Andere Spieler foltern mich

Allgemeines
30.09.2017 02:22Beitrag von Eríon
Ansonsten kann ich es nicht nachvollziehen wie man übernommen werden kann, wenn man den rar kennt.


Soll ich es markieren?

Ansonsten kann ich es nicht nachvollziehen wie man übernommen werden kann, wenn man den rar kennt.


Noch deutlicher?

wenn man den rar kennt.


Eben.
30.09.2017 02:22Beitrag von Eríon
Ansonsten kann ich es nicht nachvollziehen wie man übernommen werden kann, wenn man den rar kennt.


Soll ich es markieren?

Ansonsten kann ich es nicht nachvollziehen wie man übernommen werden kann, wenn man den rar kennt.


Noch deutlicher?

wenn man den rar kennt.


Eben.

Nach 30sec kämpfen, kennt man den rar. Denn mehr Mechaniken hat er einfach nicht.
Wenn man sich über jede Fähigkeit so künstlich aufregt die man das erste Mal sieht wäre das Forum deutlich aktiver.
Naja der Effekt ist schon gut sichtbar, sollte kein Problem sein da raus zu laufen. Dazu muss man den Rare nicht kennen. Es ist ja eigentlich überall im Game so das man aus solchen Effekten rauslaufen sollte. Also kennt man das.
30.09.2017 03:20Beitrag von Eríon
Nach 30sec kämpfen, kennt man den rar.


Wenn man nicht sieht, wie die Übernahme abläuft, kennt man ihn nicht. Und so häufig passiert das in 30 s auch nicht.

30.09.2017 03:21Beitrag von Medala
Es ist ja eigentlich überall im Game so das man aus solchen Effekten rauslaufen sollte.


In Raids und Instanzen? Ja. Bei nem stinknormalen Rare? Da kann es sowas geben, aber wenn man es nicht weiß, weiß man es nicht.

30.09.2017 03:21Beitrag von Medala
Naja der Effekt ist schon gut sichtbar


Es kommt immer auf die Situation an..
Muss man erstmal sehen, bei all den leuchtenden Effekten.
Ja, denn der Boss hat noch eine ganze weitere Fähigkeit. Da muss man erstmal hinter kommen was die so alles kann! Das ist schon so komplex, ich wundere mich wann die erste Doktorarbeit über diesen Boss komm.
30.09.2017 03:49Beitrag von Fragnus
Ja, denn der Boss hat noch eine ganze weitere Fähigkeit. Da muss man erstmal hinter kommen was die so alles kann! Das ist schon so komplex, ich wundere mich wann die erste Doktorarbeit über diesen Boss komm.


Die Fähigkeiten des Bosses meine ich nicht.
Eigentlich geht es primär nicht ums übernommen werden sondern um den dot, der unendlich lange anhält bis man elendig verreckt.
30.09.2017 04:43Beitrag von
Eigentlich geht es primär nicht ums übernommen werden sondern um den dot, der unendlich lange anhält bis man elendig verreckt.
Ist das nicht Magie?
29.09.2017 23:29Beitrag von Dícé
29.09.2017 22:25Beitrag von Thoronir
Also, wenn die Movement Günther zu dösig sind, sich frühzeitig weg zubewegen. Mache Ich mir auch gerne mal nen Jux, und haue die Übernommenen um.


Bist schon lustig. Gibt ja auch so viele Anzeichen dafür, dass man die Übernahme durch Weglaufen verhindert und nicht durch Umdrehen oder anders Positionieren oder dass ein zufälliger Spieler übernommen wird.
Also es gibt reichlich Anzeichen! Sorry, als ich den Rar zum ersten mal gehauen habe wurde ich übernommen. Seit dem nie mehr.
Wie deutlich soll eigentlich eine Mechnik "Gehorcht mir" noch sein? Hat man ja auch beim ersten Argus-Weltboss gesehen, die Leute haben selbst nach dem 10.mal Charme und endlosen Ansagen im Chat nichts geschnallt.

Ich warte auch einmal Uebernahme ab (da nutzt die KI eh meist die CCs der Klasse) sage es im Chat an, dass die Leute weglaufen sollen, und beim zweiten Mal wird der Spieler umgenatzt. Lernen durch Schmerz. Die meisten lesen halt auch erst Chat wenn sie tot sind und mal ne Pause haben, sonst muss ja alles nur schnell-schnell gehen.
30.09.2017 04:43Beitrag von
Eigentlich geht es primär nicht ums übernommen werden sondern um den dot, der unendlich lange anhält bis man elendig verreckt.
1. Gottesschild. - oder
2. Umskillen auf Hpally und Magie auf dich entfernen.
3. Keinen Thread eröffnen, sondern die Fähigkeiten deiner Klasse lernen. =)
wenn der zauber bei übernommenen unendlich gilt, was eigtl nur bei nscs der fall sein sollte, so ist dies ein bug.

seit einfach mal ganz nett und sendet den bug mindestens 100 mal. dann wird sich auch darum gekümmert^^
Es gibt die Spielmechanik schon lang.
Zb wer im EN mythisch geraidet hat erinnert sich an Nythendra die einem ab 10 Stacks auch übernommen hat wenn es gecastet wurde.
Dort war es dann verboten Dots zu verteilen weil man auf 10% Runter gebracht werden musste um wieder die Kontrolle zu bekommen.
In den ersten Trys hab ich die halbe Gruppe (als Schurke) mit Blutungen versehen die 24 sek. lang bestanden.
Bis irgendeiner mal gesagt hat : Ich bin an den Dots gestorben. Das war allerdings eine Übernahme die man nicht zwangsläufig verhindern konnte.

Lange Rede kurzer Sinn

Kann man es verhindern indem man 5 Meter wegläuft ist dein Problem doch schon behoben. Stirbst du aufgrund einer Übernahme durch deine Mates oder Fraktionsangehörige ist es nicht deren Schuld.
nuja. in raids hat man ja DBM das dir sagt "lauf weg"

eventuell sollte Der erfinder von DBM ein worldboss modul erschaffen speziell für argus. damit dort auch dbm funktioniert^^

ich mein ich höre immer auf die erotische stimme (nein nicht wirklich) die mir sagt, ich soll weglaufen. dann lauf ich weg und hab keine ahung wann das vorbei geht haha ;D
30.09.2017 04:43Beitrag von
Eigentlich geht es primär nicht ums übernommen werden sondern um den dot, der unendlich lange anhält bis man elendig verreckt.

Sehe ich genauso, Hexenmeister sind die reinsten Sadisten. Immer wenn ich einen Hexenmeister sehe, dann bete ich, dass seine Seele von den dämonischen Qualen erlöst wird und er in Frieden ruhen kann.
29.09.2017 23:29Beitrag von Dícé
29.09.2017 22:25Beitrag von Thoronir
Also, wenn die Movement Günther zu dösig sind, sich frühzeitig weg zubewegen. Mache Ich mir auch gerne mal nen Jux, und haue die Übernommenen um.


Bist schon lustig. Gibt ja auch so viele Anzeichen dafür, dass man die Übernahme durch Weglaufen verhindert und nicht durch Umdrehen oder anders Positionieren oder dass ein zufälliger Spieler übernommen wird.

Komisch.
Ich hab das bei der ersten Begegnung mit ihr geschnallt.
Im ersten Wirbel stehen geblieben und übernommen .... als der Wirbel wieder kam, bin ich rausgelaufen* und AHA, ich wurde nicht übernommen. *Gemerkt*

*(der Wirbel zieht Spieler an sie ran - der Reflex ist autom. das man dagegen anläuft ... und kurz vor Ende des Cast endet auch die Anziehung und man kommt weg).
30.09.2017 08:29Beitrag von Ilumiel
eventuell sollte Der erfinder von DBM ein worldboss modul erschaffen speziell für argus. damit dort auch dbm funktioniert^^

DBM hat wirkliche Weltbosse mit drin!

Die Schwester ist nen Rare ... soll DBM jetzt für jeden blöden Raremob noch Warnungen enthalten??
Es laufen ja offenbar schon genug Hirnlose umher.....
30.09.2017 09:34Beitrag von Ickbart
30.09.2017 08:29Beitrag von Ilumiel
eventuell sollte Der erfinder von DBM ein worldboss modul erschaffen speziell für argus. damit dort auch dbm funktioniert^^

DBM hat wirkliche Weltbosse mit drin!

Die Schwester ist nen Rare ... soll DBM jetzt für jeden blöden Raremob noch Warnungen enthalten??
Es laufen ja offenbar schon genug Hirnlose umher.....


nunja hätte ja gedacht, dass die argus Rares als Weltbosse gelten. immerhin sind die selten alleine zu schaffen.
30.09.2017 10:08Beitrag von Ilumiel
nunja hätte ja gedacht, dass die argus Rares als Weltbosse gelten. immerhin sind die selten alleine zu schaffen.

Ich vermute mal, dass du zu Pandaria nicht gespielt hast. Als die Zeitlose Insel rauskam, waren die Elitemobs (Berserker) so hart, dass zwei davon auf einmal i.d.R. den sicheren Tod bedeuted haben (Charge hat ca ein drittel deines Lebens gekostet). Am Ende (4-5 Monate spaeter) hab ich mit jeder Klasse Runden gedreht um 10 davon zusammenzuziehen und wegzubomben.

Das gleiche wird auf Argus passieren. Dann faengt wieder das Gejammer an, dass die Rares zu wenig Leben haben.
30.09.2017 10:22Beitrag von Jehem
Ich vermute mal, dass du zu Pandaria nicht gespielt hast.


ich müsste die lizenz zu mop gekauft haben (ca nen halbes-1 jahr später als mop erschien) und spielte da erstmal einen charakter von stufe 1 an. als der charakter stufe 55 oder 60 war bin ich zu Dk gewechselt. das war aber dann erst zu wod zeiten. also sprich ich habe nicht wirklich konstant gespielt. ich teste immer mal die addons und entscheide dann später, ob ich für das spiel mehrere jahre bezahle oder nur paar monate.

Die zeitlose insel habe ich allerdings immer ausgelassen. mop war schon vom questen her für mich ätzend genug.

ich meine ich queste zwar gerne mal. aber dann sollten die quests auch was bieten können. bzw bin ich der ansicht, dass nach all den jahren die questtexte abgeschafft gehören.

egal. jedenfalls was ich sagen wollte. nein ich habe nie einen fuß auf die zeitlose insel gesetzt. daher habe ich mit solchen gebieten keine erfahrung. warum auch. man kann ja instant auf 88 oder 89 draenor starten. und das hat man ja locker erreicht nach ein paar tagen mop quests und instanzen.

allerdings freu ich mich, wenn ich an nen raremob fast verrecke. gerade fast passiert an nen gold elite raremob auf der verheerten küste.

ich war froh dass ich mit 10% life überlebt habe. und ich war stolz auf mich :D

aber ich denke mal ich gehe seltener auf die verheerte küste, wenn ich wirklich wieder den afk modus einschalten kann, und kaum leben verliere

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum