[Loresofa - 21] Die Lehren des Lichts unter der Kirche!

Die Aldor
Zurück 1 10 11 12
22.06.2016 17:27Beitrag von Bernhold
Die ganze Sache hat schon zu ersten schönen IC-Diskussionen geführt, ganz ohne OOC Drama.


Ich glaube, das nennt man Rollenspiel.
23.06.2016 10:02Beitrag von Jassí
22.06.2016 17:27Beitrag von Bernhold
Die ganze Sache hat schon zu ersten schönen IC-Diskussionen geführt, ganz ohne OOC Drama.


Ich glaube, das nennt man Rollenspiel.


Der Seitenhieb musste sein, hum? Und jetzt sage mir nicht, dass es keiner war. Warum auch immer man eine Person, die sich freut, dass es dennoch zu Rollenspiel geführt hat, ohne das es ins OOC gerutscht ist einen derartigen Kommentar geben muss.
Das Rollenspiel war ja mit ihr/uns...und es hat uns auch Freude gemacht.
Ich kann nichts für den Schuh den sich andere Anziehen. Wenn dass euer Eindruck ist, werde ich damit Leben müssen, in Zukunft vll.meine genaue Wortwahl überdenken um nicht von neuen so einen Eindruck zu hinterlassen.

Es ist ein Forum und ich will und werde die Meinung nicht widerlegen können.
23.06.2016 10:22Beitrag von Talasya

Es ist ein Forum und ich will und werde die Meinung nicht widerlegen können.


Könntest du aber - in Zukunft. Wie, fragst du dich? Ganz einfach: Überdenk, wie du dich in Zukunft im Forum präsentierst. Überleg, WAS du mit den Posts erreichen willst und WIE du es am besten erreichst.

Sowas lernt man doch im Deutschunterricht in der 11. Klasse. Zumindest, als ich in die Schule ging - in der guten alten Zeit von "Anno-da-zumal".

Du bist die Ursache dessen, wie dich die Leser hier im Forum wahrnehmen. Du postest ja auf eine gewisse Art und Weise hier, was dazu führt, dass ein gewisser Eindruck entsteht. Eine simple Causalkette, oder? Insofern ist das durchaus DEIN Schuh, von dem du da sprichst.
Ändert das aber wirklich etwas daran, dass sie oft formal einfach recht hat? Ich meine, einerseits zu sehen, dass das Gegenüber im Recht, es aber dann trotzdem noch anders zu machen ist irgendwie... naja, auch nicht gerade das reifste Verhalten, oder?

Im Grunde ist das beinahe schon Ad Hominem. "Person x hat zwar recht, aber ich mag sie nicht / die Art wie sie argumentiert nicht, also hat sie unrecht!". Ist verständlich, was ich meine?
Ohne den Thread genauer verfolgt zu haben... beobachte ich das, was Aeslynn schreibt, aber auch häufig. Da sollte sich der eine oder andere mal Gedanken machen.
Wo natürlich oberlehrerhaftes Verhalten und nachtreten, auch nicht unbedingt sympathisch macht lieber Troll.
Aber natürlich habe ich Thaly auch schon gesagt das Sie an Ihrer Außendarstellung arbeiten muss.
23.06.2016 15:33Beitrag von Aeslynn
Im Grunde ist das beinahe schon Ad Hominem.

Ich glaube, das ist eher eine Variante des genetischen Trugschlusses. Ein Argument wird aufgrund seines Urhebers nicht berücksichtigt. Jau, klingt richtig.

Übrigens bleibt Talasya ja noch recht zivilisiert, ich frage mich gerade, wie die heutige Community mit Leuten wie Lurak oder Lavok zurecht gekommen wäre.
23.06.2016 15:33Beitrag von Aeslynn


Im Grunde ist das beinahe schon Ad Hominem. "Person x hat zwar recht, aber ich mag sie nicht / die Art wie sie argumentiert nicht, also hat sie unrecht!". Ist verständlich, was ich meine?


Das hier, lieber Forendrache, habe ich in keinster Weise geschrieben. Und es ist auch nicht meine Meinung in Bezug auf Talasya.

Mein Punkt ist dieser: Wenn Taly an ihrer Darstellung im Forum arbeitet, wie Tyrr sagte, erreicht sie ein breiteres Publikum, weil man sie nicht von vornherein als unfreundliche Person abstempelt.
Übrigens bleibt Talasya ja noch recht zivilisiert, ich frage mich gerade, wie die heutige Community mit Leuten wie Lurak oder Lavok zurecht gekommen wäre.


Die Leute von heute würden weinen.
23.06.2016 16:17Beitrag von Tyrr
Leuten wie Lurak oder Lavok


Mal ganz offtopic: Muss man die kennen?
23.06.2016 15:33Beitrag von Aeslynn
Ändert das aber wirklich etwas daran, dass sie oft formal einfach recht hat?


Nein, aber bevor ich das zugebe, saufe ich lieber den Heizöltank leer.
Beitrag von TyrrLeuten wie Lurak oder LavokMal ganz offtopic: Muss man die kennen?


Ja, die waren episch.
Und warum@Gressha? Ich würde nur gerne das warum nachvollziehen.
Geheime Orctechnologie *nickt*
Also nur weil du orcs magst und ich Elfen?!
Nein, weil es mir Spaß macht mit dir zu diskutieren. Und sei es nur um die zeit totzuschlagen.
23.06.2016 16:11Beitrag von Senkiki
Das hier, lieber Forendrache, habe ich in keinster Weise geschrieben. Und es ist auch nicht meine Meinung in Bezug auf Talasya.

Mein Punkt ist dieser: Wenn Taly an ihrer Darstellung im Forum arbeitet, wie Tyrr sagte, erreicht sie ein breiteres Publikum, weil man sie nicht von vornherein als unfreundliche Person abstempelt.


Ich würde ja nie sagen, dass du das so sehen würdest. Das wäre ja eine Unterstellung, die man überhaupt nicht anhand des geschriebenen treffen könnte. Was ich meine ist, dass Andere die Argumente nicht annehmen. Weil es von Person xy stammt, die man nicht mag, oder weil die Art der Argumente missfallen, oder simpel, weil man gerne Recht hat.

Und das ist, meiner Meinung nach, der Diskussion eben genau so wenig förderlich, wie oberlehrerhaftes Besserwissen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum