Marksman

Jäger
Was ist mit dem Marksmann passiert ?

Soll das Spaß machen ?

Das ganze mal des Jägers/Salve gespame ist ja mal so schlecht

und der gezielte Schuss, ist auch unnötig geworden..

Wollte eigentlich meinen Hunter mainen, aber so nicht ...
Ist ja nicht so als das die Änderungen nicht schon seit Monaten bekannt gewesen wären ;)
Aber dass die den so kaputt machen, hat er nicht verdient. fehlen mal glatt 30-40% an schaden.
Spielt sich eigentlich gut ( auch wenn es natürlich subjektiv ist).

Jedoch, lese ich mir die Beiträge durch, "Gezielter Schuss unnütz", "Mal des Jägers, Salve gespamme"..da liegt es wohl eher an der falschen Spielweise, das ist nämlich nur bedingt der Fall.

Der icyveines guide ist sehr aktuell und hilft dir vllt weiter - vllt macht es dann mehr Spass. Wenn nicht, mein Gott es ist ein Spiel, Drama Drama.
Ich habe natürlich keine Ahnung, wie man den "neuen" nun "richtig" spielt und lasse ganz sicher den einen oder anderen dps-tausender liegen - aber nach ein paar mal Weltboss mehr oder weniger Patchwork draufballern bin ich mit nicht ganz 730er Gear nichtmal auf 50k gekommen, also grob halbiert zu vorher und recht genau das Gleiche, was ich als BM vorher (und jetzt) erziel(t)e.

Balancing geglückt, könnte man sagen, wenn da nicht andere mit 100k dps in den Gruppen gewesen wären. Also keine Hunter, da war der Beste mal so im 70k-Bereich, in der Regel DK standen da ganz oben (und damit für mich in einer anderen Welt)

Nein, soll kein Gejammer sein, hatten wir schon oft, dass nach Patch die Pfeile einen Gummi-Stopfen statt Spitzen hatten, wurde dann irgendwann besser, aber ich weiß gar nicht, was ich da schießen soll. Die Boden-Luft-Rakete und der gezielte Schuss, zwischendurch mal nen Proc genutzt, sonst in der Nase gebohrt. Nicht eine Taste, aber ein Finger reicht da wohl, oder zwei. Wie beim BM, der ohne seine Pets sagenhafte 18k schießt, also ca 35% des Pet-Schadens.

Hoffen wir mal, dass die Legion-Dämonen beim Leveln flott umfallen.
Ich schliesse mich Thadeas an. Hab durchaus Spaß mit der neuen Spielweise und kann mich nicht beklagen. Bisschen weniger Schaden, ja, aber nicht so dass es ein Problem wäre....
Problem ist nur ... die machen es zu einfach ... meiner meinung nach für die kids!!!!
Alles ist zu einfach geworden und das kotzt mich an lediglich das schätze suchen ist in wow das schwierigste !!!!!
20.07.2016 20:36Beitrag von Cabbi
Problem ist nur ... die machen es zu einfach ... meiner meinung nach für die kids!!!!
Alles ist zu einfach geworden und das kotzt mich an lediglich das schätze suchen ist in wow das schwierigste !!!!!


Naja also ich würde sagen der neue MM is nicht mehr so einfach wie zu WoD, aber das ist meine Meinung
Eben mal ausprobiert und mit icy veins was umgestellt und sehr unzufrieden ....
Zu mindest beim Hunter war sehr schockiert nach dem ich festgestellt habe das ich nur noch 2 Seiten Fähigkeiten habe davon mehr als die Hälfte Passive.
Zum 100 Talent zielsucher ist das stärkste Talent jedoch ist die Spielweise ekelhaft nach 1 min Boss fight + wartet man an sich eigentlich nur noch auf Zielsucher für Fokus Rest der Zeit kann man springen und was weiß ich tun ....
Gegenstandsstufe 718 und bei diversen bossen um die 50-65 k dps
Ich finde den neuen mm,obwohl er nur eine 4 Tasten-Specc geworden ist,wesentlich schwieriger zu spielen als den alten mm.Zumindest wenn mans richtig macht

http://www.icy-veins.com/wow/marksmanship-hunter-pve-dps-rotation-cooldowns-abilities
Wartet erst mal ab bis ihr euren T18 Viererbonus aufgeben müsst und der Gezielte Schuss dann 1,8+ Sekunden im Stehen gecasted werden muss - DANN könnt ihr von ekelhafter Spielweise reden :)

Ich bin in der Beta zu BM konventiert trotz etwas niedrigerem Schaden - der einzige Ranged Spec der alle Styles im Laufen raushauen kann.
Also gestern nen paar Inis testweise gelaufen und im Multitargetfight und manchmal auch im Singletargetfight immer Platz 1/2 gewesen mit vergleichbaren Leuten und Gear.
Man hat halt Leerphasen, dadurch dass der 4er vom T18 aktiv ist. Mit den 1,8-2 Sekunden Hardcast später fühlt es sich flüssiger an, als es vorher war, auch wenn wir stehen bleiben müssen, nur meine GÜte stellt euch nicht an, das bringt den Jäger nicht um!

Jeder der den Jäger länger spielt, als nur seid Cata wird wissen, dass diese Hardcasts nichts neues sind. Also alles verkraftbar. Und hinzukommt, dass der SV zu BrF start ebenfalls mit Hardcast gespielt wurde in Multitarget kämpfen und da hat auch keiner so rumgejammert, wie es aktuell ist. Ne Plage ehrlich...

Und wenn Schaden fehlt aktuell, einfach mal das Gear anpassen. Mastery und Haste bewirken wahre Wunder beim aktuellen MM :)

Beste Grüße
De Latte

Und Cabbi ahst du den Hunter zu TBC und Classic gespielt ?
Ich schätze nicht, da du dann nicht sagen würdest, dass er monoton geworden ist :>
Hab ihn auch gestern intensiv getestet und mein Fazit ist, er ist ok.
Er hat aktuell seinen Leerlauf wo man warten muss, aber es fehlt ja noch die Artefaktfähigkeit und der Gezielte Schuss mit castzeit.

Beim Raid passabel. Gestern 90k dps bei iskar hc.
21.07.2016 08:14Beitrag von Worganlatte
Jeder der den Jäger länger spielt, als nur seid Cata wird wissen, dass diese Hardcasts nichts neues sind. Also alles verkraftbar.


Verkraftbar sind sie sicher, doch wenn ich hardcasten will, dann spiel ich einen Caster.

Seit Jahren ist das Alleinstellungsmerkmal des Jägers die Tatsache, dass er alles aus dem Laufen heraus wirken kann, was halt auch zur unterhaltsamen Spielweise dieser Klasse beiträgt.

Hardcasten meinetwegen ja - doch dabei auch noch stehenbleiben müssen ist sowas von nicht "Class Fantasy" (TM), auf die Blizz ja in Legion so achtet.

Deshalb werd ich mich in Legion auf den BM konzentrieren, da der noch am meisten "Jäger-like" ist. Bleibt nur zu hoffen, dass der Schadensabstand zum MM nicht wieder so groß wird, dass man wieder Richtung MM geschubst wird.
21.07.2016 15:13Beitrag von Marno
Hardcasten meinetwegen ja - doch dabei auch noch stehenbleiben müssen ist sowas von nicht "Class Fantasy" (TM), auf die Blizz ja in Legion so achtet.


Schonmal nen Scharfschützen gesehen, der im Backflip nen Kopfschuss verteilt ? O.o

Ich finde es so sehr angenehm. MM musste immer shcon Stillstehen für seine MAstery. konnte nur kurz laufen und musste dann wieder stehenbleiben.

Daher finde ich es sehr passend :)

Beste Grüße

De Latte
Bin erst lvl 85 und tue mich mit der Umstellung schwer, bin auch noch sehr neu im Spiel. Mein Problem ist der stark gesunkene Schaden nach dem Patch im PVE. Mir fehlen Schnellfeuer und Schimärenschuss. Zur Zeit drück ich je was frei ist abwechselnd arkkaner, gezielter, multi und schwarzer Pfeil. Viel kommt da nicht bei rum. Bin für jeden Tip dankbar..,,
Prinzipiell ist euch aber bewusst, dass euer Gear von der Stat-Verteilung noch auf WoD ausgelegt ist, weshalb der Schaden natürlich weniger ist...?
Entweder der MM macht kaum noch Schaden oder ich spiel ihn einfach falsch. Jedenfalls ist mein Mogushan Mountrun eine Qual
Muss hier ein zwei Sachen mal loswerden.

1. Vorweg, Bei vielen Klassen hat sich einiges geändert. Grundsätzlich was ich sehe ist folgendes, Es gibt Klassen die bursten am Anfang und nach hinten geht Ihnen etwas die Luft aus. Und es gibt andere die die erste Minute nix gebacken kriegen und dann irgendwann platzen.

2. Sich jetzt schon darüber beschweren was die Klasse kann, konnte oder besser gemacht hat, halte ich für verfrüht, wir spielen hier mit alten SetBoni, altem Gear und altem Content mit nen Talentsystem was noch garnicht komplett ist und was für neue Items, Content usw. ausgelegt ist.

Habe seid gestern 4mal HFC HC durch, und mein Eindruck ist folgender, weniger Schaden im allg. bei den Klassen, dafür wurde aber auch der Content totgenervt. (Blutschatten haben wir in der ersten Festmahlphase getötet, vorher hast Du dafür min 10-15dd´s ala 740+ gebraucht). Aber auch bei den Heilern und Tanks sieht es nicht gross anders aus. Du siehst den Unterschied bei gleichen Klassen wenn einer besseres Gear hat, aber mehr auch nicht. Wenn man sich jedoch einfach mal nur das Diagramm was Skada erzeugt anschaut und die Zahlen mal komplett rausnimmt, sieht es aus wie ein altes vom vor den Patch. Was haben Zahlen denn schon zu bedeuten xD

So, nun mal zu meinem Eindruck zum Jäger. Ich habe vorher BM und MM gespielt und hatte für beide Specks fast BIS bei ca. 730. MM war ein starker Singletarget DD und BM ein Bomber. Das hat sich etwas grad geändert. MM ist sehr stark bei Gruppen und bei Singletarget, BM neher nur noch Singletarget. Ich finde auch das sich der MM momentan etwas runder spielt, abgesehen von seinem Fokusloch (was aber der 4erBoni verursacht, den wir später nicht mehr haben werden), als der BM. BM spielt sich irgendwie unrund, was aber denke ich auch daran liegt das noch einiges fehlt, wie Artefakt usw. Ich muss auch dazusagen das ich vorher einen grossen Bogen um die Beta gemacht habe und gestern den Patch mit all seinen Änderungen das erste mal so gesehen hab. Thema Icy kann ich nur sagen, ein guter Leitfaden, aber die Talente sollte man sich doch selbst erspielen. Lest Euch doch einfach mal durch was Ihr im Zauberbuch habt, Lesen und Verstehen is da das Schlagwort.

Was mir etwas fehlt sind die CC Möglichkeiten per Falle und die Reduziereung der Anzahl der Schutzmechaniken. Nicht desto trotz kann man sie spielen und eins bei nicht vergessen. Nicht nur Euch gehts so als Jäger sondern allen anderen Klassen auch.

Schön finde ich auch das man jetzt das Gear von BM und MM besser abgleichen kann (weniger Kram inner Tasche)

So, nun zerreist mich oder lasst es, schöne Nacht Euch Allen!
Moin,

Grasdackel, du hast es wunderbar beschrieben. DIe Leute sind sich nur am beschweren und wollen wissen was Blizzard sich dabei gedacht hat. Allerdings wird anscheinend auch vergessen, dass wir uns in der Pre-Patch Phase befinden, in welcher noch nichts wikrlich aussagekräftig ist.

Ich bin mit dem neuen MM zufrieden. Abseits des Schadens, welcher jetzt erst einmal geringer ist, ja, spielt er sich viel mehr wie ein MARKSMAN und der Beastmaster ist ein BEASTMASTER.
Es wurde immer und immer wieder rumgejammert, dass alle Klassen gleich sind und jetzt kommt uns Blizzard entgegen, was das Klassengefühl angeht und die Leute sind wieder nur am jammern.

Es fehlen Zauber und es fehlt an survival, im Vergleich zu WoD aber jeder der schon lange spielt, weiß wo der Hunter mal stand und gerade bei den Leuten kann ichs noch viel weniger verstehen, dass die es sind, die hier den Hals am lautesten aufreißen.

Spielt doch erst einmal und schaut was sich tut und wie es sich tatsächlich spielen lässt, wenn man was weiter gekommen ist und sich auch an alles gewöhnt hat.

Nur hier jetzt Tag ein und Tag aus nur einen auf Heulsuse zu machen wird die Situation auch nicht ändern.

Und hinzu kommt auch noch, dass die Patchnotes nicht erst seid Mittwoch bekannt sind, jeder der wikrlich Interesse an dem Spiel und seiner Klasse hat, hatte genug Möglichkeiten schon vor Pre-Patchrelease via PTR und ggf. Beta (nur wenige, ich weiß) ausreichend zu testen, konnte sich Streams und Videos anschauen und einen der ausreichend vorhanden Threads lesen, in denen seit mehr als 6 Monaten über die Klassen und ihre Ändeurngen diskutiert wurde.

Beste Grüße

De Latte

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum