Feedback: Ingenieurskunst in Legion, ein Fehldesign

Berufe
Ich habe alleine 30k Gold in die Orbit. Quest gesteckt, um dan festzustellen das sie mir anscheinend nichts bringt. Für Mythik habe ich absolut kein Gear und auch kaum die Zeit das zu machen.
Der Beruf bringt mir einfach nichts, das einzige was ich atm vom Ingi verwende sind die "Goblingleiterbausatz" die auch in Legion sehr nützlich sind. Die sind aber noch vom vorherigen addon.
Gestern nach acht Jahren Ingenieur verlernt und dafür Alchemist geworden. -.-
Kann ich alles nur unterschreiben. Wo ist die lange, lange Questline, die einen - nein, nicht in mythische Instanzen, sondern überall in der ganzen Welt in versteckte Höhlen, auf Schiffe, Türme, ... führt, einen seltsame Prototypen testen lässt, einen eine Menge kleinerer Gadgets bauen lässt, bis man schließlich am Ende ein tolles, permanent wiederverwendbares Endprodukt in seinen zittrigen Händen hält, das keine direkten Kampfvorteile, aber Komfortfunktionen und lustige Verwandlungseffekte bringt, die man nur als Ingi haben kann? Wo ist ein weiteres cooles Mount? Wie wäre es mit einer Änderung an den alten Mounts, dass man zur Konstruktion derselben nicht mehr hauptsächlich ein paar überteuerte Bauteile kaufen muss, sondern wieder in einer Questreihe über die ganze Welt geführt wird?
Es könnte so schön sein...
Entweder passt Ingi jetzt nicht mehr in die "Klassenfantasie", oder der "Tinkerer" kommt doch noch und würde mit dem Ingi kollidieren.

Teuer und nutzlos, gefällt mir auch gerade nicht so richtig.

Jeeves - Wotlk
Goblingleiter - MoP
Plünderung - MoP
Nachdem ich es endlich geschafft habe nach CoD Myth zu kommen und die Quest für die Brille abzuschließen, bringt sie mir nichts mehr... Inzwischen besitze ich einen 860er Helm und die Brille ist nutzlos. Nichtmal zum moggen geeignet, da sie das selbe Modell wie die anderen Brillen hat.

Seit BC war ich mit meinem Main immer Ingi und es hat auch immer sehr viel soaß gemacht... gerade auch im PVP mit den ganzen Gadgets. Diese sind nun im PVP deaktiviert
Ja Schade mit dem Ingi ! den habens verbockt . Hoffe das Blizz sich mal Gedanken macht und wieder Leute beschäftigt, welche sich hinsetzen und sich mal richtig coole Sachen für den Ingi ausdenken. Und nicht so ein Mist für den man unmengen an Mats ausgeben muss und der Kram geht noch nicht mal in die ingi Taschen !

Also Blizz Ideen auf den Tisch !!!!

Gruss ein Frustrierter Ingi Der dem Beruf Nach Trauert
06.09.2016 01:55Beitrag von Narix
Warum sollte ich von Jeeves oder alten Reperaturbots (die Materialmässig mit weniger Aufwand verbunden sind) auf Reaves wechseln?

Pscht! Nicht so laut, sonst ergeht es Jeeves und den anderen (noch) nützlichen alten Ingi Teilen bald wie dem Plünderrang. - Nur noch in bestimmten Gebieten nutzbar - damit man auch schön den neuen Krempel benutzt.
Jeeves kann man nur alle Stunde beschwören, wie oft kann man Reaves beschwören? Vorausgesetzt natürlich man hat genug Batterien dabei.

Wenn es wirklich nur neunzig Sekunden sind, dürfte das sein einzige Vorteil sein.
und ich dachte, Blizzard kann die Berufe nicht noch schlimmer gestalten...und dann kam LEGION - bäm.

Ka: Enttäuschung pur.
Für 4 1 Sterne Baupläne in den Mythic Dungon? Was soll der Quatsch? Muss ich jetzt echt warten bis ich 870er habe bis mich mal einer mit nimmt? Keine Lust auf diese Abhängigkeiten...dann sammelt der Char eben auch nur Erze und Kräuter.
Danke Blizz...auch für den andren nutzlosen Kram!
18.10.2016 13:44Beitrag von Rolandea
Jeeves kann man nur alle Stunde beschwören, wie oft kann man Reaves beschwören? Vorausgesetzt natürlich man hat genug Batterien dabei.

Wenn es wirklich nur neunzig Sekunden sind, dürfte das sein einzige Vorteil sein.

Allerdings wiped man nicht oft genug, als dass sich das lohnen würde.
Für ein wenig Gold kann man sich in der Garnison dann noch Walter ranholen, der zwar einen noch längeren CD hat, aber als Backup vollkommen ausreichend ist.
Dazu kommen Mounts, an denen man reparieren kann, sowie die Tatsache, dass man fast überall in der Welt reparieren kann.
In Raids ist man selten der einzige Ingi, und selbst wenn, man geht einfach da hin, wo man aufmounten kann, und schon kann man sein Equipment reparieren. In den aktuellen Raids gibt es da reichlich Möglichkeiten.

Nitro Boosts und Goblin Glider sind zwar nett, aber letzteres gibt es wie schon gesagt auch als Spielzeug sowie als Item, was man sich für gratis Mats des letzten Addons herstellen lassen kann (hab die Gildenbank damit vollgepackt für alle anderen).
Ersteres stammt aus einem seit Jahren vergangenen Addon.

Leider ist Blizzard momentan immer dabei, Dinge die Spaß machen rauszupatchen. Das geht so weit, dass "FUN DETECTED" mittlerweile ein Meme in Reddits r/wow geworden ist.
Wird etwas gefunden, was Spaß macht, wird es rausgepatcht.
Ich hatte zum Beispiel Spaß daran, mich in ein Ei zu verwandeln, Personal Hologram zu ziehen, danach Skymirror um mich in das Ei-Hologram zu verwandeln und so herum zu laufen.
FUN DETECTED!
Blizzard hats innerhalb einer Woche entfernt gehabt.

Lange wirds mich nicht mehr bei Ingenieurskunst halten.
ich stimme dem te zu

kaum nutzen aus ingeneur

rufvorraussetzung und myth instanz sollten schon was richtig gutes bringen. mit dem 815-kopf käm ich ja nichtmal in myth rein.

dropluck bei einem schlachtzugitem für eine andere quest, hat mir den rest gegeben - hatte endlich jemand gefunden, der mich begleitet, und das teil droppt nicht :(
Einzig brauchbare sind in der Tat die Dinge von den letzten Addons.
Blizzard gleicht alles an. Nichts darf irgendwo oder irgendwie einen Vorteil bringen.
und Spaß erst überhaupt nicht.

Dadurch wird alles belanglos und langweilig.
In Dalaran stehen nun vereinzelt Blingtrons 6000 herum. Ich habe nicht 1x was sinnvolles raus bekommen und werde mir daher das Teil auch nicht bauen.
Bin auch einer der traurigen Ingenieure. Die Items die wir herstellen können sind echt nicht toll. Reaves ist zwar ganz nett, jedoch finde ich die Kosten für die Batterie zu hoch. Wenn man beispielsweise das Festmahl verwenden will (was nebenbei viel zu schlechte Stats gibt) und bei einem Boss Probleme hat, darf man i.d.R. nach jedem Wipe einen neuen Reaves setzen. Das kommt vor allem in Karazhan vor, wo die Laufwege sehr lange sind -.-

Aber Patch 7.1.5 verspricht einen minimale Besserung. Es gibt neue Brillen mit einem Itemlevel von 880 und die poplige Kugel, die sie aktuell verschießt soll auch mehr Bumms bekommen.
Zudem soll eine aufladbare Version der Reaves Batterie kommen. Verstehe zwar noch nicht so recht was ich unter "aufladbar" verstehen soll, aber ich hoffe man kann sie wie ein Spielzeug immer wieder verwenden und nicht, dass sie "nur" 20 Aufladungen hat und man sie dann wieder erneut herstellen muss.
Nun, auch *nur* 20 Aufladungen wären schon eine enorme Verbesserung gegenüber jetzt.
ich nutze den Automatikhammer. Ich habe einige hergestellt und auf meinen Chars verteilt. Immerhin besser als nichts.
Ich stimme ja dem TE was Legion betrifft durchaus in so ziemlich allen Punkten bei,aber Ingi verlernen...also sry,aber ich mach im Monat mehrere Hundertausend Gold mit den Flugmounts.In Verbindung mit Bergbau neben Alchemie für mich immer noch der ertragreichste Beruf in WOW.
Mag sein das Blizz den Ingi in Legion versaubeutelt hat,dafür kann ich zumindest ohne großen Aufwand für Lulu meine Marke kaufen....das gleicht es dann wieder aus!!
Danke für diesen Thread...

Dacht schon ob ich Wichtiges verpasst hätte seit MOP... Ist aber dann wohl net so.
Jeeves geb ich auch net mehr her :D

Zum Blutsegeladmiral... Bin ich auch... Hab mir aber die Zeit genommen, den Ruf wieder bei den Goblins zu reparieren an der Küste ^^
Hey, ich sag nur eins. Legendary Helm.. somit ist für mich alles Unnötig geworden das der Ingi bietet.. ok ich benutze auch den gleiter aus MOP, aber nicht mal den Plünderrang brauche ich, da mein Pet mit [Hol' die Beute] das auch übernehmen kann.. ich vermisse die Zeiten als ich nen Steuerbaren gleiter hatte und mit nem Flugdriveby allis in Lowlevelgebieten killen konnte. Es war so schön mit dem Ingi und der möglichkeit für genügend GS neben den überteuerten inschriftlertrinkeds mit seinem Geistereisendrachling zu sorgen. Naja irg wie fehlt mir die Motivation etwas zu machen.. habe gerade das rezept Waffenpacket 3 bekommen und sehe bis auf kleine vorteile, auf dächer zu kommen die andere nicht erreichen für einen vorteil im kampf oder fallschadenverhinderung, keine eigenschaft die mit dem 7.4 patch und dem fliegen in Legion überhaupt noch etwas bringt.

Edit: Oh vergessen habe ich das man ja als Hunter das versteckte muster für TItanenblitz kaufen kann und das + meine IngiOnly Mounts sind der einzige grund weshalb ich überhaupt ingi bleibe.
Ich gebe dir absolut recht - allerdings finde ich alle Berufe ausser Kräuter/Alchi/Verzauberung) absolut sinnlos für den eigenen Char. Denn sei es Schmied, Lederverarbeitung oder Stoff - fast nie kann man für den eigenen Char beim lvln was nützliches herstellen!

Finde es sehr schade das die Berufe erst im Endcontent (Elexiere, Tränke, Kochen oder Verzauberung) oder für Twinks eine Rolle spielen, da mir die Berufe immer viel Spass an sich bereiten.
Mit einigen anderen Berufen kann man zumindest nett Gold im AH machen, aber ich fände es sehr schön und mir persönlich würde WoW deutlich mehr Spass machen wenn die Berufe etwas mehr in den Vordergrund treten würden!
Liebe Grüße,
Akzu

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum