kennt man schon ein Datum?

World of Warcraft Classic
Zurück 1 4 5 6 10 Weiter
18.04.2018 17:56Beitrag von Eichenláub
Kann auch sein dass es einfach kurzfristig erscheint ohne große Ankündigung vorher.

Du weist schon dass alleine die Ankündigung #1 im reddit/r/all war? Classic hat mehr Wellen geschlagen als das neue Addon, die werden das bestimmt nicht still und leise releasen^^

Aber erst ist halt der BfA Release dran, vorher werden wir gar nichts erfahren da Classic wie das unbeliebte Stiefkind für Blizzard ist und man BfA pushen will.

Release Ende 2018 halte ich nach wie vor für möglich. Wird bestimmt kein Klacks Classic neu aufzusetzen, aber Raketenwissenschaft wie es manche hier darzustellen versuchen ist es eben auch nicht. Ihr tut so als ob man hier Fossilien ausgraben müsste. Es ist 2018, Games werden am laufenden Band re-releast für moderne Systeme und das dauert nie und nimmer 2 Jahre.
18.04.2018 19:09Beitrag von Datdeal
18.04.2018 17:56Beitrag von Eichenláub
Kann auch sein dass es einfach kurzfristig erscheint ohne große Ankündigung vorher.

Du weist schon dass alleine die Ankündigung #1 im reddit/r/all war? Classic hat mehr Wellen geschlagen als das neue Addon, die werden das bestimmt nicht still und leise releasen^^

Aber erst ist halt der BfA Release dran, vorher werden wir gar nichts erfahren da Classic wie das unbeliebte Stiefkind für Blizzard ist und man BfA pushen will.

Release Ende 2018 halte ich nach wie vor für möglich. Wird bestimmt kein Klacks Classic neu aufzusetzen, aber Raketenwissenschaft wie es manche hier darzustellen versuchen ist es eben auch nicht. Ihr tut so als ob man hier Fossilien ausgraben müsste. Es ist 2018, Games werden am laufenden Band re-releast für moderne Systeme und das dauert nie und nimmer 2 Jahre.


Joo haha^^ recht hast du mit der Welle schon muss ich eingestehen :)

Es ist wirklich keine Wissenschaft und das Rad wird nicht neu erfunden,AAA Shooter erscheinen auch im jährlichen Rhythmus
18.04.2018 19:24Beitrag von Eichenláub
AAA Shooter erscheinen auch im jährlichen Rhythmus


bei den tripple A shootern ist es auch einfach. da ändert sich kaum was dran, weshalb sie einfach nur copy paste machen können
Vermutlich bringt Blizzard bald irgendwas raus und dann ist es irgendeine Kleinigkeit und man denkt "WTF, was machen die den ganzen Tag?" :D

Ich hatte es ja schon ein paar mal geschrieben in dieversen Threads, ich hätte auch gerne mehr Infos.

Manchmal wenn mir langweilig wird, ist es unerträglich ohne Wissen da zu stehen, wann endlich etwas passiert.

Ich hoffe mal bald, würde auch viele Diskusionen beenden ;)

MfG
18.04.2018 20:10Beitrag von Marissja
Ich hoffe mal bald, würde auch viele Diskusionen beenden ;)


wenn man von den jetzigen diskussionen ausgeht, wäre ein release date leak ein grund, alle diskussionen zu beenden die hier niedergeschrieben wurden^^
18.04.2018 17:56Beitrag von Eichenláub
2019wär die sache für mich gelaufen


Also Classic ab z.B. November 2018 würdest du spielen, nur um dann zum 1. Januar 2019 wieder damit aufzuhören?

Seltsame Logik.

Also mir ist es egal wann der Classic-Release sein wird, was mir hingegen nicht egal ist, betrifft die genaue Umsetzung, einzig davon mache ich meine Entscheidung abhängig ob ich es spielen werde oder nicht, aber ganz sicher nicht vom Release-Termin!

18.04.2018 19:24Beitrag von Eichenláub
AAA Shooter


Also dann hoffe ich mal auf einen Release in 2019 oder später, damit du uns erspart bleibst und dich dann wieder in deinen Shootern rumtreibst, bei deinen Lootboxen, deinen Cheatern und deiner am laufenden Band Kraftausdrücke gebrauchenden Community!
Hm schöne Wellen lol. Alte Blizzard Weisheit: Es ist fertig, wenn es eben fertig ist.

Zum Punkt im BFA Client integrieren, wird es wohl etwas schwierig, da die Engines von Classic und BFA Lichtjahre voneinander entfernt sind.

Genauso könnte man auch den Urclient installieren, sofern man den Releasepack von WOW noch hat und manche Server mit den passenden Worlddatenbanken bestücken.

Die Texturen aufpolieren um sie aktuellen Grafik Möglichkeiten anzupassen ist da wohl das aufwendige meiner Meinung nach.

Theoretisch wäre ein Re-Release immer denkbar, wird aber wohl vor BFA nicht der Fall sein.

Statements wären nett, aber den eigentlich Flair und das Ambiente von Classic wieder aufkommen zu lassen, wird wohl noch schwieriger als die Technik dahinter.

Das liegt an der Community, da kann Blizzard nicht viel daran machen.
19.04.2018 09:14Beitrag von Braveheárt
Zum Punkt im BFA Client integrieren, wird es wohl etwas schwierig, da die Engines von Classic und BFA Lichtjahre voneinander entfernt sind.


Was unter den Punkt "Classic kommt auf der aktuellen technischen Basis" fallen dürfte. Der galt imho eindeutig nicht nur der Servertechnik.
Mittlerweile bin ich auch optimistischer geworden, von 2019 Q4 hin zu 2019 Q2. Ich denke, auf der Blizzcon präsentieren sie auf Basis des ganzen Feedbacks ihr Classicserver-Konzept, und das wird dann (hoffentlich) auch nochmal diskutiert... Zumindest, wenn es dafür nen S***storm gibt, aber so schlimm kann es eigentlich nicht werden, wäre schon ganz schön dämlich von Blizz es drauf anzulegen...
Und dann ist es hoffentlich nächsten März/April/Mai soweit :D
19.04.2018 10:32Beitrag von Ulthras
Mittlerweile bin ich auch optimistischer geworden, von 2019 Q4 hin zu 2019 Q2. Ich denke, auf der Blizzcon präsentieren sie auf Basis des ganzen Feedbacks ihr Classicserver-Konzept, und das wird dann (hoffentlich) auch nochmal diskutiert... Zumindest, wenn es dafür nen S***storm gibt, aber so schlimm kann es eigentlich nicht werden, wäre schon ganz schön dämlich von Blizz es drauf anzulegen...
Und dann ist es hoffentlich nächsten März/April/Mai soweit :D


Bin für Q5 2020.
Also meine Vermutung ist folgende:

Bekanntgabe des Release Termins auf der Blizzcon 2018 - Release dann Mitte/Ende 2019 (zur Halbzeit von BFA)
19.04.2018 10:47Beitrag von Lrønmcbong
Also meine Vermutung ist folgende:

Bekanntgabe des Release Termins auf der Blizzcon 2018 - Release dann Mitte/Ende 2019 (zur Halbzeit von BFA)


Ja, auf der Blizzcon werden wir vermutlich mehr erfahren, vorher ist alles Kaffeesatz. Wir wissen das sie noch sehr viel zu tun haben und jeder deutet das anders.
Von "halb so schlimm.. sicher noch 2018.. die lügen" bis zu "sie meinen das Ernst 2020+" ist aktuell einfach alles möglich.
19.04.2018 10:56Beitrag von Blades
19.04.2018 10:47Beitrag von Lrønmcbong
Also meine Vermutung ist folgende:

Bekanntgabe des Release Termins auf der Blizzcon 2018 - Release dann Mitte/Ende 2019 (zur Halbzeit von BFA)


Ja, auf der Blizzcon werden wir vermutlich mehr erfahren, vorher ist alles Kaffeesatz. Wir wissen das sie noch sehr viel zu tun haben und jeder deutet das anders.
Von "halb so schlimm.. sicher noch 2018.. die lügen" bis zu "sie meinen das Ernst 2020+" ist aktuell einfach alles möglich.


Wir wissen gar nichts. Also genau "Kaffeesatz". Wir wissen also nicht dass "sie noch sehr viel zu tun haben" und du deutest das wie es dir gerade gefällt.

Von "wir wissen gar nichts"...viel zu tun... und jeder deutet das anders, ist alles möglich.

Merkste?
19.04.2018 11:00Beitrag von Ryûkk
Wir wissen gar nichts. Also genau "Kaffeesatz". Wir wissen also nicht dass "sie noch sehr viel zu tun haben" und du deutest das wie es dir gerade gefällt.


Ähm doch ... das wissen wir da das eben in allen bisherigen Interviews von Blizzard zu dem Thema eindeutig so gesagt wurde.
"Wir stehen ganz am Anfang, es ist noch sehr viel Arbeit".
19.04.2018 11:02Beitrag von Blades
19.04.2018 11:00Beitrag von Ryûkk
Wir wissen gar nichts. Also genau "Kaffeesatz". Wir wissen also nicht dass "sie noch sehr viel zu tun haben" und du deutest das wie es dir gerade gefällt.


Ähm doch ... das wissen wir da das eben in allen bisherigen Interviews von Blizzard zu dem Thema eindeutig so gesagt wurde.
"Wir stehen ganz am Anfang, es ist noch sehr viel Arbeit".


Du weist aktuell nichts. Punkt und fertig.

Du weist aktuell nichts. Punkt und fertig.


Das ist falsch da es zahlreiche Interviews mit Blizzard zu dem Thema gab.

Mal aus einem zitiert:

"But it is a larger endeavor than I think people imagine. It’s a huge technical challenge."

"Sure. If you imagine—the biggest one is the way that the database works today, and the way that it worked in 2004, are extremely different. The way the servers are laid out and work today is very different than in 2004. The game doesn’t even—the old code doesn’t even build, right? The compiler—hardware has changed. Computers have moved on. There are new operating systems, new things. A lot of the old database and operating system versions aren’t even supported anymore. Those are 13 years old at this point."

"You’ve mentioned that you are very early in the development process and making WoW Classic will take awhile. What are the challenges [to bringing vanilla WoW back]?

Brack: It’s mostly just huge technical challenges. The database works completely different today than it did at launch. The way the servers actually work is completely different today than it did at launch. Operating systems are really different — the code is really different, so there’s just a lot of technical challenges where we need to figure out the right, sustainable, best decision for going forward."

Mit etwas suchen findest du auch mehr dazu.

Du weist aktuell nichts. Punkt und fertig.


Das ist falsch da es zahlreiche Interviews mit Blizzard zu dem Thema gab. ....


Ich habe dir den wichtigen Teil, den du wohl versehentlich übersehen hast aus meinem ellenlangen Beitrag noch einmal hervorgehoben.

LG

Ich habe dir den wichtigen Teil, den du wohl versehentlich übersehen hast aus meinem ellenlangen Beitrag noch einmal hervorgehoben.

LG


Und das ist so falsch imho. Diese Aussagen sind noch nicht sehr alt. Wenn etwas vor 3 Monaten sehr aufwendig war, dann ändert sich das nicht einfach plötzlich.

Obwohl es also keine neuen Informationen gibt (Das wissen wir alle) wissen wir das
Stand Ende Januar (da war das Interview) noch sehr viel zu tun war.
Weißt du in welcher Relation das Projekt steht?

Wenn ich meine Wohnung aufräumen muss ist für die nächste Stunde auch "viel zu tun". Da sind 3 Monate aber schon ein ganz schöner Brocken. Für meine Villa in Mallorce benötige ich hingegen 10 Stunden ist aber auch "viel zu tun".

Wenn es vor 3 Monaten viel war, kann es auch jetzt wenig sein. Du weißt gar nichts. Nichts, nothing, niente.

Es tut mir leid der Überbringer dieser Hiobsbotschaft zu sein.

Das Projekt könnte morgen starten oder erst in 5 Jahren. Du weißt eben nichts.

Du bist so unwissend wie jeder hier und den gleichen Rotz 500 x runterzuschreiben bringt dir nunmal (?, genau): nichts!

Deal with it.

Deal with it.


Dann rede dir das weiter schön. Imho sind diese wiederholten (!) Aussagen (zuletzt in der letzten Q&A) das man sehr viel zu tun hat, die Stellen gerade erst besetzt sind und man jetzt anfängt erheblich aussagekräftiger als du das darstellst.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum