[A/H-Plot-Daten!] Reise durch den Nether

Die Aldor
Schade!
Schade ist hier das falsche Wort...

Ich finde es eher eine Sch.weinerei, dass anfänglich so viele Interesse bekundet haben. So viele geschrien haben wie toll so ein Plot doch wäre. Es wurde mit Lob und "Anmeldungen" hier im Forum um sich geschmissen und dann beim offiziellen Vortermin tauchen (die Magier der KT NICHT inbegriffen) 2 Leute auf?????

Ihr, die ihr alle große Töne gespuckt habt! Ihr solltet euch schämen. Und Ausreden wie "Oh, in der Uhrzeit" oder "Oh, im Datum" vertan zählen nicht. Das Forum hier bildet nicht umsonst getippte Buchstaben ab, sondern damit man sie lesen und sich notieren kann.
Ich wäre gerne dabeigewesen, wurde bei der Rekrutierung (aus nachvollziehbaren Gründen) auf einen Folgetag verwiesen worden, an dem ich leider nicht konnte. Andere haben bestimmt auch Gründe gehabt. Außerdem ist noch ein Adelsevent, was ja theoretisch 90 % des Servers betrifft^^
*hier trauriges Gnomengesicht einfügen*

Das finde ich soooo schade. So eine tolle Idee...*seufz* Naja, so ists leider. Ich hoffe dass man die Idee wieder aufnimmt, irgendwann in der Zukunft.
04.11.2016 20:18Beitrag von Annilena
Plot ist verschoben. Aufgrund des nicht vorhandenen Interesses ( ein herzliches Dankeschön an die Leute, welche heute beim Offizierstreffen waren), findet der Plot nicht statt.


Grüß dich,

das ist wirklich schade zu hören, vor allem weil ich die Plot-Idee grandios fand. Warum ich z.b in den letzten Tagen trotzdem nicht dabei war obwohl mir die Idee gefallen hat ? Nun ich war einfach beschäftigt und ausgelastet und ich denke so geht es vielleicht einigen anderen auch. Wir sind hier auf DieAldor und viele ältere Gilden haben ihre Plots vor Legion-Start schon zusammen gesammelt und geplant. Auch wenn der Start jetzt 3 Monate her ist weiß ich zumindest von einigen Gilden die derzeit selbst mitten in der Plot-Phase stecken (1-2 Monate haben viele Gilden sich Zeit für PvE genommen).

Vielleicht kommt daher der Eindruck der mangelnden Interesse ?

Ich persönlich würde das Event noch gar nicht beenden sondern wie du schreibst einfach nach hinten setzen eventuell mit viel früher bekannten Daten.

Just my 50 Cent
Schade, das lesen zu müssen.
Ich hatte jedenfalls bei der Rekrutierung in Sturmwind einen guten Eindruck von dem Vorhaben gehabt, auch wenn es da schon hieß, es liefe nicht sonderlich gut.
Dass der Plot verschoben wird, ist durchaus verkraftbar, doch hoffe ich, dass die Rekrutierten davon irgendwie Wind bekommen oder es IC eine Bekanntmachung einer Planänderung gibt.
Mein Charakter zumindest steht ja schon mit einem Fuß in der Abreise!
04.11.2016 22:33Beitrag von Nilt
Schade ist hier das falsche Wort...

Ich finde es eher eine Sch.weinerei, dass anfänglich so viele Interesse bekundet haben. So viele geschrien haben wie toll so ein Plot doch wäre. Es wurde mit Lob und "Anmeldungen" hier im Forum um sich geschmissen und dann beim offiziellen Vortermin tauchen (die Magier der KT NICHT inbegriffen) 2 Leute auf?????

Ihr, die ihr alle große Töne gespuckt habt! Ihr solltet euch schämen. Und Ausreden wie "Oh, in der Uhrzeit" oder "Oh, im Datum" vertan zählen nicht. Das Forum hier bildet nicht umsonst getippte Buchstaben ab, sondern damit man sie lesen und sich notieren kann.

^This.

Ich empfinde es als faule Ausrede, das viele Gilden in ihren Plots stecken.
Das mag durchaus stimmen, aber wieso seinen Gildenplot nicht pausieren oder Annilenas Plot mitintegrieren?
Sich absprechen oder mit Twinks mitmachen?

Ich bin tierisch angekäst.

jm2c
04.11.2016 22:33Beitrag von Nilt
Schade ist hier das falsche Wort...

Ich finde es eher eine Sch.weinerei, dass anfänglich so viele Interesse bekundet haben. So viele geschrien haben wie toll so ein Plot doch wäre. Es wurde mit Lob und "Anmeldungen" hier im Forum um sich geschmissen und dann beim offiziellen Vortermin tauchen (die Magier der KT NICHT inbegriffen) 2 Leute auf?????

Ihr, die ihr alle große Töne gespuckt habt! Ihr solltet euch schämen. Und Ausreden wie "Oh, in der Uhrzeit" oder "Oh, im Datum" vertan zählen nicht. Das Forum hier bildet nicht umsonst getippte Buchstaben ab, sondern damit man sie lesen und sich notieren kann.


Auch wenn unsere Interessensbekundung und Lob nie eine verbindliche Zusage war, sondern auch die Gründe der Unsicherheit nannte, fühle ich mich jetzt in der Tat etwas schuldig. Es war in diesem Punkt unmöglich, es allen Recht zu machen. Aber sollte der TE beabsichtigen, die Idee nochmal aufzugreifen, würde ich zumindest meine Hilfe zusagen, a) das Vorhaben IC angemessen zu verbreiten und b) bei Bedarf den ein oder anderen Tag mal ein Event (mit) zu leiten.

Für Plots dieser Art ist es offenbar vielen zu wenig, bloß über Forum und Channel zu werben. Es ist unverbindlicher als ein IC-Kontakt, sozusagen eine ausgespielte Vorgeschichte, wo die Charaktere gleich mit dem Vorgeschehen, hier der Not zur Rekrutierung, in Kontakt kommen. So etwas erfordert zum Gelingen am besten Chars, die ins tägliche RP integriert sind und die Sache entsprechend 'anspielen'.
Wenn es der Wunsch des TEs sein sollte, würde ich mit einem entsprechenden Charakter helfen, diese Aufgabe zu erfüllen.

Auch würd ich mich zur Verfügung stellen, das ein oder andere Mal nach Vorgabe des TEs oder eben der Initiative der Chars ein kleines Event zu leiten, sodass trotz der gewünschten Eigeninitiative auch dann noch 'was passiert' sollte sie mal ausbleiben oder Dinge unklar sein. Bei ganz neuen Welten ist man ja doch sehr von einer SL abhängig. Einmal Umgebung emoten wird nicht ausreichen, da mit absoluter Gewissheit täglich Fragen auftreten werden.

Das ist das, was ich - unabhängig von einer Teilnahme - bei einer Neuaufnahme des Projekts anbieten kann und würde. Vielleicht als kleine Wiedergutmachung, da es bei uns mit einer Teilnahme nicht klappte, was mir auch sehr leid tut.
05.11.2016 11:26Beitrag von Wyltheorte
oder es IC eine Bekanntmachung einer Planänderung gibt.


Um hier Probleme für die Söldner zu vermeiden, hier ein Vorschlag von mir: Der Angriff auf das Basislager der Legion im Schattenhochland fand statt, allerdings wurde er nur von einigen NPCs einiger Klassenorden, still und heimlich einige Tage vor dem offiziellen Angriff, durchgeführt.
Gründe hierfür ist das Aufspüren eines Maulwurfs in den eigenen Reihen, weshalb die Pläne über den Haufen geworfen und der Angriff vorverlegt wurde. Auf "unzuverlässige" Söldner wurde dabei keine Rücksicht genommen. Diese erhalten ein paar Silbermünzen, sowie eine Nachricht per Knappe/Post.

Ist nicht schön, aber so vermeidet man unschöne Situationen im Rollenspiel.

05.11.2016 18:36Beitrag von Astária
unabhängig von einer Teilnahme - bei einer Neuaufnahme des Projekts


Ob ich ihn jemals aufnehmen werde bleibt fraglich. Zuviel Aufwand und am Ende kam nichts raus.
Um hier Probleme für die Söldner zu vermeiden, hier ein Vorschlag von mir: Der Angriff auf das Basislager der Legion im Schattenhochland fand statt, allerdings wurde er nur von einigen NPCs einiger Klassenorden, still und heimlich einige Tage vor dem offiziellen Angriff, durchgeführt.
Gründe hierfür ist das Aufspüren eines Maulwurfs in den eigenen Reihen, weshalb die Pläne über den Haufen geworfen und der Angriff vorverlegt wurde. Auf "unzuverlässige" Söldner wurde dabei keine Rücksicht genommen. Diese erhalten ein paar Silbermünzen, sowie eine Nachricht per Knappe/Post.

Ist nicht schön, aber so vermeidet man unschöne Situationen im Rollenspiel.

Es ist immerhin eine Lösung, und dafür danke ich. :)
Wirklich schade drum wegen dem mangelnden Interesse. Lass' dich davon nicht unterkriegen. Vielleicht ist es tatsächlich so, dass der Zeitpunkt ungünstig gewählt war, wer weiß?

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum