Mit wie vielen Chars habt ihr die Magetower Challenge schon gemacht?

Allgemeines
Zurück 1 13 14 15 16 Weiter
Respekt an die Leute, die mit allen 36 Specs den Skin haben. Mir fehlt allein schon die Motivation, alle Klassen auf 110 zu leveln. Aber dann alle noch equippen und mit jedem Spec die ganzen benötigten Pre-Quests machen? Nein danke^^

Ich habe atm nur Druide, Hunter und Hexer auf 110 und mir dort mit allen Specs den Skin geholt.
Also nachdem jetzt die Waffe auf 151 ist und man 33k+ Werte bekommt ist sie ziemlich simpel.

Als vergleich. MIt dem Maintank hab ich damals ziemlich geschwitzt die Challenge zu zeiten vom Grabmahl zu schaffen. Es waren auch trys im 3stelligen Bereich

Und jetzt? Ein Frisch geboosteter DK mit total 5h played-Time und halb grünem Gear legt den Tankboss innerhalb von 3min. Das ist kein Vergleich mehr.

Daher schätze ich alle erfolge die erst jetzt gemacht werden einfach als weniger gut ein als damals, vor MONATEN

Selbst habe ich es nur auf 1 Char komplett und einem DK als Vergleich stand jetzt. Die motivation bei den restlichen KLassen es zu machen wo ich die nie spiele habe ich nicht.
- Druide 4
- Jäger 3
- Priester 3
- Dämonenjäger 2
- Magier 2 ( Arkan nicht )

Mehr hat mich nicht interessiert und viel mehr Klassen habe ich auch nicht auf 110.
0

Keine Lust mich zu ärgern und nachdem ich im ersten Versuch krachend gescheitert war, habe ich den Mist neben den ebenso von mir ignorierten Feuerproben aus WoD abgelegt.
Nicht mein Content.
17.07.2018 15:08Beitrag von Mia
0

Keine Lust mich zu ärgern und nachdem ich im ersten Versuch krachend gescheitert war, habe ich den Mist neben den ebenso von mir ignorierten Feuerproben aus WoD abgelegt.
Nicht mein Content.


Ging mir genauso, einmal probiert um zu schauen wieviel noch fehlt und dann eingesehen dass es keinen Zweck hat.

Zumal die NPCs cheaten. Es gibt da bei den Zwillingen diese verlangsamenden Pfützen auf dem Boden, diese gelten aber nur für den Spieler, der NPC läuft da ungebremst durch ...

Eigentlich wäre es eine sinnvolle Strategie den Mob durch die Pfützen zu ziehen um ihn zu verlangsamen, dieses wird jedoch ausgehebelt indem diese Pfützen den Mob gar nicht verlangsamen. Dann soll man mit einer Klasse die im Stehen castet einen Mob im Laufen bekämpfen der 3x so schnell laufen kann wie man selber. Man kann also praktisch nichts verwenden außer den beiden Dots, und ewig kiten funktioniert auch nicht weil der Mob schneller ist als man selber. Wucherwurzeln helfen auch nicht weiter weil die Wurzeln durch jelichen Schaden deaktiviert werden, ich könnte den Mob also einmal am Anfang fest wurzeln, darf aber keinen Schaden machen. Taifun hat einen zu langen CD, kann also insgesamt vielleicht 1x verwendet werden und dann nicht mehr.

Auf so einen Mist habe ich keinen Bock, !@#$%^- auf den Skin, den brauche ich eh nicht. Aber es ist eine Frechheit einen solch unspielbaren Mist hier als "leicht" zu propagieren.
17.07.2018 12:43Beitrag von Senaric
Und jetzt? Ein Frisch geboosteter DK mit total 5h played-Time und halb grünem Gear legt den Tankboss innerhalb von 3min. Das ist kein Vergleich mehr.

Ich habs nicht hinbekommen am Wochenende mit dem Blut DK, also so ganz mal eben schnell ist es trotzdem nicht, wenn man nicht gut zurecht kommt.

17.07.2018 12:43Beitrag von Senaric
Daher schätze ich alle erfolge die erst jetzt gemacht werden einfach als weniger gut ein als damals, vor MONATEN

Ich finde, Hauptsache man hat den Skin, welcher ja ab nachher nicht mehr erhältlich ist. Ob man den am ersten Tag oder am letzten Tag gemacht hat, ist eigentlich egal.
Gerade was Twinks angeht, wo das Gear nicht so gut ist, und man nicht so eingespielt ist, kann man froh sein, wenn man sich die Waffe auch am letzten Tag erspielt hat.

17.07.2018 17:49Beitrag von Flokatijoe
Auf so einen Mist habe ich keinen Bock, !@#$%^- auf den Skin, den brauche ich eh nicht. Aber es ist eine Frechheit einen solch unspielbaren Mist hier als "leicht" zu propagieren.

Aber das ist es in der Tat. Die Schwierigkeit lag darin, zu verstehen. Hat man den Kniff raus gehabt, dann war es nur noch daran, seine eigenen Fehler zu vermeiden.

Also Guides lesen, Guides schauen und sich die Tipps aneignen und dann über die Waffe freuen.

Mit meinem Unholy DK, welchen ich bis zum Grabmal als Raid Main gespielt habe, hatte ich am Wochenende 1 Versuch und der reichte aus, obwohl ich lange nicht mehr mit ihm gespielt habe, aber mir war die Challenge bekannt, so dass ich die Fehler von früher der anderen Klassen vermeiden konnte. Mein Itemlevel war jetzt mit 927 zwar nicht extrem low, aber zu heutigen Massstäben auch nicht übermässig gut.
17.07.2018 15:08Beitrag von Mia
0

Keine Lust mich zu ärgern und nachdem ich im ersten Versuch krachend gescheitert war, habe ich den Mist neben den ebenso von mir ignorierten Feuerproben aus WoD abgelegt.
Nicht mein Content.


Ich empfehle es dir heute abend nochmals zu machen.

Kollege hat heute mit dem Druiden als Katze gemacht, hat nie katze gespielt, einfach Prydaz angezogen, rein, umgehauen, first try.....well done ^^
Ich konnte mich noch etwas motivieren und die Herausforderung aller meiner aktiven 110er beenden. Nun habe ich mit Sicherheit noch mehr Graue Haare als zuvor. Denn eInige dieser Herausforderungen waren für mich eine ziemliche Knacknuss.

Druide 4/4
Priester 3/3
Magier 3/3
DH 2/2
Schurke 3/3
Hexer 3/3
17.07.2018 18:06Beitrag von Rîka


17.07.2018 17:49Beitrag von Flokatijoe
Auf so einen Mist habe ich keinen Bock, !@#$%^- auf den Skin, den brauche ich eh nicht. Aber es ist eine Frechheit einen solch unspielbaren Mist hier als "leicht" zu propagieren.

Aber das ist es in der Tat. Die Schwierigkeit lag darin, zu verstehen. Hat man den Kniff raus gehabt, dann war es nur noch daran, seine eigenen Fehler zu vermeiden.

Also Guides lesen, Guides schauen und sich die Tipps aneignen und dann über die Waffe freuen.


Ich hatte mir den Guide bei Buffed mal durchgelesen, so ganz unvorbereitet war das nun doch nicht.

"Leicht" ist sowieso relativ, aber wenn es "leicht" wäre müsste ich es mit etwas Übung ja auch schaffen können, so wie es aussieht würde ich es wohl auch in einem halben Jahr nicht schaffen können. Leicht ist diese Quest also nicht sondern eher schwer.
Gestern Frostmage probiert, 15 mal gestorben und aufgegeben, heute nochmal probiert, hatte nurnoch 100 Splitter, dachte mir einen Versuch noch und hab dann beide Frost und Arkan geholt, die letzten die ich noch brauchte <3 Wäre echt verstimmt gewesen, die verpasst zu haben

zusammenfassend

DH 2/2
DK 2/3
Mage 2/3
Schurke 1/3

Wobei Arkan deutlich am einfachsten war. Am schwersten war für mich der outlaw schurke.
05.07.2018 20:11Beitrag von Ayano
Dk 3/3
Mage 2/3 (Feuer,Frost)
Monk 1/3 (WW)
DH 1/2 (DD)
Schurke 1/3 (Meuchel)
Hunter 1/3 (BM)
Druide 2/4 (Bär, Katze)
Paladin 1/3 (Retri)
Hexenmeister 1/3 (Gebrechen)

Schami,Priester und Warri hab ich nicht auf 110. Hab mit allen Speccs die ich interessant fand die Waffe geholt. Bin mehr als Happy mit meiner Ausbeute :D
Hoffentlich kommt in BfA wieder sowas vor :)


Dazu kamen noch Dh Tank, Gleichgewichtsdruide und Heal Monk. 16 Jetzt :D
17.07.2018 19:28Beitrag von Sakrileg
Wobei Arkan deutlich am einfachsten war. Am schwersten war für mich der outlaw schurke.
Kann dir aus Erfahrung sagen, dass das Geschmackssache ist. In der Woche als der Tower rausgekommen ist hab ich 253 Versuche für Arcane gebraucht :)

Persönlich finde ich die Bloodtotem-Challenge mit diesem Wurm in der Höhle am einfachsten, Destro habe ich sogar ohne Artefaktwaffe gemacht (mit dem 740er Stab aus der Orderhall), nachdem in der Gilde Leute gesagt haben mit neuen Artefakttraits sei es nicht mehr ehrlich geschafft.

Wollte eig alle machen aber hab zwischendurch die Motivation verloren. kann nur jedem raten sich

-den Demoschädel
-die Katze
-den Steroid-Bär

zu holen einfach weil das einzigartige Tmogs sind. Stäbe/Schwerter gibts auch sonst genug die cool aussehen.

hab

Mage 3/3
Warlock 3/3
Monk 3/3
Dk 3/3
Priest 3/3
Schamane 2/3
Druid 2/3

Hoffentlich machen sie sowas mal wieder und dann mit standardisiertem Gear, dass man mit Mega-artefakten nicht drüberrofln kann.
haha, danke dir, hat geklappt :D

35/36

mache ich Holy Pally echt noch?! .... bäh
17.07.2018 20:04Beitrag von Feroce
Kann dir aus Erfahrung sagen, dass das Geschmackssache ist. In der Woche als der Tower rausgekommen ist hab ich 253 Versuche für Arcane gebraucht :)


Hatte es natürlich einfacher durch den artefaktmachtsbonus, aber bei Arcane war imho nichts wirklich "unfaires", was dich frustriert hat. Zum Beispiel bei Frost, wenn die Rune mitten in den Mobs gespawnt ist, da konntest du nichts gegen machen. Arkan konntest du runterspielen ohne dass es zu hektisch wurde

17.07.2018 20:16Beitrag von Dexdex
35/36

mache ich Holy Pally echt noch?! .... bäh


Natürlich, als ob du so knapp am Ziel einfach aufgibst :o

17.07.2018 20:04Beitrag von Feroce
-den Demoschädel


Den wollte ich noch holen, aber mein Hexer hat einen GS von 880 :P

17.07.2018 20:04Beitrag von Feroce
-die Katze
-den Steroid-Bär


Naja da sind die neuen Formen von Kultiras/Zandalari um längen besser, da geht mir jetzt nicht der Stift bei

17.07.2018 20:04Beitrag von Feroce
-die Katze
-den Steroid-Bär


Naja da sind die neuen Formen von Kultiras/Zandalari um längen besser, da geht mir jetzt nicht der Stift bei


Hey, nix geht über das Steroidbärchen - völlig bescheuert, aber ich liebe diesen Skin einfach. <3

Ich bin und war einfach völlig unmotiviert diese Challenge zu machen. Habe gerade mal mit zwei Chars (Druide und Jäger) gerade mal jeweils einen Skin für den Mainspecc (Bär und BM) ... konnte mich nie zu mehr motivieren. DFie einzige Challenge die ich unbedingt schaffen wollte, war der Bär gewesen.

Habe es gestern nochmal mit dem Affli versucht, aber nach 5 Versuchen hatte ich schon keine Lust mehr .. eigentlich Schade, da ich die Sense ziemlich schick finde ... *seufz*
17.07.2018 17:49Beitrag von Flokatijoe
17.07.2018 15:08Beitrag von Mia
0

Keine Lust mich zu ärgern und nachdem ich im ersten Versuch krachend gescheitert war, habe ich den Mist neben den ebenso von mir ignorierten Feuerproben aus WoD abgelegt.
Nicht mein Content.


Ging mir genauso, einmal probiert um zu schauen wieviel noch fehlt und dann eingesehen dass es keinen Zweck hat.

Zumal die NPCs cheaten. Es gibt da bei den Zwillingen diese verlangsamenden Pfützen auf dem Boden, diese gelten aber nur für den Spieler, der NPC läuft da ungebremst durch ...

Eigentlich wäre es eine sinnvolle Strategie den Mob durch die Pfützen zu ziehen um ihn zu verlangsamen, dieses wird jedoch ausgehebelt indem diese Pfützen den Mob gar nicht verlangsamen. Dann soll man mit einer Klasse die im Stehen castet einen Mob im Laufen bekämpfen der 3x so schnell laufen kann wie man selber. Man kann also praktisch nichts verwenden außer den beiden Dots, und ewig kiten funktioniert auch nicht weil der Mob schneller ist als man selber. Wucherwurzeln helfen auch nicht weiter weil die Wurzeln durch jelichen Schaden deaktiviert werden, ich könnte den Mob also einmal am Anfang fest wurzeln, darf aber keinen Schaden machen. Taifun hat einen zu langen CD, kann also insgesamt vielleicht 1x verwendet werden und dann nicht mehr.

Auf so einen Mist habe ich keinen Bock, !@#$%^- auf den Skin, den brauche ich eh nicht. Aber es ist eine Frechheit einen solch unspielbaren Mist hier als "leicht" zu propagieren.
Ist das Trolling? Bin nicht gut darin es zu erkennen. Auf jeden Fall ein echter Lacher, dass jemand behauptet, dass Npcs cheater.

Gast du schon einmal gesehen, dass das Stun-oder Wurzeltotem eines Schamanen(nur als Beispiel) sich selbst bzw. eigene Mitspieler stunned/slowed?
Richtig. Natürlich nicht. Warum sollten dann Effekte von Npcs auch auf sie selbst bzw. "Gruppenmitgliedern" wirken?!

Habe die Zwillinge mit jeder Klasse abgeschlossen. Mit allen ohne auch nur ein Legy zu haben, welches einen großen Nutzen bringt(als Shadow z.B. die Diszibrust und Healarmschienen) und habe die Bosse relativ zügig besiegt. Bei dem Kampf geht es eben darum genau zu wissen, wann man was tun sollte und was der Gegner macht. Das ist eine Choreografie.

Ist ja in Ordnung, wenn du kein Bock hast dich damit zu befassen oder die Möglichkeiten der Klassen unterschätzt bzw. nicht einsetzt. Dann solltest das aber auch so ehrlich sagen und dir nicht so merkwürdige Ausreden einfallen lassen.

Ich selbst habe nun bis auf Subrogue alle DD Challenges fertig(auch Arms), sowie alle Tankchallenges außer Braumeister und Protkrieger. Heilerchallenges habe ich noch keine.

Mal gucken, ob ich noch 1-2 Healchallenges(Druide/Shami), die Braumeister und Sub Challenge probiere. Healpala, Healmonk und Holypriest schaffe ich definitiv nicht mehr. Müsste mich erst in die Speccs einlesen, bisserl einspielen und das würde zuviel Zeit kosten.
Nach 14 geschafften hab ich keinen Bock mehr. Mit der einen Klasse ist es nur Einspielungssache, mit einer anderen ist es nur frustrierend.

Ich kann nicht sagen dass auch nur ein einziger Kampf dort auch nur ansatzweise Spass gemacht hat. NICHT EINER! Dazu muss man alle Rollen auf einmal übernehmen und das natürlich alleine. Bis auf die Heiler, die haben die dümmsten Begleiter die selbst im LFR noch einen Rekord für die inkompetentesten Mitglieder aufstellen können. In einem MMO haben soviele Einzelspielerszenarien wie es in Legion gab NICHTS zu suchen.

Ich hoffe so ein Mist kommt nicht nochmal ins Spiel.
Alle Tank und DD herausforderungen erfolgreich abgeschlossen aber F diese ätzende Heilerherausforderung einfach nur pure cancer jedes mal wieder von vorne weil die zu heilenden Geister OOS sind! Und Jarod #FJarod# kein Wunder ,dass Die Nachtelfen zu 95% nur weibliche Kämfper im Vordergrund kämpfen lassen.
17.07.2018 22:44Beitrag von Zasz
Ich hoffe so ein Mist kommt nicht nochmal ins Spiel.

So gehen die Meinungen auseinander. Ich bin froh, 11 Herausforderungen abgeschlossen zu haben und wünsche mir, dass es wieder so etwas gibt.

Es war zwar teilweise frustrierend, stressig, aber auch erleichternd und freudig, als man es dann geschafft hat.

Umso mehr verschiedene Sachen, die es im Spiel gibt, umso besser ist es für das komplette Spiel.
So kann sich jeder das aussuchen, was er gerne machen möchte.

Und die Leute, welche bestimmte Sachen nicht mögen, ignorieren es einfach und lassen es aus.

Ausserdem gehe ich davon aus, dass es Herausforderungen in irgendeiner Art und Weise geben wird, denn so schlecht dürfte sie nicht angekommen sein.

Pandaria und Draenor hatten ihre Dungeonherausforderungen mit bestimmten Transmog Belohnungen, Legion jetzt den Magierturm, irgendwas wird BfA bestimmt in der Richtung wieder anbieten.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum