[Beta] Balance Druid ... kleiner Nerf inc? O_o

Druide
Pardon aber mir fällt nur die Formulierung "was haben die bitte gesoffen?" ein ...

Aktuell Beta-Server ja down für neuen Build... mmo-champion am dataminen und da steht ernsthaft:

Balance

Balance Druid Decreases damage/healing by 22% 18%: Fury of Elune, Lunar Strike, Moonfire, New Moon, Shooting Stars, Solar Wrath, Starfall, Starsurge, Stellar Flare, Sunfire Decreases periodic damage/healing by 22% 18%: Fury of Elune, Lunar Strike, Moonfire, New Moon, Shooting Stars, Solar Wrath, Starfall, Starsurge, Stellar Flare, Sunfire Increases damage/healing by 83%: Regrowth Increases periodic damage/healing by 83%: Regrowth Druid - Balance Spec. Druid - Balance Spec.
Fury of Elune Calls down a beam of pure celestial energy that follows the enemy, dealing [ 240% [ 216% of Spell Power ] Astral damage over 8 sec to all nearby targets. Generates 40 Astral Power over its duration. Balance Druid - Level 100 Talent. Balance Druid - Level 100 Talent. 40 yd range. Instant. 60 sec cooldown.


Ich les das ja schon richtig, dass FoE generft wird? Warum? Man hats für ST als auch AOE nehmen können. War der Faktor dass man es für ST nimmt dann doch zu heftig für Blizzard?

Und das obere heisst ja nochmal nen allgemein Nerf? immerhin wird für Moonkins heal gebuffed? ... WHAT?! XD

Ich weiss echt nicht was ich sagen soll. Na gut, warten wir den kompletten Datamining-Prozess ab. Eventuell wird ja was extrem gebuffed... oder es werden einfach alle Klassen und Specs extrem generft.

//Tante Edith sagt: Okay also FoE ist ein Nerf, aber der obere Change könnte wenn ich es nochmals lese, eher sagen, dass quasi weniger "decreased" wird, also dann doch ein 4% buff?
es sind nur Anpassungen auf dem Beta Server.. ob da was um 5% gebufft oder generft wird ist relativ irrelevant da es doch noch gar nicht live ist und somit auch keine Konsequenzen auf uns hat :) dafür ist die Beta ja da!
Oh danke Captn Obvious ... wirklich? Deswegen ja auch der Beta-Tag zum Diskutieren... junge junge junge... *hände verwerf*
Aktuell in der Beta derart von "Buffs" und "Nerfs" zu reden, ist halt sinnfrei - wie Cappâ schon meinte. Ja, es gibt praktisch jeden Tag Änderungen, mit denen Blizzard versucht, die Skillungen möglichst gut auf ein Niveau zu bringen.
Das kann morgen schon wieder komplett anders aussehen, weshalb es komplett überflüssig ist, sich derartig über Änderungen aufzuregen.

Im aktuellen Stand der Beta macht Blizzard das über eine versteckte Aura pro Skillung, über die einfach der gesamte Schaden prozentual angehoben oder reduziert wird. Dann wird einige Tage mit diesen Zahlen getestet und danach wieder daran rumgebastelt. Das geht dann so lange, bis die Zahlen laut Blizzards Meinung entsprechend passen. Das ist das ganz normale Vorgehen während der Beta.
Zum Release wird diese Aura dann auf 0 gesetzt und die Werte in die eigentlichen Fähigkeiten eingearbeitet. Wenn das passiert, werden die Zahlen einer jeden Fähigkeit dann um einen gewissen Prozentsatz reduziert werden und im Datamining wird jede einzelne Fähigkeit als anscheinend "generft" auftauchen - ohne dass wirklich irgendwas Relevantes passiert!

Im aktuellen Patch wurde die Schadensreduktion bei der Eule von -22% auf -18% geändert, d.h. der gesamte Schaden wurde ein wenig angehoben. Gleichzeitig wurde FoE reduziert, weil dieser wohl etwas zu viel des gesamten Schadens ausgemacht hat.

Am 19.06. wurde dieser Effekt bspw. erst von -15% auf -22% geändert. Bei den Tests in der Beta kam dann anscheinend heraus, dass das etwas zu viel war, daher also die gestrige Änderung. Sind -18% für Blizzard der richtige Wert? Keine Ahnung, das werden wir dann sehen, wenn die nächste Änderung kommt - oder eben nicht kommt.

Selbstverständlich kann man darüber diskutieren, wie man diese Änderungen und das derzeitige Balancing empfindet, aber Formulierungen wie "was haben die bitte gesoffen?" deuten halt nicht gerade auf eine konstruktive Einstellung hin...
Oh Cappa, hör auf Chriseys Beitrag zu liken du Schlingel ^^

Das mit dem "gesoffen" war sicherlich harsch formuliert, aber momentan ist die Eule nicht imba oder gut dabei im PVE. Deswegen war ich etwas konsterniert, aber da es an und für sich ja ein 4% Buff ist, könnte es demnach leichte Verbesserungen geben.

Die Aura wirkt wie ein schlechter Scherz, da ja nicht die Grundproblematiken der Klassen (sieh dazu BFA Beta Forum) sondern nur allgemein mit Zahlen gespielt wird. Und da kommen wir als Eulen definitiv gut weg. Andere haben teilweise 44% nerf erlitten.

Momentan erwarten so ziemlich alle, dass die Release-Version für viel Frust sorgen wird und mit 8.1 hoffentlich alles gut kommt. Spricht jetzt nicht wirklich für Qualität seitens Blizzard. just sayin.
28.06.2018 11:43Beitrag von Travaya
Momentan erwarten so ziemlich alle, dass die Release-Version für viel Frust sorgen wird und mit 8.1 hoffentlich alles gut kommt. Spricht jetzt nicht wirklich für Qualität seitens Blizzard. just sayin.
Und zu welchem Prepatch / Addon-Release war das mal anders? ;)

Die WoW Community ist nun mal sehr gut darin, bei jeder größeren Änderung gleich das schlimmste Vorherzusagen und dann Terror zu schieben. Vor Allem dann, wenn irgendein bekannterer Spieler eine Aussage bringt, vergisst die allgemeine Community gerne mal alles und schreit gleich auf.
Vielleicht mag diese spezifische Aussage für diesen Spieler (und entsprechende Kameraden in den Top50 o.Ä.) gelten, für 99% derjenigen, die am lautesten schreien, wird sowas aber niemals auch nur ansatzweise relevant werden.

28.06.2018 11:43Beitrag von Travaya
Die Aura wirkt wie ein schlechter Scherz, da ja nicht die Grundproblematiken der Klassen (sieh dazu BFA Beta Forum) sondern nur allgemein mit Zahlen gespielt wird. Und da kommen wir als Eulen definitiv gut weg. Andere haben teilweise 44% nerf erlitten.
Das Design der Klassen liegt nun mal bei Blizzard und nicht bei uns Spielern. Wenn Blizzard der Meinung ist, eine spezifische Spielweise designen zu wollen, dann ist und bleibt das nun mal deren Entscheidung.
Würde es bspw. nach mir gehen, so gäbe es beim Feral auch einige größere Änderungen - trotzdem scheint Blizzard mit der aktuellen Spielweise soweit zufrieden zu sein, dass sie diese beibehalten wollen. Natürlich muss ich damit nicht einverstanden sein, aber das macht Blizzards Vorgehensweise nicht unbedingt "falsch".
Auch das Beta-Forum beinhaltet nur einen minimalen Teil der Spieler und kann niemals darstellen, was für die Allgemeinheit (und wichtiger: Blizzards Spielerzahlen...) die bestmögliche Methode ist.

Blizzard hat monatelang an den Klassen herumgebastelt und teils wirklich große Änderungen eingearbeitet. Gerade bei der Eule ist man auch umfangreich auf die Vorschläge und Wünsche der Community eingegangen (siehe: https://us.battle.net/forums/en/wow/topic/20763356178?page=16#post-307 ).

Mittlerweile ist man halt an einem Punkt angelangt, an dem es hauptsächlich um das Balancing der Zahlen geht und nicht mehr um komplette Änderungen an den Spielweisen.
Wird es zu BfA Release Probleme mit Skillungen geben? Natürlich.
Wird das Balancing für die Top50 gut passen? Niemals.
Das lässt sich beim aktuellen Umfang (36 verschiedene Skillungen!) von WoW aber auch nie komplett vermeiden und wird für mindestens 99% der Spieler komplett irrelevant sein.

Das größere Problem ist und bleibt die Community selbst bzw. deren Reaktion auf bestimmte Skillungen und Änderungen... Gerade da durfte ich als langjähriger Feral-Spieler schon so viel miterleben, wo man im Endeffekt nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen konnte.
28.06.2018 10:01Beitrag von Travaya
Oh danke Captn Obvious ... wirklich? Deswegen ja auch der Beta-Tag zum Diskutieren... junge junge junge... *hände verwerf*


28.06.2018 10:01Beitrag von Travaya
Oh danke Captn Obvious ... wirklich? Deswegen ja auch der Beta-Tag zum Diskutieren... junge junge junge... *hände verwerf*


du hast echt ein Problem mit mir seitdem ich sagte mir gefällt dein mog nicht wa? Wahnsinn ^^

___

wie crisey schon richtig angemerkt hat muss man nicht von built to built sich aufregen sondern das große und ganze sehen..
irgendwelche prozentuale Balance Geschichten haben für uns Grad einfach null Aussagekraft da das Spiel nichtmal begonnen hat und niemand anfängt rum zu simulieren für einen Beta Content..
wenn das Spiel live geht und die eule nach 2wochen eine 5% nerf Klatsche bekommt kann man drüber reden aber nicht in der Beta..
da kann man eher über Mechaniken diskutieren und sich aufregen aber nicht während der Balance Phase über zahlen :D

__
und nochmal zu dir travaya.. Hör auf meine Aussagen stets persönlich zu nehmen! du möchtest doch diskutieren und nicht beleidigt sein!
du hast echt ein Problem mit mir seitdem ich sagte mir gefällt dein mog nicht wa? Wahnsinn ^^

und nochmal zu dir travaya.. Hör auf meine Aussagen stets persönlich zu nehmen! du möchtest doch diskutieren und nicht beleidigt sein!


Nee, darüber kann ich stehen, auch wenn ich es schade finde, dass du mein Konzept nicht verstehst. Aber damit kann ich leben. Ich bin ja bereits sooo alt. *hebt die Trollfüsse und Hände und merkt dass die Anzahl der verfügbaren Zehen und Finger zuwenig ist*

Ich bin nicht beleidigt, aber schon angefressen wenn man einfach nur mal über was diskutieren möchte und das erste ist "beta egal, live ist wichtig" ... in einem offensichtlichen Beta-Thread.

Klar geht es nicht darum in einer Beta das perfekte Balancing zu erreichen. Aber Thema pruning, Thema "wissen die Entwickler was sie machen?" etc. sind doch nicht beruhigend. Es wäre schön wenn man beim Klassendesign bzw bei den Skillungen mehr Herzblut und "Seele" spüren würde.

Auf der Beta aktuell ist zbsp AoE als Eule nur deprimierend. Egal wieviel Aufwand du betreibst, es fühlt sich nicht "rewarding" an. Das wiederum hat nichts mit Zahlen grundsätzlich (klar kannst einfach buffen) zu tun, sondern vielmehr eben mit dem Design. Eben wie FoE nerfen weil es für ST besser ist. Just sayin :)
Achja das erinnert mich an den Start von Legion und den Pala Tank. Mann mann mann war der OP ^^
29.06.2018 12:43Beitrag von Earius
Achja das erinnert mich an den Start von Legion und den Pala Tank. Mann mann mann war der OP ^^


Der einzige Tank der zum Start von Legion op war war der Krieger Tank, später dann das Bärli ;)
Pala ist mir da nicht wirklich untergekommen, außer wir reden von unterschiedlichen Bereichen des Spiels :3
Viel schlimmer ist ja das der GcD von Wilder Attacke noch nicht entfernt wurde, muss schon zugeben das macht mich leicht aggressiv größter fail überhaupt

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum