischen Dungeons, welche bei 840 liegt. Die Weltbosse sollten also eine enorm hohe Priorität genießen.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    4. Möglichkeit - Schlachtzugsbrowser:

    Es gibt zwei Raids: Der Smaragdgrüne Traum sowie die Nachtfestung. Im Smaragdgrünen traum könnt ihr Beute der Stufe 835 erhalten, in der Nachtfestung 845. Beide liegen damit oberhalb von 5er normalen und heroischen Dungeons. Während die Nachtfestung mit 5 Punkten vor den 5er mythischen Dungeons liegt, so liegt der Smaragdgrüne Traum um 5 Punkte darunter.

    Allerdings gilt stets zu beachten, dass ein item stets mit Glück auch in höheren Stufen als die "Standardstufe" abfallen kann.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    5. Möglichkeit - Berufe:

    In Legion lohnen sich Berufe extrem. Zunächst sind die folgenden drei Berufe zu erwähnen:

  • Lederverarbeitung
  • Schmiedekunst
  • Schneiderei

  • Über diese drei Berufe ist die Erstellung eines jeweiligen Rüstungssets möglich. Dieses startet mit einer Gegenstandsstufe von 815 und kann über das Handwerksmaterial Obliterum immer wieder um 5 Punkte ausgebaut werden bis zu einem Maximalwert von 850. Eine Gegenstandsstufe von 815 sollte euch für den normalen Raidmodus befähigen.

    Auch die anderen Berufe können Ausrüstungen herstellen. Ingenieure bauen Brillen (Kopfrüstungen), Inschriftenkundler Schmuckstücke und Dunkelmond-Karten (ebenfalls Schmuckstücke), Juweliere bauen Ringe und Halsketten und Alchemisten bauen Alchemistensteine.

    All diese Dinge können ebenfalls bis 850 ausgebaut werden. Die Berufsausrüstungen bieten eine ideale Möglichkeit für eine solide Grundausrüstung.
    6. Möglichkeit - PvP:

    PvP-Ausrüstung erhaltet ihr in Legion nur noch über Schließkassetten, die es wie gewohnt in Schlachtfeldern und Arenen am Ende des Matches zu gewinnen gibt. Neu in Legion ist, dass dass itemlevel automatisch immer auf Stufe runterskaliert wird, bessere Ausrüstung hat im PvP also keinen Einfluss mehr.

    Die Items aus Kisten von normalen Schlachtfeldern entsprechen dabei ungefähr den Belohnungen heroischer Dungeons (Gegenstandsstufe 825 oder höher), bei Arenen und gewerteten Schlachtfeldern ungefähr dem von normalen und mytischen Schlachtzügen (850 - 880), je nach Rating.

    7. Möglichkeit - Legendäre Gegenstände

    Ebenfalls neu in Legion: Mit Glück zu bekommende legendäre Gegenstände in der offenen Welt. Ihr könnt einen legendären gegenstand tragen. Die Items besitzen eine Gegenstandsstufe von 895 und können außerdem Attribute modifizieren und sind daher extrem stark. Allerdings braucht es Glück, daher sollten erst die anderen Ausrüstungswege priorisiert werden.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Gruppenmöglichkeiten:

    1. Möglichkeit - 5er Dungeons:

    Normale Version:

    In der normalen Version bekommt ihr Items der Gegenstandsstufe 805. Diese können jedoch auch blau/episch und/oder titangeschmiedet sein, was eine Gegenstandsstufe von bis zu 840 ermöglicht.

    Heroische Version:

    Hier liegt der Startwert bei 825 und reicht bis zu einem potentiell möglichen Wert von 865.

    Mythische Version:

    Der Startwert liegt bei 840, der höchste erreichbare Wert bei 880.

    [Abschnitt wird noch weiter spezifiziert]

    Mythische Dungeons können in Legion über sogenannte Schlüsselsteine in ihrer Herausforderung modifiziert werden und zwar bis zu neun mal. Jede Woche erhaltet ihr dafür in eurer Ordenshalle ein entsprechendes Item (bzw. eine Kiste mit Iteminhalt) entsprechend der Schwierigkeitsstufe im mythischen Dungeon der vorausgegangenen Woche. Der Wert kann dabei auf 885 gesteigert werden.

    [Abschnitt wird noch weiter spezifiziert]

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    2. Möglichkeit - Schlachtzüge:

    Es gibt zwei Schlachtzüge: Smaragdgrüner Traum und Nachtfestung. Nur in der Nachtfestung ist das Tier-Set T19 zu bekommen. Die Schlachtzüge stehen in vier Versionen zur Verfügung: Schlachtzugsbrowser (LFR), Normal, heroisch, Mythisch. Der LFR ist hierbei unter Soloconent eingeordnet und nicht unter diesem Abschnitt.

    Smaragdgrüner Traum:

  • Normal: 850 (Selbes Itemlevel wie voll aufgewertete Berufitemsm schlechter als Weltboss-Beute)
  • Heroisch: 865 (Besser als Weltboss-Beute)
  • Mythisch: 880

  • Nachtfestung:

  • Normal: 875
  • Heroisch: 890
  • Mythisch: 905

  • ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Gesamtkonzept in Kurz:

    Ausgehend von den Informationen können wir eine kurze Prioritätenliste festlegen, wie man am effektivsten vorgeht. Dabei gehe ich zunächst davon aus, dass man alleine anfangen möchte und sich später den gruppenabhängigen Inhalten nähert.

    Erreichen der Stufe 110
    [=> Legendärer Gegenstand (895)massiv glücksabhängig]
    [=> Artefakt]

    => Weltbosse (860)
    => Berufe (815 - 850)
    => Ordenshallenkampagne (810 - 850)
    => Quests (805+)
    => Normale Dungeons (805+) & heroische Dungeons (825+)
    => 5er Mythische Dungeons (840+)
    => Schlachtzugsbrowser (835 - 845)

    Der legendäre Questgegenstand sowie die Artefaktwaffe stehen in Klammern, weil sie gewissermaßen außen vor sind. Sie haben natürlich die oberste Priorität, dennoch sollte das legendäre Item erstmal vor der "normalen" Rangliste hinten angestellt werden, aufgrund des Glückfaktors. Die Artefaktwaffe steigert ihr ohnehin automatisch.

    Vor allem die Weltbosse sollten schnell angegangen werden, ebenso je nach persönlichen Möglichkeiten die Berufe. Hier kann sehr schnell eine starke Ausrüstung erzielt werden. Danach folgen natürlich die Quests, dann Dungeons und letztlich der Schlachtzugsbrowser. Gerade was Dungeons und Schlachtzugsbrowser betrifft, müsst ihr selbst entscheiden, ob ihr nicht auch "direkt" in den Schlachtzugsbrowser geht, da er die Beute aus den 5er Normalen und heroischen Dungeons übertrumpft. Allerdings solltet ihr vermeiden, den anderen im Browser ein Klotz am Bein zu sein, weil eure Ausrüstung einfach noch zu schlecht für diesen Modus ist.

    Gleichzeitig können Inhalte wie 5er Dungeons und Schlachtzugsbrowser natürlich als ergänzung angesehen werden zu Weltbossen & Berufen und umgekehrt. Es gibt keine klaren Grenzen.

    Problematisch sind die 5er mythischen Dungeons, da schwer einzuordnen. Die Standardgegenstandsstufe dort liegt unter der der Weltbosse und voll aufgewerteten Berufsitems. Ebenso liegt es in der Mitte der Standarditemlevels der Schlachtzugsbrowser.

    Die 5er mythischen Dungeons sollten daher auch als eine Ergänzung angesehen werden, ungefähr in dem bereich, wo ihr die heroischen Dungeons durchhabt bzw. schon einige gute Items gesammelt habt.

    Danach ist die Prioritätenliste selbsterklärend:

    Smaragdgrüner Traum
    => Normal (850)
    => Heroisch (865)
    => Mythisch (880)

    Nachtfestung
    => Normal (875)
    => Heroisch (890)
    => Mythisch (905)

    Anzumerken ist hier: Über einen Mix aus Berufen, Weltbossen sowie mythischen Dungeons könnt ihr eine ebenso gute bzw. sogar bessere Gegenstandsstufe erreichen als im normalen Raidmodus des Smaragdgrünen Traums und könnt sogar an ein heroisches Raidequip-Niveau herankommen.

    Berufe, Weltbosse und 5er-Dungeons haben in Legion daher einen sehr hohen Stellenwert.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sonstiges:

    Es gibt in WoW unfassbar viele Beschäftigungsmöglichkeiten auf Stufe 100. Dieser Guide sollte vor allem aufzeigen, wie ihr möglichst schnell ein solides Fundament aufbaut. Es gibt viele andere Beschäftigungen in WoW, wie die folgende Liste zeigt:

