Die Gilde „Die Nasenbären“ suchen Mitstreiter für BfA

Die ewige Wacht / Die Silberne Hand
Wir, Die Nasenbären, sind eine familiäre Gilde, bei der Spaß am Spiel an erster Stelle steht. Wir sind auf der Silbernen Hand (die Ewige Wacht) vertreten und suchen neue Mitglieder, die uns im Kampf gegen die Allianz in Battle for Azeroth helfen können.

Wir haben in Antorus im Heroischen Schwierigkeitsgrad 11/11 Bosse gelegt und sind sehr stolz, was wir bereits zusammen erreicht haben.

Um unseren Raid zu vervollständigen benötigen wir nur noch DD's. Unsere Raidzeiten sind freitags 21:00 Uhr. Ein zweiter Raidtag ist noch in Planung.

Mittwochs haben wir außerdem einen Mythisch+ Dungeon Tag. Ansonsten kann natürlich auch ein M+ stattfinden, wenn es sich gerade ergibt.

Wer sich nicht scheu ist, aktiv gegen die Allianz anzutreten, findet bei uns immer jemanden, der Lust und Freude an einem BG hat.

Ein aktiver TeamSpeak ist ebenfalls vorhanden, auf dem jedes Mitglied herzlich eingeladen ist. Wir haben zusammen immer etwas zu lachen und freuen uns immer, wenn jemand dazustößt.

Also, wenn du keine Lust auf Druck, auf „go go go“ und ein Mindest-ilvl von 265 hast, bist du bei uns genau richtig. Jedes lvl und ilvl ist bei uns herzlich Willkommen.

Wenn nun dein Interesse geweckt wurde, dann melde dich einfach bei uns.
BattleTag: Kenen#21239
Grüß dich Schnaufhuf,
abgesehen davon, dass ich auf BGs (und PvP im Allgemeinen) keine Lust habe klingt die Gilde sehr gut.
Wenn ihr immer noch sucht, würde ich mich freuen mich zu euch zu gesellen.

"Kurz" zu meinem WoW Profil:

Habe zu WotLK kurz in WoW hineingeschnuppert, bin allerdings über ein paar heroic Dungeons nicht hinausgekommen, da mich damals wie heute das Twinken fasziniert (ich mag Berufe und ich mag es meine anderen Chars mit allem möglichen unterstützen zu können).
Zu Cata habe ich einige Monate sehr intensiv gespielt (Rise of the Zandalari und Firelands), zu der Zeit auch die normalen Raids bis zu den ersten Feuerlande Bossen gemacht, was ich klasse fand, da es eine Gilde war die großteils 30+ mit Familie war und 2 Stunden Sonntag Abend für viele gar nicht so leicht freizuschaufeln waren (weshalb er auch hin und wieder ausfallen musste).
Mit MoP habe ich mit einem Freund für 2 Monate auf einem anderen Server (Argent Dawn) in den Content geschnuppert, allerdings hängen die Erinnerungen an meinen Characteren hier (vor allem meiner Elfe und ein wenig an meinem Todesritter), weshalb ich nun vor 12 Wochen lieber diese gemütlich hochgespielt habe, obwohl auf dem Server nicht viel los ist (vielleicht auch teilweise weil nicht so viel los ist).

Derzeit spiele ich vor allen Dingen alleine, ziehe noch ein paar Dinge nach, die ich verpasst habe, wenn ich dazu komme spiele ich auch meine Twinks.
Mythic+ Dungeons oder Raids (abgesehen vom LFR) habe ich noch nicht gemacht und auch nicht den großen Ansporn es noch vor 120 zu versuchen. Trotzdem bin ich auf der Suche nach einer gemütlichen Gilde, die sich während des Solospielens ein wenig unterhält und wenn sich ein paar gleichgesinnte finden auch die Dungeons gemeinsam angehen (evtl. auch Mythic+, wenn sich ein paar Leute finden, die die Geduld haben mich aufzugleisen).

In BfA würde ich auch wieder viel von der Story alleine anschaun wollen (ich lass mir Zeit und will niemanden aufhalten), aber auch mit regelmäßiger Gesellschaft in Chat und TS bzw. auch tatsächlichen Gruppencontent dann in Gildengruppen.
Ob ich die Zeit habe regelmäßig zu raiden kann ich jetzt noch nicht sicher sagen, vielleicht ergibt es sich in BfA, wenn nicht, würde ich zumindest Springer machen, wenn ich da bin und ihr noch jemanden benötigt (Disziplin und Schatten habe ich jetzt aktiv gespielt, wenn es nen Holy-Priester braucht müsste ich mich erst ausgiebig einspielen, kurzes reinschnuppern für den Magetower war nicht von Erfolg gekrönt, weil es mir auch nicht gefallen hat).

Wenn du meinst dass ich in eure Gruppe passe, dann würde ich mich freuen wenn ich mich anschließen könnte.

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum