[H][RP][Event] Der Horde zu Ehren (05.02-15.02.2018)

Die Aldor
Eine weitere Abordnung aus Silbermond wird sich anschicken der Zusammenkunft beizuwohnen.
Drückt das Ganze aus gegebenem Anlass hoch.
Nachdem gestern Spätabends das Trollweib mit dem mit Kisten und Fässern bepackten Raptorenrudel angekommen ist, ist seit dem frühen Morgen lange vor dem Sonnenaufgang einiges in der Küche und dem Vorratslager los.
Auch die Schlafräume werden davon nicht verschiont, werden doch Kisten und Fässer hindurchgetragen und gerollt.
Zu allem Übel dreht sich schon vor dem Sonnenaufgang ein ganzer Schaufelhauer am Spieß über dem Feuer, und verbreitet schon zum Frühstück leckeren Bratengeruch.
Den Hochbergtauren und auch Sänger sieht man zwischenzeitlich sogar helfen... was da wohl gezaubert wird?
Heute! Gleich!
Juhu \o/
Noch eine Stunde! Auf Seite 1, Post 1 findet ihr tagesaktuelle Informationen!

Sieg oder Tod!
Ehre der Horde!

Gruß,
der Kriegsherr
05.02.2018 18:42Beitrag von Sione
Heute! Gleich!
Juhu \o/
<3

Es hat also begonnen.

*Rammt ein Banner der Horde in den Grund*

Für die Horde!!!

(Noch fix etwas kleines zusammen ediert)

-> http://www.bilder-upload.eu/upload/60cf85-1517857426.jpg
Für die, die nicht von Anfang an im Eventchannel waren:

20:24:49 [Maagal-DieAldor]: Nachdem Liria geendet hat, zu sprechen, wird das letzte Feuer, um welches bis eben herum noch Leute saßen, gelöscht.
20:25:13 [Maagal-DieAldor]: Zeitgleich setzen Trommel- und Paukenschläge ein, die jeden eurer Schritte hin zur Arena begleiten.
20:26:09 [Maagal-DieAldor]: In der Festung herrscht einiges an Leben - förmlich jede Rasse der Horde ist hier vertreten, sowohl militärische Vertreter - Soldaten, Krieger, -, als auch Gelehrte und ziviles Volk.
20:26:45 [Maagal-DieAldor]: Licht spenden derzeit nur der langsam aufsteigende Mond, die untergehende Sonne, sowie Fackeln, die auf den Zinnen der mächtigen Mauern thronen.
20:27:10 [Maagal-DieAldor]: Von der Zeltstadt, die sich mittlerweile um die Festung herum aufgebaut habt, seht ihr für den Moment nichts - aber irgendwo müssen all die Anwesenden ja schlafen.
20:28:11 [Maagal-DieAldor]: Manch einer ist vielleicht überrascht davon, auch Taunka und sogar den ein oder anderen Vrykul hier zu sehen. Letzte stehen in Begleitung eines Wachhabenden des Kriegerbundes, der sie damit definitiv als Gäste aufweist und Missverständnisse vermeidet.
20:29:09 [Maagal-DieAldor]: Um die Arena herum angekommen erhaltet ihr auch Blick in das Innere jener. Wo gestern, vorhin, noch Leute ihre Übungen gehalten haben, ist nun ein "Berg" aus Holz aufgeschichtet, in selber Manier, wie man Tote darauf betten würde, um sie dem -
20:29:14 [Maagal-DieAldor]: - Feuer zu übergeben.
20:30:09 [Maagal-DieAldor]: Auf der Ostseite der Mauer sind die Banner des Kriegerbundes aufgereiht - im Zentrum Horde und Kriegerbund, darum herum die einzelnen Wappen der Einheiten. Knochenbrecher, Aschensturm, Schwertlilien, Pyritfaust.
20:30:36 [Maagal-DieAldor]: Auch in eurer Nähe finden sich Halterungen, um eure eigenen Banner dort anzubringen, so ihr eines dabei habt.
20:31:06 [Maagal-DieAldor]: Die Trommelschläge werden fester, werden härter, schneller, bis sie in einem finalen Schlag enden und Stille herrscht.

Für alles weitere und die volle Dröhnung dann, ab jetzt bitte, /join Festspiele.
Uff, ich bin erschlagen..ich habe gerade über 120 Leute gezählt.....!
Und da heißt es immer, bei uns wäre nichts los. ^^
Oh mein Gott.
SO viel Spaß, und das war erst der erste Tag.
Ihr seid so toll, alle, macht mehr davon <3

<mit Hunger auf Spanferkel ins Bett kippt>
*fuchtelt*
Es war überwältigend.
Und mit Met, Schaufelhauerbrötchen und Zigarren kann man sowieso nicht meckern.

Aber wir wissen ja, RP stirbt und grad auf Hordeseite ist eh nichts zu wollen. Niemals.
Ich muss ehrlich sagen: Es hat mich etwas erschlagen und ich musste türmen. So viele Spieler auf einem Fleck... Wirklich schön zu sehen, dass sowas auf die Beine gestellt werden kann. Hut ab, Kriegerbund. Sollte ich die nächsten Tage nochmals vorbei schauen, suche ich mir ein ruhigeres Fleckchen. Ich konnte einfach nicht allen Emotes folgen.
Es waren wirklich sehr sehr viele Leute! Das freut mich ungemein. Leider war es auch mir teilweise unmöglich alles aufmerksam zu lesen.

Wenn ich einen Vorschlag machen darf: Gesprochenes sollte definitiv im /y geschrieben werden, weil es so auch alle anderen mitbekommen. Emotes, Umgebung usw kann man ja im Channel belassen.
Wirklich toll aber schwer zu folgen aber hier sieht man mal wieder wieviele RP ler herumirren und das sogar unter der Woche! Weiter so :)

Und was deinen Vorschlag angeht
@ Rhoga
Ich whispere paralell meine Emotes/Says an meine Zielpersonen statt die Reichweite zu erhöhen und den Chat für alle noch mehr mehr zu füllen.
Mittels der Charfarbeneinstellung von TRP3 Profilen wahlweise Klassenfarben der Standart Ui macht man es sich ebenfalls leichter.

Ein weiterer Vorschlag den ich vernahm war die Dinge ins Emote zu setzen. Das verringert die Reichweite und wenn es alle täten würde ein kleiner Kreis auch ein kleiner bleiben.

Nur so als Gedankensanstoss, zumal man auch im RL bei solcher Masse kaum allen folgen vermag.
Ich empfehle hier für das Addon "Listener"
https://www.curseforge.com/wow/addons/listener

Damit kann man via Mouse Over über jeden einzelnen Spieler dem Gespräch folgen, da dann für jene Person ein Extra-Fenster aufplopt um geschriebenes dieser Person nach zu lesen, was meiner Meinung nach eine große Hilfe ist, bei solch großen RP-Events.

Man kann es aber auch einstellen, das man bestimmten Personen folgen will und jene zu einer Liste adden.

Ganz so vertraut bin ich mit dem Addon noch nicht, habe es Gestern entdeckt und getestet. Empfinde es als sehr brauchbar. :)
06.02.2018 17:38Beitrag von Sendie
@ Rhoga
Ich whispere paralell meine Emotes/Says an meine Zielpersonen statt die Reichweite zu erhöhen und den Chat für alle noch mehr mehr zu füllen.
Mittels der Charfarbeneinstellung von TRP3 Profilen wahlweise Klassenfarben der Standart Ui macht man es sich ebenfalls leichter.


Hey Sendie, das mit dem Whispern funktioniert bestimmt gut wenn man nur mit einer Person spielt. Aber wenn jemand eine Rede, so wie gestern, hält wird es schwer wenn man 50 Leute anwhispern muss oder sogar mehr.

Das mit dem /y war eig. nur für Reden gemeint von mir :)
In dem einheitlichen Channel kann man zwar auch alles nachlesen, aber ich fand es da teilweise schwer zwischen Emote und Gesagtem zu unterscheiden bzw. nicht erneut schon gelesenes zu lesen, weil alles die selbe Farbe hat.

Aber ja die Tipps in Gruppen sind sicher hilfreich!
Auch wir fanden das Event - bzw. den Auftakt sehr gelungen. Dass es viel Text war, ist nur logisch bei so vielen Spielern und meiner Meinung nach nicht mehr und nicht weniger als die Eigenschaft von großen Events. Für mich persönlich kein Thema!

Lobenswert und wichtig fand ich die klaren "Horde-Vibes". In Anbetracht der derzeitigen Ereignisse war dieses Event (hoffentlich) ein erstes von vielen, um die Horde wieder stärker als Fraktion für alle Spielerschaften - die sich ihrer zugehörig fühlen - in Erscheinung treten zu lassen / ins Bewusstsein zu rufen.

Wenn am Ende dieser Festlichkeiten den Spielern die Lust auf Krieg gegen die Allianz gemacht wurde und wenn am Ende dieser Tage die Besucher ein Gefühl für das "Bei der Horde sein" entwickeln oder "schmecken" konnten, dann wird man ohne Zweifel dieses Event als vollen Erfolg verbuchen können. Bis dahin ist es aber in jedem Fall schon mal ein Vorzeigebeispiel für gut funktionierendes Horde-RP auf Die-Aldor und eine Kampfansage an die Allianz!

Danke an die Organisatoren!
Schon jetzt danken wir einmal für eure Worte und euren Dank. Ich persönlich halte den Eventchannel aber immer noch am besten - es ist ein Fließtext und er funktioniert bzw. ist wunderbar von allen anderen Chats zu separieren, zB durch ein eigenes Fenster dafür. Somit stört er am wenigsten das "Alltagsgesprochene", um es mal platt auszudrücken. Und einfärben kann man sie sich ja in die für einen angenehmste Farbe.

Davon ab; ein Push meinerseits, der heutige Abend hat bereits begonnen. Auch heute findet hier im 1. Post die Informationen für heute, bzw das Einführungsemote wie das heutige Tagesbuffet zum Nachlesen.

Und Horde-Vibes und Kultur sind genau das, was wir darstellen wollen! Danke für eure zahlreiche Teilnahme - die macht das erst lebendig.

Gruß,
der Kriegsherr
Am Freitag war es soweit.

Der Zweite Schlachthof des Monats, diesesmal unter einem Kriegsherr der Horde als Schirmherr. Die Acht Kämpfer waren gefunden und bereits in vier Gruppen aufgeteilt. Der Mag'har lies den Blick noch einmal über die Kämpferliste schweifen.

Jakra, die Klingenmeisterin wird für die Weißwölfe gegen Issirya die Dämonenjägerin der Schwertlillien antreten.

Shayris, verteter von Anoduna Thero'sha wird gegen Tyrena von den Sturmheuler antreten.

Amboss von der Knochenbrecherkohorte wird gegen Bullrok von den Kriegstotem antreten

Arashi, Anführerin vom Pfad des Feuers wird Eradius von den Blutrittern im Ring gegenüber stehen.

Der Mag'har nickte ein weiteres mal. Auf das sie alle mit Ehre kämpfen würden!



So. Damit ist dies der Push vor dem nächsten Schlachthof am Freitag.

Mit Grüßen - Ghartak

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum