Brauche Lorehilfe

Rollenspiel
Liebe Lorefreunde,

ich selbst bin ein großer Fan der Warcraftlore und des Warcraftuniversums.
Ich spiele das Spiel bereits seit Warcraft 2 und habe einige Bücher und die Chronicen gelesen.

Aufgrund einer Psychischen Angststörung bin ich derzeit nicht fähig meinen Beruf auszuüben und Warcraft hilft mir bei der Bewältigung sehr, vorallem im Bezug auf Ablenkung. Da ich sprachlich nicht gänzlich unfähig bin und mein Therapeut mir rät meinen Alltag mit etwas kreativem zu füllen, möchte ich ein Buch schreiben, das im WoW Universum, genauer zur Zeit der neuen Erweiterung spielen soll.
Dieses Buch schreibe ich in erster Linie für mich alleine, wenn ich es allerdings für einigermaßen zumutbar halte, werde ich es auch in WoW Kreisen und auf Anfrage herausgeben.

Jetzt zum eigentlichen:
Damit ich die Geschichte für mich schlüssig und glaubwürdig erzählen kann, möchte ich mich auf bestehende Elemente im Spiel stützen. Soll heißen eche Orte, echte Charaktere, echte Lore. Dazu werde ich das Ganze um einige fiktive Elemente, die es im Spiel nicht gibt, erweitern.

Ich werde daher immerwieder auf Fragen und Probleme stoßen, die ich mir selbst nicht beantworten kann und da zähle ich auf die Hilfe von Freiwilligen Loremastern hier im Forum :)

Ich werde, wenn ich Fragen habe, diese immer wieder hier in diesem Thread stellen.

Das Thema erstelle ich weil ich vorweg schon meine erste Frage habe.

Gibt es auf Azeroth loretechnisch Jahreszeiten? Oder vielleicht nur in speziellen Gebieten? Kann es z.B. in Sturmwind schneien, oder in Durotar auch mal regnen?

Vielen Dank schon jetzt, an alle die mich hoffentlich ein wenig unterstützen werden :)

Grüße
Die Blutelfen haben sich extra die Mühe gemacht per Magie dafür zu sorgen, dass im Immersangwald immer Frühling ist. Daraus würde ich schließen, dass es im Rest von Azeroth Jahreszeiten gibt.
Hey du,

Erstmal Hut ab, dass du so ein ehrgeiziges Projekt für dich gestartet hast und auch allgemein dich bemühst mit dem fertig zu werden, was dich belastet - kann nicht jeder von sich behaupten.

So nun aber zum Thema:

Frage: Gibt es Jahreszeiten usw. ...

Antwort: Meiner Meinung nach ja und nicht nur das, wenn du dir die Aufteilung der Gebiete auf Kalimdor und den östlichen Königreichen anschaust, wirst du merken, dass es eine Art Tendenz für Klimazonen und Anhaltspunkte für klimatische Bedingungen aufgrund der Höhenlage der jeweiligen Zone existieren.
Mehr oder weniger kann man damit sagen, dass die Wechselwirkungen, die so ein klimatisiertes, globales Ökosystem mit sich bringen dem der Erde nachempfunden wurde, wobei mein Vorredner natürlich recht hat, dass Magie in so einer MAGISCHEN Welt immer eine Rolle spielen kann.

Ein natürlicheres Beispiel für die Veränderung einer Zone sind die westlichen Pestländer, die pre cata sehr viel mitgenommener aussahen, als jetzt. Sicher hat das Argentum einen Teil dazu beitgetragen, doch ich würde meinen, dass sie eher der "natürlichen Heilkraft" einen kleinen Stubs gaben, anstatt alles haarklein selbst zu renaturieren.

Wenn du einfach die Verhältnismäßigkeit berücksichtigst sollte bei einem Buch, was loreorientiert sein soll dahingehend alles kein Problem sein, z.B. Regen in Durotar kann hin und wieder mal passieren (Regenzeit und so) aber Schnee wäre zum Beispiel ein ganz anderes Thema (da müsste schon was größeres im Argen sein).

Wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt und mal gucken, ob's noch andere Fragen geben wird,, wo ich dazusenfe^^.

Viele Grüße,
Seradane.
Hallo Leute!

Bitte erstmal nicht steinigen dafür, dass ich das Teil hier aus der Versenkung geholt habe, aber ich bin durch Zufall wieder auf dieses Thema gestoßen und der TE hat ja angekündigt, dass er eventuell weitere Fragen usw. stellen würde und auf Anfrage das fertige Projekt auch veröffentlichen/herausgeben würde.

Nun, da fast ein Jahr seitdem vergangen ist und ich die Thematik und Problematik des TE wirklich interessant finde, stellt sich mir natürlich die Frage, ob da jetzt was bei rumgekommen ist oder das Projekt doch fallen gelassen wurde...
oder ich nur den Schuss nicht gehört habe und das alles hier schon in einem anderen Fred abgehandelt wurde!

So oder so wäre ich dir TE oder irgendwem, der eingeweiht ist dankbar, gäbe es an nachfolgender Stelle die eine oder andere Information.

Viele Grüße,
Seradane

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum