Die Sommersonnenwende (A-RP) - 22. Juni

Die Aldor
Die Mark Hohenwacht hatte ein eigentümliches Wetter. Die Winter waren im Tal des Hohensporn stets schneereich und kalt. Sobald der Schnee aber den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings wich, wurde das Wetter im Talkessel rasch warm, umso höher die Sonne am Tage stieg. Der Lauf des Jahres wurde daher auch in den verschiedenen Sonnenwenden bemessen, zu denen die gemeinen Menschen Feste ausrichteten und diverse Opfer darbrachten, in der Hoffnung, der Winter möge nicht zu hart werden, oder die Ernte gut gedeihen.
Dies war die Zeit der Sommersonnenwende - die Zeit der hohen Emotionen, die Zeit in der die Feldfrucht stark wurde, aber auch die Zeit der Hitze und ds Krieges. Und die Menschen der Mark würden sie, wie in jedem Jahr gebührlich feiern.


Guten Mittag dem Aldorettentum!

Wie schon in unserem Thread angekündigt, werden wir in diesem Jahr eine Sache noch einmal aufgreifen, die wir vor einigen Jahren schon einmal machten. Die Sommersonnenwende feiern! Im Rahmen eines Festes, zu dem wir auch dich, geneigter Leser einladen wollen!

Sommersonnenwende, was ist das?

Astronomisch betrachtet ist die Sommersonnenwende der Tag im Jahr, an dem der Tag am längsten und die Nacht am kürzesten ist. Die Sonne steht hier auf ihrem Zenit. Kalendarisch findet die Sommersonnenwende am 21.6. statt. Kulturell betrachtet wird die Sommersonnenwende seit Alters her mit Festen begangen. Während die Ursprünge der Feierlichkeiten wohl in den alten heidnischen Kulturen Europas zu finden sind, wird sie auch heute noch in den skandinavischen Ländern (Midsommarnatt), sowie vereinzelt im Norden Deutschlands und in Großbritannien begangen.

Wie passt das nach Azeroth?

Ausgehend von zwei Prämissen. Zuerst einmal ist für uns davon auszugehen, dass Azeroth als Planet sich um einen Stern dreht. Als zweiten Punkt halten wir für uns fest, dass der Wechsel des Gestirns eine der augenfälligsten astronomischen Begebenheit ist, und selbst frühen Kulturen auffiel. Wir nehmen das Fest also als Überbleibsel der frühen menschlichen Kultur Azeroths, als "Aberglauben", wenn man so möchte.

Wann findet das Ganze denn statt?

Geplant ist, das Event am 22.06. stattfinden zu lassen, da der 21.06. selbst ein Donnerstag ist.

Wo findet das Ganze statt?


Die IC Location wird einer der Steinkreise in der Mark sein. Die Engine Location wird im Arathihochland sein, am Steinkreis, an dem sich auch die Prinzessin Mythrael finden lässt - oder besser, die Questreihe dazu.

Wie wird das Ganze ablaufen?

Das Fest wird in zweierlei Teile gegliedert sein. Einen festlichen, und einen rituellen. Während der festliche Teil aus allerlei Freuden besteht, wird der rituelle Teil natürlich ein wenig "Brimborium" mit sich bringen. Wie das im Detail aussieht, erläutere ich folgend!

Das Fest

Das Fest wird partizipativen Dingen bestehen. Man kann sich da betrinken, aber auch an diversen Spielen teilnehmen (Sagte jemand Baumstammwerfen? Er muss sich verhört haben!) und auch verschiedene Tänze, etwa ein Reigentanz sind geplant. Wir können das zwar alles selbst ohne Probleme darstellen, würden uns aber dennoch über auswärtige Schausteller freuen, die uns dabei unterstützen!

Der Ritus

Zur Mitternacht, dem Wechsel der Sonne, soll der rituelle Teil des Festes beginnen. Ich will dazu nicht allzu viel vorgreifen, da es ja auch "überraschend" sein soll. Aber wer etwa beim Weidenmann-Fest auf Hohenwacht dabei war, oder die Wintersonnenwende erlebt hat, weiß in welche Richtung es in etwa geht!

Der Abgesang

Nach dem rituellen Teil sind Tanz und Musik angedacht, bis die Sonne wieder aufgeht. Geschlafen, sofern man denn schläft, wird an den Steinkreisen.

Glückauf! Wir hoffen auf eine ähnlich rege Teilnahme am Fest, wie etwa am Winterhauchfest oder der Wollmesse!

Euer
Adler von Arathor
Teilnehmerliste Stände und Schausteller beim Fest:

-
-
-

FAQ:

-
-
-
<Platzhalter, Antworten dürfen hiernach erfolgen!>
<hebt den Thread noch einmal an>

Auch wenn die Schlacht um Stromgarde herauf dämmert, vorher soll noch einmal gefeiert werden, bei den Ahnen!
Der Orden der Wölfe ist um eine gute Feier nie verlegen. Wir werden erscheinen und mitfeiern!
Für Met und Miezen! (Ja Katzen sind gemeint!)
Für Lordaeron und Alterac!
Für die Allianz!
Oder so ähnlich...

Freuen uns schon drauf!
Ein hübsches Event habt Ihr da. Es wäre sicher eine Schande, wenn nicht genug Bier vorrätig ist...
"Ein" Bier in Ehren kann (und wird) kein Zwerg verwehren.
Für meine Zwergenjungens dürfen es auch 4, 5 oder 6 sein. Aber keine 7, wir wollen nicht übertreiben!
Auch dieser Thread sei noch einmal aus der Versenkung gehoben und in diesem Rahmen darauf hingewiesen, dass das Event einen wundervollen Ansatz bietet, um sich gleich darauf folgend dem Plot zum Kampf ums Arathihochland anzuschließen.

--> https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17619102069?page=2#post-33 <--
*Verpasst dem Thread einen unkreativen, aber innigen Schubser*
/push

Am Freitag, den 22.06 ist es soweit!
/hochzauber

Morgen ist es soweit. Gerüchte besagen, das es gute Sitte sei, weiße Kleidung zu tragen.
hrmm ab wann gehts den los? oder ab wann dürfen die Besucher eintrudeln? Hab ich bisher nicht gesehen..oder überlesen.. eins von beidem könnte es sein.
Ab etwa 19 Uhr. Es gibt kleine Spielchen, Tänzchen, bis der rituelle Teil kommt.
Party hard
Wo trifft man sich heute Abend?

Am Steinkreis im Arathihochland, dort wo sich Myzrael aufhält. Ab 19 Uhr!
Na das klingt doch mal wirklich interessant, bin gespannt!
*pushed mal ganz schnöde* Um 19h geht's lohos...
Danke für das Fest und auch danke an jene, die sich zu später Stund' noch auf die spontanen Spannungen einließen! ;)
Das Sonnenwendfest ist vorbei. Leider, hört man sicher den ein oder anderen Bewohner der Mark murren. Nachdem in der gestrigen Nacht noch kleine Lager um die Ahnensteine herum aufgeschlagen wurden, oder manch eine Schnapsleiche einfach an Ort und Stelle umfiel, hat man sich heute im Verlauf des Tages auf die verkaterte Rückreise ins Heim oder aber in die Festung gemacht.

Ab spätestens heute Abend wieder Burg Hohenwacht!
Und danke an alle, die da waren und das Fest mit uns bis in die Puppen gefeiert haben, ihr wart großartig!


Euer
Adler von Arathor

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum