1000x probiert, 1000x ist nix passiert...

Fragen & Guides für neue Spieler
(Kein Troll / Whine / Käse - Thread)

Hallo liebe Community,

ich brauch mal euren Rat.

Ich spiele WoW nun seit 2005, mit der ein oder anderen Unterbrechung. Mal mehr (Gladiatortitel + Mount, Server-First-Kills, usw...), mal weniger (Lvl 1 Char erstellt, Lvl 2 gelöscht, Wipe am Aufzugboss, usw...) erfolgreich.

Ich habe mir BoA auch schon vorbestellt und möchte jetzt wieder den ein oder anderen Abend entspannt zocken und trotzdem etwas erreichen.

Mittlerweile fühle ich mich irgendwie komplett überfordert in WoW. Diese ganzen Dungeons in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die ewig langen Storylines, diese Milliarden Addons, usw...

Früher hatte ich das Gefühl, zu wissen was ich tue. Dieses Gefühl ist mir in den letzten Monaten / Jahren aber abhanden gekommen und es reichte nur noch für das ein oder andere Schlachtfeld oder sinnloses LFR geraide.

Wie wird man den heute Teil einer Gemeinschaft, wie schließt man sich mit Leuten zusammen um zu zocken und Spaß zu haben?
Gibt es noch Gilden, deren Gildenchat benutzt wird? Und wie kommt man da rein? (100 Mitglieder, 2 online, letztes mal online: vor 6 Jahren)?!

(Ich bin absolut kein "Noob" und kenne mich in WoW auch aus, aber irgendwie stehe ich still und trauere der Zeit von damals ein wenig hinterher)
Nein, Classic-Server sind für mich keine Option, da dieses Gefühl von damals niemals wieder so sein wird, wie es war. Veränderungen haben ihren Grund.

Vielleicht fühlt sich der ein oder andere ja angesprochen und hat ein gleiches Empfinden und es im Idealfall vielleicht sogar geschafft, sich zurückzuspielen?

Achja... meinen Tiefpunkt hatte ich vor ein paar Jahren (3?) als ich WoW gebottet habe und das sogar eine gaaaaaaaaaaaaaamz lange Zeit... und mir absolut zurecht mein 10 Jahre alter Account permanent gebannt wurde... !@#$ happens! /deserved as hell...

Ich freue mich auf eure Antworten.
LG Trillian
Nun ja, die erste Anlaufstelle sollte wohl mal dein Server selbst bzw. das zugehörige Forum sein. Schau dich dort mal nach Gildenbeschreibungen um oder eröffne deinen eigenen Thread, in dem du deine Vorstellungen beschreibst.

Wobei der Zeitpunkt aktuell wohl eher schlecht gewählt ist, da offensichtlich viele Spieler bereits mit der aktuellen Erweiterung abgeschlossen haben und teilweise sogar Pause bis August machen wollen.

Andererseits hat eine Gilde heutzutage vielleicht auch einfach nicht mehr den Stellenwert, den sie früher einmal hatte, da durch die ganzen Tools eben viele Aktivitäten relativ problemlos im "Solomodus" bewältigt werden können, d.h. kurzfristige Zusammenschlüsse (Dungeons, Raids usw.) ohne große Verpflichtungen.
Erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Server Forum -> Gildenbeschreibungen! Super Idee!

Für mich eher der richtige Zeitpunkt. Leute die bis August Pause machen, sind nicht das wonach ich suche. Schließlich kann man twinken, farmen usw... eine Derartige Pause zeigt doch eigentlich nur, dass es nicht in erster Linie um die Community oder das "Gemeinsame" geht, oder nicht?

Ja, es sind damals einfach Millionen Gilden aus den Boden gestampft worden, die nur existierten um Gold zu generieren. Und irgendwie erhält man nur noch hierfür invites.
Spielen ohne große Verpflichtungen, super. Aber ich hätte gerne die Möglichkeit mich dennoch verpflichten zu können.

LG Trillian
Generell ist das beste immer, Gildenbeschreibungen zu lesen, entweder hier im Forum (Spielersuche etc.) oder z.B. auch auf anderen Sites wie z.B. wowprogress.com (diese Site ist besonders für Spieler interessant die stärker ins Raiden einsteigen wollen. Fast alle Raidgilden haben dort eine Beschreibung hinterlegt, was sie suchen, wie sie drauf sind, was sie erwarten und ob man menschlich zueinander passt).

Alternativ: Leute direkt anschreiben, z.B. wenn du mal in einem Dungeon warst und da waren bspw. 3 Leute von einer Gilde und die lagen auf deiner Wellenlänge dann halt mal aufschreiben wer das war (Name/Realm) und die Leute fragen ob die noch suchen etc.

Was nicht mehr so gut funktioniert (vermute ich! Kann natürlich immer mal Ausnahmen geben), ist, im Handelschannel zu fragen, da erreicht man zu wenige Leute (oder zu viele und deine Anfrage geht unter weil der Chat zu schnell vorbei scrollt) und vermutlich werden dir nur irgendwelche Leute antworten die dich in eine unpersönliche Massengilde einladen wollen. Außerdem wird der Handelschat oftmals nicht gelesen oder ausgeblendet weil da eh selten was interessantes drin steht.

Eine passende Gilde zu suchen ist natürlich mit etwas Aufwand verbunden, aber es ist wichtig dass man diesen Aufwand auch nicht scheut, denn wie im echten Leben willst du ja auch nicht mit irgendwelchen Leuten was unternehmen zu denen du kaum Bezug hast sondern du willst Leute haben die auf deiner Wellenlänge sind. Und wenn man noch keine hat muss man erst mal welche finden. Eine Gilde bedeutet nicht automatisch dass du dort das bekommst was du dir wünschst. Es gibt viele nicht funktionierenden, unpersönliche Gilden die das Wort Gilde eigentlich gar nicht verdienen. Oder Gilden die genau das Gegenteil wollen von dem was du willst. Aber genauso gibt es auch sehr stark zusammenhaltende, stark motivierte Gilden aus Leuten die auf deiner Wellenlänge sind mit dem selben Ziel, wo sich dann auch schon diverse Freundschaften gebildet haben, auch außerhalb der Gilde. Und die natürlich auch aktiv sind. Du musst also letztendlich die richtigen Leute finden, und das kannst du am besten indem du die Beschreibungen liest wie sich die Gilden selbst beschreiben, herausfinden ob sie zu dir passen könnten oder nicht. Das gilt für alle Niveaus, ich würde diese Vorgehensweise jedem empfehlen, vom absoluten WoW-Neuling bis hin zum Top 100 Mythic Raider. Gilde wechseln wenn's doch nicht passt kann man immer. Aber eine passende Gilde zu haben in einem Spiel wie WoW wo vieles nun mal Teamwork erfordert und auch der gegenseitige Austausch mit anderen ist enorm viel wert.

Auch kurz vor dem Ende einer Expansion lohnt es sich, eine Gilde zu suchen, da viele vermutlich extra für den neuen Content Leute suchen, und zu Beginn einer neuen Expansion wieder einzusteigen ist sowieso das BESTE überhaupt, da du hier wieder auf dem selben Stand anfängst wie alle anderen auch. Alles ist sozusagen resettet auf 0.

Natürlich KANN man auch, wenn man die eigenen Ziele entsprechend niedriger steckt, komplett ohne Gilde ein bisschen was erreichen in WoW, aber a) macht es deutlich weniger Spaß und b) hat es noch mehr Nachteile dauerhaft nur mit Randoms unterwegs zu sein. Es herrscht zu wenig Zusammenhang, die Skillniveaus gehen zu weit auseinander, die Ziele was man überhaupt erreichen will gehen auseinander, man wartet ständig auf Ersatz für die die schon abgehauen sind weil es ihnen nicht gepasst hat, und man landet ab und zu in Gruppen wo man die anderen gar nicht leiden kann. Mal ist sowas kein Problem, aber auf Dauer ist es echt keine gute Spielerfahrung in einem MMORPG.
Also ich finde nicht das dass Spiel so unübersichtlich ist.
Hast halt nur Mythic und Mythic + dazu bekommen, und das is ja nicht die Welt ^^
Story, joa da gabs manche die wirklich ziehend waren. Andere hingegen wollte ich gar nicht zuende spielen weil ich sie so genoss *schnief* Ysera *schnief*

Wenn du dich überfordert fühlst solltest du vlt mal bei der [L] Gruppe deiner Fraktion vorbeischauen. Die haben ihren Post im allgemein Forum. Dort sind wiedereinsteiger, Vetaren und neulinge die einige Aspekte des Spiels erst lernen.

Sogenannte "Cesspool" Gilden sind leider zu viele da draußen (Gilden die alles und jeden einladen).
Wie schon empfohlen ist das Gilden/Stammgruppen Forum immer recht voll.
Such dir da was richtiges raus =)

Ansonsten kann ich dir nur sagen:
Nimm dir zeit für alles, das Spiel ist jetzt am ende der Erweiterung und bis August hast du massig Zeit auf den aktuellen Stand zu kommen =)
Danke für deinen Post und ich bin sowas von mit dir.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum