Anfänger hat Fragen

Mönch
hiho :)

Ich bin was WoW betrifft ein ziemlicher Anfänger. Hab bisher einen Gleichgewichts/Wiederherstellungs-druiden bis 78 gespielt und einen Ele/heal-schami auf 76. Hab dementsprechend keine Ahnung wie das Spiel auf dem max Level. aussieht.

Irgendwie haben mich beide Klassen nach einer Weile leider wieder kalt gelassen und wollte mir jetzt deswegen mal einen Nahkämpfer machen, da die sich ja doch etwas flotter spielen als Fernkämpfer.

Und da spricht mich der Mönch am meisten an, da der im Zweifelsfall auch noch heilen kann( hab aber vor primär DD zu spielen).

Aber würdet ihr sagen, es ist für den Anfang schwerer einen Nahkämpfer zu spielen? Grad was die Übersicht im Raid betrifft?

Und wie aufwendig ist es für 2 speccs Ausrüstung zu farmen?

Und eine letzte noch, wie ist so das allgemeine Image der Mönche? Sind sie im Raid eine gern gesehen Klasse?

Die ganzen Fragen beziehen sich auf PVE aber wenn jemand seine PVP- Erfahrungen teilen will bin ich auch interessiert^^

Danke
02.04.2017 14:15Beitrag von Strongaa
Aber würdet ihr sagen, es ist für den Anfang schwerer einen Nahkämpfer zu spielen? Grad was die Übersicht im Raid betrifft?

Es gibt im Raid Fähigkeiten die Nahkämpfer betreffen oder Fernkämpfer oder beide. Du bist außerdem davon abhängig am Boss zu stehen wenn du Schaden machen willst. Als Mönch hast du den Vorteil dass du sehr Mobil bist, was diesen Punkt ein wenig einfacher für uns macht. Abgesehen davon hast du etwas weniger Übersicht über den Boss Raum, was aber in der Regel keine Probleme darstellen sollte.

02.04.2017 14:15Beitrag von Strongaa
Und wie aufwendig ist es für 2 speccs Ausrüstung zu farmen?

Auf Level 100 bekommst du eine Artefaktwaffe für deinen Hauptspec. Diese Waffe braucht Relikte und Artefaktmacht um stärker zu werden. Für deinen 2ten Spec bekommst du eine seperate Waffe, die seperate Relikte und seperate Artefaktmacht braucht. Es ist allerdings nicht sonderlich schwer beide Waffen auf ähnlichem Level zu halten und es ist sehr einfach aufzuholen.
Sonst du brauchst du für beide Specs seperate Schmuckstücke und zur Optimierung eventuell auch Ringe und eine Halskette. Der Rest kann Specübergreifend problemlos verwendet werden.

Legendäre Items gibt es specübergreifend und specbezifisch. Du kannst beeinflussen für welchen Spec du als nächstes gerne ein legendäres Item hättest. Dadurch dass alle legendäre Items eine große Anzahl an Werten haben gibt es generell keinen Grund beim Specwechsel diese auszutauschen. Außer man hat halt sehr viele und eine große Auswahl

02.04.2017 14:15Beitrag von Strongaa
Und eine letzte noch, wie ist so das allgemeine Image der Mönche? Sind sie im Raid eine gern gesehen Klasse?

Ich spiele seit Anfang von Legion in einer der stärksten deutschen Gilden und habe bisher immer gut mithalten können. Besonders in Instanzen ist der DD Mönch sehr gerne gesehen. Im Raid haben wir Stärken und Schwächen wie jede andere Klasse in diesem Spiel auch.
Im momentanen Raid befinden wir uns statistisch gesehen im Mittelfeld.

Ich empfehle dir allerdings, deine Klasse nicht an stärke im Raid auszusuchen.
Erstens befinden sich das Design der Bosse und die Balance der Klassen in stetiger Veränderung und zweitens ist es deutlich einfacher mit einer Klasse welche einem Spaß macht besser zu werden, weil die Motivation deutlich größer ist.
02.04.2017 17:49Beitrag von Shadli
Ich empfehle dir allerdings, deine Klasse nicht an stärke im Raid auszusuchen.
Erstens befinden sich das Design der Bosse und die Balance der Klassen in stetiger Veränderung


Das kann man nur doppelt und dreifach unterstreichen. Im Prinzip ist es egal was du spielst. Solange du nicht im High-End Bereich unterwegs bist (Also Worldfirst, Serverfirst usw.), wird eigentlich jede Klasse genommen. Besonders da im normalen Raiden das größte Potenzial nach oben vom Spieler selbst kommt.
Wenn einem dort Prozente fehlen, liegt das eher an Spielfehlern, falschen Talenten usw. Nur ganz selten wirklich an der Klasse.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum