[A-RP] "Bei Manazunder"

Die Aldor
OOC:

Wie bereits angekündigt ist Lucito heute wieder im 'Bei Manazunder' und ab sofort auch allgemein wieder eher in IF anzutreffen.
OOC:

Hallo miteinander. Lieder muss ich aus gesundheitlichen Gründen den Laden heute (am 12.06.) geschlossen lassen. Falls jemand ein Anliegen hat, könnt ihr dieses gerne per Post an mich senden, ich kümmere mich so schnell es geht darum.
Da hatte man den langen Weg auf sich genommen. Dieses furchtbar laute Gefährt, das nur Sargeras kranker Fantasie entsprungen sein konnte, bestiegen um sich nach Eisenschmiede aufzumachen. Dem Licht sei Dank war das Abteil nicht allzu voll und so konnte man die Fahrt über wenigstens halbwegs entspannt dem angedachten Treffen mit Herren Manazunder entgegen sehen.

Doch wie es den Beiden schon die letzten Male nicht vergönnt war aufeinander zu treffen, so hielt sich diese Konstante auch diesmal beharrlich.

Krank war der Herr Manazunder, wie sie von Hüterin Luzula Schwarzgrund bei einem Plausch mit Jener und Magus Nevex Knobels erfuhr. Nun, zumindest war der Ausflug nicht gänzlich umsonst. Wie oft erwischt man schon Luzula und/oder Nevex zu einer völlig entspannten Plauderei an.

Eisenschmiede ist eben immer einen kleinen Abstecher wert und irgendwann...würde die Kuratorin den Gnom schon noch erwischen. Selbst wenn dies bedeuten würde, diese Tiefenbahn nochmal zu besteigen!
OOC:

Leider muss ich erneut den Laden heute (03.07.) zu lassen. Ich hoffe, dass es nicht erneut jemandem so ergeht wie der Dame letztes mal.

Nächste Woche bin ich aber wieder da, und hoffentlich auch unter der Woche etwas mehr >,<
Mit Sorgfalt wurde der Knopf an seiner Weste geschlossen und das Kleidungsstück glatt gestrichen, ehe sich der junge Dunkeleisenzwerg seinem Spiegelbild stellte. Zugegeben, er war kein besonders muskulöser oder stämmiger Vertreter seiner Art, aber in guten Stoffen gekleidet, machte er er seines Empfindens nach trotzdem was her. Er hatte das Sprichwort "Kleider machen Leute" aufgeschnappt und jedes Wort davon stimmte. Der erste Eindruck hatte unheimliches Gewicht und heute Abend durfte er Meister Manazunder nicht enttäuschen.
Cadmir atmete tief durch und warf sich noch den Kurzmantel über die Weste und grinste zufriedener sein Ebenbild an. Dieser Gnom hatte sich Respekt verschafft und er durfte ihn ausnahmsweise vertreten, während Lucito aufgrund eines Geschäftes auswärts war. Hoffentlich ging alles gut, aber der junge Alchemist hatte es sich felsenfest vorgenommen weder den Ladenbesitzer noch seine Kundschaft zu enttäuschen!

_______
OOC: "Bei Manazunder" hat heute wieder ab der achten Abendstunde geöffnet!
Das "Bei Manazunder" präsentiert…
Flammende Kuchenmagie!

"Fräulein Mjorna Steinflamme selbst wird am siebten Tag, des kommenden Monats, ab der achten Abendstunde im Bei Manazunder anzutreffen sein. Dort kann und wird sie Privat und Geschäfts Kunden gerne beraten wenn es um ihre Kuchenkreationen geht. Sei es um einem liebsten einfach eine Freude zu machen, als Herzstück einer Festivität oder einfach als persönliche Belohnung für den abendlichen Ausklang!"

OOC:
Am Dienstag den 07.08.18 wird Mjorna im "Bei Manazunder" anzutreffen sein, in der Zeit von 20-22 Uhr. Lucito selbst ist natürlich auch dort, und es ist auch möglich die regulären Dienste des Ladens zu nutzen.
In der Khaz Modan Community wird es eine entsprechende Einladung geben, möchte darüber hinaus noch jemand eine Kalender Einladung, sagt einfach mir oder Mjorna Bescheid.

Für alle die im Vorfeld einen Eindruck gewinnen wollen, hier der Link zum magischen Kuchen:
https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17620192109#post-1
OOC:
Leider muss ich aufgrund der Witterung Lucito heute den Laden verwehren. Ich hoffe, dass es bis nächste Woche besser ist, und uns nicht die schönen Kuchen von Mjorna weglaufen ;)
OOC:
Der Hitze zum Trotz wird morgen wie geplant die Flammende Kuchenmagie im "Bei Manazunder" zu Gast sein. Kunden, auch von außerhalb Eisenschmiedes, sind herzlich eingeladen und Willkommen!

Mehr Informationen findet ihr zwei Postings höher, und bei dortigem Link ;)
OOC

Wie bereits angekündigt, findet sich "Die Flammende Kuchenmagie" heute im 'Bei Manazunder' ein.
Es gibt nicht nur die Möglichkeit, zu staunen, zu genießen und direkt mit der Bäckerin zu sprechen, sondern auch die Kuchen zu kaufen, oder sogar zu gewinnen!

https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17620192109#post-17
Ein Gnom in ordentlicher Kleidung geht etwas unsicheren Schrittes vom Mystikerviertel in Richtung Neu-Tüftlerstadt. Er ist - selbst für einen Gnom - nicht besonders groß, trägt eine große Brille und bleibt immer wieder stehen und seufzt. Zuhörer können ihn im Selbstgespräch hören:

"Was man nicht alles tut, nur für die Erkenntnis, bei allen Rädern. Aber interessant, diese Brandkuchen. Generell sollte über den Einsatz schwefelhaltiger Zutaten beim Backen und Kochen nachgedacht werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig."

Der Gnom bleibt stehen, wischt sich eine Menge Kuchen und etwas Milch aus dem Bart und geht weiter als wäre nichts passiert.

"Da wäre der Einsatz nach dem Verschlucken giftiger Nahrungsmittel oder sehr schwer verdaulicher Gegenstände. Oder der Ausgleich des Säure-Basen-Haushaltes, nachdem man mal wieder Seife getrunken hat. Oder der Einsatz bei anderen unerwünschten Dingen wie Schwiegermüttern oder Halsabschneidergoblins."

Der Gnom schüttelt sich und eilt zu einer Wand. Er leckt mit seiner Zunge über den kalten, vielleicht etwas feuchten Felsen und seufzt entspannt. Nachdem er sich vergewissert hat, dass es keine offensichtlichen Zuschauer gibt, setzt er seinen Spaziergang fort.

"Aber die Dosierung muss erforscht werden. Ich muss mich unbedingt mit Mjorna und Herrn Manazunder unterhalten. Und einen Aushang machen, für Freiwillige. Und Mutige."

Lächelnd spaziert der Gnom durch den Eingang zu Neu-Tüftlerstadt und nach ein paar wenigen Rülpsern ist nichts mehr von ihm zu sehen oder zu hören.

------------------------------ OOC-------------------------------

Vielen herzlichen Dank an Manazunder und Mjorna für das tolle RP gestern. Ich kann allen Gästen nur raten, vorbeizuschauen und etwas Zeit mitzubringen. Die Ausarbeitung der Kuchen war wirklich sehr liebevoll und das Team im vollen Einsatz, wenn es um die Kunden geht. Der Professor schaut auf jeden Fall wieder vorbei - und bringt sich Milch mit!

Also, danke und bis zum nächsten Mal!
Ein Draenei läuft in Eisenschmiede umher und sieht sich die Handelshäuser an, als seine Aufmerksamkeit plötzlich auf ein Pergament fällt, welches an den Schwarzen Brettern hängt...
"Bei Manazunder! Das klingt perfekt nach dem was ich suche!"
Er kratzt sich grinsend am Kinn und macht sich auf den Weg...

Vor der Tür angekommen bemerkt er, das geschlossen ist.
"Talbukmist! Ich hätte mir die Öffnungszeiten durchlesen sollen!"
Er überlegt kurz, holt ein Blatt Pergament hervor und seinen stumpfen Federkiel und fängt an die Tür gelehnt das schreiben an.
An den Inhaber des 'Bei Manazunder'. Hier Xanthor, Hochschmied von Shattrath und Neuer Freund aller Völker der Allianz! Ich habe Interesse an einem Abkommen! Ich würde gerne meine Dienste als Berater anbieten. Und Kundenanfragen rund um die Schmiederei und Mineralien der Scherbenwelt bearbeiten! Ich würde ich meine Dienste gerne zur Verfügung stellen, um euch zu unterstützen, Kontakte zu knüpfen und Handelspartner zu gewinnen. P.S: Schreibt mir am besten einen Brief nach Telaar. Ich leere in Nagrand regelmäßig meinen Briefkasten!

((Für die kommenden Zeiten wird es diesbezüglich wohl genug Arbeit geben ;) ))

Er schiebt den Zettel unter der Tür durch und geht.
OOC:

@Somoco: Vielen Danke für das Lob, aber die Anerkennung für diesen Abend gehört wirklich Mjorna, von mir kam hauptsächlich die Idee :)
Aber ich freue mich auf einen erneuten Besuch, und für eine Testreihe ist Lucito auch immer zu haben!

@Xanthor: Ich hab dir Ingame schon eine Nachricht zukommen lassen der Inhalt von der bleibt bestehen, fast unabhängig von dem nächsten Absatz ^^

Da ich grade erst realisiert habe, dass wir bereits am Dienstag BFA freigeschaltet bekommen, wird das "Bei Manazunder" am 14.08. geschlossen bleiben. So das AddOn will bin ich den Abend aber zumindest per /w erreichbar
Nur um es der Vollständigkeit halber festzuhalten, das "Bei Manazunder" hat heute Abend seine Pforten wieder geöffnet !
OOC:
Leider ist Lucito heute Abend kurzfristig verhindert und daher bleibt "Bei Manazunder" geschlossen. Falls es allerdings dringende Angelegenheiten gibt, kann man alternativ Luzula Ingame heute Abend stellvertretend OoC anflüstern oder IC beim Militärübungsplatz antreffen.
Ansonsten sollte der Laden wieder nächste Woche regulär geöffnet haben!
Am kommenden Dienstag (02.10.18) wird Lucito auf dem Markt des Braufestes vor den Toren Eisenschmiedes anzutreffen sein. Auch dort steht er gerne mit Rat und Tat zur Verfügung, soweit es ihm seine Pflichten und die Situation es gestatten.

Alle Informationen zu dem Markt findet ihr hier:
https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17623883880#post-1
OOC:

Ein kurzes Lebenszeichen vom Laden, aber auch gleichzeitig die Notiz, dass dieser heute (16.10.) leider geschlossen bleibt. Wie es in den kommenden Wochen aussieht, schreibe ich hier die Tage nochmal.

Bei Anliegen, sendet Lucito bitte eine Engine Post, ich schaue dort spätestens Donnerstag rein.
OOC

Leider muss ich den Laden auch diese Woche noch aus RL Gründen geschlossen lassen. Ich hoffe, dass ab nächsten Dienstag alles wieder seinen geregelten Gang geht. Ob und wann ich vorher dazu komme Lucitos Post zu prüfen kann ich leider akut nicht sagen, es kann sich also bis dahin ziehen, bis ihr eine Rückmeldung erhaltet. >,<
Hier bin ich Gnom, hier kann ich sein!

Gratulation an einen tollen Gnom.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum