[H-Troll-RP im Schlingendorntal] Stamm der Schwarzaugen

Die Aldor
1 2 3 5 Weiter
Der Weg durch die Wüste schien schon das gesamte Leben des Sehers zu dauern und noch viel mehr vor ihm haben diesen Weg bestritten. In der Ferne erkannte er andere Trolle, die alleine gegen Monster, Menschen, Murlocs, andere Trolle oder andere Geschöpfe kämpfen. Einige von ihnen gewannen, einige von ihnen starben, doch immer forderte die Wüste ihren Tribut.

Mit jedem besiegtem Troll wurde die Wüste etwas größer und der Seher erkannte, dass er nicht auf Sand wanderte, sondern auf den gemahlenen Knochen anderer Trolle welche von der erbarmungslosen Sonne über die Jahrhunderte ausgeblichen wurde.

Es kam oft vor, dass sich die unterschiedlichen Trollrassen zu kleinen Gruppen versammelten und zusammen gegen Feinde oder andere Trollgruppen kämpften, doch am Ende forderte die Wüste immer ihren Tribut.
Die Zeit verstrich und der Seher beobachtete wieder und wieder den Kreislauf und den Tribut für die Wüste. Die Trolle wurden von Geburt an darauf erzogen andere ihrer Art zu hassen und alle zu bekämpfen die nicht dieselbe Hautfarbe hatte. Doch zuerst verstand er nicht, warum ihm so etwas gezeigt wurde, denn dies war der Weg der Trolle, den auch er immer befolgte.
Etwas packte ihn an den Schultern und richtet seinen Blick in eine andere Richtung, weg von der gleißenden Sonne, hin zu einen anderen Winkel der Wüste. Hier waren ein paar Trolle unterschiedliche Hautfarbe dabei sich zu treffen und wahrscheinlich wieder der Wüste einen Tribut zu zollen, doch nichts geschah.

Anstelle sich zu bekämpfen, stellten sie sich Seite an Seite nebeneinander. Sie zogen gemeinsam durch die Wüste. Sie kämpften gegen alle die ihnen feindlich gegenüber traten und hießen jeden Troll in ihrer Gemeinschaft willkommen, der für sie kämpfen wollten.

Diese Gruppe hatte zu kämpfen, doch als Brüder und Schwestern, geeint in ihrem Blut und nicht getrennt durch ihre Hautfarbe, durchquerten sie die Wüste, ohne ihr den normalen Tribut zu zahlen.
Kurz bevor der Seher aus seinem Traum erwachte sah er, wie er von Anfang an mit bei diesen Trollen dabei war, ihnen bei ihrem Weg half und durch das Ablegen des alten Hasses, gemeinsam etwas neues aufbaute.

Er blinzelte.
"Dahinten is ne kleine Gruppe eines andern Stamms. Wolln wir sie überfalln?" wurde er von seiner Begleiterin gefragt.
Er schüttelte den Kopf.
"Lass uns doch mal sehn, ob wir nich neue Verbündete gewinn könn." Er grinste und wusste was zu tun war.


Wer sind die Schwarzaugen?

Wir sind eine noch kleine Gruppe von Troll-Rollenspielern, welche die „kleinen“ abergläubischen „Primitiven“ einfach zu schätzen weiß und neue Trollrollenspieler sucht.
Unser Ziel ist es, eine horde- und trollneutrale Trollgilde aufzubauen, die sowohl für eingefleischte Loapriester als auch für jeden der schon immer gerne ins TrollRP reinschauen wollte, etwas zu bieten hat.
Wir möchten gerne einen angenehmen Rahmen schaffen, in dem alle Aspekte des Trollseins, ihre Facetten, der Stamm, ihre Kultur, Rituale, Loa, Fressgewohnheiten und den Umgang mit den Nachbarn wichtiger Bestandteil des regelmäßigen Rollenspiels sind. Große Plots, kleine Events und regelmäßige Aufgaben für jedes Charakterkonzept sollen ebenfalls für ein angenehmes Ambiente sorgen.

Wo wird gespielt?

Da wir umgezogen sind, bespielen wir IC ein kleines Dorf an der östlichen Küste des Schlingendorntals, versteckt in den Bergen.
Von der Engine her spielen wir im südlichen Hüttenteil von Zul Gurub.

Was bieten wir?

Wir bieten so gut es geht authentisches Troll Rollenspiel mit einem größeren Fokus auf Trollneulinge. Es ist schon zu oft geschehen, dass Rollenspieler gerne mal einen Troll spielen wollten aber von den unterschiedlichsten Punkten abgeschreckt waren oder etwas nicht verstanden haben. Hierbei möchten wir gerne helfen und jedem Troll, egal wieviel Erfahrung er besitzt, einen Stamm bieten.

Wen suchen wir?

Gesucht wird somit jeder Troll-Rollenspieler von eigentlich jeder Trollrasse. Der neue Stamm versucht alle Trolle zu vereinen und solange man sich an die Regeln des Stammes hält ist die Hautfarbe/Fell/Moos egal.
Mitglieder anderer Rassen werden nicht aufgenommen, sind aber immer gern gesehene Mitspieler, und falls alle Stricke reißen, auch immer gerne zum Essen eingeladen.
Bitte beachtet, dass wir aufgrund der Opferkultur der Trolle nur Spieler mit einer gewissen geistigen Reife zulassen - da können manche Szenen hin und wieder auch mal blutiger enden.

Welche Konzepte sind möglich?

Generell ist erstmal jedes Trollcharakterkonzept gerne gesehen, solange es nicht zu übertrieben oder untot ist.
Allerdings werden Heldenklassen, wie zum Beispiel Schattenjäger oder Primalisten erst als zweites Gilden Charakterkonzept angenommen.
Ebenfalls muss jedem klar sein, dass Trolle keine Baumkuschler sind und es somit auch des öfteren eher brachial zugehen wird. Zudem sind Punkte wie ein freundlicher und respektvollerer Umgang selbstverständlich.
Möglichkeiten und Angebote bei uns:

Was wir auch zu bieten haben, ist unser eigenes Würfelsystem für Kämpfe und die Wirtschaft des Dorfes, mit welchem wir uns alle versorgen, das Dorf Stück für Stück vergrößern und eine kontinuierliche Dorf und Charakterentwicklung haben. Doch wenn ihr das nicht mögt, ist es kaum Pflicht damit zu arbeiten.

Da wir auch jeden Troll einzelned betrachten, machen wir auch keinen Unterschied zwischen männlichen oder weiblichen Trollen, des Glaubens oder der Herkunft, solange man sich an die Stammesstrukturen hält.
Jeder ist schließlich einzigartig :)

Wie erreicht man uns?

Wenn ihr Kontakt mit uns aufnehmen möchtet um ein neuer Stammesbruder oder -schwester zu werden oder innerhalb des RPs mit uns zu interagieren, schreibt einfach Zahari, Kijani, oder Kahlaari an oder jemand der gerade aus unserem Stamm online ist, oder joint unserem Channel /join schwarzaugen, oder kommt in unser externes Forum: schwarzaugen.enjin.com
Wir spielen Abends also könnt ihr uns in den Abendstunden erreichen oder schreibt jemanden aus der Gilde für eure Fragen an.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Hiho!

Auch, wenn ich jetzt nicht als Bewerber dienen kann gibt es zum Thema Trolle meist immer dieselbe Frage: Wie handhabt ihr das mit den weiblichen Trollen?

Da gibt es von Gilde zu Gilde schon massive Unterschiede. Die Dunkelspeere hatten sich ja den Orcs anfepasst, bei vielen anderen Stämmen herrschen aber noch andere Zustände.

Deswegen wäre es da nicht schlecht, schon vorab zu wissen welchen Weg ihr da einschlagen wollt. Gibt hier ja noch die Leute von Zul´Gurub die genau damit werben, es eben mal anders als gewohnt zu machen :)

Ansonsten: Mehr Troll RP ist immer toll o/
Taz Tamour,

ja den Punkt könnten wir wohl noch aufnehmen.

Weibliche Trolle werden bei uns als gleichwertige Stammesmitglieder behandelt, die nicht auf spezielle Rollen im Stamm beschränkt sind. Das bedeutet sie können genauso Krieger werden, wie ihre männlichen Mitbewerber ;)

Wir freuen uns, wenn die Idee Anklang findet und hoffen ein bisschen mehr Aktivität ins TrollRP bringen zu können :) Auch unterschiedliche Stämme sind da ja immer ein schöner Ansatz, man kann ja auch immer aufeinander treffen.
Ich freue mich, dass es hiermit mehr Angebot für Trollrollenspiel gibt!
Ich wünsch euch viel Spaß und Erfolg :)
Ich ahne bereits das man mich steinigen wird weil ich es wage das anzubringen aber:

Wie genau ist der "Stamm" nun aufgebaut?

Ihr nehmt alle Trollrassen auf, seid Horden-Neutral und im Hinterland angesiedelt, was vornehmlich Dunkelspeere und Bruchhauer wie die dort angesiedelten Waldtrolle für euch zugänglich macht wenn ich das richtig verstehe, jedoch würdet ihr auch Farraki und Drakkari aufnehmen.

Jene sind, wie auch die restlichen Amani dank Zul ziemlich verfeindet mit der Horde, gut das lässt sich alles erklären.

Drakkari und Farraki betreiben Kannibalismus und Nekromantie, jedenfalls wenn man sich die Zombies ansieht welche die Drakkari im Trohn des Donners noch mit sich zerren was bedeutet sie sind entweder verzweifelt oder beschwören diese auch selbst.. allein das wird mit den Amani und Gurubashi in eurem Stamm zu starken Konflikten führen, da der Totenkult von Amani und Gurubashi ziemlich "anti-Undead" ist währen zumindest Farraki diesem fröhlich nach gehen und es als Teil ihrer Kultur sehen.

Das unter einen Hut bringen der verschiedenen Loa nebst ihren Priestern lasse ich mal so stehen. Schließlich juckt es einen Dunkelspeer wenig, wenn der Priester von Nalorakk ein Opfer verlangt oder Respekt will, der Loa dem dieser Priester dient geht dem Dunkelspeer/Gurubashi gepflegt am A... vorbei.

Ich würde mich über eine Antwort freuen, wenn nicht kann man es als Push des Threads ansehen.

Mfg
Izaki:Anführer des RP-Netzwerkes, Loakönig der Aldor, Izaki of Houses Trolltheon and Trollister, First of His Name, King of the Aldoretten and the First Forumtrolls, Lord of the Aldorian Kingdoms, and Protector of the Realm. Der Forentroll aus dem Mojo, Gottknubbel, Izaki vom Izaki-Konglomerat, Loa der Zwietracht, Gift der Aldor-Community und Troll der Trolle.
Die Antwort auf die Frage ist eigentlich recht simpel.
Es gibt die verschiedenen Trollstämme aber in ihnen sind Individuen, welche sich natürlich alle unterschiedlich verhalten.

Daher haben wir eine neutrale Haltung, jedoch mit genug Vorsicht gegen jeden Fremden.

Wenn also nun ein neuer Troll zu uns kommt, wird jeder Neuankömmling nach dem beeurteilt was er bei uns macht ode rmachen möchte und nicht nach dem, was seine Rasse getan hat.

Im Bestfall gewinnen wir so einen neuen Stammesbruder/Schwester wenn er sich an die Regeln im Stamm hällt.
Zur Struktur könnte man vielleicht noch ergänzen, dass die aktuell sehr flach gehalten ist.

Oberster Führer ist aktuell Ki'Jani als Seher und Stammesführer, darunter kommen aktuell alle Stammesmitglieder, dann die Anwärter - darunter wären nur noch Sklaven.

Wenn wir mal wirklich mehr Leute werden wird sich da auch eine größere Struktur bilden.
Ath'aal saß auf der niedrigen Mauer, die das Dorf der Schwarzaugen einfasste und starrte in die Ferne. Sie beobachtete den Weg, der hinunter in ihr Dorf führte und stellte sich immer wieder die Frage wer wohl als nächstes bei ihnen landen würde...

Ein kurzer aber liebevoller Push für unsere wachsende Trollgilde :)
Mh klingt ja interessant grade bei dem thema Trollneulinge, eventuell sieht man sich ic mal
*Schleicht sich in den Thread und lässt ein Like da*

Sobald der Troll hier hoch genug ist vom Level, schau' ich mal vorbei ... Mann.
*wirft den ersten Stein nach Zalshan, einfach weil ers kann*

"Sammel"gilden bringen Vorteile und Nachteile mit sich, genauso wie Nischengilden.. - entsprechend wünsche ich euch, dass ihr auf eure Weise klare Linie behaltet ohne in die "nicht-Fisch-nicht-Fleisch-Falle" zu tappen, dass ihr Freude und Spannung am Trollspiel habt und ein entsprechend langlebiges Projekt auf die Beine stellen könnt.
Oftmals entsteht ein großer Hype am Anfang, dann kann es sein dass es arg abflaut und dann erst nach und nach wieder Neuspieler eintrudeln. Lasst euch davon nicht demotivieren, mit den Ausschlägen nach oben und unten hat jede Neugilde zu kämpfen.

*grunzt und geht irgendwas zusammendreschen...auf Berserker-Art*
*Der Seher hatte letzte Nacht eine neue Vision von einem seltsamen Wort, das die Geister nur „pushen“ nannte und von welchem sie wollten, dass der Seher dies mit dem Beitrag macht. Also wie immer folgt er den Willen der Geister.*

Wir freuen uns über all das Interesse bisher und die unterschiedlichen Besucher.
Von daher nochmal kurz gesagt: wenn ihr einfach mal reinschnuppern wollt oder wenn ihr zb als andere Gruppe etwas mit uns machen möchtet, schreibt uns einfach an oder kommt in unseren Channel /join Schwarzaugen

Aktuell suchen wir auch gerne Trolle, die etwas nicht Magisches spielen möchten, zb Jäger, Krieger, Späher etc.

Wir freuen uns auf euch
Sobald ich fertig mit dem lvln bin würd ich auch gerne vorbeischauen :)
Das ist vermutlich gerade noch das Hauptproblem. Alle Interessenten sind am Leveln :D

Hoffnung nicht aufgeben, wir kommen vorbei! Mit einem passenden Transmog!
26.09.2017 11:43Beitrag von Voljirakh
Das ist vermutlich gerade noch das Hauptproblem. Alle Interessenten sind am Leveln :D

Hoffnung nicht aufgeben, wir kommen vorbei! Mit einem passenden Transmog!


Ganz genau :D
Ach wir können euch auch gerne abholen, haben wir schon ein zweimal gemacht. Für ein erstes Kennenlernen reicht das :)
Das mit dem Transmog verstehe ich aber auch sehr gut :)
Seit mir nicht böse wenn ich euch kurz eine Frage stelle die in einem Thema nur von Allianzern beantwortet wurde.
Und ich glaube, dass Trolle es bestimmt wissen.

Was ist dieses Mojo eigentlich?

Sorry, dass ich hier runter geschrieben habe.

PS: Habe auch einen Troll den gerne mal vorbeischicken würde
Hallo Theodinius, wir freuen uns immer über Interessenten.
Bzgl des Mojos hat auf deinen Beitrag Zokash und andere recht gut geantwortet finde ich :)
Wie Kijani sagt bieten wir auch einen Flugmount-Abhol-Service
*für Schäden während des Fluges haftet niemand*

Wenn ihr uns einfach vorab schonmal ein bisschen kennen lernen wollt bietet es sich auch an in unseren Channel zu kommen /join Schwarzaugen

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum