Deaktivierte Gruppensuchaddons (bis update)

Addons, Interface & Makros
Zurück 1 2 3 5 Weiter
Ähm die Server kommen ins Schwitzen?
Oh man... Blöde ausrede von Blizz...

Es stört wohl blizz, das keiner mehr normal lvlt, sonder wqgf benutzt, um schnell zu lvln^^
28.04.2017 12:16Beitrag von Merith

Dann sollte dir aber auch in dem Objectivetracker aufgefallen sein, dass neben den Einträgen der Elite-Worldquests mittlerweile auch ein Auge vorhanden ist über dem man sich direkt für die Worldquest eine Gruppe suchen kann.


kommt auf die verwendeten Addons an, mit KalielsTracker hatte ich z.Bsp. keine Option bei den Gruppenquest mehr
28.04.2017 12:20Beitrag von Pantythief
Wozu eine Blizzard interne such Funktion für Elite quests, wenn diese doch nach deiner Aussage Locker Solo klappen? :P

Weil Blizzard die entsprechend implementiert hat? Und meine Aussage ändert effektiv nichts an meiner Meinung. Die Funktion ist vorhanden und kann genutzt werden. Wer nicht darauf achtet oder sein UI so mit AddOns vollballert das er nichts mehr sieht hat dann eh ganz andere Probleme.

28.04.2017 12:21Beitrag von Poisonous
Ähm die Server kommen ins Schwitzen?
Oh man... Blöde ausrede von Blizz...

Es stört wohl blizz, das keiner mehr normal lvlt, sonder wqgf benutzt, um schnell zu lvln^^

Wenn man keine Ahnung von Servertechnik und deren Software hat sollte man eher weniger nichts dazu sagen. Selbst den dicksten Server kann man mit zuvielen CPU-Handles (Anfragen) in die Knie zwingen.

@Dreia
Kaliel hatte glaube ich auch die Funktion entfernt weil er sie wegen WQGF nicht mehr sinnvoll fande, jedenfalls war mir so (bin ich mir aber nicht zu 100% sicher).
Gerade diese Automatisierung ist es welche die WQs wieder erträglich gemacht hat. Rein ins Gebiet mit 4 anderen fix ne WQ erledigt und weiter geht's. Ohne WQGF machen die äußerst spannenden und abwechslungseichen WQs natürlich mehr spaß ich weiß gar nicht mit welcher coolen nicht schon hundert mal gemacht WQ ich anfangen soll.

Benutze WQGF seit Legion und habe keine Probleme bei der Benutzung des addons gehabt. Lags gabs immer mal wieder welche klar aber genau so häufig wenn das addon auch aus war.

Dass ein oder mehrere Addons für Lags etc verantwortlich sein sollen welche es seit Release von Legion je nach addon teilweise auch länger gibt halte ich für völligen quatsch.
Diese sollen nun auf einmal dafür verantwortlich für Lags sein
Es ist halt einfacher ein Addon zu unterbinden anstelle deren sharding System zu fixen.

Die Begründung sollte eher sein dass Blizzard nicht will dass man WQs schneller gemeinsam erledigt als alleine. Zumindest macht es so den Anschein.

Es wurden in letzte Zeit immer mehr Addons von Blizzard beschnitten oder gar zerstört weil es nicht in deren Kram passte.
Siehe: Nameplates, Radare in Instanzen etc.

Als nächstes sind dann vllt DBM Big Wigs und co. dran? wundern würde es mich nicht mehr.
@ Merith

dazu kann ich nichts, es ist ansich ein Questtracker mit nette Features, nur gibt es da eben die Funktion nicht und es verursacht bei mir vor allem in Suramar Unmengen von LUA Fehlern
28.04.2017 12:32Beitrag von Bigbrôther


Als nächstes sind dann vllt DBM Big Wigs und co. dran? wundern würde es mich nicht mehr.


Auch das wäre eine gute Sache.
Sollte man sich lieber mal mit den Bots beschäftigen, die mit Sicherheit genauso viel Ressourcen ziehen, anstatt mal ein nützliches Addon so zu beschneiden.

Geht auch so, klar keine Frage.Aber warum 2 Stunden für alle WQ's verschwenden, wenn es auch in 30 Minuten ging.

Und mal ernsthaft..Wer erstellt für eine Quest, die besagt "sammel x Sachen", extra eine Gruppe?Nicht das man es auch alleine könnte, aber da ist der Zeit Faktor wieder da.Vorher hat es vielleicht 10 Sekunden gedauert, bis man "x Sachen gesammelt" hat - jetzt dauert es ne Minute.Wenn man es mal hochrechnet auf alle Quest's , kommt da ne Menge zusammen.

Kein QQ, aber man "war" es halt anders gewohnt - und das Addon hatte es halt sehr sehr vereinfacht und beschleunigt.
28.04.2017 12:35Beitrag von Drela
@ Merith

dazu kann ich nichts, es ist ansich ein Questtracker mit nette Features, nur gibt es da eben die Funktion nicht und es verursacht bei mir vor allem in Suramar Unmengen von LUA Fehlern

Ajo ich kenne Kaliels Questtracker, deswegen auch mein Hinweis.
Was allerdings die Lua-Fehler in Suramar betrifft würde ich die aber mal raten ein entsprechendes Ticket bei Curse aufzumachen, so dass der Author sich das anschauen kann. Eventuell auch mal eine komplette Neuinstallation des AddOns machen mit der aktuellsten Version. Kann ja sein das eventuell beim updaten etwas schief gelaufen ist oder die SavedVars Probleme machen.
28.04.2017 12:08Beitrag von Elfenmond
<span class="truncated">...</span>
Die man auch locker alleine machen kann, auch als DDler oder Heiler.

Was ich alleine schaffe und was nicht, die Einschätzung kannst du ruhig mir alleine überlassen. Ich weiß das besser als du.

[/quote]

Wobei man zwischen Elite-WQs und Elite-WQs unterscheiden muss. Die Dinos schaffe ich genauso wie die meisten Bosse. Aber in die Elitegebiete von Suramar-Stadt gehe ich alleine nicht rein.
Die Addons kommen scheinbar übrigens garnicht wieder. Zumindest der Author von WQGF hat gemeint, er kann nix mehr machen.

Zum Thema Blizzard eigene Suche: Wenn sie denn tun würde. Zumindest wenn man mal den Namen einer WQ eingibt passiert außer endloser "Suche nach Gruppe" nichts.

Und WQ bei Invasionen alleine machen als unter 110 mit suboptimalen Equip, viel Spaß.
28.04.2017 13:14Beitrag von Sheepwinkle
Die Addons kommen scheinbar übrigens garnicht wieder. Zumindest der Author von WQGF hat gemeint, er kann nix mehr machen.

Zum Thema Blizzard eigene Suche: Wenn sie denn tun würde. Zumindest wenn man mal den Namen einer WQ eingibt passiert außer endloser "Suche nach Gruppe" nichts.

[/quote]

Gut, dann ist über meinen Verbleib in Legion entschieden. 28 Tage und dann bye-bye. Immerhin sind dann die Server wieder ein bißchen mehr entlastet, darauf legt Blizzard ja so ungemein Wert,
grade getestet... was noch geht ist via Addon rechtsklick , refresh -> gruppe beitreten.

Sind endlos viele Gruppen drin. Warum das manuelle erstellen von tausenden Gruppen nun besser macht, erschließt sich mir nicht... vorallem, weil das Addon ja erstmal versucht hat Gruppen zu füllen....
Hier das Ganze jetzt auf Deutsch:
28.04.2017 13:54Beitrag von Toschayju
Seit der Veröffentlichung von Patch 7.2 haben wir an Fehlerbehebungen für die Realmperformance gearbeitet, durch die Spieler auf den Verheerten Inseln schwere Verzögerungen und/oder Verbindungsabbrüche hatten. Bei unseren Nachforschungen haben wir entdeckt, dass viele dieser Probleme unabsichtlich von Addons verursacht wurden, die die Erstellung von und den Beitritt zu Gruppen über den Dungeonbrowser automatisieren sollen. Diese Fehler sind auch bei Spielern aufgetreten, die diese Addons nicht verwenden.

Heute haben wir die Berechtigungen von Addons im Zusammenhang mit dem Dungeonbrowser angepasst, um große Performanceprobleme im Spiel zu beheben – nicht nur für Spieler, die Addons verwenden, sondern für alle.

Um diese Probleme zu verringern, haben wir vor kurzem einen Hotfix implementiert, der die Interaktionen von Addons mit dem Dungeonbrowser ändert. Spieler müssen jetzt manuell bestätigen, wenn ein Addon die folgenden Aktionen ausführen möchte:
  • An- oder Abmeldung einer Gruppe für den Dungeonbrowser
  • Suche nach einer Gruppe für den Dungeonbrowser und Bitte um Einladung

Addons, die von diesen Änderungen betroffen sind, müssen aktualisiert werden, um dieser neuen Einschränkung zu entsprechen. Uns ist klar, dass das eine sehr plötzliche Änderung ist, es war aber wichtig, die Performanceprobleme so schnell wie möglich zu beheben.

Hinweis: Wenn ihr kein Addon verwendet, das den Dungeonbrowser modifiziert, solltet ihr durch diese Änderung keine Probleme haben.
Weiteres Feedback ist natürlich wie immer willkommen!
Grade mit vielen Twinks war das Addon WQGF eine große HIlfe. Die Quests gingen deutlich schneller und einfacher. Dies ist genau das was man dann nach der Xten Wiederholen möchte. Legion hat nun auch schon ein paar Monate auf dem Buckel und die Worldquests werden nicht spannender.

Jaja "nutz doch einfach das von Blizzard implementierte Tool..." muss man jetzt ja nun, aber es kostet deutlich (!) mehr Zeit und ist nicht automatisiert.

Hoffentlich ändert Blizzard seine Meinung, oder es gibt ein Workaround.
28.04.2017 14:04Beitrag von Nomlu
Jaja "nutz doch einfach das von Blizzard implementierte Tool..." muss man jetzt ja nun, aber es kostet deutlich (!) mehr Zeit und ist nicht automatisiert.

Hoffentlich ändert Blizzard seine Meinung, oder es gibt ein Workaround.
Genau daran wird ja gearbeitet.

Die aktuelle Änderung ist ein Hotfix, also eine kurzfristige Lösung.

An dem aktuellen Lag-Problemen auf sich überfüllenden Servern sind sowohl das Tool als auch das neue Server-System schuld.

Aktuell häufen sich auf bestimmten Servern die Spieler an wodurch der betroffene Server überlastet wird.
ok... dauert jetzt länger, aber geht trotzdem.
Das einzige was nervt.... ich kann PvP Server nicht mehr ausfiltern.
28.04.2017 14:38Beitrag von Sheepwinkle
ok... dauert jetzt länger, aber geht trotzdem.
Das einzige was nervt.... ich kann PvP Server nicht mehr ausfiltern.
Das wäre auch aktuell technisch immer noch möglich.

Es müsste sich nur jmd. die Arbeit machen, ein AddOn dafür zu schreiben.
Hmhm, naja ich selbst habe das Addon nie genutzt. Meine WQ wo ich eine gruppe für suche beschränkt sich fast nur auf World Bosse, und das schaff ich auch in paar Sekunden per manueller suche.

Aber was ich bemängel, das sie die schuld auf ein Addon schieben, und es wohl so stark beschneiden das es der Author nichtmal mehr "fixen" will.

Das Problem ist: Die Probleme traten ja erst seit 7.2 auf. Auch ich habe random disconnects bekommen, oft sogar auf bestimmten flugrouten bin gespannt ob das wegfällt (auch wenn ich meist eh selber fliege nun).
Aber mit 7.2 kam ja auch quasi ein WQGF marke Blizzard ins Spiel.
Inwiefern das jetzt schlechter ist als WQGF ist mir jetzt nicht bekannt.

Auch dieses nutze ich nicht, aus 2 Gründen, wie anfangs gesagt benötige ich es sowieso nicht.
Und wie schon über mir genannt, nutze ich auch Kaliels Questtracker.

EIn bis Legion super Addon, alleine schon weil es was anbietet, was die Blizzard eigene UI traurigerweise nicht kann: Scrollen der verfolgten Quests.
Und andere nette Features.
Es wurde soviele beschränkungen eingeführt, wie interaktion mit der Map etc.
Das der Author einfach nichtmal mehr die möglichkeiten hat, gewisse Funktionen, die wirklich nichts schlimmes machen, zu fixen.

Blizzard kann ja in ihrem Client einschränken was sie wollen, dann sollten sie aber auch mal selbst ihre UI überarbeiten und mal auf 2017 anpassen...
Einerseits sich arbeit ersparen und für alles auf "Addons" hinweisen, und dann nebenbei immer mehr blockaden einbauen.
28.04.2017 13:56Beitrag von Toschayju
Hier das Ganze jetzt auf Deutsch:
28.04.2017 13:54Beitrag von Toschayju
Seit der Veröffentlichung von Patch 7.2 haben wir an Fehlerbehebungen für die Realmperformance gearbeitet, durch die Spieler auf den Verheerten Inseln schwere Verzögerungen und/oder Verbindungsabbrüche hatten. Bei unseren Nachforschungen haben wir entdeckt, dass viele dieser Probleme unabsichtlich von Addons verursacht wurden, die die Erstellung von und den Beitritt zu Gruppen über den Dungeonbrowser automatisieren sollen. Diese Fehler sind auch bei Spielern aufgetreten, die diese Addons nicht verwenden.

Heute haben wir die Berechtigungen von Addons im Zusammenhang mit dem Dungeonbrowser angepasst, um große Performanceprobleme im Spiel zu beheben – nicht nur für Spieler, die Addons verwenden, sondern für alle.

Um diese Probleme zu verringern, haben wir vor kurzem einen Hotfix implementiert, der die Interaktionen von Addons mit dem Dungeonbrowser ändert. Spieler müssen jetzt manuell bestätigen, wenn ein Addon die folgenden Aktionen ausführen möchte:
  • An- oder Abmeldung einer Gruppe für den Dungeonbrowser
  • Suche nach einer Gruppe für den Dungeonbrowser und Bitte um Einladung

Addons, die von diesen Änderungen betroffen sind, müssen aktualisiert werden, um dieser neuen Einschränkung zu entsprechen. Uns ist klar, dass das eine sehr plötzliche Änderung ist, es war aber wichtig, die Performanceprobleme so schnell wie möglich zu beheben.

Hinweis: Wenn ihr kein Addon verwendet, das den Dungeonbrowser modifiziert, solltet ihr durch diese Änderung keine Probleme haben.
Weiteres Feedback ist natürlich wie immer willkommen!


Selbst nach diesem Hotfix lagt es noch immer :D lustig

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum