[A-RP-Event] III. Gilneerstammtisch

Die Aldor
------------------- OOC -------------------

Vorwort: Entstanden aus einer Diskussion im Gilneerchannel (/join Gilneer), welcher vom Projekt „Eiserner Wall“ ( https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17615602038 ) genutzt wird, aber natürlich für alle Gilneer zugänglich ist und für Diskussionen offen steht.

II. Gilneerstammtisch: https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17615632868#post-1


Die Idee ist, wie das übernommene Vorwort zeigt, keine Neue, sondern hat bereits vor Monaten Früchte getragen und wurde eingeleitet durch den Eisernen Wall und Xervan. Dennoch verliefen die Gilneerstammtische wohl im Sande, was eine Schande ist, denn es war und ist eine wunderbare Methode neue Kontakte zu gewinnen oder alte Kontakte wieder aufzufrischen. Der Abend dient wie damals schon dem Austausch untereinander, dem Knüpfen von Kontakten, das vereinfachte einbringen neuer Charakter in bestehende Strukturen und und und... .

Oder sei es nur, wie damals schön erwähnt, das Diskutieren und Lamentieren über den besten Whiskey/Tee aus alten Tagen der guten alten Heimat.

Zusammengefasst:
  • Wer? Jeder, der sich als Gilneer oder mit Gilneas verbunden fühlt ist herzlich eingeladen zu erscheinen.
  • Was? Ein Treffen - ein bis zwei Mal pro Quartall.
  • Wann? Am 28. Juni 2018. Offizieller Einlassbeginn: 20:00 Uhr.
  • Wo? Im Gasthaus "Zum Blauen Eremiten" im Magierdistrikt in Sturmwind.
  • Warum? Um Bekanntschaften zu machen und Kontakte zu knüpfen.
  • Vergleichbares? Eine Art von IC Wer-Ist-Wer


------------------- IC -------------------

Verteilt und ausgehangen wurden die Flugblätter im Königreich Sturmwind, Eisenschmiede und einigen Orten außerhalb. Mit großen Lettern beginnt die Überschrift und leitet den Rest der Ankündigung ein.

GILNEERSTAMMTISCH

Lang ist der letzte Abend her und länger noch hat man alt bekannte Gesichter nicht mehr gesehen. Warum nicht die Chance beim Schopfe packen? Kommt vorbei am 28. Tag des 6. Monats diesen Jahres zum Gasthauses ‚Zum Blauen Eremiten‘ zur 8. Abendstunde. Tauscht euch mit Gleichgesinnten aus, trefft Landsleute alter und neuer Tage und genießt Tee und Whiskey bei dem die Heimat mitschwingt.
Wer Interesse hat kommt zum genannten Zeitpunkt vorbei und findet sich im Gasthaus ‚Zum Blauen Eremiten‘ ein.


Kontakt: Farron Escanor
FAQ (Minimale Anpassungen zu dem was einst Xervan vorgab)

F: Wo sollte das Ganze nun stattfinden?
A: Im Gasthaus „Zum Blauen Eremiten“ im Magierdistrikt in Sturmwind. Dementsprechend sind an diesem Abend dort auch keine Sturmwind-Schilde, sondern Gilneas-Schilde angebracht.

F: Gibt es etwas zu beachten?
A: Der 'Vorraum' wird als Garderobe genutzt, wo jedermann sehr gerne seine Waffen abgeben kann/sollte. Die Umgebung/Getränke/Knabbereien wird/werden mittels Plüschelekks beschrieben.

F: Hä, Moment mal! Soll das heißen, es gibt auf einem Treffen von Gilneern eine Waffenabgabepflicht?
A: Ja, es ist quasi eine Pflicht. Sicher fühlt sich der ein oder andere wohler, wenn neben ihm nicht jemand sitzt, der einem mal eben den Schädel wegpusten kann. Außerdem können so größere Verletzungen vermieden werden, sollte es zu Meinungsverschiedenheiten oder Überempfindlichkeit wegen Worgen kommen. Im besten Falle bringt erst gar keine Waffe mit. Es gibt immerhin ein großes Wachaufgebot in der Stadt.

F: Soll das etwa heißen, dass Worgen erlaubt sind?!
A: Ja, jedoch nur jene, die auch zivilisiert sind. Sollte einer jedoch meinen, er wäre es, dann jedoch erstmal an den nächstbesten Busch pusht bzw. am Dicksten im Wortschatz „Rüde“, „Fähe“ und „Welpe“ hat, sollte sich überlegen, ob er hier so gut aufgehoben ist.

F: S-s-soll das nun etwa auch h-h-eißen, dass die Waffenabgabe k-k-k-kontrolliert wird?
A: Wir sind zwar nicht die Wache, die kontrollieren darf, doch wird ein Stunk machender Gast sicher von einer „eventuell“ anwesenden Wache oder anderen Gästen vor die Tür gesetzt.

F: Gibt es eine Kleidervorgabe?
A: Nein, jeder, wie es ihm beliebt (doch nach Möglichkeit nicht nackt).

F: Nun das Wichtigste! Gibt es Tee und Whiskey?
A: Ja, sicher!

F: Gibt es einen groben Ablaufplan?
A: Ja. Der grobe Plan ist eine Einleitung durch den Veranstalter (Farron Escanor). Danach folgt die Möglichkeit selbst noch einige Worte an die Besucher des Abends zu richten.
Ansonsten erwartet die Teilnehmer Umtrunk, Gespräche unter Leuten aus der Heimat und selbstredend guter Whiskey und Tee für akzeptable Preise.

F: Was ist, wenn ich noch Fragen habe… ?
A: Nutz diesen Thread, oder schreibt mich Ingame an unter Escanór oder Escanòr.

~ Wie auch damals kann das FAQ sich laufend erweitern ~
An dieser Stelle bereits ein Danke an Xervan, der mir gestattet hat das grobe Layout weiter zu verwenden.

[Platzhalter für Updates]
Hrm, das klingt durchaus interessant. Schauen wir doch mal ob es sich einrichten lässt :).
Ich geb mal an die Manufaktur weiter, dass man das Flohpulver im Preis etwas anheben sollte...das wird DER Verkaufsschlager im Juni!
Sowas von dabei - /push
Auf das er nicht vergessen wird hinauf damit.
Bin mit meinem neuen Charakter auf jeden Fall dabei!
schnappt sich eines der Flugblätter

"Gilneerstammtisch, eh? Könnt' lustig werden!"
Le püsh.

Ganz uneigennützig wird hier unterstützt!

Eventuell kann ich ja auch ein, zwei wachsame Augenpaare organisieren.
Geben wir dem Thread noch einmal einen Push hinauf.
Der erste Gilneerstammtisch war schon super! Ein Event das mir positiv im Gedächtnis geblieben ist.
Ich freue mich sehr das es mit dem 3. Stammtisch weiter geführt wird, kann jedoch selbst nicht teilnehmen.

Ich wünsche den Veranstaltern und Gästen sehr viel Spaß!
hab mir gerade einen gebaut, ich bin dabei

hoch mit dir
Indus hier :3
Der Tag ist fest und sicher vorgemerkt! Ich freu' mich schon darauf wie ein Hundewelpe! Mein IC-Vater und ich werden dabei sein!

Entschlossen betrachtet die junge Dame das Flugblatt in ihrer Hand. Neu in Sturmwind angekommen, kann das ihre Gelegenheit sein, Leute für ihr Pionierprojekt zu begeistern...
Ihr Blick wendet sich gen Hafenbecken, als sie das Flugblatt mit aller Kraft zusammendrückt. Sie hatte erst vor einigen Tagen wieder Kontakt zu ihrem Vater aufgenommen, der seinerseits ein ausgeglichenes Leben in den städtischen Kreisen genießt.
War es einfacher Trotz, der sie von ihm fortgetrieben hatte? Wenn es nach ihm geht, dann trifft das zu. Sie aber weiß, dass es nicht Trotz, sondern Neugier war, durch den sie eine druidische Ausbildung unter den Nachtelfen erfahren durfte.
Ihn interessiert das nicht. Muss es auch nicht. Fakt ist aber: Das ist das erste Mal seit dem Fall Gilneas', dass sich Hardey und Norvella Clifford gemeinsam zu einem öffentlichen Ereignis begeben werden. Wie in den alten Zeiten...
Die Oskorei unterstützen dieses Event.

Finanziert von #betterworgenrp2018 und der Hundeschule-Boralus
Heute Abend ist es soweit! Kommt Zahlreich und bringt Hunger mit.
Hype!
Bin auch dabei und bringe vielleicht sogar Blümchen mit... oder Zigarren. Wer weiß das schon :)
Roar!
06.06.2018 12:26Beitrag von Escanór
A: Wir sind zwar nicht die Wache, die kontrollieren darf, doch wird ein Stunk machender Gast sicher von einer „eventuell“ anwesenden Wache oder anderen Gästen vor die Tür gesetzt.


Wir werden - mit gilnearischen Einsatzkräften, natürlich - vor Ort sein ;)

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum