[A-RP] Anschlagstafeln in Sturmwind

Die Aldor
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern.

Ehre der Krone, Bürger!
Gesucht wird eine Dame mit dem Namen "Esther Oblige". Sie soll vor allem an ihren feuerroten Haaren und ihren roten Augen zu erkennen sein. Sie soll zudem nicht näher definierte Rüstteile, Umhang und Pistole tragen.

Bei Hinweisen die zu ihrer Ergreifung führen zahlt die Stadtkämmerei Belohnungen, deren Höhe sich nach der Wertigkeit der Hinweise richtet.
Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit der Dame hingewiesen und dazu geraten, eher die Wache zu informieren denn Eigenständig zu handeln.

Im Auftrag,
Feldwebel Barlow


!!Update!!

Der Aushang ist ab etwa 21 Uhr am 06.08.[18] offiziell abgehängt. Natürlich könnten sich noch einige Exemplare in Umlauf befinden.
*ohne vieler Worte und im Schatten der Nacht werden einfach einige Aushänge, überall in der Stadt von einer Kaputzierten Gestalt überklebt. Jüngst sollte auch auch das Gesuch der Wache darunter leiden*

Es ist Söldnerarbeit zu vergeben!

Du hast ein Schwert, Dolch, Schild, Speer, Bogen oder was auch immer? Dann erfüllst du die Haupt Voraussetzung.

Was du noch haben solltest, wäre ein Verstand, Prinzipien und ein Dickes Fell, denn dann bist du Gold richtig und kannst Gold verdienen!

Du willst mehr wissen? Dann sprecht mich an und fragt nach!

Halte in Sturmwind und Umgebung nach mir Ausschau. Ihr erkennt mich am Knauflosen Schwert auf der rechten Seite des Gürtels.
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird eine Ren'dorei namens Lledwen für eine Vernehmung im Mordfall E. Pierce, da jene Person unserem Stand nach das Opfer zuletzt gesehen hat und eventuell wichtige Informationen zu den Ermittlungen beisteuern könnte.

Diese Ren'dorei wird hiermit aufgefordert, sich beim Wachbüro am Verlies (Cordells Verzauberkunst) einzufinden.

Im Auftrag,
Feldwebel Barlow


------------------------

Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird ein Mann, ca. 50 Jahre alt, namens Alexander Anderson. Weitere Beschreibungen sind für diese Person nicht bekannt.
A. Anderson wird mindestens eines Mordes bezichtigt.

Bei Hinweisen die zu seiner Ergreifung führen zahlt die Stadtkämmerei Belohnungen, deren Höhe sich nach der Wertigkeit der Hinweise richtet.
Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Mannes hingewiesen und dazu geraten, eher die Wache zu informieren denn Eigenständig zu handeln.

Im Auftrag,
Feldwebel Barlow


------------------------

Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird eine Quel'dorei namens Lady Delyrra Leyglanz. Genauere Beschreibungen für diese Person sind uns nicht bekannt.

Oben genannte Person wird im Zuge einer Befragung bezüglich der Ermittlungen im Mordfall E. Pierce gesucht.

Sie wird aufgefordert, sich für eine Befragung beim Wachbüro am Verlies (Cordells Verzauberkunst) einzufinden.

Im Auftrag,
Feldwebel Barlow
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird ein Mann/Worgen namens Jack. Der Mann ist ca. 2,20m groß und von kräftiger Statur. Während sein linkes Auge blau ist, ist sein rechtes Auge trüblich-weiß. Rot-Orangene Haare, tätowierte rechte Gesichtshälfte. Der restliche Körper ist ebenso großflächig tätowiert.

Bei Hinweisen die zu seiner Ergreifung führen zahlt die Stadtkämmerei Belohnungen, deren Höhe sich nach der Wertigkeit der Hinweise richtet.
Es wird ausdrücklich auf die Gefährlichkeit des Mannes hingewiesen und dazu geraten, eher die Wache zu informieren denn Eigenständig zu handeln.

gez. Leutnant J. Hector


!!Update!!

Der Aushang ist ab etwa 20 Uhr am 30.08.[18] offiziell abgehängt. Natürlich könnten sich noch einige Exemplare in Umlauf befinden.

------------------------

Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird eine lichtgeschmiedete Draenei mit dem Namen Ishtara. Sie ist rund 2,10m groß, hat leuchtend-gold'ne Augen, trägt typische Rüstteile von lichtgeschmiedeten Draenei.

Bei Hinweisen die zu ihrer Ergreifung führen zahlt die Stadtkämmerei Belohnungen, deren Höhe sich nach der Wertigkeit der Hinweise richtet.

gez. Leutnant J. Hector


!!Update!!

Der Aushang ist ab etwa 20 Uhr am 30.08.[18] offiziell abgehängt. Natürlich könnten sich noch einige Exemplare in Umlauf befinden.
<klappert in aller Ruhe die Anschlagtafeln ab, wobei in erster Linie die Fahndungsaufrufe abgerissen, zerknüllt und in die eigene Tasche gesteckt werden - jedenfalls diese, welche "Jack" betreffen. Auf die anderen wird schlicht und ergreifend eine '52' gestempelt, in schwarz. Die Person, die das macht, wird aller höchster Wahrscheinlichkeit nach als dürr, relativ klein und schwarz gekleidet beschrieben.>
-
Einige Aushänge wurde angebracht, in Gemein gehalten, an einigen Anschlagtafeln in besseren Teilen der Stadt

Grüße tugenhafter Streiter, brave Bürgerin.

Das Haus Delura von Ehrenfels von der Insel Kul'tiras, zur Zeit mit Abgesannter in Sturmwind, hat zeitnahe eine Stelle zu vergeben an eine Person als Leibgarde, und eine Stelle für eine Magd.


Gewünscht als Garde ist ein gut an Waffe ausgebildeter Zwerg. Kost und Logie kann zusätztlich zu einem guten Sold angeboten werden. Bewerbungen anderer guter Recken sind ebenso gestattet.

Gewünscht als Magd ist eine Dame gehobenen Alters, welche Wissen und Begabung aufweisen kann, im Dienste eines Adeligen Hauses. Empfehlungen und Zeugnisse werden gerne gesehen!
Sie sollte bereit sein, eine Stube im Haus zu beziehen, und muss sich vollumfassend um das Wohl der hohen Dame kümmern können. Ein gepflegtes Äusseres wird ebenso erwünscht, ebenso Kochfertigkeiten und Selbstständigen Arbeitswillen.
Lohn wird der Qualifikation entsprechend gezahlt.

Für beide Stellen sei ausdrücklich erwähnt, wird ein Vertag geschlossen.

Bewerbung ist zu richten an den persönlichen Assistent der Abgesannten, Valentin Felo' Dal

Es folgt eine Adresse an den Kanälen


Wendet euch Ingame ooc bitte direkt, oder per Post an mich. Ic Post ist auch in Ordnung, oder Ic Kontaktaufnahme ebenso, ausser Sonntags
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern in der Stadt Sturmwind.

Ehre der Krone, Bürger!

Die Stadtwache von Sturmwind bittet um Mithilfe!

Freunde und Verwandte von "Nele Hackländer" werden hiermit aufgefordert, sich beim Wachbüro am Verlies ((Cordells Verzauberkunst)) einzufinden oder eine Wache der Einheit direkt anzusprechen.
Die Hilfe wird unabdingbar für laufende Ermittlungsverfahren sein.

gez. Feldwebel Aiden Barlow,
'Sturmwinds Schwerter'


!!Update!!

Ab dem 11.10.[18] werden die Aushänge offiziell abgehängt. Natürlich könnten sich noch welche in Umlauf befinden.
30.09.2018 20:20Beitrag von Xervan
Nele Hackländer


Ist die nicht vor ca. nem Jahr ersoffen im Kanal gefunden worden? Sachen gibs.

https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/15940574296?page=12#post-232
Ein neuer Zettel wurde über Nacht aufgehängt, er ist in einer Sehr filigranen Handschrift geschrieben und die einzelnen Buchstaben wurden aufwendig verziert.


Obdachlose Heilerin sucht schönes Zuhause.
Die junge Leerenelfe Leandra sucht ein Zuhause für die kalte Zeit des Jahres, als Gegenleistung würde ich meine Heilkunst in Form von Sprüchen aber auch Tränken zur Verfügung stellen.
Mit mir würde mein Begleiter Puhhkie einziehen ein kleiner Leerenrufer den ich auf der Leere mitbrachte um nicht ganz so allein zu sein.
Die Einflüsterungen der Leere und den damit einhergehenden Wahnsinn habe ich (meist) unter Kontrolle.
Ich bin Neu in dieser Welt und möchte dieses "RP" kennen lernen möchte aber auch mit Gruppen Dungeons und Co. ergründen.

Wer mich kennen Lernen möchte kann mir gern einen Brief schreiben meine Adresse ist Draco#2461 oder ihr übergebt ein Pergament dem Postmeister.

Hochachtungsvoll
Leandra
*Ein älterer Herr und eine Frau mit langem roten Haar, gehen durch die Straßen Sturmwinds und hängen einige sauber gestaltete Plakate an*

Sonderaktion der Bäckerei McKellar
Sehr geehrte Mitbürger- und bürgerinnen,
Die Bäckerei McKellar, bietet am dreizehnten Tag des zehnten Monats eine Sonderaktion am Hafen an.
Sämtliche Ware, die wir zum Verkauf anbieten bekommt ihr zum halben Preis und dazu einen - von der Bäckerin - handgefertigten Korb geschenkt!
Außerdem bieten wir an diesem besonderen Tag unsere Torten im öffentlichen Verkauf an.
*feinsäuberlich wurde ein Aushang an den Anschlagbrettern der Stadt Sturmwind veröffentlicht mit jeweils vier Nägeln im Rand des Pergaments*

Heda Bürger, Reisende und und Glücksritter,
du suchst Reichtum? Macht und Ruhm? Tja! Das wirst du bei uns nicht finden aber dennoch wirst du über die Runden kommen!

Wir suchen neue Männer für unsere Reihen. Der Beruf ist verpönt und nicht jedermanns Sache, doch du kannst mir Glauben wenn dein Herz für ihn diesen schlägt bist DU der richtige dafür!
Du hast ein Schwert, Dolch, Schild, Speer, Bogen oder was auch immer? Dann erfüllst du die Haupt Voraussetzung.

Also du bist raubeinig, hast etwas auf dem Kasten? Und sei es nur Kochen und gut mit einem Messer ist?
Optimal bist du ein Sanitäter,Feldescher oder hast Erfahrung in der Alchemie und Heilkunde? Dann bist händeringend Gesucht worden!

Dann melde dich noch heute bei Trinity Baskervill, welche an der Roten Kapuze, dem Mundtuch und dem Schwertknauf in Form eines Rabenkopfes zu erkennen ist.
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern in der Stadt Sturmwind.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird ein männlicher Ren'dorei mit hyänenartigen Begleitern.
Der Ren'dorei wird als etwa zwei Meter groß beschrieben, welcher aus Knochen und Wildleder bestehende Kleidung trägt.
Die Begleittiere werden als Hyänen beschrieben. Die eine rötlich, die andere schwärzlich. Beide mit starken Eisenketten um den Hals.
Alle drei sollen nach Kanalisation riechen.

Vorgeworfen wird dem Ren'dorei, am Abend des neunzehnten Tags des zehnten Monats einen Einbruch begangen zu haben.

gez. Feldwebel Barlow,
'Sturmwinds Schwerter'


-----

Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern in der Stadt Sturmwind.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird ein Mann. Er ist ca. 180 fingerbreit groß, meist schwarz/dunkel gekleidet und trägt eine Kapuze. Zudem hat er braune Haare und einen brauenen Bart. Auffällig sind der markante Geruch nach Asche und eine unangenehme Aura.

Gleichzeitig wird davor gewarnt, den Mann herauszufordern oder zu verärgern. Er scheint ein machtvoller Magiewirker zu sein.
Für Hinweise, die zur Ergreifung des Mannes führen, zahlt die Stadtkämmerei Sturmwind einen angemessenen Betrag.

gez. Feldwebel Barlow,
'Sturmwinds Schwerter'
An den Anschlagtafeln aller Distrikte sind inzwischen Beige Pergamente mit Pappenem Kürbis und einigen Papiereissternen verziert zu sehen:
Seid gegrüßt Völker der Allianz, Bewohner von Sturmwind!
Am fünften Tage dieses elften Monats ist es wieder soweit.
Der Grossmarkt Sturmwind begrüßt Euch ab der Achten Abendstunde! Für Das Leibliche wohl sorgen Hof Sternenblatt, und Mjorna Steinflamme mit ihrer Zuckerbäckerei! An Neun weiteren Ständen kann gestaunt, gekauft und beraten werden!
Wir freuen uns auf euch!

Am unteren Ende des Pergaments ist das Siegel des "Handwerker und Händler Bundes" zu erkennen - Eine Waage mit einem Goldsack auf der einen, und einem Hammer auf der anderen Waagschale.
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern in der Stadt Sturmwind.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird eine Frau. Sie ist etwa 170 fingerbreit groß, hat blaue Augen und einen schlanken, relativ flachen Körperbau. Sie trägt oftmals einen Mantel, besitzt Narben auf Stirn und Wange.

Gesucht wird die Dame, die sich als "Oberleutnant Lerina Lerassia" vorstellt, wegen Beleidigung, schwerer Körperverletzung, versuchten Mordes und bewaffneten Widerstands gegen die Wache.

Für Hinweise, die zur Ergreifung der Dame führen, zahlt die Stadtkämmerei Sturmwind einen beachtlichen Betrag.

Im Auftrag des Richters J. Riverton zu Sturmwind,
gez. Feldwebel Aiden Barlow,
'Sturmwinds Schwerter'
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern in der Stadt Sturmwind.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird nach der Zwergin mit Namen "Artisine Goldhammer". Jene wird hiermit aufgefordert, sich in Bälde für eine ausstehende Zeugenaussage beim Wachbüro am Verlies zu melden.

gez. Feldwebel Aiden Barlow,
'Sturmwinds Schwerter'


---

Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern in der Stadt Sturmwind.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird eine Ren'dorei namens "Syrael Schimmerwind" zum Tätigen einer durch Rückfragen aufgekommenen, benötigten Aussage. Jene wird hiermit aufgefordert, sich in Bälde beim Wachbüro am Verlies zu melden.

gez. Feldwebel Aiden Barlow,
'Sturmwinds Schwerter'
Seit dem Großmarkt von Sturmwind tauchen neue Flugblätter auf, die vorher vor allem in Eisenschmiede zu sehen waren.

'Flammende Kuchenmagie':

Wer spezielle und eventuell auch verrückte Kuchen sucht, melde sich bei Mjorna Steinflamme, wohnhaft im düsteren Viertel im Ordenshaus des Flammenhorts. Von furchtbar scharfen Kuchen, hin zu Kuchen, die die Städte der Allianz symbolisieren, backe ich nach Auftrag. Ich freue mich über Aufträge und biete einzelne Stücke als Probe an, wer sich zunächst überzeugen möchte.

Ich liefere nach ganz Eisenschmiede und gelegentlich auch nach Sturmwind!

Gezeichnet – Mjorna Steinflamme.“


Auffällig sind verzierende Zeichnungen auf den Flugblättern. Es wurden viele kleine Kuchen um den geschriebenen Text gezeichnet und kleine Flammen. Kein Flugblatt gleicht dem anderen!
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern in der Stadt Sturmwind.

Ehre der Krone, Bürger!

Gesucht wird eine Frau namens "Elisa Tucker" zum Tätigen einer benötigten Aussage. Jene wird hiermit aufgefordert, sich in Bälde beim Wachbüro am Verlies zu melden.

gez. Feldwebel Aiden Barlow,
'Sturmwinds Schwerter'
Ein offiziell wirkendes Schreiben samt Siegel der Wache, verteilt an offiziellen schwarzen Brettern in der Stadt Sturmwind.

Ehre der Krone, Bürger!

Wegen versuchten Übergriffs auf ein Kind mittels Süßigkeiten am Abend des 07. Tags des elften Monats im Magierviertel vor dem geschlachteten Lamm wird ein Mann in roter Robe, mit verfilztem Haar und einem rosa Beutel nun gesucht. Ebenso könnte er eine Schramme/eine Wunde im Gesicht tragen.

Für Hinweise, die die Identität des Mannes aufklären oder zu seiner Ergreifung führen, setzt die Stadtkämmerei einen Betrag aus.

gez. Feldwebel Aiden Barlow,
'Sturmwinds Schwerter'
<An sämtlichen Anschlagtafeln und geeigneten Wänden in Kul Tiras und Sturmwind wurden übernacht feinsäuberlich Aushänge angebracht. Ganz unten kann man sogar das Wappen und die Anschrift des Hauses Delura erkennen.>

Grüße Arbeitswillige.

Das Haus Delura von Ehrenfels von der Insel Kul tiras, zurzeit mit Abgesandter in Sturmwind, hat zeitnahe Stellen in den Bereichen Bürokratie, Handel, Miliz und Dienerschaft zu vergeben.

Im Bereich der Bürokratie, werden Diplomaten, Gelehrte, Schreiber und Boten gesucht- Portalmagier sind hier klar im Vorteil.

Im Bereich Handel werden neben einem Handelsmeister, auch Händler mit Erfahrung für Erze, Schmiedbedraf und Kleidung gesucht. Erstrebenswert wären auch Handwerker in diesen Bereichen- intern oder extern spielt hierbei keine große Rolle.

Im Bereich der Miliz werden neben einen Hauptmann, auch Soldaten und Leibgartisten gesucht, welche neben Disziplin und gesunden Verstand, eine gewisse Reisebereitschaft mitbringen. Die Ziele können neben Kul Tiras, auch andere Krisengebiete beinhalten.

Im Bereich der Dienerschaft wird Folgendes noch gesucht, ein Butler der Erfahrung im Umgang mit der Noblesse besitzt, sowie Zofe, Magd und Kellner.

Sonderposten: Für das zukünftige Pferd des Fräulein wird ein Stallbursche oder ein Stallmädchen gesucht.

Für manche Stellen sei ausdrücklich erwähnt, wird ein Vertrag geschlossen.

Bewerbungen sind an den persönlichen Assistenten der Abgesandten, Valentin Felo' Dal zu richten.

Es folgt eine Adresse an den Kanälen.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum