Novizin in der Schwesternschaft der Elune

Die Aldor
Elune'adore liebe Community!

Ich nehme jetzt mal meinen ganzen Mut zusammen und spreche ein Thema an was mich schon seit längerer Zeit beschäftigt:

Ich spiele die Nachtelfe Shan'la Sternenglanz aus welche bei ihren Gebeten bisher immer all ihren Problemen aus dem Weg gehen konnte. Sie fühlt sich im Tempel des Mondes mehr Zuhause als anderswo, beim Gebet zu Mutter Mond erfährt sie ein unbeschreibliches Gefühl von Behutsamkeit und Verständnis. Dieses geht sogar soweit das sie sich selbst nach einigen Gesprächen mit Vertrauten und völlig Fremden offenherzigen Persönlichkeiten dazu entschlossen hat ihr Leben in den Dienst von Elune zu stellen und der Schwesternschaft von Elune als Novizin zu dienen, um der Göttin noch näher zu kommen und auch ihren Persönlichen Erwartungen alles zu tun um die Religion und den Glauben an die Mondgöttin zu verbreiten.

Soviel dazu,
Jetzt könnte ich natürlich einfach eine Mondstoffrobe überwerfen und mir den Titel Novizin verleihen :) was ich allerdings persönlich sowie IC auch recht fragwürdig / schade finde.
Da ich mich auch schon in einigen Chats und Channeln darüber erkundigt habe wollte ich jetzt hier einmal meine Fragen stellen um eine klare Antwort zu erhalten:

1. Gibt es da draußen Mondpriesterinnen die in der Lage und auch dazu bereit wären mich in einer kleinen Weihe oder einem Ritus als Novizin in die Schwesternschaft aufzunehmen?

2. Gibt es spezielle Gilden bei denen ich mich melden muss / erkundigen sollte die eventuell die Schwesternschaft von Elune verkörpern / bespielen und ohne die ich nicht (überzeugend) im Tempel agieren kann?

3. Gibt es Personen die den Tempel der Elune fest bespielen bei denen ich mich melden sollte?

Ich hoffe das meine Fragen möglichst verständlich sind,

Da ich erst morgen in der Lage sein werde auf Antworten einzugehen bedanke ich mich hiermit schon einmal im vorraus bei allen hilfbereiten Spielern die mir weiterhelfen können! :)

Damit ein herzliches En'shu falah-nah liebe Community!
Und seid nicht zu hart mit mir ;)
Grüße dich Shanla,

ich selbst spiele mit meiner Gilde zwar in Darnassus jedoch rein als Gilnee0,r von daher können wir dir selbst leider nicht helfen.

Aus meiner persönlichen Erfahrung, denke ich dass du eventuell bei der Gilde Kal Delar Hilfe finden könntest, vielleicht meldet sich auch jemand hier auf dein Gesuch. Solltest du Fragen zu deinem Konzept etc. haben helfe ich gerne nach Kräften, sollte mir zu Ohren kommen, dass jemand eine Novizin sucht schaue ich dass ich denjenigen/diejenige an dich weiterleite.

Einen Tipp hätte ich aber noch für dich: Lorewise zieht die Priesterschaft von Elune in Rüstung in den Kampf. Von daher emphele ich dir auf einen Jäger/Kriegercharakter zu wechseln um das Ganze besser darstellen zu können.

Es salutiert - Sir Edward Terington
Wie schön, dass es neue RP'ler gibt, die diesen Bereich im RP bespielen wollen. Das größte Plus gibt es wohl, weil ich finde dass du dir Mühe gibst und wir mit dir einen weiteren RP'ler in Darnassus haben :)

Wirklich helfen kann ich dir nicht, würde dich aber auch an die oben von Terington genannte Gilde weiterleiten, allgemein bespielen auch noch einige andere Gilden Darnassus, oder du kannst auch mal im Channel 'elfelfelf' nachfragen.

Bis dahin, ich hoffe man sieht sich mal IC :)

Elune adore.
Einen guten Morgen wünsche ich

Zunächst ist es schön, dass du dir so viele Gedanken machst. Das finde ich toll.

Selbst habe ich eine ganze Zeit eine Novizin verkörpert, die ihre letzten Monate vor der Weihe in Darnassus und auf "kleineren" Missionen in Kalimdor verbracht hat. Mittlerweile ist sie eine Priesterin, die mit einer Einheit Schildwachen eigentlich stets unterwegs ist.
Derzeitig befindet sie sich im Eschental und wird hauptsächlich per Text - Rollenspiel dargestellt, da die Spieler hinter ihren Schwestern zum Teil nicht mehr in WoW aktiv sind.

Einige Gedanken habe ich mir zum Noviziat seinerzeit gemacht und auch über etwaige "Kleinweihen" oder Aufgaben.
Wenn du möchtest, kannst du dich gerne einmal per Brief melden, so dass man im Spiel quatschen kann. Für einzelne Gespräche, Besuche oder dergleichenes wäre ich auch IC zu haben.

Viel Erfolg, Spaß und Durchhaltevermögen beim Spiel einer Novizin.
Die verschiedenen Aspekte zwischen der Mutterrolle der Göttin bishin zur Nachtkriegerin mit Leben zu erfüllen, ist eine spannende Aufgabe.

Liebe Grüße
Da ich selbst eine Mondpriesterin und zudem eine recht langjährige Ausspiele könnte ich mich zur Einweihung dafür anbieten.
Jediglich ein Termin wann es dir und mir passt müssten wir Vereinbaren, aber sonst kann man dies gerne Ausspielen. Ebenso könnte ich als Mentorin fungieren, falls nötig.

Als Gilde würde ich dir wohl am ehesten Elunes Schwingen empfehlen, die Schildwachen und Mondpriesterinnen aufnehmen/besitzen.
Oder meine eigene Reihe mit meiner eigenen Schildwache, da wir ebenso aktuell eine Mondpriesterinn suchen für die Plots :) (allerdings ist unsere Einheit eine auf freiwilligen Basis basierende Kampftruppe die nicht nur aus Schildwachen, sondern auch aus Bogenschützen, Spähern, Druiden etc bestehen. Heißt wir haben auch Worgen in unseren Reihen)

Einfach gerne einmal melden, falls Interessiert.

Viel Glück und Spass wünsche ich dir.

En'shu fala-nah
Nefataria
Ich hab den Thread mal in unserem Forum verlinkt. Wir haben die eine oder andere nebenberufliche Priesterin, die evtl. aushelfen kann.

Zugegebenermassen fände ich es schön, wenn du auch die kriegerische Seite von Elune im Hinterkopf behälst. Sie ist bei Weitem nicht nur Liebe und Behutsamkeit.
Hallöle!

Danke erstmal für die Empfehlung an uns. Tatsächlich ist es so, das ich mit meiner Priesterin besonders auf Rituale oder Weihen "spezialisiert" bin und durchaus eine organisieren könnte, doch wenn sich Kheandra ohnehin schon hier gemeldet hat, lege ich sie dir direkt ans Herz.

An Gilden oder einzelne Spieler musst du dich meiner Meinung nach nicht zwingend wenden, du kannst im Tempel auch ganz beruhigt ohne spielen. Etwaige Absprachen oder sowas kann man auch noch tätigen, wenn man sich über den Weg läuft. Ansonsten findest du im Kalimdorthread alle nötigen Infos zu den Gilden oder Events. (Dort steht im übrigen auch, das Elunes Schwingen vorerst inaktiv sind ;))

http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/11663116553

Viel Spaß im Rollenspiel.
Asa
Guten Abend zusammen,

Als allererstes möchte ich mich für alle Antworten bedanken! Vielen vielen dank euch allen.
Auch von der Anzahl der Mondpriesterinnen bin ich überwältigt, da fällt es mir ja schon schwer überhaupt eine auszuwählen.^^

Auch für den Link von Asaciel möchte ich mich herzlich bedanken, da werde ich ja quasi mit Informationen überflutet!

Nun zu dem Thema der Kriegerischen Aspekte der Göttin,

es ist mir natürlich schon in den Kopf gekommen das die Priesterinnen nicht nur als Seelsorge fungieren und Elune auch ihre kriegerischen Züge hat welche die Nachtelfen in der Schlacht auch deutlich zeigen. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir entweder eine Jägerin oder eine Kriegerin mit dem entsprechenden Namen zu erstellen (da wird es dann wahrscheinlich auf Shanlá oder ähnliches hinauslaufen), da der Hinweis hier mehrmals kam werde ich den Gedanken wohl auch recht schnell umsetzen wobei ich mich wohl eher für eine Jägerin entscheiden werde, die Priesterinnen mögen zwar in voller Plattenpracht in die Schlacht ziehen doch das sollte man auch mit Kettenrüstung entsprechend darstellen können. Ich bin mir ebenfalls sicher das ich als Novizin nicht sofort an vorderster Front Einsatz finde, oder falls doch höchstens als Unterstützung in Form einer Heilerin die über die Verwundeten Wacht und solche ziehen erfahrungsgemäß eher in leichter Kleidung in die Schlacht.(korrigiert mich falls ich mich irre).

Ich werde mich dann sehr wahrscheinlich auch mal im Channel elfelfelf umhören und dann möglichst bald Kontakt aufbauen.

Also noch einmal vielen herzlichen dank für eure Unterstützung,
man sieht sich IC oder hört sich OOC. :)

Elune'adore!
Elune adore.

06.01.2016 19:18Beitrag von Shanla
wobei ich mich wohl eher für eine Jägerin entscheiden werde,


Ja, mit einer Jägerin ist man da schon recht gut bedient, denn die haben auch diesen kriegerischen Aspekt und außerdem den Gefährten (das pet) einer Mondpriesterin. Ich habe mich auch für eine Jägerin entschieden, um eine Mondpriesterin auszuspielen, bin nur leider momentan RL- bedingt nicht oft online. Schade eigentlich, denn ich hatte ursprünglich mal die Teelichtung übernommen und wollte jene weiter führen. *hust*

Aber dein Thread ist wirklich schön und ich rechne dir ebenfalls hoch an, dass du dich hier so gut informierst. Ich bin sicher, du wirst eine gute Priesterin Elunes <3
*Schleichwerbung*
Auf den Nelfenplot zeig. Eine junge Mondpriesterin wüde da gewiss nicht schaden :)
Elune adore zusammen,

Um mich noch einmal zu melden, der Thread war sehr erfolgreich! Ich habe eine wundervolle Priesterin gefunden die mich unter ihre Fittiche nahm, nun bin ich eifrig dabei mich dem Noviziat würdig zu erweisen und vielleicht eines Tages tatsächlich eine Mondpriesterin zu werden, doch dies wird gewiss ein langer Pfad.

26.01.2016 15:36Beitrag von Lillassea
Ja, mit einer Jägerin ist man da schon recht gut bedient


Wie man sieht ist es darauf hinausgelaufen und ich kann mich nicht beschweren, es ist tatsächlich einer der besten Wege eine Mondpriesterin, Novizin oder ähnliches darzustellen weil es einfach alles gut zusammenpasst.

26.01.2016 15:44Beitrag von Tyrr
Auf den Nelfenplot zeig.


Leider hatte ich genau an diesem Tag keine Zeit :/ Aber ich bin ja ohnehin noch keine "junge Mondpriesterin" also hätte ich höchstens zum zuschauen und lernen kommen können, doch ich werde weiterhin die Augen offenhalten^^

Man sieht sich IC, möge Mutter Mond euren Pfad erleuchten!

En'shu falah-nah :)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum