Lächerlich

Kundendienst
Beim nächsten mal verpackt man die Beleidigung eben als Meinungsäußerung.

Zum Beispiel:
"Ich finde, dass ihr wie Idioten spielt."

Damit beleidigst du keinen direkt, sondern äußerst eine Meinung :P


Damit beleidigst Du dann alle Beteiligten im BG.
Die Reaktion wäre, dann noch mehr Meldungen da sich noch mehr angesprochen fühlen, als Idioten beleidigt worden zu sein.

Eine konstruktive Kretik wäre dann eher:

"Ich finde hier wird nicht als Team zusammen gespielt was gemacht werden sollte"

Nein, genau genommen nicht. Dann würde er lediglich aussagen, dass er findet, sie spielen als wären sie Idioten, nicht dass sie welche sind. Das ist schon ein Unterschied. Er könnte auch sagen "Man könnte meinen, hier würden nur Idioten spielen."

In beiden Fällen mag das nicht nett sein, aber es stellt keine direkte Beleidigung gegen einzelne Spieler oder eine gesamte Gruppe dar, sondern lediglich eine nicht ganz nette Meinungsäußerung.

Ändert natürlich nichts daran, dass der TE klar eine Beleidigung geäußert hat und somit damit leben muss, dafür gemeldet worden zu sein. Kritik und/oder Meinungsäußerung geht als ein wenig anders. ;)
16.04.2018 19:52Beitrag von Zeuge
... nicht zu vergessen das amerikanische Gesetz auf Notwehrbeleidigung wenn man sich in seiner männlichen Ehre bedreoht fühlt.

Das gibt es auch im deutschen, eine Art Notwehr wenn man in seiner Ehre verletzt wird.
Jedoch ist eine Tötungshandlung nicht durch eine Ehrverletzung vertretbar.

Was aber wenn ein Heiler jemanden mit Absicht nicht heilt und der dann stirbt? Darf man jemanden dann beleidigen?
18.04.2018 14:59Beitrag von Wuschelhasi
Das gibt es auch im deutschen, eine Art Notwehr wenn man in seiner Ehre verletzt wird.


DU HAST MEINE ÄHRE BESCHMUTZT.

18.04.2018 14:59Beitrag von Wuschelhasi
Was aber wenn ein Heiler jemanden mit Absicht nicht heilt und der dann stirbt? Darf man jemanden dann beleidigen?


Beleidigungen sind wie ein Weg um mit etwas durchzukommen. Spreade Love und nicht hate. Nur bedränge ihn nicht dich umbedingt zu heilen. Vielleicht ging das in dem Moment einfach nicht oder er musste was anderes heilen. :(
18.04.2018 14:59Beitrag von Wuschelhasi
Darf man jemanden dann beleidigen?
Nein. Jedwede Art der Beleidigung ist ungeachtet der Begleitumstände ein Verstoß gegen die Verhaltensregeln. Es gibt keinen Freibrief für Beleidigungen.
Man kann Glück haben, dass es keine Folgen hat, wenn es nicht gemeldet wird, aber das macht es nicht erlaubt.
16.04.2018 20:57Beitrag von Xârathos
Verstehe allerdings nicht, warum "nur" ein Bluepost hier geschrieben wurde,
der Thread aber offengeblieben ist (1. Titel ... 2. Diskussion um Maßnahmen ).
Wir agieren, was Threadschlösser angeht, oftmals auch etwas nach Gefühl. In manchen Fällen sehen wir bei solchen Diskussionen kein so großes Problem, sondern erhoffen uns vielmehr einen gewissen Lerneffekt, wenn Spieler mit dem Konsenz der Community konfrontiert werden. Immerhin bestehen diese Regeln zum Schutz unserer Spieler, und die Reaktionen auf diesen Thread belegen, dass er von der Allgemeinheit geschätzt wird.

In erster Linie machen wir derartige Threads dann dicht, wenn wir vermuten, dass der Beitrag aus dem Ruder läuft und in Beleidigungen abgleitet, oder sein Existenzrecht einfach überlebt hat und sich die Diskussion nur noch im Kreis dreht.

So wie jetzt. :P

/closed

Gruß

~ Tyryndar

–––––––––
Die Welt kann nie genug Umfragen haben

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum