Baine Bluthuf, welch ein imposanter Tauren

Allgemeines
19.01.2018 19:16Beitrag von Gekai
Baine wäre ein geeigneterer Kriegshäuptling gewesen als Sylvanas, wo man weiß dass sie ihr Volk bzw. die das Überleben dieses an höhcster Stelle setzt und die Loyalität gegenüber den Verlassenen wahrs. höher ist als der Horde gegenüber (man hat ja auch gesehen wie gelangweilt sie bei Baines Ansprache dreingesehen hat).


Gelangweilt kommt die aber irgendwie immer rüber,ausserhalb der Schlachtfelder :D

Baine Bluthuf würde ich mir aber auch als nächsten Kriegshäuptling wünschen.
Ich hoffe aber Sylvanas bleibt es noch lange,weil das sonst bisschen komisch wäre wie schnell bei der Horde die Anführer ausgewechselt werden.
19.01.2018 18:50Beitrag von Hawke
Und macht ihn zum Kriegshäuptling wenn ihr schon dabei seit. Diese irre Furie muss weck.


Wie wäre es, wenn die blonhaarige Jungfrau, die Ihr König nennt, erstmal aufhört mit'n Hund [ Graumähne ] gassi zugehen ?
20.01.2018 01:49Beitrag von Veneth
Wie wäre es, wenn die blonhaarige Jungfrau, die Ihr König nennt, erstmal aufhört mit'n Hund [ Graumähne ] gassi zugehen ?

wieder zuviel Mana genascht, junge Maid?
19.01.2018 22:20Beitrag von Legarde
19.01.2018 18:47Beitrag von Shakura
Baine Bluthuf, Oberhäuptling der Tauren, Sohn des Cairne.

Eine tolle Ansprache im Cinematic, toller Schmuck auf seinen Hörnern,
eine beruhigende Stimme und ehrliche tiefblaue Augen. *anschmacht*

Aber warum zum Oger hat das Model, welches in Donnerfels steht
ranzige braunrote Augen? Macht die gefälligst blau!!!11

Wow, Du gehst aber sehr aufmerksam durch die Welt! Übrigens:
Du hast einen hübschen Mittelscheitel ;-)


Rawr du schmeichelst mir ;)
Ich finde wenn überhaupt sollte Kriegerheld Tuho Anführer der Horde sein.

Der sieht zumindest so aus, als wenn er mal eben den Baum in Darnassus allein rausreißt :D

Da fragt man sich wen der Teufel geritten hat so ein cooles Charaktermodell zum Rüstmeister zu degardieren^^

Also wenn ich bei dem einkaufe, bin ich immer ganz besonders höflich ;)
Wenn Blizzard Sylvanas genauso schnell verheizt wie Garrosh wär ich ziemlich sauer, kenne die ja seit Wc3. Vom gemüt her wäre mir Baine allerdins auch lieber, mir hat seine Ansprache sehr gefallen.
19.01.2018 19:23Beitrag von Etuniel
Die Untote Blutelfe ist schon grenzwertig.


20.01.2018 00:02Beitrag von Ruwenda
Sylvanas sieht gut aus, wie alle weiblichen Blutelfen gut aussehen.

sylvanas war eine hochelfe.
doch alles die gleiche Sippschaft. Hoch, Blut, Nacht, Void-elf
20.01.2018 10:32Beitrag von Panzerengel
19.01.2018 19:23Beitrag von Etuniel
Die Untote Blutelfe ist schon grenzwertig.


20.01.2018 00:02Beitrag von Ruwenda
Sylvanas sieht gut aus, wie alle weiblichen Blutelfen gut aussehen.

sylvanas war eine hochelfe.


Danke für den Hinweis. :) Nun gefällt sie mir noch besser. :)
20.01.2018 13:18Beitrag von Ruwenda
20.01.2018 10:32Beitrag von Panzerengel
...

...
sylvanas war eine hochelfe.


Danke für den Hinweis. :) Nun gefällt sie mir noch besser. :)


Blutelfen sind Hochelfen
Wenn man Baine zum Warchief macht, gibt es keinen Krieg mehr zwischen Horde und Allianz.

Baine hat sehr gute Diplomatische Beziehungen zu den Nachtelfen (Insbesondere Malfurion) und ist auch bei Jaine Willkommen. Er steht den Menschen gegenüber nicht feindlich gesinnt und er sehnt sich nach Frieden.

Lorthemar wäre ein neutraler Anführer. Er würde wohl versuchen die Sindorei wieder aufleben zu lassen und sein Königreich gehn Süden zu erweitern. Er verachtet allerding die Nachtelfen und sie ihn.
20.01.2018 09:38Beitrag von Shakura
19.01.2018 22:20Beitrag von Legarde
...
Wow, Du gehst aber sehr aufmerksam durch die Welt! Übrigens:
Du hast einen hübschen Mittelscheitel ;-)


Rawr du schmeichelst mir ;)


Nehmt euch ein Zimmer und laded mich zur Hochzeit ein!
Ich bring Nudelsalt mit - Pandarische Art!
20.01.2018 10:27Beitrag von Dàenerys
Wenn Blizzard Sylvanas genauso schnell verheizt wie Garrosh wär ich ziemlich sauer

ich auch. sie soll über mehrere Erweiterungen ihren unaufhaltsamen Niedergang erleben und erleiden^^

Und PS: thumbs up for Baine
20.01.2018 14:01Beitrag von Krawutzi
20.01.2018 13:18Beitrag von Ruwenda
...

Danke für den Hinweis. :) Nun gefällt sie mir noch besser. :)


Blutelfen sind Hochelfen

Und Untote sind Menschen
20.01.2018 14:48Beitrag von Charisma
20.01.2018 14:01Beitrag von Krawutzi
...

Blutelfen sind Hochelfen

Und Untote sind Menschen


Waren Menschen

Hätte gerne die Option wie Nathanos aussehen zu können, denn rein von der Lore her müsste mein Körper längst vollständig verwest und ich nurnoch ein laufendes Skelett sein.
20.01.2018 14:01Beitrag von Krawutzi
20.01.2018 13:18Beitrag von Ruwenda
...

Danke für den Hinweis. :) Nun gefällt sie mir noch besser. :)


Blutelfen sind Hochelfen


Nein. Blutelfen waren Hochelfen.
Bitte einen Kriegs- und keinen Friedenshäuptling. Der Konflikt zwischen Horde und Allianz muss bleiben. Sinnvoll wäre wieder ein Orc, am besten einen den man noch nicht kennt und im Laufe der nächsten Erweiterung aufsteigen sieht.
Was habt ihr alle mit Lorthemar? Der ist ein Verräter! Wollte damals mit den Blutelfen zur Allianz rüberwechseln, nur weil es in der Horde mal etwas ungemütlicher wurde. Hat ja nicht geklappt wegen der irren Jaina, aber so einen Wendehals wie Lorthemar sollte man an den Toren von OG aufspießen.
Persönlich bin ich auch für Baine als neuen Kriegshäuptling, nur scheint er mir für das "war" in Warcraft einfach zu gutmütig. Auch mit Anduin verstand er sich einst ziemlich gut.
Da wäre ein Orc vermutlich einfach besser... bzw. fände ich momentan fast alles besser als Sylvanas.
20.01.2018 15:12Beitrag von Skerez
20.01.2018 14:48Beitrag von Charisma
...
Und Untote sind Menschen


Waren Menschen

Hätte gerne die Option wie Nathanos aussehen zu können, denn rein von der Lore her müsste mein Körper längst vollständig verwest und ich nurnoch ein laufendes Skelett sein.


Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen - ein Haufen Asche. *kicher* (Nichts gegen dich , nur Untote sind mir nicht besonders Sympathisch)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum