Alte Charaktermodelle weg?

Allgemeines
Zurück 1 29 30 31 32 Weiter
29.09.2018 17:33Beitrag von Gnümchen
...


Danke für die Antwort, war eigentlich klar das die Charaktermodelle einfach abgeschafft werden, warum auch immer. Die Aussagen zwecks alten Computer finde ich schon eigenartig, für dieses Spiel benötigt man schon einen besseren Computer, was das allerdings mit den Charaktermodellen zu tun hat kann ich nicht nachvollziehen, aber was solls. Unser Haken ist weg und wir müssen einen Haken dran machen, Danke Blizz.

Irgendeine Begründung muss man halt liefern. "Wir sind zu faul alte Modelle weiterhin zu pflegen und an neue Dinge wie Rüstungen, Animationen etc. anzupassen" klingt halt nicht so gut.
29.09.2018 17:33Beitrag von Gnümchen
Danke für die Antwort


Nun dafür bedanke ich mich keineswegs, da es ersten nicht vorher und auch nicht zum jeweiligen Zeitpunkt angekündigt wurde, und zweitens diese Antwort 2 Monate auf sich warten lies, so als hätte man es eigentlich totschweigen und aussitzen wollen.

Klar kann der Toschyjaschi nix dafür, und die CMs hier tun mir ehrlich gesagt auch nur leid, daß Blizzard so eine Informationspolitik fährt.
29.09.2018 20:23Beitrag von Nunijuk
Nun dafür bedanke ich mich keineswegs

Hm... doch. Ich bin mit der Antwort mehr als unzufrieden, ja, und ich hoffe naiverweise sogar ein bißchen, dass unser Feedback doch noch was bringt, aber ich bin trotzdem froh dass es überhaupt eine Info gab.
Es hat doch zumindest gezeigt, dass wir diese "Aussitz-Taktik" nicht durchgehen lassen...
29.09.2018 22:25Beitrag von Noryia
29.09.2018 20:23Beitrag von Nunijuk
Nun dafür bedanke ich mich keineswegs

Hm... doch. Ich bin mit der Antwort mehr als unzufrieden, ja, und ich hoffe naiverweise sogar ein bißchen, dass unser Feedback doch noch was bringt, aber ich bin trotzdem froh dass es überhaupt eine Info gab.
Es hat doch zumindest gezeigt, dass wir diese "Aussitz-Taktik" nicht durchgehen lassen...

Könnte man meinen. Ich würde aber nicht drauf wetten, dass die Schlipsträger, die das entschieden haben, überhaupt etwas von "uns" wissen. Letztendes musste ein CM sich einen abzappeln um eine Info zu bekommen, die sich eh jeder schon zusammenreimen konnte. Die, die es entschieden haben, interessiert es ohnehin nicht was wir davon halten.
29.09.2018 18:42Beitrag von Hutbürger
Irgendeine Begründung muss man halt liefern. "Wir sind zu faul alte Modelle weiterhin zu pflegen und an neue Dinge wie Rüstungen, Animationen etc. anzupassen" klingt halt nicht so gut.


Warum nicht? Von der bewusst übersteigert negativen Formulierung mal abgesehen, wird es genau darauf hinauslaufen - das war auch schon vorher rein logisch anzunehmen. Doppelte Modelle gleich doppelter Anfwand gleich doppelte Kosten.

Letzten Endes dürfte Blizzard wohl gesehen haben, wie viele User die alten Modelle überhaupt noch genutzt hatten - und irgendwann kam dann halt die obligatorische Kosten/Nutzen Abrechnung.

War vom ersten Tag an abzusehen und ist per se auch nicht verwerflich - bis auf die fehlende Kommunikation. Die wird absolut zu Recht kritisiert.
29.09.2018 23:13Beitrag von Leorîo
bis auf die fehlende Kommunikation

... und das Ergebnis. Also die Optik^^
Nun ich habe die Hoffnung dieser Beitrag hier bewirkt doch was, weil es wurde ja schon in der Vergangenheit darauf reagiert was die Spieler wollten, wie es hies zb der Todesritter wäre zu stark um nur ein Beisspiel zu nennen. Evlt. fällt es einfach dann auf wenn das hier der längste Beitrag aller Zeiten wird?
Nun wie auch immer ich jedenfalls finde es kann doch nicht so schwer sein, die Gesichter ansprechender zu machen für die Spieler , interessiert es die Programmierer echt so wenig was die Spieler wollen? Ich weiß ja nicht welche Rasse am meisten gespielt wird, aber ich glaube es gibt sehr sehr wenige Gnominnen Spieler denen ihr Char so wie er ist gefällt. Und da bei Blizzard ja evlt. mehr Männer arbeiten, evlt. ist es denen darum egal?
Vielen Spielern scheint es eh egal zu sein wie ihre Chars aussehen, denn viele haben gar nicht bemerkt das die alten Charakter weg sind. "Ach das ist mir gar nicht aufgefallen". Traurig finde ich das. Mir ist das sofort aufgefallen, damals schon, wo wir aber glücklicherweise noch den Haken hatten, um selber zu entscheiden, weil ich dieses Spiel von Anfang an mit viel Freude gespielt habe, diese vielen Geschichten die man erlebt etc. Aber es gibt eben auch Spieler denen das egal ist, weil nur das höchte Item wichtig ist oder der meiste Schaden, der gemacht wird. Ich habe es schon 2 mal hier geschrieben und schreibe es erneut ich finde es doof das die alten Charakter weg sind.
01.10.2018 12:13Beitrag von Gnümchen
Vielen Spielern scheint es eh egal zu sein wie ihre Chars aussehen, denn viele haben gar nicht bemerkt das die alten Charakter weg sind. "Ach das ist mir gar nicht aufgefallen".


Nun die Funktion die alten Modelle anzeigen zu lassen war doch bereits von Anfang an recht gut versteckt. Ich denke, eher die meißten Spieler wußten nicht einmal daß diese existierte, und haben sich mit den neuen Modellen begnügt.
01.10.2018 12:13Beitrag von Gnümchen
Vielen Spielern scheint es eh egal zu sein wie ihre Chars aussehen, denn viele haben gar nicht bemerkt das die alten Charakter weg sind. "Ach das ist mir gar nicht aufgefallen". Traurig finde ich das. Mir ist das sofort aufgefallen, damals schon, wo wir aber glücklicherweise noch den Haken hatten, um selber zu entscheiden, weil ich dieses Spiel von Anfang an mit viel Freude gespielt habe, diese vielen Geschichten die man erlebt etc. Aber es gibt eben auch Spieler denen das egal ist, weil nur das höchte Item wichtig ist oder der meiste Schaden, der gemacht wird. Ich habe es schon 2 mal hier geschrieben und schreibe es erneut ich finde es doof das die alten Charakter weg sind.
Vielleicht ist ja Hello Kitty was für dich. Mit deiner Einstellung "Solange mein Char gut aussieht" kommst du in WoW nicht weit. Wäre dafür, dass der Thread geschlossen wird. Das ist Jammern auf hohem Niveau. Eure Chars sind keine Accessoires. Die findet man in Raids und Dungeons.
03.10.2018 21:30Beitrag von Kagerou
Eure Chars sind keine Accessoires. Die findet man in Raids und Dungeons

Dafür ist mir wurscht, wie der Krams aus Raids und Dungeons aussieht - jeder hat halt andere Prioritäten. Und es geht auch nicht primär darum, dass der Char "gut" aussehen soll (hallo, ich spiel ne Untote...), sondern darum, dass er so aussehen soll, wie man das damals eben ausgewählt hat.

30 Seiten, und die Leute raffen es immer noch nicht. Das ist schon echt ne reife Leistung.
03.10.2018 21:30Beitrag von Kagerou
Vielleicht ist ja Hello Kitty was für dich. Mit deiner Einstellung "Solange mein Char gut aussieht" kommst du in WoW nicht weit. Wäre dafür, dass der Thread geschlossen wird. Das ist Jammern auf hohem Niveau. Eure Chars sind keine Accessoires. Die findet man in Raids und Dungeons.


Es soll ja auch Menschen geben die ein Spiel um des Spaßes Willen und des rollenspielerischen Aspekts wegen spielen, nicht um irgendwie weit zu kommen.

Und hier geht es nicht ums Gutaussehen.
Beitrag von Kagerou
Vielleicht ist ja Hello Kitty was für dich. Mit deiner Einstellung "Solange mein Char gut aussieht" kommst du in WoW nicht weit. Wäre dafür, dass der Thread geschlossen wird. Das ist Jammern auf hohem Niveau. Eure Chars sind keine Accessoires. Die findet man in Raids und Dungeons.


Da magst du Recht haben, mein Char ist kein Accessoires, es ist mein Char den ich mir vor 12 Jahren so erstellt habe. Und was hat das Aussehen überhaupt damit zu tun wie weit man kommt. Für mich ist das hier kein Gejammer, es sind Meinungen, die jeder äußern kann ob es ihm gefällt oder nicht, was Blizz da abgezogen hat.
Nicht nur die Optik haben sie suboptimal optimiert auch teilweise Bewegungsabläufe bei den Untoten, Mensch Frau Castanimation Orc Männlich hat sei Bfa eine andere Bogenhaltung die vor der Änderung eine der Besten Animationen war.

Es gab keinen Grund die zu verändern.
03.10.2018 14:47Beitrag von Nunijuk
01.10.2018 12:13Beitrag von Gnümchen
Vielen Spielern scheint es eh egal zu sein wie ihre Chars aussehen, denn viele haben gar nicht bemerkt das die alten Charakter weg sind. "Ach das ist mir gar nicht aufgefallen".


Nun die Funktion die alten Modelle anzeigen zu lassen war doch bereits von Anfang an recht gut versteckt. Ich denke, eher die meißten Spieler wußten nicht einmal daß diese existierte, und haben sich mit den neuen Modellen begnügt.


Vielleicht gibt es auch einfach Leute, denen die neuen Modells gut gefallen.
Ich könnte kreischend weg rennen, wenn ich sehe, wie alte Tauren Modells aussehen und frage mich, wie ich sowas damals gut finden konnte.
War demnach auch eigentlich kein Wunder, dass ich mit MoP von vielen Tauren Chars weg bin und mir Pandas gemacht hatte, weil die einfach ein HD Modell hatten.
Mit WoD hab ich dann wieder nur Tauren gespielt, weil sie so ein tolles Modell bekamen.
04.10.2018 12:26Beitrag von Koyolein
Vielleicht gibt es auch einfach Leute, denen die neuen Modells gut gefallen.
Ich könnte kreischend weg rennen, wenn ich sehe, wie alte Tauren Modells aussehen und frage mich, wie ich sowas damals gut finden konnte.


Es gibt solche und solche Menschen. ;-)

Die neuen Taureninnenmodelle gefallen mir auch, ebenso die Zwerginnen, aber die neuen Animationen und der Gesichtsfasching bei bestimmten Emotes eben leider nicht.
Aber hier geht es ja auch nicht nur um Tauren, und bei denen konnte man optisch auch nicht so viel verändern wie bei anderen Rassen.
04.10.2018 12:26Beitrag von Koyolein

War demnach auch eigentlich kein Wunder, dass ich mit MoP von vielen Tauren Chars weg bin und mir Pandas gemacht hatte, weil die einfach ein HD Modell hatten.
Mit WoD hab ich dann wieder nur Tauren gespielt, weil sie so ein tolles Modell bekamen.


Wer Ironie findet (in HD!) darf sie behalten!
04.10.2018 13:57Beitrag von Uzochi
04.10.2018 12:26Beitrag von Koyolein

War demnach auch eigentlich kein Wunder, dass ich mit MoP von vielen Tauren Chars weg bin und mir Pandas gemacht hatte, weil die einfach ein HD Modell hatten.
Mit WoD hab ich dann wieder nur Tauren gespielt, weil sie so ein tolles Modell bekamen.


Wer Ironie findet (in HD!) darf sie behalten!

Wo soll da Ironie sein? Das Aussehen der Welt und der Charaktere in Bezug auf Classic und seine Anfänge ist durchaus in WoW als High Definition zu bezeichnen. Vorher war es ja sehr schlicht gehalten.
04.10.2018 13:08Beitrag von Nunijuk
04.10.2018 12:26Beitrag von Koyolein
Vielleicht gibt es auch einfach Leute, denen die neuen Modells gut gefallen.
Ich könnte kreischend weg rennen, wenn ich sehe, wie alte Tauren Modells aussehen und frage mich, wie ich sowas damals gut finden konnte.


Es gibt solche und solche Menschen. ;-)

Die neuen Taureninnenmodelle gefallen mir auch, ebenso die Zwerginnen, aber die neuen Animationen und der Gesichtsfasching bei bestimmten Emotes eben leider nicht.
Aber hier geht es ja auch nicht nur um Tauren, und bei denen konnte man optisch auch nicht so viel verändern wie bei anderen Rassen.


Jeder hat andere Vorlieben. Da kann man nicht verallgemeinern, dass viele wohl nicht wussten, dass man es umstellen kann und deswegen bei den neuen Modellen blieben. Manche machen das auch einfach bewusst.

04.10.2018 13:57Beitrag von Uzochi
Wer Ironie findet (in HD!) darf sie behalten!

Man weiß doch was gemeint ist ....

Der Unterschied zu MoP mit Pandas und Tauren war für mich quasi HD, hochauflösend, besser gemacht, detaillierter, such dir irgendwas aus. ^^
Alter Taure: https://cdn.gamer-network.net/2014/usgamer/TaurenFemaleFaces.jpg
Und halt Panda zu dem Zeitpunkt: https://cdn1-www.gamerevolution.com/assets/uploads/2012/03/file_2416_WoW_Pandaren_Female.jpg
Hier nochmal die Gnominnengesichter im direkten Vergleich, die sehen doch viel netter und niedlicher aus wie sie mal waren, (und ich sie gern wieder hätte). Heute nur noch sauer und um Jahre gealtert.

https://media.mmo-champion.com/images/news/2014/october/GnomeFemaleFaces.jpg

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum