[Tauren-RP 3.-5.Mai] "Itancan Awak" - Rat der Stämme

Rollenspiel
Motah Wolkenlied lässt den Blick über die Ebenen schweifen. Im warmen Wind, der die Heimstätte seines Stammes umweht, flattern seine bunt bebänderten Zöpfe. Er zupft gedankenverloren an seinem Bart, dann wirft er seinen Arm hoch und überlässt den Adler, der ihm die Nachricht überbracht hat, seinem Element. Sein Kreischen klingt in Motahs Ohrmuscheln nach, sie drehen sich nach dem Vogel, während er sich dem Weg zuwendet. Seine Hufe schaben schwerfällig durch den Kies, der bis ans Zelt des Oberhäuptlings führt. Motah ist sich sicher, dass Baine Bluthuf dem vorgeschlagenen Itancan Awak, dem Rat über den zukünftigen Weg der Stämme in seiner Stadt zustimmen wird. Viele Schlachten wurden in letzter Zeit geschlagen, doch Motah und die anderen Ältesten sind sich sicher, dass die Größte noch bevorsteht. Die Erdenmutter muss geschützt werden. Doch wie, darüber sollten alle sich einig sein. Nur gemeinsam würden sie stark genug sein, für sie zu kämpfen. Er weiß, wie seine Aufgabe lauten wird: Den Stämmen einen geeigneten Platz zum Rasten, zum Verhandeln zuzuweisen. Und alles für das Ritual vorzubereiten. Ihm stehen einige anstrengende und hoffentlich lohnende Tage bevor.

OOC: Hallo liebe Tauren-Gemeinschaft! Wir stellen heute unser Event zum Rat der Tauren-Stämme vor. Es hat den IC-Hintergrund dass unsere Stämme auf Aldor entschieden haben, es sei Zeit eine alte Tradition wieder ins Leben zu rufen im Angesicht der Bedrohung der Erdenmutter. Geplant sind 3 Tage, der 3., 4. und 5. Mai. Am 3. Mai sollen die Stämme ankommen und einander kennenlernen können, dieser Tag wird nicht speziell geführt und dient dem einfachen Spielspaß sowie unserem Zusammenwachsen über die Server hinaus. Am 4. Mai sollen jene, die im jeweiligen Stamm etwas zu sagen haben gemeinsam über aktuelle Bedrohungen, Ziele und Vorgehensweisen sowie eventuell weitere Treffen beraten. (Wir könnten uns das Treffen als regelmässiges Event vorstellen). Da unsere beiden Stämme (Die Kriegstotem und Die Kinder des Bärengeistes) das Treffen vorgeschlagen haben, werden wir auch IC die Richtung des Gespräches auf sanfte Weise lenken. Schlußendlich ist am 5. Mai grob angedacht ein Ritual.

Dinge, die es zu beachten gäbe:

Ritual: Am 5. Mai soll zum Abschluss ein Ritual stattfinden. Dessen Führung und Gestaltung ist noch offen. Jeder der Interesse hätte sich ein passendes Ritual auszudenken und zu leiten, kann sich gerne freiwillig melden. (Bei mehreren Interessenten kann die Gestaltung gemeinsam abgesprochen, oder in verschiedene Rituale unterteilt werden.)

- Einschränkung von Rassen: Der Rat der Stämme soll ausschließlich für Tauren (eventuell als Vertreter ihrer jeweiligen Sippe/Stämme) und Taurenstämme sein. Andere Rassen sind nur unter Vorbehalt willkommen, falls sie zu einem Stamm gehören oder mit einem solchen reisen und haben kein Mitspracherecht bei dem Rat.

- Schlachtzug: Dieses Treffen ist serverübergreifend gedacht, es wird über einen Schlachtzug eingeladen. Anzusprechen sind dafür Eyneha oder Osurgrimm

- Aktueller Content: Es ist zu beachten dass hier aktueller Content behandelt wird, wer in einer anderen "Phase"/"Zeit" spielt, sollte sich Gedanken machen ob das Event zum eigenen RP passt.

3. Mai = Ankunft und Kennenlernen
4. Mai = Rat der Stämme
5. Mai = Ritual

Der Hauptteil des RPs wird an jedem Tag zwischen 19.30 und 22 Uhr in Donnerfels stattfinden. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Bei Fragen und Kritik einfach an Eyneha oder Osurgrimm wenden.

Liebe Grüße, Eure Neha und euer Osurgrimm!
Hier ist Platz für das Stammes-Bankett.
Und hopp! Übermorgen ist es so weit
*Der Wind umweht sachte die nussbraune Mähne mit den grauen Strähnen, nun da sie den Federschmuck abgelegt hat ist die Veränderung im Mondlicht deutlicher denn je. Sie streicht das Haar zurück hinter die mutlos gesenkten Ohren. Der weiße Wind vom roten Wasser hatte ihr schmerzlich in Erinnerung gerufen, dass sie nicht auf Dauer verleugnen kann, was man ihr bereits prophezeit hat. Sie hatte geglaubt, ihrem Schicksal entgegenwirken zu können. Lange Perioden waren traumlos vergangen. Aber vielleicht ist wirklich bald die Zeit gekommen, ihren Stamm auf das kommende vorzubereiten. Die Gedanken schweifen zu Meelah. Die Schülerin ist zu einer Schwester und zu einer Freundin herangereift. Sowie der Gedanke, dass sie in vielerlei Hinsicht in ihre Hufspuren treten könnte. Ja, es würde schmerzen, sie verabschieden zu müssen. Sie atmet tief die dünne Höhenluft ein. Nach Pandaria, sagt sie sich. Nach Pandaria wird sie entscheiden, ob sie sich dem weißen Wind nocheinmal zuwendet und seinem Flüstern lauscht. Jetzt muss sie sich darauf konzentrieren, wie sie die vielen Seelen beim Itancan Awak für die eine, die wichtigste Sache überhaupt, gemeinsam einzustehen überzeugen kann.*

Ich danke allen für einen wundervollen Auftakt zum Rat der Stämme, bin begeistert darüber dass das RP serverübergreifend so toll funktioniert und gleichzeitig atmosphärisch zusammenpasst. Ich freue mich auf die kommenden Tage!!!
Kompliment für die Initiative und Organisation sowie vielen Dank für die herzliche Aufnahme !

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum