AtBT Mythic/HC, Tipps und Tricks

Schurke
Ich habe mir gedacht, dass es evtl. sinnvoll ist, für AtBT einen eignen Thread zu erstellen. Ich kopiere hier auch das hinein, was ich in einem anderen Thread bereits geschrieben habe:

Garothi

- Den Debuff einfach raustragen, man kann Finte nutzen, um den DMG zu reduzieren, jedoch wird das im NHC und HC nicht nötig sein, da finte viel Energie kostet.
- Die grünen Flächen, in die man sich reinstellen muss kann man mit Mantel und Finte spielen. Auf mythisch wird man zurück gekickt, wenn man sich zum Abfangen in die grüne Fläche stellt, das passiert mit dem Mantel nicht.
- Bei seinem großen AoE, wo man wegrennen muss, funktioniert Mantel nicht. Im HC kann man bis zum Ansatz des Bogens rennen (also nicht weit weg), dann FInte drücken und nachdem Cast direkt mit Schattenschritt wieder an den Boss springen.

Die Hunde

- Für das lila Zeug Finte nutzen. Die Debuffs lassen sich mit dem Mantel wegmachen. Vieles gibt es bei dem Boss sonst nicht zu beachten.

High Command

- Man kann Entrinnen nutzen, wenn die wirbelnde Adds in den Boss springen.
- Bei dem AoE-Cast wo man die Kuppel stellt, kann man auch Finte nutzen.
- Wenn man die Minen auslöst, kann man mit dem Mantel die Stacks resetten, der DMG des Einschlags bleibt jedoch bestehen. Mit Finte kann man den DMG natürlich reduzieren, aber das gehört eh nicht zu unseren Aufgaben. Im NHC/HC ist es egal und auf Mythic werden die Minen normal vom Tank getriggert.

Portal Tante

- Im großen grünen Strahl kann man mit dem Mantel einfach stehen bleiben und wird nicht zurück gekickt, zumindest hab ich es gestern 1 mal probiert und es war so. Falls man doch gekickt werden sollte, weil man vlt. gerade gepennt hat oder so, dann einfach Schattenschritt nutzen, da man sonst tot ist, weil der Boss meistens am Rand getankt wird.

Eonar

- Afk^McDonalds.
- Speer kann man mit dem Mantel wegmachen.
- Man kann mit dem Extraknopf direkt vom Start mit etwas Übung ganz nach oben fliegen.

Imonar

- Bekommt man den Kanister, kann man den Mantel nutzen, verhindert den Debuff und die anderen werden nicht in den Schlaf fallen.
- Ansonsten kann man die Brücke mit Mantel / Finte abräumen um den DMG zu reduzieren, allerdings wird man trotzdem gestunnt.
- Kommt man auf der anderen Seite der Brücke an, dann unterbricht man den Boss ja nicht direkt, weil man auf den Raid wartet, also baut mal schon mal seine Debuff aufs wie Nachtklinge oder Blutung/Erdrosseln und wartet mit seinen CD's bis der Raid da ist und der Cast von ihm unterbrochen werden kann.

Kin'gorath

- Den Strahl, den er macht, kann man mit dem Mantel komplett negieren.
- Die lila Kugeln kann man mit Mantel / Finte nehmen.
- Ansonsten kann man bei den Debuffs Finte nutze.
- Als Subrogue muss man wissen, dass man nach jedem Tod von Oben immer an derselben Position hinter dem Boss landet. Da muss man natürlich immer bei der Ausführung der Combo aufpassen, wenn z.B. gerade ein Strahl gecastet wird oder dort eine Kugel durch die Gegend rollt.

Varimathras

- Der Debuff, mit dem man unbedingt aus dem Raid laufen muss, wird nicht durch den Mantel entfernt. Jedoch sollte man den Mantel trotzdem beim Raustragen auf HC nutzen, damit man die Ticks des Debuffs außen nicht kassiert. Hat man zwei Ticks davon, stirbt man meistens. Das kann man als Schurke komplett umgehen.
- Man kann als Schurke für das Abfangen der Pfeile eingeteilt werden. Dann stellt man sich einfach immer in den Pfeil am nächsten zu dem Boss und wenn man gekickt wird, drückt man direkt Schattenschritt, um sofort wieder zum Boss zu springen.

Shivarra Pussy's

- Man kann fast alles mit Mantel wegmachen, bis auf den Feuerdebuff, da funktioniert nur die Finte, um den DMG zu reduzieren.
- Es ist ratsam, DMG auf Asara zu machen. Sie macht nur die Schwerter, denen man kurz ausweichen muss, was man aber gut sieht, wenn sie die castet.
- Den Sturm kann man mit dem Mantel bzw. Finte spielen.
- Wenn die "Wandadds" kommen, kann man man im Notfall ein Add blenden, jedoch ist die Mechanik mit anderen Klassen deutlich angenehmer zu spielen (DK's, Dudus).

Aggramar

-Mantel funktioniert nicht bei dem AoE, den man abfangen muss. Da geht nur Finte.
- Den großen AoE auf dem Boden, wo man weglaufen muss, kann man ohne Probleme mit dem Mantel spielen, heißt, dass man am Boss stehen bleiben kann.

Argwurst

- Den Nebel kann man mit dem Mantel spielen. Man bekommt komplett keinen DMG. Hilft dann, wenn man z.B. den Buff aus dem Nebel holen muss, weil dieser dort gelandet ist. Kann man aber auch mit Finte spielen und fix reinhopsen.
- Hat man den Debuff, wo man so eine Nebelpfütze ablegt, kann man auch den Mantel nutzen, dann wird die Fläche direkt abgelegt.
- Der Debuff, mit dem man auf Range rauslaufen muss, kann mit Mantel getriggert werden. Dieser geht sofort hoch und man selbst bekommt keinen DMG.
- In der Addphase geht man als erstes auf das Meleeadd und unterbricht nur den Cosmic Beacon (weiß nicht wie der auf Deutsch heißt) Cast und auf keinen Fall die anderen Sachen.
- Bevor er in der Transition alle killt, kann man den zweiten Pot reinhauen, da dieser in der letzten Phase wieder resettet wird.
Und ich habe auch direkt mal eine Frage an die diejenigen, die Antoran High Command auf Mythic bereits gelegt haben. Habt ihr irgendwelche Tipps? Wir haben dort gestern Abend etwa 2 Stunden verbracht und hatten den Boss im letzten Try auf glaube 30%, aber ich hatte all die Tries davor nicht das Gefühl, dass wir Progress gemacht haben.

- Cleart bei euch der Offtank die Minen? Wenn ja, wie viele? Und dann nur beim ersten Pod, weil ab dann ja der Podspieler 3 das übernehmen kann?

- Wen teilt ihr in die Pods ein? Ich war gestern als Backup eingeteilt und musste in JEDEM Try rein, weil bei uns Leute immer verreckt sind. Unser Shadow ist z.B. einer von den schwächeren Spielern und war nicht dafür eingeteilt. Ich weiß, dass ein Shadow dort die Adds wunderbar melten kann, unser jedoch nicht. Da ich fast in jedem Try in der Pod war, geht mir natürlich unglaublich viel DMG verloren. Btw. mit welchen Legendaries spielt ihr den Boss? Lohnt sich der Cloak oder stick to Hands?

Wir haben m.E. extrem viel DMG reinbekommen, durch Wirbeladds, Minen und whatever. Für die Wirbeladds haben wir 3 Ranged abseits des Raids aufgestellt, damit die dorthin chargen. Die sind meistens auch so geslowt, dass die von den Ranged gefocust werden und melees kümmern sich um Fledermäuse und den Caster. Gibt's da evtl. noch andere Möglichkeiten? Ich wäre um jeden Tipp dankbar.
So ein paar Ergänzungen.

Felhounds Mythic:
- Cloak für den Kugelaufschlag verwenden ist man mit rotem Debuff unterwegs

Eonar Mythic:
- mit rotem debuff kann man mit Mantel jeden effekt entfernen; mit Schattenschritt direkt wieder auf den Boden (aufpassen nicht zu früh machen sonst erwischt man seine Kollegen); für Subs - DFA direkt nachm hochschleudern
- allgemein für alle die den roten bekommen, stellt euch ganz nah an einem Pfosten von den Wegen (runde; große) und ihr werdet nicht hochgeschleudert

Tipp:
Am Ende ist der ST wichtig fokussiert immer sofort die Großen. ;)
Letzten Waves (4. Inquisitor Gruppe) (Kampfrausch) die beim oberen Portal Fokussieren und zwei Healer für den Tank am Mittleren Pfad hinstellen (wird nicht gekillt nur getankt), der Rest für Top und den Verdunkler der über Bot kommt (töten wenn bei Eonar) danach 2-3 Adds noch.
Der Fight ist bis zur 6 min total Simple.
Danach fliegwn warscheinlich erst die Wipes und man verschwendet schnell einen ganzen abend nur mit 15 Trys und weis nicht was zu tun ist.

Highcommand Mythic:
- Schockminen können direkt weg gemacht werden mit Mantel

Tipp @Newyorc
Ich denke das die Armschienen hier hervorstechen. Oder Talentring mit Vigor und Erwartung geskillt. So verschwendet man keine CP bei den ganzen Adds und die 6 CP Finisher machen in einem AOE Fight bestimmt nicht die Ente fett (Schattenklingen + 3 Adds und Boss = 8 CP). Der Umhang ist gerade dann gut wenn man für den Pod eingeteilt ist. Ich würde auch den zweiten part vom zweiten Pod übernehmen (für den Wechsel zum dritten stehen meist wieder Adds rum). Das mit den Adds ist ja eig nur ein Problem wenn man in der Kuppel steht oder zufällig gerade mit der Schockmine betroffen ist.
Ein verflucht hektischer Fight da braucht man nur Ruhe.

Portalkeeper Mythic:
- Cloak benutzen um die Feuerkugel direkt abzulegen
- Finte für die Schattenkugel fals man dafür eingeteilt ist (Gift Portal healdebuff auf Miniboss)

Ansonsten kann ich noch nicht mehr sagen.

Edit: zu Highcommand
Für die Pod Spieler. Der Debuff Skill kann man auf 3 Zielen gleichzeitig hochstacken. 15 auf den Boss und dann zwei mal auf Adds und wieder auf den Boss. Den Instandkill auf einen Bat nur im Notfall benutzen.
Der ganze Fight liegt nur in den Händen der Healer.
21.12.2017 09:44Beitrag von Bán
Ich denke das die Armschienen hier hervorstechen. Oder Talentring mit Vigor und Erwartung geskillt. So verschwendet man keine CP bei den ganzen Adds und die 6 CP Finisher machen in einem AOE Fight bestimmt nicht die Ente fett (Schattenklingen + 3 Adds und Boss = 8 CP). Der Umhang ist gerade dann gut wenn man für den Pod eingeteilt ist. Ich würde auch den zweiten part vom zweiten Pod übernehmen (für den Wechsel zum dritten stehen meist wieder Adds rum). Das mit den Adds ist ja eig nur ein Problem wenn man in der Kuppel steht oder zufällig gerade mit der Schockmine betroffen ist.
Ein verflucht hektischer Fight da braucht man nur Ruhe.


Danke, aber in den Logs wird der Cloak deutlich favorisiert. CP wasten würdest du ja nur am Anfang und das kann man durchaus verkraften. Ich würde mich als Rogue ehrlich gesagt gar nicht in die Pod stecken, denn wir können da gut DPS fahren mit Cloak/Glaives und vor allen Dingen gibt es bei uns Spieler, die weitaus weniger fahren. Ich würde dort ohnehin die Spieler reinstecken, die am wenigstens fahren und es ist auch kein Hexenwerk, da 3 Buttons zu drücken.

Als hektisch empfand ich den Fight nicht wirklich, eher als total unübersichtlich, da man vorne im Meleepulk öfter mal das Problem hat, alles im Überblick zu behalten.

WIr hatten auch irgendwann mal fehlende DPS auf den Adds, also empfand ich es als noch unsinniger, mich in die Pods zu stecken. Dass Healer hier gefragt sind, ist auch klar. Haben auch nicht gerade wenig zu heilen. Button 3 habe ich eigentlich immer nur dann genutzt, wenn wirklich 2 Bats da waren oder wenn eine Bad am casten war, also nicht durchgehend. Ich denke, dass wir auch positionsmäßig einiges verändern sollten.
Also ich würde bei high command Hände favorisieren und mit dem gleventrinket spielen. Bei uns ist es zumindest so dass die adds sehr schnell wieder auseinander stehen oder umfallen. Mit dem vigor Ring ist es ähnlich. Oft sind dann nicht genug adds da. Wird aber wahrscheinlich einfach aufs setup ankommen, wenn ihr generell nicht so viele aoe Klassen drin habt oder nen dk Tank der die adds grippen kann lohnt sich der cloak bestimmt. Würde es einfach im nächsten raid testen. Bei mir was es so, dass ich mit den Händen besser gefahren bin.
21.12.2017 11:35Beitrag von Feintmeme
Also ich würde bei high command Hände favorisieren und mit dem gleventrinket spielen. Bei uns ist es zumindest so dass die adds sehr schnell wieder auseinander stehen oder umfallen.


Eben das ist / war meine Befürchtung. Am Anfang kippen die Adds instant und die DK's grippen den Caster schon mal rein. Im späteren Verlauf des Fights ist das so, dass die Adds viel zu lange leben wo ich gesagt hätte, okay, mit dem Cloak wäre das nun deutlich besser.

Was du aber hier vergisst, sind die Bats, die man eigentlich durchgehend mit dem Cloak cleaven kann, wenn man den Boss richtig positioniert, was wir nicht gemacht haben. Z.B. habe ich in vielen Videos gesehen, dass der Boss immer links neben der Console Richtung Ecke getankt wird, so dass man die Bats, die dort ankommen, direkt cleaven kann. Die Bats, die rechts spawnen, kann man auch cleaven, wenn man sich dann richtig positionieren, ohne, dass man den Cleavedmg des Bosses kassiert. Daher halt auch meine Überlegung mit dem Cloak, da man auch die Bats gut bursten kann. Ich werde erstmal versuchen, die davon zu überzeugen, dass ich nicht in die fucking Pod gehen muss, denn sonst bringt das auch nichts, über den Dmg nachzudenken ;)

Hätte jemand einen Tipp zum Soaken der Minen? Ich hatte nicht das Gefühl, dass unser Offtank die richtige Balance gefunden hat. Außerdem muss der doch im Prinzip nur am Anfang soaken, oder? Also während der POD 1 Phase, denn danach werden wir irgendwann POD 3 besetzt haben und der Spieler in POD 3 kann dann direkt mit den "älteren" Minen beginnen, oder sehe ich das falsch?
Spielt ihr bei jedem Boss ausnahmslos Sub? Sehe immer öfters Assa Rogues bspw

Gabs ja schon öfters, das die Skillung/Spezi für verschiedene Bosse gewechselt wurde

Lg
21.12.2017 12:17Beitrag von Soolas
Spielt ihr bei jedem Boss ausnahmslos Sub? Sehe immer öfters Assa Rogues bspw

Gabs ja schon öfters, das die Skillung/Spezi für verschiedene Bosse gewechselt wurde

Lg


Assa und Sub sind im reinen Single Target nahezu auf demselben Level. In AoE-Fights ist Sub dem Assa nach wie vor deutlich voraus, auch wenn der Assa mal die Procs des Todes hat. Ich glaube das größte Problem für die meisten Spieler ist, dass die Assa nicht auf 75 haben und wohlmöglich auch bessere Relikte als Sub tragen. Hat man viel in Sub investiert, gibt es keinen Grund auf Assa zu wechseln, außer, dass man sich vlt. auf das T21 freuen kann, da das beim Assa richtig nice ist. Bei Argus Mythic ist der Assarogue z.B, auch sehr nice wegen der Executephase mit den Bracers, ansonsten kannst du Sub weiterhin bei jedem Boss spielen.
Ich spiele ausnahmslos Assa. Solange es halt nicht absolut nötig ist zu switchen, aber das ist noch nie der Fall gewesen.
Ich muss echt sagen, dass Assa mit den beiden T21 Bonis echt gut abgeht im AoE, selbst ohne PB Procs from Hell, man hat einfach gefühlt unendlich Energie, FoK spammen, kannst extrem Envenom spammen und der Trait „Vergiftete Klingen“ oder so macht auch ordentlich Schaden bei genügend Adds.
Hab diese id bei den ersten drei Bossen mal wieder assa gespielt und obwohl mein gear dafür nicht optimal ist war ich Recht gut dabei. Bei garothi 1.75 Mio, felhounds auch irgendwas um den Dreh rum und bei high command waren es 2.2mio. Bei den beiden ersten Bossen ist der dmg aufjedenfall auf dem lvl vom sub, bei high command wäre sub wahrscheinlich wieder besser gewesen aber assa war auch hier ok. Portal Keeper bin ich dann wieder auf sub, da ist der sub durch seinen Burst auf die adds in den Portalen meiner Meinung nach deutlich effektiver. Enoar seh ich sub eig auch vorne wobei der Fight e ein Witz ist weswegen es auch hier wieder keine Rolle spielt. Heute sind wir wieder an Imonar werde hier auch mal assa testen. Aber overall sieht assa aufjedenfall viable aus.
Die alten Männer bei Coven kann man während sie Immun sind, mit Shurikenstorm bespammen um CP + den Buff zu bekommen.
in Mythic haben wir wegen dem Storm sie sehr nach am Root getankt, dass man schön bursten konnte :P

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum