[A-RP] Rat der Allianz

Kult der Verdammten & Co.
Zurück 1 6 7 8
Protokoll/Zusammenfassung des Rats der Allianz vom Samstag, 13. Oktober 2018, 20.00 beim nördlichen Versammlungsplatz der Kathedrale in Sturmwind.

Circa 20 Personen waren anwesend, es wurden die folgenden Gemeinschaften gesichtet:

- Khaz Modan
- Kriegsklingen
- Sonderkleinsatzkommando
- Wächter der Geheimnisse
- Sturmgreifenklan
- Die Kobaltvorhut
- Freie Seelen
- Dunkelziffer
- Sprengkommando Drei

Jael Spektralia führte durch die Traktanden, die da waren:

Als neue teilnehmende Gemeinschaft stellte sich die Kobaltvorhut vor, die seit den Abenteuern in Nordend besteht und sich in vielen Kämpfen und Herausforderungen bewährt hat. Die Mitglieder der Kobaltvorhut werden freudig begrüsst.

1. Theran Blake vermisst ehemalige Gesichter, die grösstenteils verschwunden sind.

2. Golminne Grimmherz berichtet von den Kämpfen im Arathi-Hochland. Die Streiter der Allianz werden darum gebeten, wachsam zu bleiben.

3. Die vermissten Kaldorei aus der Gemeinschaft "Elunes Wächter" wurden im Zeitraum zwischen dem letzten und dem heutigen Rat der Allianz leider nicht gesichtet.

4. Rubi suchte nach nach Begleitern für eine Überfahrt per Schiff nach Kul Tiras. Sie hat entsprechende Begleitung gefunden.

5. Rondralotta vom Sonderkleinsatzkommando setzt sich in Boralus für die Interessen der Allianz ein. Zundalar wird intensiv ausgespäht. Sollte Hilfe von Nöten sein, so würde das Sonderkleinsatzkommando sich gerne zur Verfügung stellen.

6. Alfrick sucht nach Söldnern für eine vertrauliche Mission. Interessierte können sich direkt bei ihm melden. Ein Entgelt wurde versprochen.

7. Golminne Grimmherz fragt nach Berichten zu Kämpfen. Es wurde festgestellt, dass an vielen Orten in ganz Azeroth gekämpft wird.

8. Zu guter Letzt fragten Vertreter der Kobalvorhut nach der Beschaffenheit des Azerit.

Der Rat der Allianz ging offiziell bis ca. 21.20 und wurde danach aufgelöst. Als Organisatoren für den nächsten Rat bietet sich das Sonderkleinsatzkommando an. Details werden folgen.

Jael Spektralia
(Assistiert von Kurt Kügelchen)
*setzt den SKK - Stempel unter das Protokoll und unterzeichnet mit gelesen PP (Püx Pyrofix)*
Sehr schön.
*hängt den Schriftsatz wieder nach oben*
Vielen Dank für den Bericht, wir sehen uns beim nächsten Treffen.

Für Eisenschmiede
Ein kleiner Nachtrag noch für Golminne Grimmherz:
Es gibt BIER in Kul Tiras. In Boralus' Kneipe hats eine feine Auswahl an Bieren, es gibt sogar ein "Anker Starkbier". Leider verfügen wir im Sprengkommando Drei grad über keinen geprüften Biertester, so müssen wir das wohl anderen überlassen.
Nach einem mutigen Selbstversuch kann ich berichten das dieses "Anker Starkbier" durchaus schmackhaft ist.
Zur Wirkungsweise kann ich sagen:
Mit erhöhtem Biergenuss, steigt des Bauches Radius.
Vielleicht gelingt es mir zum nächsten Treffen etwas davon mitzubringen.
Die Geisterklinge schlendert nach ihrem Besuch beim SI:7 durch die Gassen Sturmwinds. Am Anschlagbrett bleibt sie stehen, um sich nach dem nächsten Termin des Rats der Allianz zu informieren. Allerdings ist noch kein neues Datum bekannt. Sie seufzt kurz, denn sie wusste dass die Zeit reif war, ihre Anliegen auch den verehrten Gilden und Gnomgemeinschaften zu formulieren. So zog sie weiter, um ihren nächsten Spionageeinsatz vorzubereiten.

/push

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum