BfA nicht zum Verschenken :/

Kundendienst
Wollte meiner Freundin zum Geburtstag BfA schenken und sehe gerade ... kein Verschenken Button da. Wieso ist dies so? :'(
Für die Preorder gibt es keine Geschenkoption. Und bislang ist auch nicht in Sicht, dass noch eine kommt.
Alternativ könntest du ihr das Battle.net-Guthaben für die Preorder schenken.
Kann man denn mein Guthaben auf ihren Account machen? Da ich das Guthaben ja schon auf meinen Account gemacht habe und ich es ja nicht brauche, wollte ihr es ja zum Geb. schenken.
Nopes- verschenken kann man es so leider nicht:

"Blizzard-Guthaben ist nicht übertragbar. Es ist jedoch möglich, damit im Blizzard-Shop einige Gegenstände (wie etwa digitale Downloads und World of Warcraft-Spielzeit) als Geschenke zu erwerben, welche dann an andere Spieler weitergegeben werden können" (https://eu.battle.net/support/de/article/25904)

Du könntest ihr neue Guthabenkarten kaufen, die sie dann bei sich einlöst) oder darauf warten , dass BfA irgendwann ne Geschenkoption bekommt. ^^
Hallo Dazvill!

Ich würde in diesem Fall auch über den Umweg einer Geschenkkarte raten. Ein zusätzlicher Vorteil davon ist, dass sich diese auch noch hübsch verpacken und eigenhändig übergeben oder vllt. mit einer netten Grußkarte zuschicken lässt. :)

Eine Liste an Händlern, die die Karte im Sortiment haben dürften, findest du hier. Vielleicht ist davon ja etwas in deiner Nähe?

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
sehe nicht genau wie ihm der beitrag helfen soll, er hat das guthaben doch schon auf seinem account und ganz offensichtlich weiß er über die geschenkkarten bescheid.
13.02.2018 17:23Beitrag von Maryon
sehe nicht genau wie ihm der beitrag helfen soll, er hat das guthaben doch schon auf seinem account


Sein Guthaben auf seinem Account kann er für den Kauf von Dingen für seinen Account nutzen - zum Beispiel für Spielzeit für seinen Account.

und ganz offensichtlich weiß er über die geschenkkarten bescheid.


Aha?

Wo genau hast Du dies in seinen obigen Beiträgen herausgelesen?
13.02.2018 17:23Beitrag von Maryon
er hat das guthaben doch schon auf seinem account
Das ist in diesem Fall leider nicht für den gewünschten Zweck nutzbar. Je nachdem, wann und wie das Guthaben aufgeladen wurde, könnte man da womöglich eine Erstattung beantragen, aber mehr kann das Gamemaster-Team in so einem Fall leider nicht erwägen. Die Option zur Schenkung des gewünschten Produkts steht zum momentanen Zeitpunkt schlichtweg nicht zur Verfügung.

Wobei man sich eine mögliche Erstattung des Guthabens vermutlich eh sparen kann ... immerhin lässt es sich auch verwenden, um Spielzeit für den eigenen Account zu kaufen. Der Vollständigkeit halber sollte diese Möglichkeit aber wohl zumindest aufgeführt werden, falls der Betrag anderweitig dringend benötigt wird.

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben
Finde das auch nicht optimal. Ich wollte BfA auch verschenken an ein paar Leute und Spielgefährten. Also erstmal rund 200€ Bnetguthaben für Tokens geholt und dann gemerkt, dass es die Option garnicht gibt. Logischerweise habe ich die Tokens gecashed bevor BfA im Presale war, da ja zu erwarten war, dass der Preis der Tokens steigt. Hier wäre ich recht angeschmiert gewesen.

War jetzt in meinem Fall nicht so dramatisch, da ich sicherheitshalber nur soviel Guthaben geholt habe, wie ich auch eigene Accounts habe, damit ich es auf jeden Fall verwenden kann.

Ich habe etwas drüber nachgedacht und vermute das ganze ist wegen den Goldsellern, da diese nicht nur Gold verkaufen, sondern auch Gametime in Form von Gold. Man gibt ihnen Betrag X in Echtgeld, meist ca die Hälfte des Monatspreises und bekommt den Gegenwert eines Monats Spielzeit in Gold. Durch die Verschenkoption könnte man sich so eben auch Erweiterungen kaufen.

Benachteiligt sind halt die, die ohnehin soviel Gold haben, dass sie es alleine nie ausgeben können.
Erweiterungen zu verschenken ist an sich nicht das Problem; mit Legion steht diese Option zur Verfügung. Bei Battle for Azeroth ist die Situation komplizierter, da es sich hier um einen Vorverkauf handelt.

Zwar gibt es offiziell noch keine entsprechenden Pläne, aber es würde mich nicht wundern, wenn BfA irgendwann auch verschenkt werden kann ... nach der Veröffentlichung.

Sorry für die Umstände. :/

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum