FreeSync / GSync / 144Hz - Brauch ich das ?

Technischer Support
Moin,

hab noch n uralt 22' FullHD Monitor und wollte demnächst ein wenig aufrüsten.

Da ich keine wirklich schnellen Spiele wie Shooter oder ähnliches spiele sondern wirklich NUR WoW und viel Serie und Filme gucke am Rechner frage ich mich jetzt ob es für mich lohnenswert ist ein Monitor mit 144Hz + G/FSync zu kaufen oder darauf einfach zu verzichten und einen WQHD mit 60hz zu kaufen.

Was meint ihr ? Für Shooter und mehr keine Frage aber für WoW ?

Lg.
Meines Wissens ins WoW unnötig. In Spielen wo wirklich schnelle Reaktionen wichtig sind und man die FPS/Sync braucht ja, aber für WoW nicht wirklich nötig, da man (meistens) ja ein zwei Sekunden Zeit hat.
Aber eventuell lieg ich auch komplett falsch.
Mit dieser Frage bist du hier wohl im falschen Forenteil. Das wäre im Technischen Bereich wohl besser aufgehoben, da dort eher deine Zielgruppe unterwegs ist, die sich damit auskennt.
Es ist immer fein, WENN die Leistung da ist. Sync macht das Bild eben deutlich flüssiger, da es halbe Bilder eliminiert (FPS werden an Wiederholrate des Bildschirms angepasst). Wenn die Leistung aber nicht stimmt, kommt es zu sehr grässlichen Verzögerungen.

Ansonsten, ja, ein Unterschied zwischen 60 Hz und 144 Hz ist deutlich zu spüren, bringt in MMOs aber keinen wirklichen spielerischen Vorteil, es sieht nur deutlich flüssiger aus.
Wenn deine Hardware es mitmacht sin die 144hz schon was schickes.

Viele sehen ja nicht den Unterschied von 30 zu 75+ und raten meist von den hohen Herz zahlen an da die Dinger mehr kosten...

Free/G-Sync ist nochmal ne Nummer über die man sich streiten kann - ich will aufjedenfall nicht mehr ohne Adaptive-Sync spielen.
Lohnen tut sich jeweils nur das was zu deiner Graka passt.
Freesync hat die Nase in der Masse vorne.

Viel wichtiger ist die Frage nach dem Panel Typ - die meisten 144er sind mit TN panels ausgestattet und dort muss man schon relativ richtig davor sitzen da der Betrachtungswinkel stimmen muss da sonst eine farbverschiebung eintritt.

Panel auf IPS haben einen wesentlich besseren Betrachtungswinkel sind aber teurer und mit 144hz seltener.

Generell bleibt es bei dir wie viel Geld du in die Hand nehmen willst.
Ich habe einen 1440p, IPS, 165hz, GSync Monitor und es lohnt sich meiner Meinung nach wirklich. Klar in Shootern sieht man es deutlicher, aber auch in WoW sieht es super flüssig aus und sobald man es einmal erlebt hat, kann man nie mehr zurück :)
Da ist erst mal die Frage was hat der TE für eine GRAKA verbaut :-)

Die kann einen schon aussagen was zu ihm besser paßt, weil 144Hz, Gsync /

Freesyync, machen auf ner z.B. 150€ Graka nicht wirklich viel Sinn.

Dann kommt der Grafikkartenhersteller AMD o. Nvidia weil

Freesync = AMD , GSYNC = Nvidia.
Ich habe mir auch seit 6 Monaten diese Frage gestellt und mir letzte Woche einen Dell S2716DG gekauft. 144Hz TN-Pnael mit WQHD-Auflösung und Gsync.

Es lohnt sich auf alle Fälle. Wenn man alleine die Maus auf dem Desktop gleiten sieht... ein Traum.

Ich habe eine etwas ältere GTX770 und mit Gsync spielt es sich auch bei 60Fps einfach traumhaft. Natürlich ist der "Sinn" bei Shootern größer, aber auch bei allen anderen Spielen fühlt es sich einfach besser an.

Zum TN-Panel: Die Farbverschiebung bei vnicht-frontalem Betrachtungswinkel ist da, aber durch einen sehr variabl einstellbaren Monitor kann man ihn eigentlich immer frontal ausrichten, egal wie verwinket man sitzt :D

Ich würde diesen Monitor im Moment bedenkenlos weiterempfehlen, sofern man bereit is den Aufpreis für GSync zu bezahlen.
Hab eine R9 380 verbaut. Noch.. leider.. weil AMD ja irgendwie ganz schön lange braucht mit den neuen Vega 10 Karten sonst hätte ich schon längst eine neue FreeSync Vega 10 Karte + n Eizo FS2735 IPS WQHD 144hz Free Sync wunschlos glücklich Monitor.

Die neue RX 400 Serie von AMD bringt im Gegensatz zu der neuen 1070/1080GTX kaum Mehrleistung. Aber da es keinen ordentlichen wunschlos glücklich Monitor mit IPS WQHD 144Hz und "GSync" anstatt Free Sync gibt würd ich auch ungern jetzt eine 1080 kaufen für 800€ ..

Sprich ich könnte jetzt den u2515d von dell kaufen mit nur 60hz ohne adaptive sync aber wq hd und später noch vielleicht eine neue Grafikkarte. Einfach wegen den qhd auf 25 zoll soll mega nice aussehen

Oder den FS2735 wunschlosglücklich Monitor (Preis spielt keine Rolle) und ein neue Vega 10 Karte nur muss ich noch wahrscheinlich Monate warten bis ich das potenzial durch eine neue grafikkarte aus dem monitor holen kann.. aber ich bezweifle das AMD NVIDIA leistungstechnisch noch aufholen kann :( Verdammt AMD
Ansonsten, ja, ein Unterschied zwischen 60 Hz und 144 Hz ist deutlich zu spüren


Also ich weiss auch nicht. Man müsste da wirklich mal eine Studie machen: Verschiedenen Menschen Monitore hinstellen und dann aufschreiben lassen wieviel Hertz die haben.

Aber ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion hier starten ob ein Unterschied über 60 Hz wirklich biologisch- oder nur eingebildet wahrnehmbar ist.

Meist hat der neue teurere Monitor einfach brilliantere Farben und Kontrast was den Eindruck erweckt die höhere Hertzzahl würde auch zu diesem besseren Bild beitragen.
28.10.2016 15:30Beitrag von Protection
Aber da es keinen ordentlichen wunschlos glücklich Monitor mit IPS WQHD 144Hz und "GSync" anstatt Free Sync gibt


Warum muss es denn IPS sein? Also ich habe ja auch viel gelesen in der Hinsicht und im Moment soieht es ja so aus dass IPS-Monitore ein wenig Lotto sind wegen BLB und Glow.

Die TN-Panels sind nicht so top in der Farbdarstellung, jedenfalls von Werk aus, aber da lässt sich viel drehen. tftcentral hat für alle gängigen Monitore Profile die wirklich sehr sehr gut sind.

Und dass man ne Nvidia Grafikkarte nehmen sollte ist im Moment sowieso klar. (ABer das ist ja ne völlig andere Diskussion)
29.10.2016 16:08Beitrag von Valorien
Warum muss es denn IPS sein?


egal wie du ein tn-panel einstellst, ips hat bessere farben
Derzeit habe ich einen 120hz 1ms Monitor, die meisten 144hz curved ips gysnc sonstwas bildschirme haben meistens 4ms.
Nun frage ich mich, ob oder inwiefern gsync die 3ms mehr abfaengt, der unterschied war damals bei dem wechsel auf 1ms schon enorm.

Hat da Jemand Erfahrung gerade was Shooter und wow angeht, ich steh naemlich voll auf smoothes spielen xD

Nur leider habe auch noch keinen curved 144hz 1ms gsync monitor gefunden. :)

Danke für Eure Infos!
29.10.2016 16:49Beitrag von Prophecy
Derzeit habe ich einen 120hz 1ms Monitor, die meisten 144hz curved ips gysnc sonstwas bildschirme haben meistens 4ms.


wozu erwähnst du extra die g-t-g switchtime der pixel? die ist nahezu irrelevant, da der gesamte inputlag entscheidend ist (und dieser liegt weit über 1-4ms)
28.10.2016 13:33Beitrag von Waupee

Freesyync, machen auf ner z.B. 150€ Graka nicht wirklich viel Sinn.

[/quote]

Gerade bei schwächeren Systemen mit niedrigeren und stark schwankenden FPS lohnt sich Free/G-Sync.
...

Die neue RX 400 Serie von AMD bringt im Gegensatz zu der neuen 1070/1080GTX kaum Mehrleistung. Aber da es keinen ordentlichen wunschlos glücklich Monitor mit IPS WQHD 144Hz und "GSync" anstatt Free Sync gibt würd ich auch ungern jetzt eine 1080 kaufen für 800€ ..

...


Gibt es doch, den ASUS ROG PG279 in WQHD mit sogar 165hz und G-Sync. Steht auch vor mir.

@TE

Tearing zu vermeiden lohnt sich IMMER, gerade in Wow dreht man sich ja sehr häufig. Entsprechend kann ich G-Sync und das Pendant Freesync uneingeschränkt empfehlen. Leider muss man es erst live gesehen haben, um den Vorteil schätzen zu lernen. Ob man in Wow tatsächlich 144hz benötigt, sei mal dahingestellt, eher Rennspiele und schnelle Shooter ala Counterstrike.
Je nach Qualitätseinstellungen und Spielsituationen ist das in WoW auch ziemlich herausfordernd für die Hardware...
Moin,

So würde der U2515H von Dell. QHD auf nur 25 Zoll. Aber ohne Adaptie Sync oder 144Hz.

Hab mich in den letzten 6 Jahren wenn nicht länger mit meinem 60Hz FHD TN Monitor abgegeben. Und war auch sogar mal in Shooter a la CoD oder sowas richtig gut. Und sowas wie Tearing oder irgendwelche Überlappungen oder Verzögerungen von Bildern sind mir noch nie aufgefallen.

Schätze dafür muss ich erstmal so ein Monitor gehabt haben um den Unterschied in der Geschmeidigkeit auszumachen.

Der Unterschied von meinem jetztigen über 6 Jahre alten P2270HD TN Panel zu einem U2515H nicht viel größer in Q HD mit IPS sollte erstmal Abhilfe schaffen. Vielleicht nächstes Jahr wenn ich ganz plötzlich eine Shooter AFfinität neu entwickle :P

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum