Vuhdo ja/nein?

Addons, Interface & Makros
Hallo zusammen

Da anscheinend so viele Heiler so einiges auf das Addon geben und mir schon "vorgeworfen" wurde, ohne sei ineffizient, warum benutzt ihr Vuhdo?

Ich zb hab so eine Maus mit 12 Tasten beim Daumen. Das heisst, ich kann schnell die gewünschte Heilung benutzen.
Dazu hab ih mir das Interface so eingestellt, dass die Gruppe bzw deren Leben recht nah bei der Maus sind. Funktioniert also ähnlich wie Mausover.
Dann kombiniert ich zb auch die 1 der Tastatur mit denen auf der Maus.

Alles in allem benötige ich genauso lange wie die Gc. Das heisst, kaum kann ich etwas neues casten, benutze ich es.

Ist diese "Strategie" so ineffizient?
Warum benutzt ihr Vuhdo?
Dinge wie Debuffs ect, lassen sich doch auch Prima mit dem Standard Interface anzeigen lassen und ein Gefühl wie lange ein hot aktiv ist, bekommt man auch.

Grüsse
Wieso benutzt du nicht das Interface Forum?
Ineffizient ist es, ohne Mouseover zu heilen. Ob man das übers Standardinterface löst oder über ein Addon (zum Beispiel Vuhdo) ist dafür erstmal unerheblich.

Ich liebe Vuhdo und habe ebenfalls eine Maus mit 12 Tasten.

Linksklick: Wiederbelebung
Rechtsklick: Heilung der Natur
1: Blühendes Leben
2: Verjüngung
3: Wildwuchs
4: Rasche Heilung
5: Nachwachsen
6: Heilende Berührung
10: Eisenborke
12: Anregen

Das könnte ich auch mit dem Standardinterface abbilden, bevorzuge optisch aber die Darstellung in Vuhdo - und es ist einfacher einzurichten.
23.11.2017 13:50Beitrag von Ynaarj
Da anscheinend so viele Heiler so einiges auf das Addon geben und mir schon "vorgeworfen" wurde, ohne sei ineffizient, warum benutzt ihr Vuhdo?


Das ist quatsch was dir vorgeworfen wird.

Und so wie du es beschreibst, scheint das völlig okay zu sein. Solang du mit deiner Spielweise trotzdem jeden GCD nutzen kannst, ist da keine Ineffizienz vorhanden.
Solang du damit klar kommst, spiele so wie es dir gefällt. Wenn du mit dem Standardinterface klarkommst, ist das absolut okay. Wenn du schnell genug bist, spiele ohne Mouseover.

Ich nutze btw. auch kein VuhDo. Ich nutze ElvUI mit Mouseovermakros, ebenfalls auf meiner Maus mit 12 Seitentasten.

Gab es irgendwie einen speziellen Grund, wieso dir das "vorgeworfen" wurde?
Sowas wie VuhDo, Healbot und alles in der Richtung sind einfach nur Alternativen. Sowas muss man sich nach eigenem Geschmack aussuchen, mehr nicht.

Wenn jemand dir sagt, dass du ineffizient spielst, nur weil du nicht so ein Addon nutzt, dann hat die Person keine Ahnung und hat sich einfach nur vollgesaugt mit Klischees. Das sind auch die selben Personen die meinen, dass alles ohne Schild kein richtiger Tank ist, dass Jäger grundsätzlich immer Trash dazupullen oder dass Früher alles besser war.
Lass dir von solchen Leuten nichts einreden. Solange du mit deinem Interface gut klarkommst, und optimal spielen kannst, ist alles super.

Rein theoretisch ist nur DBM derzeit wirklich essenziell, da es Dinge anzeigt die du normalerweise nicht sehen würdest wie z.B. Enrage, Spelltimer, etc., alles andere ist mehr Luxus, dient zum verschönern vom Interface oder ist für die persönlichen Vorlieben der Spieler gedacht.
23.11.2017 13:54Beitrag von Lyvar
Ineffizient ist es, ohne Mouseover zu heilen.

Nö.

Ich habe die wichtigsten Heilungen auf rechte Maustaste, Linke Maustaste und Kombinationan mit Strg, Alt und Shift verteilt.

Shift +Linksklick: Blühendes Leben
Linksklick: Verjüngung
F: Wildwuchs
Rechtsklick: Rasche Heilung
Strg + Linksklick: Nachwachsen
Alt +Linksklick: Heilende Berührung
Shift + Rechtsklick: Eisenborke
Strg + Rechtsklick: Dispellen

Ich nutze zur Zeit Healbot, weil im Standard Interface nur 3 HoTs angezeigt werden, ich aber mit Verjüngung 1+2, Lifebloom, Wildwuchs und Nachwachsen (und das Stufe 1 Talent, was man skillen kann) insgesamt bis zu 6 Hots verteilen kann.
Genau das ist für mich Mouseover: Du bewegst die Maus in irgendeiner Form von Interface über einen Charakter und drückst einen einzigen Befehl. Nicht Mouseover wäre, wenn du vorher die Leute ins Ziel nimmst und erst dann deine Heilung wirkst. Zwei Befehle sind halt weniger effizient als ein Befehl.
23.11.2017 13:54Beitrag von Lyvar
Ineffizient ist es, ohne Mouseover zu heilen. Ob man das übers Standardinterface löst oder über ein Addon (zum Beispiel Vuhdo) ist dafür erstmal unerheblich.

Ich heile seit je her ohne Mouseover, klappt alles Wunderbar. Evtl spielt Lyvar ja eine höheren Spielmodus als ich, ich mache max. HC raids und das eher rare und +8 Dungeons, evtl muss man da nicht ganz so schnell für sein um eine "Befehl" sparen zu müssen.Habe eine Razor Naga (15 Tasten-einschl. li+re Klick+Rad) mit der ich einige Funktionen schneller zu Verfügung habe. Da ich mich ohnehin etwas anders durch die Welt bewege wie wohl die meisten (keinWASD), kommt für mich MO ohnehin nicht in frage, ich benutzte das HeilAddon Grid2.
Also mein Schamane heilt nur mit Vodoo, und er ist kein Troll. :D
23.11.2017 16:03Beitrag von Lyvar
Nicht Mouseover wäre, wenn du vorher die Leute ins Ziel nimmst und erst dann deine Heilung wirkst. Zwei Befehle sind halt weniger effizient als ein Befehl.


Du hast zwei Hände. Nutze sie.
23.11.2017 16:03Beitrag von Lyvar
Genau das ist für mich Mouseover: Du bewegst die Maus in irgendeiner Form von Interface über einen Charakter und drückst einen einzigen Befehl. Nicht Mouseover wäre, wenn du vorher die Leute ins Ziel nimmst und erst dann deine Heilung wirkst. Zwei Befehle sind halt weniger effizient als ein Befehl.


Das sind wieder so pseudo Optimierungen die keiner braucht.

Ich nutze auch kein MouseOver. Ich nehme seit jeher den Spieler ins Target, ohne Probleme. Die Maus musst du bei beiden Varianten auf den Spieler ziehen, ich klicke dann eben noch kurz und die linke Hand drückt dann auf der Tastaur die entsprechende Taste für den Heal. Ich habs auch schon mit MouseOver versucht und merke KEINEN Unterschied.
23.11.2017 18:25Beitrag von Zottelpelz
23.11.2017 16:03Beitrag von Lyvar
Genau das ist für mich Mouseover: Du bewegst die Maus in irgendeiner Form von Interface über einen Charakter und drückst einen einzigen Befehl. Nicht Mouseover wäre, wenn du vorher die Leute ins Ziel nimmst und erst dann deine Heilung wirkst. Zwei Befehle sind halt weniger effizient als ein Befehl.


Das sind wieder so pseudo Optimierungen die keiner braucht.

Ich nutze auch kein MouseOver. Ich nehme seit jeher den Spieler ins Target, ohne Probleme. Die Maus musst du bei beiden Varianten auf den Spieler ziehen, ich klicke dann eben noch kurz und die linke Hand drückt dann auf der Tastaur die entsprechende Taste für den Heal. Ich habs auch schon mit MouseOver versucht und merke KEINEN Unterschied.


Als Druide wo man permanent durch hottet ist Mouseover einfach wesentlich angenehmer.
23.11.2017 18:25Beitrag von Zottelpelz
Ich habs auch schon mit MouseOver versucht und merke KEINEN Unterschied.
Das ist aber deine subjektive Wahrnehmung, effektiv/real führst du 2 statt 1 Vorgang aus ;)

.

Grundsätzlich ist Heilen per Mouseover effektiver, da man sich so das Anvisieren spart und das Ziel immer frei bleibt, wodurch dieses z.B. für Schaden oder sonstige Interaktion frei benutzbar bleibt.

Im schlechtesten Fall ist es so, dass das Anvisieren der Einheit erst bei Ende des Mausklicks ausgelöst wird (mouseUP) statt beim Klick selbst (mouseDOWN).
Dann kann es beim zu frühen Drücken der Heilzauber-Taste dazu führen, dass das vorherige statt das neue Ziel geheilt wird.

Grundsätzlich sind aber beide Arten des Heilens spielbar.
Das vorherige Anvisieren ist aber umständlicher und weniger flexibel.


Je nach Klasse ist mouseover umso nützlicher.

Besonders beim Druiden, wenn man viele Ziele 'hotten' muss, ist Mouseover simpler und somit angehmer.

Beim Schamanen ergibt sich z.B. bei der Kettenheilung (abhängig vom Encounter) der Vorteil, dass man den aktuellen MainTank im Ziel behalten kann und dann per Modifikator z.B. STRG+Taste die Kettenheilung auf das aktuelle Ziel wirkt und ohne Modifikator das Mouseover-Ziel heilt, ohne für die MT-Heilung die Maus bewegen zu müssen.
(für Springflut & Heilende Woge/Welle der Heilung dann genauso)
Ich benutze VuhDo schon seit Wotlk.

Ich heile damit weil es recht entspannt ist. Das Spruchbelegung ist idiotensicher. Ich muss keine macros schreiben. Hinzu kommen ganz viel andere features die dieses Addon bietet. Ich kann mir die Ziele von jedem Mitspieler anzeigen lassen. Ich kann mir Anzeigen lassen wo meine Gruppenmitglieder sind. In range/ out of range.

Damals war die Buffwach sehr hilfreich.

Jeder heilt so wie er es mag.
23.11.2017 19:16Beitrag von Kabsi
Hinzu kommen ganz viel andere features die dieses Addon bietet. Ich kann mir die Ziele von jedem Mitspieler anzeigen lassen. Ich kann mir Anzeigen lassen wo meine Gruppenmitglieder sind. In range/ out of range.


Das können andere Heiladdons auch, ist doch normal.
23.11.2017 16:11Beitrag von Teah
Ich heile seit je her ohne Mouseover, klappt alles Wunderbar.


Das ist doch auch überhaupt kein Problem, ich hab ja nicht gesagt, dass es nicht geht. Es ist halt einfach nur effizienter.

23.11.2017 18:03Beitrag von Livingstone
Du hast zwei Hände. Nutze sie.


Linke Hand WASD - Charakter bewegt sich.
Rechte Hand Maus - Charakter zaubert.

23.11.2017 18:25Beitrag von Zottelpelz
Ich habs auch schon mit MouseOver versucht und merke KEINEN Unterschied.


Spätestens wenn du Schaden machst, merkst du den Unterschied. Mein Rekord liegt bei 650k DPS bei Harjatan, es ist aber mit besserer Spielweise und optimierterem Gear auch locker das Doppelte drin.
24.11.2017 14:24Beitrag von Lyvar

Spätestens wenn du Schaden machst, merkst du den Unterschied. Mein Rekord liegt bei 650k DPS bei Harjatan, es ist aber mit besserer Spielweise und optimierterem Gear auch locker das Doppelte drin.


Lol, dein Ernst? Du hast dafür ja auch Zero geheilt ... Natürlich fährst du als Heiler mehr DPS, wenn du nicht heilst und dich nur auf DPS konzentriest - was genau hat jetzt ein Add-on damit zu tun?
24.11.2017 14:41Beitrag von Vodomir
Lol, dein Ernst? Du hast dafür ja auch Zero geheilt ... Natürlich fährst du als Heiler mehr DPS, wenn du nicht heilst und dich nur auf DPS konzentriest - was genau hat jetzt ein Add-on damit zu tun?


Dass es nicht immer möglich ist, ausschließlich Schaden zu machen und nicht immer nötig, nur zu heilen:

https://www.warcraftlogs.com/reports/kfwHgM96CdabYz8h#fight=last

Nehmen wir diesen Kampf als Beispiel. 750k HPS, 150k DPS. Ich mache Schaden und sobald ich etwas heilen muss, kann ich sofort reagieren. Sobald alle voll sind, kann ich direkt wieder Schaden machen.

Gern sonst auch noch ein Beispiel:

https://www.warcraftlogs.com/reports/Qk37KTv8JDncfLjW#fight=1

510k HPS, 240k DPS.
24.11.2017 14:24Beitrag von Lyvar
23.11.2017 16:11Beitrag von Teah
Ich heile seit je her ohne Mouseover, klappt alles Wunderbar.


Das ist doch auch überhaupt kein Problem, ich hab ja nicht gesagt, dass es nicht geht. Es ist halt einfach nur effizienter.

23.11.2017 18:03Beitrag von Livingstone
Du hast zwei Hände. Nutze sie.


Linke Hand WASD - Charakter bewegt sich.
Rechte Hand Maus - Charakter zaubert.

23.11.2017 18:25Beitrag von Zottelpelz
Ich habs auch schon mit MouseOver versucht und merke KEINEN Unterschied.


Spätestens wenn du Schaden machst, merkst du den Unterschied. Mein Rekord liegt bei 650k DPS bei Harjatan, es ist aber mit besserer Spielweise und optimierterem Gear auch locker das Doppelte drin.


kA nicht ein richtigen HighKey gemacht und denkt, dass alles mit VuhDo gemacht werden muss
Die meisten HighKeySpieler und MythRaider healen übrigens ohne VuhDo o.ä Zeugs.
Denke das sagt einiges aus
24.11.2017 15:08Beitrag von Lyvar

Nehmen wir diesen Kampf als Beispiel. 750k HPS, 150k DPS. Ich mache Schaden und sobald ich etwas heilen muss, kann ich sofort reagieren. Sobald alle voll sind, kann ich direkt wieder Schaden machen.

Gern sonst auch noch ein Beispiel:

https://www.warcraftlogs.com/reports/Qk37KTv8JDncfLjW#fight=1

510k HPS, 240k DPS.


Aber 150 - 240 k DPS während man voll bis moderat heilt, sind ja nun weder besonders herausragend noch ein Indiz, dass es mit einem Add-on besser geht als ohne.

Wir müssen ja immerhin der Tatsache ins Auge sehen, dass wir zwischen den Skills einen nicht ganz unerheblichen GCD haben. Wenn man seine GUI geschickt arrangiert, kann man in dieser Zeit völlig problemlos das richtige Ziel anwählen (auch per Klick) und dann noch vor Ablauf des GCDs bereits über dem Skill-Button die Maustaste hämmern (oder alternativ seinen Keybind auf der Tastatur drücken) bis dieser auslöst - dafür muss man nun wirklich nicht David Copperfield sein. Außerdem gibt es noch so Dinge wie Zielweiterleitung ... wenn man einen DD oder den Tank heilt, dann hat der in der Regel ja ein angreifbares Ziel im Target, da kann man seine DPS-Skills auch nutzen, ohne explizit auf einen Mob switchen zu müssen ... just sayin'.

Es tun immer alle so, als wäre es völlig unmöglich. Ich spiele als DD z.B. auch komplett ohne Keybinds, was ja auch von vielen verteufelt wird - aber es ist halt einfach eine Frage der eigenen Präferenz und ob man daran gewöhnt ist oder nicht (und natürlich der GUI-Organisation). Nur weil du (oder eben andere Vertreter der Harcore-ohne-Heal-AddOn-und-Mousover-Heal-geht-es-nicht-Fraktion) das nicht hinbekommst, heißt das nicht, dass andere das nicht hinbekommen können. Vielleicht einfach mal bissl weniger engstirnig sein? Man kann übrigens auch komplett ohne Boss Mods raiden und auch irgendwelche farblich markierten Spots sind verzichtbar (besonders lustig finde ich hier Markierungen der Raummitte bei der Heerschar oder Markierungen für die Infusion bei der Maid), wenn man nicht gerade nur in Randomgruppen unterwegs ist.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum