Kein Fenryr als Jägerpet wegen Pause

Jäger
Ich spiele seit 13 Jahren WoW und bin keiner der sich oft beschwert. Aber sowas wie jetzt ist mir auch noch nie passiert. Was ich vielleicht direkt klar stellen sollte: Ich bin Gelegenheitsspieler und möchte vor Allem Spaß haben und mich entspannen wenn ich spiele. Klar, eine Herausforderung hin und wieder find ich auch gut. Daher habe ich mich mit meinem Jägertwink daran gemacht, Hymdall und Fenryr auf Myth 0 solo zu töten, denn das sind die Bedingungen um Fenryr als Jägerpet zu bekommen. Wie schon gesagt, bin ich niemand der super viel oder professionell spielt, von daher ist meine Rüstung auch nicht so super gut. Trotzdem habe ich es nach vielen Versuchen geschafft. Ich will ehrlich sein, ich hab so ca 15 Versuche für Hymdall gebraucht und 54 für Fenryr. Zuerst war die Freude groß es geschafft zu haben, aber dann tauchte kein zähmbarer Fenryr auf. Ich schrieb ein Ticket. Nach vielem unmöglichen Hin und Her mit den GM´s stellte sich heraus, sie wollen mir das Jägerpet nicht geben, da ich die Instanz zwischendurch verlassen habe und eine Pause gemacht habe. Nach ihrer Meinung ist das nicht der "normale" Weg und ich habe somit die Bedingungen nicht alle erfüllt. Da sei es "unfair" gegenüber den anderen Spielern mir das Jägerpet zu geben. Ich muss sagen, ich bin schwer enttäuscht. Zum Einen von der Art und Weise wie das Ticket gelaufen ist, die GM´s behandeln einen wirklich nicht wie einen geschätzten Kunden, zum Anderen finde ich es unfair, dass ich das Pet nicht bekomme nur weil ich da nicht durchhüpfe wie der WoW-Gott und dann vielleicht auch mal eine Pause brauche. Jetzt dürft ihr mich als Looser und Kacknoob zerreißen, der nicht alles mit Onehit killt. Viel Spaß dabei ;).
Noch mal machen, ohne Pause?
Ne vielen Dank, hab die Schnauze voll ;).
16.01.2018 13:34Beitrag von Großmutter
Ne vielen Dank, hab die Schnauze voll ;).


Hättest du mal lieber die Zeit für einen erneuten Run investiert, als hier so einen Heulthread zu verfassen. Zumal noch mit einem Ilvl von 934. Was sollen diejenigen sagen die das ganze mit 35 bis 40 Ilvl weniger gemacht haben?!

Was sollen diejenigen sagen die das ganze mit 35 bis 40 Ilvl weniger gemacht haben?!


Viel Erfolg beim nächsten Mal z.B.
16.01.2018 13:57Beitrag von Medis
16.01.2018 13:34Beitrag von Großmutter
Ne vielen Dank, hab die Schnauze voll ;).


Hättest du mal lieber die Zeit für einen erneuten Run investiert, als hier so einen Heulthread zu verfassen. Zumal noch mit einem Ilvl von 934. Was sollen diejenigen sagen die das ganze mit 35 bis 40 Ilvl weniger gemacht haben?!


Die sollen sich freuen, dass sie es geschafft haben und dem TE vielleicht ein paar Tipps geben wie man es besser macht ohne Pause. Oder ihm viel Glück wünschen wie hier schon geschrieben wurde.

Aber scheinbar ist sowas in WoW nicht mehr vorhanden: Das MITeinander. Nur noch Egoisten hier, die eigentlich im falschen Spiel sind.
16.01.2018 19:57Beitrag von Sabáid


ein paar Tipps geben wie man es besser macht ohne Pause.
Als Tipp: Einfach keine Pause machen! So hats bei mir geklappt
Also ich bin sehr auf der Seite, die diesen Post negativ sehen, da er für mich null Aussagekraft besitzt.

Zudem sollte Kritik auch wiederlegt werden können.
Die Vorgehensweise schildern und sich Tipps geben lassen, aber als erste Antwort kam nur ein "Sorry, hab die Schnauze voll." als ein "Bitte um Hilfe".
Kein Wunder dass das Miteinander darunter leidet.
Außer "versuch es nochmal", "nicht richtig informiert" oder "dann lass es sein" kann man hier nicht antworten, ohne dass es gleich falsch rüber kommt.

Hier wurde schlicht etwas durch Eigenverschulden falsch gemacht und die Blizzard/GMs werden als Schuldige und Kunden unfreundlich hin gestellt.
Was soll so eine Aussage bezwecken. Ich versteh hier in keinster Weise den Sinn dahinter.

Und hier im Jäger Forum ist sehr wohl ein Miteinander zu sehen, es gibt genügend hilfsbereite Jäger.
Man könnte jetzt einen Roman schreiben, warum es damals recht einfach schaffbar war und mit 934 jetzt wieder recht einfach machbar ist. Aber das Sinnvollste ist vermutlich, Du machst die Ini nun einfach noch mal. Jetzt weißt Du ja worauf es ankommt.
16.01.2018 19:57Beitrag von Sabáid
<span class="truncated">...</span>

Hättest du mal lieber die Zeit für einen erneuten Run investiert, als hier so einen Heulthread zu verfassen. Zumal noch mit einem Ilvl von 934. Was sollen diejenigen sagen die das ganze mit 35 bis 40 Ilvl weniger gemacht haben?!


Die sollen sich freuen, dass sie es geschafft haben und dem TE vielleicht ein paar Tipps geben wie man es besser macht ohne Pause. Oder ihm viel Glück wünschen wie hier schon geschrieben wurde.

Aber scheinbar ist sowas in WoW nicht mehr vorhanden: Das MITeinander. Nur noch Egoisten hier, die eigentlich im falschen Spiel sind.


Warum sollte man die Faulheit der anderen Unterstützen? HIER im Forum gibt es etliche Threads mit Tipps und Tricks, Taktiken, Skillungen, welche Legys werden benutzt usw und sofort!

Jetzt erstellt einer so einen Heulthread, obwohl er mit dem Ilvl einfach durch rushen und sich das Pet holen könnte. Du weinst rum das alle so böse sind. Ja verdammt nochmal nutzt die Möglichkeiten des Internets, aber nicht immer gleich einen neuen Thread aufmachen, ein bisschen mimimi und Füße hochlegen, irgendwer wird mir schon helfen, anstatt selber mal etwas Recherche zu betreiben. Hätte er sich nämlich nur etwas informiert, wäre es nicht dazu gekommen, dass er die Ini verlässt.

Aber scheinbar ist Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Ehrgeiz ein Fremdwort!

PS: Hilfe bekommen die, die sie wirklich brauchen!
17.01.2018 09:11Beitrag von Medis
Warum sollte man die Faulheit der anderen Unterstützen? HIER im Forum gibt es etliche Threads mit Tipps und Tricks, Taktiken, Skillungen, welche Legys werden benutzt usw und sofort!

Jetzt erstellt einer so einen Heulthread, obwohl er mit dem Ilvl einfach durch rushen und sich das Pet holen könnte. Du weinst rum das alle so böse sind. Ja verdammt nochmal nutzt die Möglichkeiten des Internets, aber nicht immer gleich einen neuen Thread aufmachen, ein bisschen mimimi und Füße hochlegen, irgendwer wird mir schon helfen, anstatt selber mal etwas Recherche zu betreiben. Hätte er sich nämlich nur etwas informiert, wäre es nicht dazu gekommen, dass er die Ini verlässt.

Aber scheinbar ist Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Ehrgeiz ein Fremdwort!

PS: Hilfe bekommen die, die sie wirklich brauchen!


.. hier muss ich dir ausnahmsweise mal vollkommen zustimmen. ;)
Wollte eben selbst was in ähnliche Richtung schreiben, hatte aber gerade keine Zeit.

Generell muss man auch noch sagen: Als Casual (siehe auch: Gelegenheitsspieler) ist es nun mal so, dass man in der Regel nicht alle Inhalte erreichen kann. Ich zähle mittlerweile auch nicht mehr zu den Leuten, die Progress raiden können o.ä., finde ich zwar manchmal auch schade, muss aber damit zurecht kommen, dass ich dann eben nicht mit dem besten iLvL rumlaufen kann.
...

Die sollen sich freuen, dass sie es geschafft haben und dem TE vielleicht ein paar Tipps geben wie man es besser macht ohne Pause. Oder ihm viel Glück wünschen wie hier schon geschrieben wurde.

Aber scheinbar ist sowas in WoW nicht mehr vorhanden: Das MITeinander. Nur noch Egoisten hier, die eigentlich im falschen Spiel sind.


Warum sollte man die Faulheit der anderen Unterstützen? HIER im Forum gibt es etliche Threads mit Tipps und Tricks, Taktiken, Skillungen, welche Legys werden benutzt usw und sofort!

Jetzt erstellt einer so einen Heulthread, obwohl er mit dem Ilvl einfach durch rushen und sich das Pet holen könnte. Du weinst rum das alle so böse sind. Ja verdammt nochmal nutzt die Möglichkeiten des Internets, aber nicht immer gleich einen neuen Thread aufmachen, ein bisschen mimimi und Füße hochlegen, irgendwer wird mir schon helfen, anstatt selber mal etwas Recherche zu betreiben. Hätte er sich nämlich nur etwas informiert, wäre es nicht dazu gekommen, dass er die Ini verlässt.

Aber scheinbar ist Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Ehrgeiz ein Fremdwort!

PS: Hilfe bekommen die, die sie wirklich brauchen!

Kann ich ebenfalls nur zustimmen, die Bedingungen sind bereits durch andere Beiträge thematisiert worden und dürften somit bei etwas Recherche bekannt sein.

Aber da Du jetzt die Spielregeln kennst, adoptierst ihn halt heute, wünsche Dir viel Erfolg!
16.01.2018 12:19Beitrag von Großmutter
Ich spiele seit 13 Jahren WoW und bin keiner der sich oft beschwert.


Da wollte ich fast aufhören zu lesen, damn it :D

Würde sagen du hast schlichtweg Pech gehabt, aber 50+ Trys für Fenryr ist schon hart!
18.01.2018 10:19Beitrag von Gaîa
16.01.2018 12:19Beitrag von Großmutter
Ich spiele seit 13 Jahren WoW und bin keiner der sich oft beschwert.


Da wollte ich fast aufhören zu lesen, damn it :D

Würde sagen du hast schlichtweg Pech gehabt, aber 50+ Trys für Fenryr ist schon hart!
Zumal Hymdall mMn eigentlich der Härtere ist. Fenryr hab ich 1st try umgehauen damals xD
Bin bei Hymdall nur 4-5x verreckt weil ich die Voids verpennt habe :D

Fenryr war dann auch 1st Try^^
18.01.2018 10:35Beitrag von Gaîa
Bin bei Hymdall nur 4-5x verreckt weil ich die Voids verpennt habe :D


Ich z. B. fand den Trash viel nerviger, als die Bosse. Die Monstergruppe, die direkt vor dem Eingang in die Hallen steht, hat mich einmal wüst zerrissen.

Aber da sollte man mit der momentanen Ausrüstung jetzt auch locker durchkommen.
Also ich habe mir Fenryr geholt da hatte ich etwas über ILV 920 die ecke ich bin eigentlich nur an Hymdall gestorben den !@#$%^, den Trash habe ich simpel umgangen MM Specc dann mit Camouflage durchgeeiert.
Fenryr mit meinen HT Pet umgeklatscht einmal raus, und wieder rein fertig war der Käse Equip hatte ich die Heilerhose und Prydaz da hat der mich kein bisschen gestört.
Also alles in allem war es einfach.
17.01.2018 00:29Beitrag von Fuzl
Und hier im Jäger Forum ist sehr wohl ein Miteinander zu sehen, es gibt genügend hilfsbereite Jäger.
So ist es. Wir Hunter müssen zusammenhalten.
Immer wenn ich in OG zu tun habe, sehe ich nach Gons Eierschale. Ist sie da - Call ich im 1+2 ob ein Hunter da ist, der den gern zähmen möchte.
Und da gibt es immer jemanden. Meist Hunter unter L110...dann freue ich mich über die netten Kommentare <3
16.01.2018 12:19Beitrag von Großmutter
Ich spiele seit 13 Jahren WoW und bin keiner der sich oft beschwert. Aber sowas wie jetzt ist mir auch noch nie passiert. Was ich vielleicht direkt klar stellen sollte: Ich bin Gelegenheitsspieler und möchte vor Allem Spaß haben und mich entspannen wenn ich spiele. Klar, eine Herausforderung hin und wieder find ich auch gut. Daher habe ich mich mit meinem Jägertwink daran gemacht, Hymdall und Fenryr auf Myth 0 solo zu töten, denn das sind die Bedingungen um Fenryr als Jägerpet zu bekommen. Wie schon gesagt, bin ich niemand der super viel oder professionell spielt, von daher ist meine Rüstung auch nicht so super gut. Trotzdem habe ich es nach vielen Versuchen geschafft. Ich will ehrlich sein, ich hab so ca 15 Versuche für Hymdall gebraucht und 54 für Fenryr. Zuerst war die Freude groß es geschafft zu haben, aber dann tauchte kein zähmbarer Fenryr auf. Ich schrieb ein Ticket. Nach vielem unmöglichen Hin und Her mit den GM´s stellte sich heraus, sie wollen mir das Jägerpet nicht geben, da ich die Instanz zwischendurch verlassen habe und eine Pause gemacht habe. Nach ihrer Meinung ist das nicht der "normale" Weg und ich habe somit die Bedingungen nicht alle erfüllt. Da sei es "unfair" gegenüber den anderen Spielern mir das Jägerpet zu geben. Ich muss sagen, ich bin schwer enttäuscht. Zum Einen von der Art und Weise wie das Ticket gelaufen ist, die GM´s behandeln einen wirklich nicht wie einen geschätzten Kunden, zum Anderen finde ich es unfair, dass ich das Pet nicht bekomme nur weil ich da nicht durchhüpfe wie der WoW-Gott und dann vielleicht auch mal eine Pause brauche. Jetzt dürft ihr mich als Looser und Kacknoob zerreißen, der nicht alles mit Onehit killt. Viel Spaß dabei ;).


nicht dein ernst oder ???? trolll?

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum