Als offline anzeigen

Kundendienst
Servus.

Wenn ich als offline angezeigt werden, wie verhält sich das, wenn ich ein Spiel betrete? Werde ich dort weiterhin für andere als offline angezeigt oder lediglich nur, wenn ich mich außerhalb eines Spiels befinde?

Gilt auch für Heroes of the Storm, wenn ich mich z.b in einem Match befinde.

Grüße.
Im BattleNet wirst du auch dann offline angezeigt, wenn du dich in WoW mit einem Char eingeloggt hast.

Aber:

Wenn jemand deinen Char auf der Realm-Freundesliste hat - also per Char-Name und nicht per BattleTag - dann sieht der dich. Genauso wie dich jeder in deiner Gilde sieht.

Wenn du dich für eine Gruppe/Dungeon/Raid anmeldet, siehst das auch jeder, der dich auf der BattleNet-Freundesliste hat und mit einem passenden Char eingeloggt ist. Vermutlich ändert sich das aber noch während der Beta-Phase.
23.10.2017 00:59Beitrag von Livingstone
Vermutlich ändert sich das aber noch während der Beta-Phase.

[/quote]

Das bezweifel ich, weil der Aufwand dafür zu groß wäre. Soweit ich weiß gings die ganze Zeit nur um den Launcher und das B-Net. Wenn man das ingame einführen will müsste man an der /who Liste und der Gildenliste etc schrauben um so ein Feature einzubauen was total blödsinnig ist für ein MMO. Rechne das ganze nochmal mit den ganzen anderen Blizzard Spielen zusammen wo das dann auch gemacht werden müsste und schon gehen da dutzend Ressourcen drauf für ein Feature was vielleicht weniger als die Hälfte der SPieler aktiv nutzen würden.
23.10.2017 01:56Beitrag von Serres
Das bezweifel ich, weil der Aufwand dafür zu groß wäre.


Ich glaube, du hast da was verwechselt.
Mittlerweile sehe ich in WoW wenn einer meiner BNet Freunde z.B. die Warteschlange für den LFR betritt. Das war früher nicht so.

Diese Meldung wieder rauszunehmen, bzw. zu deaktivieren sollte keinen großen Aufwand darstellen, zumindest nicht in der Größenordnung, wie du es beschreibst.
23.10.2017 07:26Beitrag von Duncan
23.10.2017 01:56Beitrag von Serres
Das bezweifel ich, weil der Aufwand dafür zu groß wäre.


Ich glaube, du hast da was verwechselt.
Mittlerweile sehe ich in WoW wenn einer meiner BNet Freunde z.B. die Warteschlange für den LFR betritt. Das war früher nicht so.

Diese Meldung wieder rauszunehmen, bzw. zu deaktivieren sollte keinen großen Aufwand darstellen, zumindest nicht in der Größenordnung, wie du es beschreibst.


Ich glaube nicht, dass das von Livingstone gemeint war, sondern eher, was der TE auch wollte, also nicht nur eben ne Meldung rauszunehmen sondern gleich nen Char unsichtbar zu machen ingame zusätzlich zum offline Modus im Bnet.
23.10.2017 11:03Beitrag von Serres
<span class="truncated">...</span>

Ich glaube, du hast da was verwechselt.
Mittlerweile sehe ich in WoW wenn einer meiner BNet Freunde z.B. die Warteschlange für den LFR betritt. Das war früher nicht so.

Diese Meldung wieder rauszunehmen, bzw. zu deaktivieren sollte keinen großen Aufwand darstellen, zumindest nicht in der Größenordnung, wie du es beschreibst.


Ich glaube nicht, dass das von Livingstone gemeint war, sondern eher, was der TE auch wollte, also nicht nur eben ne Meldung rauszunehmen sondern gleich nen Char unsichtbar zu machen ingame zusätzlich zum offline Modus im Bnet.


Wobei ich nur die Schnellbeitritt-Sache per battle.net meine.
Eine Unsichtbarkeit per Realm-Freundesliste oder Gildenliste sollte es nicht geben.
Per /who Kommando natürlich auch nicht.

Das Ausklammern der Benachrichtung beim Schnellbeitritt muß aber per WoW-Patch eingebaut werden, und nicht per Battle-Net-App Patch. Das sind bei Blizzard zwei unterschiedliche Abteilungen.

Warten wir einfach mal auf Patch 7.3.2 am kommenden Mittwoch.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum