AD(H)Sler in der Community?

Aus dem Leben der WoW-Community
Gelöscht bevor die arme Seele nochmehr austickt.
29.10.2017 05:12Beitrag von Cartesii
Bitte auch Deinerseits nicht mit Halbwissen und dann scharfen Bemerkungen um Dich werfen, danke. Das macht Dich nicht toller /reifer, es lässt Dich dämlich wirken.


Ich hab Halbwissen, weil du offensichtlich nicht Betroffener dieser Störung bist?
Bitte?

29.10.2017 05:12Beitrag von Cartesii
Ich hab mit keiner Silbe erwähnt das es ADHS nicht gibt, nur es ist eben IN zu sagen: Mein Kind hat ADHS weil einige Eltern FAUL sind.


28.10.2017 19:25Beitrag von Cartesii
Wenn Interesse besteht, googelt mal : "ADHS gibt es nicht " und schaut Euch ein Video bei YouTube an.


Du willst, dass man Videos anschaut, wo man behauptet, dass ADHS nicht existiert.
Wieso? Warum? Was soll da bitteschön der Sinn dahinter sein, wenn du selbst nicht der Meinung bist, dass es das nicht gibt?
Anstatt, dass man sich konstuktiv mit dem Thema auseinandersetzt.

Dein Beitrag oben ist völlig daneben und ist total am Thema hier vorbei.
Chaosmarie wollte wissen ob es andere Betroffene gibt und wie sie damit umgehen. Ggf. auch jemanden zu quatschen.
Wieso musstest du deinen Senf dazu geben? Mh?

Somit:
29.10.2017 05:12Beitrag von Cartesii
Das macht Dich nicht toller /reifer, es lässt Dich dämlich wirken.


Gleichfalls!
Ich gebs auf. Du willst nicht diskutieren Du willst nur beleidigen. Ziemlich armseelig.

Hoffe Du erkennst eines Tages, dass Deine Art nicht passend ist.
29.10.2017 05:25Beitrag von Cartesii
Ich gebs auf. Du willst nicht diskutieren Du willst nur beleidigen. Ziemlich armseelig.


Wo hab ich dich beleidigt?

29.10.2017 05:25Beitrag von Cartesii
Hoffe Du erkennst eines Tages, dass Deine Art nicht passend ist.


Ich hoffe du erkennst irgendwann die Hauptprobleme des ADHS.
Du hast keine Ahnung. Merkt man. Dass du mit deinem respektlosem Beitrag zu einem impulsiven Emotionisausbruch geführt hast, ist dir nicht im klaren.
Deine Art ist widerwärtig. Wirklich.
Nun bist du das arme Opfer. Du hast auch nicht diskutiert. Du hast nur deinen Senf hingeklatscht, ohne dass es Hand und Fuß hat. Sowas regt mich auf. Ich hab dich aber nicht beleidigt. Dein 2. Beitrag dagegen war sehr wohl deutlich beleidigend.
Um auf das Thema zurück zu kommen. Bei mir wurde in der Kindheit ADS festgestellt, nach einigen Tests und Gesprächen etc habe ich dann auch Medikamente dagegen bekommen. Habe ich auch Jahrelang brav genommen.
Seit 8 Jahren nehme ich die aber auch nicht mehr.
Probleme mit der Konzentration usw hab ich nicht. Beim Arbeiten und Zocken kann ich auch mehrere Stunden am Stück konzentriert bleiben, aber wehe ich hab nichts zu tun, oder bin am Rauchen (Kinder fangt niemals mit dem Rauchen an), dann brauch ich irgendwas in den Fingern und bin ganz unruhig^^.

Mfg Psycho

Tante Edit meint: Weiss eigtl keiner. Erachte ich auch nicht als wichtig, da es mich soweit nicht wirklich "einschränkt".

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum