BFA Fraktionsbelohnungen

Allgemeines
Mehr Pferde und Greifen?

Gerne. Immer her damit.

...

.....

...........

Miau
01.05.2018 17:52Beitrag von Trollibutter
So aus Interesse: Wann soll dieser Satz gefallen sein? Und bitte mit Quelle.


Im letzen Interview mit Ion. Nicht mein Satz, ging auch um Hochelfen aber die Grundaussage war halt "Willst du X, spiel halt Horde/Die Horde ist die richtige für dich."

Ist inzwischen schon ein Meme geworden und das wird Ion noch lange verfolgen. Und ja, die Horde bekommt qualitativ höheren Content. Die Mounts sind nur ein weiterer Punkt.....
ich denke fast , das da was nicht stimmen kann (bitte bitte bitte lasst mich recht haben *verzweifel*)

schon alleine von der anzahl her.. bisher war die ja immer identisch

aber Horde hat 3 verschiedene ,eine in 4 farbvariationen

und alli nur 2 verschiedene in 3 farben..

macht zwar beides insgesamt 6 , aber es sind trotz alledem nur 2 unterschiedliche im vergleich zu
Vor allem das schlimme an der ganzen Sache ist ja, dass da 3 verschiedene Fraktionen am Start sind, aber da dann alle das selbe nur in anderer Farbe?

Normalerweise sollte schon jede Fraktion was eigenes haben. Aber so ist es echt etwas traurig, hoffen wir einfach mal, dass dies ein Fehler ist, und diese Mounts alle zu einer Fraktion gehören, alles andere wäre wirklich ein Witz.
01.05.2018 19:40Beitrag von Lamalia
Im letzen Interview mit Ion. Nicht mein Satz, ging auch um Hochelfen aber die Grundaussage war halt "Willst du X, spiel halt Horde/Die Horde ist die richtige für dich."


Wenn ich Dwarfbeauty leveln möchte, muss ich dann Allianz spielen? Oder... oder hat die Horde auch Zwerge und ehm einfach alles!!?11??

01.05.2018 19:47Beitrag von Bjan
aber Horde hat 3 verschiedene ,eine in 4 farbvariationen

und alli nur 2 verschiedene in 3 farben..

macht zwar beides insgesamt 6 , aber es sind trotz alledem nur 2 unterschiedliche im vergleich zu


Die haben ein was mehr bekommen wie wir, ja darauf muss ich ganz ganz genau achten, am besten schreibst du dir das alles auf, für die Nachwelt.
01.05.2018 12:48Beitrag von Rîka
Die Pferde finde ich cool, aber die Greifen? Die neueren Greifenmodelle aus MOP fand ich damals schon grottenhässlich und hab sie nie benutzt.

Finds auch etwas schade, dass da nichts aussergewöhnlicheres kommt. Vielleicht ist die Ausrottung der Allianz geplant, so dass bald nur noch Horde gespielt wird und mit dem darauf folgenden Addon etwas neues an der Allianzstelle implementiert wird ^^

Die wollen bestimmt die Allianz ausrotten das alle Horde Transfern und dann im nächsten addon wieder zurück um viel geld damit zumachen xD
schon ziemlich daneben was die da abliefern. Ich hab mich schon auf die Hyäne gefreut. tja..noch mehr pferde und noch mehr langweiliges vogelvieh

great job Blizzard ...

naja ich hab noch meinen EmoVogel.
Irgendwie finde ich es amüsant.
Ich komme gerade aus dem Thread "Die Horde sind die Dummen in BFA".
Hier scheint es wiederum anders zu sein, ein richtiger Schlagabtausch.

Es wird immer etwas geben was man kritisieren kann, beide Seiten haben ihre Vor- und Nachteile, dazu kommt das Geschmäcker verschieden sind.
Naja die Horde wird als Böse gebranntmarkt :D
wenn die Seite permanent NPC verliert - nehme an in BFA Sylvanas... muss man die Spieler irgendwie anders belohnen :D
Die Allianz verliert außer König kaum was und bekommt dafür hässlichere Mounts :D

Glück in der Lore Pech im Fluff :D
Ich und mein Pony, sein Namee ist Joohhnnyyyy

*singt*

Hm. Ich finde Pferde gar nicht mal so verkehrt.
(Gut.. ich liebe aber auch Salami. *hüstel*)

Ne im Ernst. Mir gefällt es soweit.
Ich käme mir auf einer Hyäne eh affig vor.
*sprach der lila DK*
Hmm, ich fand die ally garnision in WoD viel hübscher und liebevoller gestaltet als die langweilige Horde Garnison im orcstil. Ist vermutlich einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks, genauso wie bei den Mounts.
01.05.2018 15:07Beitrag von Joannâ
Bin mal gespannt was die Dunkeleisenzwerge bekommen


Die kriegen einen einköpfigen Corehound, den ich eigentlich sehr cool finde. Als Paladin zusätzlich noch einen Widder als Klassenmount.

Aber was die Rufmounts betrifft bin ich auch enttäuscht. Ja, die Pferde sehen schon cool aus. Aber nur Pferde und Greifen, während die Horde drei neue Modelle bekommt? Da fühlt man sich als Alli schon ein wenig verarscht. Und ich jammer normalerweise nie über Ungleichheit zwischen den Fraktionen
Als ob man in diesem Spiel mehr Mounts bräuchte. Ich reite jetzt seit Jahren dasselbe. Wird sich auch mit diesen nicht ändern.
02.05.2018 08:27Beitrag von Lirinthea
Ist vermutlich einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks, genauso wie bei den Mounts.


Schon schon.
Aber trotzdem, 3 mal das Selbe. Da hat man ja wirklich Mitleid mit den Kollegen von der Allianz. :(
Wir, die wir intelligent genug waren, uns für die Horde zu entscheiden, weil die Horde viel besser ist unso neeeee, wir können uns im nächsten Addon verschiedene Sachen aussuchen, 1 davon sogar in verschiedenen Farben. Die Allianzkollegen aber, die können sich verschiedene Farben von den selben 2 Mounts aussuchen. Haben also weniger Auswahl und somit weniger Chance, dass deren Geschmack getroffen wird.

Ist einfach richtig blöd gemacht, und ich hoffe, dass das nur Platzhalter sind, die da datamined worden sind. Andernfalls muss man echt an der Kompetenz derer zweifeln, die bei Blizzard das Sagen haben, wobei es mich nicht überraschen würde, wenn dort die Leiter genau so Idioten sind, wie bei den meisten Firmen. Vollkommen inkompetent, aber von Freunden in hohe Positionen gehoben.
Alleine für die Flugspinne lohnt sich Horde :DDDDD

Trotzdem der Vergleich zur CE hinkt:
"Cooler Raptor" gegen "Normales Pferd"

Raptoren waren schon immer die Standardmounts der Trolle.
Lässt sich also gut mit dem Pferd vergleichen.
Horde denkt sich auch: Och schon wieder ein Raptor, aber wenigstens Blingbling.
Allianz: Och wieder ein Pferd, dafür mit Laterne und Packzeugs ;)

Also bei der CE ist nix unfair. Beides modifizierte Standardmounts.
Die Sache ist auch den Setting geschuldet. Die Horde trifft auf die Zandalari Trolle, was halt viel mehr her gibt, als einfach nur die Kul Tiras Menschen. Es sind halt nur Menschen, die reiten schon immer auf Pferden durch die Gegend.
01.05.2018 19:16Beitrag von Shureliyah
Mehr Pferde und Greifen?

Gerne. Immer her damit.

...

.....

...........

Miau


dafür bekommt ihr beim tirisfal-event n gepanzerten hippogryph , aber wir bekommen ne fledermaus
*fliegt auf seinem schwarzen protodrachen in den Thread*

Neue mounts?

*fliegt auf demselbigen wieder raus*

Die Pointe: jeder benutzt doch weiterhin sein lieblingsmount aus den vergangenen Jahren, egal was es für ein neues gibt.
Hi,

01.05.2018 18:44Beitrag von Méydrix
Na ich muss keinen Besen essen
und wenn: ein Konditor deines Vertrauens wird dir gerne einen bekömmlichen herstellen, damit's kein Magengrummeln gibt :-)

Alternativ einfach einen wahlweise aus
- Schokofrüchten
- Frühlingsrollen
- Zuckerstange, Milchschnitte und bunte Schnüre
basteln und verputzen :-D

Auch zu empfehlen: Fleischbesen
Curry-, Rostbrat- oder Wienerwürstchen als Stiel, Steak als Querdings und Gemüsesticks oder dünne Pommes als Borsten.

Wohl bekomm's!

*hätte jetzt nüscht gegen nen Boulettenbesen. Zu Kaffee paßt bekanntlich alles*
*grins*

01.05.2018 12:17Beitrag von Obinchen
Naja noch mehr Pferde und Greifen in der Sammlung dann ist bald für jedes Outfit der passende Gaul/Greif dabei xD
Was ja so grundsätzlich nix schlechtes ist.

Ohne jetzt die Seite angeguckt zu haben oder en detail zu wissen wat-wie-wo: grundsätzlich finde ich ein bißchen Ausgewogenheit zwischen den Fraktionen schon gut.

Natürlich gehört es zu einem Spiel dazu, daß man XY eben nur dann haben kann, wenn man ZW gemacht hat. Allerdings hängt bei der Entscheidung, welche Fraktion man gerade aktiv spielt ja mehr dran als sich "nur" dazu aufzuraffen PvP / Inis / Ruf farmen / blubb usw. zu machen. Freunde, Gildies usw. spielen z.B. Allianz und selbst wenn man der Vollständigkeit halber die Hordemounts erspielt, kann man sie, weil man weiter mit seinen WoW-Kumpels spielen möchte, dann trotzdem gar nicht nutzen. Wobei es nicht primär um das exakte Item (Mount) geht, sondern um "das Neue".
Hätten beide Fraktionen etwas Neues, etwas Altes, etwas geborg- äh - wäre der Unmut womöglich weniger groß. - Individuelle Vorlieben mal außen vor, natürlich.

Hm, könnten im späteren Verlauf denn noch fraktionsspezifische Mounts kommen, wo sich die Chose dann umdreht? Sprich, Horde alt mit neuer Farbe und Allianz was neues? Womit sich das dann ausgleichen würde.

Oder womöglich ist im nächsten Addon die Allianz dann mit dem tollen neuen Mount bedacht und die Horde kriegt "nur" ne neue Farbe.

*wünscht sich nen lackschwarzen Greif und ein Vielfarblori / Kea-Mount, daß als /mountspecial die Federn sträubt und das Gegenüber volle Pulle ankreischt*

*stellt Kaffee, Tee und Säfte nebst Minimuffins mit eßbarer Besengabel sowie Muffins in Hutform hin (manche mögen Hüte eben lieber als Besen)*

trollische Grüße,
Cerka
02.05.2018 09:58Beitrag von Ivaldun
Die Sache ist auch den Setting geschuldet. Die Horde trifft auf die Zandalari Trolle, was halt viel mehr her gibt, als einfach nur die Kul Tiras Menschen. Es sind halt nur Menschen, die reiten schon immer auf Pferden durch die Gegend.
Es wurde aber auch schon mehrfach gesagt, dass Raptoren das Standardmount für Trolle sind. KulTiras das sind Seefahrer auf einer Insel. Seh ich ein Pferd, denk ich nicht an Inseln. Selbst ein Floß wäre kreativer gewesen.

Unabhängig davon hat mein Langzeitgedächtnis noch ausgespuckt, wie "begeistert" die Allianz von den Worgen-Pferde waren. Zur Erinnerung: Die Goblins haben Trikes.
Vermutlich dachte man einfach: "Komm, uns fällt zwar was Besseres ein, aber gucken wir mal, ob die so die nochmal so ausflippen, wenn wir nochmal 3! Gäule hinterher schieben ."

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum