Team Scharfkralle

Haustierkämpfe
heya
Hab heute die Quest " Team Scharfkralle " von meinen Scharfkrallenjunges bekommen. Ich soll dort 3 Haustierkrampf-WQ mit ihm abschließen. Es heist nur das es Anwesend sein muss wenn ich den kampf starte und es darf nicht sterben.

Ich geh hin ,zb bei vinus, pack das viech aus hab esa uch im Team, kampf erledigt scharfkralle lebt noch , nix...kein fortschritt.

Ich habe das nun verschieden getestet . Kampf als erstes haustier schrafkralle gehabt nix , den einfach nur anwesend gehabt nix .
Oder meinen die nicht diese " Besiege blablabla" quest wo man auch Haustierkampf gegenstände bekommt?

mfg
Es ist bei der Quest für die Haustierkampf-Weltquests wichtig, dass es beschworen ist, also neben deinem Spielecharakter herläuft. Spieler haben in einem anderen Thread schon berichtet, dass der Raptor nicht mal im Team sein musste und bei mir persönlich hat er auch nie aktiv gekämpft, sondern war immer nur in der hinteren Reihe.
das habe ich auch getestet aber leider kein fortschritt erhalten , steht immernoch 0/3 :/
abgebrochen und neu angenommen hab ich auch schon >.<
Dann geh das nächste mal auf Nummer sicher und mache alles: Raptor in den ersten Slot, ihn nicht sterben lassen, den Kampf gewinnen und dabei den Raptor noch beschworen an deiner Seite.

Aber normalerweise sollte es ausreichen, wenn du ihn beschworen hast.

War es eventuell der falsche Raptor? Oder hast du ein Addon wie Rematch, was gerne mal vor dem Kampf automatisch ein anderes Haustier beschwört? Warst du in einem Raid?
aah jetzt ging es !
jo rematch hatte ich noch an , habs dann ausgemacht , vllt lag es dadrann . aufjedenfall danke für das schnelle antworten :3

mfg
Ja, Rematch ist ein super Addon, aber hier muss man aufpassen, da es beim Laden der Teams auch gerne automatisch eines der Haustiere beschwört und damit dann natürlich den Raptor ersetzt.

Schön, dass es geklappt hat. :)
Kann ebenfalls von Problemen mit der Quest berichten.
Hab jetzt 3 WQs gemacht.
(Richtiges) Jungtier beschworen, im Team, nicht sterben lassen.
Benutze keine Addons zum Haustierkampf.
Der Zähler stand dann bei 1/3. Hat also nur einmal gezählt.
Jetzt nach erneutem Einloggen steht er bei 3/3, allerdings zählt die Quest nicht als abgeschlossen.
Hab jetzt keine WQs mehr aktiv, um es nochmal zu versuchen.

EDIT:
Nach Abschluss einer anderen WQ( kein Haustierkampf) konnte ich die Quest jetzt plötzlich abgeben
Das selbe Prob, aber keine Lösung.
4 Haustier-WQs erledigt. Immer mit dem Scharfkrallenjugem im Team und neben mir stehend wenn ich die Q gestartet habe. Nichts.
Kein Addon, kein nix. Ist echt schade das man da fast gezwungen ist zu twinken das man die q vielleicht doch noch an dem tag erledigen kann. weil das nochma 3 aufplöppen am selben tag ist sehr unwahrscheinlich.
wenn ich genau darauf geachtet habe ging es. Hast das richtige draussen?
Mit hat das Spiel immer wieder mal mein Pet eingepackt und ich habe den Kampf gemacht ohne das es neben mit stand.
Team Schneefeder
Erledigt 3 Welthaustierkampfquests mit Schneefeder im Team, Schneefeder darf nicht sterben.
Habe gerade 4 in Folge so absolviert, gestern die noch offenen 3. Ich hänge bei 2 von 3 abgeschlossenen Quests fest.
Bei Schneefeder das selbe Problem!
bei mir ist es das gleiche mit dem blutstarrerjungen.....

etwas ärgerlich
hatte das gleiche problem, habe aber nun eine lösung gefunden wobei tatsächlich jeder kampf gezählt wurde.
vor der weltquest das pet als begleiter beschworen, das pet im team als erstes angreifen lassen, aber dann ausgetauscht und zum schluss nochmal eingewechselt so dass es den letzten gegner selbst besiegt.
damit hat es endlich geklappt. vielleicht hilft es ja irgendwem bei dem alle anderen versuche auch nicht funktioniert haben
03.11.2016 10:52Beitrag von Mumpinz
hatte das gleiche problem, habe aber nun eine lösung gefunden wobei tatsächlich jeder kampf gezählt wurde.
vor der weltquest das pet als begleiter beschworen, das pet im team als erstes angreifen lassen, aber dann ausgetauscht und zum schluss nochmal eingewechselt so dass es den letzten gegner selbst besiegt.
damit hat es endlich geklappt. vielleicht hilft es ja irgendwem bei dem alle anderen versuche auch nicht funktioniert haben


Ausrobiert, aber bei mir wurde es wieder nicht gezählt. Echt ärgerlich mit der Quest. Hänge jetzt seit zwei Tagen bei 2/3 =/
Ich hab dasselbe Problem.
Pet steht neben mir. Ist im Kampfteam am 1. Slot. Es überlebt und es zählt nicht.

Steh bei 1/3 und hab keine WQ mehr über. Sehr ärgerlich vor allem da ich jetzt eh nicht so der Fan von den Haustierkämpfen bin. ;)
hi,
ich habe auch das Problem.
Bei mir ist es das Scharfkrallenjunges. Meine Quest steht bei 2/3.
Hab die Quest jetzt seit mehreren Tagen und immer wieder Weltquests
Haustierkampf probiert. Das Pet vorher beschworen.. + war im Team.
Test mit 1. Slot 2. Slot und 3. Slot. Mal aktiv kämpfen lassen, mal passiv.
Die Weltquest wurden immer erfolgreich absolviert, die Belohnungen gabs auch.
Aber leider zählt es nicht für die Quest mit 3 Kämpfen.

Vielleicht wird das bald gefixt.
PS: Haustierkämpfe sind auch nicht mein Ding. Ich mache die Quest weil ich
gerne das Mount hätte ^^
Das ist mal wieder so eine Quest, wo der Tooltip missverständlich bzw. die Quests total verbuggt ist.

Muss das Pet nun nebenher laufen oder mitkämpfen?
Er muss auf jeden Fall beschworen sein beim Abschluss der Haustierkampf-Weltquest. Ich würde es auch zur Sicherheit noch mit ins Team packen, aber aktiv kämpfen muss es definitiv nicht.

Ich denke es kommt vor allem deswegen zu Problemen, weil der Raptor beim Abschluss der Quest neben dem Charakter stehen muss. Durch den Wechsel aus dem Haustierkampf, wird er aber in dem Moment erst neu beschworen. Ist also der Moment von dem Abschluss der Quest vor dem Moment, wo der Raptor automatisch beschworen wird, schlägt die Quest fehlt.
Also ich habe gerade eben im Hochberg für mein Scharfkrallenjunges bei der Weltquest nähe Nesingwary das Elementar Rocko besiegt.

Ich bin bei der Quest wo ich 2 magische Tiere mit einpacken muss.

Zu Rocko: der Elementar ist 9 Runden lang immun gegen jeglichen Schaden, bevor er zerbröckelt und dann stirbt, dh man muss nur diese 9 Runden überstehen, er macht jedoch jede Runde Gruppenschaden auf alle 3 Pets.

Scharfkrallenjunges war beschworen, und als erstes in meinem Team an der Reihe. Habe eine Fähigkeit genutzt und dann auf mein magisches Tier gewechselt, welches nur Blocken der gegnerischen Fähigkeiten benutzt hat.

Durch den Flächenschaden ist mein Scharfkrallenjunges dann in der allerletzten Runde zusammen mit Rocko gestorben.

Jedoch hab ich jetzt 2/3 Questfortschritt, dh es hat also gezählt obwohl mein kleiner Freund gestorben ist.

Also entweder reicht es, wenn der kleine einfach nur beschworen ist, oder er egal wie es ausgeht dabei ist.
Nach einigen Tests konnte ich die verschiedenen Bedingungen ganz gut herausarbeiten und eingrenzen. Ich habe die ganzen Hinweise bei den Schritten dazu geschrieben:
http://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17613774207?page=3#post-59

Hier die Schritte, bei denen es oft zu Verwirrungen kommt:

Schritte 3. 7. 10. und 12. Mit dem Raptor im Team (eventuell mit zwei bestimmten Haustieren einer Familie) drei bestimmte wilde Haustiere besiegen
Hinweis: Es ist wichtig, dass der Raptor sich im aktuellen Kampfteam befindet und man die benötigten Gegner direkt herausfordert. Das benötigte gegnerische Haustier muss also das sein, welches man per Kampf auch herausfordert und keines in zweiter Reihe.
Der Raptor selbst muss weder beschworen sein, noch muss er aktiv mitkämpfen. Er darf bei den Kämpfen auch sterben.


Schritt 5. Mit dem beschworenen Raptor drei Haustierkampf-Weltquests abschließen
Hinweis: Der entscheidende Punkt ist, dass der Raptor bei dem Beginn des Haustierkampfes und bei dem Abschluss der Quest auch beschworen neben dem Spielercharakter steht.
Zieht ihr ein Haustier auf einen Kampfplatz, wird dieses automatisch beschworen. Baut also zuerst euer Team und beschwört dann den Raptor, bevor ihr den Kampf startet. Einige Addons (wie z.B. Rematch) wechseln auch automatisch das beschworene Haustier, Vorsicht!
Zudem wird vermutet, dass es hier oft zu Fehlern kommt, wenn sich der Austritt aus der Phase (dem Haustierkampf) und der Abschluss der Quest zum falschen Zeitpunkt ereignen. Schließt die Quest ab, während man noch in der Phase steckt, zählt der Raptor nicht als beschworen und die Quest als nicht erfüllt. Eine Lösung dafür gibt es aktuell nicht (außer fleißig Bugrepots zu schreiben und es erneut zu probieren).
Der Raptor muss sich nicht im Kampfteam befinden. Sollte er sich im Kampfteam befinden, darf er aber nicht sterben, da er ansonsten beim Phasenaustritt nicht neu beschworen wird!
Die Haustierkampf-Weltquests können auch mit einem Twink wiederholt werden, so dass man mehrfach die gleiche Quest für diesen Schritt erledigen kann.


Schritt 14. Mit dem Raptor und zwei Haustieren einer bestimmten Familie im Team drei Haustierkampf-Weltquests abschließen
Hinweis:
Der Raptor muss sich mit den angegebenen Haustieren im Kampfteam befinden. Er muss allerdings nicht aktiv kämpfen und darf auch sterben. Wahrscheinlich muss er nicht beschworen sein, allerdings fehlen mir hier Tests und zur Sicherheit würde ich ihn einfach zusätzlich beschwören.
Bei dieser Quest bringt es nichts auf einen Twink zu loggen, um eine einfache Quest erneut zu spielen. Jeder Gegner zählt nur ein einziges mal für den Fortschritt und so müssen es drei verschiedene Haustierkampf-Weltquests sein.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum