Artefaktmacht nach 54

Allgemeines
Artefaktmacht, die man nicht mehr verwenden will im Sinne von Waffen aufwerten, darum geht es.

Was passiert damit in 7.2.?
Wird sie sinnbefreit? Kann man sie weiter verwenden dann?

Eim Gm, den ich dazu befragte, wollte mir nichts sagen (war eh der arroganteste Kerl, den ich je traf..laberte mir einen vor, dass er in ner World 10 Gilde spiele blabla..who cares)

Im Forum der Ptr Tester sagen sie, es ist noch nicht wirklich viel implemetiert, um zu diesem Thema was zu wissen.

Es wird uns ja alle früher oder später betreffen und all unsere Bankfächer sind voll. Stacken kann man das Zeug ja auch nicht.
24.01.2017 12:12Beitrag von Penthesiliea
Eim Gm, den ich dazu befragte, wollte mir nichts sagen (war eh der arroganteste Kerl, den ich je traf..laberte mir einen vor, dass er in ner World 10 Gilde spiele blabla..who cares)

GMs sind auch nicht für Gameplay-Fragen da.
Es kommen neue Traits, einige davon erhöhen die Ränge aktueller Traits. Sind sogar schon ein paar bekannt. Einfach mal auf MMO gucken.
24.01.2017 12:12Beitrag von Penthesiliea
Was passiert damit in 7.2.?
Wird sie sinnbefreit? Kann man sie weiter verwenden dann?


Artefaktmacht wird nicht sinnbefreit sein mit 7.2. Durch weitere Eigenschaften und Erhöhung der Ränge, wird mehr Artefaktmacht in eine Waffe investiert werden können.

Und wer eine Waffe bereits voll hat, kann sie für eine andere Spezialsierung nutzen, aufheben oder auch einfach löschen.
24.01.2017 12:12Beitrag von Penthesiliea
Artefaktmacht, die man nicht mehr verwenden will im Sinne von Waffen aufwerten, darum geht es.

Was passiert damit in 7.2.?
Wird sie sinnbefreit? Kann man sie weiter verwenden dann?


Bisher gibt es dann halt wieder weitere Traits, sowohl goldene wie auch einen zum leveln mit bisher glaub ich 10 Pkt., die sich zumindestens aktuell lt. Artefaktrechner auf ca. die 3 Fache Menge der bisherigen Stufe 54 hochleveln lassen. Also irgendwas mit 180 Mio AP insgesamt.

Aber ob das so bleibt, wie es aktuell ist, steht eh in den Sternen.
Bisdahin wirst du einfach deine 2t und 3t Waffe skillen können/müssen, oder die AP Tokens schreddern.

Eim Gm, den ich dazu befragte, wollte mir nichts sagen (war eh der arroganteste Kerl, den ich je traf..laberte mir einen vor, dass er in ner World 10 Gilde spiele blabla..who cares)


Ist auch nicht die Aufgabe von GMs, zukünftige, noch nichtmal fertige Inhalte zu kommentieren, bewerten etc.

Im Forum der Ptr Tester sagen sie, es ist noch nicht wirklich viel implemetiert, um zu diesem Thema was zu wissen.

Es wird uns ja alle früher oder später betreffen und all unsere Bankfächer sind voll. Stacken kann man das Zeug ja auch nicht.


Das ist halt auf dem PTR so.
24.01.2017 12:12Beitrag von Penthesiliea
war eh der arroganteste Kerl, den ich je traf

Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie kommst du mir auch arrogant vor.

Wie schon seit längerer Zeit bekannt und über mir auch schon geschrieben, werden die jetzigen Talente einen 4. Talentpunkt erhalten. Wie das jetzt genau abläuft und was mit dem 35. Talent passieren wird, bzw der darein investieren Macht, wurde meines Wissens aber noch nicht wirklich beantwortet.

Ansonsten kannst du natürlich ein halbes Jahr deine AM Token irgendwo einlagern oder aber deine anderen beiden Skillungen ausbauen.
Was ist mit DHs die bereits beide Waffen voll haben (und ja das ist möglich) UND bereits Inventar und Bank voll mit AP haben?

Da muss es doch eine Lösung geben
24.01.2017 13:55Beitrag von Lugosh
Was ist mit DHs die bereits beide Waffen voll haben (und ja das ist möglich) UND bereits Inventar und Bank voll mit AP haben?

Da muss es doch eine Lösung geben

Die haben effektiv Pech gehabt.
Blizzard wird da kaum was dran ändern. An sich ist das Artefaktmacht-System auch nicht für einen Hardcore-Grind ausgelegt sondern soll effektiv mit der normalen Spielzeit bis zu den entsprechenden Patches ausreichen.
Wer da vorprescht wie ein Irrer und die Waffen voll hat, der muss damit leben das alle weiterer Artefaktmacht entweder aufgehoben oder zerstört wird.
24.01.2017 13:55Beitrag von Lugosh
Was ist mit DHs die bereits beide Waffen voll haben (und ja das ist möglich) UND bereits Inventar und Bank voll mit AP haben?

Da muss es doch eine Lösung geben


Aktuell heißt die Lösung dann wohl einfach zerstören.
Wer aber bereits soviel gefarmt hat, dass er zu den obersten % in AP zählt, hat dann eben 'ne Zwangspause.
Das Problem dürfte grade mal 40 Leute in ganz Europa betreffen.
24.01.2017 12:12Beitrag von Penthesiliea
Eim Gm, den ich dazu befragte, wollte mir nichts sagen (war eh der arroganteste Kerl, den ich je traf..laberte mir einen vor, dass er in ner World 10 Gilde spiele blabla..who cares)


Ich bin mir zu 99,9% sicher, dass das Gespräch weder auch nur grob so abgelaufen ist, noch das diese Darstellung auch nur ansatzweise deinen Auftritt und deine "Grundhaltung" ausreichend gut widergibt.

Ich vermute vielmehr, dass du pampig bis arrogant aufgetreten bist und sowieso nur hören wolltest, was du hören willst. In all den Jahren, in denen ich spiele, habe ich noch nie einen GM erlebt, der sich grundlos daneben benommen hat oder auch nur ansatzweise dem Spieler (=Kunde) das Gefühl gegeben hat, er würde skill- bzw erfahrungstechnisch unter ihm stehen.

Dieses Gefühl wolltest du doch eben mit deiner detaillierten und herzzerreissenden "World 10" Geschichte erwecken.

Bei dir habe ich nur den Eindruck, dass du dir gerne alles vorkauen lässt, denn du zeigst ja schon, dass dir selbst Informationen, die schon seit Wochen überall gestreut werden, nicht bekannt sind. Aber dann so einen Ton anschlagen.

24.01.2017 13:55Beitrag von Lugosh
Was ist mit DHs die bereits beide Waffen voll haben (und ja das ist möglich) UND bereits Inventar und Bank voll mit AP haben?

Da muss es doch eine Lösung geben


Auch wenn Legion oftmals als twinkunfreundlich abgestempelt wird: In diesem Fall könnte man wirklich nur empfehlen, einen Twink zu spielen, wenn man unbedingt weiter im AP-Hamsterrad bleiben möchte.

Oder auch mal an die frische Luft gehen.

Die Berechnungen für zwei Waffen, bei AK25 auf Basis eines MoS+6 oder +9 Keys mit einer Zeit zwischen 10 und 15 Minuten pro run sprechen da eine deutliche Sprache, was man an Zeit investieren müsste, um dies zu erreichen.

Wer sich da ernsthaft einreden möchte, dass man dies mit auch nur halbwegs vertretbarem Aufwand erreichen kann oder es so darstellt, als mache man das eben mal so mit, der denkt bestimmt auch, dass 5 Flaschen Bier am Tag noch völlig im Rahmen sind.

Man darf ruhig aus dem Raster fallen, aber man sollte dann auch dazu stehen. Und nicht so tun, als seien alle anderen unnormal. Und die haben halt faktisch gesehen kein Problem mit dem "Aufstauen" und "Lagerung" von Artefktmacht - und werden auch keines bekommen.
Ja danke an all die wundervollen Kommentatoren, besonders der Vergleich des lvl 35er, der die Probleme bestimmt super beurteilen kann und auch ein Spezialist für Alkoholabhängige ist, hat mich sehr erfreut.

Immer wieder ein Vergnügen hier :)

Na kommt..reckt die Däumchen fein nach unten^^. Oh mann..

P.S. Gerne den Link, in dem zu lesen ist, ob sich die Artefaktmacht mit 7.2. ändert oder man die alte verwenden kann. Da habe ich nämlich im Vorfeld nichts zu gefunden und es würde mir helfen
mein augenscheinliches Luxusproblem besser einzuschätzen.
Ich will ja niemand beleidigen, aber wer zum Teufel hat die Zeit mehrere Waffen auf 54 zu bringen ???
Wieviel dieser Threads sollen noch geschrieben werden zu dem Thema?

-1 für den TE
24.01.2017 12:23Beitrag von Namelèss
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie kommst du mir auch arrogant vor.


Suchst du mich? :o
24.01.2017 20:36Beitrag von Penthesiliea
Ja danke an all die wundervollen Kommentatoren, besonders der Vergleich des lvl 35er, der die Probleme bestimmt super beurteilen kann und auch ein Spezialist für Alkoholabhängige ist, hat mich sehr erfreut.

Immer wieder ein Vergnügen hier :)

Na kommt..reckt die Däumchen fein nach unten^^. Oh mann..


Ach komm schon. Deine Geschichte war von Anfang an bescheiden! Wieso sollte ein GM bei dieser Frage überhaupt preisgeben, dass er angeblich in einer World 10 Gilde wäre, wenn das überhaupt nix mit dem zu tun hat, was du hier wissen willst? Generell glaub ich kaum, dass ein GM irgendetwas in der Richtung preisgeben dürfte.

Zudem hast du deine Frage hier doch sogar beantwortet bekommen. War dann wohl nicht richtig und du wolltest nur Zustimmung haben, dass der GM doch so schlimm zu dir war und am besten genau hören, wie Blizz für 7.2 geplant hat?
24.01.2017 22:35Beitrag von Arrogant
24.01.2017 12:23Beitrag von Namelèss
Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie kommst du mir auch arrogant vor.


Suchst du mich? :o

Ach da bist du ja, endlich habe ich dich gefunden. ;)
24.01.2017 20:36Beitrag von Penthesiliea
Ja danke an all die wundervollen Kommentatoren, besonders der Vergleich des lvl 35er, der die Probleme bestimmt super beurteilen kann und auch ein Spezialist für Alkoholabhängige ist, hat mich sehr erfreut.

Immer wieder ein Vergnügen hier :)

Na kommt..reckt die Däumchen fein nach unten^^. Oh mann..

P.S. Gerne den Link, in dem zu lesen ist, ob sich die Artefaktmacht mit 7.2. ändert oder man die alte verwenden kann. Da habe ich nämlich im Vorfeld nichts zu gefunden und es würde mir helfen
mein augenscheinliches Luxusproblem besser einzuschätzen.


Ich weiß nicht wo dein Problem ist.
Ich habe nur 'Artefaktmacht 7.2' bei Google eingegeben und als erstes steht genau das, was du wissen möchtest.

I
Im Sticky gibt es dazu nun mehr Informationen:

25.01.2017 16:56Beitrag von Toschayju
Mit Patch 7.2 erhalten Artefaktwaffen jede Menge neue Boni. Wir möchten euch jetzt vorstellen, wie diese Boni freigeschaltet werden, und alle Unklarheiten dazu so gut wie möglich beseitigen, damit ihr euch angemessen vorbereiten könnt.

Sobald Patch 7.2 veröffentlicht wird, werden Spieler, die Artefaktwaffen mit mindestens Rang 35 besitzen, ihre Artefakte durch eine kurze Questreihe weiter verstärken können. Dadurch werden alle Ränge über 35 entfernt und ihr erhaltet die dafür eingesetzte Artefaktmacht zurück. Außerdem wird eure Artefaktwaffe insgesamt verstärkt, damit der Verlust der Ränge über 35 keine Schwächung darstellt. Zudem erhaltet ihr natürlich Zugang zu den neuen Boni aus Patch 7.2 – die zurückerhaltene Artefaktmacht könnt ihr dann sofort in die neuen Boni investieren.

Bitte beachtet aber, dass alle vor Patch 7.2 erhaltenen Artefaktmacht-Marken nicht mehr für Artefaktwaffen eingesetzt werden können, bei denen bereits die neuen Boni freigeschaltet wurden. Wenn ihr Rang 54 erreicht habt, könnt ihr bis zum Erscheinen des Patchs alle erhaltenen Marken in die Waffen anderer Spezialisierungen investieren. Es lohnt sich also nicht, diese Marken für Patch 7.2 zu horten.

Wir wollen außerdem in nächster Zeit einen Hotfix implementieren, durch den ihr eure alten Artefaktmacht-Marken an Händler verkaufen könnt.
24.01.2017 20:59Beitrag von Agata
Ich will ja niemand beleidigen, aber wer zum Teufel hat die Zeit mehrere Waffen auf 54 zu bringen ???


ich bin grad an waffe 2 dran, ist aktuell fast 48.

Wobei ich sagen muss das die 2te btw 3te Waffe weitaus schneller lvln als die erste.
Geht schon^^ vorallem wenn man bedenkt, dass es hartcore m+farmer/booster gibt

Auch wenn ich den BuePost da grade mit ner Träne im Auge lesen muss:/
War ich doch schon dabei, alles was höhr als 150k ist in die Bank zu legen, naja gehts nun in ne andere Waffe, was solls.

Bei 3 waffen bin ich derzeit bei 54/36/35 und ich spiel zwar viel aber wenn ich sehe, dass ich "grad mal" bei 300 m+ liege und da andere sehe die weit im 1k bereich sind wundert mich die doppel 54 oder fast schon 3x 54 nicht =)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum