Community wird immer Schlimmer (gefühlt)

Allgemeines
Zurück 1 5 6 7 Weiter
You are not prepared.

Erst Plan von Bossen haben, dann Raid joinen.

Kann helfen
13.07.2018 17:28Beitrag von Visceri
Der Ton macht wie in fast jeder Lebenssituation die Musik.

schon, viele fühlen sich aber schon angegriffen, wenn man sie freundlich auf etwas hinweist. Man kann ja mittlerweile wirklich alles spielen, was man will(ist auch nicht verkehrt) aber wenn es in der Prio oder Rota einfach hapert, sieht man das im Meter. Und das ist vielen auch schon egal bzw fangen an pampig zu werden.
Naja, ist nur subjektive Wahrnehmung.
13.07.2018 16:24Beitrag von Zelaya
13.07.2018 10:48Beitrag von Shivâni
Ich verstehe nicht, wieso der Schami erst NACH dem Kill gekickt worden ist. wieso wurde er nicht direkt nach dem wipe gekickt? Ist schon komisch oder?

der mensch ist von grund auf wahnsinnig, deshalb hat er auch die religion und politik erfunden. stecke zwei personen in einem raum ohne fenster und schließe ab, und nenne keinen grund warum du dies getan hast, dann beginnen die zwei personen nach einer gewissen zeit sich zu überlegen wie man am besten den gegenüber umbringt.

-----------------------------------------

vermutlich hat der raidlead ihn erst danach gekickt, weil sein kumpel, den er danach eingeladen hat, grad online gekommen.


Das Entfernen von Spielern vor einem Boss führt des Öfteren zu einem Ragepull seitens des Entfernten, vielleicht wollte der Raidleiter dies vermeiden.
13.07.2018 18:26Beitrag von Meríc
You are not prepared.

Erst Plan von Bossen haben, dann Raid joinen.

Kann helfen


Das Dungeon jornal ist kein 1 zu 1 Handbuch, ich kann Bosse besser lernen wenn ich gegen sie kämpfe, wenn ich die Mechaniken in Aktion sehe, das Jornal oder Guides zeigen mir nur was mich erwartet .
13.07.2018 19:51Beitrag von Leyshara
Das Dungeon jornal ist kein 1 zu 1 Handbuch, ich kann Bosse besser lernen wenn ich gegen sie kämpfe, wenn ich die Mechaniken in Aktion sehe, das Jornal oder Guides zeigen mir nur was mich erwartet .


Clearraids sind aber nicht dafür da um Bosse zu Lernen, ich dachte dafür sucht man sich Progress Gruppen.
Die WoW-Community war schon immer relativ gut im Vergleich zu vielen anderen Spielen, vermutlich ist sie sogar besser geworden mit der Zeit, weil die Zeiten wo WoW das Top(!)-Mainstream-Spiel war wo halt jeder Idiot WoW gespielt hatte, sind vorbei... heute zocken es nur noch die Leute denen das Spiel wirklich gefällt, und nicht mehr die Leute die einfach nur das "next big thing" spielen wollen. (MMORPGs allgemein sind halt "out" mittlerweile... nach WoW kam die Zeit der MOBAs und jetzt sind wir wohl bei den Battle Royale Shootern angelangt oder wie man die nennt (ich kenne beides nicht da es mich nicht interessiert). Ein typischer Teenager der infantil rumflamed, den man bei solchen Threads im Kopf hat, der spielt doch gar kein WoW mehr. Die Hits heutzutage sind eher Fortnite, PUBG und Konsorten. Oder irgendwelche Mobile Games (keine Ahnung was da besonders populär ist). WoW spielt man nur noch wenn man's wirklich mag. Selbstverständlich ist WoW ein extrem qualitatives Spiel, also daran liegt's wohl kaum, es ist halt nur dass das Genre nicht mehr im Trend liegt.

Der Grund für solche Threads dürfte rein subjektiv sein, und zum Teil wahrscheinlich auch selbstverschuldet. Wer z.B. heutzutage als eher casualmäßiger Spieler sich nicht mehr den geringen Aufwand macht um sich eine Gruppe/Gilde auf seiner Wellenlänge zu suchen, und nur noch Random geht weil das Spiel auch mittlerweile so viele Tools zum Random-Gehen bietet, der wird auf Dauer vermutlich nicht so glücklich werden, es sei denn er schraubt seine Erwartungshaltung an Randomgruppen entsprechend runter.

Wer WoW wirklich so spielen will wie man es optimalerweise tun sollte, so mit Teamplay und festen Gemeinschaften und dem ganzen Zeug was man sich eigentlich vorstellt in einem MMORPG, der kommt auch heutzutage nach wie vor nicht daran vorbei sich eine (aktive) Gilde zu suchen, und vermutlich auch nicht daran vorbei sich in die schwierigeren Schwierigkeitsgrade zu bewegen, denn wer aus "Faulheit" oder falscher Gewohnheit heutzutage nur noch mit Randomgruppen, LFR und Konsorten rumeiert, der spielt im Prinzip nicht mehr das altbekannte WoW, aber vor allem spielt er nicht mehr das was das erfordert was er eigentlich haben will. Das beginnt erst weiter hinten. Da muss man aber erst mal hingehen, und das erfordert ein wenig Aufwand!

Und ich vermute, dass dieser Aufwand heutzutage von vielen gescheut wird, zum Teil sicherlich weil das Spiel die Optionen dafür mittlerweile bietet ("hey guck mal, hier ist der LFR, hier kannst du einfach so rein, musst nichts können oder lernen, musst keine Ahnung vom Boss oder irgendwas haben, musst keine Gruppe vorher suchen, musst keinen Termin koordinieren, einfach nur joinen..."), zum Teil aber sicher auch weil die Spieler älter und vielleicht "fauler" werden. Deshalb versinken sie lieber im Random-Sumpf, weil es einfacher ist, buchstäblich nichts zu tun (aber trotzdem alles mögliche zu erwarten), anstatt sich aus dem Sumpf heraus zu bewegen. Wie bei eigentlich allem im Leben kommt man nicht weit, wenn man nichts tut. In WoW auch nicht. Und auf Dauer macht das dann vermutlich nicht so viel Spaß. Und wenn man dann auch noch andere solcher Leute in einer Randomgruppe hat, dann klappt's zwar noch im LFR, im NHC vielleicht auch noch mit Glück, aber spätestens im HC rennt man dann gegen eine Wand wenn zu viele Leute keinen Plan haben was sie eigentlich tun sollten, und das was sie tun auch noch schlecht tun weil sie nicht nur keine Ahnung von den Bossmechaniken haben sondern auch noch keine Ahnung von ihren eigenen Klassenmechaniken.
Der Ersteller hat Recht,mit den Jahren kamen immer mehr Kinder ins Spiel.Und wo Kinder sind gibs dumme Sprüche und wenig geistreiches.

Siehe Maroyz - Blutelfe ( die erste Wahl von Kids) und der Server Frostwolf ( Der Kindergarten Server Nr .1).Und seine comments sagen alles.

Wenn man in z.b Instanzen auf jemanden trifft der von PVP Server kommt und eine Elfe spielt,da ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen das nichts sinnvolles oder hilfsbereites kommt.

Ein Tipp von mir wer nette Leute sucht - geht auf RP Server,die Leute sind 30+.
Auf PvP Server ist der Altersschnitt eher Kleinkind bis Teenager
13.07.2018 20:10Beitrag von Zóol
Wenn man in z.b Instanzen auf jemanden trifft der von PVP Server kommt und eine Elfe spielt,da ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen das nichts sinnvolles oder hilfsbereites kommt.
Da bin ich ja schon einwenig enttäuscht, weil mein Main lange lange Zeit eine niedliche Blutelfen Priesterin war und auf Blackmoore zuhause ist und nun auf dem dritt größten PVP server EU ....... Und dennoch bin ich vor allem in Instanzen und Openworld immer für die "schwächeren" da. :(

Und sei es, das ich neulinge oder ähnliches in inis anschreibe und sag "komm lass uns die ini mit den Progamer affen verlassen und erneut anmelden, wir bekommen eh instant invite. Tu dir diese Assis nicht an."
13.07.2018 20:10Beitrag von Zóol
Ein Tipp von mir wer nette Leute sucht - geht auf RP Server,die Leute sind 30+.
Auf PvP Server ist der Altersschnitt eher Kleinkind bis Teenager


Kann ich mir wie gesagt nicht vorstellen. Kann mir höchstens vorstellen dass die Leute halt nicht gerne verlieren und dann emotional werden und dumme Dinge sagen nur um sich vom Loss abzureagieren. Manche Leute können halt nicht neutral bleiben bei sowas sondern werden ausfallend. Das muss man dann aber nicht ernst nehmen. Ich glaube aber kaum, dass WoW noch ein Teenager-Magnet ist. Das war mal so, ja, aber jetzt doch nicht mehr. Und selbst die schlimmsten Teenager die früher mal so drauf waren, sind mittlerweile 25+

Und wo wir schon dabei sind, in Quake 3 (was vermutlich manche der Jüngeren hier gar nicht mehr kennen, das war 1999 bis ca. 2004 ein Hit, danach quasi tot von der Popularität her, also quasi eins der größten Spiele *bevor* WoW kam) wurde ich früher wesentlich härter beleidigt als jemals in WoW. [Sicherlich liegt das auch an der Spiel-Art, Q3 ist ein wesentlich kompetitiveres und erbarmungsloseres Spiel als WoW, in Q3 hast du nicht mal den Hauch einer Chance gegen jemanden der deutlich besser ist als du selbst] Und das spricht meines Erachtens für eine eher erwachsene Community in WoW. Aber auch Erwachsene, die sich genervt oder gestresst fühlen, können kindisches Verhalten an den Tag legen, z.B. wenn sie mal im PvP haushoch verlieren oder wenn sie aus einer Gruppe gekickt werden.
13.07.2018 20:10Beitrag von Zóol
Der Ersteller hat Recht,mit den Jahren kamen immer mehr Kinder ins Spiel.Und wo Kinder sind gibs dumme Sprüche und wenig geistreiches.

Siehe Maroyz - Blutelfe ( die erste Wahl von Kids) und der Server Frostwolf ( Der Kindergarten Server Nr .1).Und seine comments sagen alles.

Wenn man in z.b Instanzen auf jemanden trifft der von PVP Server kommt und eine Elfe spielt,da ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen das nichts sinnvolles oder hilfsbereites kommt.

Ein Tipp von mir wer nette Leute sucht - geht auf RP Server,die Leute sind 30+.
Auf PvP Server ist der Altersschnitt eher Kleinkind bis Teenager
Also für mich sind gefühlt alle Anfänger Pandaren & Dreanei. Und da hatye ich mal ein Verbindungsproblem & da fragt die Pandarin: "Was ist mit dem *****sohn Pala". Ich lasse Erfolgspunkte für sich sprechen.
13.07.2018 16:57Beitrag von Nunijuk
Nur zu Klassikzeiten haben sich viele noch zusammengerissen, denn da hatte man schnell mal auf dem Server seinen Ruf weg, und war im Grunde gezwungen auf einem anderen Server komplett neu anzufangen.


Wir hatten in BC einen auf dem Server der als Raidleiter Al'ars Asche (damals das einzige 310% Flugmount in WoW) eingesackt hat.

Das hat derart Wellen geschlagen und sobald er on kam war das Geschrei in den Channeln groß das es den Servertrans machen musste.
13.07.2018 16:24Beitrag von Zelaya
13.07.2018 10:48Beitrag von Shivâni
Ich verstehe nicht, wieso der Schami erst NACH dem Kill gekickt worden ist. wieso wurde er nicht direkt nach dem wipe gekickt? Ist schon komisch oder?

der mensch ist von grund auf wahnsinnig, deshalb hat er auch die religion und politik erfunden. stecke zwei personen in einem raum ohne fenster und schließe ab, und nenne keinen grund warum du dies getan hast, dann beginnen die zwei personen nach einer gewissen zeit sich zu überlegen wie man am besten den gegenüber umbringt.

-----------------------------------------

vermutlich hat der raidlead ihn erst danach gekickt, weil sein kumpel, den er danach eingeladen hat, grad online gekommen.


Ih, du hast ja dir ja voll das Hobbes-Menschenbild einimpfen lassen.

Die Religionen und politsche Staatsgebilde wurden zur Unterdrücken der Menschen von jenen die sie beherrschen wollen, erfunden, damit sie niemals den Drang zur persönlichen Freiheit entfalten können.
Jeder Mensch hat von Geburt an ein Gerechtigkeitsempfinden und den Drang zur Freiheit, dann kommt leider die religiöse oder politische Erziehung.
Wer kein Gerechtigkeitsempfinden hat, hat auch keine Empathie, und so etwas nennt man Soziopathen. Das sind übrigens meißt auch jene, die sich zu Herrschern aufschwingen, weil sie Macht brauchen.
13.07.2018 20:10Beitrag von Zóol
Der Ersteller hat Recht,mit den Jahren kamen immer mehr Kinder ins Spiel.Und wo Kinder sind gibs dumme Sprüche und wenig geistreiches.

Siehe Maroyz - Blutelfe ( die erste Wahl von Kids) und der Server Frostwolf ( Der Kindergarten Server Nr .1).Und seine comments sagen alles.

Wenn man in z.b Instanzen auf jemanden trifft der von PVP Server kommt und eine Elfe spielt,da ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen das nichts sinnvolles oder hilfsbereites kommt.

Ein Tipp von mir wer nette Leute sucht - geht auf RP Server,die Leute sind 30+.
Auf PvP Server ist der Altersschnitt eher Kleinkind bis Teenager


bei sonem Kommentar fehlt mir echt der Downvotebutton.

Verallgemeinerungen vom Feinsten.

Aegwynn hat auch nen miesen Ruf trotzdem gibt es dort Leute die nett und hilfreich sind, aber nein wir projetzieren mal wieder das Bild einzelner auf den gesamten Server/rasse.

Und zum TE
wie der lieber Talendron in den Logs verlinkt hat hätte der liebe TE fast einen zweiten Wipe wegen der selben sache verusacht. wenn sowas des öfteren passiert kann man damit schon rechnen.
13.07.2018 20:52Beitrag von Irelaana
13.07.2018 20:10Beitrag von Zóol
Der Ersteller hat Recht,mit den Jahren kamen immer mehr Kinder ins Spiel.Und wo Kinder sind gibs dumme Sprüche und wenig geistreiches.

Siehe Maroyz - Blutelfe ( die erste Wahl von Kids) und der Server Frostwolf ( Der Kindergarten Server Nr .1).Und seine comments sagen alles.

Wenn man in z.b Instanzen auf jemanden trifft der von PVP Server kommt und eine Elfe spielt,da ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen das nichts sinnvolles oder hilfsbereites kommt.

Ein Tipp von mir wer nette Leute sucht - geht auf RP Server,die Leute sind 30+.
Auf PvP Server ist der Altersschnitt eher Kleinkind bis Teenager


bei sonem Kommentar fehlt mir echt der Downvotebutton.

Verallgemeinerungen vom Feinsten.

Aegwynn hat auch nen miesen Ruf trotzdem gibt es dort Leute die nett und hilfreich sind, aber nein wir projetzieren mal wieder das Bild einzelner auf den gesamten Server/rasse.

Und zum TE
wie der lieber Talendron in den Logs verlinkt hat hätte der liebe TE fast einen zweiten Wipe wegen der selben sache verusacht. wenn sowas des öfteren passiert kann man damit schon rechnen.


Ich habe vor dem 2. Pull gefragt und das auch nett was ich Falsch gemacht hab, weil ich es vergessen hab - was Menschlich ist. Es wurde nicht erklärt es kam ein Instant pull - das ich während des Kampfes nicht den Chat lese ist wohl eher normal oder muss ich jetzt seit neusten neben boss mechanik & Rotation auch noch den Chat lesen ?....
15.07.2018 15:34Beitrag von Declarius
Ich habe vor dem 2. Pull gefragt und das auch nett was ich Falsch gemacht hab, weil ich es vergessen hab - was Menschlich ist. Es wurde nicht erklärt es kam ein Instant pull - das ich während des Kampfes nicht den Chat lese ist wohl eher normal oder muss ich jetzt seit neusten neben boss mechanik & Rotation auch noch den Chat lesen ?....


Nimms mir nicht übel, aber ich hab da recht wenig Mitleid. Ja, man kann etwas vergessen. Aber im HC ist Embrace Necrotic ein elementarer Bestandteil bei Varimathras und wirklich viel muss man sich da ohnehin nicht merken. Wenn damit einer es verhaut, wiped er die gesamte Gruppe.
Und je nach dem, was die Anforderung der Gruppe war, geht man nunmal davon aus, dass jeder weiß was die Kernmechaniken der Bosse ist. Vor allem da wir dem neuen Addon immer näher kommen.

Und wirklich, ohne Witz mal, gibt es nahezu mindestens einen der es mit der Mechanik verhaut. Und weißt du was? Es kommt gelegentlich sogar vor, dass der falsche aus der Gruppe gekickt wird, manchmal einfach nur, weil jemand die falsche Person anschwärzt, da manche glauben, nur weil DBM diese Person zu erst bzw zuletzt genannt hat, dass der es dann gewesen sein musste. Meist war es aber nur das Resultat aus dem Fail eines anderen.
Derletzt erlebt, wie unser bester DD gekickt wurde, der da überhaupt keine Schuld hatte. Und ich musste mich auch mehrmals schon verteidigen, obwohl ich definitiv nichts falsch gemacht habe. Ich hab nämlich eine Weak Aura, die ist so laut, die hört selbst mein Freund, wenn wir im Discord sind. Gekickt wurde ich glaub trotzdem nie, aber von einzelnen im Whispher extremst beschimpft, nur weil sie zu dumm sind eine anständige Analyse zu machen.

Das manche Leute jetzt kurz vor dem Prepatch oder auch schon ein gutes Weilchen vorher schon keine Lust mehr haben an so einer einfachen Mechanik zu scheitern, finde ich nur verständlich. Man hat den Progress einfach schon eeeeewig abgeschlossen.
Du hättest dich halt entsprechend vorbereiten können oder vor dem 1. Pull bereits fragen sollen, was man an dem Boss nochmal beachten muss. Hast du nicht? Nun, dann hast du halt Pech gehabt.
Ich weiß persönlich nicht mehr wirklich was ich schlimmer finde. Jemand, der mir bei einem angeblich schnellen Run die Zeit stiehlt, weil er sich nicht entsprechend vorbereitet hat, oder Leute die halt direkt kicken.
Um ehrlich zu sein, finde ich deine Gilde am schlimmsten... wieso solltest du bei deren HC-Farmruns nicht mitdürfen? Ich finde deren Regelung ab 950 ziemlich fragwürdig. Allerdings hattest du die 950 bereits bei Garothi laut den Logs. Hätte ich eine Gilde, wär ich einfach dort mit um ehrlich zu sein. Randomgruppen kann man sich Woche für Woche weniger geben. Und Gildengruppen haben i. d. R. für ihre Member mehr Verständnis und erklären auch nochmal. Tut sie das nicht, würde ich mir eine andere Gilde suchen.
Es ist doch ansich ganz einfach. Wo viele Leute zusammenkommen merkt man schnell das die durchschnittliche Sozialkompetenz etwas niedriger als vieleicht gewohnt ist, wobei es auch Leute geben mag für die dieser Durchschnitt nicht zu erreichen ist.

Ich suche mir einfach Gleichgestinnte und alles andere sortiere ich schon Gedanklich aus ohne es richtig wahrzunehmen. Wenn ich an den ganzen Käse ala "Anales hand auflegen" und "WoW ist das erste und beste MMO" denke, dann weis ich ganz schnell das ich eine ignore Liste mit unendlich vielen Plätzen brauche da ich keinen Spaten zur Hand nehmen will um auf das Niveau runter zu kommen.

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied und kann sich aussuchen womit er oder sie sich befasst, sehr viel mehr gibts da, denke ich, nicht zu sagen.
13.07.2018 20:10Beitrag von Zóol
Der Ersteller hat Recht,mit den Jahren kamen immer mehr Kinder ins Spiel.Und wo Kinder sind gibs dumme Sprüche und wenig geistreiches.
Und wo gucken sie es sich ab? ... Richtig, von uns. ;)^^
Guten Morgen

13.07.2018 20:52Beitrag von Irelaana
lieber Talendron


!!! :D

13.07.2018 20:10Beitrag von Zóol
Siehe Maroyz - Blutelfe ( die erste Wahl von Kids) und der Server Frostwolf ( Der Kindergarten Server Nr .1).Und seine comments sagen alles.

Ich wette er ist über 30. Und wer sich unsere Diskussion über 2-3 Beiträge anschaut, sieht dass er sehr wohl in der Lage ist auch auf kritische Beiträge sachlich einzugehen. Wir hätten uns auch flamen können und gegenseitig runtermachen.

13.07.2018 20:10Beitrag von Zóol
Ein Tipp von mir wer nette Leute sucht - geht auf RP Server,die Leute sind 30+.
Auf PvP Server ist der Altersschnitt eher Kleinkind bis Teenager

Ich glaube ich wurde nie so oft angemacht wie wenn wenn ich auf RP Servern unterwegs war.

So unterschiedlich sind die eigenen Erfahrungen.

LG

Nimm an der Unterhaltung teil!

Zurück zum Forum