  • Dungeons & Raids (PvE)
  • Herausforderungsdungeons spielen (PvE)
  • Schwerer Raidmodi ausprobieren (PvE)
  • Schlachtfelder & Arenen (PvP)
  • Gewertete Schlachtfelder (PvP)
  • Erfolge (Alle Spielbereiche)
  • Haustierkämpfe (PvE & PvP)
  • Spielzeuge sammeln
  • Haustiere sammeln
  • Reittiere sammeln
  • Transmogrifizieren & Outfits zusammenstellen
  • Rollenspiel
  • Screenshots machen
  • Questen & Geschichte erleben
  • Leveln & Twinks spielen
  • Handel betreiben über das Auktionshaus
  • Möglichst reich werden
  • Ruffraktionen hochspielen
  • Eure Ausrüstung verbessern
  • Eure Klasse perfektionieren
  • Verschiedene Klassen & Rollen ausprobieren
  • Events mitmachen oder veranstalten
  • An Gildenaktivitäten teilnehmen
  • Legendäre Gegenstände sammeln
  • Mit den Berufen beschäftigen & Rezepte sammeln
  • Sich in der Community beteiligen

  • Ihr könnt euch also mit vielen dieser Dinge beschäftigen.

    Der Guide wird ständig bearbeitet, ergänzt und aktualisiert. Bei Fragen, bitte einfach in die Kommentare schreiben.
    Platzhalter
    Platzhalter
    Vielen Dank , sehr ausführlich und sehe gut beschrieben. Mir hilft es sehr gut. Danke
    Nach meiner langen Pause und für den Wiedereinstieg genau das richtige Topic.

    Danke dafür ;)
    Muss doch nochmal nach oben !
    vote for sticky ! <3
    vote for sticky ! <3

    +
    +
    +
    Ich hätte eine Frage zur PVP Ausrüstung für´s PVE... bin gerade dabei mich komplett mit dem 700er Zeug auszurüsten da es im PVP teilweise sehr sehr schnell geht mit den Ehrenpunkten.

    Bin ich mit vollem 700er PVP Gear rdy für den "normalen" HFZ Raid ? Oder wird man mich auslachen von wegen was ich mit dem PVP Gear will ? Die Stats auf eben diesem sind ja eig. ziemlich gut... LFR kommt für mich nicht in Frage da es stink langweilig und absolut (mMn) sinnlos zum gearen ist...
    Nein, das war früher mal anders, als noch so Dinge wie Abhärtung auf der Ausrüstung drauf war, aber dem ist ja nicht mehr so. Somit ist PvP-Ausrüstung eben erst einmal auch einfach nur eine gleichwertige Ausrüstung, wichtig sind halt einfach nur die Stats.

    Wenn die Werte für dich gut sind, so spricht Nichts dagegen, diese Dinge anzulegen. Wenn sich deswegen jemand beschwert, so hat derjenige keine Ahnung.
    Das klingt ja erstmal sehr positiv ! Ich komme von sw:tor und war dort progress raider... dort verhielt es sich so das wenn jemand mit pvp ausrüstung in einen raid (random) kam dies einen sofortigen kick inkl. ignore zur folge hatte !

    Du sagst die Ausrüstung ist vom GS her ungefähr gleichzusetzen... das würde ja (abgesehen von Mechaniken und Raidverstädnis) bedeutet das ich "theoretisch" bereits nach 2 Tagen (so lange brauche ich fürs full 700er PVP) rdy für den HFZ HC wäre ! oO

    Wie gesagt klingt das positiv aber es verwundert mich doch sehr da es sich "zu einfach" anhört.

    Btw. Super Guide :)
    Man kommt derzeit relativ leicht an gute Ausrüstung darüber, hängt natürlich auch davon ab, wie intensiv und effektiv man das Ganze verfolgt. Allerdings mache ich extrem wenig im Bereich von PvP und habe es in WoD kaum ernsthaft verfolgt. Ein Knackpunkt sind natürlich die T-Sets und Schmuckstücke. Da kommst du mit PvP-Gear nicht weiter.

    Und z.B. beim Jäger macht der 4er Boni derzeit nicht nur Welten, sondern Dimensionen aus, was die Effizienz der eigenen Klasse betrifft. Beim Schmuckstücken war dies generell schon oft so.
    STICKY!
    ! vote for Sticky
    Vielen dank sehr hilfreich :)
    sehr hilfreich danke, vote 4 sticky
    Aktualisiert und optisch aufgehübscht:

    http://shailas-hunterhall.jimdo.com/guides/stufe-100-ausr%C3%BCstungsguide/
    /sticky
    Vielen Dank für die Stickys Toschayju, auch stellvertretend an dieser Stelle für die anderen Threads im Jäger- und Garnisonsforum!

    Nimm an der Unterhaltung teil!

    Zurück zum Forum