Krosus Mythic, Soul Harvest oder SL?

Hexenmeister
Servus Leute,

Kurze Frage: Mit welchem talent fährt man bei Krosus Myhtic besser?

Habe bisser stets mit SL gespielt, aber auf warcraftlogs sieht man relativ viele inzwischen mit SH (also generel die bessere Wahl?). Wenn man mit SH zockt machts wahrscheins am meisten Sinn selbiges in der ersten Addphase zu zünden um mehr Uptime zu haben (oder?), auch wenns mich in der BL Phase am Start auch in den Fingern jucken würde das zu ziehen^^.

Würde mich über ein kurzes Feedback freuen :).

MfG Selass
Ich glaube die meißten Hexer spielen mit SH weil man dadurch eine bessere Uptime von mg hat. Es ist auch ein großer Vorteil wenn man bei einem Whisper Procc noch SH ziehen kann, der den Schaden dann nochmal zusätzlich um 20% steigert.

SH lohnt sich aber definitiv nur mit dem Guldan trinket.
Machts nicht mehr Sinn SH nach/bei der Addphase zu ziehen, wenn man die Uptime durch die zusätzlichen Agonies erhöhten kann? (Unabhängig davon ob Whispers grade procct oder nicht)
Schätze zumindest in der HT-Phase macht es mehr Sinn, da durch das HT wohl mehr Schaden rüberkommt als bei den Adds. Wobei ich da keine genauen Daten habe. Du kannst ja auf wcl auch sehen wann sie das zünden und dementsprechend selbst schätzen.
23.05.2017 13:05Beitrag von Selass
Machts nicht mehr Sinn SH nach/bei der Addphase zu ziehen, wenn man die Uptime durch die zusätzlichen Agonies erhöhten kann? (Unabhängig davon ob Whispers grade procct oder nicht)


Nein, das macht keinen Sinn. Die Adds sterben viel zu schnell als dass es sich lohnt darüber dmg zu machen mit Agony. Agony tickt höchstens 1/5 der Zeit und ist vollkommen verschwendet. Es lohnt sich halt mit 2 UA + Drain 1 add zu focusen als Unterstützung, du musst halt hoffen dass es auch 7 Sek lang lebt. Damit du kein DMG verlust hast.

Oder man dotted so viele Adds wie möglich um Seelen zu bekommen, falls man zu wenige hat. Und switcht dann direkt auf dem Boss.
23.05.2017 14:35Beitrag von Sînox
23.05.2017 13:05Beitrag von Selass
Machts nicht mehr Sinn SH nach/bei der Addphase zu ziehen, wenn man die Uptime durch die zusätzlichen Agonies erhöhten kann? (Unabhängig davon ob Whispers grade procct oder nicht)


Nein, das macht keinen Sinn. Die Adds sterben viel zu schnell als dass es sich lohnt darüber dmg zu machen mit Agony. Agony tickt höchstens 1/5 der Zeit und ist vollkommen verschwendet. Es lohnt sich halt mit 2 UA + Drain 1 add zu focusen als Unterstützung, du musst halt hoffen dass es auch 7 Sek lang lebt. Damit du kein DMG verlust hast.

Oder man dotted so viele Adds wie möglich um Seelen zu bekommen, falls man zu wenige hat. Und switcht dann direkt auf dem Boss.


Naja 2-3 anzudoten für Wrath of Cosumption zusammen mit SH ist sicherlich eine vertretbare Spielweise. Zumindest bei uns in der Gruppe bin ich als Hexer durch Portal für die hinteren Flächen mit zuständig und dann "eh" außer Krosus Range, wenn ich dann wieder in Range laufen muss kann ich auch gleich 2-3 Adds Doten. Aktiv Schaden machen ich eigentlich keinen auf die.
23.05.2017 14:35Beitrag von Sînox
Nein, das macht keinen Sinn. Die Adds sterben viel zu schnell als dass es sich lohnt darüber dmg zu machen mit Agony. Agony tickt höchstens 1/5 der Zeit und ist vollkommen verschwendet. Es lohnt sich halt mit 2 UA + Drain 1 add zu focusen als Unterstützung, du musst halt hoffen dass es auch 7 Sek lang lebt. Damit du kein DMG verlust hast.


Der Grund die Adds mit Agony zu dotten ist danach direkt SH zu ziehen um eine höhere Uptime zu kriegen, nicht um mehr DMG mit Agony an den Adds zu machen..^^ Jenachdem wieviele Adds kommen lohnt sich das schon, gerade auf der letzten Plattform wo alles voll ist.
23.05.2017 14:59Beitrag von Diebrigitte
23.05.2017 14:35Beitrag von Sînox
Nein, das macht keinen Sinn. Die Adds sterben viel zu schnell als dass es sich lohnt darüber dmg zu machen mit Agony. Agony tickt höchstens 1/5 der Zeit und ist vollkommen verschwendet. Es lohnt sich halt mit 2 UA + Drain 1 add zu focusen als Unterstützung, du musst halt hoffen dass es auch 7 Sek lang lebt. Damit du kein DMG verlust hast.


Der Grund die Adds mit Agony zu dotten ist danach direkt SH zu ziehen um eine höhere Uptime zu kriegen, nicht um mehr DMG mit Agony an den Adds zu machen..^^ Jenachdem wieviele Adds kommen lohnt sich das schon, gerade auf der letzten Plattform wo alles voll ist.


Genau das war auch mein Gedanke, Adds dotten (mit Agony) nur um die Uptime von SH zu erhöhren und Wrath of Cosumption auszulösen (Nicht in erster Linie um damit wirklich Schaden auf die Adds zu machen).

Die Frage ist obs nicht in der BL Phase trotzdem mehr bringt, muss mir mal die Logs anschauen.
Das stimmt, aber das geht sich eher nicht so aus, da man es ja mit dem KR der zu beginn kommt zieht.

Allgemein spielt man halt SH um es mit Whispers zu ziehen. Auf 4-6 Sek. Extra laufzeit von SH kommt es an und für sich nicht an. Wenn Whispers aktiv ist macht man ja so schon 2M DPS (mit genug shards) und darauf dann nochmal den SH Buff zu haben ist eigentlich das Ziel und der Grund wieso viele mit SH spielen.
https://www.warcraftlogs.com/reports/1kNR26czxPM8JhHC#fight=12&type=auras&source=11

Zahlreiche Top 10 Logs wurden gefahren, ohne dass die Leute mit SH auf den Whispers Proc gewartet haben. Whispers ist halt ultra rng und mit pech wartet man mal 2 Minuten auf nen Proc. SH ist unabhängig davon gut.
Mein char simt auch besser mit SH in Single Target Kämpfen und ich spiele nichtmal mit dem Guldan Trinket.
Im Endeffekt ist der Unterschied aber sehr gering.

Bei Krosus kann ich dir folgenden Tip geben: Zieh deinen ersten SH zusammen mit HT zum Pull. Deinen zweiten SH kannst du dann bei der zweiten Addphase ziehen. Dafür musst du SH nur minimal verzögern.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum