[A-RP]Mondfest 16.02. bis 18.02.18 in Dolanaar

Die Aldor
Auch ich möchte mich ganz herzlich für dieses schöne Fest bedanken.
Unvergessen wird mir natürlich persönlich der Künstlerwettbewerb bleiben, und besonders schön fand ich das Theaterstück! Am ersten Abend war ich leider nicht dabei, aber ich bin sicher, dass Noée bei der Schnitzeljagd auch großen Spaß gehabt hätte.

Von den Elekks als Marktstandplatzhaltern bin ich auch nicht begeistert. Da waren die aufstellbaren Banner immer viiiieeel schöner, und da ein Teil der Spielerschaft die Pet-Flags nicht lesen kann, halte ich die Elekks auch für überflüssig. Außerdem fühle ich mich auf jedem Markt (ist ja ein allgemeines "Marktproblem") genötigt, Plüschelekks kaufen zu wollen und mich dann darüber zu beschweren, dass keiner welche anbietet!
Nachdem sich in den letzten Wochen sowohl Luthien als auch Asaciel über die nähere Zukunft ihrer Events geäußert haben, habe ich mir überlegt, ob und wie es Anfang nächstes Jahr das Mondfest geben könnte.
Da die Situation sich auf Kalimdor bis Februar nicht stabilisiert hat, kann und wird es das Mondfest sicherlich nicht in dem Ausmaß geben, wie es dieses Jahr der Fall war.
Allerdings möchte ich eine kleine abgespeckte Version nächstes Jahr auf der Mondlichtung anbieten. Es wird nur ein Abend sein, der an die vergangenen Siege über die Legion erinnert und so die Moral des Volkes für den bestehenden Krieg heben möge.
Weitere Informationen folgen in der nächsten Zeit. :)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum